SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
1 von 41
Downloaden Sie, um offline zu lesen
3




Entdecken Sie
HAIDER BIOSWING Sitzsysteme
                und erleben Sie den Unterschied.
Leben ist Energie und Rhythmus –
           eine gute Entwicklung folgt diesem Prinzip

           Wer seine dynamischen Impulse aktiviert, stärkt seine Lebensenergie –   Bewegung ist entscheidend für die Lebensqualität – die Bewegungsfreiheit
4          physisch und mental.                                                    im Alltag jedoch begrenzt                                                                           5


           Leben ist rhythmisch-harmonische Bewegung.                              Heute verbringen wir die überwiegende Zeit        gestattet, die auf alle vom Körper ständig aus-
           Denn unser Körper ist ein ständig bewegtes                              des Tages im Sitzen – bei Büroarbeiten und        gelösten Lebensimpulse und Schwingungen –
           Wunderwerk: ein Organismus, der 70 mal in                               vor dem Computer – mit meist monotoner Hal-       sei es durch Atem- und Pulsrhythmen oder
           der Minute taktet und pumpt, 18 mal atmet                               tung. Das ist unserem Körper fremd. Wir spü-      kleine Körperbewegungen – anspricht, ihre
           und auf dessen Nervenbahnen unentwegt                                   ren es beim Versuch, einmal eine Weile nahe-      Dynamik ungehindert entfalten lässt und an
           Milliarden elektrische Impulse mit bis zu 120                           zu regungslos zu sitzen. Es strengt uns schon     den Körper reflektiert.
           Metern pro Sekunde unterwegs sind und In-                               nach kurzer Zeit an, weil es nicht unserer Na-
           formationen aus jedem Winkel des Körpers                                tur entspricht. Denn unser Körper ist ständig     Erstmals wird dadurch das ständig wirkende
           zum Gehirn transportieren. Das Gehirn über-                             von seinen natürlichen Lebensrhythmen und         eigendynamische Energiepotenzial genutzt,
           nimmt die Regie und Koordination. Je mehr                               Bewegungsdrang erfüllt – pulsiert, atmet und      um den Körper während des Sitzens mit wohl-
           anregende Impulse es erhält, desto effektiver                           schwingt. Auf konventionellen und auch so         tuenden, rhythmisch reflektierten Impulsen zu
           kann es unsere Energie einsetzen und unseren                            genannten dynamischen Stühlen wird diese          beleben und so von monotoner Belastung
           Stütz- und Bewegungsapparat steuern.                                    Energie ausgebremst und verschwendet. Ins-        und Verkrampfung zu befreien – ganz auto-
                                                                                   tinktiv versuchen wir, uns aus der Erstarrung     matisch, ohne Ihr aktives Zutun und ohne das
           Je harmonischer sich unsere körpereigenen                               zu befreien.                                      Gleichgewicht zu stören.
           Impulse in ihren natürlichen Rhythmen ent-
           falten können, umso mehr stärken wir unser                              HAIDER BIOSWING Sitzsysteme sind dagegen          Das eröffnet Ihnen völlig neue Möglichkeiten
           Energie- und Leistungspotenzial.                                        als weltweit einzige mit einer Technologie aus-   für Ihre Gesundheit und Leistungsfähigkeit.


           Die Funktion unserer Sitzsysteme folgt die-
           sem Prinzip. Eduard Haider hat es erkannt
           und mit der Entwicklung seiner revolutionie-
           renden Sitztechnologie verwirklicht.
Es gibt Menschen, die im Sitzen mehr bewegen                                                              Bewegende Technologie:

           Ganz einfach: durch ein ausgezeichnetes System                                                     Das HAIDER BIOSWING Sitzwerk.

           Der Antrieb ist in uns. Wer die eigene Dynamik nutzt, schöpft                                      Natürliche Dynamik und Rhythmik – serienmäßig in jedem BIOSWING
6          neue Leistung und Wohlbefinden.                                                                     Sitzsystem. Der Zeit voraus. Aber schon Viele bewegend.                        7


           HAIDER BIOSWING Sitzsysteme nutzen das           Muskulatur zurückgesendet. Das kontinuier-
           Prinzip, das in unserem Körper so perfekt        liche Wechselspiel von Stimulation und Reak-
           funktioniert. Mit einer weltweit einzigartigen   tion aktiviert weitere Nervenzellen. Unsere na-                                                 Sicherung
           Technologie: einem nach allen Seiten beweg-      türlichen Lebensrhythmen werden stimuliert.                                                                    Schwinglager
           lichen, kontrolliert gedämpften Sitzwerk. Es     Die Koordinationsfähigkeit verbessert sich.
           erkennt die individuellen Rhythmen des Be-       Sonst zur Haltungsstabilisierung eingesetzte
           nutzers und reflektiert die Bewegungsenergie      Energie steht uns jetzt dort zur Verfügung, wo
           dynamisch.                                       wir sie wirklich brauchen.


