SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
2016-08-12
Page 1
Synpulse Innovation Lab
M705 Synpulse Showcase Self-Checkin v1-02.pptx
Synpulse Innovation Lab:
Showcase Self-Checkin für Spitäler
Dr. Dominik Langer, Manager (Topic Expert)
Dr. Andreas Wicht, Senior Consultant
12. August 2016
2016-08-12
Page 2
Synpulse Innovation Lab
M705 Synpulse Showcase Self-Checkin v1-02.pptx
Agenda
1 Hintergrund
2 Unser Showcase
2016-08-12
Page 3
Synpulse Innovation Lab
M705 Synpulse Showcase Self-Checkin v1-02.pptx
Agenda
1 Hintergrund
2 Unser Showcase
2016-08-12
Page 4
Synpulse Innovation Lab
M705 Synpulse Showcase Self-Checkin v1-02.pptx
1 | Hintergrund
Das Potenzial für digitale Self-Services
Die Bedürfnisse von Patienten und Partnern haben sich verändert. Wie in anderen Branchen, müssen sich
auch die Leistungserbringer auf den «digitalen Kunden» einstellen.
Chancen für den Leistungserbringer
Bessere Positionierung im Markt
Image-Pflege und Optimierung
Prozessoptimierung und dadurch
Kosteneinsparungen
Wachstum durch digitale Geschäftsmodelle
Erwartung der Patienten, Angehörigen und
Zuweiser im digitalen Zeitalter
Kommunikation und Interaktion über digitale
Kanäle (Portal, Mobile App, Social Media usw.)
Erreichbarkeit 24/7 und mit möglichst
sofortigem Feedback
Vollständige und möglichst sofortige
Verfügbarkeit von Informationen
2016-08-12
Page 5
Synpulse Innovation Lab
M705 Synpulse Showcase Self-Checkin v1-02.pptx
1 | Hintergrund
Agilität durch Low-Code-Plattformen
Low-Code-Plattformen ermöglichen ein agiles Vorgehen bei der Software Planung und Entwicklung. Sie
eignen sich zur schnellen Entwicklung von Prototypen und marktfähigen Applikationen.
Vorteile von Low Code Plattformen
Programmierkenntnisse nicht zwingend
erforderlich
Vorgefertigte Frameworks mit Basis-
funktionalität, Plugins und Services
Abstraktion über Metadaten ermöglicht
schnelle und unkomplizierte Änderungen
Vermeiden von komplexen und undurchsichtigen
Legacy Systemen.
Erweiterbarkeit und beliebig hohe Komplexität
durch Code Snippets
Responsives Design Framework
Unterstützung des agilen Entwicklungsprozesses
Funktionsfähige Software ab Tag 1
Inkrementelle Erweiterung des Funktions-
umfangs
Dynamisches Reagieren auf neue Ideen und
Erkenntnisse des Entwicklungsprozesses
Agiler Entwicklungsprozess
2016-08-12
Page 6
Synpulse Innovation Lab
M705 Synpulse Showcase Self-Checkin v1-02.pptx
Agenda
1 Hintergrund
2 Unser Showcase
2016-08-12
Page 7
Synpulse Innovation Lab
M705 Synpulse Showcase Self-Checkin v1-02.pptx
2 | Unser Showcase
Digitaler Self-Checkin – Motivation
Der digitale Self-Checkin führt zu einer Effizienzsteigerung und ist im Interesse von Kranken-häusern und
Patienten.
Terminbestätigung mit Option für Echtzeit-
Updates bei Verspätungen
Geringere Wartezeiten
Elektronische Terminkoordination
Effizientere Abwicklung
Erhöhte Kundenzufriedenheit
Startpunkt für weitere digitale Self-Services
Die meisten Patienten haben Zugang zu elektronischen Geräten.
Wieso werden diese Ressourcen bisher nicht genutzt?
Vorteile für den Patienten Vorteile für das Spital
2016-08-12
Page 8
Synpulse Innovation Lab
M705 Synpulse Showcase Self-Checkin v1-02.pptx
2 | Unser Showcase
Self-Checkin in sechs Schritten
Übersichtlicher und unkomplizierter Registrierungsprozess führt den Patienten durch sechs Schritte.
Keep it Simple and Stupid!
Keine redundanten Informationen abfragen
Schnittstellen und Gerätefunktionen nutzen
Hohe Datenqualität dank intelligenter Validierung
und Echtzeit Feedback
1 2 3 4 5 6
Eintrittsdatum
Grund
Details
Schritt 1 Schritt 2 Schritt 3
Telefon Nr.
Adresse
Schritt 4 Schritt 5 Schritt 6
AHV-Nummer
Name
Versicherten-
nummer
Geschlecht
Geburtsdatum
Zivilstand
Beruf
Notfallkontakt Hausarzt
Design-Prinzipien
2016-08-12
Page 9
Synpulse Innovation Lab
M705 Synpulse Showcase Self-Checkin v1-02.pptx
2 | Unser Showcase
Registrierung weiter vereinfachen: Einlesen der Versichertenkarte
Durch die Kameraanbindung und Texterkennungsfunktion können Versichertenkarten erfasst und Infor-
mationen ausgelesen werden. Dies steigert die Effizienz der Registrierung nochmals erheblich.
2016-08-12
Page 10
Synpulse Innovation Lab
M705 Synpulse Showcase Self-Checkin v1-02.pptx
2 | Unser Showcase
Registrierung weiter vereinfachen: Hausarztsuche
Hausärzte können direkt in der integrierten Datenbank gesucht werden. Dies erleichtert den Patienten
das Erfassen ihres Hausarztes.
Ärzte-Datenbank mit über 35’000 Einträgen
Patient muss nicht alle Details zum Hausartzt
kennen bzw. eingeben
Mehrfacheinträge mit geringfügigen
Abweichungen können vermieden werden
Datenbank ist dynamisch erweiterbar
Daten-Update via Excel-Import möglich
Vorteile der Hausarztsuche
2016-08-12
Page 11
Synpulse Innovation Lab
M705 Synpulse Showcase Self-Checkin v1-02.pptx
2 | Unser Showcase
Öffnen von Fallinstanzen mittels QR-Code
Fallreferenzen in Form von QR-Codes ermöglichen ein schnelles und unkompliziertes Aufrufen von fall-
spezifischen Daten durch Patienten und Spitalpersonal.
Spital XY
Klinik für
Gastroenterologie
4000 Basel
29. Juli 2016
Jessica Bucher
Wallweg 22
4023 Allschwil
Sehr geehrte Frau Bucher,
Gemäss Zuweisung Ihres Arztes möchten wir Sie
zum Operationstermin am 5. August aufbieten.
Sie können Ihr Aufgebot online einsehen und
vervollständigen. Verwenden Sie hierzu bitte den
beiliegenden QR Code und die Synpulse Self-Checkin
App.
Freundliche Grüsse
Dr. P. Muster

