Big Data und m-Health in der betrieblichen
Gesundheitsförderung
Corporate Health Convention Stuttgart, Praxisforum 2, 20. ...
Corporate Health Convention Stuttgart – Praxisforum 2 | 20. Mai 2014 | Seite 2
Agenda
Marktumfeld und Potential
Betrieblic...
Corporate Health Convention Stuttgart – Praxisforum 2 | 20. Mai 2014 | Seite 3
Inaktivität ist ein globales Problem, es st...
Corporate Health Convention Stuttgart – Praxisforum 2 | 20. Mai 2014 | Seite 4
Verhaltenänderungen erleichtern
„Intelligen...
Corporate Health Convention Stuttgart – Praxisforum 2 | 20. Mai 2014 | Seite 5
Arbeitnehmer werden älter
Quelle: SonntagsZ...
Corporate Health Convention Stuttgart – Praxisforum 2 | 20. Mai 2014 | Seite 6
Obamacare unterstützt betriebliche Gesundhe...
Corporate Health Convention Stuttgart – Praxisforum 2 | 20. Mai 2014 | Seite 7
Digitale Opportunität basiert auf verschied...
Corporate Health Convention Stuttgart – Praxisforum 2 | 20. Mai 2014 | Seite 8
Agenda
Marktumfeld und Potential
Betrieblic...
Corporate Health Convention Stuttgart – Praxisforum 2 | 20. Mai 2014 | Seite 9
Wer ist und lebt gesünder? Gesundheit ist m...
Corporate Health Convention Stuttgart – Praxisforum 2 | 20. Mai 2014 | Seite 10
Genetik
BMI
Stress
Cholesterin
Aktivitäten...
Corporate Health Convention Stuttgart – Praxisforum 2 | 20. Mai 2014 | Seite 11
Was man messen kann, kann man managen
Corporate Health Convention Stuttgart – Praxisforum 2 | 20. Mai 2014 | Seite 12
You can track
Eine Zahl von 1 (tief) bis 1...
Corporate Health Convention Stuttgart – Praxisforum 2 | 20. Mai 2014 | Seite 13
Trends und Benchmarks Demografisch und
Geo...
Corporate Health Convention Stuttgart – Praxisforum 2 | 20. Mai 2014 | Seite 14
Es soll engagierend und einfach sein (Gami...
Corporate Health Convention Stuttgart – Praxisforum 2 | 20. Mai 2014 | Seite 15
Benutzerprofil/Clustering
verschiedener Li...
Corporate Health Convention Stuttgart – Praxisforum 2 | 20. Mai 2014 | Seite 16
• Schrittzähler
• Waagen
• Herzrythmusbänd...
Corporate Health Convention Stuttgart – Praxisforum 2 | 20. Mai 2014 | Seite 17
• Comparable security level as e-banking s...
Corporate Health Convention Stuttgart – Praxisforum 2 | 20. Mai 2014 | Seite 18
 6 Sprachen (deutsch, englisch,
französis...
Corporate Health Convention Stuttgart – Praxisforum 2 | 20. Mai 2014 | Seite 19
Selbst-Tracking
Health score
Lifestyle Nav...
Corporate Health Convention Stuttgart – Praxisforum 2 | 20. Mai 2014 | Seite 20
dacadoo ist ein Management Tool, welches h...
Corporate Health Convention Stuttgart – Praxisforum 2 | 20. Mai 2014 | Seite 21
• Klassische Gesundheitsrisiken-Einschätzu...
Corporate Health Convention Stuttgart – Praxisforum 2 | 20. Mai 2014 | Seite 22
Agenda
Marktumfeld und Potential
Betriebli...
Corporate Health Convention Stuttgart – Praxisforum 2 | 20. Mai 2014 | Seite 23
Eigene Gruppe des Unternehmens innerhalb d...
Corporate Health Convention Stuttgart – Praxisforum 2 | 20. Mai 2014 | Seite 24
...oder komplettes Branding mit eigener UR...
Corporate Health Convention Stuttgart – Praxisforum 2 | 20. Mai 2014 | Seite 25
Lifestyle Navigations-Plattform
Kick-off
S...