           Die reflektierten Impulse regen gleichzeitig      Das Ergebnis ist messbar und überzeugend:
           die Muskulatur und ihre Steuerungszentren        HAIDER BIOSWING Sitzsysteme steigern maß-
           im Nervensystem an. Dadurch werden vom           geblich Konzentration, Leistungsfähigkeit und
           Gehirn permanent Steuerungssignale an die        Wohlbefinden.
                                                                                                                                                                           statisches
                                                                                                                                                                           Element




                                                                                                                                                                           Stahl-Seele




                                                                                                                                                                           Dämpfungsmantel




                                                                                                                                                            dynamisches Element
Es gibt Technologien, die unser Leben bereichern –

            einige eröffnen uns ein neues Lebensgefühl

            Das BIOSWING-Sitzwerk sichert ein stabiles dynamisches Gleichgewicht und                         Ganz individuell: Erst innere Balance erzeugt ganzheitliches Wohlbefinden
8           verhindert Überlastungen.                                                                                                                                                                       9


            Studien belegen, dass die meisten Fehltage      Die hochsensiblen Bewegungselemente des
            im Büro durch Rückenprobleme entste-            HAIDER BIOSWING Sitzwerks sprechen be-
            hen. Der Auslöser: Die natürlichen Bewe-        reits auf kleinste Lebensimpulse wie Herz-
            gungs- und Haltungsprogramme unseres            und Atemrhythmus an und reflektieren diese
            Körpers werden von der statischen Dau-          in gleicher Frequenz von 0,8 bis 2,7 Hertz
            erbelastung ausgebremst. Die Muskulatur         (Schwingungen pro Sekunde) ganz individu-        Ballprinzip                                       HAIDER BIOSWING Pendelprinzip
            versucht dies auszugleichen und wird dabei      ell und kontrolliert. Auch wenn es mittlerwei-   (arrhythmisches Kipp-Prinzip)                     (harmonisches Rhythmusprinzip)
            überanstrengt. Vielsitzer müssen mit Nacken-    le Sitzsysteme gibt, die versprechen, langes
            verspannungen rechnen und über kurz oder        Sitzen zu erleichtern, so gibt es weltweit nur   Ermöglicht zwar mehrdimensionale Bewe-            Ermöglicht mehrdimensionale Bewegungen,
            lang Schmerzen im Rücken in Kauf nehmen.        ein einziges, das es revolutioniert: Das Pen-    gungen, wirkt aber durch die Schwerkraft          die durch die Pendelwirkung konzentrisch
                                                            delprinzip des HAIDER BIOSWING Sitzwerks         exzentrisch (vom Körpermittelpunkt weg be-        und rhythmisierend wirken. Durch die Wir-
            Die Technologie der HAIDER BIOSWING Sitz-       erzeugt das entscheidend dynamisch-stabile       wegend) und arrhythmisch, so dass ein labiles     kung der Schwerkraft wird jede Bewegung
            systeme entfaltet genau hier eine ihrer wert-   Gleichgewicht. Dadurch wird die Muskulatur       Gleichgewicht erzeugt wird. Das überlastet        des Nutzers automatisch zentriert (wieder
            vollsten Wirkungen. Denn alle vom Sitzwerk      nicht durch instabile Haltungen überlastet,      auf Dauer die Muskulatur, weil der Nutzer sei-    auf den Körpermittelpunkt hin bewegt) und
            reflektierten Impulse stimulieren vor allem      sondern ihr Zusammenspiel zur Stabilisierung     ne Haltung ständig aktiv gegen die Schwer-        dadurch ein stabiles dynamisches Gleichge-
            die tiefliegenden stabilisierenden Rücken-       des Haltungs- und Bewegungsverhaltens ef-        kraft stabilisieren muss, und stört bei konzen-   wicht erzeugt.
            muskeln.                                        fektiv gesteuert.                                trierten Tätigkeiten.
                                                                                                                                                               An- und Entspannung der Muskulatur er-
                                                                                                                                                               folgen so im physiologisch-gleichmäßigen
                                                                                                                                                               Wechsel und die uneingeschränkte Bewe-
                                                                                                                                                               gungs- und Handlungsfreiheit bei allen Tä-
                                                                                                                                                               tigkeiten wird gesichert.
Aktivierende Impulse sind Entwicklungskräfte –

             für Körper, Gehirn und Geist                                                                   Koordination ist eine Meisterleistung

