SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
Heilige
Agatha,
Jungfrau und
Märtyrerin
Águeda wurde in eine reiche und adlige Familie aus Catania, Sizilien, hineingeboren.
Die heilige Agatha (229/235 - Catania, 5. Februar 251) war nach katholischer Überlieferung
dieeine junge Frau, die im 3. Jahrhundert während der Prokonsulatschaft von Quinziano lebte.
Agueda wird als wahre
Diakonin der Kirche der ersten
Jahrhunderte dargestellt.
Man könnte sich also vorstellen,
dass sie, obwohl sie sich dank der
besonderen Zustimmung des
Bischofs im Alter von 15 Jahren
Gott geweiht hatte, zum
Zeitpunkt ihres Martyriums
kein Mädchen mehr war, sondern
eine junge Frau mit einer aktiven
Rolle in ihrem christlichen
Leben Gemeinschaft:
Eine Diakonisse hatte unter
anderem die Aufgabe, neue
Katechumenen im christlichen
Glauben zu unterrichten
(Katechese) und die Jüngsten auf
Taufe, Erstkommunion und
Firmung vorzubereiten.
Der maltesischen
Überlieferung zufolge floh
Agatha während der
Verfolgung des römischen
Kaisers Decius (249–251) aus
Sizilien und flüchtete nach
Malta.Einige Historiker
glauben, dass sein Aufenthalt
auf der Insel recht kurz war
und dass er seine Tage in
einer Felsenkrypta in der
Nähe von Rabat verbrachte,
wo er betete und Kindern
den christlichen
Glauben beibrachte.
Nach einiger Zeit kehrte
Agueda nach Sizilien zurück,
wo er den Märtyrertod erlitt.
Sie wurde verhaftet und an
die Front vor Quinziano, dem
Prätor von Catania, gebracht,
der sie zur Folter verurteilte.
und Inhaftierung.
Die Krypta der Heiligen Agatha ist eine unterirdische Basilika,
die von den Maltesern seit den ersten Jahrhunderten verehrt wird.
Der Prokonsul Quintianus,
der auch mit der Absicht
zum Sitz von Catania kam,
das Edikt des Kaisers
Decius durchzusetzen,
das alle Christen
aufforderte, ihrem
Glauben öffentlich
abzuschwören, führte
eineheftige
Verfolgungsjagd.
Der Überlieferung nach floh Agatha
mit ihrer Familie nach Palermo
Porta Sant'Agata, Palermo, Sizilien
Lex Laetoria, ein Gesetz, das ältere Jugendliche zwischen 20 und 25,
insbesondere junge Frauen, schützte und jedem die Möglichkeit gab,
sich einer actio popularis gegen den Machtmissbrauch des Inquisitors
zu widersetzen: Aguedas Prozess endete mit einem Volksaufstand
gegen Quinziano, der dazu gezwungen wurde fliehen, um dem
Lynchmord an der Menge in Catania zu entkommen.
Möglicherweise steckte hinter Aguedas Verurteilung die Absicht,
das gesamte reiche Vermögen seiner Familie zu beschlagnahmen.
Papst Fabian war mehr als ein Jahr zuvor ermordet worden,
sodass der Heilige Stuhl 14 Monate lang vakant war, bis sein
Nachfolger Cornelius gewählt wurde.
Nach der Goldenen Legende (1288) des seligen Iacopo
von Varagine, weihte Agueda ihre Jungfräulichkeit Gott.
Angesichts der entschiedenen Weigerung Agathas, die Götter anzubeten, vertraute der Prokonsul sie für
einen Monat der Umerziehungspflege der Kurtisane Aphrodisia anseine Töchter, sehr korrupte Menschen.
Es ist möglich, dass Aphrodisias eine Priesterin der Venus oder Ceres war und sich daher der heiligen
Prostitution widmete. Sie suchten Agathas moralische Verdorbenheit durch ständigen psychologischen
Druck, der aus Versuchungen und Drohungen bestand, um sie den Wünschen von Quinziano zu
unterwerfen, und versuchten, die junge Frau von Catania in dionysische Zufluchtsorte zu schleppen. Aber
Agatha ging aus diesem Kampf siegreich und stärker als zuvor hervor, so sehr, dass sie ihre eigenen
Verführerinnen entmutigte, die ihre Verlobung auflösten und Agatha nach Quinziano zurückbrachten.
Quintian begann einen Prozess und berief Agatha in den Prätorianerpalast. Agueda
verteidigte sich: „Die Leiden, die du mir zufügen wirst, werden nur von kurzer Dauer sein,
und ich hoffe, sie zu erleben, denn so wie Weizen nicht gelagert werden kann, ohne dass
sein Korn vorher stark zerkleinert wird, wird meine Seele nicht in den Himmel kommen
können.“wenn du nicht zuerst meinen Körper von deinen Henkern vernichten lässt“​
In Catania ist in der Kirche
Sant'Agata la Vetere der als
römischer Prätoriumsraum
bezeichnete Ort erhalten,
in dem Folterungen und
Prozesse durchgeführt
wurden.
Der Überlieferung
nach wurde sie
in der Nacht
besuchtvom
heiligen Petrus,
der sie tröstete
und auf
wundersame
Weise ihre
Wunden heilte.
Martyrium der Heiligen Agatha
Heilige Agatha, Jungfrau und Märtyrerin.pptx
Die Beerdigung der Heiligen Agatha
Die Glut, die der Legende nach am 5. Februar 251 n. Chr. Agueda quälte. C.
befinden sich auf dem Seitenaltar der Kirche San Biagio (Catania) auch
als Kirche Sant'Agata alla Fornace bekannt
Die Überlieferung besagt, dass während ihrer Beerdigung ein
Engel erschien und den Marmorstein mit der Inschrift „Heilige Seele,
Ehre Gottes und Befreiung ihres Landes“ in ihr Grab legte.
Auch nach der
Reformationszeit
blieb Agueda im
protestantischen
liturgischen Kalender,
wie aus dem Buch des
gemeinsamen Gebets
hervorgeht, das als
Referenz für die Kirche
von England und die
anglikanischen
Gemeinschaften
dient.
Agueda ist neben den Heiligen Cristina,
Ninfa und Olivia eine der vier
Schutzheiligen der Stadt
„Glückliche Stadt“, Palermo.
Die Reliquienbüste der
Heiligen Agatha vom
Sieneser Giovanni di
Bartolo aus dem Jahr 1376
Der Schleier des Heiligen
Aufgrund seiner uralten,
nachgewiesenen
Schutzwirkung ist es
das berühmteste
„historische“ Relikt. Der
Geschichte von Agathas
Passion zufolge ist der
Schleier nicht eines ihrer
Kleidungsstücke,
sondern ein Tuch, das
das Grab der Märtyrerin
bedeckte, obwohl
Agatha selbst
möglicherweise mehr
als eines hatte.
Eine Anspielung auf den
Schleier, inspiriert von
der Geschichte seiner
Passion, findet sich in
der Antiphon
Paganorum multitudo,
die für das Fest des
Heiligen komponiert
wurde und in fast allen
Manuskripten des 11.
Jahrhunderts vorkommt.
Der in Catania hoch verehrte Schleier, der derzeit in einem italienischen
Reliquiar aus der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts aufbewahrt wird, ist
vermutlich der Schleier der Christus geweihten Jungfrau. Der Altar des
Heiligen Elias in Clairvaux (1498) enthält ebenfalls eine Reliquie desselben.
Die sieben Reliquien des Sarges. Zwei enthalten die
Oberschenkelknochen des Heiligen, zwei die Arme mit den
Händen, zwei die Beine mit den Füßen, einer die Brüste.
Der Heilige Schleier sollte als achtes Reliquiar betrachtet werden.
Andere Relikte,
die Reliquien
der Instrumente
des
Märtyrertums,
sind begrenzter:
In Palermo
werden eiserne
Foltergurte oder
Fragmente
gefunden.
aus Glas
Andere Relikte
In Palermo werden in der Königlichen Kapelle die Reliquien der Elle
und des Radius eines Arms aufbewahrt.
In Messina, im Kloster SS. Salvatore, ein Armknochen.
In Ali, in der Provinz Messina, Teil eines Armknochens.
In Rom sind in mehreren Kirchen Fragmente des Schleiers erhalten.
In Sant'Agata dei Goti, in der Provinz Benevento, ist ein Finger erhalten.
Weitere kleine Relikte befinden sich in Sant'Agata di Bianco, Capua, Capri,
Siponto, Foggia, Florenz, Pistoia, Radicofani, Udine, Venalzio und Ferrara.
Es sind auch kleine Reliquien des Heiligen erhalten.
Águeda im Ausland.
-In Spanien: in Palencia, Oviedo und Barcelona.
-In Frankreich: in Cambrai, Hanan, Breau Preau und Douai.
-In Belgien: in Brüssel, in Thienen, in Laar, in Antwerpen.
-Und wieder in Luxemburg,
in der Tschechischen Republik (Prag) und in Deutschland (Köln).
der Engelstisch, der die bekannte Inschrift „Mentem sanctam spontaneam
honorem Deo et patriae liberationem“ (wie wir auf der Büste des Reliquiars
lesen) bewahrt und die von einem Gemälde bedeckt ist,Es befindet sich in
Cremona, wo es in einer Prozession durch die Straßen der Stadt getragen wird.
WUNDER – Nur ein Jahr nach seinem Tod, im Jahr 252,
wurde Catania von einem schweren Ausbruch des Ätna
heimgesucht. Der Ausbruch begann am 1. Februar und hatte
bereits einige Dörfer am Stadtrand von Catania zerstört.
Die Menschen gingen zur Kathedrale, nahmen den Schleier
der Heiligen Agatha und trugen ihn in einer Prozession
in die Nähe des Lavastroms.
Die heilige Lucia von Syrakus,
fast im gleichen Alter wie
Agatha, ging mit ihrer
schwerkranken Mutter zum
Gebet an Agathas Grab und bat
um Heilung. Der Legende nach
hatte Lucia beim Beten eine
Vision, in der die heilige Agatha
ihr sagte: „Warum bist du hierher
gekommen, wenn du tun kannst,
was du von mir verlangst?
“ So wie ich Catania beschütze,
wird Ihr Syrakus von Ihnen
beschützt. „Lucias Mutter
wurde geheilt und die junge
Frau starb nach einiger Zeit
ebenfalls als Märtyrerin.
Mehr als fünfzehn Mal, von 252 bis 1886,
Catania vor der Zerstörung durch Lava gerettet
Im Jahr 535
konnte Catania
vor der Invasion
der Ostgoten
bewahrt werden.
Es wurde 1575 und 1743 vor der Pest bewahrt.
Am 25. Juli 1127 belagerten die Mauren die sizilianische Küste.
Wo immer sie landeten, kam es zu Massakern und Raubüberfällen.
Die Einwohner der StadtSie griffen auf die Fürsprache von Sant'Agatha
zurück und Catania wurde vor dieser Geißel gerettet
1231 wurde es vor dem
Zorn Friedrichs II. bewahrt
Im Jahr 1231 kam Friedrich II. von Schwaben nach Sizilien, um es zu unterwerfen. In vielen Städten
kam es zu Unruhenund Catania war unter ihnen. Friedrich II. befahl wütend seine Zerstörung, aber
das Volkvon Catania gelang es, vor der Durchführung dieser Vernichtung eine letzte Messe feiern zu
lassenim Dom, den Friedrich II. selbst besuchte. Während dieser Messe der König, in den Seiten Aus
seinem Brevier las er einen Satz vor, der auf wundersame Weise auftauchte und für ihn wie eine
gefährliche Warnung klang: Noli beleidigt Patriam Agathae quia ultrix iniuriarum est
