Protokoll der 1. Vorstandssitzung15.01.2012                           Tunesische Akademiker Gesellschaft                  ...
Protokoll der 1. Vorstandssitzung am 15.01.2012Rahmen    Anwesende: Akram Ben Halima, Amine Mansouri, Mariam Ben Rhouma, ...
Protokoll der 1. Vorstandssitzung am 15.01.2012Dringlichkeiten und nächste Schritte    Infotag für Sprachstudenten in Hei...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Protokoll 1. vorstandssitzung 15.01.2012

313 Aufrufe

Veröffentlicht am

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
313
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
2
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
1
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Protokoll 1. vorstandssitzung 15.01.2012

  1. 1. Protokoll der 1. Vorstandssitzung15.01.2012 Tunesische Akademiker Gesellschaft Amine Mansouri München 18.01.2012
  2. 2. Protokoll der 1. Vorstandssitzung am 15.01.2012Rahmen  Anwesende: Akram Ben Halima, Amine Mansouri, Mariam Ben Rhouma, Hela Jedda, Nesrine Damak, Mehdi Trabelsi, Majdi Msallem, Hamza Saad  Abwesende: Mansour Triki (krankheitsbedingt)  Dauer: ca. 2,5 Std.Allgemeines  Vorstellungsrunde + Erwartungen und Ziele der einzelnen Team-Mitglieder (s. Präsentation: Vorstellung des Vorstandes)  Vereinbarungen für Vorstandssitzungen: Frequenz je nach Bedarf, mindestens alle 3. Wochen.  Alle Protokolle werden vom stellv. Vorsitzenden verfasst und den Mitgliedern binnen 3 Tagen zugeschickt.  Email-Nachrichten an Mitglieder werden ab sofort zentral über IT-Tool angefragt und vom stellv. Vorsitzenden geprüft und zugelassen. Ziel: Vermeidung von versehentlicher Benachrichtigung, unpassendem Format usw.  Voraussichtliches Mandatsende: 01.12.2012
  3. 3. Protokoll der 1. Vorstandssitzung am 15.01.2012Dringlichkeiten und nächste Schritte  Infotag für Sprachstudenten in Heidelberg am 28.01.2012: Vorstellung des Studiums in München wird von der TAG übernommen. Ziel: Guten Eindruck vermitteln und Nachwuchs für den Verein sichern.  Integrationstreffen mit ehem. Vorstand und Senat zur Verantwortungsübergabe und Definition der langfristigen Ziele: voraussichtlich am 05.02.2012 (je nach Verfügbarkeit verschiebbar)  Nächste Vorstandssitzung am Freitag den 20.01.2012: Einrichten der IT-Tools für die interne Arbeit des Vorstands (Email-Konten, Kalender, gemeinsamer Dateizugriff usw.), Definition eines Aktionsplans inkl. Termine für Treffen der Arbeitsgruppen, mögliche Veranstaltungen in naher Zukunft usw. Feedback gerne an vorstand@tag-germany.org

×