PARKPLATZ A6                                            PARKPLATZ A7A        MEDIA                                        ...
ANREISE/RÜCKFAHRT – Zwischen dem Hauptbahnhof Koblenz,                    SHuTTlEbuSVERKEHR RoCK AM RINg 2010             ...
oRDNuNgSDIENST/ PolIzEI / SANITÄTER – Damit eine Veranstal-               ToN- uND VIDEoAuFzEICHNuNgEN – auf dem Festivalg...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Rar plan legende10

882 Aufrufe

Veröffentlicht am

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
882
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
6
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Rar plan legende10

  1. 1. PARKPLATZ A6 PARKPLATZ A7A MEDIA VIPDORINT HOTEL ZUFAHRT PARKHAUS PRESSE- & VIP-EINGÄNGE VIP PARKING LINDNER HOTEL Zugang in Zone A und Zone B nur bei grüner Ampel möglich HAUPTEINGANG Zone A Zone B Zone C Biergarten Shuttle-Bus Bahnhöfe CENTERSTAGE TELEKOM AREA SIGNING Hier treten die Headliner auf. Top-Services in der Telekom Area: Handy- SESSIONS Ladestation, Aussichtsplattform, Internet for free, Autogramme Deines Lieblingsacts, Relax- & Gaming-Area, Kickertische, pers. Line-up täglich bei den Signing Sessions SUZUKI ALTERNASTAGE drucken u.v.m.! Außerdem für kostenl. SMS- am MUSIKEXPRESS Stand und am METAL HAMMER Hier treten Freitag, Samstag und Infoservice registrieren & per MMS-Gewinnspiel Zelt. Alle stehen im Umfeld Alternastage. Sonntag angesagte Bands der Zugang zum VIP-Balkon gewinnen! alternativen Musikszene auf. SONY ERICSSON SUZUKI Zeig Deine mutigsten Sprünge auf der Trampolin- QUAD-PARCOURS Klettwand! Geh ans Limit und gewinne Deinen CLUBSTAGE Bereit zu einem Ritt über den Suzuki Quad individuelle Sony Ericsson PopArt Rucksack mit Bands nonstop. Parcours? Überwinde verschiedene Obstacles und eigenem coolen Foto. stelle so deine Geschicklichkeit auf dem Quad unter Beweis. Als einer der Tagesbesten kannst du dann JÄGERMEISTER SIMFY LOUNGE DISCO Für alle die nicht genug bekommen noch tolle Preise gewinnen. HOCHSITZ Schwindelfrei? Rockt den Hochsitz und erlebt Deine Musik immer und überall? Die simfy-Lounge macht es möglich. Mach es dir bei uns gemütlich und EINGANG B können, wird hier bis spät in die Nacht abgetanzt. Das Discozelt hat bereits SUZUKI ROCK BOX gemeinsam eure Top-Acts aus 50m Höhe! Schicke eine SMS mit Hochsitz an 0171 9000 311. SMS zum stöber in über 6 Millionen Songs. HATZENBACH ab Mittwoch 2. Juni ’10 ab 20:00 Uhr Drehe dein eigenes Musik-Video und avanciere so Tarif deines Netzanbieters. Deine Daten werden PANORAMA LOUNGE geöffnet. selbst zum Rockstar! Mit etwas Glück wirst du evtl. gelöscht. Teilnahme ab 18 Jahren. Mittendrin im Geschehen und gleichzeitig in sogar entdeckt und kommst ganz groß raus! Als entspannter, stimmungsvoller Atmosphäre, ist man Erinnerung an deinen 1. „Auftritt“ bei Rock am Ring in der Smoking Lounge mit Panorama Deck. Zutritt gibt es das dann auch zum Mitnehmen auf DVD. nur für Raucher ab 21 Jahren. Let´s Rock!
