Andreas Jacobs
How to make!
Hearts Content.!
Andreas Jacobs
!
»Das Wichtigste für ein
Unternehmen sind
Menschen, die bereit sind,
für ihr Angebot zu bezahlen«
»Das Wichtigste für ein
Unternehmen sind
Menschen, die bereit sind,
für ihr Angebot zu bezahlen
WANN
?
Möglichkeiten
Schmerz vermeiden
Erstens
Freude erfahren
Zweitens
Freude erfahren
Hearts Content bedeutet
tiefe innere Zufriedenheit.
Freude erfahren
KUNDEN KAUFEN, DAMIT SIE
entscheiden
SIE SICH.
BEVOR KUNDEN KAUFEN,
entscheiden
Möglichkeiten
Superbillig
Erstens
Supergeil
Zweitens
Supergeil
Machen Sie Ihr Angebot supergeil,
dann spielt Geld eine Nebenrolle.
Supergeil
KUNDEN ENTSCHEIDEN SICH FÜR DINGE,
SIND.DIE
BEVOR KUNDEN ENTSCHEIDEN,
vergleichen
SIE DIE AUSWAHL.
vergleichen
Möglichkeiten.
Funktion
Erstens
Design
Zweitens.
Design
Exkurs
SPRACHE
ANNAHME
LOGIK
GEDANKEN BÜNDELN
BERT
ZEITEMPFINDEN
DETAIL
ERNST
40
NACHEINANDER
NEIN
ODER
BITS/S
JA
Aufgabenverteil...
SPRACHE
ANNAHME
LOGIK
GEDANKEN BÜNDELN
BERT
ZEITEMPFINDEN
DETAIL
ERNST
40
NACHEINANDER
NEIN
ODER
BITS/S
JA
Aufgabenverteil...
SPRACHE
ANNAHME
LOGIK
GEDANKEN BÜNDELN
BERT
ZEITEMPFINDEN
DETAIL
ERNST
40
NACHEINANDER
NEIN
ODER
BITS/S
JA
ACHTUNG – Es gi...
Function follows Form
Hä?
Heißt das nicht:
Form follows Function
Form follows Function
Ziel der Designstrategie
Design
Inhalte auf das Wesentliche vereinfachen.
Das Wesentliche durch die Form sichtbar machen.
Design
Machen Sie Ihr Angebot einfacher.
Lassen Sie es dabei supergeil aussehen.
BEVOR KUNDEN VERGLEICHEN ZUERST DAS
Design
UND DANN FUNKTIONALITÄT.
Design
BEVOR KUNDEN VERGLEICHEN ZUERST DAS
BEVOR KUNDEN VERGLEICHEN,
erforschen
SIE DIE ANGEBOTE.
erforschen
Möglichkeiten
Deine Website
Erstens
alles andere
Zweitens
Deine Website
IST
Unternehmens-
Darstellung
Erweitertes
Schaufenster
Zentrales
Verkaufsinstrument
YOUR
FLAGSHIP
Deine Website
Machen Sie die eigene Website zum
Herzstück Ihrer Erfolgsstrategie.
BEVOR KUNDEN ERFORSCHEN
Deine Website
UND MÜSSEN DORT ALLES FINDEN
BEVOR KUNDEN ERFORSCHEN,
entdecken
SIE DEN MARKT.
entdecken
Möglichkeiten
Offline Channels
Erstens
Online Channels
Zweitens
Articles, Blog Posts, Case Studies, Cheat
Sheets, Checklists, Ebooks, Email, Infographics,
Instructions, Kits, Large Defini...
DON´Ts
Online Channels
Viele Online-Kanäle sind kostenfrei.
Investieren Sie Ihr Budget in den Inhalt.
Online Channels
KUNDEN ENTDECKEN, FORSCHEN, VERGLEICHEN,
WÄHLEN UND KAUFEN HEUTE ONLINE.
MAKE HEARTS CONTENT
Start now
Online Channels
Viele Online-Kanäle sind kostenfrei.
Investieren Sie Ihr Budget in den Inhalt.
MAKES HEARTS CONTENT
Die eigene Website
Machen Sie die eigene Website zum
Herzstück Ihrer Erfolgsstrategie.
MAKES HEARTS CONTENT
Design
Machen Sie Ihr Angebot einfacher.
Lassen Sie es dabei supergeil aussehen.
MAKES HEARTS CONTENT
Supergeil
Machen Sie Ihr Angebot supergeil,
dann spielt Geld eine Nebenrolle.
MAKES HEARTS CONTENT
Freude erfahren
HEARTS CONTENT
Imperia AG
Von-der-Wettern-Straße 27

51149 Köln

!
Tel. +49 2203 93530 2100

E-Mail: info(at)pirobase.de

www.pirobase.de...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Hearts content slideshare

495 Aufrufe

Veröffentlicht am

Essential to any business are people who are prepared to pay for its products. And WHEN are people prepared to pay for your products?

