SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
Der Sprung in der Schüssel   Nicht klicken. Ton anstellen.
Es war einmal eine alte chinesische Frau, die zwei große Schüsseln hatte, die von den Enden einer Stangen hingen, die sie über ihren Schultern trug.
Eine der Schüsseln hatte einen Sprung, während die andere makellos war und stets eine volle Portion Wasser fasste.
Am Ende der lange Wanderung vom Fluss zum Haus der alten Frau war die andere Schüssel jedoch immer nur noch halb voll.
Zwei Jahre lang geschah dies täglich: die alte Frau brachte immer nur anderthalb Schüsseln Wasser mit nach Hause .
Die makellose Schüssel war natürlich sehr stolz auf ihre Leistung,
aber die arme Schüssel mit dem Sprung schämte sich wegen ihres Makels und war betrübt, dass sie nur die Hälfte dessen verrichten konnte, wofür sie gemacht worden war.
Nach zwei Jahren, die ihr wie ein endloses Versagen vorkamen, sprach die Schüssel zu der alten Frau:
"Ich schäme mich so wegen meines Sprungs, aus dem den ganzen Weg zu deinem Haus immer Wasser läuft."
Die alte Frau lächelte. "Ist dir aufgefallen, dass auf deiner Seite des Weges Blumen blühen, aber auf der Seite der anderen Schüssel nicht?
Ich habe auf deiner Seite des Pfades Blumensamen gesät, weil ich mir deines Fehlers bewusst war. Nun gießt du sie jeden Tag, wenn wir nach Hause laufen.
Zwei Jahre lang konnte ich diese wunderschönen Blumen pflücken und den Tisch damit schmücken.
Wenn du nicht genauso wärst, wie du bist, würde diese Schönheit nicht existieren und unser Haus beehren."
Jeder von uns hat seine ganz eigenen Macken und Fehler,
aber es sind die Macken und Sprünge, die unser Leben so interessant und lohnenswert machen.
Man sollte jede Person einfach so nehmen, wie sie ist und das Gute in ihr sehen.
Also, an all meine Freunde mit einem Sprung in der Schüssel, habt einen wundervollen Tag und vergesst nicht, den Duft der Blumen auf eurer Seite des Pfades zu genießen.
Nimm Dir Zeit, um diese Nachricht an alle Deine Freunde zu senden, die einen Sprung auf ihrer Seite haben…… und Gott weiß, wie viel wir sind !!!!!
Photographer : M.F. Doddy Abdurachman PowerPoint : Benny A Setiawan

Weitere ähnliche Inhalte

Andere mochten auch

Träume+wetter
Träume+wetterTräume+wetter
dfsghfghfjgfjgjj
dfsghfghfjgfjgjjdfsghfghfjgfjgjj
dfsghfghfjgfjgjj
alzate0716
 
Presentación2
Presentación2Presentación2
Presentación2
bas78
 
Historia computacion
Historia computacionHistoria computacion
Historia computacion
Galo Anzules
 
Starnberg percha family key druck broschüre oktober 2015
Starnberg percha  family key druck broschüre oktober 2015Starnberg percha  family key druck broschüre oktober 2015
Starnberg percha family key druck broschüre oktober 2015
Stefan Cassani
 
La cerveza: tipos y propiedades nutricionales
La cerveza: tipos y propiedades nutricionalesLa cerveza: tipos y propiedades nutricionales
La cerveza: tipos y propiedades nutricionales
tudespensa.com
 
Fachinformation nutzen - Volltexte, Suchmaschinen, Kataloge, Datenbanken, Wis...
Fachinformation nutzen - Volltexte, Suchmaschinen, Kataloge, Datenbanken, Wis...Fachinformation nutzen - Volltexte, Suchmaschinen, Kataloge, Datenbanken, Wis...
Fachinformation nutzen - Volltexte, Suchmaschinen, Kataloge, Datenbanken, Wis...
Thomas Hapke
 
Mit Benchmarks Bankenkosten senken
Mit Benchmarks Bankenkosten senkenMit Benchmarks Bankenkosten senken
Mit Benchmarks Bankenkosten senken
Roland Kraus
 
Otrarealidad1
Otrarealidad1Otrarealidad1
Otrarealidad1
luischicas
 
Präsentation auf deutsch mrv
Präsentation auf deutsch mrvPräsentation auf deutsch mrv
Präsentation auf deutsch mrv
u2015204655
 
Analisis de la Economia Peruana 83-90
Analisis de la Economia Peruana 83-90Analisis de la Economia Peruana 83-90
Analisis de la Economia Peruana 83-90
Alejandro Aranda
 