Der verheerendste Ausbruch des Ätna ereignete sich im Jahr 1669: An den Seiten des Vulkans
öffneten sich eine Reihe von Rissen, die achtundsechzig Tage lang Lava und Lapilli
ausspuckten. Lava zerstörte viele kleine Städte und wir erreichten die Stadt, die den
Wassergraben des Schlosses Ursino umgab. In der Sakristei der Kathedrale beschreibt ein
Fresko, das zehn Jahre nach dem Ausbruch von Menschen gemalt wurde, die diese tragischen
Momente aus erster Hand erlebt hatten, die fast apokalyptischen Szenen dieser Zerstörung.​
Als das Magma dreihundert Meter von der
Kathedrale entfernt war, vermied es auf
wundersame Weise die Orte, an denen
Sant'Agata gefangen gehalten worden war,
den Märtyrertod erlitten hatte und wo sie später
begraben wurde, um es ins Meer zu entladen
und mehr als drei Kilometer weiterzumachen.
Der Wille der Heiligen von Catania, die Orte
zu retten, die zu ihrer Geschichte und
ihrem Kult gehörten, schien klar.
Damit ist auch ein weiteres
erstaunliches Ereignis
verbundenzu diesem
schrecklichen Ausbruch:
Ein Fresko, das Sant'Agata
im Gefängnis darstellt
und sich in einem Kiosk
außerhalb der Stadtmauern
befand, wurde unversehrt
vom Lavafluss über Hunderte
von Metern getragen.
Jetzt befindet sich das
Gemälde auf dem
Hauptaltar der Kirche
Sant'Agata
alle Sciare
in Catania
Im Jahr 1693 erschütterte ein heftiges Erdbeben Catania. Es gab
achtzehntausend Tote. Keiner der neuntausend Überlebenden
wollte nach der Katastrophe in die Stadt zurückkehren.
Catania wäre zu einer Geisterstadt geworden, wenn nicht ein Delegierter
des Bischofs in einer Prozession mit den Reliquien von Sant'Agata die
Menschen gebeten hätte, zu bleiben und die Stadt wieder aufzubauen.​
Als sich 1576 unweit von Catania die Pest auszubreiten begann, beschloss der Senatauf die
Fürsprache des Schutzpatrons zurückgreifen. Die Reliquien wurden in einer Prozession durch
die Straßen der Stadt getragen und als sie in den Krankenhäusern ankamen, in denen die
Opfer der Pest untergebracht waren, erholten sie sich und niemand wurde mehr infiziert.
Im Jahr 1743 drohte
eine zweite Pestwelle
von Messina auch nach
Catania überzugreifen.
Die Reliquien wurden
in einer Prozession
getragen und die
Pest gestoppt.
Zur Erinnerung an
dieses Wunderkind
wurde auf der
heutigen Piazza dei
Martiri eine römische
Säule errichtet(aus
dem römischen
Theater), gekrönt von
einem Bildnis von
Sant'Agata, der den
Kopf eines Monsters,
Symbol der Pest,
zerschmettert.​
Der traurige Verlust der Reliquien – Im Jahr 1040, nach zwei
Jahrhunderten arabischer Herrschaft, wurden die Byzantiner vom General
kommandiertGiorgio Maniace versuchte, Sizilien zurückzuerobern. Ihr Sieg
war nur vorübergehend, auch weil Stephanus, der Chef der byzantinischen
Flotte, den schweren Fehler beging, den wichtigsten Kriegsgefangenen, den
arabischen Heerführer AbdAllah, entkommen zu lassen. Aus diesem Grund
verhängte General Maniace schwere Strafen gegen Stephan, ohne zu wissen,
dass der Admiral Mitglied des Kaiserhauses von Konstantinopel war.
Um den diplomatischen Vorfall zu heilen
und die Wertschätzung der Herrscher
wiederzugewinnen, die ihm bereits die
Rückkehr nach Hause befohlen hatten,
beschloss Giorgio Maniace, dem
Herrscherhaus die kostbaren Reliquien
der Heiligen Agatha von Catania und der
Heiligen Lucia von Syrakus zu schenken,
die bereits überall bekannt und verehrt
waren. aus dem Mittelmeerraum.
Castillo Maniace, Siracusa
S Sofia,
Constantiopla,
(Istanbul)
Am Ende sahen die Einwohner von Catania, traurig und wehrlos gegenüber der
Entscheidung des Eroberers, die kostbaren Reliquien ihres Schutzpatrons an Bord
eines byzantinischen Schiffes verlassen. Ein Brunnen mit einem Bildnis der Heiligen
Agatha im Osten, gegenüber dem Yachthafen, erinnert an den Punkt, von dem aus
die weinenden Menschen von Catania hilflos Zeuge dieses Diebstahls wurden.
Zwei Soldaten, Gislibert und Gonselm, brachten die
Reliquien der Heiligen Agatha aus Konstantinopel
undEr übergab sie am 17. August 1126 dem Bischof
Maurice von Catania.
Die Votivtracht ist eine Bußtracht oder ein Sacktuch oder eine Tunika, weiß,
was auf Reinheit hinweist und von den Einwohnern von Catania getragen
wird. Am 17. August brachten die beiden Soldaten, der Franzose Gilberto und
der kalabrische Goselmo, die Reliquien aus Konstantinopel nach Catania
Der Überlieferung nach zog der Bischof vom 3. bis 5. Februar nach der Nachricht von der
Rückkehr der Reliquien des Heiligen im Jahr 1126 barfuß in einer Prozession in die Stadt ...
gefolgt vom Klerus, dem Adel und dem Volk. .... ist der Ursprung der traditionellen Kleidung,
die Gläubige an Festtagen tragen, dem Agathine-Sacktuch: weiße Gewänder und
Handschuhe mit einer schwarzen Mütze auf dem Kopf. - das Votivkleid ist ein Bußkleid
oder ein Haarhemd oder eine Tunika, auf jeden Fall weiß, um die Reinheit anzuzeigen,
Prozession der
Reliquien der
Heiligen Agatha
Der Schleier der Heiligen Agatha
Die Kammer der Heiligen Agatha in der Kathedrale.
Truhe mit
Reliquien
und
Sarkophag
des Heiligen
das silberne Fercolo, wo die Reliquien des Heiligen auf einen Karren oder Vara gelegt
werden. Früher ohne Räder, verfügte er im unteren Teil über vier Halbmonde aus
Metall, die es ermöglichten, ihn über das Lavapflaster des historischen Zentrums
zu ziehen. Um die Sicherheit zu gewährleisten, wurden in letzter Zeit in diesen
Halbmonden Gummiräder mit hydraulischen Bremsen angebracht.
An dem Fahrzeug sind zwei mehr als 100 Meter lange Seile befestigt, an
denen sich Hunderte von „Devotees“ festklammern (mit dem Agatino-Sack,
der oben erwähnten weißen Tunika, die mit einem Seilgürtel, einer
schwarzen Mütze, einem Taschentuch und weißen Handschuhen
zusammengebunden ist), an dem sie unermüdlich ziehen . von dem Auto.
Heilige Agatha, Jungfrau und Märtyrerin.pptx
Die Vara wird in einer Prozession getragen, der die Candelore oder Cannalori vorangehen, von
denen es mittlerweile dreizehn gibt, zwischen den „historischen“ und den in jüngster Zeit
hinzugefügten und geweihten, von denen jeder einer anderen Handwerkerzunft in der Stadt gehört
oder die Opfergaben einiger Stadtteile symbolisiert von Catania („la Rena“ oder „Dorf Sant’Agata“)
oder der Vereinigung der Gläubigen (Circolo Sant’Agata). All dies geschieht, während eine
Menschenmenge weiße Taschentücher schwenkt und „Bürger, Bürger, semu tutti, alle fromm“ ruft.
Heilige Agatha, Jungfrau und Märtyrerin.pptx
In der Prozession am 4. wird es mit rosafarbenen Nelken
geschmückt (Symbole des Blutes und damit des Martyriums des
Heiligen), während es am 5. mit weißen Nelken geschmückt
wird(Symbole für Reinheit, Keuschheit und Glauben an den Herrn).
Heilige Agatha, Jungfrau und Märtyrerin.pptx
Typische Kuchen
und Süßigkeiten
für das
Patroninenfest
Heilige Agatha, Jungfrau und Märtyrerin.pptx
LIST OF PRESENTATIONS IN ENGLISH
CHRIST
Resurrection – according to the gospels
Christ the King
Christ lives
Body of Christ - Corpus Christi 1,2,3,4
Christ and his Kingdom
Sacred Heart 1 + 2 – bible and doctrine –
Haurietis aquas – the cult of the Sacred Heart
Vocation to beatitude
Vocation to evangelize with Christ
CHURCH
Divine Revelation
Priestly Ministry
Human Community
Church, Mother and Teacher
Signs of hope
youth synod
CULTURE and HISTORY
Columbus and the discovery of America
Confraternities and processions– Hispanic
Diwali – Festival of lights – Hindi feast
Football in Spain
President Trump
Russian Revolution and Communism 1, 2, 3
Sevilla's fair
Virgen del Pilar and Hispanicity
FAMILY, CHILDREN
Grandparents
Love and Marriage 1,2,3 – 4,5,6 – 7,8,9
Dignity of women – John Paul II
God of Love (sex)
World Meeting of Families Rome 2022 – festival of families
Familiaris Consortium 1,2,3,4
GOD
Angels
Come Holy Spirit
God is Love 1,2– Benedict XVI
Man, image of God
Trinity
LITURGICAL YEAR
Advent and Christmas, 1 + 2
All departed souls
All Saints – Halloween for Christians
Carnival and Lent
Christmas – the birth of our Lord
Holy Week for adults
Holy Week for children 8+ years
Holy Week - drawings for children
Holy Week – Views of the last hours of JC – the passion
Sunday – Lord's Day – JP2
Thanksgiving
POPE FRANCIS – TRAVEL
Pope Francis in Africa
Pope Francis in America
Pope Francis in Bahrain 1+ 2
Pope Francis in Brazil WYD 2013
Pope Francis in Bulgaria and Macedonia
Pope Francis in Canada 1,2,3
Pope Francis in Central African Republic
Pope Francis in Chile 1 + 2
Pope Francis in Cyprus
Pope Francis in Colombia 1 + 2
Pope Francis in Congo 1+ 2
Pope Francis in Cuba 2015
Pope Francis in Egype
Pope Francis in Slovakia 1 + 2
Pope Francis in Europe – parliament
Pope Francis in Fatima
Pope Francis in Greece
Pope Francis in Holy Land,
- Israel, Palestine Jordan
Pope Francis in Hungary 2021 + 2023
Pope Francis in Iraq 1,2,3
Pope Francis in Ireland
– world meeting of families
Pope Francis in Kenya
Pope Francis in Japan
Pope Francis in Kazakhstan 1+ 2
Pope Francis in Malta
Pope Francis in Mexico
Pope Francis in Mexico 2016
Pope Francis in Mongolia
Pope Francis in Morocco
Pope Francis in Panama – WYD 2019
Pope Francis in Peru
Pope Francis in Poland - Auschwitz
Pope Francis in Poland WYD 2016
Pope Francis in Portugal 2021 + WYD 2023
Pope Francis in Romania
Pope Francis in Sudan
Pope francis in Sweden
Pope Francis in Thailand
Pope Francis in Uganda
Pope Francis in United Arab Emirates
MARIA
Fatima – History of the Apparitions of the Virgin
Mary and the Bible
Mary Doctrine and Dogmas
Medjugore pilgrimage
Virgin of Guadalupe, Mexico – apparitions
Virgen de Pilar – Hispanic festival
Our Lady of Sheshan, China
SCIENCE
Mars Rover Perseverence – Spanish
Juno explores Jupiter
Parker Solar Test
MORAL AND ETHICAL
