Vollversammlung- Tunesische Woche 2014 - 1
Tunesische Woche in Stuttgart
Menzel Bourguiba Tage 2014
22. bis 25. Mai 2014
V...
Rückblick
 2012: Fotoausstellung mit Hamideddine Bouali
 2013: Kultuwochenende
Zielsetzung
 Förderung des kulturellen, wirtschaftlichen und
wissenschaftlichen Austauschs zwischen Tunesien
und Deutschl...
Tunesische Woche 2014
Fr 23.05.Do 22.05.
Wirtschaftstag
Tunesien
[Rathaus Stuttgart]
Lesung
Amor Ben Hamida
[Stadtbiblioth...
Logo
Fotoausstellung „Blasti“
 www.blasti.tn (dt: "Das ist mein Platz“)
 „Ziel unseres Fotografie - Projekts "Blasti - C'est ...
Vernissage „Blasti“
 In Zusammenarbeit zwischen ifa und der
Landeshauptstadt Stuttgart kann die Ausstellung
ab Mai 2014 i...
Wirtschaftstag
 Thema: Invest in Tunesien - Chancen und Risiken
 Deutsche Unternehmen in Tunesien
 Outsourcing-Möglichk...
Wirtschaftstag (Vorläufige Agenda)
Vormittag
9:30 Eröffnung Rathaus Stuttgart / VtAS
9:45 – 10:15 Tunesien, 3 Jahre nach d...
Lesung
 Bei der Lesung im Stuttgarter
Rathaus Ende April 2013 las
Ben Hamida aus seinem
letzten Buch „Aufgetaucht -
zum P...
Konzert
 Die Zwillingsbrüder Mohamed und Bechir El-Gharbi
sind Meister ihrer Instrumente: Geige und Oud.
Sie sind vielsei...
Filmmatinee
 Film über die tunesischen Blogger
vor und nach der Revolution.
 Agenda
 11:00 - 12:30 Brunch
 12:30 – 13:...
Tanzworkshop Hip-Hop
 Tanzworkshop Hip-Hop mit dem
tunesischen Tänzer Mahdi Chkoz inkl.
Vorstellung der Hip-Hop Kultur in...
Radtour
 VtAS unterstützt die Bewegung
Velorution, die sich für mehr
Fahrradkultur in Tunesien einsetzt. Für
Sonntagnachm...
Partner & Sponsoren
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Tunesische Woche in Stuttgart 2014

540 Aufrufe

Veröffentlicht am

Tunesische Woche in Stuttgart 2014 - 22. bis 25. Mai 2014.
Vernissage der Fotoausstellung Blasti, Wirtschaftstag Tunesien, Lesung mit Amor Ben Hamida, Hip-Hop Workshop, Konzert the Jasmin Sound mit Gharbi Brothers, Filmmatinee "Wled Ammar" - die tunesischen Blogger vor und nach der Revolution, Velorution - Radtour für mehr Umweltbewusstsein in Tunesien.

Veröffentlicht in: Unterhaltung & Humor
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
540
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
10
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
1
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Tunesische Woche in Stuttgart 2014