  2. 2. ANREISE/RÜCKFAHRT – Zwischen dem Hauptbahnhof Koblenz, SHuTTlEbuSVERKEHR RoCK AM RINg 2010 KASSEN – Einfahrt auf die Parkplätze nur mit gültiger Karte. Das Festival sowie dem Bahnhof Ahrbrück und dem Nürburgring verkehren wie in Für Rock am Ring 2010 haben wir wieder 4 Shuttlebuslinien eingerichtet: ist ausverkauft! Hinterlegte Karten erhaltet Ihr am Info Center auf B2 vor den Vorjahren zu festgelegten Zeiten Sonderbusse. 2 Linien (Linie Grün und Linie Rot) bedienen Haltestellen rund um die Nordschleife. dem Haupteingang: 2 Linien (Linie Schwarz und Linie Gelb) bedienen Haltestellen rund um denBusabfahrtstelle / Haltestelle Nürburgring: Parkplatz D10 (hinter Tribüne 13) Nürburgring. Das Info Center auf B2 hat folgende Öffnungszeiten:Busabfahrtstelle / Haltestelle Koblenz: Abfahrtstelle Reisebusse Mittwoch, 2. Juni 2010..................................................................... 10:00 – 02:00 Uhr(300m vom Hauptbahnhof, vor der Sparda-Bank) Die Nutzung der Shuttlebusse ist für Inhaber des Nordschleifen-Zusatztickets kostenfrei. Für alle anderen Besucher kostet die einfache Fahrt 1,- € oder ein Donnerstag, 3. Juni 2010 ................................................................. 10:00 – 02:00 UhrBusabfahrtstelle / Haltestelle Bahnhof Ahrbrück: Vor dem Bahnhofsgebäude Freitag, 4. Juni 2010......................................................................... 09:00 – 22:00 Uhr Wochenendticket 5,- €. Wie in 2009 gibt es ein zentrales Kassiersystem für dieDer Busticket-Preis für beide Verbindungen inkl. Hin- und Rückfahrt beträgt je Shuttlebusse. Hierfür wird es eine zentrale Kassierstation auf dem Busbahnhof Samstag, 5. Juni 2010...................................................................... 09:00 – 22:00 Uhr12,00 EUR. Eine einfache Fahrt kostet für beide Verbindungen je 7,00 EUR. geben. Die Bezahlung direkt am Bus entfällt, dadurch wollen wir den Busverkehr Sonntag, 6. Juni 2010 ...................................................................... 09:00 – 20:00 Uhr Montag, 7. Juni 2010 ....................................................................... 09:00 – 15:00 UhrHbF KoblENz - NÜRbuRgRINg NÜRbuRgRINg - HbF KoblENz beschleunigen und die Wartezeiten verkürzen. Wochentag Hinfahrt ab Koblenz Rückfahrt nach Koblenz Shuttlebusbahnhof am Haupteingang: Mittwoch 14:30 – 21:30 Für die Ankunft und Abfahrt aller 4 Shuttlebuslinien wird am Haupteingang auf der FESTIVAlARMbAND – Zur Vereinfachung von Ein- und Auslass erhalten keine Rückfahrt Rennstrecke ein Shuttlebusbahnhof eingerichtet. Hier werden getrennte Haltebe- alle Festivalbesucher gegen Vorlage einer gültigen Eintrittskarte ihr Festival- 02.06.2010 alle 30 Minuten reiche für die 4 Linien eingerichtet, die ausgeschildert sind. armband. Ab Mittwoch, 2. Juni 2010 werden die Armbänder an speziellen Donnerstag 08:30 – 21:30 keine Rückfahrt Containern auf den Parkflächen und an den beiden Haupteingängen ausgehändigt. 