Christian holidays - JP2
Conscience, human community,
human freedom and salvation
justification and grace, Life in Christ, merit and holiness
moral law, Morality of human acts, Passions, Sin, Sincerity
social justice, Social Life – participation, Virtue, vice
Vocation – www.vocation.org
Vocation to evangelize
Vocation to beatitude
Pope John XXIII – Peace on Earth
Pope Paul VI
Pope Juan Pablo II –
Redeemer of man,
Karol Wojtyla + Pontificado 1+2
Pope Benedict XVII - in Germany WYD 2005
POPE FRANCIS – DOCUMENTS
love and marriage - Amoris Laetitia – 1.2 – 3.4 –
5.6
Christ lives - 1,2,3 – 4,5,6 – 7,8,9
Evangelii Gaudium 1,2,3,4,5
Gaudete et Exultate 1,2,3,4,5
FRATELLI TUTTI - 1,2 – 3,4,5 – 6,7,8
LAUDATE Sii
1 – care of the common home
2 – gospel of creation
3 – The root of the ecological crisis
4 – integral ecology
5 – lines of action
6 – Ecological Education and Spirituality
LAUDATE DEUM
LUMEN FIDEI – chapter 1,2, - 3,4
Misericordiae Vultus in Spanish – Face of Mercy
Dear Amazonia 1,2,3,4
SAINTS and MARTYRS
Martyrs of Albania
Martyrs of Korea
Martyrs of Japan
Martyrs of Uganda
Martyrs of Vietnam
Martires North American
Saint Albert the Great
Saint Alphonsus Maria Liguori
Saint Ambrose of Milan
Saint Andrew, Apostle
Saint Anthony of Padua
Saint Anthony of the desert (Egypt)
Saint Bruno, founder of the Carthusians
Saint Charles Borromeo
Saint Clement of Rome, Pope and Martyr
Saint Ciyil y Methodius
Saint Columbanus 1,2
Saint Daniel Comboni
Saint Dominic de Guzman, Dominican founder
Saint Dominic Savio
Saint Stephen, proto-martyr
Saint Philip Neri
Saint Francis of Assisi 1,2,3,4
Saint Francis de Sales
Saint Francis Xavier
Saint Ignatius of Loyola
Saint Joaquin and Saint Ana
Saint Joseph, worker, husband, father
Saint John Bosco, founder of the Salesians
Saint John Chrysostom
Saint John of Damascus
Saint John of the Cross
Saint John Ma Vianney, Curé de'Ars
Saint John Henry Newman, Cardinal
Saint John N. Neumann, Bishop of
Philadelphia
Saint John Paul II, Karol Wojtyla
Saint John, Apostle and Evangelist
Saint Leo the Great
Saint Luke the Evangelist
Saint Mark the Evangelist
Saint Martin de Porres
Saint Martin of Tours
Saint Matthew, Apostle and Evangelist
Saint Maximilian Kolbe
Saint Nazarius and Celsus
Saint Nicholas (Santa Claus)
Saint Paul, 1 + 2
Saint Padre Pio of Pietralcina
Saint Patrick and Ireland
Saint Peter Claver
Saint Robert Bellarmine
Saint James the Apostle
Saint Simon and Judah Thaddeus, apostles
Saints Timothy and Titus, bishops, martyrs
Saint Zacharias and Elizabeth,
- parents of John the Baptist
Saint Thomas Becket
Saint Thomas Aquinas
Saint Valentine
Saint Vincent of Paul
Saint Zacharias and Saint Elizabeth
Saint Agatha, virgin and martyr
Saint Agnes of Rome, virgin and martyr
Saint Bernadette of Lourdes
Saint Brigid of Ireland
Saint Catherine of Alexandria,
- virgin and martyr
Saint Catherine of Siena
Saint Cecilia
Saint Faustina and divine mercy
Saint Elizabeth of Hungary
Saint Lucia, virgin and martyr
Saint Margaret of Scotland
Saint Maria Goretti
Saint Mary Magdalene
Saint Martha, Mary and Lazarus
Saint Monica, mother of Saint Augustine
Saint Rita of Cascia
Saint Teresa of Avila
Saint Teresa of Calcutta
Saint Therese of Lisieux 1 + 2
Saints Martha, Mary, and Lazarus
For comments – email –
mflynn@lcegionaries.org –
fb – Martin M Flynn
LISTA de PRESENTACIONES en ESPAÑOL
CRISTO
Resurrección – según los evangelios
Cristo Rey
Cristo vive
Cuerpo de Crito - Corpus Christi 1,2,3,4
Cristo y su Reino
Sagrado Corazón 1 + 2 – biblia y doctrina–
Haurietis aquas – el culto del Sagrado Corazón
Vocación a la bienaventuranza
Vocación a evangelizar con Cristo
IGLESIA
Revelacíon Divina
Ministerio sacerdotal
Comunidad humana
Iglesia, madre y maestra
Signos de esperanza
Sinodo jovenes
CULTURA Y HISTORIA
Colón y el descubriento de America
Confraternitdades y processiones– Hispanic
Diwali – Festival de luz – Fiesta Hindi
Futbol en España
Presidente Trump
Revolución y el Comunismo 1, 2, 3
Feria de Sevilla
Virgen del Pilar y Hispanicidad
FAMILIA, HIJOS, NIÑOS
Abuelos
Amor y Matrimonio 1,2,3 – 4,5,6 – 7,8,9
Dignidad de la mujer – John Paul II
Dios de Amor (sexo)
Encuentro Mundial de Familias - Roma 2022 – festival de ls familias
Familiaris Consortium 1,2,3,4
DIOS
Angeles
Ven Espiritu Santo
Dios es Amor 1,2– Benedicto XVI
El hombre, imagen de Dios
Trinidad
AÑO LITURGICO
Adviento y Navidad 1 + 2
Todos las Almas
Todos los Santos– Halloween para Cristianos
Carnival y Cuaresma
Navidad– el nacimiento del Señor
Semana Santa para adullos
Semana Santa para niños 8+ años
Semana Santa – dibujos para niños
Semana Santa– Vistas de las ultimas oras de JC – La Pasión
Domingo– Dia del Señor – JP2
Accion de Gracias - Thanksgiving
MARIA
Fátima – Historia de las Aparitciones de la Virgen
Maria y la Biblia
Maria Doctrina y Dogmas
Medjugore peregrinación
Virgen de Guadalupe, Mexico – aparitciónes
Virgen del Pilar –festival hispanica
Nuestra Señora de Sheshan, China
SCIENCE
Mars Rover Perseverence – Spanish
Juno explora Jupiter
Parker Sonda Solar
MORAL Y ETICA
Vacaciones Cristianos - JP2
Conciencia, Comunidad Humana, Libertad Humana y
Salvacion
Justificación y gracia, Vida en Cristo, Merito y Santidad, Ley
moral
Moraliidad de actos humanos, Pasiones, Pecado ,
Sinceridad
Justicia social ,Vida Social– participacion,Virtud
Vocación– www.vocation.org
Vocación a evangelizar
Vocación a la bienaventuranza
Papa John XXIII – Paz en la tTerra
Papa Paul VI
Papa Juan Pablo II –
Redentor del hombre,
Karol Wojtyla + Pontificado 1+2
Papa Benedicto XVII – en Alemania JMJ 2005
PAPA FRANCISCO – DOCUMENTOS
Amor y matrimonio- Amoris Laetitia – 1.2 – 3.4
– 5.6
Cristo vive - 1,2,3 – 4,5,6 – 7,8,9
Evangelii Gaudium 1,2,3,4,5
Gaudete et Exultate 1,2,3,4,5
FRATELLI TUTTI - 1,2 – 3,4,5 – 6,7,8 (somos todos hermanos)
LAUDATE Sii
1 – cuidado de la casa común
2 – evangelio de la creación
3 – la raiz de la crisis ecologica
4 – ecologia integral
5 – lineas de acción
6 –Educación y Espiritualidad Ecological
LAUDATUM DEUM
LUMEN FIDEI – capitulo 1,2, - 3,4
Misericordiae Vultus in Spanish – Rostro del Perdón
Querida Amazonia 1,2,3,4
PAPA FRANCISCO – VIAJES
Papa Francisco en Africa
Papa Francisco en America
Papa Francisco en Bahrain 1+ 2
Papa Francisco en Brazil WYD 2013
Papa Francisco en Bulgaria and Macedonia
Papa Francisco en Canada 1,2,3
Papa Francisco en Central African Republic
Papa Francisco en Chile 1 + 2
Papa Francisco en Chipre
Papa Francisco en Colombia 1 + 2
Papa Francisco en Congo 1+ 2
Papa Francisco en Cuba 2015
Papa Francisco en Egypto
Papa Francisco en Eslovaqiia 1 + 2
Papa Francisco en Europa – parliamento
Papa Francisco en Fatima, Portugal
Papa Francisco en Grecia
Papa Francisco en Tierra Santa, Israel, Palestine Jordan
Papa Francisco en Hungria 2021 + 2023
Papa Francisco en Iraq 1,2,3
Papa Francisco en Ireanda – encuentro mundial de familias
Papa Francisco en Kenia
Papa Francisco en Japón
Papa Francisco en Kazaquistan 1+ 2
Papa Francisco en Malta
Papa Francisco en Marruecos
Papa Francisco en México
Papa Francisco en México 2016
Papa Francisco en Mongolia
Papa Francisco en Panama – JMJ 2019
Papa Francisco en Peru
Papa Francisco en Polonia- Auschwitz
Papa Francisco en Polonia – JMU - 2016
Papa Francisco en Portugal 2021 + JMJ 2023
Papa Francisco en Romania
Papa Francisco en Sudan
Papa Francisco en Suecia
Pope Francis en Tailandiia
Papa Francisco en Uganda
Papa Francisco en United Arab Emirates
SANTOS Y MÁRTIRES
Mártires de Albania
Mártires de Corea
Mártires de Japón
Mártires de Uganda
Mártires de Vietnam
Mártires de Nortd America
San Alberto Magno
San Alfonso Maria Liguori
San Ambrosio de Milan
San Andrés, Apostol
San Antonio de Padua
San Antonio del desierto (Egypto)
San Bruno,
- fundador de los cartujos
San Carlos Borromeo
San Ciril and Metodio
San Clemente de Roma, papa y martir
San Columbanus 1,2
San Daniel Comboni
San Domingo de Guzman,
-fundador de los Dominicos
San Dominic Savio
San Esteban, proto-martir
San Felipe Neri
San Francis co de Asís 1,2,3,4
San Francisco de Sales
San Francisco Xavier
San Ignacio de Loyola
San Joaquin y Santa Ana
San José, obrero, marido, padre
San Juan Bosco, fundador de los Salesianos
San Juan Crisostom
San Juan Damascene
San Juan de la cruz
San Juan Ma Vianney, Curé de'Ars
San Juan E. Newman, cardinal
San Juan N. Neumann, obispo de Filadelfia
San Juan Paul II, Karol Wojtyla
San Juan, Apostol y Evangelista
San Leon el Grande
San Lukas, Evangelista
San Marcos, Evangelista
San Martin de Porres
San Martin de Tours
San Mateo, Apostol y Evangelista
San Maximiliana Kolbe
San Nazareo y Celso, martires
San Nicolas (Santa Claus)
San Pablo, 1 + 2
San Padre Pio de Pietralcina
San Patricio de Irlanda
San Pedro Claver
San Roberto Bellarmino
Santiago, Apostol
San Simon y Judas Tadeo, apostoles
Santos Timoteo y Tito, obispos, mártires
San Zacharias e Isavel,
- padres de Juan el Bautista
San Tomás Beckett
San Tomás de Aquinas
San Valentino
San Vincent e de Paul
San Zacharias y Santa Isabel
Sant’ Agueda, virgen and martir
Santa Bernadita de Lourdes
Santa Brigid a de Irlanda
Santa Caterina de Alexandria, virgen y martir
Santa Caterina de Siena
Santa Cecilia, virgen e martir
Santa Faustina and divine mercy
Sant’ Agnes of Rome, virgen y martir
Sant’ Isabel de Hungria
Sant’ Inés, virgen y martir
Santa Lucia, virgen y martir
Santa Margarita de Escocia
Santa Maria Goretti
Santa Maria Magdalena
Santa Marta, Maria y Lazaro
Santa Monica, madre de San Augustine
Santa Rita de Cascia
Santa Teresa deAvila
Santa Teresa de Calcutta
Santa Terese de Lisieux 1 + 2
Para commentarioa – email –
mflynn@lcegionaries.org fb – Martin M Flynn

