Die Sonne und unsere Augen
Schülungzu den von der Sonne ausgehenden
Gefahren und dem Schutz des Auges
www.julbo-eyewear.com
INHALT
1. Einfürhung
2. Das Auge
3. Das Sonnenlicht und seine Gefahren
4. Sonnenschutz
5. Kinderaugen
Sonnenlicht ist für uns lebensnotwendig. Aber unsere Augen reagieren
darauf sehr empfindlich und benötigen sicheren Schutz...
2. DAS AUGE
Das Auge ist ein optisches System mit einer Linse, einem durchsichtigen
Glaskörper und der Netzhaut (Retina) a...
2 // Eyes diseases
Beschädigte Augenzellen erneuern sich mit mit der Zeit...
... aber diese Fähigkeit der Zellerneuerung l...
3. DAS SONNENLICHT UND SEINE GEFAHREN
Die Sonne sendet elektromagnetische Strahlen unterschiedlicher
Wellenlänge im sichtb...
3 // Das unsichtbare Licht
Infrarotstrahlung (IR): 780 -1000 (nm)
Diese unsichtbare niederenergetische Strahlung ist selbs...
3 // Das unsichtbare Licht
Die Ultraviolettstrahlung (UV): 200 -380 (nm)
Diese hochenergetische Strahlung ist ausgesproche...
3 // Das sichtbare Licht
 Der Bestandteil der Sonnenstrahlung, den man sehen kann
(Regenbogenfarben)
 Die Sonnenstrahlun...
4. SONNENSCHUTZ
Sonnenschutzfilter müssen die Anforderungen der europäischen Norm
EN1836 erfüllen, und insbesondere:
 ein...
Werkstoff Brechzahl Herstellung Abbesche
Zahl
Dichte Widerstand Oberflächenbehandlung
Mineralglas 1,5-1,8 Cast 42-59 ~ 2,5...
4 // Sonnenschutzfilter: Farbe
Je nach ihrer Färbung, eignen sich die Gläser für unterschiedliche
Einsatzbereiche und Spor...
4 // Sonnenschutzfilter: Oberflächenbearbeitung
Die direkt im Werkstoffinneren vorgenommenen und/oder von
außen aufgebrach...
4 // Sonnenschutzfilter: Polarisierung
Wenn die Sonnenstrahlen auf eine ebene Oberfläche treffen,
(Windschutzscheibe, Wass...
5. KINDERAUGEN
Die natürliche Lichtschutzfunktion der Linse ist erst im Erwachsenenalter voll ausgereift,
so dass ein höhe...
Julbo
Rue lacuzon
39400 Longchaumois - France
Tel.: +33 (0)3.84.34.14.14
info@julbo.fr
www.julbo-eyewear.com
Besuchen Sie ...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Die Sonne und unsere Augen: Sonnenschutz

834 Aufrufe

Veröffentlicht am

Sonnenlicht ist für uns lebensnotwendig. Aber unsere Augen reagieren darauf sehr empfindlich und benötigen sicheren Schutz.

Als führender Spezialanbieter von Sonnenbrillen für Risikoumgebungen und für den Extremeinsatz stellt Julbo sein Know-how und seine Erfahrung seit über 120 Jahren in den Dienst all jener, die die Welt mit offenen Augen sehen wollen. Die von Julbo entwickelten Fassungen und Gläser widerspiegeln den hohen qualitativen Anspruch der Marke und deren .

In dieser Präsentation finden Sie die wichtigsten Informationen über die von der Sonne ausgehenden Gefahren und Risiken und dem Schutz davor. Denn Ihre Augen sind auf dieser Welt einmalig, und die Welt braucht Ihre Sicht.

Veröffentlicht in: Gesundheitswesen
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
834
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
261
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
3
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Die Sonne und unsere Augen: Sonnenschutz

