Print News Juni 2014

219 Aufrufe

Veröffentlicht am

- Google Play Kiosk erweitert um deutsche Zeitschriften
- Münchner Abendzeitung gerettet - GuJ bringt „Manual“ an den Kiosk
- „World Press Digest“ erscheint seit Ende Mai
- Neues Magazin „Bin im Garten“ startet
- MindStyle-Magazin „Herzstück“ erhöht die Frequenz
- „Neustart“ nach nur einer Ausgabe eingestellt
- Rein digitales Elternmagazin „NewFamily“ gelauncht
- Neuartige App der „Welt Kompakt“ geht an den Start
- Blogger-Modemagazin „Hashmag“ gegründet

Veröffentlicht in: Marketing
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
219
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
2
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
1
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Print News Juni 2014

  1. 1. 1
  2. 2. 2  PRINT NEWS JUNI 2014 - Google Play Kiosk erweitert um deutsche Zeitschriften - Münchner Abendzeitung gerettet - GuJ bringt „Manual“ an den Kiosk - „World Press Digest“ erscheint seit Ende Mai - Neues Magazin „Bin im Garten“ startet - MindStyle-Magazin „Herzstück“ erhöht die Frequenz - „Neustart“ nach nur einer Ausgabe eingestellt - Rein digitales Elternmagazin „NewFamily“ gelauncht - Neuartige App der „Welt Kompakt“ geht an den Start - Blogger-Modemagazin „Hashmag“ gegründet Agenda
  3. 3.  Der US-Konzern hat bekanntgegeben, seinen digitalen Kiosk im Play Store um deutsche Publikationen zu erweitern.  Über die App Google Play Kiosk können Nutzer einzelne Zeitungs- oder Zeitschriftentitel kaufen oder auch Abonnements abschließen.  Das Gesamtangebot erstrecke sich über 130 deutschsprachige Publikationen. Davon seien 80 Magazine und 50 Zeitungstitel sowie weitere Nachrichten-Websites und Blogs. Zudem biete der Store rund 1.500 internationale Titel.  Die Publikationen werden für das jeweils verwendete Gerät optimiert dargestellt. Zeitschriften werden dabei im E-Paper-Format geliefert, wobei für das Smartphone eine einfache Textansicht zur Verfügung steht. Wie auch bei anderen Geräten können Nutzer per Fingerwisch durch Artikel oder Seiten navigieren.  Die Play Kiosk-App unterstützt nicht nur den Verkauf von Zeitschriften und Zeitungen, sondern auch den Abschluss von Abonnements. Auch Online-Angebote mit der so genannten Bezahlschranke finden Platz im digitalen Regal.  Neben Titeln der Bauer Media Group, Condé Nast, den Spiegel-Publikationen oder die der Verlagsgruppe Handelsblatt, startet das erweiterte Angebot auch mit brand eins, Chip Communications, CDA Verlag, Falstaff Deutschland, Heise Zeitschriften Verlag, IDG, Jahr Top Special Verlag, Jahreszeiten Verlag, Medialinx, Olympia Verlag, Spektrum der Wissenschaft Verlag, Spotlight Verlag, The European Magazine Publishing, WEKA Media Publishing sowie dem Zeit Verlag. Deutsche Zeitschriften über Google Play Kiosk erhältlich http://meedia.de/2014/05/22/android-app-google-play-kiosk-bietet-jetzt-auch-deutsche-e-papers/ Google erweitert seinen digitalen Kiosk um deutsche Publikationen 3
  4. 4. Münchner Abendzeitung gerettet  Die Mediengruppe Straubinger Tagblatt/Landshuter Zeitung wird mit Wirkung zum 1. Juli die Abendzeitung samt Online-Angebot übernehmen.  Der Charakters der AZ „als kritische und selbstbewusste Stimme für München” soll beibehalten werden.  Es werden ca. 25 der 100 Mitarbeiter übernommen.  In der Mediengruppe Straubinger Tagblatt/Landshuter Zeitung erscheinen 14 Regionalzeitungen. Das Verbreitungsgebiet reicht vom Landkreis Freising in Oberbayern bis in den Landkreis Cham in der Oberpfalz. Und bald auch München.  Vor kurzem war noch spekuliert worden, die Süddeutsche Zeitung könnte nur Abendzeitung.de übernehmen. Hintergrund ist, dass sueddeutsche.de und Abendzeitung.de ihre Reichweite gemeinsam ausweisen.  Das Straubinger Tagblatt war indes schon länger als möglicher Käufer der AZ im Gespräch. Es dürfte auch nicht viel mehr ernsthafte Interessenten gegeben haben. Straubinger Verleger Balle übernimmt die Münchner Abendzeitung http://meedia.de/2014/06/17/straubinger-verleger-balle-uebernimmt-die-abendzeitung/? 4
