SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
Hobbies: Tanzen, Klavier spielen, Theater, Basketball, Schreiben, Lesen,
Schwimmen
Familie: Alice lebt mit ihren Eltern und ihrem Bruder (14) in Taipei. Ihr Vater und
ihre Mutter sind in der Automobilbranche tätig.
Alice lebt in Taiwan in einem Internat und kann deswegen gut mit Heimweh
umgehen. Sie macht gerne street dance und spielt Klavier. Sie war bereits einmal in
Deutschland und interessiert sich für die schönen Landschaften und die historische
Architektur Deutschlands. Alice sagt von sich, dass sie hilfsbereit und fröhlich ist.
Ihr Lehrer beschreibt sie als arbeitsame Schülerin und beliebt bei Lehrern und
Mitschülern.
Hier stellt sich Alice vor: http://youtu.be/Z7GUOJRCG7Q
Nationalität: Taiwan
Geburtsdatum: 02.09.1998
Start und Dauer: ab Sommer 2014 (ein
Schuljahr)
Besonderheiten: Vegetarierin
Hallo, ich bin Yi-Tzu (Alice)!
Highlights:
· Alice war oft im Ausland und kann sich deswegen gut anpassen.
· Sie ist sehr arbeitsam und hilfsbereit.
· Alice war schon einmal in Deutschland.
Für weitere Informationen schauen Sie auf die Ayusa Webseite
www.ayusa-germany.org oder rufen Sie uns an: +49–30–84 39 39 20.
Hobbies: Musik, Fotografie, Tischtennis, Malen, Fahrrad fahren, Computer,
Theater, Badminton
Familie: Ian lebt mit seinen Eltern und drei älteren Schwestern in Yingge. Sein
Vater ist Geschäftsmann und stellt Möbel her, seine Mutter ist eine Geschäftsfrau.
Seine zwei älteren Schwestern arbeiten; die jüngste geht noch zur Schule.
Ian ist sehr aktiv, er ist in mehreren Clubs und unternimmt viel mit Freunden. Da
seine Eltern viel beschäftigt sind, ist Ian sehr selbstständig. Er bezeichnet sich auch
als enthusiastisch und aufgeschlossen. Von seinem Umfeld wird Ian als geduldig und
fröhlich beschrieben. Ian möchte Pilot oder Anwalt werden. Ian freut sich sehr sein
tägliches Leben mit einer deutschen Gastfamilie zu teilen.
Hier stellt sich Ian vor: htp:// outu.be/N nM _F7HM
Nationalität: Taiwan
Geburtsdatum: 25.10.1997
Start und Dauer: ab Sommer 2014 (für ein
Schuljahr)
Hallo, ich bin Yi-Hung (Ian)!
Highlights:
· Ian ist sehr aktiv, offen und fröhlich.
· Ian ist sehr streng erzogen worden und ist deswegen sehr hilfsbereit
und selbstständig.
· Ian ist sehr vielseitig interessiert!
Für weitere Informationen schauen Sie auf die Ayusa Webseite
www.ayusa-germany.org oder rufen Sie uns an: +49–30–84 39 39 20.
Für weitere Informationen schauen Sie auf die Ayusa Webseite
www.ayusa-germany.org oder rufen Sie uns an: +49–30–84 39 39 20.
Hobbies: Badminton, Lesen und Schreiben, Fotografieren , Reiten und Tiere
Familie: Tanja lebt mit ihren Eltern und ihrer Schwester Yun(12) in Taipei. Ihr Vater
leitet eine Fabrik und ihre Mutter ist Hausfrau.
Tanja ist ein neugieriges Mädchen und macht gern neue Erfahrungen, dadurch
bekommt sie nicht so schnell Heimweh. Sie macht gern Sport, und hofft dies auch in
Deutschland weiterhin machen zu können. Ihre Lieblingssportarten sind Badminton,
Schwimmen und Joggen. Außerdem liest sie gern. Ihrer Gastfamilie würde sie gern
etwas von der taiwanesischen Kultur beibringen, zum Beispiel taiwanesisches Essen
zubereiten. Ihre Eltern sagen sie ist ein sehr optimistischer Mensch. Ihr Lehrer
beschreibt sie als gute Freundin und begeisterte Schülerin. Im Deutschunterricht