Corporate Health Convention Stuttgart – Praxisforum 2 | 20. Mai 2014 | Seite 26
Challenges für Angestellte
Corporate Health Convention Stuttgart – Praxisforum 2 | 20. Mai 2014 | Seite 27
Agenda
Marktumfeld und Potential
Betriebli...
Corporate Health Convention Stuttgart – Praxisforum 2 | 20. Mai 2014 | Seite 28
Ein motiviertes Team...
Corporate Health Convention Stuttgart – Praxisforum 2 | 20. Mai 2014 | Seite 29
Im Jahr 2010 gegründet, aktuell 28
Mitarbe...
Corporate Health Convention Stuttgart – Praxisforum 2 | 20. Mai 2014 | Seite 30
Der Inhalt und die Gestaltung dieser
Präse...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Einfluss von big data und mhealth auf die betriebliche Gesundheitsförderung

854 Aufrufe

Veröffentlicht am

http://www.dacadoo.com
Big Data und m-Health in der betrieblichen Gesundheitsförderung
-
Ort: Corporate Health Convention Stuttgart, Praxisforum 2, 20. Mai 2014
Speaker: Manuel Heuer, COO dacadoo ag

Veröffentlicht in: Gesundheitswesen
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
854
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
32
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
11
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Einfluss von big data und mhealth auf die betriebliche Gesundheitsförderung

  1. 1. Big Data und m-Health in der betrieblichen Gesundheitsförderung Corporate Health Convention Stuttgart, Praxisforum 2, 20. Mai 2014 Manuel Heuer, COO dacadoo ag Betriebliche Gesundheits- förderung in Echtzeit
  2. 2. Corporate Health Convention Stuttgart – Praxisforum 2 | 20. Mai 2014 | Seite 2 Agenda Marktumfeld und Potential Betriebliche Gesundheitsförderung in Echtzeit Umsetzung in der Praxis Über dacadoo
  3. 3. Corporate Health Convention Stuttgart – Praxisforum 2 | 20. Mai 2014 | Seite 3 Inaktivität ist ein globales Problem, es sterben mehr Menschen daran als durch das Rauchen – The Lancet, 2012 Sitzen ist das neue rauchen! „Mehr als 65% der Männer und 55% der Frauen haben Übergewicht. Das sind 50% mehr Übergewichtige als in den 80-er und 90-er Jahren und doppelt soviele fettleibige Kinder.“ Quelle: Spiegel Online, 25. März 2013
  4. 4. Corporate Health Convention Stuttgart – Praxisforum 2 | 20. Mai 2014 | Seite 4 Verhaltenänderungen erleichtern „Intelligente mobile Geräte und Applikationen, welche Cloud Computing, Sozialnetzwerke und Big Data Analysen vereinen, werden am Kern der Transformation des globalen Gesundheitsystems sein. Diese transformativen Technologien werden Verbesserungen in Kosten, Resultate und Verhaltensänderungen weiterhin vorantreiben.” Quelle: 2013 Ernst & Young mHealth Report
  5. 5. Corporate Health Convention Stuttgart – Praxisforum 2 | 20. Mai 2014 | Seite 5 Arbeitnehmer werden älter Quelle: SonntagsZeitung, 16.03.2014
  6. 6. Corporate Health Convention Stuttgart – Praxisforum 2 | 20. Mai 2014 | Seite 6 Obamacare unterstützt betriebliche Gesundheitsförderung Quelle:
  7. 7. Corporate Health Convention Stuttgart – Praxisforum 2 | 20. Mai 2014 | Seite 7 Digitale Opportunität basiert auf verschiedenen grossen Märkten die zusammenschmelzen
  8. 8. Corporate Health Convention Stuttgart – Praxisforum 2 | 20. Mai 2014 | Seite 8 Agenda Marktumfeld und Potential Betriebliche Gesundheitsförderung in Echtzeit Umsetzung in der Praxis Über dacadoo
  9. 9. Corporate Health Convention Stuttgart – Praxisforum 2 | 20. Mai 2014 | Seite 9 Wer ist und lebt gesünder? Gesundheit ist mehr als Fitness... Person A Persönliche Daten: • Mann • 50-jährig • 90kg • 1.75m Aktivitäten: • Jogging (2x/Woche) • Schwimmen (1x/Woche) Person B Persönliche Daten: • Frau • 26-jährig • 57kg • 1.70m Aktivitäten: • Jogging (1x/Woche) • Gehen (5x/Woche)
  10. 10. Corporate Health Convention Stuttgart – Praxisforum 2 | 20. Mai 2014 | Seite 10 Genetik BMI Stress Cholesterin Aktivitäten Ernährung Blutwerte Schlaf Schritte Ist es möglich Gesundheit in einer Zahl auszudrücken?
