SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
www.serview.de
ITIL®
QUALIFIZIERUNGSSCHEMA
Foundation
3T
2C
ITIL®
Expert
Practitioner
ITIL®
Practitioner
2T
3C
Fokus: Management
und Steuerung
Fokus: Prozessaktivitäten
und Zusammenspiel
Fokus: Einstieg in
Anwendung und Umsetzung
Service Offerings
& Agreements
Release, Control
& Validation
Planning, Protection
& Optimization
4T
4T
4T
4T
4C
4C
4C
4C
Operational Support
& Analysis
Service Transition
Service Operation
Continual Service
Improvement
3C
3C
3C
3C
3C
3T
3T
3T
3T
3T
Service Strategy
Service Design
IntermediateLifecycleStream
IntermediateCapabilityStream
Managing Across the Lifecycle
5C
3T
ITIL®
isaRegisteredTradeMarkofAXELOSLimited.CopyrightSERVIEWGmbH.
T= Tage 	 C= Credits= Training		 = Titel
Das ITIL®
Qualifizierungsschema beinhaltet ein Creditsystem. Dies bedeutet, dass für jede erfolgreich abgelegte ITIL®
Prüfung (pro Trai-
ning eine Prüfung) Credits vergeben werden. Sobald mindestens 22 Credits gesammelt wurden, wird der ITIL®
Expert Titel
verliehen. Der Titel ITIL®
Practitioner wird verliehen, sobald die ITIL®
Practitoner Prüfung erfolgreich bestanden wurde.

Weitere ähnliche Inhalte

Ähnlich wie ITIL Qualifizierungsschema

Referat: Change Management 2.0
Referat: Change Management 2.0Referat: Change Management 2.0
Referat: Change Management 2.0
Digicomp Academy AG
 
Unternehmensdarstellung Allgeier Productivity Solutions
Unternehmensdarstellung Allgeier Productivity SolutionsUnternehmensdarstellung Allgeier Productivity Solutions
Unternehmensdarstellung Allgeier Productivity Solutions
Christina Meyer
 
Autorisierte Stelle Rheinland Pfalz - die Erfolgsstory
Autorisierte Stelle Rheinland Pfalz - die ErfolgsstoryAutorisierte Stelle Rheinland Pfalz - die Erfolgsstory
Autorisierte Stelle Rheinland Pfalz - die Erfolgsstory
Telekom MMS
 
Certified Professional for Software Architecture - Advanced Level
Certified Professional for Software Architecture - Advanced LevelCertified Professional for Software Architecture - Advanced Level
Certified Professional for Software Architecture - Advanced Level
FutureNetworkCert
 
DevOps und ITIL: Waffenbrüder oder Feinde?
DevOps und ITIL: Waffenbrüder oder Feinde?DevOps und ITIL: Waffenbrüder oder Feinde?
DevOps und ITIL: Waffenbrüder oder Feinde?
OPITZ CONSULTING Deutschland
 
Think pi beratung, training und coaching
Think pi beratung, training und coachingThink pi beratung, training und coaching
Think pi beratung, training und coaching
think-pi
 
Netlution Adaptive Managed Services
Netlution Adaptive Managed ServicesNetlution Adaptive Managed Services
Netlution Adaptive Managed Services
Netlution GmbH
 
Change Management
Change ManagementChange Management
Change Management
Sebastian Hust
 
Minimalist light sales pitchMinimalist light sales pitch.pptx
Minimalist light sales pitchMinimalist light sales pitch.pptxMinimalist light sales pitchMinimalist light sales pitch.pptx
Minimalist light sales pitchMinimalist light sales pitch.pptx
marziarahimi
 
ASQF Dresden: Benötigen wir mit SCRUM noch einen Testmanager?
ASQF Dresden: Benötigen wir mit SCRUM noch einen Testmanager?ASQF Dresden: Benötigen wir mit SCRUM noch einen Testmanager?
ASQF Dresden: Benötigen wir mit SCRUM noch einen Testmanager?
René Spengler
 
Praxis-Workshop: Wie man sich bettet, so liegt man - die erfolgreiche Einbett...
Praxis-Workshop: Wie man sich bettet, so liegt man - die erfolgreiche Einbett...Praxis-Workshop: Wie man sich bettet, so liegt man - die erfolgreiche Einbett...
Praxis-Workshop: Wie man sich bettet, so liegt man - die erfolgreiche Einbett...
Digicomp Academy AG
 
Daniel Schmid: Mehr Transparenz über Ihr internationales ERP-System: Microsof...
Daniel Schmid: Mehr Transparenz über Ihr internationales ERP-System: Microsof...Daniel Schmid: Mehr Transparenz über Ihr internationales ERP-System: Microsof...
Daniel Schmid: Mehr Transparenz über Ihr internationales ERP-System: Microsof...
InboundLabs (ex mon.ki inc)
 