arbeitet sie sehr fleißig mit.
Hier stellt sich Tanja vor: http://youtu.be/PDWSG3jve8w
Nationalität: Taiwan
Geburtsdatum: 27.11.1997
Start und Dauer: ab Sommer 2014 (ein
Schuljahr)
Hallo, ich bin Ya-Chiao (Tanja)!
Highlights:
· Tanja ist sehr gespannt darauf, die deutsche Kultur und Sprache
kennen zu lernen.
· Sie ist eine sehr positive Person.
· Sie möchte ihrer Gastfamilie etwas von der taiwanesischen Kultur
vermitteln.
Hobbies: Fußball, Musik hören, Fahrrad fahren, Fotografieren, Computer, Lesen,
Skateboard fahren, Filme sehen, ins Theater gehen
Familie: Carter lebt mit seinen Eltern in Peking. Sein Vater ist Wissenschaftler und
seine Mutter Lehrerin.
Carter verbringt seine Freizeit am liebsten mit Fussball spielen und lesen. Er will
später an eine deutsche Universität studieren und Ingenieur werden. Er beschreibt
sich selbst als positive, hilfsbereite und fröhliche Person, die gern auf andere
Menschen zugeht. Er hat bereits ziemlich gute Deutschkenntnisse und möchte
später einmal sein Lieblingsbuch „Der Herr der Ringe“ auf Deutsch lesen. Er möchte
gern etwas von der chinesischen Kultur mit seiner Gastfamilie teilen, er würde zum
Beispiel für sie kochen. Seine Eltern beschreiben ihn als humorvollen Jungen. Sein
Lehrer denkt, dass sich Carter gut an die neuen Umstände in Deutschland gewöhnen
wird, da er ein sehr optimistischer Mensch ist.
Hier stellt sich Carter vor: http://v.youku.com/v_show/id_XNjk4NjA0NjY4.html
Bitte benutzen Sie dieses Passwort, um Carter´s Video sehen zu können: 123456
Nationalität: China
Geburtsdatum: 10.04.1998
Start und Dauer: ab Sommer 2014 (ein
Schuljahr)
Hallo, ich bin Fangyu (Carter)!
Highlights:
· Carter besitzt bereits relativ gute Deutschkenntnisse und möchte
später sogar an einer deutschen Universität studieren.
· Er ist sehr aufgeschlossen und kann sich gut integrieren.
· Er möchte gern etwas von seiner eigenen Kultur an seine Gastfamilie
weitergeben, zum Beispiel chinesisch kochen.
Für weitere Informationen schauen Sie auf die Ayusa Webseite
www.ayusa-germany.org oder rufen Sie uns an: +49–30–84 39 39 20.
Hobbies: Basketball, Kochen, Schwimmen, Musik hören Nähen, Camping, Volleyball,
Klettern, Wassersport, Fußball, Lesen, Computer
Familie: Chieh lebt mit ihren Eltern und ihrer großen Schwester (16) in Taichung.
Ihr Vater ist im Immobiliengeschäft tätig und die Mutter arbeitet im Vertrieb.
Chieh geht gerne mit ihren Freunden ins Kino und in ihrer Freizeit hört sie gerne
Musik und liest Comics. Da die Mutter oft auf Geschäftsreisen ist, sind Chieh und
ihre Schwester für anfallende Aufgaben im Haushalt verantwortlich. Sie ist sehr an
der Kultur und Geschichte Berlins interessiert. Sie hofft, dass sie sich schnell an das
deutsche Klima und das Essen gewöhnen kann. Chieh ist nämlich eine Reis-
Liebhaberin. Sie möchte später Köchin werden.
Nationalität: Taiwan
Geburtsdatum: 23.07.1999
Start und Dauer: ab Sommer 2014 (ein
Schuljahr)
Hallo, ich bin Chieh!
Highlights:
· Chieh ist selbstständig und lernbegeistert.
· Sie hat Durchhaltevermögen und zeigt Eigeninitiative.
· Chieh ist eine sehr gute Schülerin mit guten Deutschkenntnissen!
Für weitere Informationen schauen Sie auf die Ayusa Webseite
www.ayusa-germany.org oder rufen Sie uns an: +49–30–84 39 39 20.