Aufgebotsschreiben mit QR-Code
Patient scannt QR-Code und
ergänzt seine persönlichen Daten
Spital erhält Check-in-Daten
1 2 3
2016-08-12
Page 12
Synpulse Innovation Lab
M705 Synpulse Showcase Self-Checkin v1-02.pptx
2 | Unser Showcase
Verwaltung der Patienten-Daten durch das Krankenhauspersonal
Die Benutzerumgebung für Krankenhäuser ist ebenso übersichtlich wie diejenige für Patienten.
Die Patienten- und Falldaten können per Knopfdruck exportiert werden.
2016-08-12
Page 13
Synpulse Innovation Lab
M705 Synpulse Showcase Self-Checkin v1-02.pptx
2 | Unser Showcase
Nahezu 100% Abdeckung dank Unterstützung verschiedener Plattformen
Der Self-Checkin läuft im Browser auf PC, Tablet und Smart Phone; ausserdem existieren installierbare
Apps für die Mobile-Betriebssysteme Android und iOS (iPhone & iPad).
Smart Phone
Tablet
Desktop/Notebook









Verschiedene Optionen ermöglichen eine hohe Marktdurchdringung
Patienten können sich von zuhause, unterwegs oder im Wartebereich selbst registrieren.
Responsives Design und gerätespezifische Funktionalität
2016-08-12
Page 14
Synpulse Innovation Lab
M705 Synpulse Showcase Self-Checkin v1-02.pptx
Synpulse Singapore Pte. Ltd.
Management Consulting
8 Shenton Way
#46-01 AXA Tower
Singapore 068811
Phone +65 6229 5770
Synpulse Schweiz AG
Management Consulting
Thurgauerstrasse 32
8050 Zürich
Switzerland
Phone +41 44 802 2000
Synpulse Deutschland GmbH
Management Consulting
Arndtstrasse 23
22085 Hamburg
Germany
Phone +49 40 22 622 9560
Synpulse USA Inc.
Management Consulting
140W. 57th Street, Suite 6A
New York, NY 10019
USA
Phone +1 212 252 2105
info@synpulse.com
synpulse.com
Synpulse Deutschland GmbH
Frankfurt Airport Center 1
Geb. 234, HBK 39
Hugo-Eckener-Ring
60549 Frankfurt am Main
Germany
Phone +49 40 22 622 9560
Synpulse Hong Kong Limited
Management Consulting
183 Electric Road
Level 43, AIA Tower
North Point Hong Kong
Hong Kong
Phone +852 3975 1868
Synpulse UK Ltd
Management Consulting
1 Fetter Lane
London EC4A 1BR
United Kingdom
Phone +44 203 786 7145

