Mobile Performance MarketingAktuelle Trends, Status Quo und Handlungsempfehlungenfür Publisher und AdvertiserDr. Falk von ...
Das Mobiltelefon istallgegenwärtig undbeeinflusst zunehmendnahezu jeden Bereichunseres Lebens
In unserem Auftrag befragte Forrester Consulting2.000 Smartphone Nutzer in 4 Ländern           Tradedoubler Mobile Commerc...
Im Fokus stand die mobile Produktsucheund der mobile Kaufprozess      •   Bedeutung des M-Commerce      •   Unterschiede n...
Die Bedeutung vonM-Commerce
72%                                                           56%   Recherche                                             ...
Die Hälfte aller Nutzer kauft monatlich mitdem Smartphone ein (exkl. iPad, Downloads)                                     ...
Der mobile Kunde
iPhone“Ich liebe mein Telefon”                           Android                           “Mein freies Upgrade”Tablets“Me...
iPhone         55%                 50%                              39%                            17%         MOBILES    ...
Android          45%                 27%                              34%                            11%          MOBILES ...
Smartphone vs. PC          44% der Smartphone Shopper          beschreiben die Erfahrung als          gleichwertig zum Com...
Deutsche Nutzer sind emotional nicht so abhängig von ihrem Smartphoneund pragmatischer in der Nutzung  66% DEUTSCHLAND    ...
Mobile Purchase Journey
Ursprünglicher Online Einkaufsprozess                    Meinungs-     Preis-                        Versand-        Reche...
Convenience Mobilität                                                        wichtiger als großes Display                 ...
Monatliche Recherche                                                                                                      ...
Intensivere Nutzung in Deutschland 25% DEUTSCHLAND               29% DEUTSCHLAND                                   30% DEU...
M-Commerce Purchase Journey                                              Standort-                Meinungs-  Preis-      Q...
Mobile Nutzung beimOffline-Kauf      16% 21% 30% 39% 36% 50%        Tradedoubler Mobile Commerce Study May 2012 (UK, Franc...
In-App Angebote                  The Body Shop stellt In-App-                  Angebote zur Verfügung, die                ...
Mobile Käufe: Nicht nur tiefpreisige Güter                                  12%                                           ...
Signifikante nationale Unterschiede                                                  Deutsche mobil oftmals kauffreudigerT...
Empfehlungen
Optimierte mobile Website    29% finden mobiles                                              62% der Konsumenten    Einkau...
Mobile Konsumenten würdeneher einkaufen, wenn...  M-Commerce sicherer wäre  (61%)  die Telefonnummer geheim  bliebe (65%) ...
Nutzer wollen mobile Zahlungsmechanismen     39%                                                                 39%     W...
Die O2 Wallet App bietet diesen Mechanismus
Tracking aller Kundenpfade Ein Benutzer   greift auf einen   und wird dann auf einen der   bevor er den Kauf      mit     ...
App Download TrackingPost Download Tracking                         Mit unserem SDK für                         iPhone und...
Preisvergleich   Produktinformation   Standortbezogeneermöglichen      und Reviews          Angebote bereitstellen        ...
Sie rennen offene Türen ein!Das Verhalten mobilerKonsumenten entwickelt sichschneller als das mobileÖkosystemSchon einfach...
Besuchen Sie uns!Halle 07.1, Gang A, Nr. 037            Dr. Falk von Westarp            Market Unit Leiter            Cent...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Mobile Performance Marketing - Aktuelle Trends, Status Quo und Handlungsempfehlungen für Publisher und Advertiser

751 Aufrufe

Veröffentlicht am

Vorstellung unserer aktuellen Forrester Studie zu Mobile Marketing

Der Vortrag hilft Unternehmen, das Hypethema “Mobile Marketing” zu verstehen und sich die Mechanismen des Marktes strategisch zu Nutzen zu machen. Untermauert werden alle Handlungsempfehlungen mit konkreten Daten aus dem Mobile Performance Marketing und mit konkreten Case Studies. Im Anschluss an den Vortrag erhalten Sie das Whitepaper „Mobile Consumers & You“ zur kürzlich veröffentlichten m-commerce Studie, die in unserem Auftrag von Forrester Consulting durchgeführt wurde.