  1. 1. Vollversammlung- Tunesische Woche 2014 - 1 Tunesische Woche in Stuttgart Menzel Bourguiba Tage 2014 22. bis 25. Mai 2014 Version 1.1
  2. 2. Rückblick  2012: Fotoausstellung mit Hamideddine Bouali  2013: Kultuwochenende
  3. 3. Zielsetzung  Förderung des kulturellen, wirtschaftlichen und wissenschaftlichen Austauschs zwischen Tunesien und Deutschland  Möglichkeit über die tunesische Kultur zu informieren und die wirtschaftliche sowie wissenschaftliche Zusammenarbeit anzuregen  Einen Beitrag zur Integration der hier lebenden Tunesier zu leisten
  4. 4. Tunesische Woche 2014 Fr 23.05.Do 22.05. Wirtschaftstag Tunesien [Rathaus Stuttgart] Lesung Amor Ben Hamida [Stadtbibliothek] Sa 24.05. Konzert El-Gharbi Brothers „klassische tun. Musik“ [Liederhalle] So 25.05. Filmmatinee Dokumentarfilm „Wled Ammar“ ['HeleneP.' Kinder- und Jugendhaus Degerloch] Vernissage Fotoausstellung Blasti [Rathaus Stuttgart] Tanzworkshop Hip-Hop [Altes Feuerwehrhaus] Velorution Radtour durch Stuttgart Eröffnung [Rathaus Stuttgart]
  5. 5. Logo
  6. 6. Fotoausstellung „Blasti“  www.blasti.tn (dt: "Das ist mein Platz“)  „Ziel unseres Fotografie - Projekts "Blasti - C'est ma place!" ist die Förderung des Dialogs zwischen tunesischen Frauen. Frauen aus Tunis werden eingeladen, ihre Orte in der Stadt zu fotografieren und anschließend, diese Bilder auf der Online Plattform www.blasti.tn hochzuladen und auf einer Karte geographisch zu verorten.“ Anja Pietsch (Projektverantwortliche)  Projektträger ist der Verein „SocialVisions e. V.“  Gefördert wird das Projekt u. a. vom Auswärtigen Amt und dem Institut für Auslandsbeziehungen (ifa).
  7. 7. Vernissage „Blasti“  In Zusammenarbeit zwischen ifa und der Landeshauptstadt Stuttgart kann die Ausstellung ab Mai 2014 im Stuttgarter Rathaus (Foyer im Erdgeschoß) gezeigt werden: Freitag, 23.05.2014 bis Donnerstag, 19.06.2014  Vernissage am Donnerstag 22.5.2014 um 19 Uhr im Stuttgarter Rathaus  Keynote bei der Vernissage über die aktuelle Situation der Frauen in Tunesien - Katharina Pfannkuch (Journalistin)  Studium der Islamwissenschaft in Kiel (B.A.) und der Arabistik in Leipzig (M.A.); Studienaufenthalte an der Université Tunis und der Dubai School of Government, Sprachkurse (Arabisch) in Syrien, Ägypten und Tunesien; Arbeitsaufenthalte in Dubai, Ägypten und Tunesien. Seit 2012 freie Mitarbeiterin bei Zeit Online mit den Schwerpunkten Nordafrika und Islam; weitere Medien: Die Welt, Spiegel Online, Cicero, Al Monitor.  Vorträge von den Projektinitiatoren Anja Pietsch und Miriam Stock  Anschließend Führung durch die Ausstellung
  8. 8. Wirtschaftstag  Thema: Invest in Tunesien - Chancen und Risiken  Deutsche Unternehmen in Tunesien  Outsourcing-Möglichkeiten in Tunesien  Tunesien als Handelspartner, als Markt für deutsche Produkte  Co-Organisator: IHK Stuttgart  Ablauf  Vormittag • Keynote vom tunesischen Botschafter • Outsourcing / Offshoring  Nachmittag: • Tunesien als Standort für Investitionen • Podiumsdiskussion  Veranstaltungsort: Rathaus Stuttgart, Mittlerer Sitzungssaal
  9. 9. Wirtschaftstag (Vorläufige Agenda) Vormittag 9:30 Eröffnung Rathaus Stuttgart / VtAS 9:45 – 10:15 Tunesien, 3 Jahre nach der Revolution – S. E. Herr Elyes Gheriani (tun. Botschafter) Teil1: Outsourcing / Offshoring 10:15 – 10:45 Industrial Tunisian market, export possibilities , UTICA 10:45 – 11:05 Unternehmensbeispiel für Export / Dienstleistungen, offen 11:05 – 11:20 Kaffeepause 11:20 - 11:50 Export von D nach TN , IHK Stuttgart / GTAI 11:50 – 12:20 Interkulturelle Kommunikation mit tun. Partnern, Tarak Mtibaa, Arab Business Center 12:20 - 12: 35: Begleitung von deutschen Unternehmen beim Export, Dr. Khaled Ben Yahia, AHK Tunesien 12:35 – 13:30 Mittagspause Nachmittag Block 2: Tunesien - Standort für Investitionen 13:30 – 14:00 Invest in Tunisia, Invest in Democracy, Jalel Tabib, GL FIPA Tunesien 14:00 – 14:20 Erfahrungsbericht Dräxlmaier 14:20 – 14:40 Erfahrungsbericht Contano GmbH, Peter Eisermann 14:40 – 15:00 Kaffeepause 15:00 – 15:15Lokale Personalqualifizierung nach deutscher Art, Dr. Khaled Ben Yahia, AHK Tunesien 15:15 – 15:45 Rückkehrförderung, GIZ 15:45 Ende der Veranstaltung
  10. 10. Lesung  Bei der Lesung im Stuttgarter Rathaus Ende April 2013 las Ben Hamida aus seinem letzten Buch „Aufgetaucht - zum Paradies via Lampedusa“. Anschließend hielt er einen Vortrag zur aktuellen Situation in Tunesien.  Veranstaltungsort: Stadtbibliothek am Mailänder Platz
  11. 11. Konzert  Die Zwillingsbrüder Mohamed und Bechir El-Gharbi sind Meister ihrer Instrumente: Geige und Oud. Sie sind vielseitig und spielen mit Ihrer Band (6 insgesamt inkl. Sänger)klassische tunesische Musik, aber auch moderne New Age Music.  Veranstaltungsort: Liederhalle / Silcher-Saal  Kartenverkauf erfolgt über easyticket.de
  12. 12. Filmmatinee  Film über die tunesischen Blogger vor und nach der Revolution.  Agenda  11:00 - 12:30 Brunch  12:30 – 13:30 Film  13:30 – 14:15 Podiumsdiskussion  Ort: 'HeleneP.' Kinder- und Jugendhaus Degerloch
  13. 13. Tanzworkshop Hip-Hop  Tanzworkshop Hip-Hop mit dem tunesischen Tänzer Mahdi Chkoz inkl. Vorstellung der Hip-Hop Kultur in Tunesien. Besonderer Fokus auf die Region Bizerte, mit Fotos und kleinen Video Clips.  15 bis 20 Teilnehmer  Agenda:  10:30 Ankunft  11:00 – 15:00 Tanzworkshop Hip-Hop  Ort: Altes Feuerwehrhaus Stuttgart
  14. 14. Radtour  VtAS unterstützt die Bewegung Velorution, die sich für mehr Fahrradkultur in Tunesien einsetzt. Für Sonntagnachmittag wird eine entsprechend leichte Radtour mit diversen Stationen durch Stuttgart organisiert.  Diverse Stationen werden eingerichtet, wie z. B.die Selbsthilfewerkstatt des ADFC Stuttgart.
  15. 15. Partner & Sponsoren

×