Weitere ähnliche Inhalte

Andere mochten auch

XM603 G2 - Vietnam Fish2 16012010
XM603 G2 - Vietnam Fish2 16012010XM603 G2 - Vietnam Fish2 16012010
XM603 G2 - Vietnam Fish2 16012010
Dinsor Rimnatee
 
Different types of documentaries
Different types of documentariesDifferent types of documentaries
Different types of documentaries
EloiseHatton
 
Red velvet
Red velvetRed velvet
Red velvet
susanbejar
 
Halley station
Halley stationHalley station
Halley station
ernsteins
 
Clase1
Clase1Clase1
Clase1
ines De Leon
 
Athletic Business 2013 - San Diego - Technology's Approaching Impact on the ...
Athletic Business 2013 - San Diego -  Technology's Approaching Impact on the ...Athletic Business 2013 - San Diego -  Technology's Approaching Impact on the ...
Athletic Business 2013 - San Diego - Technology's Approaching Impact on the ...
Ted Vickey
 
To Enjoy
To EnjoyTo Enjoy
To Enjoy
maditabalnco
 
Programación cuartos de final vi campeonato nacional femenino sub 19
Programación cuartos de final vi campeonato nacional femenino sub 19Programación cuartos de final vi campeonato nacional femenino sub 19
Programación cuartos de final vi campeonato nacional femenino sub 19
alcaldiadetamesis
 
Presentation4
Presentation4Presentation4
Presentation4
gracedunn96
 
Programma dettagliato corso chirurgia orale sicoi cfco 2013
Programma dettagliato corso chirurgia orale sicoi cfco 2013Programma dettagliato corso chirurgia orale sicoi cfco 2013
Programma dettagliato corso chirurgia orale sicoi cfco 2013Pier Luigi Cavagni
 
Spark smart watches
Spark smart watchesSpark smart watches
Spark smart watches
srikanthkg
 
Chapter 46
Chapter 46Chapter 46
Chapter 46
Rachel King
 
eGovernment: srovnání prezentovaného ideálu a reálného stavu
eGovernment: srovnání prezentovaného ideálu a reálného stavueGovernment: srovnání prezentovaného ideálu a reálného stavu
eGovernment: srovnání prezentovaného ideálu a reálného stavuKISK FF MU
 
18 juli inleiding arenasessie laat 1000 bloemen bloeien
18 juli inleiding arenasessie laat 1000 bloemen bloeien18 juli inleiding arenasessie laat 1000 bloemen bloeien
18 juli inleiding arenasessie laat 1000 bloemen bloeienRené Corsten
 

Andere mochten auch (15)

XM603 G2 - Vietnam Fish2 16012010
XM603 G2 - Vietnam Fish2 16012010XM603 G2 - Vietnam Fish2 16012010
XM603 G2 - Vietnam Fish2 16012010
 
Different types of documentaries
Different types of documentariesDifferent types of documentaries
Different types of documentaries
 
Red velvet
Red velvetRed velvet
Red velvet
 
Halley station
Halley stationHalley station
Halley station
 
Clase1
Clase1Clase1
Clase1
 
Athletic Business 2013 - San Diego - Technology's Approaching Impact on the ...
Athletic Business 2013 - San Diego -  Technology's Approaching Impact on the ...Athletic Business 2013 - San Diego -  Technology's Approaching Impact on the ...
Athletic Business 2013 - San Diego - Technology's Approaching Impact on the ...
 
