Christian Sieh, Extra3 - "Was wollen Fans und Follower"

7.515 Aufrufe

Veröffentlicht am

Christian Sieh, Stellvertr. Redaktionsleiter, Extra3, NDR Fernsehen auf dem Deutschen Social TV Summit 2015 der Bayerischen Landeszentrale für neue Medien in München.

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
7.515
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
5.997
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Christian Sieh, Extra3 - "Was wollen Fans und Follower"

  1. 1. Geschichte von extra 3 • extra 3 ist ein politisches Satiremagazin • Gegründet 1976 • Am 09.10.2014 erstmals im Ersten
  2. 2. extra 3 im Netz • Twitter: 10/2008 115.000 Follower • Facebook: 04.12.2008 220.000 Gefällt mir • Google+: 24.11.2011 10.600 Follower • Youtube: 14.04.2014 36.700 Abonnenten 13.600.000 Abrufe
  3. 3. Extra 3 bei Facebook
  4. 4. Was postet extra 3? • Markenkern: extra 3 ist Satire. Satire ist eine Form des Kommentars. Ziel der Satire sind meist Verantwortliche von Missständen. • Markenkern von extra 3 wird geachtet, aber auch nicht immer so eng ausgelegt wie im TV • Clips, Gags und Grafiken aus der TV Sendung aber auch speziell für Online produziert
  5. 5. Anlass • Ereignis, das nach satirischer Aufarbeitung schreit
  6. 6. Foto, dass nach satirische Aufarbeitung schreit
  7. 7. Ereignis und Bild kombinieren
  8. 8. ESC 2014 – Die Schlagzeile von morgen
  9. 9. WM 2014 – Im Finale gibt es keine leichten Gegner…
  10. 10. R.I.P. „Wetten, dass…?“
  11. 11. #Varoufake  #Jauchfake
  12. 12. Fake
  13. 13. Sprechblasenbilder
  14. 14. Call to action
  15. 15. Darauf ist Verlass: BILD Eilmeldungen
  16. 16. Clips nur für extra 3 Online

×