10           Am Anfang sind die Sinne.                                                                      Mit Riesenschritten in die Welt                     11


             Unsere Sinne funktionieren in einem verzweig-   Bewegungen. Zumeist sind mehrere Sinne an      Noch tapsig sind die ersten Schritte des
             ten Netz von Rezeptoren, Leitungsbahnen         einer Wahrnehmung beteiligt.                   Kleinkindes. Die Koordination der Bewe-
             und Nervenzellen. Milliarden elektrischer Im-                                                  gung entwickelt sich erst aus dem Zusam-
             pulse rasen unentwegt von Sinnesorganen         Je vielfältigere anregende Sinnes- und Be-     menspiel der Sinne mit vielen Bewegungen.
             und Muskeln zum Gehirn. Es verarbeitet die      wegungsreize unser Gehirn erhält, desto har-   Das Gehirn lernt dabei von den zahlreichen
             verschiedenen Signale zu bewussten Wahr-        monischer kann es unsere Lebensvorgänge        Botschaften, besonders aus Rezeptoren (Mel-
             nehmungen, steuert unsere Körpervorgänge        regulieren.                                    deorganen) der Muskeln und des Gleichge-
             sowie geistig-emotionalen Prozesse und ak-                                                     wichts-, Seh- und Tastsystem, die geeigneten
             tiven Handlungen.                                                                              Bewegungs- und Haltungsprogramme zu ge-
                                                                                                            nerieren und zu speichern. Je regelmäßiger
             Von Geburt an benötigen wir vielfältige akti-                                                  wir mit unserem Körper üben, desto besser
             vierende Reize und Impulse für eine gesun-                                                     entwickelt sich unser Körperbewusstsein und
             de körperliche und geistige Entwicklung. Das                                                   unser physisches und psychisches Gleichge-
             Auge braucht anregende Farben, das Ohr                                                         wicht stabilisiert sich. Leben ist Bewegung.
             harmonische Töne und die Nase aromatische                                                      Bewegung ist Leben. Je rhythmischer sich
             Düfte, der Tastsinn angenehme Berührungen                                                      unsere natürlichen Impulse und Bewegungen
             und das Muskel-Skelett-System wohltuende                                                       entfalten können, umso harmonischer sind
                                                                                                            unsere Lebensvorgänge.




                                                                                                            Je mehr anregende Reize unser Gehirn verarbeitet,
                                                                                                            desto leistungsfähiger wird es.
Körper-Bewusstsein beginnt im Kopf

12          Die Bausteine unseres Körpers                                                                                                                                                               13


            Das Gehirn ist unsere Bewusstseinssphäre         Die BIOSWING Forschung hat erstmals auch      3. Das Gehirn und Nervensystem – die Informations- und Befehlszentrale
            für Sinne, Gefühle, Erfahrungen, Lernen,         diese enge funktionelle Verbindung zwischen   Das Zentralnervensystem wird aus dem Gehirn und Rückenmark gebildet. Die Bestandteile des
            Denken, Gedächtnis, Verhalten und aktives        Muskulatur, peripherem Nervensystem, Rü-      Gehirns bilden die Wahrnehmungs-, Steuerungs- und Schaltzentrale des Körpers. Die Groß-
            Handeln. Hier befinden sich auch die senso-       ckenmark und Gehirn bei der Entwicklung       hirnrinde, das Klein- und Stammhirn sowie das Rückenmark sind über auf- und absteigende
            motorischen Zentren für die Wahrnehmung          der HAIDER BIOSWING Sitzsysteme berück-       Nervenbahnen des peripheren Nervensystems wie in einem kybernetischen Regelkreis mit dem
            unseres Körpers und die Programmier- und         sichtigt und ein Sitzsystem geschaffen, das   Muskel-Skelett-System verbunden.
            Steuerungszentralen für Haltungen und Be-        Muskel-Skelett-System und Zentralnervensys-
            wegungen. Deshalb spielt es bei unserer          tem gleichermaßen anspricht und ihr harmo-    Sie empfangen und verarbeiten ständig Signale aus der Peripherie, tauschen fortwährend un-
            Betrachtung eine so große Rolle.                 nisches Zusammenwirken fördert.               tereinander Nachrichten aus, senden Befehle an die Muskulatur und erhalten Rückmeldungen
                                                                                                           über die Ausführung der angewiesenen Bewegung.


