SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
1 von 27
Downloaden Sie, um offline zu lesen
Neue Meinungsmacher: Was motiviert
Blogger und was spricht sie an?
Grundlagen und Erfahrungen
#eBLbr
www.ebusiness-info.de24.04.2013
Wer wir sind
www.ebusiness-info.de 224.04.2013
Hintergrund
www.ebusiness-info.de 324.04.2013
• Kompetenzzentrum für eBusiness, insb. Social Media, internes
Wissensmanagement und E-Learning
• Ziel: Erstinformation, Orientierung, Vernetzung zu eBusiness-
Themen
• Angebote: Veranstaltungen für Fort- und Weiterbildung,
Informationsgespräche, Workshops, Feedback-Runden
• Zielgruppe: KMU
• Angebot ist komplett kostenfrei
Partner
www.ebusiness-info.de 424.04.2013
Projektträger
www.ebusiness-info.de 524.04.2013
Weblogs – was ist das?
www.ebusiness-info.de 624.04.2013
• Weblog ist eine Wortkreuzung aus WWW (World Wide Web) und
Log für Logbuch oder Tagebuch
• Häufig wird auch die Kurzform von Weblog, Blog verwendet
• Das Schreiben in einem Blog wird als Bloggen bezeichnet
• Die Person, die in einem Weblog schreibt wird als Blogger
bezeichnet
• Chronologische Liste mit Beiträgen von einem oder mehreren
Autoren
• Meist sehr persönlich geschrieben
• Meist monothematisch, Expertise in einem bestimmten Fachgebiet
Daher sind auch die Leser meist themeninteressiert und suchen den
Blog bewusst auf (im vgl. bspw. zu "durch die Zeitung blättern")
Blogger Relations: Gründe I
7www.ebusiness-info.de24.04.2013
Pleil, 2010
Blogger Relations: Gründe II
8www.ebusiness-info.de24.04.2013
Pleil, 2010
Weblogs - Vielfalt
www.ebusiness-info.de 924.04.2013
• Private Blogs
• Journalisten und Media Blogs
• PR Blogs
Weblogs – Beispiel I
www.ebusiness-info.de 1024.04.2013
• 25cl
• Blog eines
Winzers
Weblogs – Beispiel II
www.ebusiness-info.de 1124.04.2013
• Hausbau Blog
• Privater Blog
rund um den
Hausbau
Was sind Influencer?
www.ebusiness-info.de 1224.04.2013
Die Menschen glauben, …
… die Person sei ein glaubwürdiger Experte (Autorität).
… die Person ist ein angenehmer Zeitgenosse (Sympathie).
… sie schulden demjenigen irgendetwas (Reziprozität).
… dem nachzugehen passe zu ihren eigenen Werten (Konsistenz).
… die Empfehlung ist eine gerade populäre (Konsens).
… die Information sei besonders selten oder schwer zu bekommen,
eine Art Geheimtipp (Verknappung).
Robert “Bob” Cialdini, via Jochen Mai
Influencer: Wo sind sie?
www.ebusiness-info.de 1324.04.2013
• Expertengruppen in Xing, G+ & Co.
• Foren
• Blogs
• Bewertungsplattform, z.B. Qype
• Etc.
Blogger Relations: Gründe
www.ebusiness-info.de 1424.04.2013
Kaufentscheidungen: Genutzte Quellen im Web
1. Online-Shops
2. Markenseiten
3. Blogs
4. Facebook
5. Foren
Weit abgeschlagen:
Online Magazine, News-Seiten
(Digital Influcence Report 2013)
Blogger verstehen
www.ebusiness-info.de 1524.04.2013
• Noch immer Exoten in Deutschland.
• Meist Nebenbei-Schreiber.
• Vernetzt. Digital genauso wie durch BarCamps.
• Spontan und (meist) ohne Redaktionsplan.
• Begeistert. Von ihrem Thema.
• Hausherren. Sie bestimmen allein über ihr Blog.
Verständnis
www.ebusiness-info.de 1624.04.2013
• Gibt es Blogger, die sich für unsere Themen interessieren?
• Blogger als Multiplikatoren
• Manche Blogger gehen richtig in die Tiefe
• Blogger interessieren sich oft mehr für Hintergründe und
recherchieren sehr detailliert
• Sie sind mit ihren Themen oft emotional verbunden (Thema =
Hobby)
Blogger Relations
www.ebusiness-info.de 1724.04.2013
Und wie sieht das bei Skoda aus?
Vor der Kontaktaufnahme
www.ebusiness-info.de 1824.04.2013
• Suchen. Finden. Weitersuchen
• Lesen, lesen, lesen
• Netzkultur verstehen
• Mitdiskutieren
• Selbst publizieren
Vor der Kontaktaufnahme
www.ebusiness-info.de 1924.04.2013
• Suchen. Finden. Weitersuchen
• Lesen, lesen, lesen
• Netzkultur verstehen
• Mitdiskutieren
• Selbst publizieren
Netzkultur: Erwartungen an Blogs
• Diskussionsmöglichkeit
• Meinung
• Informeller Stil
• Exklusivität
• ...
• 15. Objektivität
(Schmidt 2007)
Dieser oder jene Bloggerin?
www.ebusiness-info.de 2024.04.2013
Kontaktaufnahme
Pia Sue Helferich | Matthias Bastian
www.ebusiness-info.de
2124.04.2013
Die Kommunikation mit
Bloggern erfolgt anders als bei
Journalisten anfangs immer
auf einer 1:1-Relation. “
„
Michael Kausch, vibrio
Kontaktaufnahme
www.ebusiness-info.de 2224.04.2013
• Blogger nicht auf Mailinglisten setzen
• Vergessen Sie Presseinformationen
• Blogger-Events herausfinden (Beispiele: Barcamps, Messen)
Themen
www.ebusiness-info.de 2324.04.2013
… 65 Prozent aller Marken (betreiben)
Influencer Relations oder versuchen Blogger
aktiv und direkt zu erreichen. Viele Blogger
werden durch folgende Fragen eher
frustriert:
• Möchten Sie einen ersten Blick auf mein
wahnsinnig innovatives Produkt werfen?
• Wollen Sie mein Produkt an Ihre
Zielgruppe weitergeben?
• Kann ich Sie dafür bezahlen, dass Sie auf
Ihrem Blog über meine Marke schreiben?
• Haben Sie Lust dazu bei unserer
Fokusgruppe mitzumachen?
• Mögen Sie an unserer Verkaufsaktion
teilnehmen? “
„
Klaus Eck, PR-Blogger
Strategie
www.ebusiness-info.de 2424.04.2013
Basis einer Influencer Strategie sollte es
sein, selbst viel an Informationen zur
Verfügung zu stellen. Statt Blogger direkt
anzusprechen, um sie für eine Verlinkung
oder einen Bericht zu gewinnen, empfehle
ich meinen Kunden, als Publisher gute
Inhalte zu schaffen und diese wirken zu
lassen. Die ideale Plattform dafür ist
wiederum ein Corporate Blog. “
„
Klaus Eck, PR-Blogger
Auf den Punkt
Pia Sue Helferich | Matthias Bastian
www.ebusiness-info.de
2524.04.2013
Quatschen mit Leuten, die sich für
Dein Thema interessieren. “
„
Robert Basic, Blogger
Wenn Unternehmen im Blog nur über
sich selbst quatschen, sind sie der
doofe Angeber auf der Party mit dem
keiner redet.
„
“
Online-Information
Pia Sue Helferich | Matthias Bastian
www.ebusiness-info.de
2624.04.2013
Kontakt
Pia Sue Helferich | Matthias Bastian
www.ebusiness-info.de
2724.04.2013
eBusiness_info
@ebusiness_info
ebusiness-info.de/blog YT: eBusinessLotse
Tel. (+49) 6151 16 9339
Fax. (+ 49) 6151 16 9281
E-Mail: kontakt@ebusiness-info.de