Weitere ähnliche Inhalte

Mehr von Martin M Flynn

Santa Maria Magdalena, discipulo y testigo de Jesús.pptx
Santa Maria Magdalena, discipulo y testigo de Jesús.pptxSanta Maria Magdalena, discipulo y testigo de Jesús.pptx
Santa Maria Magdalena, discipulo y testigo de Jesús.pptx
Martin M Flynn
 
MÁRTIRES DE FRANCIA - una historia seleccionada.pptx
MÁRTIRES DE FRANCIA - una historia seleccionada.pptxMÁRTIRES DE FRANCIA - una historia seleccionada.pptx
MÁRTIRES DE FRANCIA - una historia seleccionada.pptx
Martin M Flynn
 
Martyrs de France, une sélection de l'histoire.pptx
Martyrs de France, une sélection de l'histoire.pptxMartyrs de France, une sélection de l'histoire.pptx
Martyrs de France, une sélection de l'histoire.pptx
Martin M Flynn
 
Martyrs of France - a selected history.pptx
Martyrs of France - a selected history.pptxMartyrs of France - a selected history.pptx
Martyrs of France - a selected history.pptx
Martin M Flynn
 
Santa Caterina Tekakwitha, Giglio dei Mohawk.pptx
Santa Caterina Tekakwitha, Giglio dei Mohawk.pptxSanta Caterina Tekakwitha, Giglio dei Mohawk.pptx
Santa Caterina Tekakwitha, Giglio dei Mohawk.pptx
Martin M Flynn
 
Sainte Katherine Tekakwitha, Lys des Mohawks.pptx
Sainte Katherine Tekakwitha, Lys des Mohawks.pptxSainte Katherine Tekakwitha, Lys des Mohawks.pptx
Sainte Katherine Tekakwitha, Lys des Mohawks.pptx
Martin M Flynn
 
Santa Catalina Tekakwitha, Lirio de los Mohawk.pptx
Santa Catalina Tekakwitha, Lirio de los Mohawk.pptxSanta Catalina Tekakwitha, Lirio de los Mohawk.pptx
Santa Catalina Tekakwitha, Lirio de los Mohawk.pptx
Martin M Flynn
 
Saint Katherine Tekakwitha, Lily of the Mohawks.pptx
Saint Katherine Tekakwitha, Lily of the Mohawks.pptxSaint Katherine Tekakwitha, Lily of the Mohawks.pptx
Saint Katherine Tekakwitha, Lily of the Mohawks.pptx
Martin M Flynn
 
Heiliger Benedikt, Abt und Beichtvater, Begrunder des westlichen Monchtums.pptx
Heiliger Benedikt, Abt und Beichtvater, Begrunder des westlichen Monchtums.pptxHeiliger Benedikt, Abt und Beichtvater, Begrunder des westlichen Monchtums.pptx
Heiliger Benedikt, Abt und Beichtvater, Begrunder des westlichen Monchtums.pptx
Martin M Flynn
 
San Benedetto, abate e confessore, fondatore del monachesimo occidentale.pptx
San Benedetto, abate e confessore, fondatore del monachesimo occidentale.pptxSan Benedetto, abate e confessore, fondatore del monachesimo occidentale.pptx
San Benedetto, abate e confessore, fondatore del monachesimo occidentale.pptx
Martin M Flynn
 
Saint Benoit, Abbé e confeseur, fundateur de monasticisme.pptx
Saint Benoit, Abbé e confeseur, fundateur de monasticisme.pptxSaint Benoit, Abbé e confeseur, fundateur de monasticisme.pptx
Saint Benoit, Abbé e confeseur, fundateur de monasticisme.pptx
Martin M Flynn
 
San Benito, Abad y Confesor, Fundador del monasticismo occidental.pptx
San Benito, Abad y Confesor, Fundador del monasticismo occidental.pptxSan Benito, Abad y Confesor, Fundador del monasticismo occidental.pptx
San Benito, Abad y Confesor, Fundador del monasticismo occidental.pptx
Martin M Flynn
 
Saint Benedict, Abbot and Confessor 480-547.pptx
Saint Benedict, Abbot and Confessor 480-547.pptxSaint Benedict, Abbot and Confessor 480-547.pptx
Saint Benedict, Abbot and Confessor 480-547.pptx
Martin M Flynn
 
MARTYRER AV HOLLAND - Den holländska revolten och religionskrigen..pptx
MARTYRER AV HOLLAND - Den holländska revolten och religionskrigen..pptxMARTYRER AV HOLLAND - Den holländska revolten och religionskrigen..pptx
MARTYRER AV HOLLAND - Den holländska revolten och religionskrigen..pptx
Martin M Flynn
 
MARTIRI DELL'OLANDA - La rivolta olandese e le guerre di religione..pptx
MARTIRI DELL'OLANDA - La rivolta olandese e le guerre di religione..pptxMARTIRI DELL'OLANDA - La rivolta olandese e le guerre di religione..pptx
MARTIRI DELL'OLANDA - La rivolta olandese e le guerre di religione..pptx
Martin M Flynn
 
MARTELAARS VAN NEDERLAND - De Nederlandse Opstand en de godsdienstoorlogen..pptx
MARTELAARS VAN NEDERLAND - De Nederlandse Opstand en de godsdienstoorlogen..pptxMARTELAARS VAN NEDERLAND - De Nederlandse Opstand en de godsdienstoorlogen..pptx
MARTELAARS VAN NEDERLAND - De Nederlandse Opstand en de godsdienstoorlogen..pptx
Martin M Flynn
 
MARTYRS DE HOLLANDE - La révolte hollandaise et les guerres de religion..pptx
MARTYRS DE HOLLANDE - La révolte hollandaise et les guerres de religion..pptxMARTYRS DE HOLLANDE - La révolte hollandaise et les guerres de religion..pptx
MARTYRS DE HOLLANDE - La révolte hollandaise et les guerres de religion..pptx
Martin M Flynn
 
MÄRTYRER VON HOLLAND - Der niederländische Aufstand und die Religionskriege.pptx
MÄRTYRER VON HOLLAND - Der niederländische Aufstand und die Religionskriege.pptxMÄRTYRER VON HOLLAND - Der niederländische Aufstand und die Religionskriege.pptx
MÄRTYRER VON HOLLAND - Der niederländische Aufstand und die Religionskriege.pptx
Martin M Flynn
 
Mártires de Olanda en las guerras religiosas.pptx
Mártires de Olanda en las guerras religiosas.pptxMártires de Olanda en las guerras religiosas.pptx
Mártires de Olanda en las guerras religiosas.pptx
Martin M Flynn
 
Martyrs of Holland - the Dutch Revolt and Religious Wars.pptx
Martyrs of Holland - the Dutch Revolt and Religious Wars.pptxMartyrs of Holland - the Dutch Revolt and Religious Wars.pptx
Martyrs of Holland - the Dutch Revolt and Religious Wars.pptx
Martin M Flynn
 

Mehr von Martin M Flynn (20)

Santa Maria Magdalena, discipulo y testigo de Jesús.pptx
Santa Maria Magdalena, discipulo y testigo de Jesús.pptxSanta Maria Magdalena, discipulo y testigo de Jesús.pptx
Santa Maria Magdalena, discipulo y testigo de Jesús.pptx
 
MÁRTIRES DE FRANCIA - una historia seleccionada.pptx
MÁRTIRES DE FRANCIA - una historia seleccionada.pptxMÁRTIRES DE FRANCIA - una historia seleccionada.pptx
MÁRTIRES DE FRANCIA - una historia seleccionada.pptx
 
Martyrs de France, une sélection de l'histoire.pptx
Martyrs de France, une sélection de l'histoire.pptxMartyrs de France, une sélection de l'histoire.pptx
Martyrs de France, une sélection de l'histoire.pptx
 
Martyrs of France - a selected history.pptx
Martyrs of France - a selected history.pptxMartyrs of France - a selected history.pptx
Martyrs of France - a selected history.pptx
 