Talent Sourcing: Fastenkur 2.0 und Einbindung von Taleo
Talent Sourcing: Fastenkur 2.0 und Einbindung von TaleoTalent Sourcing: Fastenkur 2.0 und Einbindung von Taleo
Talent Sourcing: Fastenkur 2.0 und Einbindung von Taleo
STRIMgroup
 
IT Service Management mit ITIL
IT Service Management mit ITILIT Service Management mit ITIL
IT Service Management mit ITIL
Hendrik Kalb
 
constag ag Firmenpräsentation
constag ag Firmenpräsentationconstag ag Firmenpräsentation
constag ag Firmenpräsentation
Erich Stähli
 
Governance und Provider Management im Cloud Sourcing
Governance und Provider Management im Cloud SourcingGovernance und Provider Management im Cloud Sourcing
Governance und Provider Management im Cloud Sourcing
Martin Pscheidl
 
ITIL Edition 2011 Service Strategy
ITIL Edition 2011 Service StrategyITIL Edition 2011 Service Strategy
ITIL Edition 2011 Service Strategy
bczaja
 
Wie beeinflusst Scrum die Prozess- & Softwarequalität? - Praxisbeispiel SIX ...
Wie beeinflusst Scrum die Prozess- & Softwarequalität? - Praxisbeispiel SIX ...Wie beeinflusst Scrum die Prozess- & Softwarequalität? - Praxisbeispiel SIX ...
Wie beeinflusst Scrum die Prozess- & Softwarequalität? - Praxisbeispiel SIX ...
Turgut Dogan
 
Lean development 04
Lean development 04Lean development 04
Lean development 04SuperB2
 
ITIL & ISO 20000 Bridge
ITIL & ISO 20000 BridgeITIL & ISO 20000 Bridge
ITIL & ISO 20000 Bridge
Marina Meinelt
 

Ähnlich wie ITIL Qualifizierungsschema (20)

Referat: Change Management 2.0
Referat: Change Management 2.0Referat: Change Management 2.0
Referat: Change Management 2.0
 
Unternehmensdarstellung Allgeier Productivity Solutions
Unternehmensdarstellung Allgeier Productivity SolutionsUnternehmensdarstellung Allgeier Productivity Solutions
Unternehmensdarstellung Allgeier Productivity Solutions
 
Autorisierte Stelle Rheinland Pfalz - die Erfolgsstory
Autorisierte Stelle Rheinland Pfalz - die ErfolgsstoryAutorisierte Stelle Rheinland Pfalz - die Erfolgsstory
Autorisierte Stelle Rheinland Pfalz - die Erfolgsstory
 
Certified Professional for Software Architecture - Advanced Level
Certified Professional for Software Architecture - Advanced LevelCertified Professional for Software Architecture - Advanced Level
Certified Professional for Software Architecture - Advanced Level
 
DevOps und ITIL: Waffenbrüder oder Feinde?
DevOps und ITIL: Waffenbrüder oder Feinde?DevOps und ITIL: Waffenbrüder oder Feinde?
DevOps und ITIL: Waffenbrüder oder Feinde?
 
Think pi beratung, training und coaching
Think pi beratung, training und coachingThink pi beratung, training und coaching
Think pi beratung, training und coaching
 
Netlution Adaptive Managed Services
Netlution Adaptive Managed ServicesNetlution Adaptive Managed Services
Netlution Adaptive Managed Services
 
Change Management
Change ManagementChange Management
Change Management
 
Minimalist light sales pitchMinimalist light sales pitch.pptx
Minimalist light sales pitchMinimalist light sales pitch.pptxMinimalist light sales pitchMinimalist light sales pitch.pptx
Minimalist light sales pitchMinimalist light sales pitch.pptx
 
ASQF Dresden: Benötigen wir mit SCRUM noch einen Testmanager?
ASQF Dresden: Benötigen wir mit SCRUM noch einen Testmanager?ASQF Dresden: Benötigen wir mit SCRUM noch einen Testmanager?
ASQF Dresden: Benötigen wir mit SCRUM noch einen Testmanager?
 
Praxis-Workshop: Wie man sich bettet, so liegt man - die erfolgreiche Einbett...
Praxis-Workshop: Wie man sich bettet, so liegt man - die erfolgreiche Einbett...Praxis-Workshop: Wie man sich bettet, so liegt man - die erfolgreiche Einbett...
Praxis-Workshop: Wie man sich bettet, so liegt man - die erfolgreiche Einbett...
 
Daniel Schmid: Mehr Transparenz über Ihr internationales ERP-System: Microsof...
Daniel Schmid: Mehr Transparenz über Ihr internationales ERP-System: Microsof...Daniel Schmid: Mehr Transparenz über Ihr internationales ERP-System: Microsof...
Daniel Schmid: Mehr Transparenz über Ihr internationales ERP-System: Microsof...
 