Weitere ähnliche Inhalte

Andere mochten auch

Carlos
CarlosCarlos
Carlos
isalegui
 
Studenten-Analyse: Marketing im öffentlichen Raum 1
Studenten-Analyse: Marketing im öffentlichen Raum 1Studenten-Analyse: Marketing im öffentlichen Raum 1
Studenten-Analyse: Marketing im öffentlichen Raum 1
C H
 
Curiositats Del Mon
Curiositats Del MonCuriositats Del Mon
Curiositats Del Mon
Ramon Pons
 
Tag der offenen Tür
Tag der offenen TürTag der offenen Tür
Tag der offenen Tür
hajoz
 
Competencias
CompetenciasCompetencias
Competencias
Juan Lopez Sanchez
 
20019042 verteilungsgerechtigkeit präs 5-11-12
20019042 verteilungsgerechtigkeit  präs 5-11-1220019042 verteilungsgerechtigkeit  präs 5-11-12
20019042 verteilungsgerechtigkeit präs 5-11-12
Werner Drizhal
 
Proyecto Medio ambiente.ESB 6
Proyecto Medio ambiente.ESB 6Proyecto Medio ambiente.ESB 6
Proyecto Medio ambiente.ESB 6
Argentina
 
El lideratge en la cooperació escolar
El lideratge en la cooperació escolarEl lideratge en la cooperació escolar
El lideratge en la cooperació escolar
Elisia fs
 
Imagebroschüre Move Productions
Imagebroschüre Move ProductionsImagebroschüre Move Productions
Imagebroschüre Move Productions
Move Productions
 
Principios de Diseño Visual para Interacción Humano-Computadora
Principios de Diseño Visual para Interacción Humano-ComputadoraPrincipios de Diseño Visual para Interacción Humano-Computadora
Principios de Diseño Visual para Interacción Humano-Computadora
Omar Sosa-Tzec
 
Ejemplo De Swicht
Ejemplo De SwichtEjemplo De Swicht
Ejemplo De Swicht
mario23
 
Malformaciones broncopulmonares
Malformaciones broncopulmonaresMalformaciones broncopulmonares
Malformaciones broncopulmonares
jvallejoherrador
 
Präsentation Swiss Marketing Konferenz 2015
Präsentation Swiss Marketing Konferenz 2015Präsentation Swiss Marketing Konferenz 2015
Präsentation Swiss Marketing Konferenz 2015
J.D. Roth
 

Andere mochten auch (15)

Carlos
CarlosCarlos
Carlos
 
Studenten-Analyse: Marketing im öffentlichen Raum 1
Studenten-Analyse: Marketing im öffentlichen Raum 1Studenten-Analyse: Marketing im öffentlichen Raum 1
Studenten-Analyse: Marketing im öffentlichen Raum 1
 
Curiositats Del Mon
Curiositats Del MonCuriositats Del Mon
Curiositats Del Mon
 
Fotoprotokoll
FotoprotokollFotoprotokoll
Fotoprotokoll
 
Ifes Ergebnisse
Ifes ErgebnisseIfes Ergebnisse
Ifes Ergebnisse
 
Tag der offenen Tür
Tag der offenen TürTag der offenen Tür
Tag der offenen Tür
 
Competencias
CompetenciasCompetencias
Competencias
 
20019042 verteilungsgerechtigkeit präs 5-11-12
20019042 verteilungsgerechtigkeit  präs 5-11-1220019042 verteilungsgerechtigkeit  präs 5-11-12
20019042 verteilungsgerechtigkeit präs 5-11-12
 
Proyecto Medio ambiente.ESB 6
Proyecto Medio ambiente.ESB 6Proyecto Medio ambiente.ESB 6
Proyecto Medio ambiente.ESB 6
 