Santa Caterina Tekakwitha, Giglio dei Mohawk.pptx
Santa Caterina Tekakwitha, Giglio dei Mohawk.pptxSanta Caterina Tekakwitha, Giglio dei Mohawk.pptx
Santa Caterina Tekakwitha, Giglio dei Mohawk.pptx
 
Sainte Katherine Tekakwitha, Lys des Mohawks.pptx
Sainte Katherine Tekakwitha, Lys des Mohawks.pptxSainte Katherine Tekakwitha, Lys des Mohawks.pptx
Sainte Katherine Tekakwitha, Lys des Mohawks.pptx
 
Santa Catalina Tekakwitha, Lirio de los Mohawk.pptx
Santa Catalina Tekakwitha, Lirio de los Mohawk.pptxSanta Catalina Tekakwitha, Lirio de los Mohawk.pptx
Santa Catalina Tekakwitha, Lirio de los Mohawk.pptx
 
Saint Katherine Tekakwitha, Lily of the Mohawks.pptx
Saint Katherine Tekakwitha, Lily of the Mohawks.pptxSaint Katherine Tekakwitha, Lily of the Mohawks.pptx
Saint Katherine Tekakwitha, Lily of the Mohawks.pptx
 
Heiliger Benedikt, Abt und Beichtvater, Begrunder des westlichen Monchtums.pptx
Heiliger Benedikt, Abt und Beichtvater, Begrunder des westlichen Monchtums.pptxHeiliger Benedikt, Abt und Beichtvater, Begrunder des westlichen Monchtums.pptx
Heiliger Benedikt, Abt und Beichtvater, Begrunder des westlichen Monchtums.pptx
 
San Benedetto, abate e confessore, fondatore del monachesimo occidentale.pptx
San Benedetto, abate e confessore, fondatore del monachesimo occidentale.pptxSan Benedetto, abate e confessore, fondatore del monachesimo occidentale.pptx
San Benedetto, abate e confessore, fondatore del monachesimo occidentale.pptx
 
Saint Benoit, Abbé e confeseur, fundateur de monasticisme.pptx
Saint Benoit, Abbé e confeseur, fundateur de monasticisme.pptxSaint Benoit, Abbé e confeseur, fundateur de monasticisme.pptx
Saint Benoit, Abbé e confeseur, fundateur de monasticisme.pptx
 
San Benito, Abad y Confesor, Fundador del monasticismo occidental.pptx
San Benito, Abad y Confesor, Fundador del monasticismo occidental.pptxSan Benito, Abad y Confesor, Fundador del monasticismo occidental.pptx
San Benito, Abad y Confesor, Fundador del monasticismo occidental.pptx
 
Saint Benedict, Abbot and Confessor 480-547.pptx
Saint Benedict, Abbot and Confessor 480-547.pptxSaint Benedict, Abbot and Confessor 480-547.pptx
Saint Benedict, Abbot and Confessor 480-547.pptx
 
MARTYRER AV HOLLAND - Den holländska revolten och religionskrigen..pptx
MARTYRER AV HOLLAND - Den holländska revolten och religionskrigen..pptxMARTYRER AV HOLLAND - Den holländska revolten och religionskrigen..pptx
MARTYRER AV HOLLAND - Den holländska revolten och religionskrigen..pptx
 
MARTIRI DELL'OLANDA - La rivolta olandese e le guerre di religione..pptx
MARTIRI DELL'OLANDA - La rivolta olandese e le guerre di religione..pptxMARTIRI DELL'OLANDA - La rivolta olandese e le guerre di religione..pptx
MARTIRI DELL'OLANDA - La rivolta olandese e le guerre di religione..pptx
 
MARTELAARS VAN NEDERLAND - De Nederlandse Opstand en de godsdienstoorlogen..pptx
MARTELAARS VAN NEDERLAND - De Nederlandse Opstand en de godsdienstoorlogen..pptxMARTELAARS VAN NEDERLAND - De Nederlandse Opstand en de godsdienstoorlogen..pptx
MARTELAARS VAN NEDERLAND - De Nederlandse Opstand en de godsdienstoorlogen..pptx
 
MARTYRS DE HOLLANDE - La révolte hollandaise et les guerres de religion..pptx
MARTYRS DE HOLLANDE - La révolte hollandaise et les guerres de religion..pptxMARTYRS DE HOLLANDE - La révolte hollandaise et les guerres de religion..pptx
MARTYRS DE HOLLANDE - La révolte hollandaise et les guerres de religion..pptx
 
MÄRTYRER VON HOLLAND - Der niederländische Aufstand und die Religionskriege.pptx
MÄRTYRER VON HOLLAND - Der niederländische Aufstand und die Religionskriege.pptxMÄRTYRER VON HOLLAND - Der niederländische Aufstand und die Religionskriege.pptx
MÄRTYRER VON HOLLAND - Der niederländische Aufstand und die Religionskriege.pptx
 
Mártires de Olanda en las guerras religiosas.pptx
Mártires de Olanda en las guerras religiosas.pptxMártires de Olanda en las guerras religiosas.pptx
Mártires de Olanda en las guerras religiosas.pptx
 
Martyrs of Holland - the Dutch Revolt and Religious Wars.pptx
Martyrs of Holland - the Dutch Revolt and Religious Wars.pptxMartyrs of Holland - the Dutch Revolt and Religious Wars.pptx
Martyrs of Holland - the Dutch Revolt and Religious Wars.pptx
 

Kürzlich hochgeladen

Psychologie an der Universität Duisburg-Essen
Psychologie an der Universität Duisburg-EssenPsychologie an der Universität Duisburg-Essen
Psychologie an der Universität Duisburg-Essen
Team Studienorientierung (Universität Duisburg-Essen)
 
Lehramt an der Universität Duisburg Essen
Lehramt an der Universität Duisburg EssenLehramt an der Universität Duisburg Essen
Lehramt an der Universität Duisburg Essen
Team Studienorientierung (Universität Duisburg-Essen)
 
Abortion Pills In Dubai☎️ "+971)555095267 " to buy abortion pills in Dubai, A...
Abortion Pills In Dubai☎️ "+971)555095267 " to buy abortion pills in Dubai, A...Abortion Pills In Dubai☎️ "+971)555095267 " to buy abortion pills in Dubai, A...
Abortion Pills In Dubai☎️ "+971)555095267 " to buy abortion pills in Dubai, A...
kylerkelson6767
 
Microsoft Roadshow Stuttgart AI-Presentation Wurzer
Microsoft Roadshow Stuttgart AI-Presentation WurzerMicrosoft Roadshow Stuttgart AI-Presentation Wurzer
Microsoft Roadshow Stuttgart AI-Presentation Wurzer
MIPLM
 
Das Biologiestudium an der Universität Duisburg-Essen
Das Biologiestudium an der Universität Duisburg-EssenDas Biologiestudium an der Universität Duisburg-Essen
Das Biologiestudium an der Universität Duisburg-Essen
Team Studienorientierung (Universität Duisburg-Essen)
 
Klimaabkühlung durch die CO2 Kanone, Konvektionskreislauf,Klimaabkühlung stat...
Klimaabkühlung durch die CO2 Kanone, Konvektionskreislauf,Klimaabkühlung stat...Klimaabkühlung durch die CO2 Kanone, Konvektionskreislauf,Klimaabkühlung stat...
Klimaabkühlung durch die CO2 Kanone, Konvektionskreislauf,Klimaabkühlung stat...
Wolfgang Geiler
 
Medizin an der Universität Duisburg - Essen
Medizin an der Universität Duisburg - EssenMedizin an der Universität Duisburg - Essen
Medizin an der Universität Duisburg - Essen
Team Studienorientierung (Universität Duisburg-Essen)
 

Kürzlich hochgeladen (7)

Psychologie an der Universität Duisburg-Essen
Psychologie an der Universität Duisburg-EssenPsychologie an der Universität Duisburg-Essen
Psychologie an der Universität Duisburg-Essen
 
Lehramt an der Universität Duisburg Essen
Lehramt an der Universität Duisburg EssenLehramt an der Universität Duisburg Essen
Lehramt an der Universität Duisburg Essen
 
Abortion Pills In Dubai☎️ "+971)555095267 " to buy abortion pills in Dubai, A...
Abortion Pills In Dubai☎️ "+971)555095267 " to buy abortion pills in Dubai, A...Abortion Pills In Dubai☎️ "+971)555095267 " to buy abortion pills in Dubai, A...
Abortion Pills In Dubai☎️ "+971)555095267 " to buy abortion pills in Dubai, A...
 
Microsoft Roadshow Stuttgart AI-Presentation Wurzer
Microsoft Roadshow Stuttgart AI-Presentation WurzerMicrosoft Roadshow Stuttgart AI-Presentation Wurzer
Microsoft Roadshow Stuttgart AI-Presentation Wurzer
 
Das Biologiestudium an der Universität Duisburg-Essen
Das Biologiestudium an der Universität Duisburg-EssenDas Biologiestudium an der Universität Duisburg-Essen
Das Biologiestudium an der Universität Duisburg-Essen
 
Klimaabkühlung durch die CO2 Kanone, Konvektionskreislauf,Klimaabkühlung stat...
Klimaabkühlung durch die CO2 Kanone, Konvektionskreislauf,Klimaabkühlung stat...Klimaabkühlung durch die CO2 Kanone, Konvektionskreislauf,Klimaabkühlung stat...
Klimaabkühlung durch die CO2 Kanone, Konvektionskreislauf,Klimaabkühlung stat...
 
