Der beste Urlaub für junge Leute

1.877 Aufrufe

Veröffentlicht am

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
1.877
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
1.027
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
3
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Der beste Urlaub für junge Leute

  1. 1. Die Reise nach Rostock. Wir fahren mit dem Zug. Erster Tag:29.06.20137.25. - Abfahrt von MünchenHauptbahnhof.07.45- 14.00- Fahrt nach Hamburg14:15 - 14.55 - Fahrt nach Rostock15:10 – 15.35. Fahrt mit dem Busauf den Campingplatz.16.00 –AnmeldungMünchen HbfHamburg HbfSa, 29.06.13 Ab 07:45 70,00 EUR pro personSa, 29.06.13 An 14:00
  2. 2. Camping Markgrafenheide Der Campingplatz liegt direkt am weißenOstseestrand bei Rostock und Warnemünde. Siefinden hier ein Urlaubsparadies, dass Ihnen gefallenwird. Markgrafenheide liegt direkt hinter einer Düneund über einen kurzen Fußweg sind sie am vielleichtschönsten Ort Mecklenburgs.Der Campingplatz Markgrafenheide liegt etwasoberhalb von Rostock auf einem Naturgelände vonetwa 30 Hektar.
  3. 3. Camping Markgrafenheide Zu jeder Jahreszeit ist der Campingplatz undFerienpark ein ideales Ferienziel, egal ob Sie nunAktivurlaub oder die Natur und Kultur lieben. Der Platz selbst bietet viele Sportmöglichkeiten u.a.Tennis und Squash. Außerdem bietet er seit 2012 einengroßen Wellnessbereich (Ganzjahresbetrieb), 2Schwimmbäder, Restaurants und viele Geschäfte. ImFrühling und Herbst lassen sich hier tolleStrandwanderungen machen.
  4. 4. Camping Markgrafenheide Durch die entspannte Atmosphäre dieser Anlage fällt derCampingplatz Markgrafenheide sofort auf. Stellplätze gibtes sowohl in der Sonne, als auch im Schatten. Außerdemkann man Bungalows und Ferienwohnungen mit Verandaund Terrasse mieten.Die Openair Cocktailbar ist zudem ein beliebter Treffpunktunter den Gästen. Rund um Markgrafenheide gibt es jedeMenge Sehenswürdigkeiten und viel zu Erleben z.B. derspannende Hafen von Warnemünde mit internationalenKreuzfahrtreisen, oder die alte Hansestadt Rostock mit dengut erhaltenen Barockbauten und Parks. Mit derSchnellfähre hat man direkten Anschluss zur S-Bahnmitten in die historische Altstadt der traditionsreichenHansestadt, Warnemünde und zur Markgrafenheide.
  5. 5. Preis 20 Euro pro Nacht
  6. 6. Bilder
  7. 7. Zweiter Tag Am Morgen gehen wirans Meer Freizeit am Strand- Fußball und Volleyball Mittagessen Freizeit zu Hause Am Abend Grill
  8. 8. Dritter Tag - in Hansestadt Rostock Wir machen einen Spaziergang in der Stadt, sehen unsviele Sehenswürdigkeiten an und essen etwasunterwegs.
  9. 9. Das Kröpeliner Tor am westlichenStadtausgang. Das Kröpeliner Tor istum das Jahr 1270 als daswestlichste der vierToren der RostockerStadtbefestigung imgotischen Stil erbautworden.
  10. 10. Marienkirche Die Marienkirche ist dieHauptkirche Rostocks undein Hauptwerk dernorddeutschenBacksteingotik. Im Jahr 1232wurde eine frühgotischeVorgängerkirche erstmalsurkundlich erwähnt. Der Bauder heutigen dreischiffigenBasilika begann ca. im Jahr1290 und war ca. Mitte des 15.Jahrhunderts abgeschlossen.Der Turm beträgt heute eineHöhe von 86,62 Metern.
  11. 11. Petrikirche Die Petrikirche ist dieälteste und mit 117,0 m diehöchste der ehemals vierStadtkirchender Hansestadt Rostock.Die anderen sind bzw.waren die Marienkirche,die Nikolaikirche und dieim Zweiten Weltkriegzerstörte und 1960endgültigabgetragene Jakobikirche.
  12. 12. Steintor Das Steintor in seinerheutigen Form ist ein 1574 bis1577 im Renaissance- Baustilerrichtetes Tor im Süden derhistorischen RostockerStadtbefestigung. Es gehörteneben dem KröpelinerTor, dem Petri-und Mühlentor zu den vierHaupttoren der Stadt undwar Teil der 22 zum einstigenMauerring gehörenden Tore.
  13. 13. Rostocker Rathaus Das Rathaus ist derälteste erhalteneProfanbau der Stadt. DasRostocker Rathaus giltals einer derbedeutendstenProfanbauten
  14. 14. Universität Rostock Die Universität Rostockist die drittältesteHochschuleDeutschlands und dieälteste Universität imOstseeraum. ImWintersemester 2009/10sind hier etwa 15.138Studenten.
  15. 15. Vierter Tag Am Morgen gehen wirans Meer zum Badenund Joggen Mittagessen – Fast food Dann treffen wir eineandere Gruppe vonJugendlichen, machenFeuer und grillen
  16. 16. Fünfter Tag Das Treffen mit neuenFreunden am Strand- Volleyball- Im Meer schwimmen Tennis und Squash Zu Mittag essen wir ineinem chinesischenRestaurant Lagerfeuer
  17. 17. Sechster Tag Joggen am Morgen Freizeit in der Sonne Relax am Strand Mitagessen Speziergang im Wald Treffen mit Freunden
  18. 18. Sechster Tag - weiter Tischtennis Tennis Squash Waterpark mit Freunden Abschiedgrill
  19. 19. Siebter Tag Zurück nach Hause mitdem Zug
  20. 20. RückkehrHamburg Hbf Sa, 6.07.13 ab 12:53 70,00 EUR pro personMünchen Hbf Sa, 6.06.13 an 21:34Wir fahren wieder mit dem Zug.Siebter Tag: 11:00 –Ende des Aufenthaltes11:10 - 11:50 – Fahrt nachHamburg12:00 - Ankunft amHamburgerHauptbahnhof12:53 – 21:34 – Fahrtnach München

×