El lideratge en la cooperació escolar
El lideratge en la cooperació escolarEl lideratge en la cooperació escolar
El lideratge en la cooperació escolar
 
Imagebroschüre Move Productions
Imagebroschüre Move ProductionsImagebroschüre Move Productions
Imagebroschüre Move Productions
 
Principios de Diseño Visual para Interacción Humano-Computadora
Principios de Diseño Visual para Interacción Humano-ComputadoraPrincipios de Diseño Visual para Interacción Humano-Computadora
Principios de Diseño Visual para Interacción Humano-Computadora
 
Ejemplo De Swicht
Ejemplo De SwichtEjemplo De Swicht
Ejemplo De Swicht
 
Malformaciones broncopulmonares
Malformaciones broncopulmonaresMalformaciones broncopulmonares
Malformaciones broncopulmonares
 
Präsentation Swiss Marketing Konferenz 2015
Präsentation Swiss Marketing Konferenz 2015Präsentation Swiss Marketing Konferenz 2015
Präsentation Swiss Marketing Konferenz 2015
 

Mehr von Klaus Bardenhagen

Interview with me: 用獨特的角度看臺灣 新住民開麥拉
Interview with me: 用獨特的角度看臺灣 新住民開麥拉Interview with me: 用獨特的角度看臺灣 新住民開麥拉
Interview with me: 用獨特的角度看臺灣 新住民開麥拉
Klaus Bardenhagen
 
Taiwan in deutschen Medien: Demokratie im toten Winkel?
Taiwan in deutschen Medien: Demokratie im toten Winkel?Taiwan in deutschen Medien: Demokratie im toten Winkel?
Taiwan in deutschen Medien: Demokratie im toten Winkel?
Klaus Bardenhagen
 
Taipei in the 1980s #4
Taipei in the 1980s #4Taipei in the 1980s #4
Taipei in the 1980s #4
Klaus Bardenhagen
 
Taipei in the 1980s #3
Taipei in the 1980s #3Taipei in the 1980s #3
Taipei in the 1980s #3
Klaus Bardenhagen
 
Taipei in the 1980s #2
Taipei in the 1980s #2Taipei in the 1980s #2
Taipei in the 1980s #2
Klaus Bardenhagen
 
Taipei in the 1980s #5
Taipei in the 1980s #5Taipei in the 1980s #5
Taipei in the 1980s #5
Klaus Bardenhagen
 
Taipei in the 1980s #1
Taipei in the 1980s #1Taipei in the 1980s #1
Taipei in the 1980s #1
Klaus Bardenhagen
 
Taiwan für Deutsche: Was ich wichtig finde
Taiwan für Deutsche: Was ich wichtig findeTaiwan für Deutsche: Was ich wichtig finde
Taiwan für Deutsche: Was ich wichtig finde
Klaus Bardenhagen
 
Taiwan Aktuell #567, 15.04.2013
Taiwan Aktuell #567, 15.04.2013Taiwan Aktuell #567, 15.04.2013
Taiwan Aktuell #567, 15.04.2013
Klaus Bardenhagen
 
ROC (Taiwan) Yearbook 2011 Who's who in the roc
ROC (Taiwan) Yearbook 2011 Who's who in the rocROC (Taiwan) Yearbook 2011 Who's who in the roc
ROC (Taiwan) Yearbook 2011 Who's who in the roc
Klaus Bardenhagen
 
ROC (Taiwan) Yearbook 2011 Indices
ROC (Taiwan) Yearbook 2011 IndicesROC (Taiwan) Yearbook 2011 Indices
ROC (Taiwan) Yearbook 2011 Indices
Klaus Bardenhagen
 
Sports. ROC (Taiwan) Yearbook 2011 Ch19 sports
Sports. ROC (Taiwan) Yearbook 2011 Ch19 sportsSports. ROC (Taiwan) Yearbook 2011 Ch19 sports
Sports. ROC (Taiwan) Yearbook 2011 Ch19 sports
Klaus Bardenhagen
 