Medizin an der Universität Duisburg - Essen
Medizin an der Universität Duisburg - EssenMedizin an der Universität Duisburg - Essen
Medizin an der Universität Duisburg - Essen
 

Heilige Agatha, Jungfrau und Märtyrerin.pptx

  • 2. Águeda wurde in eine reiche und adlige Familie aus Catania, Sizilien, hineingeboren.
  • 3. Die heilige Agatha (229/235 - Catania, 5. Februar 251) war nach katholischer Überlieferung dieeine junge Frau, die im 3. Jahrhundert während der Prokonsulatschaft von Quinziano lebte.
  • 4. Agueda wird als wahre Diakonin der Kirche der ersten Jahrhunderte dargestellt. Man könnte sich also vorstellen, dass sie, obwohl sie sich dank der besonderen Zustimmung des Bischofs im Alter von 15 Jahren Gott geweiht hatte, zum Zeitpunkt ihres Martyriums kein Mädchen mehr war, sondern eine junge Frau mit einer aktiven Rolle in ihrem christlichen Leben Gemeinschaft: Eine Diakonisse hatte unter anderem die Aufgabe, neue Katechumenen im christlichen Glauben zu unterrichten (Katechese) und die Jüngsten auf Taufe, Erstkommunion und Firmung vorzubereiten.
  • 5. Der maltesischen Überlieferung zufolge floh Agatha während der Verfolgung des römischen Kaisers Decius (249–251) aus Sizilien und flüchtete nach Malta.Einige Historiker glauben, dass sein Aufenthalt auf der Insel recht kurz war und dass er seine Tage in einer Felsenkrypta in der Nähe von Rabat verbrachte, wo er betete und Kindern den christlichen Glauben beibrachte. Nach einiger Zeit kehrte Agueda nach Sizilien zurück, wo er den Märtyrertod erlitt. Sie wurde verhaftet und an die Front vor Quinziano, dem Prätor von Catania, gebracht, der sie zur Folter verurteilte. und Inhaftierung.
  • 6. Die Krypta der Heiligen Agatha ist eine unterirdische Basilika, die von den Maltesern seit den ersten Jahrhunderten verehrt wird.
  • 7. Der Prokonsul Quintianus, der auch mit der Absicht zum Sitz von Catania kam, das Edikt des Kaisers Decius durchzusetzen, das alle Christen aufforderte, ihrem Glauben öffentlich abzuschwören, führte eineheftige Verfolgungsjagd.
  • 8. Der Überlieferung nach floh Agatha mit ihrer Familie nach Palermo
  • 10. Lex Laetoria, ein Gesetz, das ältere Jugendliche zwischen 20 und 25, insbesondere junge Frauen, schützte und jedem die Möglichkeit gab, sich einer actio popularis gegen den Machtmissbrauch des Inquisitors zu widersetzen: Aguedas Prozess endete mit einem Volksaufstand gegen Quinziano, der dazu gezwungen wurde fliehen, um dem Lynchmord an der Menge in Catania zu entkommen.
  • 11. Möglicherweise steckte hinter Aguedas Verurteilung die Absicht, das gesamte reiche Vermögen seiner Familie zu beschlagnahmen.
  • 12. Papst Fabian war mehr als ein Jahr zuvor ermordet worden, sodass der Heilige Stuhl 14 Monate lang vakant war, bis sein Nachfolger Cornelius gewählt wurde.
  • 13. Nach der Goldenen Legende (1288) des seligen Iacopo von Varagine, weihte Agueda ihre Jungfräulichkeit Gott.
  • 14. Angesichts der entschiedenen Weigerung Agathas, die Götter anzubeten, vertraute der Prokonsul sie für einen Monat der Umerziehungspflege der Kurtisane Aphrodisia anseine Töchter, sehr korrupte Menschen. Es ist möglich, dass Aphrodisias eine Priesterin der Venus oder Ceres war und sich daher der heiligen Prostitution widmete. Sie suchten Agathas moralische Verdorbenheit durch ständigen psychologischen Druck, der aus Versuchungen und Drohungen bestand, um sie den Wünschen von Quinziano zu unterwerfen, und versuchten, die junge Frau von Catania in dionysische Zufluchtsorte zu schleppen. Aber Agatha ging aus diesem Kampf siegreich und stärker als zuvor hervor, so sehr, dass sie ihre eigenen Verführerinnen entmutigte, die ihre Verlobung auflösten und Agatha nach Quinziano zurückbrachten.
  • 15. Quintian begann einen Prozess und berief Agatha in den Prätorianerpalast. Agueda verteidigte sich: „Die Leiden, die du mir zufügen wirst, werden nur von kurzer Dauer sein, und ich hoffe, sie zu erleben, denn so wie Weizen nicht gelagert werden kann, ohne dass sein Korn vorher stark zerkleinert wird, wird meine Seele nicht in den Himmel kommen können.“wenn du nicht zuerst meinen Körper von deinen Henkern vernichten lässt“​
  • 16. In Catania ist in der Kirche Sant'Agata la Vetere der als römischer Prätoriumsraum bezeichnete Ort erhalten, in dem Folterungen und Prozesse durchgeführt wurden.
  • 17. Der Überlieferung nach wurde sie in der Nacht besuchtvom heiligen Petrus, der sie tröstete und auf wundersame Weise ihre Wunden heilte.
  • 20. Die Beerdigung der Heiligen Agatha
  • 21. Die Glut, die der Legende nach am 5. Februar 251 n. Chr. Agueda quälte. C. befinden sich auf dem Seitenaltar der Kirche San Biagio (Catania) auch als Kirche Sant'Agata alla Fornace bekannt
  • 22. Die Überlieferung besagt, dass während ihrer Beerdigung ein Engel erschien und den Marmorstein mit der Inschrift „Heilige Seele, Ehre Gottes und Befreiung ihres Landes“ in ihr Grab legte.
  • 23. Auch nach der Reformationszeit blieb Agueda im protestantischen liturgischen Kalender, wie aus dem Buch des gemeinsamen Gebets hervorgeht, das als Referenz für die Kirche von England und die anglikanischen Gemeinschaften dient.
  • 24. Agueda ist neben den Heiligen Cristina, Ninfa und Olivia eine der vier Schutzheiligen der Stadt „Glückliche Stadt“, Palermo.
  • 25. Die Reliquienbüste der Heiligen Agatha vom Sieneser Giovanni di Bartolo aus dem Jahr 1376
  • 26. Der Schleier des Heiligen Aufgrund seiner uralten, nachgewiesenen Schutzwirkung ist es das berühmteste „historische“ Relikt. Der Geschichte von Agathas Passion zufolge ist der Schleier nicht eines ihrer Kleidungsstücke, sondern ein Tuch, das das Grab der Märtyrerin bedeckte, obwohl Agatha selbst möglicherweise mehr als eines hatte. Eine Anspielung auf den Schleier, inspiriert von der Geschichte seiner Passion, findet sich in der Antiphon Paganorum multitudo, die für das Fest des Heiligen komponiert wurde und in fast allen Manuskripten des 11. Jahrhunderts vorkommt.
  • 27. Der in Catania hoch verehrte Schleier, der derzeit in einem italienischen Reliquiar aus der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts aufbewahrt wird, ist vermutlich der Schleier der Christus geweihten Jungfrau. Der Altar des Heiligen Elias in Clairvaux (1498) enthält ebenfalls eine Reliquie desselben.
  • 28. Die sieben Reliquien des Sarges. Zwei enthalten die Oberschenkelknochen des Heiligen, zwei die Arme mit den Händen, zwei die Beine mit den Füßen, einer die Brüste. Der Heilige Schleier sollte als achtes Reliquiar betrachtet werden.
  • 29. Andere Relikte, die Reliquien der Instrumente des Märtyrertums, sind begrenzter: In Palermo werden eiserne Foltergurte oder Fragmente gefunden. aus Glas
  • 30. Andere Relikte In Palermo werden in der Königlichen Kapelle die Reliquien der Elle und des Radius eines Arms aufbewahrt. In Messina, im Kloster SS. Salvatore, ein Armknochen. In Ali, in der Provinz Messina, Teil eines Armknochens. In Rom sind in mehreren Kirchen Fragmente des Schleiers erhalten. In Sant'Agata dei Goti, in der Provinz Benevento, ist ein Finger erhalten. Weitere kleine Relikte befinden sich in Sant'Agata di Bianco, Capua, Capri, Siponto, Foggia, Florenz, Pistoia, Radicofani, Udine, Venalzio und Ferrara. Es sind auch kleine Reliquien des Heiligen erhalten. Águeda im Ausland. -In Spanien: in Palencia, Oviedo und Barcelona. -In Frankreich: in Cambrai, Hanan, Breau Preau und Douai. -In Belgien: in Brüssel, in Thienen, in Laar, in Antwerpen. -Und wieder in Luxemburg, in der Tschechischen Republik (Prag) und in Deutschland (Köln).
  • 31. der Engelstisch, der die bekannte Inschrift „Mentem sanctam spontaneam honorem Deo et patriae liberationem“ (wie wir auf der Büste des Reliquiars lesen) bewahrt und die von einem Gemälde bedeckt ist,Es befindet sich in Cremona, wo es in einer Prozession durch die Straßen der Stadt getragen wird.
  • 32. WUNDER – Nur ein Jahr nach seinem Tod, im Jahr 252, wurde Catania von einem schweren Ausbruch des Ätna heimgesucht. Der Ausbruch begann am 1. Februar und hatte bereits einige Dörfer am Stadtrand von Catania zerstört. Die Menschen gingen zur Kathedrale, nahmen den Schleier der Heiligen Agatha und trugen ihn in einer Prozession in die Nähe des Lavastroms.
  • 33. Die heilige Lucia von Syrakus, fast im gleichen Alter wie Agatha, ging mit ihrer schwerkranken Mutter zum Gebet an Agathas Grab und bat um Heilung. Der Legende nach hatte Lucia beim Beten eine Vision, in der die heilige Agatha ihr sagte: „Warum bist du hierher gekommen, wenn du tun kannst, was du von mir verlangst? “ So wie ich Catania beschütze, wird Ihr Syrakus von Ihnen beschützt. „Lucias Mutter wurde geheilt und die junge Frau starb nach einiger Zeit ebenfalls als Märtyrerin.
  • 34. Mehr als fünfzehn Mal, von 252 bis 1886, Catania vor der Zerstörung durch Lava gerettet
  • 35. Im Jahr 535 konnte Catania vor der Invasion der Ostgoten bewahrt werden.
  • 36. Es wurde 1575 und 1743 vor der Pest bewahrt.
  • 37. Am 25. Juli 1127 belagerten die Mauren die sizilianische Küste. Wo immer sie landeten, kam es zu Massakern und Raubüberfällen. Die Einwohner der StadtSie griffen auf die Fürsprache von Sant'Agatha zurück und Catania wurde vor dieser Geißel gerettet
  • 38. 1231 wurde es vor dem Zorn Friedrichs II. bewahrt
  • 39. Im Jahr 1231 kam Friedrich II. von Schwaben nach Sizilien, um es zu unterwerfen. In vielen Städten kam es zu Unruhenund Catania war unter ihnen. Friedrich II. befahl wütend seine Zerstörung, aber das Volkvon Catania gelang es, vor der Durchführung dieser Vernichtung eine letzte Messe feiern zu lassenim Dom, den Friedrich II. selbst besuchte. Während dieser Messe der König, in den Seiten Aus seinem Brevier las er einen Satz vor, der auf wundersame Weise auftauchte und für ihn wie eine gefährliche Warnung klang: Noli beleidigt Patriam Agathae quia ultrix iniuriarum est