            1. Das Skelett – Stütze und Schutz des Körpers
            204 Knochen in den verschiedensten Formen und Größen bilden das Skelett. Es gibt dem Kör-
            per Halt, macht durch gelenkige Verbindungen Bewegungen möglich, bietet mit dem Brustkorb
            Schutz für lebenswichtige Organe und mit der Schädelkapsel schützenden Raum für Gehirn
            und Sinnesorgane. Die Wirbelsäule ermöglicht aufrechten Gang und Haltung. Sie besteht aus 7
            Halswirbeln, 12 Brustwirbeln und 5 Lendenwirbeln. Am Ende des Rumpfes liegen 5 miteinander
            verwachsene Wirbel – das so genannte Kreuzbein. Den Abschluss der Wirbelsäule bilden das
            Kreuzbein und das Steißbein.


            2. Die Muskulatur – die Mobilmacher
            Dank der Muskeln können wir uns bewegen. Rund 40% des Körpergewichtes sind Muskulatur,
            424 der insgesamt 639 Muskeln sorgen für die Stützmotorik – also dafür, dass wir uns in der
            Aufrechten halten können. Ganz wichtig für eine stabile Wirbelsäule ist die sogenannte seg-
            mentale Muskulatur – kurze Muskeln, die von Wirbelkörper zu Wirbelkörper ziehen. Sie sorgen
            für koordinierte sowie stabilisierte Haltungen und Bewegungen.
Mit BIOSWING schonen Sie Ihre Bandscheiben

            Das BIOSWING-Sitzwerk befreit Beckenregion und Bandscheiben
14          von Druck und Starre.                                                                                                                                                              15


            Wie die Muskeln leben auch die Bandschei-        Dieser Zustand kann mit der Zeit dazu füh-      ausgewogene Bewegungen des Beckens, die
            ben von der Bewegung und erhalten dadurch        ren, dass sie sich verformen, vorwölben und     für eine gut stabilisierte und bewegliche Wir-
            ihre Funktionstüchtigkeit. In einer erholsamen   auf die Außenhülle des Rückenmarks drü-         belsäule und nur wenig belastende Sitzhal-
                                                                                                                                                              Gleichmäßige Druckverteilung
            Nacht saugen sich die hochelastischen Zwi-       cken. Oder ihr äußerer Faserring kann reißen    tung eminent wichtig sind.                       und eine gut ausbalancierte
                                                                                                                                                              Wirbelsäule
            schenwirbelkörper mit Nährflüssigkeit voll        und die aus dem Inneren austretende zähe
            und regulieren ihren Wassergehalt.               Flüssigkeit den Nerv in den Zwischenräumen      Zugleich fördern die harmonisch rhythmischen
                                                             der Wirbelsäule reizen. In diesen Fällen der    und kontrolliert gedämpften Schwingungen
            Sobald die Wirbelsäule in die aufrechte Kör-     Nervenreizung kommt es zu oft recht emp-        des Sitzwerkes eine gleichmäßig wechselnde
            perhaltung kommt, erhöht sich der Druck auf      findlichen Schmerzen. Lassen Sie es gar nicht    Be- und Entlastung der besonders stark be-
            die Bandscheiben beträchtlich. Im Sitzen ist     erst soweit kommen, nutzen Sie frühzeitig das   anspruchten Bandscheiben im Lendenwirbel-
            er sieben- bis achtmal größer als im Liegen.     BIOSWING Sitzsystem.                            bereich. Sie reduzieren so wesentlich den ein-
            Monotone und stark gebeugte Sitzhaltungen                                                        förmigen Druck auf die Zwischenwirbelkörper
            noch dazu auf starren Sitzflächen bringen         Denn die hochfeine horizontale Beweg-           und fördern ihren Saug-Pump-Mechanismus.
            keine Entlastung. Die Zwischenwirbelkörper,      lichkeit des BIOSWING-Sitzwerkes sorgt für      Die Bandscheiben verlieren dadurch tags-
            besonders im Bereich der Lendenwirbelsäule,      eine gleichmäßige Druckverteilung auf die       über weniger an Höhe, bleiben elastischer
            sind dann ständigem Dauerdruck ausgesetzt.       gesamte Sitzfläche. Das entlastet erheblich      und erhalten ihre flexible Stoßdämpfer- und
            Einzelne Bandscheiben werden überdies nicht      die Beckenregion und die Lendenwirbel-          Kugellagerfunktion.                              Einseitige Druckverteilung und
                                                                                                                                                              C-förmige Wirbelsäule, starke
            mehr flächig, sondern einseitig komprimiert.      säule von Druck und Starre und unterstützt                                                       Belastung für die Bandscheiben




                                                                                                                                                              Bandscheibenvorfall:
                                                                                                                                                              Die Bandscheibe übt Druck auf
                                                                                                                                                              den Nerv aus
1