Weitere ähnliche Inhalte

Was ist angesagt?

Growth hacking Eine Einführung von Stefan Frisch
Growth hacking   Eine Einführung von Stefan FrischGrowth hacking   Eine Einführung von Stefan Frisch
Growth hacking Eine Einführung von Stefan FrischStefan Frisch, M.A.
 
Inbound Marketing & Social Media
Inbound Marketing & Social MediaInbound Marketing & Social Media
Inbound Marketing & Social MediaGerlach & Co
 
Job Recruiting mit Hilfe von Social Media und Inbound Marketing
Job Recruiting mit Hilfe von Social Media und Inbound MarketingJob Recruiting mit Hilfe von Social Media und Inbound Marketing
Job Recruiting mit Hilfe von Social Media und Inbound MarketinginBlurbs
 
Erfolgreiches Social Media Marketing - viermalvier.at OMX Salzburg November 2014
Erfolgreiches Social Media Marketing - viermalvier.at OMX Salzburg November 2014Erfolgreiches Social Media Marketing - viermalvier.at OMX Salzburg November 2014
Erfolgreiches Social Media Marketing - viermalvier.at OMX Salzburg November 2014viermalvier.at Social Multi Media Agentur
 
5 Schritte zu mehr Kunden und Umsatz durch Social Media und Inbound Marketing
 5 Schritte zu mehr Kunden und Umsatz durch Social Media und Inbound Marketing 5 Schritte zu mehr Kunden und Umsatz durch Social Media und Inbound Marketing
5 Schritte zu mehr Kunden und Umsatz durch Social Media und Inbound MarketinginBlurbs
 
Webinale 2014: Gibt es ein Rezept für erfolgreiches Bloggen?
Webinale 2014: Gibt es ein Rezept für erfolgreiches Bloggen?Webinale 2014: Gibt es ein Rezept für erfolgreiches Bloggen?
Webinale 2014: Gibt es ein Rezept für erfolgreiches Bloggen?akom360
 
Von der Kunst, sich sicher und elegant im Social Web zu bewegen.
Von der Kunst, sich sicher und elegant im Social Web zu bewegen. Von der Kunst, sich sicher und elegant im Social Web zu bewegen.
Von der Kunst, sich sicher und elegant im Social Web zu bewegen. Monika Thoma
 
