Frankfurt | 25.11.2014 
bit.ly/RMK2014 
Records Management Konferenz 2014 
#RMK2014 
Ordnung schaffen 
& Ordnung halten
Agenda 
08:30 
09:05 
09:40 
10:10 
10:40 
11:10 
11:55 
12:40 
Empfang, Begrüßungskaffee, Organisatorisches, Programm 
Ke...
Hands-On Sessions 
11:10 
11:55 
1|1: IBM 
Thema: Information Lifecycle Governance und Daten- löschung - Auswege aus dem J...
#RMK2014 Webseite http://bit.ly/RMK2014 
25. November 2014 
08:30 Uhr – 18:00 Uhr 
Preise und Anmeldung 
Anwender 250,00 €...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

[DE] Records Management Konferenz 2014 | #RMK2014 | Broschüre

725 Aufrufe

Veröffentlicht am

Records Management Konferenz 2014 | #RMK2014 | 25.11.2014 | Sheraton Airport Hotel | Frankfurt | Anmeldung: http://bit.ly/RMK_2014 | Teilnehmer:
ARMA: http://bit.ly/RMK14ARMA
Deutsche Bahn: http://bit.ly/RMK14SER
Deutsche Bundesbank: http://bit.ly/RMK14OT
d.velop: http://bit.ly/RMK14dev
Eidgenössisches Departement für auswärtige Angelegenheiten (EDA): http://bit.ly/RMK14Qum
Gartner: http://bit.ly/RMK14GA
IBM: http://bit.ly/RMK14IBM
IMTB: http://bit.ly/RMK14IMTB
Iron Mountain:http://bit.ly/RMK14IM
KRM: http://bit.ly/RMK14ARMA
Lager 3000: http://bit.ly/RMK14LA
MSP Medien-Systempartner: http://bit.ly/RMK14dev
OpenText: http://bit.ly/RMK14OT
Optimal Systems: http://bit.ly/RMK14OS
passion2practice: http://bit.ly/RMK14P2P
PROJECT CONSULT: http://bit.ly/RMK14PC
qumram: http://bit.ly/RMK14Qum
SER: http://bit.ly/RMK14SER
Swisscom: http://bit.ly/RMK14Qum
windream: http://bit.ly/RMK14WD