Tourism. ROC (Taiwan) Yearbook 2011 Ch18 tourism
Tourism. ROC (Taiwan) Yearbook 2011 Ch18 tourismTourism. ROC (Taiwan) Yearbook 2011 Ch18 tourism
Tourism. ROC (Taiwan) Yearbook 2011 Ch18 tourism
Klaus Bardenhagen
 
Culture. ROC (Taiwan) Yearbook 2011 Ch17 culture
Culture. ROC (Taiwan) Yearbook 2011 Ch17 cultureCulture. ROC (Taiwan) Yearbook 2011 Ch17 culture
Culture. ROC (Taiwan) Yearbook 2011 Ch17 culture
Klaus Bardenhagen
 
Education. ROC (Taiwan) Yearbook 2011 Ch16 education
Education. ROC (Taiwan) Yearbook 2011 Ch16 educationEducation. ROC (Taiwan) Yearbook 2011 Ch16 education
Education. ROC (Taiwan) Yearbook 2011 Ch16 education
Klaus Bardenhagen
 
Mass Media. ROC (Taiwan) Yearbook 2011 Ch15 mass media
Mass Media. ROC (Taiwan) Yearbook 2011 Ch15 mass mediaMass Media. ROC (Taiwan) Yearbook 2011 Ch15 mass media
Mass Media. ROC (Taiwan) Yearbook 2011 Ch15 mass media
Klaus Bardenhagen
 
Public Health. ROC (Taiwan) Yearbook 2011 Ch14 public health
Public Health. ROC (Taiwan) Yearbook 2011 Ch14 public healthPublic Health. ROC (Taiwan) Yearbook 2011 Ch14 public health
Public Health. ROC (Taiwan) Yearbook 2011 Ch14 public health
Klaus Bardenhagen
 
Society. ROC (Taiwan) Yearbook 2011 Ch13 society
Society. ROC (Taiwan) Yearbook 2011 Ch13 societySociety. ROC (Taiwan) Yearbook 2011 Ch13 society
Society. ROC (Taiwan) Yearbook 2011 Ch13 society
Klaus Bardenhagen
 
Transportation & Telecommunications. ROC (Taiwan) Yearbook 2011 Ch12 transpor...
Transportation & Telecommunications. ROC (Taiwan) Yearbook 2011 Ch12 transpor...Transportation & Telecommunications. ROC (Taiwan) Yearbook 2011 Ch12 transpor...
Transportation & Telecommunications. ROC (Taiwan) Yearbook 2011 Ch12 transpor...
Klaus Bardenhagen
 
Environment. ROC (Taiwan) Yearbook 2011 Ch11 enviromental protection
Environment. ROC (Taiwan) Yearbook 2011 Ch11 enviromental protectionEnvironment. ROC (Taiwan) Yearbook 2011 Ch11 enviromental protection
Environment. ROC (Taiwan) Yearbook 2011 Ch11 enviromental protection
Klaus Bardenhagen
 

Mehr von Klaus Bardenhagen (20)

Interview with me: 用獨特的角度看臺灣 新住民開麥拉
Interview with me: 用獨特的角度看臺灣 新住民開麥拉Interview with me: 用獨特的角度看臺灣 新住民開麥拉
Interview with me: 用獨特的角度看臺灣 新住民開麥拉
 
Taiwan in deutschen Medien: Demokratie im toten Winkel?
Taiwan in deutschen Medien: Demokratie im toten Winkel?Taiwan in deutschen Medien: Demokratie im toten Winkel?
Taiwan in deutschen Medien: Demokratie im toten Winkel?
 
Taipei in the 1980s #4
Taipei in the 1980s #4Taipei in the 1980s #4
Taipei in the 1980s #4
 
Taipei in the 1980s #3
Taipei in the 1980s #3Taipei in the 1980s #3
Taipei in the 1980s #3
 
Taipei in the 1980s #2
Taipei in the 1980s #2Taipei in the 1980s #2
Taipei in the 1980s #2
 
Taipei in the 1980s #5
Taipei in the 1980s #5Taipei in the 1980s #5
Taipei in the 1980s #5
 
Taipei in the 1980s #1
Taipei in the 1980s #1Taipei in the 1980s #1
Taipei in the 1980s #1
 