  • 40. Der verheerendste Ausbruch des Ätna ereignete sich im Jahr 1669: An den Seiten des Vulkans öffneten sich eine Reihe von Rissen, die achtundsechzig Tage lang Lava und Lapilli ausspuckten. Lava zerstörte viele kleine Städte und wir erreichten die Stadt, die den Wassergraben des Schlosses Ursino umgab. In der Sakristei der Kathedrale beschreibt ein Fresko, das zehn Jahre nach dem Ausbruch von Menschen gemalt wurde, die diese tragischen Momente aus erster Hand erlebt hatten, die fast apokalyptischen Szenen dieser Zerstörung.​
  • 41. Als das Magma dreihundert Meter von der Kathedrale entfernt war, vermied es auf wundersame Weise die Orte, an denen Sant'Agata gefangen gehalten worden war, den Märtyrertod erlitten hatte und wo sie später begraben wurde, um es ins Meer zu entladen und mehr als drei Kilometer weiterzumachen. Der Wille der Heiligen von Catania, die Orte zu retten, die zu ihrer Geschichte und ihrem Kult gehörten, schien klar.
  • 42. Damit ist auch ein weiteres erstaunliches Ereignis verbundenzu diesem schrecklichen Ausbruch: Ein Fresko, das Sant'Agata im Gefängnis darstellt und sich in einem Kiosk außerhalb der Stadtmauern befand, wurde unversehrt vom Lavafluss über Hunderte von Metern getragen. Jetzt befindet sich das Gemälde auf dem Hauptaltar der Kirche Sant'Agata alle Sciare in Catania
  • 43. Im Jahr 1693 erschütterte ein heftiges Erdbeben Catania. Es gab achtzehntausend Tote. Keiner der neuntausend Überlebenden wollte nach der Katastrophe in die Stadt zurückkehren.
  • 44. Catania wäre zu einer Geisterstadt geworden, wenn nicht ein Delegierter des Bischofs in einer Prozession mit den Reliquien von Sant'Agata die Menschen gebeten hätte, zu bleiben und die Stadt wieder aufzubauen.​
  • 45. Als sich 1576 unweit von Catania die Pest auszubreiten begann, beschloss der Senatauf die Fürsprache des Schutzpatrons zurückgreifen. Die Reliquien wurden in einer Prozession durch die Straßen der Stadt getragen und als sie in den Krankenhäusern ankamen, in denen die Opfer der Pest untergebracht waren, erholten sie sich und niemand wurde mehr infiziert.
  • 46. Im Jahr 1743 drohte eine zweite Pestwelle von Messina auch nach Catania überzugreifen. Die Reliquien wurden in einer Prozession getragen und die Pest gestoppt. Zur Erinnerung an dieses Wunderkind wurde auf der heutigen Piazza dei Martiri eine römische Säule errichtet(aus dem römischen Theater), gekrönt von einem Bildnis von Sant'Agata, der den Kopf eines Monsters, Symbol der Pest, zerschmettert.​
  • 47. Der traurige Verlust der Reliquien – Im Jahr 1040, nach zwei Jahrhunderten arabischer Herrschaft, wurden die Byzantiner vom General kommandiertGiorgio Maniace versuchte, Sizilien zurückzuerobern. Ihr Sieg war nur vorübergehend, auch weil Stephanus, der Chef der byzantinischen Flotte, den schweren Fehler beging, den wichtigsten Kriegsgefangenen, den arabischen Heerführer AbdAllah, entkommen zu lassen. Aus diesem Grund verhängte General Maniace schwere Strafen gegen Stephan, ohne zu wissen, dass der Admiral Mitglied des Kaiserhauses von Konstantinopel war.
  • 48. Um den diplomatischen Vorfall zu heilen und die Wertschätzung der Herrscher wiederzugewinnen, die ihm bereits die Rückkehr nach Hause befohlen hatten, beschloss Giorgio Maniace, dem Herrscherhaus die kostbaren Reliquien der Heiligen Agatha von Catania und der Heiligen Lucia von Syrakus zu schenken, die bereits überall bekannt und verehrt waren. aus dem Mittelmeerraum. Castillo Maniace, Siracusa
  • 49. S Sofia, Constantiopla, (Istanbul) Am Ende sahen die Einwohner von Catania, traurig und wehrlos gegenüber der Entscheidung des Eroberers, die kostbaren Reliquien ihres Schutzpatrons an Bord eines byzantinischen Schiffes verlassen. Ein Brunnen mit einem Bildnis der Heiligen Agatha im Osten, gegenüber dem Yachthafen, erinnert an den Punkt, von dem aus die weinenden Menschen von Catania hilflos Zeuge dieses Diebstahls wurden.
  • 50. Zwei Soldaten, Gislibert und Gonselm, brachten die Reliquien der Heiligen Agatha aus Konstantinopel undEr übergab sie am 17. August 1126 dem Bischof Maurice von Catania.
  • 51. Die Votivtracht ist eine Bußtracht oder ein Sacktuch oder eine Tunika, weiß, was auf Reinheit hinweist und von den Einwohnern von Catania getragen wird. Am 17. August brachten die beiden Soldaten, der Franzose Gilberto und der kalabrische Goselmo, die Reliquien aus Konstantinopel nach Catania
  • 52. Der Überlieferung nach zog der Bischof vom 3. bis 5. Februar nach der Nachricht von der Rückkehr der Reliquien des Heiligen im Jahr 1126 barfuß in einer Prozession in die Stadt ... gefolgt vom Klerus, dem Adel und dem Volk. .... ist der Ursprung der traditionellen Kleidung, die Gläubige an Festtagen tragen, dem Agathine-Sacktuch: weiße Gewänder und Handschuhe mit einer schwarzen Mütze auf dem Kopf. - das Votivkleid ist ein Bußkleid oder ein Haarhemd oder eine Tunika, auf jeden Fall weiß, um die Reinheit anzuzeigen, Prozession der Reliquien der Heiligen Agatha
  • 53. Der Schleier der Heiligen Agatha
  • 54. Die Kammer der Heiligen Agatha in der Kathedrale.
  • 56. das silberne Fercolo, wo die Reliquien des Heiligen auf einen Karren oder Vara gelegt werden. Früher ohne Räder, verfügte er im unteren Teil über vier Halbmonde aus Metall, die es ermöglichten, ihn über das Lavapflaster des historischen Zentrums zu ziehen. Um die Sicherheit zu gewährleisten, wurden in letzter Zeit in diesen Halbmonden Gummiräder mit hydraulischen Bremsen angebracht.
  • 57. An dem Fahrzeug sind zwei mehr als 100 Meter lange Seile befestigt, an denen sich Hunderte von „Devotees“ festklammern (mit dem Agatino-Sack, der oben erwähnten weißen Tunika, die mit einem Seilgürtel, einer schwarzen Mütze, einem Taschentuch und weißen Handschuhen zusammengebunden ist), an dem sie unermüdlich ziehen . von dem Auto.
  • 59. Die Vara wird in einer Prozession getragen, der die Candelore oder Cannalori vorangehen, von denen es mittlerweile dreizehn gibt, zwischen den „historischen“ und den in jüngster Zeit hinzugefügten und geweihten, von denen jeder einer anderen Handwerkerzunft in der Stadt gehört oder die Opfergaben einiger Stadtteile symbolisiert von Catania („la Rena“ oder „Dorf Sant’Agata“) oder der Vereinigung der Gläubigen (Circolo Sant’Agata). All dies geschieht, während eine Menschenmenge weiße Taschentücher schwenkt und „Bürger, Bürger, semu tutti, alle fromm“ ruft.
  • 61. In der Prozession am 4. wird es mit rosafarbenen Nelken geschmückt (Symbole des Blutes und damit des Martyriums des Heiligen), während es am 5. mit weißen Nelken geschmückt wird(Symbole für Reinheit, Keuschheit und Glauben an den Herrn).
  • 65. LIST OF PRESENTATIONS IN ENGLISH CHRIST Resurrection – according to the gospels Christ the King Christ lives Body of Christ - Corpus Christi 1,2,3,4 Christ and his Kingdom Sacred Heart 1 + 2 – bible and doctrine – Haurietis aquas – the cult of the Sacred Heart Vocation to beatitude Vocation to evangelize with Christ CHURCH Divine Revelation Priestly Ministry Human Community Church, Mother and Teacher Signs of hope youth synod CULTURE and HISTORY Columbus and the discovery of America Confraternities and processions– Hispanic Diwali – Festival of lights – Hindi feast Football in Spain President Trump Russian Revolution and Communism 1, 2, 3 Sevilla's fair Virgen del Pilar and Hispanicity FAMILY, CHILDREN Grandparents Love and Marriage 1,2,3 – 4,5,6 – 7,8,9 Dignity of women – John Paul II God of Love (sex) World Meeting of Families Rome 2022 – festival of families Familiaris Consortium 1,2,3,4 GOD Angels Come Holy Spirit God is Love 1,2– Benedict XVI Man, image of God Trinity LITURGICAL YEAR Advent and Christmas, 1 + 2 All departed souls All Saints – Halloween for Christians Carnival and Lent Christmas – the birth of our Lord Holy Week for adults Holy Week for children 8+ years Holy Week - drawings for children Holy Week – Views of the last hours of JC – the passion Sunday – Lord's Day – JP2 Thanksgiving POPE FRANCIS – TRAVEL Pope Francis in Africa Pope Francis in America Pope Francis in Bahrain 1+ 2 Pope Francis in Brazil WYD 2013 Pope Francis in Bulgaria and Macedonia Pope Francis in Canada 1,2,3 Pope Francis in Central African Republic Pope Francis in Chile 1 + 2 Pope Francis in Cyprus Pope Francis in Colombia 1 + 2 Pope Francis in Congo 1+ 2 Pope Francis in Cuba 2015 Pope Francis in Egype Pope Francis in Slovakia 1 + 2 Pope Francis in Europe – parliament Pope Francis in Fatima Pope Francis in Greece Pope Francis in Holy Land, - Israel, Palestine Jordan Pope Francis in Hungary 2021 + 2023 Pope Francis in Iraq 1,2,3 Pope Francis in Ireland – world meeting of families Pope Francis in Kenya Pope Francis in Japan Pope Francis in Kazakhstan 1+ 2 Pope Francis in Malta Pope Francis in Mexico Pope Francis in Mexico 2016 Pope Francis in Mongolia Pope Francis in Morocco Pope Francis in Panama – WYD 2019 Pope Francis in Peru Pope Francis in Poland - Auschwitz Pope Francis in Poland WYD 2016 Pope Francis in Portugal 2021 + WYD 2023 Pope Francis in Romania Pope Francis in Sudan Pope francis in Sweden Pope Francis in Thailand Pope Francis in Uganda Pope Francis in United Arab Emirates MARIA Fatima – History of the Apparitions of the Virgin Mary and the Bible Mary Doctrine and Dogmas Medjugore pilgrimage Virgin of Guadalupe, Mexico – apparitions Virgen de Pilar – Hispanic festival Our Lady of Sheshan, China SCIENCE Mars Rover Perseverence – Spanish Juno explores Jupiter Parker Solar Test MORAL AND ETHICAL Christian holidays - JP2 Conscience, human community, human freedom and salvation justification and grace, Life in Christ, merit and holiness moral law, Morality of human acts, Passions, Sin, Sincerity social justice, Social Life – participation, Virtue, vice Vocation – www.vocation.org Vocation to evangelize Vocation to beatitude Pope John XXIII – Peace on Earth Pope Paul VI Pope Juan Pablo II – Redeemer of man, Karol Wojtyla + Pontificado 1+2 Pope Benedict XVII - in Germany WYD 2005 POPE FRANCIS – DOCUMENTS love and marriage - Amoris Laetitia – 1.2 – 3.4 – 5.6 Christ lives - 1,2,3 – 4,5,6 – 7,8,9 Evangelii Gaudium 1,2,3,4,5 Gaudete et Exultate 1,2,3,4,5 FRATELLI TUTTI - 1,2 – 3,4,5 – 6,7,8 LAUDATE Sii 1 – care of the common home 2 – gospel of creation 3 – The root of the ecological crisis 4 – integral ecology 5 – lines of action 6 – Ecological Education and Spirituality LAUDATE DEUM LUMEN FIDEI – chapter 1,2, - 3,4 Misericordiae Vultus in Spanish – Face of Mercy Dear Amazonia 1,2,3,4