  5. 5. Neues Männermagazin von G+J: Manual  Der Verlag kündigt das Zweimonats-Heft an als das "erste Männermagazin, mit dem Männer etwas anfangen können – ein modernes Handbuch für den Mann".  Die erste Ausgabe umfasst rund 120 Seiten und wird zum Copypreis von 3,80 Euro im Bahnhofsbuchhandel und an Flughäfen erhältlich sein.  Darüber hinaus sieht eine Vertriebs-Kooperation mit der Modekette H&M vor, dass eine garantierte Auflage von 150.000 Exemplaren gezielt an männliche Käufer in den deutschlandweiten Filialen verteilt wird.  Insgesamt werden 160.000 Exemplare gedruckt - also geht der Großteil zu H&M.  Inhaltlich sei Manual aber “vollständig unabhängig” betont Gruner + Jahr, die redaktionelle Hoheit liege allein beim Verlag.  Thematisch dreht sich Manual um die Ressorts At Home, For Work und To Remember. Über allem soll die Frage stehen, wie Männer sich das Gelesene zunutze machen können. Darum gibt es auch eine Art Anleitung, ein Manual für den Mann, am Ende jeder Story.  Der Anzeigenpreis für eine 1/1-Seite beträgt 18.900 Euro. Ab dem 26. Juli zweimonatlich http://www.wuv.de/medien/manual_g_j_startet_bibel_fuer_maenner_und_legt_sie_bei_h_m_aus 5
  6. 6. Launch von World Press Digest  Seit Ende Mai 2014 gibt es die erste Ausgabe der Zeitung World Press Digest.  World Press Digest ist eine monatliche Presseshow von über 900 weltweit publizierten Zeitungen, Zeitschriften und Magazinen.  Die Druckauflage beträgt 200.000 Exemplare.  Eine Selektion der besten Artikel der Weltpresse aus Politik, Wirtschaft, Umwelt, Kultur, Reisen, Sport, Literatur, Geschichte und Hightech, sowie Dossiers zu nationalen oder internationalen Ereignissen, werden jeden Monat nach Aktualität zusammen gestellt und unzensiert und kommentarlos ins Deutsche übersetzt.  Es wird aus Europa, Afrika, Asien, Amerika, Australien und dem Pazifik (?) berichtet. Monatliche Presseshow von über 900 weltweit publizierten Zeitungen, Zeitschriften und Magazinen Beate Müller, Anzeigenleitung und Mediadaten 2014/2015 6
  7. 7. Neues Magazin „Bin im Garten“  Seit dem 16. Juni gibt es das Magazin "Bin im Garten" am Kiosk.  Das neue Heft mit dem Untertitel "Gärtnern, Grillen, Chillen" erscheint zunächst vier Mal im Jahr in einer Auflage von 60.000 Exemplaren.  Der Copypreis liegt bei 4,80 Euro.  "Bin im Garten" zielt auf Nutzer zwischen 30 und 50 Jahren, gut gebildet, unverkrampft ökologisch orientiert und mit Familiensinn.  Das Magazin zeigt die privaten Paradiese der modernen Gärtner, ob Terrasse, Dachgarten, Mietparzelle, Klein- oder Schrebergarten, Gemeinschaftsgarten, Laube oder Generationsgärten.  Grillrezepte finden ebenso Platz wie Tipps, Erdbeeren und Kartoffeln auf dem eigenen Balkon anzupflanzen.  Ein Serviceteil gibt dem Leser Kontaktadressen rund um den eigenen Garten an die Hand und sagt, welche Gartengeräte die wichtigsten sind.  Reportagen zeigen Urban Gardening auf Berliner Dachgärten und Wutbürger mit grünem Daumen, die mitten in der Kölner City Brachland beschlagnahmt haben und eigene Gärten errichten. Jahr Top Special Verlag launcht Heft zum Gärtnern, Grillen und Chillen http://www.wuv.de/medien/print_neustart_vereint_gaertnern_mit_grillen_und_chillen 7
  8. 8. Erhöhung der Frequenz bei Herzstück  Den Anfang machte Bauers Happinez. Längst haben die sogenannten Mindstyle- Magazine eine eigene Nische im Zeitschriftenregal erobert.  Auch Funke sieht in diesem Segment einen wachsenden Markt und schickt deshalb nun sein Test-Objekt Herzstück in Serie.  Die dritte Ausgabe des Magazins soll sich rund 60.000 Mal verkauft haben.  Ab dem kommenden Jahr sollen von dem Heft deshalb sechs Ausgaben pro Jahr, anstatt wie bisher vier produziert werden.  Das Ziel der Macher ist dabei vor allem, die Sehnsucht der Leserinnen anzusprechen, aus der Hektik, dem Zeitdruck und dem Lärm des Alltags einfach mal auszusteigen. Funkes MindStyle Magazin Herzstück ab 2015 6 Mal jährlich http://meedia.de/2014/05/27/funke-erhoeht-bei-herzstueck-die-frequenz/ 8