DNX Workshop ★ Facebook Marketing - die perfekte Mischung aus Content und Adv...
DNX Workshop ★ Facebook Marketing - die perfekte Mischung aus Content und Adv...DNX Workshop ★ Facebook Marketing - die perfekte Mischung aus Content und Adv...
DNX Workshop ★ Facebook Marketing - die perfekte Mischung aus Content und Adv...DNX
 
Facebook Fanpages für Einsteiger
Facebook Fanpages für EinsteigerFacebook Fanpages für Einsteiger
Facebook Fanpages für EinsteigerStorymaker GmbH
 
Twittwoch Workshop: Social Media, HR und Recruiting – Was sich für Personaler...
Twittwoch Workshop: Social Media, HR und Recruiting – Was sich für Personaler...Twittwoch Workshop: Social Media, HR und Recruiting – Was sich für Personaler...
Twittwoch Workshop: Social Media, HR und Recruiting – Was sich für Personaler...Twittwoch e.V.
 

Was ist angesagt? (13)

Growth hacking Eine Einführung von Stefan Frisch
Growth hacking   Eine Einführung von Stefan FrischGrowth hacking   Eine Einführung von Stefan Frisch
Growth hacking Eine Einführung von Stefan Frisch
 
Facebook Seite fürs Unternehmen erfolgreich starten
Facebook Seite fürs Unternehmen erfolgreich startenFacebook Seite fürs Unternehmen erfolgreich starten
Facebook Seite fürs Unternehmen erfolgreich starten
 
Inbound Marketing & Social Media
Inbound Marketing & Social MediaInbound Marketing & Social Media
Inbound Marketing & Social Media
 
Job Recruiting mit Hilfe von Social Media und Inbound Marketing
Job Recruiting mit Hilfe von Social Media und Inbound MarketingJob Recruiting mit Hilfe von Social Media und Inbound Marketing
Job Recruiting mit Hilfe von Social Media und Inbound Marketing
 
Begeisterung im Sport auch Online erlebbar machen
Begeisterung im Sport auch Online erlebbar machenBegeisterung im Sport auch Online erlebbar machen
Begeisterung im Sport auch Online erlebbar machen
 
Erfolgreiches Social Media Marketing - viermalvier.at OMX Salzburg November 2014
Erfolgreiches Social Media Marketing - viermalvier.at OMX Salzburg November 2014Erfolgreiches Social Media Marketing - viermalvier.at OMX Salzburg November 2014
Erfolgreiches Social Media Marketing - viermalvier.at OMX Salzburg November 2014
 
5 Schritte zu mehr Kunden und Umsatz durch Social Media und Inbound Marketing
 5 Schritte zu mehr Kunden und Umsatz durch Social Media und Inbound Marketing 5 Schritte zu mehr Kunden und Umsatz durch Social Media und Inbound Marketing
5 Schritte zu mehr Kunden und Umsatz durch Social Media und Inbound Marketing
 
Webinale 2014: Gibt es ein Rezept für erfolgreiches Bloggen?
Webinale 2014: Gibt es ein Rezept für erfolgreiches Bloggen?Webinale 2014: Gibt es ein Rezept für erfolgreiches Bloggen?
Webinale 2014: Gibt es ein Rezept für erfolgreiches Bloggen?
 
Social Media Strategie: Marken, Effizenz und Prozesse
Social Media Strategie: Marken, Effizenz und ProzesseSocial Media Strategie: Marken, Effizenz und Prozesse
Social Media Strategie: Marken, Effizenz und Prozesse
 
Von der Kunst, sich sicher und elegant im Social Web zu bewegen.
Von der Kunst, sich sicher und elegant im Social Web zu bewegen. Von der Kunst, sich sicher und elegant im Social Web zu bewegen.
Von der Kunst, sich sicher und elegant im Social Web zu bewegen.
 
DNX Workshop ★ Facebook Marketing - die perfekte Mischung aus Content und Adv...
DNX Workshop ★ Facebook Marketing - die perfekte Mischung aus Content und Adv...DNX Workshop ★ Facebook Marketing - die perfekte Mischung aus Content und Adv...
DNX Workshop ★ Facebook Marketing - die perfekte Mischung aus Content und Adv...
 
Facebook Fanpages für Einsteiger
Facebook Fanpages für EinsteigerFacebook Fanpages für Einsteiger
Facebook Fanpages für Einsteiger
 
Twittwoch Workshop: Social Media, HR und Recruiting – Was sich für Personaler...
Twittwoch Workshop: Social Media, HR und Recruiting – Was sich für Personaler...Twittwoch Workshop: Social Media, HR und Recruiting – Was sich für Personaler...
Twittwoch Workshop: Social Media, HR und Recruiting – Was sich für Personaler...
 