  1. 1. Die Sonne und unsere Augen Schülungzu den von der Sonne ausgehenden Gefahren und dem Schutz des Auges www.julbo-eyewear.com
  2. 2. INHALT 1. Einfürhung 2. Das Auge 3. Das Sonnenlicht und seine Gefahren 4. Sonnenschutz 5. Kinderaugen
  3. 3. Sonnenlicht ist für uns lebensnotwendig. Aber unsere Augen reagieren darauf sehr empfindlich und benötigen sicheren Schutz. Als führender Spezialanbieter von Sonnenbrillen für Risikoumgebungen und für den Extremeinsatz stellt Julbo sein Know-how und seine Erfahrung seit über 120 Jahren in den Dienst all jener, die die Welt mit offenen Augen sehen wollen. Die von Julbo entwickelten Fassungen und Gläser widerspiegeln den hohen qualitativen Anspruch der Marke und deren . In dieser Präsentation finden Sie die wichtigsten Informationen über die von der Sonne ausgehenden Gefahren und Risiken und dem Schutz davor. Denn Ihre Augen sind auf dieser Welt einmalig, und die Welt braucht Ihre Sicht.
  4. 4. 2. DAS AUGE Das Auge ist ein optisches System mit einer Linse, einem durchsichtigen Glaskörper und der Netzhaut (Retina) als Leinwand. Hornhaut : äußere Schutzhülle des Auges Sie ist der erste UV-Schutzfilter. Linse: Ein gekrümmter transparenter Körper, durch den das Licht ins Auge dringt. Der im Erwachsenenalter 100% der UVA- und UVB- Strahlung absorbiert. Retina: the screen which the image is projected on
  5. 5. 2 // Eyes diseases Beschädigte Augenzellen erneuern sich mit mit der Zeit... ... aber diese Fähigkeit der Zellerneuerung lässt mit dem Alter nach, was zur Ausbildung von schweren und teils unheilbaren Erkrankungen führen kann:  Schneeblindheit: Hornhautentzündung –Sehstörungen und ein Fremdkörpergefühl im Auge.  Konjunktivitis  Und im Alter möglicherweise: grauer Star, Netzhauterkrankungen, altersbedingten Makuladegeneration (AMD) ....
  6. 6. 3. DAS SONNENLICHT UND SEINE GEFAHREN Die Sonne sendet elektromagnetische Strahlen unterschiedlicher Wellenlänge im sichtbaren und unsichtbaren Bereich aus. *Nm=Nanometer 1 nm = 1 Millionstel Millimeter Ultraviolettstrahlung Sichtbares Licht Infrarot- strahlung
  7. 7. 3 // Das unsichtbare Licht Infrarotstrahlung (IR): 780 -1000 (nm) Diese unsichtbare niederenergetische Strahlung ist selbst kaum schädlich, sie erzeugt jedoch Wärme. Und erhitzt das Augengewebe. Infrarotstrahlen schwächen die Schutzwirkung von Tränen. GEFAHR Verbrennung im Auge bei einem zu langem Aufenthalt in großer Höhenlage, da die Luftfeuchtigkeit hier sehr gering ist.
  8. 8. 3 // Das unsichtbare Licht Die Ultraviolettstrahlung (UV): 200 -380 (nm) Diese hochenergetische Strahlung ist ausgesprochen gesundheitsschädlich. Und sie wirkt selbst bei bedecktem Himmel. Wolken absorbieren höchstens 10% der UV-Strahlung. GEFAHR  Molekulare Aufspaltung  Hornhauteintrübung  Katarakt (grauer Star): Trübung der Augenlinse.  Beeinträchtigung der Sehschärfe (Sonnenbrand)  Schneeblindheit  UVA: 315 - 380 (nm) Mittelhohe Gesundheitsschädlichkeit Sie verursacht eine leichte Pigmentierung der Haut.  UVB: 280 - 355 (nm) Sehr gesundheitsschädlich (1000-fach schädlicher als UVA- Strahlung), sie verursacht die Bräunung der Haut und das vorzeitige Altern von Auge und Haut.  UVC: 100 - 280 (nm) Diese Strahlung wird von der Ozonschicht absorbiert Im Gebirge nimmt die UV-Strahlungsintensität aller 1000m um 10% zu.
  9. 9. 3 // Das sichtbare Licht  Der Bestandteil der Sonnenstrahlung, den man sehen kann (Regenbogenfarben)  Die Sonnenstrahlung breitet sich auf unterschiedliche Art und Weise aus: - direkt, - gefiltert (von der Erdatmosphäre): +6% im Vergleich zum direkten Einfall. - reflektiert (durch den Boden) zwischen +4% und +90% je nach Beschaffenheit des Bodens.  durch die Oberflächenreflexion kann die Lichtintensität stark erhöht werden: - Schnee reflektiert bis zu 90% der Sonnenstrahlen, - Wasser reflektiert etwa 20% der Sonnenstrahlen - Sand reflektiert bis zu 30% der Sonnenstrahlen. GEFAHR  Unangenehme Blendwirkung, Ermüden der Augen  Vorübergehende Störung bzw. Beeinträchtigung des Sehvermögens.