Sichten auf Informationskompetenz
Sichten auf InformationskompetenzSichten auf Informationskompetenz
Sichten auf Informationskompetenz
Thomas Hapke
 
Introduccion a los sistemas transmisores de tv
Introduccion a los sistemas transmisores de tvIntroduccion a los sistemas transmisores de tv
Introduccion a los sistemas transmisores de tv
OMARANCO
 
XDXDXXD
XDXDXXDXDXDXXD
Social Media Breakfast Februar 2014
Social Media Breakfast Februar 2014Social Media Breakfast Februar 2014
Social Media Breakfast Februar 2014
Michael G. Frohn
 
Bd 210
Bd 210Bd 210
Bd 210
Dylan Ayala
 
El internet
El internetEl internet
El internet
diclorofluorometano
 

Andere mochten auch (20)

Träume+wetter
Träume+wetterTräume+wetter
Träume+wetter
 
dfsghfghfjgfjgjj
dfsghfghfjgfjgjjdfsghfghfjgfjgjj
dfsghfghfjgfjgjj
 
Presentación2
Presentación2Presentación2
Presentación2
 
Historia computacion
Historia computacionHistoria computacion
Historia computacion
 
#d2m13 Konferenzeinleitung
#d2m13 Konferenzeinleitung#d2m13 Konferenzeinleitung
#d2m13 Konferenzeinleitung
 
Starnberg percha family key druck broschüre oktober 2015
Starnberg percha  family key druck broschüre oktober 2015Starnberg percha  family key druck broschüre oktober 2015
Starnberg percha family key druck broschüre oktober 2015
 
La cerveza: tipos y propiedades nutricionales
La cerveza: tipos y propiedades nutricionalesLa cerveza: tipos y propiedades nutricionales
La cerveza: tipos y propiedades nutricionales
 
PPTX
PPTXPPTX
PPTX
 
Fachinformation nutzen - Volltexte, Suchmaschinen, Kataloge, Datenbanken, Wis...
Fachinformation nutzen - Volltexte, Suchmaschinen, Kataloge, Datenbanken, Wis...Fachinformation nutzen - Volltexte, Suchmaschinen, Kataloge, Datenbanken, Wis...
Fachinformation nutzen - Volltexte, Suchmaschinen, Kataloge, Datenbanken, Wis...
 
Mit Benchmarks Bankenkosten senken
Mit Benchmarks Bankenkosten senkenMit Benchmarks Bankenkosten senken
Mit Benchmarks Bankenkosten senken
 
Otrarealidad1
Otrarealidad1Otrarealidad1
Otrarealidad1
 
Präsentation auf deutsch mrv
Präsentation auf deutsch mrvPräsentation auf deutsch mrv
Präsentation auf deutsch mrv
 
Analisis de la Economia Peruana 83-90
Analisis de la Economia Peruana 83-90Analisis de la Economia Peruana 83-90
Analisis de la Economia Peruana 83-90
 
Sichten auf Informationskompetenz
Sichten auf InformationskompetenzSichten auf Informationskompetenz
Sichten auf Informationskompetenz
 
Introduccion a los sistemas transmisores de tv
Introduccion a los sistemas transmisores de tvIntroduccion a los sistemas transmisores de tv
Introduccion a los sistemas transmisores de tv
 
XDXDXXD
XDXDXXDXDXDXXD
XDXDXXD
 
Social Media Breakfast Februar 2014
Social Media Breakfast Februar 2014Social Media Breakfast Februar 2014
Social Media Breakfast Februar 2014
 
Bd 210
Bd 210Bd 210
Bd 210
 
Binder2
Binder2Binder2
Binder2
 
El internet
El internetEl internet
El internet
 

Mehr von Diether Petter

Peinture sur les mains
Peinture sur les mainsPeinture sur les mains
Peinture sur les mains
Diether Petter
 
Trompe-l'oeil Hauswände
Trompe-l'oeil HauswändeTrompe-l'oeil Hauswände
Trompe-l'oeil Hauswände
Diether Petter
 
Tinamen mountains
Tinamen mountainsTinamen mountains
Tinamen mountains
Diether Petter
 
Rare automobiles
Rare automobilesRare automobiles
Rare automobiles
Diether Petter
 
Wassermarkt
WassermarktWassermarkt
Wassermarkt
Diether Petter
 
Images of daily life
Images of daily lifeImages of daily life
Images of daily life
Diether Petter
 
Angola
AngolaAngola
Musical box
Musical boxMusical box
Musical box
Diether Petter
 