To Enjoy
To EnjoyTo Enjoy
To Enjoy
 
Programación cuartos de final vi campeonato nacional femenino sub 19
Programación cuartos de final vi campeonato nacional femenino sub 19Programación cuartos de final vi campeonato nacional femenino sub 19
Programación cuartos de final vi campeonato nacional femenino sub 19
 
Presentation4
Presentation4Presentation4
Presentation4
 
Programma dettagliato corso chirurgia orale sicoi cfco 2013
Programma dettagliato corso chirurgia orale sicoi cfco 2013Programma dettagliato corso chirurgia orale sicoi cfco 2013
Programma dettagliato corso chirurgia orale sicoi cfco 2013
 
Spark smart watches
Spark smart watchesSpark smart watches
Spark smart watches
 
Chapter 46
Chapter 46Chapter 46
Chapter 46
 
eGovernment: srovnání prezentovaného ideálu a reálného stavu
eGovernment: srovnání prezentovaného ideálu a reálného stavueGovernment: srovnání prezentovaného ideálu a reálného stavu
eGovernment: srovnání prezentovaného ideálu a reálného stavu
 
18 juli inleiding arenasessie laat 1000 bloemen bloeien
18 juli inleiding arenasessie laat 1000 bloemen bloeien18 juli inleiding arenasessie laat 1000 bloemen bloeien
18 juli inleiding arenasessie laat 1000 bloemen bloeien
 
A todos
A todosA todos
A todos
 

Ähnlich wie M705 synpulse showcase self checkin

Dipl.-Ing. Dr. Hans Aubauer, CFA (Sozialversicherung der Gewerblichen Wirtsch...
Dipl.-Ing. Dr. Hans Aubauer, CFA (Sozialversicherung der Gewerblichen Wirtsch...Dipl.-Ing. Dr. Hans Aubauer, CFA (Sozialversicherung der Gewerblichen Wirtsch...
Dipl.-Ing. Dr. Hans Aubauer, CFA (Sozialversicherung der Gewerblichen Wirtsch...
Praxistage
 
SeHF 2015 | Optimierungspotenziale mittels Standardisierung des Berichtswesen
SeHF 2015 |  	Optimierungspotenziale mittels Standardisierung des BerichtswesenSeHF 2015 |  	Optimierungspotenziale mittels Standardisierung des Berichtswesen
SeHF 2015 | Optimierungspotenziale mittels Standardisierung des Berichtswesen
Swiss eHealth Forum
 
PM_ALBIS_Cyberknife.pdf
PM_ALBIS_Cyberknife.pdfPM_ALBIS_Cyberknife.pdf
PM_ALBIS_Cyberknife.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
press-release.pdf
press-release.pdfpress-release.pdf
DI (FH) Volker Schörghofer, Ing. Rainer Schügerl (Hauptverband Österreichisch...
DI (FH) Volker Schörghofer, Ing. Rainer Schügerl (Hauptverband Österreichisch...DI (FH) Volker Schörghofer, Ing. Rainer Schügerl (Hauptverband Österreichisch...
DI (FH) Volker Schörghofer, Ing. Rainer Schügerl (Hauptverband Österreichisch...
Praxistage
 
Die Revolution von unten - der Selbstzahlermarkt Connected Health startet durch
Die Revolution von unten - der Selbstzahlermarkt Connected Health startet durchDie Revolution von unten - der Selbstzahlermarkt Connected Health startet durch
Die Revolution von unten - der Selbstzahlermarkt Connected Health startet durch
Laura Henrich
 
Medical Glasses
Medical GlassesMedical Glasses
Medical Glassesjulmilo
 
Digitalisierung im Mittelstand: Märkte von morgen
Digitalisierung im Mittelstand: Märkte von morgenDigitalisierung im Mittelstand: Märkte von morgen
Digitalisierung im Mittelstand: Märkte von morgen
Me & Company GmbH
 
Erfolg Ausgabe 6-8 2020
Erfolg Ausgabe 6-8 2020Erfolg Ausgabe 6-8 2020
Erfolg Ausgabe 6-8 2020
Roland Rupp
 
SeHF 2015 | Optimierungspotenziale im Überweisungs-Management der Arztpraxen
SeHF 2015 |  	Optimierungspotenziale im Überweisungs-Management der ArztpraxenSeHF 2015 |  	Optimierungspotenziale im Überweisungs-Management der Arztpraxen
SeHF 2015 | Optimierungspotenziale im Überweisungs-Management der Arztpraxen
Swiss eHealth Forum
 
Trends Digital Health - Die Firma
Trends Digital Health - Die FirmaTrends Digital Health - Die Firma
Trends Digital Health - Die Firma
die firma . experience design GmbH
 