Andere mochten auch

Website erstellen mit WordPress
Website erstellen mit WordPressWebsite erstellen mit WordPress
Website erstellen mit WordPressSkill Day
 
H&m Designer Kollektionen (Österreich)
H&m Designer Kollektionen  (Österreich)H&m Designer Kollektionen  (Österreich)
H&m Designer Kollektionen (Österreich)Stylight
 
Pilzinfektion bei Kindern
Pilzinfektion bei KindernPilzinfektion bei Kindern
Pilzinfektion bei KindernLisa187
 
10 Jahre GNTM
10 Jahre GNTM10 Jahre GNTM
10 Jahre GNTMStylight
 
Ihr Weg zur DOI-Registrierung mit der TIB
Ihr Weg zur DOI-Registrierung mit der TIBIhr Weg zur DOI-Registrierung mit der TIB
Ihr Weg zur DOI-Registrierung mit der TIBFrauke Ziedorn
 
Naturerlebnis für kinder 25-nov-2013
Naturerlebnis für kinder 25-nov-2013Naturerlebnis für kinder 25-nov-2013
Naturerlebnis für kinder 25-nov-2013Andreas Pilz Dr.
 
Unser Briesebote 02 - Zeitung der CDU Birkenwerder - Frühling 2014
Unser Briesebote 02 - Zeitung der CDU Birkenwerder - Frühling 2014Unser Briesebote 02 - Zeitung der CDU Birkenwerder - Frühling 2014
Unser Briesebote 02 - Zeitung der CDU Birkenwerder - Frühling 2014Cdu Birkenwerder
 
primastrom Tarifflyer S12 und S24
primastrom Tarifflyer S12 und S24primastrom Tarifflyer S12 und S24
primastrom Tarifflyer S12 und S24primastrom GmbH
 
Evalight cut sheets
Evalight cut sheetsEvalight cut sheets
Evalight cut sheetsevalite
 
Royale Hochzeiten – die 10 schönsten Brautkleider
Royale Hochzeiten – die 10 schönsten BrautkleiderRoyale Hochzeiten – die 10 schönsten Brautkleider
Royale Hochzeiten – die 10 schönsten BrautkleiderStylight
 

Andere mochten auch (15)

Website erstellen mit WordPress
Website erstellen mit WordPressWebsite erstellen mit WordPress
Website erstellen mit WordPress
 
webinare_ebusiness_lotse_darmstadt_dieburg_leitfaden
webinare_ebusiness_lotse_darmstadt_dieburg_leitfadenwebinare_ebusiness_lotse_darmstadt_dieburg_leitfaden
webinare_ebusiness_lotse_darmstadt_dieburg_leitfaden
 
H&m Designer Kollektionen (Österreich)
H&m Designer Kollektionen  (Österreich)H&m Designer Kollektionen  (Österreich)
H&m Designer Kollektionen (Österreich)
 
2013 Senior Profiles
2013 Senior Profiles2013 Senior Profiles
2013 Senior Profiles
 
Pilzinfektion bei Kindern
Pilzinfektion bei KindernPilzinfektion bei Kindern
Pilzinfektion bei Kindern
 
10 Jahre GNTM
10 Jahre GNTM10 Jahre GNTM
10 Jahre GNTM
 
Ihr Weg zur DOI-Registrierung mit der TIB
Ihr Weg zur DOI-Registrierung mit der TIBIhr Weg zur DOI-Registrierung mit der TIB
Ihr Weg zur DOI-Registrierung mit der TIB
 
Naturerlebnis für kinder 25-nov-2013
Naturerlebnis für kinder 25-nov-2013Naturerlebnis für kinder 25-nov-2013
Naturerlebnis für kinder 25-nov-2013
 
Unser Briesebote 02 - Zeitung der CDU Birkenwerder - Frühling 2014
Unser Briesebote 02 - Zeitung der CDU Birkenwerder - Frühling 2014Unser Briesebote 02 - Zeitung der CDU Birkenwerder - Frühling 2014
Unser Briesebote 02 - Zeitung der CDU Birkenwerder - Frühling 2014
 
"XING für Handwerker", Burkhard Schneider, XING-Coach
"XING für Handwerker", Burkhard Schneider, XING-Coach"XING für Handwerker", Burkhard Schneider, XING-Coach
"XING für Handwerker", Burkhard Schneider, XING-Coach
 
primastrom Tarifflyer S12 und S24
primastrom Tarifflyer S12 und S24primastrom Tarifflyer S12 und S24
primastrom Tarifflyer S12 und S24
 
Gt 23
Gt 23Gt 23
Gt 23
 
Evalight cut sheets
Evalight cut sheetsEvalight cut sheets
Evalight cut sheets
 
Royale Hochzeiten – die 10 schönsten Brautkleider
Royale Hochzeiten – die 10 schönsten BrautkleiderRoyale Hochzeiten – die 10 schönsten Brautkleider
Royale Hochzeiten – die 10 schönsten Brautkleider
 
Dresden #5
Dresden #5Dresden #5
Dresden #5
 

Ähnlich wie E businesslotse meinungsmacher_im_web_april_2013

Corporate Blogs: Alternative für Marken in Zeiten mangelnder Reichweiten?
Corporate Blogs: Alternative für Marken in Zeiten mangelnder Reichweiten? Corporate Blogs: Alternative für Marken in Zeiten mangelnder Reichweiten?
Corporate Blogs: Alternative für Marken in Zeiten mangelnder Reichweiten? akom360
 
