Webservice APIWebportale mit Force.com verbinden. PHP 5,Symfony 2 & SOAP.Johannes Heinen, code mitte GmbH
Über mich●   Webentwickler bei code mitte    ○   PHP, Javascript    ○   Apex & Visualforce●   Jahrelange Erfahrung in Konz...
Force.com Platform●   The good, ...     ○   Cloudbasiert: "No Software"         (in the meaning of "to install")     ○   E...
... the ugly               Abbildung: Cal Evans [https://secure.flickr.com/photos/calevans]
PHP● Bewährte, stabile       ● Software! (und HW)  Entwicklungsplattform   ● (Fast) keine● Wartungsarm               Stand...
PHP vs. Apex/VF●   Keine Einschränkungen durch standardisierte GUI-    Components oder das "Salesforce-Layout"●   Beliebig...
Symfony 2 ●   "Web application framework"      ○   lose gekoppelt, komponentenbasiert      ○   stabil, testabgedeckt      ...
PHP & Force.com●   Force.com-Toolkit für PHP (5.3)    ○   via PHP:SOAP         ■   Webservice API Partner/Enterprise      ...
Symfony 2 & Force.comMittels zur Laufzeit zugänglichen Metainformationen("Reflection") ● describeLayout() ● describeSobjec...
Symfony 2 & Force.com (2)Vorteile:● I18n auf der Plattform (Field-Labels)● Minimaler Pflegeaufwand, bspw. bei Picklist-Val...
Symfony 2 & Force.com (3)Wiederverwendbares Symfony-Modul ("CodemitteForceBundle")● Form-Extensions (type "sfdc_field")   ...
Und nun ...... ein kurzer Blick auf das neue,Force.com & PHP-getriebene Portal         appletini.com                      ...
Danke für die Aufmerksamkeit.
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Webservice API - Webportale mit Force.com verbinden

685 Aufrufe

Veröffentlicht am

Vortrag von Johannes Heinen, code mitte GmbH, beim code force Meet-up vom 11. Juni 2012.

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
685
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
11
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
6
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Webservice API - Webportale mit Force.com verbinden

  1. 1. Webservice APIWebportale mit Force.com verbinden. PHP 5,Symfony 2 & SOAP.Johannes Heinen, code mitte GmbH
  2. 2. Über mich● Webentwickler bei code mitte ○ PHP, Javascript ○ Apex & Visualforce● Jahrelange Erfahrung in Konzeption, Design & Implementierung von Websites, -Portalen, -Shops, -Katalogen, -Applikationen, -[...]● Seit einskommafünf Jahren in der Salesforce-Cloud
  3. 3. Force.com Platform● The good, ... ○ Cloudbasiert: "No Software" (in the meaning of "to install") ○ Ein unkomplizierter Stack für "alles" (Ausgabe, Geschäftslogik, Persistenz) ○ Sofort einsatzbereit (theoretisch)● ... the bad, ... ○ Layout/GUI components, "Rahmenwerk" ○ "Intranet" vs. "Internet", CRM Platform vs. Website ○ Erst wachsende Erfahrung mit "großen" Projekten (Test-Fixtures, Deployment <3) Photo: salesforce.com ○ "No Software"?
  4. 4. ... the ugly Abbildung: Cal Evans [https://secure.flickr.com/photos/calevans]
  5. 5. PHP● Bewährte, stabile ● Software! (und HW) Entwicklungsplattform ● (Fast) keine● Wartungsarm Standardisierung => SPL● Kostengünstig vs. JSR● Geringe ● (Fast) Keine Entwicklungszeiten Interfaces/Contracts =>● Verfügbare Experten, Funktionen() vs. API verfügbares ● Vorsicht vor dem Expertenwissen Spaghetticode!● Community ● Nicht "Enterprise"● "Agil" genug?
  6. 6. PHP vs. Apex/VF● Keine Einschränkungen durch standardisierte GUI- Components oder das "Salesforce-Layout"● Beliebige Ausgabe ○ HTML(5), JSON, XML ○ PDF ○ JPEG, PNG, GIF ○ Flash ○ Video● Nahezu jedes Design kann umgesetzt, jedes Frontend "bedient" werden
  7. 7. Symfony 2 ● "Web application framework" ○ lose gekoppelt, komponentenbasiert ○ stabil, testabgedeckt ○ große Community ○ international be- und anerkannt ○ implementiert viele Standards und best practices anderer Sprachen und Frameworks ● "State-Of-The-Art" ○ PHP 5.3.x ● Reduziert oder verbirgt PHP-Nachteile und StolpersteineMacht die strukturierte, wartbare und effizienteEntwicklung großer Softwareprojekte auf der PHP-Plattform möglich (bzw. reduziert gelegentlich dabei auftretende Schmerzen auf ein Minimum)
  8. 8. PHP & Force.com● Force.com-Toolkit für PHP (5.3) ○ via PHP:SOAP ■ Webservice API Partner/Enterprise ■ Custom Webservices● Das "M" in MVC ○ SOQL-Queries: query(), queryMore(), retrieve(), ... ○ DML-Statements ■ create(), update(), upsert() ■ Prepared Statements!
  9. 9. Symfony 2 & Force.comMittels zur Laufzeit zugänglichen Metainformationen("Reflection") ● describeLayout() ● describeSobject()können Symfony-Formtypes und Validatoren generiertwerden, zum Beispiel ● (HTML 5) Formtypes ○ Date, Datetime, (dependent) Picklist, Email, Phone, Required fields, minlength, maxlength-Attributes, etc.● Validators ○ "Contains-Validator" (Picklist) ○ Complex (Custom)-Validator (Address Validation, Serialnumber validity check)
  10. 10. Symfony 2 & Force.com (2)Vorteile:● I18n auf der Plattform (Field-Labels)● Minimaler Pflegeaufwand, bspw. bei Picklist-Values● "Rapid" form development● Absolute Flexibilität bei der Weiterverarbeitung der gesammelten und validierten POST-Daten.● Einfaches, automatisiertes Rendern ganzer Formulare auf Basis von describeLayout()-Rastern (foreach row in rows, foreach col in row, [...])Nachteilig ist ein gewisser overhead an SOAP-Calls undMetadaten-Aggregierung. => Caching
  11. 11. Symfony 2 & Force.com (3)Wiederverwendbares Symfony-Modul ("CodemitteForceBundle")● Form-Extensions (type "sfdc_field") ○ Ein Form-Type für "alles"● Twig-Template-Extensions ○ Form-Helptexts ○ Form-labels werden auf der Force.com Plattform übersetzt, no need 4 I18n ○ Form-Templates (für bspw. Dependent-Picklists oder Phone- Type)● Validation-Extension ○ Still under heavy development● Pagelayout2Form-Renderer ○ Still under heavy development
  12. 12. Und nun ...... ein kurzer Blick auf das neue,Force.com & PHP-getriebene Portal appletini.com Photo: Sherry Elliott
  13. 13. Danke für die Aufmerksamkeit.

×