SeHF 2014 | Soarian Mobile - aktuelle Patienteninformationen überall und rasc...
SeHF 2014 | Soarian Mobile - aktuelle Patienteninformationen überall und rasc...SeHF 2014 | Soarian Mobile - aktuelle Patienteninformationen überall und rasc...
SeHF 2014 | Soarian Mobile - aktuelle Patienteninformationen überall und rasc...Swiss eHealth Forum
 
SeHF 2014 | Informationen zum Patienten und zur Patientensteuerung unter Swis...
SeHF 2014 | Informationen zum Patienten und zur Patientensteuerung unter Swis...SeHF 2014 | Informationen zum Patienten und zur Patientensteuerung unter Swis...
SeHF 2014 | Informationen zum Patienten und zur Patientensteuerung unter Swis...Swiss eHealth Forum
 
Cleveres Forderungsmanagement im e-commerce - shopware community days 2014
Cleveres Forderungsmanagement im e-commerce - shopware community days 2014Cleveres Forderungsmanagement im e-commerce - shopware community days 2014
Cleveres Forderungsmanagement im e-commerce - shopware community days 2014
Sandra Konersmann
 
SCREENlens - People Tracking mit Quividi
SCREENlens - People Tracking mit QuividiSCREENlens - People Tracking mit Quividi
SCREENlens - People Tracking mit Quividi
pilot Screentime GmbH
 
Introduction to Customer Development & LaunchPad Central
Introduction to Customer Development & LaunchPad CentralIntroduction to Customer Development & LaunchPad Central
Introduction to Customer Development & LaunchPad Central
SafariConsulting
 
Digitalisierung in deutschen Traditionsunternehmen
Digitalisierung in deutschen TraditionsunternehmenDigitalisierung in deutschen Traditionsunternehmen
Digitalisierung in deutschen Traditionsunternehmen
intelligent-views-gmbh
 
Befragung per iPad für Kliniken und Arztpraxen - HERR DER LAGE Consulting
Befragung per iPad für Kliniken und Arztpraxen - HERR DER LAGE ConsultingBefragung per iPad für Kliniken und Arztpraxen - HERR DER LAGE Consulting
Befragung per iPad für Kliniken und Arztpraxen - HERR DER LAGE Consulting
herrderlage
 
ISD2016_Solution_H_Walter_Hürsch
ISD2016_Solution_H_Walter_HürschISD2016_Solution_H_Walter_Hürsch
ISD2016_Solution_H_Walter_Hürsch
InfoSocietyDays
 
ISD2016_Solution_D_Andreas_Lösch
ISD2016_Solution_D_Andreas_LöschISD2016_Solution_D_Andreas_Lösch
ISD2016_Solution_D_Andreas_Lösch
InfoSocietyDays
 

Ähnlich wie M705 synpulse showcase self checkin (20)

Dipl.-Ing. Dr. Hans Aubauer, CFA (Sozialversicherung der Gewerblichen Wirtsch...
Dipl.-Ing. Dr. Hans Aubauer, CFA (Sozialversicherung der Gewerblichen Wirtsch...Dipl.-Ing. Dr. Hans Aubauer, CFA (Sozialversicherung der Gewerblichen Wirtsch...
Dipl.-Ing. Dr. Hans Aubauer, CFA (Sozialversicherung der Gewerblichen Wirtsch...
 
SeHF 2015 | Optimierungspotenziale mittels Standardisierung des Berichtswesen
SeHF 2015 |  	Optimierungspotenziale mittels Standardisierung des BerichtswesenSeHF 2015 |  	Optimierungspotenziale mittels Standardisierung des Berichtswesen
SeHF 2015 | Optimierungspotenziale mittels Standardisierung des Berichtswesen
 
PM_ALBIS_Cyberknife.pdf
PM_ALBIS_Cyberknife.pdfPM_ALBIS_Cyberknife.pdf
PM_ALBIS_Cyberknife.pdf
 
press-release.pdf
press-release.pdfpress-release.pdf
press-release.pdf
 
DI (FH) Volker Schörghofer, Ing. Rainer Schügerl (Hauptverband Österreichisch...
DI (FH) Volker Schörghofer, Ing. Rainer Schügerl (Hauptverband Österreichisch...DI (FH) Volker Schörghofer, Ing. Rainer Schügerl (Hauptverband Österreichisch...
DI (FH) Volker Schörghofer, Ing. Rainer Schügerl (Hauptverband Österreichisch...
 