Employer Branding mit Blogs
Employer Branding mit BlogsEmployer Branding mit Blogs
Employer Branding mit BlogsJanka Schmeisser
 
Digital Recruiter: HR-Sprechstunde Personal Branding
Digital Recruiter: HR-Sprechstunde Personal BrandingDigital Recruiter: HR-Sprechstunde Personal Branding
Digital Recruiter: HR-Sprechstunde Personal BrandingMarcus Fischer
 
Social Media Grundlagen und praktische Tipps für den Einstieg in die Welt der...
Social Media Grundlagen und praktische Tipps für den Einstieg in die Welt der...Social Media Grundlagen und praktische Tipps für den Einstieg in die Welt der...
Social Media Grundlagen und praktische Tipps für den Einstieg in die Welt der...Andreas Hafenscher
 
So wirst Du bekannter mit Instagram - Leitfaden für Instagram Marketing von D...
So wirst Du bekannter mit Instagram - Leitfaden für Instagram Marketing von D...So wirst Du bekannter mit Instagram - Leitfaden für Instagram Marketing von D...
So wirst Du bekannter mit Instagram - Leitfaden für Instagram Marketing von D...Dennis R. Tröger ✔
 
5 Schritte: Social Media und Inbound Marketing für Verlage
 5 Schritte: Social Media und Inbound Marketing für Verlage 5 Schritte: Social Media und Inbound Marketing für Verlage
5 Schritte: Social Media und Inbound Marketing für VerlageinBlurbs
 
Zauberformel Internetauftritt
Zauberformel Internetauftritt Zauberformel Internetauftritt
Zauberformel Internetauftritt Claudia Hinterauer
 
Social Media Plattformen 2018
Social Media Plattformen 2018Social Media Plattformen 2018
Social Media Plattformen 2018Richard Dihen
 
Social Media 2012 / Online-Handel 2012
Social Media 2012 / Online-Handel 2012Social Media 2012 / Online-Handel 2012
Social Media 2012 / Online-Handel 2012Kolle Rebbe GmbH
 
Blogger Relations - 10 Wahrheiten
Blogger Relations - 10 WahrheitenBlogger Relations - 10 Wahrheiten
Blogger Relations - 10 WahrheitenOlaf Nitz
 
"Motivierendes über Blogs und Blog-Marketing" - Marketing Natives Vienna, 27....
"Motivierendes über Blogs und Blog-Marketing" - Marketing Natives Vienna, 27...."Motivierendes über Blogs und Blog-Marketing" - Marketing Natives Vienna, 27....
"Motivierendes über Blogs und Blog-Marketing" - Marketing Natives Vienna, 27....Dieter Zirnig
 
Referat «Warten Sie noch oder fischen Sie schon?»
Referat «Warten Sie noch oder fischen Sie schon?»Referat «Warten Sie noch oder fischen Sie schon?»
Referat «Warten Sie noch oder fischen Sie schon?»WeLoveYou
 
Social media für freelancer was bringt was
Social media für freelancer   was bringt wasSocial media für freelancer   was bringt was
Social media für freelancer was bringt wasBirgit Voll
 
Was ist Social Media? - Präsentation
Was ist Social Media? - PräsentationWas ist Social Media? - Präsentation
Was ist Social Media? - PräsentationRobi Lack
 
Blogger als Markenbotschafter
Blogger als MarkenbotschafterBlogger als Markenbotschafter
Blogger als MarkenbotschafterJustyna Grund
 

Ähnlich wie E businesslotse meinungsmacher_im_web_april_2013 (20)

Blogging - ein kurzer Einstieg
Blogging - ein kurzer EinstiegBlogging - ein kurzer Einstieg
Blogging - ein kurzer Einstieg
 
Corporate Blogs: Alternative für Marken in Zeiten mangelnder Reichweiten?
Corporate Blogs: Alternative für Marken in Zeiten mangelnder Reichweiten? Corporate Blogs: Alternative für Marken in Zeiten mangelnder Reichweiten?
Corporate Blogs: Alternative für Marken in Zeiten mangelnder Reichweiten?
 
Employer Branding mit Blogs
Employer Branding mit BlogsEmployer Branding mit Blogs
Employer Branding mit Blogs
 
Cps vortrag 19 6-2013
Cps vortrag 19 6-2013Cps vortrag 19 6-2013
Cps vortrag 19 6-2013
 
Digital Recruiter: HR-Sprechstunde Personal Branding
Digital Recruiter: HR-Sprechstunde Personal BrandingDigital Recruiter: HR-Sprechstunde Personal Branding
Digital Recruiter: HR-Sprechstunde Personal Branding
 
Social Media Grundlagen und praktische Tipps für den Einstieg in die Welt der...
Social Media Grundlagen und praktische Tipps für den Einstieg in die Welt der...Social Media Grundlagen und praktische Tipps für den Einstieg in die Welt der...
Social Media Grundlagen und praktische Tipps für den Einstieg in die Welt der...
 