Für den M-Commerce werden Umsatzzuwächse von 40 Prozent pro Jahr in den nächsten fünf Jahren erwartet. Dieser Verschiebung im Nutzerverhalten steht ein geringer Anteil von nur acht Prozent der Europäischen Händler gegenüber, die bereits heute über eine Transaktions-orientierte mobile Webseite oder Applikation verfügen. Unsicherheit und Bedenken hindern Unternehmen daran, in diesem Bereich zukunftssichernde Investitionen zu tätigen. Auch technische und ethische Hürden spielen eine Rolle, wie Marktdurchdringung verschiedener mobiler Geräte und Plattformen, User Experience, Sicherheitsaspekte und Datenschutz.

Die Zukunft liegt in einem integrierten Netz aus E-Commerce und M-Commerce Affiliates, mit dem Werbetreibende ihre Online-Programme auch auf mobile Endgeräte bringen konnten. Möglich ist heute schon die Messung des ROI von App-Downloads, Leads und In-App-Käufen. Dabei wird genau analysiert, ob ein Kauf durch die PC- oder mobile Webseite eines Affiliate-Partners oder durch eine App ausgelöst wurde. Werbetreibende können so den Erfolg einzelner Elemente im kanalübergreifenden Marketing-Mix noch genauer evaluieren.

Veröffentlicht in: Business

Mobile Performance Marketing - Aktuelle Trends, Status Quo und Handlungsempfehlungen für Publisher und Advertiser

