Selbstfahrender Autos

10 Aufrufe

Veröffentlicht am

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
10
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
0
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie
  • In Zukunft wird sich der Straßenverkehr in Deutschland und der ganzen Welt stark verändern. Bis zum Jahr 2020 planen Hersteller wie Volvo, Mercedes oder BMW und Wissenschaftler, selbstfahrende Autos serienreif zu machen. Dadurch soll der Verkehr auf deutschen Straßen und Autobahnen sicherer und komfortabler werden.

    Zunächst soll das Auto der Zukunft kurz definiert werden: Als autonomes Landfahrzeug lassen sich Autos bezeichnen, die ohne den Einfluss eines Menschen fahren, steuern und einparken können. Sollte dabei keinerlei manuelles Steuern des Fahrers nötig sein, lässt sich auch von einem Roboter-Auto sprechen.
  • Das wichtigste Instrument ist dabei ein hochsensibler Laser. Die Apparatur tastet die Umgebung rund um das Fahrzeug innerhalb weniger Augenblick und vor allen kontinuierlich ab. So kann es aus den aufgezeichneten Daten eine detaillierte und dreidimensionale Karte erstellen. Weitere Sensoren ergänzen die erhobenen Messdaten und zu guter Letzt gleicht der Bordcomputer diese mit hochauflösenden Karten ab.

    https://www.bussgeldkatalog.org/autonomes-fahren/
  • Zu den angesprochenen Sensoren zählen etwa Radarmessgeräte, die sowohl an der vorderen als auch der hinteren Stoßstange montiert sind. Diese ermöglichen es, dass das Auto der Zukunft auch am schnellen Verkehr teilhaben und unerwartet auftretenden Hindernissen ausweichen kann.
  • Ob rote Ampeln oder Kinder auf der Straße: Autos müssen sehen können, um richtig zu reagieren.
    Der Pilz auf dem Dach des Google-Passats ist eine Art Superauge. Es dreht sich gleichmäßig im Kreis. Alle fünfmilliardstel Sekunden scannt ein Laserstrahl dabei die Umgebung -bis zu einer Entfernung von 50 Metern
    Daimler und Continental haben dafür eine hochsensible Stereokamera entwickelt. Deren zwei daumennagelgroße Objektive sind am Rückspiegel hinter der Windschutzscheibe untergebracht. Sie registrieren nicht nur, wie weit Kinder, Radfahrer und andere Autos entfernt sind. Sie erfassen auch, ob und wohin sich das jeweilige Objekt bewegt.
  • Das Versuchsfahrzeug des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) hört auf Smartphones
    Bei selbstfahrenden Autos kann der Fahrer sogar in den Automatikmodus eingreifen und dem Auto sagen, dass es am nächsten Parkplatz anhalten soll, damit der Fahrer am Kiosk eine Zeitschrift kaufen kann.
    In naher Zukunft werden die Sitzordnung und Sicherheitsausstattung ändern
  • Mobileye ist die Top-Lieferant für Kamera-basierte Sensorsysteme in Fahrer-Assistenzsysteme in der neuesten Generation von Fahrzeugen verwendet. Diese Systeme werden verwendet für Spurwechsel und andere Fahrzeuge oder Fußgänger erkennen aber sollen weiterentwickelt werden, um Karten- und automatisierten Entscheidungsfindung beinhaltet.

    BMW wird voraussichtlich eine Allianz um selbstfahrende Autos mit Kollision Erkennung Spezialist Mobileye und Computer-Chip-Hersteller Intel, eine Quelle mit der Angelegenheit vertraute sagte, zu entwickeln, als das Rennen um die fahrerlose Autos auf die Straße bringen sich erwärmt ankündigen.
  • Es war der erste tödliche Unfall mit einem computergesteuerten Auto : Anfang Mai prallte in Florida ein vom Autopilot gesteuerter Tesla S mit einem querenden Lkw zusammen, wobei der Fahrer des Tesla starb.
    Die auto firma mussen auf die sicherheit noch beachten
    Die automobil-Unternehmen muss alles tun, um die Sicherheit bei der Einführung selbstfahrender Autos zu maximieren. […] Wir möchten, dass Leute, die eine Fahrt antreten, auch ankommen.
  • Unfälle können vermieden werden, dadurch drastische Reduzierung von volkswirtschaftlichen Schäden
  • auch gibt es sicherlich Nachteile, die den Einsatz der selbstfahrenden Autos schlicht unmöglich machen.
  • Selbstfahrender Autos

    1. 1.  Einführung  Wie das Auto funktioniert  Die Zwei Sinne  Mercedes F 015  BMW mit Mobileye  Sicherheit  Die Vorteile  Die Nachteile
    2. 2. Was ist eigentlich ein Selbstfahrender Auto  Das Auto der zukunft ohne Fahrer  Sicherer und komfortabler auf deutschen Straßen  Die ohne den Menschen fahren, Steuern und einparken
    3. 3.  Wichtigste Instrument - hochsensibler Laser  Detailerte 3-dimensionale karte erstellen
    4. 4.  Radarmessgeräte
    5. 5. 1. Sehen  Autos müssen sehen können  Stereokamera  Der Pilz auf dem Dach  Daimler entwickelt eine Hochsensible Stereokamera
    6. 6. 2. Hören  Hört auf Smartphone  Automatisch parken  Die Sitzordnung und Sicherheitsausstattung ändern
    7. 7. • Kamera-basierte Sensorsysteme • Kollision Erkennung Spezialist Mobileye • Computer Chip (Intel)
    8. 8. Computergesteuerten Auto von Tesla hat tödliche Unfall
    9. 9.  Unfälle können vermieden werden  Erhöhung der Mobilität  Stehzeiten wird eingespart  Höher Fahrkomfort
    10. 10.  Enorm höher Aufwand  Kleiner Fehler in standardisierten Systemen führen zu vielen Unfällen  Mögliche Angriffe durch Hacker
    11. 11.  https://www.bussgeldkatalog.org/autonomes-fahren/  http://www.zeit.de/2016/29/selbstfahrende-autos-volvo-erik-coelingh  http://www.handelsblatt.com/auto/test-technik/auto-der-zukunft-die- fuenf-sinne-selbstfahrender-autos/5846050-2.html  http://www.faz.net/aktuell/technik-motor/erklaervideo-wie- funktionieren-selbstfahrende-autos-14218332.html

    ×