Freizeit golf

151 Aufrufe

Veröffentlicht am

Ein Neuanfang ist wirklich nicht leicht und habe dieses auch immer zu meiden versucht.

Veröffentlicht in: Sport
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
151
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
2
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
1
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Freizeit golf

  1. 1. Neues entdecken und nach Vorne blicken Ein Neuanfang ist wirklich nicht leicht und habe dieses auch immer zu meiden versucht. Dann blieb mir aber nichts anderes übrig und bin umgezogen. Ich habe alles hinter mir gelassen und habe ein neues Leben führen wollen. Dann habe ich auch neue Bekanntschaften machen müssen und habe mich ihnen anpassen wollen. Auf der Arbeit haben sie sich dann auch immer zum Golfen Schweiz getroffen, wovon ich nciht gross begeistert gewesen bin. Es hat mich irgendwie nicht angezogen und habe mich rausreden wollen. Bei der ersten Einladung habe ich dann abgesagt und gleich wieder bereut, sobald ich in meine Wohnung kam. Danach habe ich mich an meinem PC gesetzt und mich etwas informiert. Ich habe gewusst, dass sie bestimmt eine top Golf Ausrüstung besitzen und wollte ihnen im nichts nachstehen. Dann bin ich auch auf ein Unternehmen gestossen, welches sich mit Golf Equipment und Golf Kleidung befasste. Ohne es vor zu haben, habe ich mich mit Handschuhe Golf und Schuhe Golf eingedeckt und habe nicht gewusst, was man da noch so alles haben musste, um sich vorzubereiten. Dann habe ich mir einige Clips angesehen und entschied mich noch für einen Trolley Golf.
  2. 2. Meine Arbeitskollegen sind sehr herzlich und freundlich gewesen und haben mich dann noch einmal darauf angesprochen. Ich habe mich dann bei ihnen entschuldigt, weil ich bemerken konnte, dass alles an mir lag, weil ich meine Vergangenheit noch nicht verarbeitet hatte. Ich bemerkte aber auch, dass wenn ich nur in meine Wohnung hocke, es auch nicht leichter wird und so auch nicht nach Vorne komme. Dann habe ich sie wissen lassen, dass ich beim nächsten Mal, auf jeden Fall, dabei sein werde. Ich habe mich dann auch in meine Golf Kleidung geworfen und habe mich auf den Weg zum Golfen Schweiz, mit meinen neuen Freunden, gemacht. Ich bin schon sehr aufgeregt gewesen, weil ich vorher noch nie Handschuhe Golf oder Schuhe Golf getragen habe und nicht wusste, ob ich nun eine gute Auswahl getroffen habe. Ich habe mich nicht lächerlich machen wollen, weil es ein unerforschtes Gebiet für mich war. Als ich mich dann mit ihnen getroffen habe, sind sie sehr beeindruckt gewesen, weil meine Golf Ausrüstung herausstach. Sie haben sofort wissen wollen, wo ich diese auffindig gemacht habe, weil ihre schon recht veraltert waren. Bei der Bekleidung, bin ich auch die einzige gewesen, die den Nagel auf den Kopf getroffen hatte, was sich richtig gut angefühlt hat, wie ich zugeben muss. Beim Spiel habe ich mich auch schnell zurecht finden können, was sie mit so einem Trolley Golf auch nicht gewundert hatte. Sie haben mir zuerst auch kaum glauben können, dass es für mich das erste Mal war. Es ist ein sehr schöner Tag mit ihnen gewesen, weil es schon eine lange Zeit her war, dass ich mich so sehr amüsiert habe. Das mir meine Golf Equipment so sehr an´s Herz wachsen wird, habe ich nicht für möglich gehalten, weil es nun ein fester Anteil von mir geworden ist.
  3. 3. An meine Vergangenheit erinnert mich nun nichts mehr und bin froh, diesen Schritt getätigt zu haben, weil ich es anders nicht so schnell überwunden hätte.

×