03.06.2010 alle 30 Minuten Fahrzeiten aller 4 Buslinien: Donnerstag, 3. Juni 2010 ................................................................. 16:00 – 02:00 Uhr Die Bandausgaben auf den Parkflächen werden zum Beginn der Anreise geöffnet und Freitag 08:30 – 19:30 ausreichend mit Personal besetzt. Trotzdem kann es bei größerem Andrang zu gewissen 24:00 Freitag, 4. Juni 2010......................................................................... 12:00 – 04:00 Uhr 04.06.2010 alle 30 Minuten Wartezeiten kommen, für die wir um Verständnis bitten. Samstag, 5. Juni 2010...................................................................... 12:00 – 04:00 Uhr Samstag Sonntag, 6. Juni 2010 ...................................................................... 12:00 – 04:00 Uhr Armbandausgabe auf B2 beim Haupteingang: 12:30 15:30 18:30 14:00 17:00 24:00 05.06.2010 Mittwoch, 2. Juni 2010 10:00 – 02:00 Uhr Sonntag So. 11:00 – Mo. 01:00 Obwohl wir ausreichend Busse einsetzen, bitten wir um Verständnis dafür, dass es in 12:30 15:30 Stoßzeiten zu Engpässen kommen kann! Donnerstag, 3. Juni 2010 10:00 – 03:00 Uhr 06.06.2010 alle 60 Min. Freitag, 4. Juni 2010 10:00 – 03:00 Uhr Montag 6:00 – 13:30 Fahrstrecken der Shuttlebuslinien Rot und Grün: Samstag, 5. Juni 2010 11:00 – 23:00 Uhr keine Hinfahrt Sonntag, 6. Juni 2010 11:00 – 18:00 Uhr 07.06.2010 alle 30 Minuten Die Busse fahren die Nordschleife in beide Richtungen vom Haupteingang aus an mehreren Haltestellen von außen an. Der Weg zu den Haltestellen Armbandausgabe am Shuttlebahnhof beim Haupteingang:bF AHRbRÜCK - NÜRbuRgRINg NÜRbuRgRINg - bF AHRbRÜCK ist auf der Nordschleife ausgeschildert. Mittwoch, 2. Juni 2010 geschlossen, Nutzung der Bandausgabe auf B2 Wochentag Hinfahrt ab Koblenz Rückfahrt nach Koblenz Auf der Nordschleife findet Ihr Kilometermarkierungen, die auch auf die- Donnerstag, 3. Juni 2010 14:00 – 02:00 Uhr Mittwoch sem Plan zu sehen sind. So könnt Ihr Euch einfach in Richtung der nächstgelegenen Freitag, 4. Juni 2010 10:00 – 03:00 Uhr 9:00* 11:00* keine Rückfahrt Samstag, 5. Juni 2010 11:00 – 23:00 Uhr 02.06.2010 Haltestelle orientieren. Besucher, die auf der Nordschleife zwischen zwei Haltestellen zelten, haben bis zu einer Haltestelle einen Fußweg von maximal 1000m. Sonntag, 6. Juni 2010 11:00 – 18:00 Uhr Donnerstag 09:00 – 19:00 keine Rückfahrt 03.06.2010 alle 60 Minuten Fahrstrecke Linie Rot: Die Linie Rot fährt in Richtung Brünnchen folgende Punkte Armbandausgabe am Eingang B Hatzenbach: Freitag 09:00* 11:00* an der Nordschleife an: Grüne Hölle, Galgenkopf, Schwalbenschwanz, Pflanzgarten, Mittwoch, 2. Juni 2010 geschlossen, Nutzung der Bandausgabe auf D2 keine Rückfahrt Donnerstag, 3. Juni 2010 10:00 – 02:00 Uhr 04.06.2010 14:00 16:00 18:00 Brünnchen und zurück. Freitag, 4. Juni 2010 10:00 – 03:00 Uhr Samstag Fahrstrecke Linie Grün: Die Linie Grün fährt in Richtung Aremberg folgende Punkte Samstag, 5. Juni 2010 11:00 – 23:00 Uhr 09:00 11:00 15:00 17:00 10:19 12:19 16:19 18:19 05.06.2010 an der Nordschleife an: Quiddelbacher Höhe, Aremberg. Sonntag, 6. Juni 