Veröffentlicht in: Business
5 Kommentare
1 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Die Dokumentation der 8. Records Management Konferenz 2014, #RMK2014, gibt es hier auf Slideshare http://de.slideshare.net/DRUKFF/de-dokumentation-der-rmk2014-records-management-konferenz-frankfurt-25112014
       Antworten 
    Sind Sie sicher, dass Sie …  Ja  Nein
    Ihre Nachricht erscheint hier
  • Die #RMK2014 Records Management Konferenz 'Ordnung schaffen & Ordnung halten', Frankfurt, 25.11.2014, ist der Treffpunkt der Records Management Professionals in Deutschland. Hier kann man sich anmelden: http://de.amiando.com/1413121-2d5f172d-e909ad44a7.html . Das Programm der Veranstaltung ist hochkarätig besetzt und behandelt alle aktuellen Themen von Records Management und Information Governance. Referenten (alphabetisch) & Themen: Lars BAUMANN, Qumram: 'Web- und Social Media Records Management'. Hans-Günther BÖRGMANN, Iron Mountain: 'Reifeindex zum Informationsrisiko'. Thomas CYBULSKI, Lager3000: 'Hybridarchive - Beispiele aus der Praxis für digitale Kreditakten und digitale Personalakten'. Alexander DEGITZ, DEUTSCHE BUNDESBANK: 'Im Spannungsfeld von kreativem Chaos und erzwungener Ordnung: Der Umgang mit unstrukturierten Informationen in der öffentlichen Verwaltung'. Jens-Uwe GEHRKE, Deutsche Bahn: 'Design und Implementierung einer standardisierten digitalen Aktenlösung in einem Vorstandsressort der Deutschen Bahn AG'. Jürg HAGMANN, ARMA Schweiz:'Information Governance - warum wir bei der Umsetzung versagen' und 'ARMA Swiss Chapter: Ziele und Nutzen für die Mitglieder'. Sven HAPKE, IBM: 'Vom Records Management zu Information Lifecycle Governance'. Thomas HEEPE, SER: 'Traditionelles Records Management vs. Akte und Aktenplan'. Olaf HOLST, Optimal Systems: 'Das Records Management wird mobil' Ulrich KAMPFFMEYER, PROJECT CONSULT: 'Status & Trends bei Records Management & Information Governance'. Ines KAPS, passion2practice: 'Der Hindernislauf zur RM Policy - Erfolge und Hürden' Stefan KIZINA: 'Allgemeine Schriftgutverwaltung'. Hanns KÖHLER-KRÜNER, Gartner: 'Records Management – zwischen den Welten'. Claudio MIRTI, Swisscom: 'SharePoint Web Content-Archivierung'. Silke NIXDORF, MSP Media-Servicepartner: 'Automatisierte Eingangsrechnungsverarbeitung: Zeit ist Geld – Arbeiten ohne Papier'. Andreas Schöne, EDA: 'Archivierung von Webinhalten beim Eidgenössischen Departement für auswärtige Angelegenheiten (EDA) unter Anwendung der Vorgaben des Schweizerischen Bundesarchivs'. Maik TIEDEMANN, IBM: 'Information Lifecycle Governance und Datenlöschung - Auswege aus dem Jäger- und Sammler-Dilemma'. Oliver VEITH, Windream: 'Die elektronische Akte als Sicht auf die Records-Verwaltung'. Nicole WEBERS, OpenText: 'Records Management - Automatisiert Ordnung halten - wie kann das funktionieren?'. Thomas WEHNER, medac: 'Die Einführung von Dokumenten-, Informations- und Records - Management in einem mittelständischen Pharmaunternehmen'. Jan WILKENS, IMTB: 'Öffentliche Verwaltung vorne weg? Was Unternehmen vom Organisationskonzept elektronische Verwaltungsarbeit lernen können'. Andrea WINGERT, OpenText: 'Lösungsansatz für unternehmensweites Records Management unter Einbeziehung aller relevanten Systeme'. Die vollständige Programmübersicht: http://records-management.project-consult.de/ecm/seminar/records_management_konferenz_2014
       Antworten 
    Sind Sie sicher, dass Sie …  Ja  Nein
    Ihre Nachricht erscheint hier
  • Zur Vorbereitung der Records Management Konferenz (Frankfurt, 25.11.2014, http://bit.ly/RMK_2014) gibt eine Reihe von Webinaren zu den Workshop-Themen der Konferenz: http://bit.ly/RMK14Webinare Die Webinare mit IBM, Optimal Systems, SER und OpenText sind kostenfrei, Das Fachmagazin ECMguide befragte die deutschen ECM-Anbieter d.velop, Windream, SER und Optimal Systems, welche Bedeutung Records Management in Deutschland hat: http://bit.ly/ECMGuideRMK14 Die Competence-Site führt einen Virtual Roundtable zur #RMK2014 Records Management Konferenz durch, an dem man sich mit Kommentaren beteiligen kann: http://bit.ly/RMK2014RT Für Schnellentschlossene gibt es bei der Buchung auf http://bit.ly/RMK_2014 mit dem AktionsCode RMK201420PRO 20% Nachlass auf die Teilnahmegebühr.
       Antworten 
    Sind Sie sicher, dass Sie …  Ja  Nein
    Ihre Nachricht erscheint hier
  • Die Dokumentationen der vorangegangenen Records Management Veranstaltungen gibt es hier http://bit.ly/PCRMVer im kostenfreien Downlaod
       Antworten 
    Sind Sie sicher, dass Sie …  Ja  Nein
    Ihre Nachricht erscheint hier
  • Anmeldung zur Records Management Konferenz am 25.11.2014 in Frankfurt: http://bit.ly/RMK_2014
       Antworten 
    Sind Sie sicher, dass Sie …  Ja  Nein
    Ihre Nachricht erscheint hier
Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
725
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
10
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
1
Kommentare
5
Gefällt mir
1
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

