Weihnachtsstollen
Für die Stollenbackform (31 cm):
etwas Fett
Für das Backblech: Backpapier
Zutaten:
Hefeteig:
100 ml Milc...
Weihnachtsstollen
Hefeteig:
Milch in einem kleinen Topf erwärmen.
Mehl mit Hefe in einer Rührschüssel
sorgfältig vermische...
Weihnachtsstollen
1. Stollenbackform fetten.
2. Backblech mit dreifach gelegtem
Backpapier belegen.
3. Backofen vorheizen....
Weihnachtsstollen
Die Stollenbackform mit der Öffnung
nach unten auf das Backblech stellen
und nochmals 20 Min. an einem w...
Weihnachtsstollen
Bestreichen und Bestreuen:
Den Stollen mit dem Backpapier auf ei-
nen Kuchenrost ziehen.
Butter in einem...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Weihnachtsstollen

776 Aufrufe

Veröffentlicht am

Neue Kochideen und Rezepte finden Sie hier, kostenlos!
Kulinarische Highlights, Tipps zu Küche & Wein - und jeden Tag tolle Rezept-Ideen zum Fest!

http://rezepte.seniorenschulung-zuhause.de/

Veröffentlicht in: Design
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
776
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
12
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
2
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Weihnachtsstollen

  1. 1. Weihnachtsstollen Für die Stollenbackform (31 cm): etwas Fett Für das Backblech: Backpapier Zutaten: Hefeteig: 100 ml Milch 375 g Weizenmehl 1 Pck. Dr. Oetker Trockenbackhefe 100 g Zucker 1 Pck. Dr. Oetker Vanillin-Zucker 1 Pr. Salz 1/2 TL Stollengewürz 2 Eier (Größe M) 125 g weiche Butter 100 g gemahlene Mandeln 100 g Orangeat 100 g Zitronat 375 g Rosinen Zum Bestreichen und Bestreuen: etwa 75 g Butter etwa 20 g Puderzucker Jeden Tag tolle Rezept-Ideen http://rezepte.seniorenschulung-zuhause.de/
  2. 2. Weihnachtsstollen Hefeteig: Milch in einem kleinen Topf erwärmen. Mehl mit Hefe in einer Rührschüssel sorgfältig vermischen. Warme Milch, Zucker, Vanillin-Zucker, Salz, Gewürz, Eier und Butter hinzufü- gen und alles mit einem Mixer (Knethaken) kurz auf niedrigster, dann auf höchster Stufe in etwa 5 Min. zu ei- nem glatten Teig verkneten. Teig zugedeckt an einem warmen Ort so lange gehen lassen, bis er sich sichtbar vergrößert hat. Jeden Tag tolle Rezept-Ideen http://rezepte.seniorenschulung-zuhause.de/
  3. 3. Weihnachtsstollen 1. Stollenbackform fetten. 2. Backblech mit dreifach gelegtem Backpapier belegen. 3. Backofen vorheizen. Ober-/Unterhitze: etwa 250°C Heißluft: etwa 230°C Teig mit etwas Mehl bestreuen, aus der Schüssel nehmen und auf leicht be- mehlter Arbeitsfläche Mandeln, Oran- geat, Zitronat und Rosinen unterkneten. Teig zu einer 28 cm langen Rolle formen, in die Stollenbackform legen und leicht andrücken. Jeden Tag tolle Rezept-Ideen http://rezepte.seniorenschulung-zuhause.de/
  4. 4. Weihnachtsstollen Die Stollenbackform mit der Öffnung nach unten auf das Backblech stellen und nochmals 20 Min. an einem warmen Ort gehen lassen. Das Blech mit der Form in den Backofen schieben. Die Backofentemperatur reduzieren. Ober-/Unterhitze: etwa 180°C Heißluft: etwa 160°C Während der letzten 15 Min. den Stollen ohne Form backen. Backzeit: etwa 60 Min. Jeden Tag tolle Rezept-Ideen http://rezepte.seniorenschulung-zuhause.de/
  5. 5. Weihnachtsstollen Bestreichen und Bestreuen: Den Stollen mit dem Backpapier auf ei- nen Kuchenrost ziehen. Butter in einem kleinen Topf zerlassen. Den Stollen sofort nach dem Backen mit der Butter bestreichen und mit dem Pu- derzucker bestreuen. TIPP: Sie können die Rosinen auch über Nacht in Rum einweichen. Quelle: Dr. Oetker Versuchsküche Jeden Tag tolle Rezept-Ideen http://rezepte.seniorenschulung-zuhause.de/

×