  11. 11. Corporate Health Convention Stuttgart – Praxisforum 2 | 20. Mai 2014 | Seite 11 Was man messen kann, kann man managen
  12. 12. Corporate Health Convention Stuttgart – Praxisforum 2 | 20. Mai 2014 | Seite 12 You can track Eine Zahl von 1 (tief) bis 1000 (hoch) basierend auf „Big Data” mit über 80 Millionen Menschenjahren an klinischen Daten. Aktivitäten Ernährung Schritte Schlaf Stress • Basiert auf 3 Pfeilern: - Mein Körper - Mein Befinden - Meine Aktivitäten • Aufnahme von: Meine Aktivitäten Mein Körper Mein Befinden Was ist der dacadoo Health Score?
  13. 13. Corporate Health Convention Stuttgart – Praxisforum 2 | 20. Mai 2014 | Seite 13 Trends und Benchmarks Demografisch und Geografisch Person Unternehmen Regionen / Länder Warum ist das interessant? • Anonymisierte Datenanalyse in Echtzeit via Corporate Reporting • Persönliche Daten nur für die einzelnen Angestellten zugänglich
  14. 14. Corporate Health Convention Stuttgart – Praxisforum 2 | 20. Mai 2014 | Seite 14 Es soll engagierend und einfach sein (Gamification)
  15. 15. Corporate Health Convention Stuttgart – Praxisforum 2 | 20. Mai 2014 | Seite 15 Benutzerprofil/Clustering verschiedener Lifestyle Feedback Loop Persönliche Ziele Erfolge und Auszeichnungen Es soll relevant für jeden Einzelnen sein – Social Local Mobile SoLoMo (Feedback loop und der REF-Faktor™) • Relevance (It’s all about you) • Easy (One number = What’s your Health Score) • Fun (Gamification & Social)
  16. 16. Corporate Health Convention Stuttgart – Praxisforum 2 | 20. Mai 2014 | Seite 16 • Schrittzähler • Waagen • Herzrythmusbänder • Fitness Tracking Geräte/Uhren • Blutdruckmessgeräte • Glukose Messgeräte Es soll Geräte/App unabhängig sein (Convenience)
  17. 17. Corporate Health Convention Stuttgart – Praxisforum 2 | 20. Mai 2014 | Seite 17 • Comparable security level as e-banking software in Switzerland • All communication with dacadoo protected by https • Separation of business and security logic • dacadoo user data is securely protected using state-of-the-art cryptographic methods by breaking the link between user data and account the data belongs to • Data center located in a bunker in the Swiss alps with the highest logical and physical security, employing firewall technology Es soll sicher sein (Datenschutz, IT Sicherheit)
  18. 18. Corporate Health Convention Stuttgart – Praxisforum 2 | 20. Mai 2014 | Seite 18  6 Sprachen (deutsch, englisch, französisch, tschechisch, russisch, brasil. portugiesisch)  Health Score  Persönlich  Sozial  Herausforderungen  Wettkämpfe  Gruppen  Ziele  Tracking  Benachrichtigungen  Feedback loop  MotivationstechnikenAnalysen und ReportsFeedback Loop Gebrandete Website Gebrandete Apps dacadoo - eine umfassende Plattform zur Gesundheitsförderung
  19. 19. Corporate Health Convention Stuttgart – Praxisforum 2 | 20. Mai 2014 | Seite 19 Selbst-Tracking Health score Lifestyle Navigation Wie können Sie dacadooen? Nur 4 Datenpunkte und los geht’s!