Taiwan für Deutsche: Was ich wichtig finde
Taiwan für Deutsche: Was ich wichtig findeTaiwan für Deutsche: Was ich wichtig finde
Taiwan für Deutsche: Was ich wichtig finde
 
Taiwan Aktuell #567, 15.04.2013
Taiwan Aktuell #567, 15.04.2013Taiwan Aktuell #567, 15.04.2013
Taiwan Aktuell #567, 15.04.2013
 
ROC (Taiwan) Yearbook 2011 Who's who in the roc
ROC (Taiwan) Yearbook 2011 Who's who in the rocROC (Taiwan) Yearbook 2011 Who's who in the roc
ROC (Taiwan) Yearbook 2011 Who's who in the roc
 
ROC (Taiwan) Yearbook 2011 Indices
ROC (Taiwan) Yearbook 2011 IndicesROC (Taiwan) Yearbook 2011 Indices
ROC (Taiwan) Yearbook 2011 Indices
 
Sports. ROC (Taiwan) Yearbook 2011 Ch19 sports
Sports. ROC (Taiwan) Yearbook 2011 Ch19 sportsSports. ROC (Taiwan) Yearbook 2011 Ch19 sports
Sports. ROC (Taiwan) Yearbook 2011 Ch19 sports
 
Tourism. ROC (Taiwan) Yearbook 2011 Ch18 tourism
Tourism. ROC (Taiwan) Yearbook 2011 Ch18 tourismTourism. ROC (Taiwan) Yearbook 2011 Ch18 tourism
Tourism. ROC (Taiwan) Yearbook 2011 Ch18 tourism
 
Culture. ROC (Taiwan) Yearbook 2011 Ch17 culture
Culture. ROC (Taiwan) Yearbook 2011 Ch17 cultureCulture. ROC (Taiwan) Yearbook 2011 Ch17 culture
Culture. ROC (Taiwan) Yearbook 2011 Ch17 culture
 
Education. ROC (Taiwan) Yearbook 2011 Ch16 education
Education. ROC (Taiwan) Yearbook 2011 Ch16 educationEducation. ROC (Taiwan) Yearbook 2011 Ch16 education
Education. ROC (Taiwan) Yearbook 2011 Ch16 education
 
Mass Media. ROC (Taiwan) Yearbook 2011 Ch15 mass media
Mass Media. ROC (Taiwan) Yearbook 2011 Ch15 mass mediaMass Media. ROC (Taiwan) Yearbook 2011 Ch15 mass media
Mass Media. ROC (Taiwan) Yearbook 2011 Ch15 mass media
 
Public Health. ROC (Taiwan) Yearbook 2011 Ch14 public health
Public Health. ROC (Taiwan) Yearbook 2011 Ch14 public healthPublic Health. ROC (Taiwan) Yearbook 2011 Ch14 public health
Public Health. ROC (Taiwan) Yearbook 2011 Ch14 public health
 
Society. ROC (Taiwan) Yearbook 2011 Ch13 society
Society. ROC (Taiwan) Yearbook 2011 Ch13 societySociety. ROC (Taiwan) Yearbook 2011 Ch13 society
Society. ROC (Taiwan) Yearbook 2011 Ch13 society
 
Transportation & Telecommunications. ROC (Taiwan) Yearbook 2011 Ch12 transpor...
Transportation & Telecommunications. ROC (Taiwan) Yearbook 2011 Ch12 transpor...Transportation & Telecommunications. ROC (Taiwan) Yearbook 2011 Ch12 transpor...
Transportation & Telecommunications. ROC (Taiwan) Yearbook 2011 Ch12 transpor...
 