[DE] Records Management Konferenz 2014 | #RMK2014 | Broschüre

  1. 1. Frankfurt | 25.11.2014 bit.ly/RMK2014 Records Management Konferenz 2014 #RMK2014 Ordnung schaffen & Ordnung halten
  2. 2. Agenda 08:30 09:05 09:40 10:10 10:40 11:10 11:55 12:40 Empfang, Begrüßungskaffee, Organisatorisches, Programm Keynote: Status & Trends bei Records Management & Information Governance Dr. Ulrich Kampffmeyer PROJECT CONSULT Anwendervortrag: Einführung von Dokumenten-, Informations- und Records-Management Thomas Wehner medac Anwendervortrag: Automatisierte Eingangsrechnungsverarbeitung Silke Nixdorf MSP d.velop Kaffee & Tee Hands-On-Sessions Track 1| Workshop 1 IBM Track 2| Workshop 1 SER Track 3 | Workshop 1 windream Track 1| Workshop 2 OpenText Track 2| Workshop 2 Optimal Systems Track 3| Workshop 2 Qumram/EDA Mittagessen 13:40 14:40 15:10 15:40 16:10 16:40 17:10 18:00 Keynote: Information Governance - warum wir bei der Umsetzung versagen Jürg Hagmann ARMA Schweiz KRM Anwendervortrag: SharePoint Web Content- Archivierung Claudio Mirti Swisscom qumram Kaffee & Tee RM-Speedies 10x Pecha-Kucha á 5 Minuten Ende Anwendervortrag: Design und Implementierung einer standardisierten digitalen Aktenlösung Jens-Uwe Gehrke Deutsche Bahn SER Anwendervortrag: Umgang mit unstrukturierten Informationen in der öffentlichen Verwaltung Alexander Degitz Deutsche Bundesbank OpenText Podiumsdiskussion/Roundtable RM: Thesen & Statements Teilnehmer von Gartner, IBM, PROJECT CONSULT, SER, OpenText
  3. 3. Hands-On Sessions 11:10 11:55 1|1: IBM Thema: Information Lifecycle Governance und Daten- löschung - Auswege aus dem Jäger- und Sammler- Dilemma Workshopleitung: Maik Tiedemann 2|1: SER Thema: Allgemeine Schriftgutverwaltung Workshopleitung: Stephan Kizina 3|1: windream Thema: Die elektronische Akte als Sicht auf die Records Verwaltung Workshopleitung: Oliver Veith 1|2: OpenText Thema: Lösungsansatz für unternehmensweites Records Management unter Einbeziehung aller relevanten Systeme Workshopleitung: Andrea Wingert 2|2: Optimal Systems Thema: Das Records Management wird mobil Workshopleitung: Dr. Olaf Holst 3|2: qumram/EDA Thema: Archivierung von Webinhalten beim EDA Workshopleitung: Andreas Schöne Lars Baumann RM-Speedies 13:40 je 5 Minuten Reifeindex zum Informationsrisiko Hans-Günther Börgmann Iron Mountain Traditionelles Records Management vs. Akte und Aktenplan Thomas Heepe SER Vom Records Management zu Information Lifecycle Governance Sven Hapke IBM ARMA Swiss Chapter: Ziele und Nutzen für die Mitglieder Jürg Hagmann ARMA Schweiz Web- und Social Media Records Management Lars Baumann qumram Records Management - Automatisiert Ordnung halten -wie kann das funktionieren? Nicole Webers OpenText Was Unternehmen vom Organisationskonzept elektronische Verwaltungsarbeit lernen können Jan Wilkens IMTB Records Management – zwischen den Welten Hanns Köhler-Krüner Gartner Hybridarchive – Beispiele aus der Praxis für digitale Kredit- und Personalakten Thomas Cybulski Lager3000 Der Hindernislauf zur RM Policy - Erfolge und Hürden Ines Kaps passion2practice
  4. 4. #RMK2014 Webseite http://bit.ly/RMK2014 25. November 2014 08:30 Uhr – 18:00 Uhr Preise und Anmeldung Anwender 250,00 € zzgl. MWSt Anbieter 400,00 € zzgl. MWSt Anmeldung und Einlösung von Aktionscodes: http://bit.ly/RMK_2014 Adresse des Veranstaltungsorts Sheraton Frankfurt Airport Hotel & Conference Center Hugo-Eckener-Ring 15 60549 Frankfurt Anreise: http://www.sheratonfrankfurtairport.com/de/lage-und-anreise Mitmacher ARMA | d.velop | Gartner | IBM| IMTB | Iron Mountain | Lager 3000 | OpenText | Optimal Systems | passion2practice | PROJECT CONSULT | qumram | SER | windream Anmeldung Webseite Medienpartner BIT Magazin | Chefbüro | Competene Site | Content Manager | DGI | DOK.magazin| ECMguide | eGovernment Computing | Geldinstitute | ITBusiness.ch | Postmaster Magazin | Professional Computing | Speicherguide | versicherungsbetriebe | XING-Gruppe “Information & Document Management”

×