2010 11:00 – 18:00 Uhr Sonntag Armbandausgaben auf A2, B5, C2, C6: 06.06.2010 09:00 11:00 15:00 17:00 10:19 12:19 16:19 18:19 Fahrstrecken der Shuttlebuslinien Schwarz und Gelb: Mittwoch, 2. Juni 2010 10:00 – 24:00 Uhr Montag 07:15 – 13:15 Donnerstag, 3. Juni 2010 10:00 – 02:00 Uhr 07.06.2010 keine Hinfahrt alle 60 Minuten Fahrstrecke Linie Schwarz: Freitag, 4. Juni 2010 10:00 – 20:00 Uhr *mit Umstieg in Adenau Haupteingang > D0/Krebsberg > Nürburg D9 > Haupteingang Armbandausgabe auf D2:Weitere Informationen und Fahrplanauskünfte zum Sonderbusverkehr: Info-Tel. RMV: Fahrstrecke Linie Gelb: Mittwoch, 2. Juni 2010..................................................................... 12:00 – 24:00 Uhr0261-17383 (Mo. bis Do. 7.30 Uhr bis 18.00 Uhr) oder www.rmv-bus.de. Haupteingang > Einfahrt C6 > Einfahrt B9 > Einfahrt C1/C2 > Haupteingang Ab Donnerstag, 3. Juni 2010......geschlossen, Nutzung der Bandausgabe am Eingang BReiseservice der Deutschen Bahn: 11861 (0,39 EUR/Minute – Mobilfunktarife können Armbandausgabe auf D9:abweichen). 24 Stunden erreichbar. www.bahn.de Donnerstag, 3. Juni 2010 ................................................................. 12:00 – 02:00 Uhr Freitag, 4. Juni 2010......................................................................... 10:00 – 20:00 Uhr Änderungen vorbehalten. © Marek Lieberberg Konzertagentur GmbH & Co.KG, 2010
  3. 3. oRDNuNgSDIENST/ PolIzEI / SANITÄTER – Damit eine Veranstal- ToN- uND VIDEoAuFzEICHNuNgEN – auf dem Festivalgelände ToIlETTEN – Wassertoiletten sind in ausreichender Zahl auf demtung dieser Größenordnung reibungslos abläuft und für alle Spaß bringt, sind unzulässig. Nichtzulässige Utensilien und Gegenstände können Festivalgelände vorhanden. Zusätzlich stehen Mobiltoiletten zurbitten wir Euch den Anweisungen des Ordnungs- und Servicepersonals am Haupteingang auf B2 und am Eingang B gebührenpflichtig deponiert Verfügung.unbedingt Folge zu leisten. Falls Hilfeleistungen erforderlich sind, werden. WASSERSTEllEN – Auf dem Festivalgelände sind wie im Vorjahrwendet Euch bitte direkt an den Sanitätsdienst und das Ordnungs- DEPoT – Wertgegenstände und andere wichtige Sachen können am fünf Wasserstellen für die kostenfreie Versorgung mit Trinkwasserpersonal. Die Notfalleinsatzkräfte sind über 19222 und 02691-302112 Haupteingang auf B2 und am Eingang B gebührenpflichtig deponiert eingerichtet. Diese sind an vier Sanitärstationen mit wassergespültenerreichbar. Die Polizei am Nürburgring ist über 02691-92410 oder werden. Toiletten und am Medical Center zu finden.den Notruf 110 zu erreichen. Die Parkplätze werden rund um die Uhrvom Ordnungsdienst betreut. Um die Sicherheit auf den Zeltplätzen FuNDSACHEN – Fundsachen können jederzeit bei einer der Sanitärsta- gASTRo AREAS – Hier gibt es alles, was Körper und Geist zusam-kümmert sich ein eigener Ordnungsdienst, der in Verbindung mit der tionen, bei jedem Ordner und am Info-Center auf B2 abgegeben werden. menhält. Essen und Trinken satt – ein reichhaltiges