So wirst Du bekannter mit Instagram - Leitfaden für Instagram Marketing von D...
So wirst Du bekannter mit Instagram - Leitfaden für Instagram Marketing von D...So wirst Du bekannter mit Instagram - Leitfaden für Instagram Marketing von D...
So wirst Du bekannter mit Instagram - Leitfaden für Instagram Marketing von D...
 
5 Schritte: Social Media und Inbound Marketing für Verlage
 5 Schritte: Social Media und Inbound Marketing für Verlage 5 Schritte: Social Media und Inbound Marketing für Verlage
5 Schritte: Social Media und Inbound Marketing für Verlage
 
Bloggen für Unternehmer (SFG Seminar Graz)
Bloggen für Unternehmer (SFG Seminar Graz)Bloggen für Unternehmer (SFG Seminar Graz)
Bloggen für Unternehmer (SFG Seminar Graz)
 
Zauberformel Internetauftritt
Zauberformel Internetauftritt Zauberformel Internetauftritt
Zauberformel Internetauftritt
 
Social Media Plattformen 2018
Social Media Plattformen 2018Social Media Plattformen 2018
Social Media Plattformen 2018
 
Social Media 2012 / Online-Handel 2012
Social Media 2012 / Online-Handel 2012Social Media 2012 / Online-Handel 2012
Social Media 2012 / Online-Handel 2012
 
Blogger Relations - 10 Wahrheiten
Blogger Relations - 10 WahrheitenBlogger Relations - 10 Wahrheiten
Blogger Relations - 10 Wahrheiten
 
"Motivierendes über Blogs und Blog-Marketing" - Marketing Natives Vienna, 27....
"Motivierendes über Blogs und Blog-Marketing" - Marketing Natives Vienna, 27...."Motivierendes über Blogs und Blog-Marketing" - Marketing Natives Vienna, 27....
"Motivierendes über Blogs und Blog-Marketing" - Marketing Natives Vienna, 27....
 
NGO Marketing fürs schmale Budget
NGO Marketing fürs schmale BudgetNGO Marketing fürs schmale Budget
NGO Marketing fürs schmale Budget
 
Referat «Warten Sie noch oder fischen Sie schon?»
Referat «Warten Sie noch oder fischen Sie schon?»Referat «Warten Sie noch oder fischen Sie schon?»
Referat «Warten Sie noch oder fischen Sie schon?»
 
Social media für freelancer was bringt was
Social media für freelancer   was bringt wasSocial media für freelancer   was bringt was
Social media für freelancer was bringt was
 
Was ist Social Media? - Präsentation
Was ist Social Media? - PräsentationWas ist Social Media? - Präsentation
Was ist Social Media? - Präsentation
 
Der Blog ist tot…
Der Blog ist tot…Der Blog ist tot…
Der Blog ist tot…
 
Blogger als Markenbotschafter
Blogger als MarkenbotschafterBlogger als Markenbotschafter
Blogger als Markenbotschafter
 

Mehr von eBusiness-Lotse Darmstadt-Dieburg

Methoden des Wissensmanagements zur Verbesserung der Projektarbeit im Unterne...
Methoden des Wissensmanagements zur Verbesserung der Projektarbeit im Unterne...Methoden des Wissensmanagements zur Verbesserung der Projektarbeit im Unterne...
Methoden des Wissensmanagements zur Verbesserung der Projektarbeit im Unterne...eBusiness-Lotse Darmstadt-Dieburg
 
eBusiness Lösung - Erklärvideo Mittels kurzer Videos komplexe Themen leicht v...
eBusiness Lösung - Erklärvideo Mittels kurzer Videos komplexe Themen leicht v...eBusiness Lösung - Erklärvideo Mittels kurzer Videos komplexe Themen leicht v...
eBusiness Lösung - Erklärvideo Mittels kurzer Videos komplexe Themen leicht v...eBusiness-Lotse Darmstadt-Dieburg
 
Einladung Auftaktveranstaltung eBusiness-Lotse Darmstadt-Dieburg
Einladung Auftaktveranstaltung eBusiness-Lotse Darmstadt-DieburgEinladung Auftaktveranstaltung eBusiness-Lotse Darmstadt-Dieburg
Einladung Auftaktveranstaltung eBusiness-Lotse Darmstadt-DieburgeBusiness-Lotse Darmstadt-Dieburg
 

Mehr von eBusiness-Lotse Darmstadt-Dieburg (14)

Methoden des Wissensmanagements zur Verbesserung der Projektarbeit im Unterne...
Methoden des Wissensmanagements zur Verbesserung der Projektarbeit im Unterne...Methoden des Wissensmanagements zur Verbesserung der Projektarbeit im Unterne...
Methoden des Wissensmanagements zur Verbesserung der Projektarbeit im Unterne...
 
