Heilkräuter für kinder

2.305 Aufrufe

Veröffentlicht am

0 Kommentare
1 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
2.305
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
99
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
4
Kommentare
0
Gefällt mir
1
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Heilkräuter für kinder

  1. 1. Heilkräuter für Kinder –gesund durch die Kraft der Natur Alexandra Schnörch, Va Jahrgang 2012 / 2013 Gesundheitscoaching und betriebliches Management
  2. 2. Inhalt• Geschichte der Heilkräuter• Inhaltsstoffe• Verarbeitung von Heilkräutern• Krankheiten und ihre Bekämpfung durch Heilkräutern Heilkräuter für Kinder
  3. 3. Geschichte der Heilkräuter• älteste Methode zur Vorbeugung und Behandlung• Kraftwerke in Miniformat• Behandlungsdauer Heilkräuter für Kinder
  4. 4. Inhaltsstoffe• pharmakologische Wirksamkeit• Vielstoffgemische Heilkräuter für Kinder
  5. 5. Ätherische Öle• intensiver, angenehmer, einmaliger Duft• in fetten Ölen, Milch, Sahne, Honig, Alkohol und Salz gut löslich• Vorkommen: Baldrian, Rose, Rosmarin, Salbei, Kamille, Lavendel• großes Anwendungsgebiet• unterschiedliche Nebenwirkungen Heilkräuter für Kinder
  6. 6. Alkaloide• unterliegen dem Betäubungsmittelgesetz• Vorkommen: Tollkirsche, Bilsenkraut, Stechapfel, blauer Eisenhut• nicht für die Selbstmedizin geeignet• starke Nebenwirkungen Heilkräuter für Kinder
  7. 7. Anthozyane• natürliche, rotblauviolette Farbstoffe• Vorkommen: Holunder- und Heidel- beeren, Malvenblüten, schwarzen Johannisbeeren• zellschützend und krebsvorbeugend• keine Nebenwirkungen Heilkräuter für Kinder
  8. 8. Kumarine• duften süß nach Heu oder Waldmeister• einfache Kumarine → fettlöslich• Anwendungsgebiet• bei Überdosierung → Kopfschmerz, Erbrechen oder Schlafsucht Heilkräuter für Kinder
  9. 9. Digitalisglykoside• Digitalis purpurea• Anwendungsgebiet• sind für die Selbstmedikation nicht geeignet → hochgiftig !!! Heilkräuter für Kinder
  10. 10. Flavonoide• einer der bedeutungsvollsten Wirkstoffe• Vorkommen: Obst, Gemüse, Birke, Holunder, Ringelblu me, Sanddorn, Kamille• ernährungsphysiologisch wichtigen und krebsvorbeugenden Substanzen• großer Anwendungsbereich• keine Nebenwirkungen Heilkräuter für Kinder
  11. 11. Senföle• stechend riechende Verbindungen• schmecken scharf• fettlöslich• dringen nach kurzer Zeit in die Haut ein• Vorkommen: Kapuzinerkresse, Senf, Kren, Zwiebel, Brunnen- oder Gartenkresse• äußerliche Anwendung• innerliche Anwendung• Überdosierung Heilkräuter für Kinder
  12. 12. Bitterstoffe• kräftigen den Körper• unterstützen die gesamte Verdauungstätigkeit• Wirkung• keine Einnahme: Übersäuerung des Magens oder bei Gallensteinen• Vorkommen: Löwenzahn, Engelwurz, Zuckerhut, Schafgarbe, Wermut Heilkräuter für Kinder
  13. 13. Gerbstoffe• dienen zur Förderung der Wundheilung• Wirkung• keine Anwendung bei Verstopfung, trockenen Ekzemen, trockenen Schleimhäuten• Vorkommen: Salbei, Rose, Melisse, Eiche, Frauenmante l• Anwendungsdauer: max. 1 Woche Heilkräuter für Kinder
  14. 14. Saponine• setzen Oberflächenspannung herab• große Wirkung• Vorkommen: Birke, Efeu, Gänseblümchen, Rosskasta nie, Salbei• Überdosierung: Resorption, Übelkeit, Erbrechen, Vergiftung, Tod Heilkräuter für Kinder
  15. 15. Schleimstoffe• Wirkung• innerliche Anwendung: Tee, Gurgelmittel, ganze Droge• äußerliche Anwendung: Umschläge, Auflagen, Waschungen• Vorkommen: Beinwell, Eibisch, Königskerze, Malve, Ringelblume• keine Anwendung bei Darmverschluss, Verengungen der Speiseröhre bzw. Magen-Darm-Traktes Heilkräuter für Kinder
  16. 16. Salizin• feuchte Standorte• Vorkommen: Mädesüß, Weide• Wirkung erst 2-3 Stunden später• wird als Tee oder Präparat eingesetzt• keine Anwendung → Menschen mit Salizin-Überempfindlichkeit Heilkräuter für Kinder
  17. 17. Verarbeitung• Tees • Überbrühung • Üblichste Art der Zubereitung • Blüten und Blätter • Kaltwasserauszug • Schleimhaltige Drogen • Abkochung • Wurzeln und Rinden oder aus Drogen Heilkräuter für Kinder
  18. 18. Eine Teemischung setzt sichzusammen aus:• Hauptteil• einer Pflanze als Unterstützung oder Begleitung• Geschmacksverbesserer• ein oder zwei Pflanzen als Füll- oder Schönungsmittel Heilkräuter für Kinder
  19. 19. Tinktur• lange Haltbarkeit• innerliche und äußerliche Anwendung Heilkräuter für Kinder