  • 66. SAINTS and MARTYRS Martyrs of Albania Martyrs of Korea Martyrs of Japan Martyrs of Uganda Martyrs of Vietnam Martires North American Saint Albert the Great Saint Alphonsus Maria Liguori Saint Ambrose of Milan Saint Andrew, Apostle Saint Anthony of Padua Saint Anthony of the desert (Egypt) Saint Bruno, founder of the Carthusians Saint Charles Borromeo Saint Clement of Rome, Pope and Martyr Saint Ciyil y Methodius Saint Columbanus 1,2 Saint Daniel Comboni Saint Dominic de Guzman, Dominican founder Saint Dominic Savio Saint Stephen, proto-martyr Saint Philip Neri Saint Francis of Assisi 1,2,3,4 Saint Francis de Sales Saint Francis Xavier Saint Ignatius of Loyola Saint Joaquin and Saint Ana Saint Joseph, worker, husband, father Saint John Bosco, founder of the Salesians Saint John Chrysostom Saint John of Damascus Saint John of the Cross Saint John Ma Vianney, Curé de'Ars Saint John Henry Newman, Cardinal Saint John N. Neumann, Bishop of Philadelphia Saint John Paul II, Karol Wojtyla Saint John, Apostle and Evangelist Saint Leo the Great Saint Luke the Evangelist Saint Mark the Evangelist Saint Martin de Porres Saint Martin of Tours Saint Matthew, Apostle and Evangelist Saint Maximilian Kolbe Saint Nazarius and Celsus Saint Nicholas (Santa Claus) Saint Paul, 1 + 2 Saint Padre Pio of Pietralcina Saint Patrick and Ireland Saint Peter Claver Saint Robert Bellarmine Saint James the Apostle Saint Simon and Judah Thaddeus, apostles Saints Timothy and Titus, bishops, martyrs Saint Zacharias and Elizabeth, - parents of John the Baptist Saint Thomas Becket Saint Thomas Aquinas Saint Valentine Saint Vincent of Paul Saint Zacharias and Saint Elizabeth Saint Agatha, virgin and martyr Saint Agnes of Rome, virgin and martyr Saint Bernadette of Lourdes Saint Brigid of Ireland Saint Catherine of Alexandria, - virgin and martyr Saint Catherine of Siena Saint Cecilia Saint Faustina and divine mercy Saint Elizabeth of Hungary Saint Lucia, virgin and martyr Saint Margaret of Scotland Saint Maria Goretti Saint Mary Magdalene Saint Martha, Mary and Lazarus Saint Monica, mother of Saint Augustine Saint Rita of Cascia Saint Teresa of Avila Saint Teresa of Calcutta Saint Therese of Lisieux 1 + 2 Saints Martha, Mary, and Lazarus For comments – email – mflynn@lcegionaries.org – fb – Martin M Flynn
  • 67. LISTA de PRESENTACIONES en ESPAÑOL CRISTO Resurrección – según los evangelios Cristo Rey Cristo vive Cuerpo de Crito - Corpus Christi 1,2,3,4 Cristo y su Reino Sagrado Corazón 1 + 2 – biblia y doctrina– Haurietis aquas – el culto del Sagrado Corazón Vocación a la bienaventuranza Vocación a evangelizar con Cristo IGLESIA Revelacíon Divina Ministerio sacerdotal Comunidad humana Iglesia, madre y maestra Signos de esperanza Sinodo jovenes CULTURA Y HISTORIA Colón y el descubriento de America Confraternitdades y processiones– Hispanic Diwali – Festival de luz – Fiesta Hindi Futbol en España Presidente Trump Revolución y el Comunismo 1, 2, 3 Feria de Sevilla Virgen del Pilar y Hispanicidad FAMILIA, HIJOS, NIÑOS Abuelos Amor y Matrimonio 1,2,3 – 4,5,6 – 7,8,9 Dignidad de la mujer – John Paul II Dios de Amor (sexo) Encuentro Mundial de Familias - Roma 2022 – festival de ls familias Familiaris Consortium 1,2,3,4 DIOS Angeles Ven Espiritu Santo Dios es Amor 1,2– Benedicto XVI El hombre, imagen de Dios Trinidad AÑO LITURGICO Adviento y Navidad 1 + 2 Todos las Almas Todos los Santos– Halloween para Cristianos Carnival y Cuaresma Navidad– el nacimiento del Señor Semana Santa para adullos Semana Santa para niños 8+ años Semana Santa – dibujos para niños Semana Santa– Vistas de las ultimas oras de JC – La Pasión Domingo– Dia del Señor – JP2 Accion de Gracias - Thanksgiving MARIA Fátima – Historia de las Aparitciones de la Virgen Maria y la Biblia Maria Doctrina y Dogmas Medjugore peregrinación Virgen de Guadalupe, Mexico – aparitciónes Virgen del Pilar –festival hispanica Nuestra Señora de Sheshan, China SCIENCE Mars Rover Perseverence – Spanish Juno explora Jupiter Parker Sonda Solar MORAL Y ETICA Vacaciones Cristianos - JP2 Conciencia, Comunidad Humana, Libertad Humana y Salvacion Justificación y gracia, Vida en Cristo, Merito y Santidad, Ley moral Moraliidad de actos humanos, Pasiones, Pecado , Sinceridad Justicia social ,Vida Social– participacion,Virtud Vocación– www.vocation.org Vocación a evangelizar Vocación a la bienaventuranza Papa John XXIII – Paz en la tTerra Papa Paul VI Papa Juan Pablo II – Redentor del hombre, Karol Wojtyla + Pontificado 1+2 Papa Benedicto XVII – en Alemania JMJ 2005 PAPA FRANCISCO – DOCUMENTOS Amor y matrimonio- Amoris Laetitia – 1.2 – 3.4 – 5.6 Cristo vive - 1,2,3 – 4,5,6 – 7,8,9 Evangelii Gaudium 1,2,3,4,5 Gaudete et Exultate 1,2,3,4,5 FRATELLI TUTTI - 1,2 – 3,4,5 – 6,7,8 (somos todos hermanos) LAUDATE Sii 1 – cuidado de la casa común 2 – evangelio de la creación 3 – la raiz de la crisis ecologica 4 – ecologia integral 5 – lineas de acción 6 –Educación y Espiritualidad Ecological LAUDATUM DEUM LUMEN FIDEI – capitulo 1,2, - 3,4 Misericordiae Vultus in Spanish – Rostro del Perdón Querida Amazonia 1,2,3,4 PAPA FRANCISCO – VIAJES Papa Francisco en Africa Papa Francisco en America Papa Francisco en Bahrain 1+ 2 Papa Francisco en Brazil WYD 2013 Papa Francisco en Bulgaria and Macedonia Papa Francisco en Canada 1,2,3 Papa Francisco en Central African Republic Papa Francisco en Chile 1 + 2 Papa Francisco en Chipre Papa Francisco en Colombia 1 + 2 Papa Francisco en Congo 1+ 2 Papa Francisco en Cuba 2015 Papa Francisco en Egypto Papa Francisco en Eslovaqiia 1 + 2 Papa Francisco en Europa – parliamento Papa Francisco en Fatima, Portugal Papa Francisco en Grecia Papa Francisco en Tierra Santa, Israel, Palestine Jordan Papa Francisco en Hungria 2021 + 2023 Papa Francisco en Iraq 1,2,3 Papa Francisco en Ireanda – encuentro mundial de familias Papa Francisco en Kenia Papa Francisco en Japón Papa Francisco en Kazaquistan 1+ 2 Papa Francisco en Malta Papa Francisco en Marruecos Papa Francisco en México Papa Francisco en México 2016 Papa Francisco en Mongolia Papa Francisco en Panama – JMJ 2019 Papa Francisco en Peru Papa Francisco en Polonia- Auschwitz Papa Francisco en Polonia – JMU - 2016 Papa Francisco en Portugal 2021 + JMJ 2023 Papa Francisco en Romania Papa Francisco en Sudan Papa Francisco en Suecia Pope Francis en Tailandiia Papa Francisco en Uganda Papa Francisco en United Arab Emirates
  • 68. SANTOS Y MÁRTIRES Mártires de Albania Mártires de Corea Mártires de Japón Mártires de Uganda Mártires de Vietnam Mártires de Nortd America San Alberto Magno San Alfonso Maria Liguori San Ambrosio de Milan San Andrés, Apostol San Antonio de Padua San Antonio del desierto (Egypto) San Bruno, - fundador de los cartujos San Carlos Borromeo San Ciril and Metodio San Clemente de Roma, papa y martir San Columbanus 1,2 San Daniel Comboni San Domingo de Guzman, -fundador de los Dominicos San Dominic Savio San Esteban, proto-martir San Felipe Neri San Francis co de Asís 1,2,3,4 San Francisco de Sales San Francisco Xavier San Ignacio de Loyola San Joaquin y Santa Ana San José, obrero, marido, padre San Juan Bosco, fundador de los Salesianos San Juan Crisostom San Juan Damascene San Juan de la cruz San Juan Ma Vianney, Curé de'Ars San Juan E. Newman, cardinal San Juan N. Neumann, obispo de Filadelfia San Juan Paul II, Karol Wojtyla San Juan, Apostol y Evangelista San Leon el Grande San Lukas, Evangelista San Marcos, Evangelista San Martin de Porres San Martin de Tours San Mateo, Apostol y Evangelista San Maximiliana Kolbe San Nazareo y Celso, martires San Nicolas (Santa Claus) San Pablo, 1 + 2 San Padre Pio de Pietralcina San Patricio de Irlanda San Pedro Claver San Roberto Bellarmino Santiago, Apostol San Simon y Judas Tadeo, apostoles Santos Timoteo y Tito, obispos, mártires San Zacharias e Isavel, - padres de Juan el Bautista San Tomás Beckett San Tomás de Aquinas San Valentino San Vincent e de Paul San Zacharias y Santa Isabel Sant’ Agueda, virgen and martir Santa Bernadita de Lourdes Santa Brigid a de Irlanda Santa Caterina de Alexandria, virgen y martir Santa Caterina de Siena Santa Cecilia, virgen e martir Santa Faustina and divine mercy Sant’ Agnes of Rome, virgen y martir Sant’ Isabel de Hungria Sant’ Inés, virgen y martir Santa Lucia, virgen y martir Santa Margarita de Escocia Santa Maria Goretti Santa Maria Magdalena Santa Marta, Maria y Lazaro Santa Monica, madre de San Augustine Santa Rita de Cascia Santa Teresa deAvila Santa Teresa de Calcutta Santa Terese de Lisieux 1 + 2 Para commentarioa – email – mflynn@lcegionaries.org fb – Martin M Flynn