WoM - Word of Mouth            Acht hilfreiche Regeln  nach   Markus Roder      @MarkusvonRoder
1 - Zuhören und helfen
2 - Nicht nur zuhören, wenn     man gefragt wird
3 - Zuhören alleine bringt nichts - Motive erkennen
4 - Der Mitmach-Effekt („Hawthorne-Effekt“)
5 - Erwartungen übererfüllen
6 - Wahrnehmungsmuster        brechen
7 - Memetische Trigger
8 - Ikonisch / Ironisch
Alexandra Zvekan        @alekszhttp://about.me/alekszMusikerin, Informatikerin, Social  Media Manager, Webworkerin
Hundefotos:      Javier Broschhttp://de.fotolia.com/p/201909788
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

WoM - Word of Mouth

1.353 Aufrufe

Veröffentlicht am

Acht hilfreiche Regeln, um WoM zu erreichen. Regeln nach Markus Roder, twitter.com/MarkusvonRoder.

0 Kommentare
4 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
1.353
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
156
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
16
Kommentare
0
Gefällt mir
4
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie
  • \n
  • \n
  • \n
  • \n
  • \n
  • \n
  • \n
  • \n
  • \n
  • \n
  • \n
  • WoM - Word of Mouth

    1. 1. WoM - Word of Mouth Acht hilfreiche Regeln nach Markus Roder @MarkusvonRoder
    2. 2. 1 - Zuhören und helfen
    3. 3. 2 - Nicht nur zuhören, wenn man gefragt wird
    4. 4. 3 - Zuhören alleine bringt nichts - Motive erkennen
    5. 5. 4 - Der Mitmach-Effekt („Hawthorne-Effekt“)
    6. 6. 5 - Erwartungen übererfüllen
    7. 7. 6 - Wahrnehmungsmuster brechen
    8. 8. 7 - Memetische Trigger
    9. 9. 8 - Ikonisch / Ironisch
    10. 10. Alexandra Zvekan @alekszhttp://about.me/alekszMusikerin, Informatikerin, Social Media Manager, Webworkerin
    11. 11. Hundefotos: Javier Broschhttp://de.fotolia.com/p/201909788

    ×