Talent Sourcing: Fastenkur 2.0 und Einbindung von Taleo
Talent Sourcing: Fastenkur 2.0 und Einbindung von TaleoTalent Sourcing: Fastenkur 2.0 und Einbindung von Taleo
Talent Sourcing: Fastenkur 2.0 und Einbindung von Taleo
 
IT Service Management mit ITIL
IT Service Management mit ITILIT Service Management mit ITIL
IT Service Management mit ITIL
 
constag ag Firmenpräsentation
constag ag Firmenpräsentationconstag ag Firmenpräsentation
constag ag Firmenpräsentation
 
Governance und Provider Management im Cloud Sourcing
Governance und Provider Management im Cloud SourcingGovernance und Provider Management im Cloud Sourcing
Governance und Provider Management im Cloud Sourcing
 
ITIL Edition 2011 Service Strategy
ITIL Edition 2011 Service StrategyITIL Edition 2011 Service Strategy
ITIL Edition 2011 Service Strategy
 
Wie beeinflusst Scrum die Prozess- & Softwarequalität? - Praxisbeispiel SIX ...
Wie beeinflusst Scrum die Prozess- & Softwarequalität? - Praxisbeispiel SIX ...Wie beeinflusst Scrum die Prozess- & Softwarequalität? - Praxisbeispiel SIX ...
Wie beeinflusst Scrum die Prozess- & Softwarequalität? - Praxisbeispiel SIX ...
 
Lean development 04
Lean development 04Lean development 04
Lean development 04
 
ITIL & ISO 20000 Bridge
ITIL & ISO 20000 BridgeITIL & ISO 20000 Bridge
ITIL & ISO 20000 Bridge
 

Mehr von SERVIEW GmbH

SERVIEW RESILIA FAQ_deutsch
SERVIEW RESILIA FAQ_deutschSERVIEW RESILIA FAQ_deutsch
SERVIEW RESILIA FAQ_deutsch
SERVIEW GmbH
 
6 Wege zum ITIL Expert
6 Wege zum ITIL Expert6 Wege zum ITIL Expert
6 Wege zum ITIL Expert
SERVIEW GmbH
 
ITIL Qualification Scheme
ITIL Qualification SchemeITIL Qualification Scheme
ITIL Qualification Scheme
SERVIEW GmbH
 
How2implement_german
How2implement_germanHow2implement_german
How2implement_german
SERVIEW GmbH
 
How2implement_english
How2implement_englishHow2implement_english
How2implement_english
SERVIEW GmbH
 
RESILIA positioning map
RESILIA positioning mapRESILIA positioning map
RESILIA positioning map
SERVIEW GmbH
 

Mehr von SERVIEW GmbH (6)

SERVIEW RESILIA FAQ_deutsch
SERVIEW RESILIA FAQ_deutschSERVIEW RESILIA FAQ_deutsch
SERVIEW RESILIA FAQ_deutsch
 
6 Wege zum ITIL Expert
6 Wege zum ITIL Expert6 Wege zum ITIL Expert
6 Wege zum ITIL Expert
 
ITIL Qualification Scheme
ITIL Qualification SchemeITIL Qualification Scheme
ITIL Qualification Scheme
 
How2implement_german
How2implement_germanHow2implement_german
How2implement_german
 
How2implement_english
How2implement_englishHow2implement_english
How2implement_english
 
RESILIA positioning map
RESILIA positioning mapRESILIA positioning map
RESILIA positioning map
 

ITIL Qualifizierungsschema

  • 1. www.serview.de ITIL® QUALIFIZIERUNGSSCHEMA Foundation 3T 2C ITIL® Expert Practitioner ITIL® Practitioner 2T 3C Fokus: Management und Steuerung Fokus: Prozessaktivitäten und Zusammenspiel Fokus: Einstieg in Anwendung und Umsetzung Service Offerings & Agreements Release, Control & Validation Planning, Protection & Optimization 4T 4T 4T 4T 4C 4C 4C 4C Operational Support & Analysis Service Transition Service Operation Continual Service Improvement 3C 3C 3C 3C 3C 3T 3T 3T 3T 3T Service Strategy Service Design IntermediateLifecycleStream IntermediateCapabilityStream Managing Across the Lifecycle 5C 3T ITIL® isaRegisteredTradeMarkofAXELOSLimited.CopyrightSERVIEWGmbH. T= Tage C= Credits= Training = Titel Das ITIL® Qualifizierungsschema beinhaltet ein Creditsystem. Dies bedeutet, dass für jede erfolgreich abgelegte ITIL® Prüfung (pro Trai- ning eine Prüfung) Credits vergeben werden. Sobald mindestens 22 Credits gesammelt wurden, wird der ITIL® Expert Titel verliehen. Der Titel ITIL® Practitioner wird verliehen, sobald die ITIL® Practitoner Prüfung erfolgreich bestanden wurde.