Environment. ROC (Taiwan) Yearbook 2011 Ch11 enviromental protection
Environment. ROC (Taiwan) Yearbook 2011 Ch11 enviromental protectionEnvironment. ROC (Taiwan) Yearbook 2011 Ch11 enviromental protection
Environment. ROC (Taiwan) Yearbook 2011 Ch11 enviromental protection
 

Austauschschüler aus Taiwan suchen Gastfamilie, ab Sommer 2014

  • 1. Hobbies: Tanzen, Klavier spielen, Theater, Basketball, Schreiben, Lesen, Schwimmen Familie: Alice lebt mit ihren Eltern und ihrem Bruder (14) in Taipei. Ihr Vater und ihre Mutter sind in der Automobilbranche tätig. Alice lebt in Taiwan in einem Internat und kann deswegen gut mit Heimweh umgehen. Sie macht gerne street dance und spielt Klavier. Sie war bereits einmal in Deutschland und interessiert sich für die schönen Landschaften und die historische Architektur Deutschlands. Alice sagt von sich, dass sie hilfsbereit und fröhlich ist. Ihr Lehrer beschreibt sie als arbeitsame Schülerin und beliebt bei Lehrern und Mitschülern. Hier stellt sich Alice vor: http://youtu.be/Z7GUOJRCG7Q Nationalität: Taiwan Geburtsdatum: 02.09.1998 Start und Dauer: ab Sommer 2014 (ein Schuljahr) Besonderheiten: Vegetarierin Hallo, ich bin Yi-Tzu (Alice)! Highlights: · Alice war oft im Ausland und kann sich deswegen gut anpassen. · Sie ist sehr arbeitsam und hilfsbereit. · Alice war schon einmal in Deutschland. Für weitere Informationen schauen Sie auf die Ayusa Webseite www.ayusa-germany.org oder rufen Sie uns an: +49–30–84 39 39 20.
  • 2. Hobbies: Musik, Fotografie, Tischtennis, Malen, Fahrrad fahren, Computer, Theater, Badminton Familie: Ian lebt mit seinen Eltern und drei älteren Schwestern in Yingge. Sein Vater ist Geschäftsmann und stellt Möbel her, seine Mutter ist eine Geschäftsfrau. Seine zwei älteren Schwestern arbeiten; die jüngste geht noch zur Schule. Ian ist sehr aktiv, er ist in mehreren Clubs und unternimmt viel mit Freunden. Da seine Eltern viel beschäftigt sind, ist Ian sehr selbstständig. Er bezeichnet sich auch als enthusiastisch und aufgeschlossen. Von seinem Umfeld wird Ian als geduldig und fröhlich beschrieben. Ian möchte Pilot oder Anwalt werden. Ian freut sich sehr sein tägliches Leben mit einer deutschen Gastfamilie zu teilen. Hier stellt sich Ian vor: htp:// outu.be/N nM _F7HM Nationalität: Taiwan Geburtsdatum: 25.10.1997 Start und Dauer: ab Sommer 2014 (für ein Schuljahr) Hallo, ich bin Yi-Hung (Ian)! Highlights: · Ian ist sehr aktiv, offen und fröhlich. · Ian ist sehr streng erzogen worden und ist deswegen sehr hilfsbereit und selbstständig. · Ian ist sehr vielseitig interessiert! Für weitere Informationen schauen Sie auf die Ayusa Webseite www.ayusa-germany.org oder rufen Sie uns an: +49–30–84 39 39 20.
  • 3. Für weitere Informationen schauen Sie auf die Ayusa Webseite www.ayusa-germany.org oder rufen Sie uns an: +49–30–84 39 39 20. Hobbies: Badminton, Lesen und Schreiben, Fotografieren , Reiten und Tiere Familie: Tanja lebt mit ihren Eltern und ihrer Schwester Yun(12) in Taipei. Ihr Vater leitet eine Fabrik und ihre Mutter ist Hausfrau. Tanja ist ein neugieriges Mädchen und macht gern neue Erfahrungen, dadurch bekommt sie nicht so schnell Heimweh. Sie macht gern Sport, und hofft dies auch in Deutschland weiterhin machen zu können. Ihre Lieblingssportarten sind Badminton, Schwimmen und Joggen. Außerdem liest sie gern. Ihrer Gastfamilie würde sie gern etwas von der taiwanesischen Kultur beibringen, zum Beispiel taiwanesisches