Die Revolution von unten - der Selbstzahlermarkt Connected Health startet durch
Die Revolution von unten - der Selbstzahlermarkt Connected Health startet durchDie Revolution von unten - der Selbstzahlermarkt Connected Health startet durch
Die Revolution von unten - der Selbstzahlermarkt Connected Health startet durch
 
Medical Glasses
Medical GlassesMedical Glasses
Medical Glasses
 
Digitalisierung im Mittelstand: Märkte von morgen
Digitalisierung im Mittelstand: Märkte von morgenDigitalisierung im Mittelstand: Märkte von morgen
Digitalisierung im Mittelstand: Märkte von morgen
 
Erfolg Ausgabe 6-8 2020
Erfolg Ausgabe 6-8 2020Erfolg Ausgabe 6-8 2020
Erfolg Ausgabe 6-8 2020
 
SeHF 2015 | Optimierungspotenziale im Überweisungs-Management der Arztpraxen
SeHF 2015 |  	Optimierungspotenziale im Überweisungs-Management der ArztpraxenSeHF 2015 |  	Optimierungspotenziale im Überweisungs-Management der Arztpraxen
SeHF 2015 | Optimierungspotenziale im Überweisungs-Management der Arztpraxen
 
Trends Digital Health - Die Firma
Trends Digital Health - Die FirmaTrends Digital Health - Die Firma
Trends Digital Health - Die Firma
 
SeHF 2014 | Soarian Mobile - aktuelle Patienteninformationen überall und rasc...
SeHF 2014 | Soarian Mobile - aktuelle Patienteninformationen überall und rasc...SeHF 2014 | Soarian Mobile - aktuelle Patienteninformationen überall und rasc...
SeHF 2014 | Soarian Mobile - aktuelle Patienteninformationen überall und rasc...
 
SeHF 2014 | Informationen zum Patienten und zur Patientensteuerung unter Swis...
SeHF 2014 | Informationen zum Patienten und zur Patientensteuerung unter Swis...SeHF 2014 | Informationen zum Patienten und zur Patientensteuerung unter Swis...
SeHF 2014 | Informationen zum Patienten und zur Patientensteuerung unter Swis...
 
Cleveres Forderungsmanagement im e-commerce - shopware community days 2014
Cleveres Forderungsmanagement im e-commerce - shopware community days 2014Cleveres Forderungsmanagement im e-commerce - shopware community days 2014
Cleveres Forderungsmanagement im e-commerce - shopware community days 2014
 
SCREENlens - People Tracking mit Quividi
SCREENlens - People Tracking mit QuividiSCREENlens - People Tracking mit Quividi
SCREENlens - People Tracking mit Quividi
 
Introduction to Customer Development & LaunchPad Central
Introduction to Customer Development & LaunchPad CentralIntroduction to Customer Development & LaunchPad Central
Introduction to Customer Development & LaunchPad Central
 
Digitalisierung in deutschen Traditionsunternehmen
Digitalisierung in deutschen TraditionsunternehmenDigitalisierung in deutschen Traditionsunternehmen
Digitalisierung in deutschen Traditionsunternehmen
 
Befragung per iPad für Kliniken und Arztpraxen - HERR DER LAGE Consulting
Befragung per iPad für Kliniken und Arztpraxen - HERR DER LAGE ConsultingBefragung per iPad für Kliniken und Arztpraxen - HERR DER LAGE Consulting
Befragung per iPad für Kliniken und Arztpraxen - HERR DER LAGE Consulting
 
ISD2016_Solution_H_Walter_Hürsch
ISD2016_Solution_H_Walter_HürschISD2016_Solution_H_Walter_Hürsch
ISD2016_Solution_H_Walter_Hürsch
 
ISD2016_Solution_D_Andreas_Lösch
ISD2016_Solution_D_Andreas_LöschISD2016_Solution_D_Andreas_Lösch
ISD2016_Solution_D_Andreas_Lösch
 