  10. 10. 4. SONNENSCHUTZ Sonnenschutzfilter müssen die Anforderungen der europäischen Norm EN1836 erfüllen, und insbesondere:  einen 100%-igen UV-Schutz bieten,  störendes Blendlicht herausfiltern,  eine ausreichende mechanische Stoßfestigkeit besitzen (Stoßprüfung),  eine ausreichende optische Qualität besitzen (optische Klasse 1 oder2). Kategorie Anwendungsbereich Lichtdurchlässigkeit 0 Komfort 80 bis 100% 1 Geringe Helligkeit 43 bis 80% 2 Mittlere Lichtintensität 18 bis 43% 3 Hohe Lichtintensität 8 bis 18% 4* Außergewöhnlich hohe Lichtintensität 3 bis 8% * Nicht zum Autofahren zugelassen
  11. 11. Werkstoff Brechzahl Herstellung Abbesche Zahl Dichte Widerstand Oberflächenbehandlung Mineralglas 1,5-1,8 Cast 42-59 ~ 2,5 + + CR38 1,50 Cast 58 1,3 -- - MR8 1,60 Cast 42 1,3 - ++ PC 1,59 Injected 32 1,2 + + NXT 1,53 Cast 45 1,1 ++ - 4 // Sonnenschutzfilter: Werkstoff
  12. 12. 4 // Sonnenschutzfilter: Farbe Je nach ihrer Färbung, eignen sich die Gläser für unterschiedliche Einsatzbereiche und Sportarten. Grün: Verstärkt die Kontraste bei einigen Sportarten (Golf, Jagd) Gelb/Braun: Verstärkt die Kontraste in den meisten Naturumgebungen Filtert den blauen Lichtanteil heraus (gesundheitsschädlichster Anteil des Spektrums) Grau: Keinerlei Farbverfälschung Hohe Detailschärfe Rot: Verstärkt die Kontraste in den meisten Naturumgebungen Kupfer oder Rosa: Betont die Kontraste beim Fahren Erzeugt eine weniger grelle, weichere Sicht
  13. 13. 4 // Sonnenschutzfilter: Oberflächenbearbeitung Die direkt im Werkstoffinneren vorgenommenen und/oder von außen aufgebrachten Behandlungen verbessern die Glaseigenschaften Art der Behandlung:  Verspiegelung: erhöht das Filtervermögen des Glases und lässt die Augen von außen weniger erkennen,  Antireflex: verhindert störende Lichtreflexionen auf der Glasrückseite,  Beschlagschutz: verhindert das Beschlagen der Gläser,  Ölabweisende / Wasserabweisende Behandlung: erleichtert das Ablaufen von Flüssigkeiten und Beseitigen von Fettspuren auf dem Glas (Fingerabdrücke, Fettspuren von Haut, Haaren, Hautcreme ...).
  14. 14. 4 // Sonnenschutzfilter: Polarisierung Wenn die Sonnenstrahlen auf eine ebene Oberfläche treffen, (Windschutzscheibe, Wasserfläche, Schnee, Asphalt) werden sie in alle Richtungen reflektiert. Polarisiertes Glas:  schützt gegen störendes Blendlicht, indem es Strahlen, die von einer flachen / horizontalen Oberfläche (Wasser, Schnee, Windschutzscheibe ...) reflektiert werden, herausfiltert.  intensiviert die Farben und verbessert die Wahrnehmung der Kontraste und Reliefs.  Die Polarisierungsbehandlung erfolgt im Sandwich-Verfahren oder als Oberflächenbehandlung. Polarisierungsbehandlung erfolgt
  15. 15. 5. KINDERAUGEN Die natürliche Lichtschutzfunktion der Linse ist erst im Erwachsenenalter voll ausgereift, so dass ein höherer Anteil UVA-Strahlung ins Kinderauge eindringen kann:  Die natürliche Lichtschutzfunktion der Linse ist erst im Erwachsenenalter voll ausgereift, so dass ein höherer Anteil UVA-Strahlung ins Kinderauge eindringen kann.  Das Kinderauge merkt sich jeden Sonnenstrahl und die entstandenen Schäden machen sich oft erst viele Jahre später im Erwachsenenalter bemerkbar. Es ist wichtig, für sein Kind die optimal passende Sonnenbrille auszusuchen, damit sein Sehvermögen erhalten bleibt. Mehr Infos und Tipps finden Sie in unserem Themen-Dossier: "Die Gefährlichkeit der Sonne für Kinderaugen"
  16. 16. Julbo Rue lacuzon 39400 Longchaumois - France Tel.: +33 (0)3.84.34.14.14 info@julbo.fr www.julbo-eyewear.com Besuchen Sie uns in unseren sozialen Netzwerken

×