  20. 20. Corporate Health Convention Stuttgart – Praxisforum 2 | 20. Mai 2014 | Seite 20 dacadoo ist ein Management Tool, welches hilft Gesundheitsrisiken zu identifizieren. dacadoo Daten können mit anderen Personalmanagement KPIs verglichen werden: • Produktivität • Krankentage / Abwesenheiten • Etc. Bewegung Stress Ernährung Schlaf Alkoholkonsum Rauchen Schritte / Inaktivität Auf einfache und spielerische Weise Angestellte motivieren, mehr für die eigene Gesundheit und das Wohlbefinden zu tun. Warum dacadoo in der betrieblichen Gesundheitsförderung?
  21. 21. Corporate Health Convention Stuttgart – Praxisforum 2 | 20. Mai 2014 | Seite 21 • Klassische Gesundheitsrisiken-Einschätzungen (HRA) sind statisch und beinhalten meistens keine präventive oder engagierende Aktivitäten. • dacadoo nimmt die «Temperatur des Unternehmens» in Echtzeit auf 365/24/7 Traditionelles HRA dacadoo Gesundheit Zeitachse Gesundheitsförderung in Echtzeit als Teil des betrieblichen Gesundheitsmanagements
  22. 22. Corporate Health Convention Stuttgart – Praxisforum 2 | 20. Mai 2014 | Seite 22 Agenda Marktumfeld und Potential Betriebliche Gesundheitsförderung in Echtzeit Umsetzung in der Praxis Über dacadoo
  23. 23. Corporate Health Convention Stuttgart – Praxisforum 2 | 20. Mai 2014 | Seite 23 Eigene Gruppe des Unternehmens innerhalb der dacadoo-Welt... • Unternehmen kauft Anzahl Lizenzen für die Benutzung der Mitarbeiter • Gruppe wird erstellt • Limitiertes Branding (1 Icon, 1 Bild) • Challenges innerhalb der Gruppe (Einzel- personen oder Teams)
  24. 24. Corporate Health Convention Stuttgart – Praxisforum 2 | 20. Mai 2014 | Seite 24 ...oder komplettes Branding mit eigener URL möglich
  25. 25. Corporate Health Convention Stuttgart – Praxisforum 2 | 20. Mai 2014 | Seite 25 Lifestyle Navigations-Plattform Kick-off Start Vorbereitung Gehen Challenge Sommer Challenge Team Challenge Reward Party • Beste Abteilung • Am meisten verbessert • Aktivste • Etc. • Segmente: - Inaktive - Etc. • Planung mit “Champion” • Kick-off & Schulung • Awards Betriebliche Gesundheitsförderung 365/24/7 Wie dacadoo in Firmen einführen?
  26. 26. Corporate Health Convention Stuttgart – Praxisforum 2 | 20. Mai 2014 | Seite 26 Challenges für Angestellte
  27. 27. Corporate Health Convention Stuttgart – Praxisforum 2 | 20. Mai 2014 | Seite 27 Agenda Marktumfeld und Potential Betriebliche Gesundheitsförderung in Echtzeit Umsetzung in der Praxis Über dacadoo
  28. 28. Corporate Health Convention Stuttgart – Praxisforum 2 | 20. Mai 2014 | Seite 28 Ein motiviertes Team...
  29. 29. Corporate Health Convention Stuttgart – Praxisforum 2 | 20. Mai 2014 | Seite 29 Im Jahr 2010 gegründet, aktuell 28 Mitarbeiter. Hauptsitz in Zürich, Tochterunternehmen in San Francisco, USA. Klinischer und technischer Beirat mit führenden Akademikern. Erfahrenes Team in Management und im Verwaltungsrat. ...dacadoo im Überblick Einige Referenzen: Auszeichnungen:
  30. 30. Corporate Health Convention Stuttgart – Praxisforum 2 | 20. Mai 2014 | Seite 30 Der Inhalt und die Gestaltung dieser Präsentation sind urheberrechtlich und durch andere Rechte der dacadoo ag oder Dritter geschützt. Die Vervielfältigung, Bearbeitung und Verbreitung dieser Präsentation, sei es als Ganzes oder teilweise, ist nur mit vorheriger schriftlicher Zustimmung der dacadoo ag zulässig. Jede Art der Verwertung der Inhalte oder der Gestaltung dieser Präsentation oder der ihr zugrundeliegenden Konzepte ist untersagt. Kontakt: • Manuel Heuer, COO • Email: manuel.heuer@dacadoo.com Rechtlicher Hinweis und Kontaktdetails

×