     Mit BIOSWING stärken und stabilisieren Sie                                                                                                    2


             Ihren Rücken und vermeiden so Rückenschmerzen

16           Ausgewogene Impulse stimulieren und kräftigen die Wirbelsäulenmuskulatur.                                                                                                                                                 17


             Rückenschmerzen entstehen in 95 Prozent                      Das muss jedoch nicht sein: Denn das in al-
                                                                                                                                      3
             aller Fälle durch zu lange muskuläre Anspan-                 len BIOSWING Sitzsystemen serienmäßig in-
             nung (isometrische Spannung) und daher                       tegrierte Sitzwerk sorgt permanent und au-
             rührende Verkrampfung einzelner Muskel-                      tomatisch dafür, dass sich Ihre Bewegungen
             gruppen – vor allem wegen monotoner Sitz-                    ungehindert entfalten können und vitalisie-
             haltungen. Betroffen sind meist Muskeln im                   rend zurück gegeben werden. Durch die                                                            Kurze Stabilisierungsmuskeln an den Wirbelkörpern:

             Bereich der Hals- und Lendenwirbelsäule. Ihre                reflektierten Bewegungsimpulse treten iso-               Die Rückenmuskulatur verläuft in drei    Ihre Koordination ist entscheidend für gute Haltungen und
                                                                                                                                  übereinander liegenden Schichten und     Bewegungen im Sitzen. Sie werden von den reflektierten
             Durchblutung wird gehemmt und es bilden                      metrische Anspannungen gar nicht erst auf               jede hat ihre ganz spezifische Aufgabe    Impulsen des BIOSWING Sitzwerkes gestärkt.

             sich Myogelosen. Diese druckempfindlichen,                    oder verschwinden nach kurzer Zeit. Denn
             knotenförmigen Verhärtungen sind nicht nur                   die Muskulatur wird jetzt gleichmäßig im
             mit Schmerzen im Nacken, Schultern und                       Wechsel be- und entlastet. Die rhythmisch        1. Die tiefstliegende Muskelschicht:            2. Die mittlere Muskelschicht:
             Rücken verbunden, sondern können die vom                     ausgeloteten Impulse wirken besonders span-      Sie verbindet die einzelnen Wirbelkörper der    Sie wird kurze polysegmentale Muskulatur
             Wirbelkanal ausgehenden Reizleitungen stö-                   nungslösend und stimulierend auf die tiefst-     Wirbelsäule miteinander und wird deshalb        genannt, verläuft über 4 - 6 Wirbelkörper
             ren und so z. B. auch Kopfschmerzen, Schwin-                 liegenden kurzen, gelenknahen Muskeln an         segmentale oder intersegmentale Muskula-        und ist zusammen mit der tiefen segmen-
             del und Probleme mit den Verdauungs- und                     Becken, Wirbelsäule, gesamten Rumpf und          tur genannt. Ca. 150 einzelne kleine Muskeln    talen Muskulatur zuständig für die Aufrich-
             Geschlechtsorganen hervorrufen.                              Schultern.                                       mit hohem Bindegewebsanteil sind maß-           tung und Balance der Wirbelsäule. Sitzen auf
                                                                                                                           geblich beteiligt an der Stabilisierung der     BIOSWING Sitzsystemen fördert aktiv das
              Entspannungsindex
                                                                          Diese segmentalen Stabilisatoren bleiben         Wirbelsäule – im Stehen wie im Sitzen.          koordinierte Zusammenspiel dieser Muskeln.
                                                           Mit BIOSWING
                                                                          elastisch und leistungsfähig und können da-
                                                                          durch – im koordinierten Zusammenspiel mit       Wichtig zu wissen:                              3. Die oberste Muskelschicht:
                                                                          den kurzen polysegmentalen Muskeln – die         Die segmentale Muskulatur reagiert beson-       Sie besteht aus langen polysegmentalen
                       Prozentrangnormen




                                                                          Haltungen des Rumpfes und die ständig vor-       ders gut auf die kleinen Bewegungen des         Rückenmuskeln, die für große Bewegungen
                                                                          kommenden kleinen Verlagerungen des Kör-         BIOSWING-Systems. Das führt immer und au-       des Rumpfes sorgen, aber nicht für dessen
                                           Ohne BIOSWING                  perschwerpunktes um das Lot gut korrigieren      tomatisch zu einer Aktivierung und Kräftigung   Stabilisierung geeignet sind. Beim Sitzen
                                                                          und stabilisieren. Dadurch werden Ihre Hal-      der für die Stabilisierung verantwortlichen     auf BIOSWING Sitzsystemen werden diese
                                                                          tungen und Bewegungen in jeder Sitzpositi-       Muskulatur.                                     Muskeln von längerer Haltearbeit entlastet,
                                                                          on optimal stabilisiert und koordiniert und so                                                   so dass sie entspannt und leistungsfähig
             Der Entspannungsindex nimmt signifikant zu
             (Studie des Instituts für Rationelle Psychologie)            Rückenschmerzen nachhaltig vorgebeugt.                                                           bleiben.
Mit BIOSWING steigern Sie Ihre Leistungsfähigkeit