Bewahrung des wissens ausscheidender Mitarbeiter
Bewahrung des wissens ausscheidender MitarbeiterBewahrung des wissens ausscheidender Mitarbeiter
Bewahrung des wissens ausscheidender Mitarbeiter
 
Firmenspezifische selbstlernmaterialien
Firmenspezifische selbstlernmaterialienFirmenspezifische selbstlernmaterialien
Firmenspezifische selbstlernmaterialien
 
Yellow pages
Yellow pagesYellow pages
Yellow pages
 
eBusiness Leitfaden Groupware software
eBusiness Leitfaden Groupware softwareeBusiness Leitfaden Groupware software
eBusiness Leitfaden Groupware software
 
eBusiness-Lotse Darmstadt-Dieburg Themen und Angebote
eBusiness-Lotse Darmstadt-Dieburg Themen und AngeboteeBusiness-Lotse Darmstadt-Dieburg Themen und Angebote
eBusiness-Lotse Darmstadt-Dieburg Themen und Angebote
 
Wegweiser für Ihre Kommunikationsstrategie
Wegweiser für Ihre KommunikationsstrategieWegweiser für Ihre Kommunikationsstrategie
Wegweiser für Ihre Kommunikationsstrategie
 
20140325 wiki
20140325 wiki20140325 wiki
20140325 wiki
 
eBusiness Lösung - Erklärvideo Mittels kurzer Videos komplexe Themen leicht v...
eBusiness Lösung - Erklärvideo Mittels kurzer Videos komplexe Themen leicht v...eBusiness Lösung - Erklärvideo Mittels kurzer Videos komplexe Themen leicht v...
eBusiness Lösung - Erklärvideo Mittels kurzer Videos komplexe Themen leicht v...
 
Mittelstand Digital Broschüre
Mittelstand Digital BroschüreMittelstand Digital Broschüre
Mittelstand Digital Broschüre
 
Md newsletter iii 2013_q2_barrierefrei
Md newsletter iii 2013_q2_barrierefreiMd newsletter iii 2013_q2_barrierefrei
Md newsletter iii 2013_q2_barrierefrei
 
Mittelstand digital newsletter-4-3-13-ausgabe-2
Mittelstand digital newsletter-4-3-13-ausgabe-2Mittelstand digital newsletter-4-3-13-ausgabe-2
Mittelstand digital newsletter-4-3-13-ausgabe-2
 
E business lotse-echo
E business lotse-echoE business lotse-echo
E business lotse-echo
 
Einladung Auftaktveranstaltung eBusiness-Lotse Darmstadt-Dieburg
Einladung Auftaktveranstaltung eBusiness-Lotse Darmstadt-DieburgEinladung Auftaktveranstaltung eBusiness-Lotse Darmstadt-Dieburg
Einladung Auftaktveranstaltung eBusiness-Lotse Darmstadt-Dieburg
 