M705 synpulse showcase self checkin

  • 1. 2016-08-12 Page 1 Synpulse Innovation Lab M705 Synpulse Showcase Self-Checkin v1-02.pptx Synpulse Innovation Lab: Showcase Self-Checkin für Spitäler Dr. Dominik Langer, Manager (Topic Expert) Dr. Andreas Wicht, Senior Consultant 12. August 2016
  • 2. 2016-08-12 Page 2 Synpulse Innovation Lab M705 Synpulse Showcase Self-Checkin v1-02.pptx Agenda 1 Hintergrund 2 Unser Showcase
  • 3. 2016-08-12 Page 3 Synpulse Innovation Lab M705 Synpulse Showcase Self-Checkin v1-02.pptx Agenda 1 Hintergrund 2 Unser Showcase
  • 4. 2016-08-12 Page 4 Synpulse Innovation Lab M705 Synpulse Showcase Self-Checkin v1-02.pptx 1 | Hintergrund Das Potenzial für digitale Self-Services Die Bedürfnisse von Patienten und Partnern haben sich verändert. Wie in anderen Branchen, müssen sich auch die Leistungserbringer auf den «digitalen Kunden» einstellen. Chancen für den Leistungserbringer Bessere Positionierung im Markt Image-Pflege und Optimierung Prozessoptimierung und dadurch Kosteneinsparungen Wachstum durch digitale Geschäftsmodelle Erwartung der Patienten, Angehörigen und Zuweiser im digitalen Zeitalter Kommunikation und Interaktion über digitale Kanäle (Portal, Mobile App, Social Media usw.) Erreichbarkeit 24/7 und mit möglichst sofortigem Feedback Vollständige und möglichst sofortige Verfügbarkeit von Informationen
  • 5. 2016-08-12 Page 5 Synpulse Innovation Lab M705 Synpulse Showcase Self-Checkin v1-02.pptx 1 | Hintergrund Agilität durch Low-Code-Plattformen Low-Code-Plattformen ermöglichen ein agiles Vorgehen bei der Software Planung und Entwicklung. Sie eignen sich zur schnellen Entwicklung von Prototypen und marktfähigen Applikationen. Vorteile von Low Code Plattformen Programmierkenntnisse nicht zwingend erforderlich Vorgefertigte Frameworks mit Basis- funktionalität, Plugins und Services Abstraktion über Metadaten ermöglicht schnelle und unkomplizierte Änderungen Vermeiden von komplexen und undurchsichtigen Legacy Systemen. Erweiterbarkeit und beliebig hohe Komplexität durch Code Snippets Responsives Design Framework Unterstützung des agilen Entwicklungsprozesses Funktionsfähige Software ab Tag 1 Inkrementelle Erweiterung des Funktions- umfangs Dynamisches Reagieren auf neue Ideen und Erkenntnisse des Entwicklungsprozesses Agiler Entwicklungsprozess
  • 6. 2016-08-12 Page 6 Synpulse Innovation Lab M705 Synpulse Showcase Self-Checkin v1-02.pptx Agenda 1 Hintergrund 2 Unser Showcase
  • 7. 2016-08-12 Page 7 Synpulse Innovation Lab M705 Synpulse Showcase Self-Checkin v1-02.pptx 2 | Unser Showcase Digitaler Self-Checkin – Motivation Der digitale Self-Checkin führt zu einer Effizienzsteigerung und ist im Interesse von Kranken-häusern und Patienten. Terminbestätigung mit Option für Echtzeit- Updates bei Verspätungen Geringere Wartezeiten Elektronische Terminkoordination Effizientere Abwicklung Erhöhte Kundenzufriedenheit Startpunkt für weitere digitale Self-Services Die meisten Patienten haben Zugang zu elektronischen Geräten. Wieso werden diese Ressourcen bisher nicht genutzt? Vorteile für den Patienten Vorteile für das Spital
  • 8. 2016-08-12 Page 8 Synpulse Innovation Lab M705 Synpulse Showcase Self-Checkin v1-02.pptx 2 | Unser Showcase Self-Checkin in sechs Schritten Übersichtlicher und unkomplizierter Registrierungsprozess führt den Patienten durch sechs Schritte. Keep it Simple and Stupid! Keine redundanten Informationen abfragen Schnittstellen und Gerätefunktionen nutzen Hohe Datenqualität dank intelligenter Validierung und Echtzeit Feedback 1 2 3 4 5 6 Eintrittsdatum Grund Details Schritt 1 Schritt 2 Schritt 3 Telefon Nr. Adresse Schritt 4 Schritt 5 Schritt 6 AHV-Nummer Name Versicherten- nummer Geschlecht Geburtsdatum Zivilstand Beruf Notfallkontakt Hausarzt Design-Prinzipien