             Mehr anregende Impulse fördern die Konzentrationsfähigkeit,                                              Unser sensomotorisches Nervensystem – ein komplexes
18           kognitive Leistungen und Wohlbefinden.                                                                    Regelwerk aus Muskeln, Rezeptoren, Nervenbahnen und Gehirn.                                              19


             Beim Sitzen auf konventionellen oder auch      Je mehr geeignete sensorische Impulse die
             synchronmechanisch-dynamischen Stühlen         sensomotorischen Zentren im Gehirn erhalten,
             bleibt der Körper überwiegend in monotoner     desto besser sind sie befähigt, die Muskula-
             Haltung. Das überfordert nicht nur Muskeln,    tur präzise zu steuern. Und gut koordinierte
                                                                                                                                                                           Gehirn = Wahrnehmungs-, Steuerungs-
             sondern reduziert auch die Datenübertra-       Haltungen und Bewegungen sparen Energie
                                                                                                                                                                           und Kontrollzentrum
             gung zum Gehirn, weil sich Impulse über Be-    und verhindern Rückenschmerzen.
             wegungen, die hochempfindliche Sensoren
             in Haut, Muskulatur, Sehnen und Gelenken       Die größere Menge an Impulsen aus der
                                                                                                                                                                           Informationsleitende Nervenbahnen
             zu unserem Wahrnehmungs- und Steuerungs-       Muskulatur aktiviert auch die für mentale
             zentrum senden, drastisch verringern.          und emotionale Prozesse und aktives Han-
                                                            deln zuständigen Areale in der Großhirnrin-
                                                                                                                                                                           Rezeptoren
             Die Folge: unser Bewegungssystem wird durch    de. Das verbessert unser Körperbewusstsein,
             Informationsmangel ungenügend und oft feh-     wirkt gegen Ermüdung bei geistiger Arbeit
             lerhaft gesteuert – einer der Hauptauslöser    und steigert unsere Konzentrationsfähigkeit,                                                                   Muskeln
             spannungsbedingter Rückenschmerzen.            Handlungsbereitschaft, Motivation sowie das
                                                            Wohlbefinden – und damit insgesamt unser
             Das BIOSWING Sitzsystem ändert diese Situa-    geistiges Leistungsvermögen.
             tion grundlegend, denn sein Sitzwerk verhin-
             dert Haltungsmonotonie und reflektiert jede
             noch so kleine Bewegung. Die rhythmisch        Geistige Leistungsfähigkeit
             reflektierten Impulse stimulieren eine große                                               Mit BIOSWING

             Zahl an Bewegungssensoren (Propriozepto-
             ren) vor allem in der Muskulatur und Rezep-
             toren des Gleichgewichtssystems. Sie sen-
                                                                   Prozentrangnormen




             den daraufhin mehr Botschaften (elektrische                               Ohne BIOSWING

             Impulse) zum Gehirn, so dass dort vermehrt                                                                                 BIOSWING erhöht die Anzahl der
                                                                                                                                        Bewegungsimpulse im Nervensys-                     Nervenzellen eines Stuhlbenutzers
             Nervenzellen aktiviert und miteinander ver-                                                                                tem. Dadurch entstehen mehr Ver-                   ohne BIOSWING – Die Anzahl der
                                                                                                                                        bindungen zwischen den einzelnen                   Bewegungsimpulse wird nicht er-
             schaltet werden.                                                                                                           Nervenzellen.                                      höht.