  1. 1. Mobile Performance MarketingAktuelle Trends, Status Quo und Handlungsempfehlungenfür Publisher und AdvertiserDr. Falk von WestarpMarket Unit Leader Central and Eastern Europe
  2. 2. Das Mobiltelefon istallgegenwärtig undbeeinflusst zunehmendnahezu jeden Bereichunseres Lebens
  3. 3. In unserem Auftrag befragte Forrester Consulting2.000 Smartphone Nutzer in 4 Ländern Tradedoubler Mobile Commerce Study May 2012 (UK, France, Germany & Sweden). Data relates to Germany only.
  4. 4. Im Fokus stand die mobile Produktsucheund der mobile Kaufprozess • Bedeutung des M-Commerce • Unterschiede nach Geräten • Nationale Unterschiede • Mobile Purchase Journey • Ableitung von Empfehlungen
  5. 5. Die Bedeutung vonM-Commerce
  6. 6. 72% 56% Recherche Kauf (exkl. Downloads)Tradedoubler Mobile Commerce Study May 2012 (UK, France, Germany & Sweden). Data relates to Germany only.
  7. 7. Die Hälfte aller Nutzer kauft monatlich mitdem Smartphone ein (exkl. iPad, Downloads) 49% Tradedoubler Mobile Commerce Study May 2012 (UK, France, Germany & Sweden). Data relates to Germany only.
  8. 8. Der mobile Kunde
  9. 9. iPhone“Ich liebe mein Telefon” Android “Mein freies Upgrade”Tablets“MeinluxuriösesSpielzeug”
  10. 10. iPhone 55% 50% 39% 17% MOBILES APP RECHERCHE KÄUFE INTERNET NUTZUNG wöchentlich wöchentlich mehrmals mehrmals oder öfter oder öfter pro Tag pro Tag Tradedoubler Independent Research into mobile device use. German data.
  11. 11. Android 45% 27% 34% 11% MOBILES APP RECHERCHE KÄUFE INTERNET NUTZUNG wöchentlich wöchentlich mehrmals mehrmals oder öfter oder öfter pro Tag pro Tag Tradedoubler Independent Research into mobile device use. German data.
  12. 12. Smartphone vs. PC 44% der Smartphone Shopper beschreiben die Erfahrung als gleichwertig zum Computer Tradedoubler Mobile Commerce Study May 2012 (UK, France, Germany & Sweden). Data relates to Germany only.
  13. 13. Deutsche Nutzer sind emotional nicht so abhängig von ihrem Smartphoneund pragmatischer in der Nutzung 66% DEUTSCHLAND 36% DEUTSCHLAND 55% DEUTSCHLAND 40% DEUTSCHLAND 53% GESAMT 41% GESAMT 49% GESAMT 46% GESAMT Wollen nur Nutzen es zur Nutzen es für Fühlen sich ohne ein einziges Unterhaltung in Käufe, wenn es ihr Handy mobiles Gerät ihrer Freizeit keine Alternative abgeschnitten gibt Tradedoubler Mobile Commerce Study May 2012 (UK, France, Germany & Sweden). Data relates to Germany only.
  14. 14. Mobile Purchase Journey
  15. 15. Ursprünglicher Online Einkaufsprozess Meinungs- Preis- Versand- Recherche Gutscheine Kauf findung vergleich Status
  16. 16. Convenience Mobilität wichtiger als großes Display 72% Recherche Tradedoubler Mobile Commerce Study May 2012 (UK, France, Germany & Sweden). Data relates to Germany only.
  17. 17. Monatliche Recherche 63% iPhone-Besitzer 60% unter 35 57% Besserverdienende 52% Smartphone- Besitzer Tradedoubler Mobile Commerce Study May 2012 (UK, France, Germany & Sweden). Data relates to Germany only
  18. 18. Intensivere Nutzung in Deutschland 25% DEUTSCHLAND 29% DEUTSCHLAND 30% DEUTSCHLAND 44% DEUTSCHLAND 22% GESAMT 24% GESAMT 23% GESAMT 29% GESAMT Durchstöbern Preisvergleich Produkteigen- Überprüfen der von Händler- schaften Verfügbarkeit Webseiten Tradedoubler Mobile Commerce Study May 2012 (UK, France, Germany & Sweden). Data relates to Germany only.
  19. 19. M-Commerce Purchase Journey Standort- Meinungs- Preis- QR & Versand- Recherche bezogene Gutscheine Käufe findung vergleich Barcodes Status Angebote
  20. 20. Mobile Nutzung beimOffline-Kauf 16% 21% 30% 39% 36% 50% Tradedoubler Mobile Commerce Study May 2012 (UK, France, Germany & Sweden). Data relates to Germany only.
  21. 21. In-App Angebote The Body Shop stellt In-App- Angebote zur Verfügung, die Nutzer unterwegs im Store oder auf der The Body Shop Mobile Website einlösen können CONVERSION RATE 23% 46% SALES LIFT
  22. 22. Mobile Käufe: Nicht nur tiefpreisige Güter 12% 16% 64% 25% 25% 23% 26% 18% Tradedoubler Mobile Commerce Study May 2012 (UK, France, Germany & Sweden). Data relates to Germany only.
  23. 23. Signifikante nationale Unterschiede Deutsche mobil oftmals kauffreudigerTradedoubler Mobile Commerce Study May 2012 (UK, France, Germany & Sweden). Data relates to Germany only.
  24. 24. Empfehlungen
  25. 25. Optimierte mobile Website 29% finden mobiles 62% der Konsumenten Einkaufen frustierend, würden öfter mobil aber machen es trotzdem einkaufen, wenn die Webseiten optimiert wären Und das würden auch 34% von denen, die noch nie mobil eingekauft haben Tradedoubler Mobile Commerce Study May 2012 (UK, France, Germany & Sweden). Data relates to Germany only.
  26. 26. Mobile Konsumenten würdeneher einkaufen, wenn... M-Commerce sicherer wäre (61%) die Telefonnummer geheim bliebe (65%) Tradedoubler Mobile Commerce Study May 2012 (UK, France, Germany & Sweden). Data relates to Germany only.
  27. 27. Nutzer wollen mobile Zahlungsmechanismen 39% 39% Würden das Telefon selbst Sind an einem Mobile als Zahlungsmethode Wallet Service interessiert nutzen Tradedoubler Mobile Commerce Study May 2012 (UK, France, Germany & Sweden). Data relates to Germany only.
  28. 28. Die O2 Wallet App bietet diesen Mechanismus
  29. 29. Tracking aller Kundenpfade Ein Benutzer greift auf einen und wird dann auf einen der bevor er den Kauf mit Affiliate-Kanal zahlreichen Händlerkanäle oder die Aktion Mobilgerät zu weitergeleitet, abschließt PC-Website PC-Website Mobile Site Mobile Site Mobile App Mobile App App Store
  30. 30. App Download TrackingPost Download Tracking Mit unserem SDK für iPhone und Android
  31. 31. Preisvergleich Produktinformation Standortbezogeneermöglichen und Reviews Angebote bereitstellen anbietenErmöglichen Sie mobilen Zusatznutzen
  32. 32. Sie rennen offene Türen ein!Das Verhalten mobilerKonsumenten entwickelt sichschneller als das mobileÖkosystemSchon einfacheVerbesserungen auf demmobilen Einkaufspfad könnenerhebliche zusätzlicheUmsätze erzeugen
  33. 33. Besuchen Sie uns!Halle 07.1, Gang A, Nr. 037 Dr. Falk von Westarp Market Unit Leiter Central and Eastern Europe Tel.: +49 89 215 872 0 info@tradedoubler.de

×