Veröffentlicht in: Marketing
0 Kommentare
3 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
495
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
2
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
6
Kommentare
0
Gefällt mir
3
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Hearts content slideshare

  1. 1. Andreas Jacobs How to make! Hearts Content.!
  2. 2. Andreas Jacobs ! »Das Wichtigste für ein Unternehmen sind Menschen, die bereit sind, für ihr Angebot zu bezahlen«
  3. 3. »Das Wichtigste für ein Unternehmen sind Menschen, die bereit sind, für ihr Angebot zu bezahlen WANN ?
  4. 4. Möglichkeiten
  5. 5. Schmerz vermeiden Erstens
  6. 6. Freude erfahren Zweitens
  7. 7. Freude erfahren Hearts Content bedeutet tiefe innere Zufriedenheit.
  8. 8. Freude erfahren KUNDEN KAUFEN, DAMIT SIE
  9. 9. entscheiden SIE SICH. BEVOR KUNDEN KAUFEN,
  10. 10. entscheiden Möglichkeiten
  11. 11. Superbillig Erstens
  12. 12. Supergeil Zweitens
  13. 13. Supergeil Machen Sie Ihr Angebot supergeil, dann spielt Geld eine Nebenrolle.
  14. 14. Supergeil KUNDEN ENTSCHEIDEN SICH FÜR DINGE, SIND.DIE
  15. 15. BEVOR KUNDEN ENTSCHEIDEN, vergleichen SIE DIE AUSWAHL.
  16. 16. vergleichen Möglichkeiten.
  17. 17. Funktion Erstens
  18. 18. Design Zweitens.
  19. 19. Design Exkurs
  20. 20. SPRACHE ANNAHME LOGIK GEDANKEN BÜNDELN BERT ZEITEMPFINDEN DETAIL ERNST 40 NACHEINANDER NEIN ODER BITS/S JA Aufgabenverteilung im Gehirn.
  21. 21. SPRACHE ANNAHME LOGIK GEDANKEN BÜNDELN BERT ZEITEMPFINDEN DETAIL ERNST 40 NACHEINANDER NEIN ODER BITS/S JA Aufgabenverteilung im Gehirn. FormFunktion
  22. 22. SPRACHE ANNAHME LOGIK GEDANKEN BÜNDELN BERT ZEITEMPFINDEN DETAIL ERNST 40 NACHEINANDER NEIN ODER BITS/S JA ACHTUNG – Es gilt rechts vor links. FormFunktion
  23. 23. Function follows Form
  24. 24. Hä?
  25. 25. Heißt das nicht:
  26. 26. Form follows Function
  27. 27. Form follows Function Ziel der Designstrategie
  28. 28. Design Inhalte auf das Wesentliche vereinfachen. Das Wesentliche durch die Form sichtbar machen.
  29. 29. Design Machen Sie Ihr Angebot einfacher. Lassen Sie es dabei supergeil aussehen.
  30. 30. BEVOR KUNDEN VERGLEICHEN ZUERST DAS Design
  31. 31. UND DANN FUNKTIONALITÄT. Design BEVOR KUNDEN VERGLEICHEN ZUERST DAS
  32. 32. BEVOR KUNDEN VERGLEICHEN, erforschen SIE DIE ANGEBOTE.
  33. 33. erforschen Möglichkeiten
  34. 34. Deine Website Erstens
  35. 35. alles andere Zweitens
  36. 36. Deine Website
  37. 37. IST
  38. 38. Unternehmens- Darstellung
  39. 39. Erweitertes Schaufenster
  40. 40. Zentrales Verkaufsinstrument
  41. 41. YOUR FLAGSHIP
  42. 42. Deine Website Machen Sie die eigene Website zum Herzstück Ihrer Erfolgsstrategie.
  43. 43. BEVOR KUNDEN ERFORSCHEN Deine Website UND MÜSSEN DORT ALLES FINDEN
  44. 44. BEVOR KUNDEN ERFORSCHEN, entdecken SIE DEN MARKT.
  45. 45. entdecken Möglichkeiten
  46. 46. Offline Channels Erstens
  47. 47. Online Channels Zweitens
  48. 48. Articles, Blog Posts, Case Studies, Cheat Sheets, Checklists, Ebooks, Email, Infographics, Instructions, Kits, Large Definitive Guides, Podcasts, Reference Guides, Slideshares, Surveys, Templates, Videos, Visual Content, Webinars, Whitepapers, Workbooks. DOs
  49. 49. DON´Ts
  50. 50. Online Channels Viele Online-Kanäle sind kostenfrei. Investieren Sie Ihr Budget in den Inhalt.
  51. 51. Online Channels KUNDEN ENTDECKEN, FORSCHEN, VERGLEICHEN, WÄHLEN UND KAUFEN HEUTE ONLINE.
  52. 52. MAKE HEARTS CONTENT
  53. 53. Start now
  54. 54. Online Channels Viele Online-Kanäle sind kostenfrei. Investieren Sie Ihr Budget in den Inhalt. MAKES HEARTS CONTENT
  55. 55. Die eigene Website Machen Sie die eigene Website zum Herzstück Ihrer Erfolgsstrategie. MAKES HEARTS CONTENT
  56. 56. Design Machen Sie Ihr Angebot einfacher. Lassen Sie es dabei supergeil aussehen. MAKES HEARTS CONTENT
  57. 57. Supergeil Machen Sie Ihr Angebot supergeil, dann spielt Geld eine Nebenrolle. MAKES HEARTS CONTENT
  58. 58. Freude erfahren HEARTS CONTENT
  59. 59. Imperia AG Von-der-Wettern-Straße 27 51149 Köln ! Tel. +49 2203 93530 2100 E-Mail: info(at)pirobase.de www.pirobase.de © 2014 Andreas Jacobs

×