  • 9. 2016-08-12 Page 9 Synpulse Innovation Lab M705 Synpulse Showcase Self-Checkin v1-02.pptx 2 | Unser Showcase Registrierung weiter vereinfachen: Einlesen der Versichertenkarte Durch die Kameraanbindung und Texterkennungsfunktion können Versichertenkarten erfasst und Infor- mationen ausgelesen werden. Dies steigert die Effizienz der Registrierung nochmals erheblich.
  • 10. 2016-08-12 Page 10 Synpulse Innovation Lab M705 Synpulse Showcase Self-Checkin v1-02.pptx 2 | Unser Showcase Registrierung weiter vereinfachen: Hausarztsuche Hausärzte können direkt in der integrierten Datenbank gesucht werden. Dies erleichtert den Patienten das Erfassen ihres Hausarztes. Ärzte-Datenbank mit über 35’000 Einträgen Patient muss nicht alle Details zum Hausartzt kennen bzw. eingeben Mehrfacheinträge mit geringfügigen Abweichungen können vermieden werden Datenbank ist dynamisch erweiterbar Daten-Update via Excel-Import möglich Vorteile der Hausarztsuche
  • 11. 2016-08-12 Page 11 Synpulse Innovation Lab M705 Synpulse Showcase Self-Checkin v1-02.pptx 2 | Unser Showcase Öffnen von Fallinstanzen mittels QR-Code Fallreferenzen in Form von QR-Codes ermöglichen ein schnelles und unkompliziertes Aufrufen von fall- spezifischen Daten durch Patienten und Spitalpersonal. Spital XY Klinik für Gastroenterologie 4000 Basel 29. Juli 2016 Jessica Bucher Wallweg 22 4023 Allschwil Sehr geehrte Frau Bucher, Gemäss Zuweisung Ihres Arztes möchten wir Sie zum Operationstermin am 5. August aufbieten. Sie können Ihr Aufgebot online einsehen und vervollständigen. Verwenden Sie hierzu bitte den beiliegenden QR Code und die Synpulse Self-Checkin App. Freundliche Grüsse Dr. P. Muster  Aufgebotsschreiben mit QR-Code Patient scannt QR-Code und ergänzt seine persönlichen Daten Spital erhält Check-in-Daten 1 2 3
  • 12. 2016-08-12 Page 12 Synpulse Innovation Lab M705 Synpulse Showcase Self-Checkin v1-02.pptx 2 | Unser Showcase Verwaltung der Patienten-Daten durch das Krankenhauspersonal Die Benutzerumgebung für Krankenhäuser ist ebenso übersichtlich wie diejenige für Patienten. Die Patienten- und Falldaten können per Knopfdruck exportiert werden.
  • 13. 2016-08-12 Page 13 Synpulse Innovation Lab M705 Synpulse Showcase Self-Checkin v1-02.pptx 2 | Unser Showcase Nahezu 100% Abdeckung dank Unterstützung verschiedener Plattformen Der Self-Checkin läuft im Browser auf PC, Tablet und Smart Phone; ausserdem existieren installierbare Apps für die Mobile-Betriebssysteme Android und iOS (iPhone & iPad). Smart Phone Tablet Desktop/Notebook          Verschiedene Optionen ermöglichen eine hohe Marktdurchdringung Patienten können sich von zuhause, unterwegs oder im Wartebereich selbst registrieren. Responsives Design und gerätespezifische Funktionalität
  • 14. 2016-08-12 Page 14 Synpulse Innovation Lab M705 Synpulse Showcase Self-Checkin v1-02.pptx Synpulse Singapore Pte. Ltd. Management Consulting 8 Shenton Way #46-01 AXA Tower Singapore 068811 Phone +65 6229 5770 Synpulse Schweiz AG Management Consulting Thurgauerstrasse 32 8050 Zürich Switzerland Phone +41 44 802 2000 Synpulse Deutschland GmbH Management Consulting Arndtstrasse 23 22085 Hamburg Germany Phone +49 40 22 622 9560 Synpulse USA Inc. Management Consulting 140W. 57th Street, Suite 6A New York, NY 10019 USA Phone +1 212 252 2105 info@synpulse.com synpulse.com Synpulse Deutschland GmbH Frankfurt Airport Center 1 Geb. 234, HBK 39 Hugo-Eckener-Ring 60549 Frankfurt am Main Germany Phone +49 40 22 622 9560 Synpulse Hong Kong Limited Management Consulting 183 Electric Road Level 43, AIA Tower North Point Hong Kong Hong Kong Phone +852 3975 1868 Synpulse UK Ltd Management Consulting 1 Fetter Lane London EC4A 1BR United Kingdom Phone +44 203 786 7145