Wir sagen uns immer, dass unser Leben besser sein wird, wenn wir  erst  einmal verheiratet sind, ein Baby haben, dann noch...
Immer wieder dachten wir , dass das Leben bald beginnen würde.  Das richtige Leben. Aber immer gab es irgend ein Hindernis...
Glücklich sein ist eine Reise, kein Ziel. Es gibt keine bessere Zeit um glücklich zu sein als  JETZT! Und es ist immer JET...
Und nun beantworte diese Fragen: 1 - Nenne 3 Lehrer, die zu Deiner Entwicklung beigetragen haben. 2 - Nenne 3 Freunde, die...
Vor einiger Zeit, bei der Olympiade in Seattle, USA, standen neun Athleten, alle geistig oder körperlich behindert, an der...
Die Menschen, die dies miterlebt haben, erzählen noch immer davon. Warum? Weil wir alle tief in uns wissen, dass das Wicht...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Gluecklich sein...

705 Aufrufe

Veröffentlicht am

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
705
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
5
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
3
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Gluecklich sein...

  1. 1. Wir sagen uns immer, dass unser Leben besser sein wird, wenn wir erst einmal verheiratet sind, ein Baby haben, dann noch eines. . . Dann sind wir frustriert, weil unsere Kinder noch so klein und bedürftig sind . U nd w ir sagen uns , dass alles gut sein wird, wenn sie erst einmal größ er sind. Dann sind wir frustriert, weil sie in der P ubertät sind und wir mit ihnen zurechtkommen müssen. Bestimmt werden w ir glücklicher sein, wenn sie erst einmal aus diesem Alter heraus sind. Wir erzählen uns, unser Leben wird besser, wenn unser Lebenspartner seine n /ihre n Teil mal richtig macht , wenn wir ein schöneres Auto haben, wenn wir mal Urlaub haben, wenn wir endlich in Rente gehen können. .. Die Wahrheit ist : E s gibt keine bessere Zeit , um glücklich zu sein , als jetzt. Wenn nicht, wann dann? Herausforderungen wird es in unser em Leben immer wieder geben. Es ist besser, das anzuerkennen und s ich zu entschließen, jetzt glücklich zu sein, trotz allem.
  2. 2. Immer wieder dachten wir , dass das Leben bald beginnen würde. Das richtige Leben. Aber immer gab es irgend ein Hindernis auf dem Weg, immer irgend eine Art von Prüfung, die zu besteh en war, irgend eine Arbeit, die noch erledig t werden musste, irgend eine Rechnung, die noch zu bezahlen war .. . Dann würde das Leben beginnen. Diese Betrachtungsweise half mir zu sehen, dass es keinen Weg zum g lücklich sein gibt. Also, genieße den Augenblick. Höre auf, zu warten, ... ...dass die Ferien anfangen, dass die Schule wieder anfängt, dass Du Dein eigenes Geld verdienst, dass Du heiratest, dass Du zehn Pfund abnimmst, zehn Pfund zunimmst, auf Freitagabend, auf Sonntagmorgen, auf ein neues Auto, dass Dein Kredit abbezahlt ist, auf den Frühling, den Sommer, den Herbst, den Winter, auf den 1. oder 15. des Monats, dass sie Dein Lied im Radio spielen, dass Du stirbst, dass Du wiedergeboren wirst... ...bevor Du Dich entschließt, glücklich zu sein. Glücklich sein IST der Weg. Ich bin schließlich zu der Erkenntniss gekommen , dass diese „Hindernisse“ das Leben sind.
  3. 3. Glücklich sein ist eine Reise, kein Ziel. Es gibt keine bessere Zeit um glücklich zu sein als JETZT! Und es ist immer JETZT. Also lebe und genieße jeden Augenblick. V ersuche einmal, folgende Fragen zu beantworten: 1 - Nenne die 5 reichsten Menschen der Welt. 2 - Nenne die letzten 5 Miss Universum. 3 - Nenne die letzten 10 Nobelpreis-Gewinner. 4 - Nenne die letzten 10 Oscar-Gewinner. Fallen sie Dir nicht ein? Eher schwierig, nicht wahr? Mach Dir keine Gedanken, niemand erinnert sich daran. Applaus verklingt. Trophäen verstauben. Sieger sind bald vergessen.
  4. 4. Und nun beantworte diese Fragen: 1 - Nenne 3 Lehrer, die zu Deiner Entwicklung beigetragen haben. 2 - Nenne 3 Freunde, die Dir geholfen haben, als Du Probleme hattest. 3 - Denke an einige Menschen, die Dir das Gefühl gegeben haben, etwas besonderes zu sein. 4 - Nenne 5 Menschen, mit denen Du gerne Deine Zeit verbringst. Das ist schon einfacher, nicht wahr? Die Menschen, die für Dein Leben wichtig sind, stehen in keiner Bestenliste, haben nicht das meiste Geld, haben nicht die höchsten Preise gewonnen... Es sind die Menschen, denen Du etwas bedeutest, die sich um Dich kümmern, die, egal was ist, immer zu Dir halten. Denke einen Moment darüber nach. Das Leben ist ziemlich kurz. Und Du, in welcher Liste stehst Du? Weißt Du es nicht? Ich helfe Dir mal ein bisschen. Du bist keiner von den „ Berühmtheiten “ , aber Du bist einer von den Menschen, an die ich gerne denke. Deshalb hast Du von mir diese Botschaft erhalten.
  5. 5. Vor einiger Zeit, bei der Olympiade in Seattle, USA, standen neun Athleten, alle geistig oder körperlich behindert, an der Startlinie für das 100-Meter-Rennen. Der Startschuss fiel und das Rennen begann. Nicht jeder konnte rennen, aber jeder wollte dabei sein und gewinnen. Ein Junge stolperte und fiel, überschlug sich einige Male und begann zu weinen. Die anderen acht hörten das Weinen. Sie wurden langsamer und sahen nach hinten. Sie hielten an und kamen zurück... Alle acht... Ein Mädchen mit Down-Syndrom setzte sich zu dem Jungen , umarmte ihn und fragte: „Fühlst du dich jetzt besser?“ Dann gingen alle neun , Schulter an Schulter , übe r die Ziellinie. Alle Zuschauer standen auf und applaudierten. Und der Applaus dauerte sehr lange...
  6. 6. Die Menschen, die dies miterlebt haben, erzählen noch immer davon. Warum? Weil wir alle tief in uns wissen, dass das Wichtigste im Leben weit mehr ist, als nur für sich selbst zu gewinnen. Das Wichtigste im Leben ist, anderen Menschen beim Gewinnen zu helfen. Selbst wenn das bedeutet, dass wir selbst langsamer werden und dies den Verlauf unser es eigene n Wettrennen s änder t . Wenn Du diese eMail weiter sendest, tragen wir vielleicht dazu bei, dass wir selbst und immer mehr Menschen dem Weg des Herzen s folgen und einfach glücklich sind... „ Eine Kerze verliert nichts, wenn man mit ihr eine andere Kerze anzündet . “ W ie hast Du Dich entschieden? Lässt Du dies e Botschaft ver kümmer n oder aufblühen und wachsen, indem Du sie mit anderen Menschen teilst ?

×