Photographs from the past
Photographs from the pastPhotographs from the past
Photographs from the past
Diether Petter
 
Unusual churches
Unusual churchesUnusual churches
Unusual churches
Diether Petter
 

Mehr von Diether Petter (20)

Body painting
Body paintingBody painting
Body painting
 
Peinture sur les mains
Peinture sur les mainsPeinture sur les mains
Peinture sur les mains
 
Trompe-l'oeil Hauswände
Trompe-l'oeil HauswändeTrompe-l'oeil Hauswände
Trompe-l'oeil Hauswände
 
Freundschaft
FreundschaftFreundschaft
Freundschaft
 
Nature en attaque
Nature en attaqueNature en attaque
Nature en attaque
 
Folles statues
Folles statuesFolles statues
Folles statues
 
Tinamen mountains
Tinamen mountainsTinamen mountains
Tinamen mountains
 
Rare automobiles
Rare automobilesRare automobiles
Rare automobiles
 
Ozeane
OzeaneOzeane
Ozeane
 
Wassermarkt
WassermarktWassermarkt
Wassermarkt
 
Images of daily life
Images of daily lifeImages of daily life
Images of daily life
 
Infiorata ii
Infiorata iiInfiorata ii
Infiorata ii
 
Angola
AngolaAngola
Angola
 
Vodopady
VodopadyVodopady
Vodopady
 
Musical box
Musical boxMusical box
Musical box
 
Photographs from the past
Photographs from the pastPhotographs from the past
Photographs from the past
 
Unusual churches
Unusual churchesUnusual churches
Unusual churches
 
Cool pictures
Cool picturesCool pictures
Cool pictures
 
Oceans
OceansOceans
Oceans
 
King Of The Road
King Of The RoadKing Of The Road
King Of The Road
 

Die Schüssel

  • 1. Der Sprung in der Schüssel Nicht klicken. Ton anstellen.
  • 2. Es war einmal eine alte chinesische Frau, die zwei große Schüsseln hatte, die von den Enden einer Stangen hingen, die sie über ihren Schultern trug.
  • 3. Eine der Schüsseln hatte einen Sprung, während die andere makellos war und stets eine volle Portion Wasser fasste.
  • 4. Am Ende der lange Wanderung vom Fluss zum Haus der alten Frau war die andere Schüssel jedoch immer nur noch halb voll.
  • 5. Zwei Jahre lang geschah dies täglich: die alte Frau brachte immer nur anderthalb Schüsseln Wasser mit nach Hause .
  • 6. Die makellose Schüssel war natürlich sehr stolz auf ihre Leistung,
  • 7. aber die arme Schüssel mit dem Sprung schämte sich wegen ihres Makels und war betrübt, dass sie nur die Hälfte dessen verrichten konnte, wofür sie gemacht worden war.
  • 8. Nach zwei Jahren, die ihr wie ein endloses Versagen vorkamen, sprach die Schüssel zu der alten Frau:
  • 9. "Ich schäme mich so wegen meines Sprungs, aus dem den ganzen Weg zu deinem Haus immer Wasser läuft."
  • 10. Die alte Frau lächelte. "Ist dir aufgefallen, dass auf deiner Seite des Weges Blumen blühen, aber auf der Seite der anderen Schüssel nicht?
  • 11. Ich habe auf deiner Seite des Pfades Blumensamen gesät, weil ich mir deines Fehlers bewusst war. Nun gießt du sie jeden Tag, wenn wir nach Hause laufen.
  • 12. Zwei Jahre lang konnte ich diese wunderschönen Blumen pflücken und den Tisch damit schmücken.
  • 13. Wenn du nicht genauso wärst, wie du bist, würde diese Schönheit nicht existieren und unser Haus beehren."
  • 14. Jeder von uns hat seine ganz eigenen Macken und Fehler,
  • 15. aber es sind die Macken und Sprünge, die unser Leben so interessant und lohnenswert machen.
  • 16. Man sollte jede Person einfach so nehmen, wie sie ist und das Gute in ihr sehen.
  • 17. Also, an all meine Freunde mit einem Sprung in der Schüssel, habt einen wundervollen Tag und vergesst nicht, den Duft der Blumen auf eurer Seite des Pfades zu genießen.
  • 18. Nimm Dir Zeit, um diese Nachricht an alle Deine Freunde zu senden, die einen Sprung auf ihrer Seite haben…… und Gott weiß, wie viel wir sind !!!!!
  • 19. Photographer : M.F. Doddy Abdurachman PowerPoint : Benny A Setiawan