                                                            Die geistige Leistungsfähigkeit nimmt signifikant zu                         Das Resultat:                                      Das Resultat:
                                                            (Studie des Instituts für Rationelle Psychologie)                           Sie werden leistungsfähiger.                       Sie ermüden schneller.
Christian Puta
                                                                                                                    Sportwissenschaftler


     Bewegung macht beweglich,                                                                                      „Die Forschungen haben ergeben, dass die
                                                                                                                    gestörte segmentale Koordination eine Haupt-
            leistungsstark und erfolgreich                                                                          ursache des chronischen Rückenschmerzes
                                                                                                                    ist. Daraus ergeben sich gerätetechnische
            BIOSWING-Technologie bewährt sich auch in der Diagnostik,                                               Anforderungen für Diagnostik und Therapie.
20          Therapie und Trainingswissenschaft.                                                                     Die BIOSWING-Geräte POSTUROMED und                 21
                                                                                                                    PROPRIOMED sind ein Fortschritt in der The-
            Die Erfindung des weltweit einzigartigen           in die Neuroorthopädie und Neurorehabilita-           rapie, weil sie durch die Übungen eine sehr
            BIOSWING Sitzsystems durch Eduard Haider          tion von Funktionsstörungen des Bewegungs-            genaue, spezifische Diagnose dieser funktio-
            hat zu einer engen Zusammenarbeit mit pro-        apparates sowie in die Sportmedizin und mo-           nellen Koordinationsstörungen und eine dar-
            filierten Wissenschaftlern und Ärzten sowie        derne Trainingswissenschaft gefunden hat. Es          auf basierende effiziente, dem Zustand des
            namhaften Universitäten und Instituten, z.B.      ist damit die erste in Sitzsystemen integrierte       Patienten dosierbar angepasste Behandlung
            der Sporthochschule Köln und der Friedrich-       Technologie, die gleichfalls modifiziert in der        ermöglichen.
            Schiller-Universität Jena, geführt.               medizinischen Diagnostik und Therapie sowie
                                                              für das leistungssteigernde Haltungs- und Ko-         Für die Prävention und Verbesserung der Ko-
            Ein überzeugender Beleg für den hohen Ge-         ordinationstraining eingesetzt wird.                  ordinationsfähigkeit haben wir ein komplet-
            sundheitsnutzen des BIOSWING-Bewegungs-                                                                 tes Trainingsprogramm entwickelt, das sich
            prinzips ist die Tatsache, dass es auch Eingang   Im Ergebnis gemeinsamer langjähriger For-             ideal für den Einsatz in Fitness-Studios eignet.
                                                              schungsarbeit von Eduard Haider und Dr.               Die Übungen sind für jegliche Stabilitätsanfor-
                                                              Eugen Rasev – Dozent am international renom-          derungen an das Bewegungssystem bei der
                                                              mierten Lehrstuhl für Rehabilitation an der Pra-      vertikalen Ausrichtung des Körpers gegen die
            Eduard Hemar                                      ger Karlsuniversität und Leiter des Instituts für     Schwerkraft von großem Nutzen.“
            Sportphysiotherapeut                              neuro-orthopädische Rehabilitation in Schwein-
                                                              furt – entstanden die einzigartigen BIOSWING
           „Als Reha- Trainer der deutschen National-         Trainings- und Therapiegeräte POSTUROMED,
            manschaft im Skispringen lege ich in der          PROPRIOMED und TORSIOMED.
            Wettkampfvorbereitung besonders Wert auf
            ein optimales Koordinationstraining der Ath-
            leten. Gerade beim Skispringen ist die best-
            mögliche Körperhaltung von entscheidender
            Bedeutung. Mit den beiden Trainingsgeräten
            POSTUROMED und PROPRIOMED habe ich
            die besten Ergebnisse erzielt und werde sie
            auch zukünftig im Spitzensport konsequent                                     Lena Schöneborn,
                                                                                          Olympiasiegerin 2008 im
            einsetzen.“                                                                   Modernen Fünfkampf,
                                                                                          auf der POSTUROMED
                                                                                          Trainingsplattform        Messungen der Koordinationsfähigkeit in der
                                                                                                                    Forschungsabteilung der Universität Jena
Dr. Med. univ.
                                                                                                                                                                        Eugen Rasev