Essen zubereiten. Ihre Eltern sagen sie ist ein sehr optimistischer Mensch. Ihr Lehrer beschreibt sie als gute Freundin und begeisterte Schülerin. Im Deutschunterricht arbeitet sie sehr fleißig mit. Hier stellt sich Tanja vor: http://youtu.be/PDWSG3jve8w Nationalität: Taiwan Geburtsdatum: 27.11.1997 Start und Dauer: ab Sommer 2014 (ein Schuljahr) Hallo, ich bin Ya-Chiao (Tanja)! Highlights: · Tanja ist sehr gespannt darauf, die deutsche Kultur und Sprache kennen zu lernen. · Sie ist eine sehr positive Person. · Sie möchte ihrer Gastfamilie etwas von der taiwanesischen Kultur vermitteln.
  • 4. Hobbies: Fußball, Musik hören, Fahrrad fahren, Fotografieren, Computer, Lesen, Skateboard fahren, Filme sehen, ins Theater gehen Familie: Carter lebt mit seinen Eltern in Peking. Sein Vater ist Wissenschaftler und seine Mutter Lehrerin. Carter verbringt seine Freizeit am liebsten mit Fussball spielen und lesen. Er will später an eine deutsche Universität studieren und Ingenieur werden. Er beschreibt sich selbst als positive, hilfsbereite und fröhliche Person, die gern auf andere Menschen zugeht. Er hat bereits ziemlich gute Deutschkenntnisse und möchte später einmal sein Lieblingsbuch „Der Herr der Ringe“ auf Deutsch lesen. Er möchte gern etwas von der chinesischen Kultur mit seiner Gastfamilie teilen, er würde zum Beispiel für sie kochen. Seine Eltern beschreiben ihn als humorvollen Jungen. Sein Lehrer denkt, dass sich Carter gut an die neuen Umstände in Deutschland gewöhnen wird, da er ein sehr optimistischer Mensch ist. Hier stellt sich Carter vor: http://v.youku.com/v_show/id_XNjk4NjA0NjY4.html Bitte benutzen Sie dieses Passwort, um Carter´s Video sehen zu können: 123456 Nationalität: China Geburtsdatum: 10.04.1998 Start und Dauer: ab Sommer 2014 (ein Schuljahr) Hallo, ich bin Fangyu (Carter)! Highlights: · Carter besitzt bereits relativ gute Deutschkenntnisse und möchte später sogar an einer deutschen Universität studieren. · Er ist sehr aufgeschlossen und kann sich gut integrieren. · Er möchte gern etwas von seiner eigenen Kultur an seine Gastfamilie weitergeben, zum Beispiel chinesisch kochen. Für weitere Informationen schauen Sie auf die Ayusa Webseite www.ayusa-germany.org oder rufen Sie uns an: +49–30–84 39 39 20.
  • 5. Hobbies: Basketball, Kochen, Schwimmen, Musik hören Nähen, Camping, Volleyball, Klettern, Wassersport, Fußball, Lesen, Computer Familie: Chieh lebt mit ihren Eltern und ihrer großen Schwester (16) in Taichung. Ihr Vater ist im Immobiliengeschäft tätig und die Mutter arbeitet im Vertrieb. Chieh geht gerne mit ihren Freunden ins Kino und in ihrer Freizeit hört sie gerne Musik und liest Comics. Da die Mutter oft auf Geschäftsreisen ist, sind Chieh und ihre Schwester für anfallende Aufgaben im Haushalt verantwortlich. Sie ist sehr an der Kultur und Geschichte Berlins interessiert. Sie hofft, dass sie sich schnell an das deutsche Klima und das Essen gewöhnen kann. Chieh ist nämlich eine Reis- Liebhaberin. Sie möchte später Köchin werden. Nationalität: Taiwan Geburtsdatum: 23.07.1999 Start und Dauer: ab Sommer 2014 (ein Schuljahr) Hallo, ich bin Chieh! Highlights: · Chieh ist selbstständig und lernbegeistert. · Sie hat Durchhaltevermögen und zeigt Eigeninitiative. · Chieh ist eine sehr gute Schülerin mit guten Deutschkenntnissen! Für weitere Informationen schauen Sie auf die Ayusa Webseite www.ayusa-germany.org oder rufen Sie uns an: +49–30–84 39 39 20.