DIE NEUE ARBEITSFREIHEIT –
GENERATION Y ALS UNENTDECKTE ZIELGRUPPE
Christoph Fellinger | Juni 2015 | RecruitingGenerationY...
"You only have stores because there was no Internet.
But that does not mean there is a right to have a store.
(…) What you...
1.Die Generation Y arbeitet anders
2.Die Generation Y lebt anders
3.Die Generation Y bucht und gastiert anders
WILL SIE 20...
DIE GENERATION Y ARBEITET ANDERS
Fluide Organisationen
Fachkräftemangel
Projektorientierung
Co-Working
DIE GEN Y KANN SICH...
DIE GENERATION Y LEBT ANDERS
„Why own?“
„Everything social.“
„Work life Blending“
DIE GEN Y SIND DIGITAL UND SOZIAL JUNKIE...
DIE GENERATION Y BUCHT UND GASTIERT ANDERS
Google x Amazon = normal
Buchen mit Netzwerk
Events und Design
DIE GEN Y SIND A...
NA UND?
THIS IS YOUR ENEMY!
Nicht weil sie digital sind – sondern weil sie die Zielgruppe der Zukunft ansprechen.
THIS IS YOUR ENEMY!
Nicht weil sie digital sind – sondern weil sie die Zielgruppe der Zukunft ansprechen.
“Through Airbnb, I have co-occupied apartments with people from all different parts of the world, people with
different la...
“Through Airbnb, I have co-occupied apartments with people from all different parts of the world, people with
different la...
DER GENERATION Y GEFÄLLT AN…
airbnb
• Günstige Preise
• Persönlicher Anschluss
• Einfache Buchung mit „social“ Elementen
C...
„Friendfinder“ statt Concierge
Coworking Space statt Business Center
Kochevents statt Teeküche
Netzwerkabende statt Busine...
WAS DENKEN SIE?
WELCHEN MEHRWERT KANN DAS APARTMENTHOTEL DER GEN Y BIETEN?
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Zielgruppe Generation Y - Wie sieht das Apartmenthotel der Zukunft aus?

536 Aufrufe

Veröffentlicht am

Impulsvortrag auf der Branchenveranstaltung der Apartmenthotels, dem apartmentcamp 2015 der Livinghotels, apartmentcamp.de

Veröffentlicht in: Reisen
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
536
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
10
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie
  • Wer heute darauf baut, dass sein Geschäftsmodell morgen noch funktioniert, ist in Gefahr.
  • Anteil an Freelancern steigt, Unternehmen reduzieren Kernbelegschaft und arbeiten vermehrt in „fluiden“ Organisationen.
    Freie Auswahl für gut qualifizierte Arbeitskräfte aufgrund des demographischen Wandels und hoher Nachfrage nach Experten.
    Starke Projektorientierung der Arbeit als Antwort auf immer schnellere Marktveränderungen
    „Soziale“ Zusammenarbeit und Austausch als neue Arbeitskultur (Sharing, Collaboration, Coworking)
  • „Why own?“ - Sharing Economy anstelle von Status und Besitztum
    „Everything social“: Soziale Kontakte hoch im Kurs (trotz aller Digitalität)
    „Work life Blending“: Arbeitswelt und Privatleben vermischen sich

  • Alles Google oder was? Digitale Präsenz und Buchung ist ein Muss fürs Geschäft. Und zwar einfach und mobil.
    Nicht ohne mein Netzwerk: Einbindung von sozialen Netzwerken. Auch in den Buchungsvorgang.
    Brot und Spiele: der Aufenthalt muss stylisch und ein soziales Erlebnis sein
  • Zitat: http://mockupd.com/2015/01/06/airbnb-moments-way-beyond-checkins-checkouts/
  • Zielgruppe Generation Y - Wie sieht das Apartmenthotel der Zukunft aus?

    1. 1. DIE NEUE ARBEITSFREIHEIT – GENERATION Y ALS UNENTDECKTE ZIELGRUPPE Christoph Fellinger | Juni 2015 | RecruitingGenerationY.com
    2. 2. "You only have stores because there was no Internet. But that does not mean there is a right to have a store. (…) What you fear will come much faster!" Oliver Samwer, Rocket Internet Consumer Goods Forum 2014:
    3. 3. 1.Die Generation Y arbeitet anders 2.Die Generation Y lebt anders 3.Die Generation Y bucht und gastiert anders WILL SIE 2020 NOCH IN APARTMENT HOTELS WOHNEN?
    4. 4. DIE GENERATION Y ARBEITET ANDERS Fluide Organisationen Fachkräftemangel Projektorientierung Co-Working DIE GEN Y KANN SICH AUSSUCHEN WO UND WIE SIE ARBEITET.
    5. 5. DIE GENERATION Y LEBT ANDERS „Why own?“ „Everything social.“ „Work life Blending“ DIE GEN Y SIND DIGITAL UND SOZIAL JUNKIES.
    6. 6. DIE GENERATION Y BUCHT UND GASTIERT ANDERS Google x Amazon = normal Buchen mit Netzwerk Events und Design DIE GEN Y SIND ANSPRUCHSVOLL – DIGITAL UND REAL.
    7. 7. NA UND?
    8. 8. THIS IS YOUR ENEMY! Nicht weil sie digital sind – sondern weil sie die Zielgruppe der Zukunft ansprechen.
    9. 9. THIS IS YOUR ENEMY! Nicht weil sie digital sind – sondern weil sie die Zielgruppe der Zukunft ansprechen.
    10. 10. “Through Airbnb, I have co-occupied apartments with people from all different parts of the world, people with different languages, foods, religions, and many other things. Those people are now some of my closest friends and people whom I constantly miss and wish I could spend more time with. We have shared great moments and amazing discussions, such that I have shared the memories and stories a bazillion times after coming home to my friends and family.“
    11. 11. “Through Airbnb, I have co-occupied apartments with people from all different parts of the world, people with different languages, foods, religions, and many other things. Those people are now some of my closest friends and people whom I constantly miss and wish I could spend more time with. We have shared great moments and amazing discussions, such that I have shared the memories and stories a bazillion times after coming home to my friends and family.“
    12. 12. DER GENERATION Y GEFÄLLT AN… airbnb • Günstige Preise • Persönlicher Anschluss • Einfache Buchung mit „social“ Elementen Coworking spaces • Flexibilität d. Nutzung • Günstige Preise • Persönlicher Kontakt und Austausch WARUM NICHT DIE BESTEN ELEMENTE ZUSAMMENFÜHREN?
    13. 13. „Friendfinder“ statt Concierge Coworking Space statt Business Center Kochevents statt Teeküche Netzwerkabende statt Business Smalltalk … VERÄNDERTES ANGEBOT FÜR NEUE ZIELGRUPPE DAS APARTMENTHOTEL 2020: WO SICH ARBEITEN UND LEBEN VERBINDET.
    14. 14. WAS DENKEN SIE? WELCHEN MEHRWERT KANN DAS APARTMENTHOTEL DER GEN Y BIETEN?

    ×