Diese Präsentation wurde erfolgreich gemeldet.
Wir verwenden Ihre LinkedIn Profilangaben und Informationen zu Ihren Aktivitäten, um Anzeigen zu personalisieren und Ihnen relevantere Inhalte anzuzeigen. Sie können Ihre Anzeigeneinstellungen jederzeit ändern.

Datensicherung

3.961 Aufrufe

Veröffentlicht am

Falls du eine kurze Präsentation über Datensicherung brauchst - dann schau sie dir an

  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Datensicherung

  1. 2. Datensicherung <ul><li>&quot;Eine wichtige Maßnahme zur Vorbeugung gegen Datenverlust ist die regelmäßige Durchführung einer Datensicherung.&quot; </li></ul>
  2. 3. Datensicherungsmedien
  3. 4. Datensicherungmedien <ul><li>Home User: sichern ihre Daten auf USB-Stick, DVD, oder Wechselfestplatte </li></ul><ul><li>Office User: In Netzwerken erfolgt die Sicherung auf Streamerbändern. </li></ul><ul><li>DDS: Digital Data Storage </li></ul><ul><li>DLT: Digital Linear Tape </li></ul><ul><li>LTO: Linear Tape Open </li></ul>
  4. 5. Ursachen für Datenverlust
  5. 6. Datensicherung – Backup und Restore <ul><li>Eine wichtige Maßnahme zur Vorbeugung gegen Datenverlust ist die regelmäßige Durchführung einer Datensicherung (Backup). </li></ul>
  6. 7. Datensicherung – Backup und Restore <ul><li>Backup: wird als eine Sicherheitskopie bezeichnet </li></ul><ul><li>Restore: bedeutet Wiederherstellen der Daten von einem zuvor erstellten Backup. </li></ul>
  7. 8. Datensicherung – Backup und Restore <ul><li>Hot- Backup: ist die laufenden Sicherung eines Systems. </li></ul>
  8. 9. Datensicherungsvarianten
  9. 10. Datensicherungsvarianten <ul><li>1. Vollsicherung: </li></ul><ul><li>Daten einer Festplatte werden auf ein Sicherungsmedium kopiert </li></ul>
  10. 11. Datensicherungsvarianten <ul><li>2.Differenzielle Datensicherung: </li></ul><ul><li>Anfangs wird eine Vollsicherung durchgeführt, danach werden bei jeder Sicherung Daten gespeichert, die sich seit der letzten Vollsicherung geändert haben. </li></ul>
  11. 12. Datensicherungsvarianten <ul><li>3.Inkrementelle Datensicherung: </li></ul><ul><li>Begonnen wird mit einer Vollsicherung, anschließend werden nur jene Daten gesichert, die sich seit der letzten Sicherung geändert haben </li></ul>
  12. 13. Passwortqualität <ul><li>Das Passwort ist ein geheimer Schlüssel zu einem System oder Programm </li></ul>Jedoch gibt es Methoden um Passwörter zu knacken! BRUTE-FORCE KEYLOGGER MAN-IN-THE-MIDDLE-ATTACKEN
  13. 14. Passwortregeln
  14. 15. Passwortregeln <ul><li>Sie sollten regelmäßig geändert werden </li></ul><ul><li>Sie dürfen nicht aufgeschrieben oder weitergegeben werden </li></ul><ul><li>Ein Benutzerkonto ohne Passwort ist eine Einladung für einen Hacker </li></ul>

×