E businesslotse meinungsmacher_im_web_april_2013

  • 1. Neue Meinungsmacher: Was motiviert Blogger und was spricht sie an? Grundlagen und Erfahrungen #eBLbr www.ebusiness-info.de24.04.2013
  • 3. Hintergrund www.ebusiness-info.de 324.04.2013 • Kompetenzzentrum für eBusiness, insb. Social Media, internes Wissensmanagement und E-Learning • Ziel: Erstinformation, Orientierung, Vernetzung zu eBusiness- Themen • Angebote: Veranstaltungen für Fort- und Weiterbildung, Informationsgespräche, Workshops, Feedback-Runden • Zielgruppe: KMU • Angebot ist komplett kostenfrei
  • 6. Weblogs – was ist das? www.ebusiness-info.de 624.04.2013 • Weblog ist eine Wortkreuzung aus WWW (World Wide Web) und Log für Logbuch oder Tagebuch • Häufig wird auch die Kurzform von Weblog, Blog verwendet • Das Schreiben in einem Blog wird als Bloggen bezeichnet • Die Person, die in einem Weblog schreibt wird als Blogger bezeichnet • Chronologische Liste mit Beiträgen von einem oder mehreren Autoren • Meist sehr persönlich geschrieben • Meist monothematisch, Expertise in einem bestimmten Fachgebiet Daher sind auch die Leser meist themeninteressiert und suchen den Blog bewusst auf (im vgl. bspw. zu "durch die Zeitung blättern")
  • 7. Blogger Relations: Gründe I 7www.ebusiness-info.de24.04.2013 Pleil, 2010
  • 8. Blogger Relations: Gründe II 8www.ebusiness-info.de24.04.2013 Pleil, 2010
  • 9. Weblogs - Vielfalt www.ebusiness-info.de 924.04.2013 • Private Blogs • Journalisten und Media Blogs • PR Blogs
  • 10. Weblogs – Beispiel I www.ebusiness-info.de 1024.04.2013 • 25cl • Blog eines Winzers
  • 11. Weblogs – Beispiel II www.ebusiness-info.de 1124.04.2013 • Hausbau Blog • Privater Blog rund um den Hausbau
  • 12. Was sind Influencer? www.ebusiness-info.de 1224.04.2013 Die Menschen glauben, … … die Person sei ein glaubwürdiger Experte (Autorität). … die Person ist ein angenehmer Zeitgenosse (Sympathie). … sie schulden demjenigen irgendetwas (Reziprozität). … dem nachzugehen passe zu ihren eigenen Werten (Konsistenz). … die Empfehlung ist eine gerade populäre (Konsens). … die Information sei besonders selten oder schwer zu bekommen, eine Art Geheimtipp (Verknappung). Robert “Bob” Cialdini, via Jochen Mai
  • 13. Influencer: Wo sind sie? www.ebusiness-info.de 1324.04.2013 • Expertengruppen in Xing, G+ & Co. • Foren • Blogs • Bewertungsplattform, z.B. Qype • Etc.
  • 14. Blogger Relations: Gründe www.ebusiness-info.de 1424.04.2013 Kaufentscheidungen: Genutzte Quellen im Web 1. Online-Shops 2. Markenseiten 3. Blogs 4. Facebook 5. Foren Weit abgeschlagen: Online Magazine, News-Seiten (Digital Influcence Report 2013)
  • 15. Blogger verstehen www.ebusiness-info.de 1524.04.2013 • Noch immer Exoten in Deutschland. • Meist Nebenbei-Schreiber. • Vernetzt. Digital genauso wie durch BarCamps. • Spontan und (meist) ohne Redaktionsplan. • Begeistert. Von ihrem Thema. • Hausherren. Sie bestimmen allein über ihr Blog.
  • 16. Verständnis www.ebusiness-info.de 1624.04.2013 • Gibt es Blogger, die sich für unsere Themen interessieren? • Blogger als Multiplikatoren • Manche Blogger gehen richtig in die Tiefe • Blogger interessieren sich oft mehr für Hintergründe und recherchieren sehr detailliert • Sie sind mit ihren Themen oft emotional verbunden (Thema = Hobby)
  • 18. Vor der Kontaktaufnahme www.ebusiness-info.de 1824.04.2013 • Suchen. Finden. Weitersuchen • Lesen, lesen, lesen • Netzkultur verstehen • Mitdiskutieren • Selbst publizieren
  • 19. Vor der Kontaktaufnahme www.ebusiness-info.de 1924.04.2013 • Suchen. Finden. Weitersuchen • Lesen, lesen, lesen • Netzkultur verstehen • Mitdiskutieren • Selbst publizieren Netzkultur: Erwartungen an Blogs • Diskussionsmöglichkeit • Meinung • Informeller Stil • Exklusivität • ... • 15. Objektivität (Schmidt 2007)
  • 20. Dieser oder jene Bloggerin? www.ebusiness-info.de 2024.04.2013
  • 21. Kontaktaufnahme Pia Sue Helferich | Matthias Bastian www.ebusiness-info.de 2124.04.2013 Die Kommunikation mit Bloggern erfolgt anders als bei Journalisten anfangs immer auf einer 1:1-Relation. “ „ Michael Kausch, vibrio
  • 22. Kontaktaufnahme www.ebusiness-info.de 2224.04.2013 • Blogger nicht auf Mailinglisten setzen • Vergessen Sie Presseinformationen • Blogger-Events herausfinden (Beispiele: Barcamps, Messen)
  • 23. Themen www.ebusiness-info.de 2324.04.2013 … 65 Prozent aller Marken (betreiben) Influencer Relations oder versuchen Blogger aktiv und direkt zu erreichen. Viele Blogger werden durch folgende Fragen eher frustriert: • Möchten Sie einen ersten Blick auf mein wahnsinnig innovatives Produkt werfen? • Wollen Sie mein Produkt an Ihre Zielgruppe weitergeben? • Kann ich Sie dafür bezahlen, dass Sie auf Ihrem Blog über meine Marke schreiben? • Haben Sie Lust dazu bei unserer Fokusgruppe mitzumachen? • Mögen Sie an unserer Verkaufsaktion teilnehmen? “ „ Klaus Eck, PR-Blogger
  • 24. Strategie www.ebusiness-info.de 2424.04.2013 Basis einer Influencer Strategie sollte es sein, selbst viel an Informationen zur Verfügung zu stellen. Statt Blogger direkt anzusprechen, um sie für eine Verlinkung oder einen Bericht zu gewinnen, empfehle ich meinen Kunden, als Publisher gute Inhalte zu schaffen und diese wirken zu lassen. Die ideale Plattform dafür ist wiederum ein Corporate Blog. “ „ Klaus Eck, PR-Blogger
  • 25. Auf den Punkt Pia Sue Helferich | Matthias Bastian www.ebusiness-info.de 2524.04.2013 Quatschen mit Leuten, die sich für Dein Thema interessieren. “ „ Robert Basic, Blogger Wenn Unternehmen im Blog nur über sich selbst quatschen, sind sie der doofe Angeber auf der Party mit dem keiner redet. „ “
  • 26. Online-Information Pia Sue Helferich | Matthias Bastian www.ebusiness-info.de 2624.04.2013
  • 27. Kontakt Pia Sue Helferich | Matthias Bastian www.ebusiness-info.de 2724.04.2013 eBusiness_info @ebusiness_info ebusiness-info.de/blog YT: eBusinessLotse Tel. (+49) 6151 16 9339 Fax. (+ 49) 6151 16 9281 E-Mail: kontakt@ebusiness-info.de