Aufklärung

1.026 Aufrufe

Veröffentlicht am

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
1.026
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
96
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
4
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Aufklärung

  1. 1. Geschichte Antike Altertum Mittelalter Neuzeit
  2. 2. Aufklärung 17.-18. Jahrhundert
  3. 3. Immanuel Kant, deutscher Philosoph, 1724-1804 Aufklärung ist der Ausgang des Menschen aus seiner selbstverschuldeten Unmündigkeit. Ausgang = έξοδος selbstverschuldet = αυτοπροκληθείσα
  4. 4. Unmündigkeit - ανωριμότητα, εξάρτηση Unmündigkeit ist das Unvermögen, sich seines Verstandes ohne Leitung eines anderen zu bedienen. Unvermögen = έλλειψη ικανότητας Leitung = καθοδήγηση Verstand = λογική sich bedienen = κάνω χρήση, χρησιμοποιώ
  5. 5. Wahlspruch der Aufklärung: Sapere aude! Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen.
  6. 6. Deutsche Vertreter der Aufklärung Gotthold Ephraim Lessing, Dichter 1729-1781 Immanuel Kant, Philosoph 1724-1804
  7. 7. der junge Schiller, Dichter. 1759-1805 der junge Goethe, Dichter 1749-1832
  8. 8. Merkmale der Aufklärung Vernunft Verständnis der Umwelt Befreiung vom Aberglauben Naturwissenschaften Kampf gegen Vorurteile
  9. 9. Politik Neue Regierungsformen: Mitbestimmung, Gewaltenteilung
  10. 10. ego cogito, ergo sum Ich denke, also bin ich. Renes Descartes, 1596-1650)

×