Huffman-Code<br />Von Hang, Marius, Jan, Molitor und Jules<br />
Der Huffman Code<br />Verfahren, um eine Nachricht binär zu kodieren<br />Kodierung ist abhängig von der Häufigkeit der Bu...
Funktionsweise des Huffman-Verfahrens<br />
Kodierung eines Textes<br />Text: „Dies ist ein Test-Text, um die Kodierung per Huffman-Verfahren zu veranschaulichen.“<br...
Aufgabe<br />Erstelle zu diesem Satz einen Kodierungsbaum mit Hilfe der gegebenen Häufigkeitsanalyse:<br />„Weit hinten, h...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Huffman-Verfahren erklärt + Aufgabe

2.472 Aufrufe

Veröffentlicht am

Von Hang, Marius, Jan, Molitor und Jules

Veröffentlicht in: Bildung, Business, Technologie
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
2.472
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
35
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
4
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Huffman-Verfahren erklärt + Aufgabe

  1. 1. Huffman-Code<br />Von Hang, Marius, Jan, Molitor und Jules<br />
  2. 2. Der Huffman Code<br />Verfahren, um eine Nachricht binär zu kodieren<br />Kodierung ist abhängig von der Häufigkeit der Buchstaben im Text<br />Die so kodierte Nachricht ist kürzer als z.B. per ASCII kodiert<br />(Je häufiger ein Zeichen verwendet wird, desto kürzer sein Code. Bei selten genutzten Zeichen kann der Code aber länger als 8 Bit sein)<br />Schwierigkeit: Fehlende Trennzeichen<br />Kein Code eines Buchstabens darf so enden, wie ein anderer beginnt<br />
  3. 3. Funktionsweise des Huffman-Verfahrens<br />
  4. 4. Kodierung eines Textes<br />Text: „Dies ist ein Test-Text, um die Kodierung per Huffman-Verfahren zu veranschaulichen.“<br />111010001100100 000<br />01001001 1100001111…<br />
  5. 5. Aufgabe<br />Erstelle zu diesem Satz einen Kodierungsbaum mit Hilfe der gegebenen Häufigkeitsanalyse:<br />„Weit hinten, hinter den Wortbergen, fern der Länder Vokalien und Konsonantien leben die Blindtexte.„<br />e: 16 | n: 15 | t, i: 7 | r, d : 6 | o, l: 4 | b: 3 | w, k, h, a: 2 | ä, x, v, u, s, g, f : 1<br />Anmerkung: Sonderzeichen werden nicht kodiert (ä,. )<br />

×