  20. 20. Salben und Cremes• Zeit und Ruhe• hochwertige Zutaten• keine Öle mit chemischen Rückständen• keine mineralischen Öle und Fette Heilkräuter für Kinder
  21. 21. Kräuterkissen• sind gemütlich, anziehend und wirksam• besserer Schlaf• Dämpfung von Bauch- und Ohrenschmerzen• Entspannung der Nerven• führen zu besserer Konzentration• lösen gute Stimmung aus• Haltbarkeit Heilkräuter für Kinder
  22. 22. Heilpflanzenbäder• Vollbad • Entspannung für Körper, Geist und Seele • keine Vollbäder • größeren Verletzungen • unklaren Hauterkrankungen • schweren fieberhaften und infektiösen Erkrankungen • Herz-Kreislauf-Schwäche • Bluthochdruck Heilkräuter für Kinder
  23. 23. Heilpflanzenbäder• Dampfbad • Hauterkrankungen im Gesicht • Verwendung bei Schnupfen, Hals- schmerzen, Husten • kein Dampfbad bei Augenerkrankungen Heilkräuter für Kinder
  24. 24. Auflagen, Kompressen und Wickel• kalt oder warm angelegt• Herstellung• Wirkung• Topfenauflage • großes Anwendungsgebiet • Dauer: 20 Minuten bis max. 1 Stunde • eventuell über Nacht Heilkräuter für Kinder
  25. 25. Ölkompresse• Anwendung nie unverdünnt• Anwendung • Schürfwunden • Sonnenbrand • Nervenschmerzen • Muskelverspannungen • Husten bzw. Bronchitis • Ohrenschmerzen • Rückenschmerzen Heilkräuter für Kinder
  26. 26. Brust- oder Leibwickel• Einschlafbegleiter• heißer Brustwickel mit Zitrone • Mandelentzündungen, Husten, Bronchitis, Lungenentzündungen• heißer Brustwickel mit Thymian • Husten• heißer Brustwickel mit Lavendel oder Melisse • zur Entspannung• heißer Brustwickel mit Kamille • Bauchschmerzen• Heißer Brustwickel mit Ingwer • Durchwärmung Heilkräuter für Kinder
  27. 27. Halswickel• schmerzstillend und nimmt die Hitze• Anwendung • Halsentzündungen • Heiserkeit • Mandelentzündungen• regt Blutzirkulation im Bereich Hals, Kehlkopf und Nase an• wirkt entzündungshemmend und schleimhautberuhigend im Hals-Rachen- Bereich Heilkräuter für Kinder
  28. 28. Kinderkrankheiten• Windpocken • harmlose Kinderkrankheit • Varizella-Zoster-Virus • Zweiterkrankung → Gürtelrose • Symptome • Bekämpfung • Juckreiz: Waschungen mit Tee aus echtem Labkraut • Geringe Menge aus Feldstiefmütterchen • Puder zum Bestreuen der Bläschen oder Eichenrindentee Heilkräuter für Kinder
  29. 29. Kinderkrankheiten• Drei-Tage-Fieber • Säuglinge und Kleinkinder • rote Flecken am Körper • Unterstützung durch Essigpatschen Heilkräuter für Kinder
  30. 30. Kinderkrankheiten• Keuchhusten • Krankheitsgefühl und kein normaler Husten • deutliche Sprachentwicklung • Bekämpfung • immunstimulierendes Mittel • viel frische Luft • Teemischung aus Wollblumenblüten, Walnussblätter, Gänsefingerkraut und Melissenblätter • Teemischung aus gelbem Hohlzahn Heilkräuter für Kinder
  31. 31. Kinderkrankheiten• Scharlach • Symptome: Kopfschmerzen, fieberhafte Mandelentzündung, starkem Krankheitsgefühl, häufiges Erbrechen • Übertragung durch Tröpfchen beim Sprechen, Husten, Niesen, direkten Kontakt oder über Gegenstände • Behandlung durch Arzt oder erfahrenen Therapeuten • Bekämpfung • Fieberphase : Wadenwickel • Teemischung aus Ringelblumenblüten, Holunderblüten, Walnussblätter, Goldrutenkraut • Halsschmerzen: Gurgeln eines Salbeitees • Juckreiz: Abwaschung mit Essigwasser oder Labkrauttee Heilkräuter für Kinder
  32. 32. Halsschmerzen• oft in Verbindung mit Erkältungen• Schleimhaut des Rachens oder Mandeln → gerötet• Bekämpfung • Salbei-, Malven-, Eibisch- oder Kamillentee • Topfenwickel • Würfelzucker mit Johanniskrautöl Heilkräuter für Kinder
  33. 33. Bauchschmerzen• viele Ursachen• Bekämpfung • Kamillentee • Teemischung aus Schafgarbenkraut, Gänsefingerkraut und von Melissenblättern • Kümmel- oder Fencheltee • Wärmeflasche • Kirschkernkissen Heilkräuter für Kinder
  34. 34. Blasenentzündung• entsteht durch seltene Viren oder Bakterien• Brennen, Schmerzen und häufiger Harndrang• Bekämpfung • Tinktur • Goldrutentee Heilkräuter für Kinder
  35. 35. Kopfschmerzen• Ursachen • Augen- oder Zahnerkrankungen • Seelische Belastungen • Depressionen • Gehirnerschütterungen • Erkältungen• Bekämpfung • Tee • Pfefferminzöl • Tinktur Heilkräuter für Kinder
  36. 36. Schnupfen• verstärkter Nasensekretion akuter Infektion der Nasen- und Nasennebenhöhlenschleimhaut• Bekämpfung • Tee • Dampfinhalation • Aromalampe mit Eukalyptus- oder Pfefferminzöl • Taschentuch mit Latschenkieferöl Heilkräuter für Kinder

×