  9. 9. Neustart nach nur einer Ausgabe eingestellt  Die t3n-Mutter Yeebase stellt ihr junges gedrucktes Web- und Technik-Magazin Neustart nach nur einer Nummer wieder ein.  Als Grund gibt der Verlag an, dass man für eine Fortführung zu viele weitere Ressourcen hätte aufbauen müssen.  An den Verkäufen soll es nicht gelegen haben. So sollen rund 8.000 Exemplare des Erstlings verkauft worden sein. Laut Planung hätten es rund 12.000 sein sollen. Damit sei man aber nicht unzufrieden gewesen.  Statt auf Neustart setzt der Verlag auf die bereits eingeführten Produkte: „Wir führen Neustart nicht weiter, um uns voll und ganz auf t3n zu fokussieren.“ Fokussierung auf t3n http://meedia.de/2014/06/13/neustart-wird-nach-nur-einer-ausgabe-eingestellt/ 9
  10. 10. Launch eines rein digitalen Eltern-Magazins  Die Journalistin Barbara Czermak, die einst für Burda das Magazin Focus Schule mit entwickelte, hat das neue Elternmagazin New Family als rein digitales Produkt zusammen mit einigen Kollegen auf den Weg gebracht.  Das Heft dreht sich um Bedürfnisse von Alleinerziehenden und Patchworkfamilien und erscheint auf E-Book-Plattformen.  Allein Patchwork- oder Stieffamilien machen bereits rund 12 Millionen Haushalte aus. Und knapp zwei Millionen Alleinerziehende bilden gemeinsam mit den bei ihnen aufwachsenden Kindern eine Bevölkerungsgruppe von mehr als fünf Millionen Menschen.  Der Münchner Trio-Verlag, ein kleines eBook Start-up Unternehmen, das Autoren beim Selfpublishing unterstützt, steht als Verlag hinter dem Projekt.  New Family ist im iBook-Store und im Kindle-Store von Amazon für 99 Cent zu haben. Weitere E-Book-Plattformen wie Thalia, Weltbild, Hugendubel und Google Play sollen folgen. New Family – ein neues Elternmagazin auf E-Book-Basis http://meedia.de/2014/05/21/new-family-ein-neues-elternmagazin-auf-e-book-basis/ 10
  11. 11.  Pünktlich zum 10-jährigen Geburtstag der "Welt Kompakt" stellt Axel Springer eine neue Nachrichten-App vor.  Mit "Kompakt" will die Redaktion neue journalistische Darstellungsformen ausprobieren und die technischen Möglichkeiten mobiler Plattformen ausschöpfen.  So soll sich "Kompakt" von den bekannten, klassischen Darstellungsformen in Print und Online lösen und ganz neue, für die Smartphone-Nutzung optimierte Erzählformen ermöglichen.  Die App basiert auf sogenannten "Story-Cards", die neben Text, Fotos und Grafiken auch aus Videos und Social-Media-Inhalten bestehen können.  Dabei gibt es für jede Nachricht oder Geschichte eine bildschirmfüllende Karte. Durch wischen in der Horizontale können die Nutzer durch das ganze Angebot skippen. Wer zu einer Story mehr erfahren will, muss dazu dann jeweils vertikal scrollen.  Die Kompakt-App ist seit Ende Mai als Testversion im App Store von Apple erhältlich und funktioniert auf allen iPhones 4 und 5 sowie unter iOS 7. Neue journalistische Darstellungsformen mit der Nachrichten- App „Kompakt“ http://www.horizont.net/aktuell/medien/pages/protected/Fuer-die-digitale-Generation-Welt-Kompakt-startet-neue- App_120730.html Welt Kompakt bring App für die digitale Generation 11
  12. 12.  Das neue Bloggermagazin Hashmag bündelt Beiträge aus über 2.000 deutschsprachigen Blogs rund um die Themen Mode, Lifestyle und Beauty.  Neben dem Online-Portal hashmag.de erscheint auch eine gedruckte Ausgabe, die zusammen mit ausgewählten Modebloggern entstanden ist.  Herausgeber ist die Agentur Powerkeks Krosskommunikation, die sich auf Blogger Relations spezialisiert hat.  Das Portal hashmag.de berichtet täglich über die aktuellen Blogger-Trends und News.  Das Magazin und die Website werden von einem Experten-Team erstellt, bestehend aus Mode-Designern, Mode-, Lifestyle- und Beautyredakteuren sowie Bloggern.  Die nächste Ausgabe des Magazins Hashmag soll im August erscheinen.  Modemarken können auf dem Online-Portal hashmag.de mehr als Werbebanner schalten. Es gibt diverse Powerbuttons, die als Anzeige gekennzeichnet und in verschiedenen Resorts (z.B. Mode, Lifestyle, Beauty) auf das Produkt platziert werden können, mit direkter Verlinkung zum Online-Shop. Das Hashmag bündelt Beiträge aus über 2.000 Blogs http://www.lead-digital.de/aktuell/mobile/hashmag_buendelt_fashionblogger_themen Blogger-Modemagazin und Website Hashmag gegründet 12

×