kulinarischesPolizei steht. Bei Auftreten von Problemen sollten die Sicherheitskräf- Nachfragen können während der Veranstaltung an die Polizei im Angebot für jeden Geldbeutel: Internationale Küche, mit Spezialitätente sofort angesprochen werden. Haus C des Nürburgrings gerichtet werden, sowie direkt an die aus aller Welt rund um die Uhr. Bei Fragen, Problemen oder Beschwer- Mitarbeiter des Fundbüro Adenau im Info-Center auf B2. den hinsichtlich der gastronomischen Versorgung könnt ihr hierFEuER – Es ist absolut untersagt, offenes Feuer zu entzünden! Die (www.gastro-team-bremen.de/) Kontakt aufnehmen. Ein Klick bringtOrdnungskräfte auf den Campingplätzen sollten sofort informiert werden, Fundsachen, die bis zum Ende der Veranstaltung an einem der oben genannten Punkte abgegeben wurden, stehen am Montag, 07.06.2010 von Dich direkt zu unserem Gastronomen bei Rock am Ring.wenn irgendwo ein Feuer ausbricht, selbst wenn es scheinbar schon unterKontrolle oder gelöscht zu sein scheint! 09:00 Uhr bis 15:00 Uhr am Info-Center auf B2 vor dem Haupteingang zur MERCHANDISE – Hier gibt es Fanartikel, Souvenirs und noch viel Abholung zur Verfügung. mehr zu kaufen.SWR3 RoCK AM RINg-RADIo – Zur besseren Information allerBesucher und zur Verkehrsleitung wird SWR3 (www.swr3.de) das Nach diesem Zeitpunkt werden nicht abgeholte Fundsachen dem Fundbü- oHRSTöPSEl – Ein Open Air-Festival ist eine laute Veranstaltung. ZumSWR3 Rock am Ring-Radio einrichten. Über dieses Forum können ro der Verbandsgemeinde Adenau übergeben, Informationen dazu sind Schutz vor zu großer Lautstärke sind Ohrstöpsel an jedem Merchandising-alle wichtigen Infos, aktuelle Programmhinweise und Notrufe dann unter 02691 / 302-798 zu erhalten. stand im Innenbereich sowie bei den Hilfsdiensten erhältlich.verbreitet werden. Die Frequenz des SWR3 Rock am Ring-Radios INFoRMATIoNEN / HElP CENTER – Informationen vor Ort findet Ihr GELDAUToMATEN – Geldautomaten findet Ihr in der Sparkasse imist UKW 87,7 MHz. Die Sendezeiten des Festivalradios sind an mehreren Stellen. So können sich Besucher im Außengelände an das welcome°center. Auf dem Festivalgelände findet Ihr mehrere Geld-von Donnerstag, 03.06.2010, 9:00 Uhr durchgehend bis Montag, Personal der Sanitärcamps wenden. Hier hängt auch der Umgebungsplan automaten, z.B. am Haupteingang, am Ende des Boxengebäudes07.06.2010, 24:00 Uhr. zur Orientierung aus. Ansonsten stehen Euch die Ordnungskräfte jederzeit beim Helpcenter, auf der Übergangsfläche von AlternastageBereits während der Anreise könnt Ihr hier aktuelle Informationen zu zur Seite und geben sich Mühe, Euch die entsprechenden Informationen zu Centerstage, sowie im Diskozelt. Die Wege dorthin sind ausge-freien Plätzen erhalten! zu geben oder weiterzuhelfen. Von Beginn der Anreise ab Mittwoch steht schildert. Euch auf B2 am Haupteingang das Info-Center unter 02691 / 932-SMS-INFo SERVICE – Mit dem kostenlosen SMS-Info Service 64 94 zur Verfügung.von der Telekom immer auf dem Laufenden! Registriert Euch für EuRE MITHIlFE – Zur besseren Gestaltung des Festivalerlebnisses istden Rock am Ring - SMS-Info Service und Ihr erhaltet während des Während des Festivals steht Euch am Medical Center im Festival- gelände das Help Center zur Verfügung und ist telefonisch unter die aktive Mithilfe aller Festivalbesucher erforderlich. Gewisse RegelnFestivals kostenlos alle aktuellen Festivalinfos, Line-up-Änderungen, bei einer Massenveranstaltung sind ebenso unerlässlich, wie Toleranz,Wetterinfos und News direkt vom Veranstalter auf Euer Handy, 02691 / 933-03 33 zu erreichen. Rücksichtnahme, Hilfe und Zivilcourage in Notfällen. Jeder muss seinenegal welches Mobilfunknetz ihr benutzt! Schickt einfach eine SMS bEHINDERTE bESuCHER – Vom Boxendach, rechts von der „Center persönlichen Beitrag dazu leisten, wenn Rock am Ring lohnende Erfah-mit dem Kennwort „ROCK“ an 54444* oder registriert Euch online Stage“ ist ein ungehinderter und freier Blick auf die Bühne möglich. rungen und Eindrücke bringen soll. Über allem steht die Sicherheit undunter www.telekom.de/festivals. Ihr könnt Euch auch vor Ort bei den Besucher mit Behinderung können sich zur Bandausgabe an den Info- Unversehrtheit der Festivalbesucher.Telekom Promotoren oder in der Telekom Area registrieren. Unter Container auf Platz B2 vor dem Aufgang zum Haupteingang wenden, umallen Registrierten wird außerdem an jedem Festival Tag ein exklusives Wartezeiten an der Bandausgabe zu vermeiden.Sony Ericsson Vivaz Handy verlost! KINDER – Für Kinder gelten folgende Regeln: Kinder bis 8 Jahre haben* Reguläre SMS-Kosten für die einmalige Bestell-SMS. keinen Zutritt zum Veranstaltungsgelände, Kinder im Alter von 8 bis 16gETRÄNKE AuF DEM FESTIVAlgElÄNDE – Getränke können bis Jahren benötigen ein Festival-Ticket und haben nur Zutritt in Begleitungzu einer Größenordnung von 1l (ein Liter) Inhalt ausschließlich in eines Erziehungsberechtigten. Auf dem gesamten Veranstaltungsgeländeoriginal verschlossenen TETRA-PAK®-Verpackungen auf das Fe- ist das Jugendschutzgesetz in Kraft.stivalgelände mitgenommen werden. Glas- und Dosenbehältnisse sind HuNDE & ANDERE HAuSTIERE – sind auf dem Campingplatz einesnicht zulässig und werden am Eingang abgewiesen. Auf dem Gelände Festivals fehl am Platz. Sie sollten zu Hause gelassen werden. Mansind 5 kostenfreie Trinkwasserabgabestellen eingerichtet: jeweils an erspart damit seinen vierbeinigen Freunden Lärm und Stress sowie denvier Sanitärstationen und eine am Medical Center. anderen Festivalbesuchern unerträgliche Hygieneverhältnisse.VERboTENE gEgENSTÄNDE AuF DEM FESTIVAlgElÄNDE –Grundsätzlich verboten sind die Mitnahme von Waffen und/oderwaffenähnlichen Gegenständen wie Schuss-, Hieb- und Stichwaffen,Wurfgeschosse, pyrotechnische Utensilien wie z.B. Feuerwerkskörperund Sternwerfer auf Park- und Campingflächen, sowie auf dasFestivalgelände. Verstöße hiergegen werden mit Ausschluss von der Änderungen vorbehalten. © Marek Lieberberg Konzertagentur GmbH & Co.KG, 2010Veranstaltung und Einzug des Festivaltickets geahndet.

×