                                                                                                                                                                        „Als Facharzt für neuroorthopädische Reha-
                                                                                                                                                                        bilitation bin ich für die richtige Therapie der
     BIOSWING in der Therapie und im Sport                                                                                                                              überwiegend chronischen Schmerzzustände
                                                                                                                                                                        meiner Patienten verantwortlich. Für Betrof-
                                                                                                                                                                        fene mit sitzenden Berufen sind BIOSWING-
22          Haltungsaufbau verbessert die Bewegungsqualität.                                                                                                            Stühle wichtig, weil sie nachhaltig Rücken-             23
                                                                                                                                                                        schmerzen vorbeugen und lindern. Basierend
            Die Praxen von Orthopäden und Physiothe-       Dadurch erreicht eine größere Zahl an sen-      Ärzten und Sportwissenschaftlern entwickel-                  auf ihrem Funktionsprinzip habe ich die Pos-
            rapeuten sind voll und die Wartezeiten lang.   sorischen Impulsen die motorischen Steue-       ten Ganzkörpertrainings mit dem Stab genü-                   turale Therapie mit den BIOSWING-Geräten
            Durch chronischen Bewegungsman-                          rungszentren in Rückenmark und        gen, um Körper und Geist zu aktivieren und in                POSTUROMED und PROPRIOMED entwickelt.
            gel und monotone Belastungen                              Gehirn. Mehr Eingangsinforma-        Balance zu bringen. Und Sie entdecken dabei                  Sie wird bei der Behandlung von chronischen
            sind Verluste an Muskelkraft, Insta-                      tionen befähigen sie, aufrechte      ein völlig neues Körpergefühl.                               Rückenschmerzen und vielen Koordinations-
            bilität an tragenden Gelenken und                       Körperhaltungen und das Bewe-                                                                       störungen in immer mehr Praxen und Kliniken
            an der Wirbelsäule, Haltungsschwächen,                gungsverhalten mit präzisen Signalen                                                                  erfolgreich eingesetzt. Denn es bestätigt sich:
            Fehlhaltungen, Koordinationsstörungen,              an die Muskeln gut zu steuern.                                                                          Haltungsstabilisierung bewirkt besseres Be-
            Gangunsicherheiten und Rückenschmerzen                                                                                                                      wegungsverhalten, verhindert und beseitigt
            enorm gestiegen. Alltägliche Situationen           Neben dieser Verbesserung des koor-                                                                      Schmerzen.“
            wie Aufrichten, Aufstehen, Treppensteigen          dinierten muskulären Zusammenspiels
                                                                                                                                                                        Zentrales Nervensystem
            und Gehen werden zum Problem und das              regeneriert und kräftigt das Training be-
            Sturzrisiko erhöht sich.                          sonders die tiefstgelegenen Muskeln an
                                                              tragenden Gelenken (Schulter- und Be-
            Übungen mit den BIOSWING Trainings- und           ckengürtel, Knie), an der Wirbelsäule und
                                                                                                                                                                                   Neuronales Netzwerk mit motorischen
                                                                                                                                                                                   Programmen für posturale Reaktionen,
            Therapiegeräten bewähren sich mit Erfolg          am gesamten Rumpf, die für die Stabilisie-
                                                                                                                                                                                            Lokomotion, etc.
            bei der Prävention, Behandlung und Re-            rung jeder Haltung und Bewegung zustän-
                                                                                                                                                                                   Die Therapie mit BIOSWING-Systemen
            habilitation dieser Funktionsstörungen             dig sind und die Gelenke vor Überlastun-                                                                         optimiert die neurophysiologische Steuerung
                                                                                                                                                                                        der Haltung und Bewegung.
            am Bewegungsapparat, weil sie an der                gen schützen. Es sind im täglichen Leben
            Wurzel des Problems ansetzen. Denn                   und Sport ständig benötigte Muskeln.
            sie aktivieren durch intensive rhyth-
            mische Stimulation in dosierter                        Nutzen auch Sie die stimulierenden      BIOSWING Fitness-Stab 150.4:

            Reizdichte sowohl die stabilisieren-                   Wirkungen der BIOSWING-Schwing-         Die Effekte: Gewinn an muskulärer Kontrolle und Beweglich-
                                                                                                           keit, besseres Reaktions- und Koordinationsvermögen, gut
            de Muskulatur als auch mehr Rezeptoren             stäbe zur täglichen Optimierung Ihrer Ei-   stabilisierte Haltungen und Bewegungen, Gangsicherheit,
                                                                                                           mehr Spannkraft. Der Körper kommt wieder ins Lot, wird
            im Bewegungs- und Gleichgewichtssystem.        gendynamik. Schon wenige Minuten des von        geschmeidiger und die Figur strafft sich.
                                                                                                                                                                               Die segmentale Koordination bzw. die segmen-
                                                                                                                                                                                   tale Stabilität verbessern sich signifikant
BIOSWING im Test und in der Praxis


24          Studien und Auszeichnungen                                                                                                                                                                    25


            In allen Vergleichstests mit konventionellen                                                                                                   Prof. Dr. Dr. med.
            und dynamischen Stühlen erzielten HAIDER                                                                                                       Kurt Tittel
            BIOSWING-Sitzsysteme die besten Resultate.
                                                                                                                                                           „Fehlerhafte Sitzpositionen am Arbeitsplatz,
            International geachtete Institute, z.B. das                                                                                                    verbunden mit chronischen Fehlbelastungen
            Institut für Rationelle Psychologie München                                                                                                    des zentralen Achsenskelettes mindern die
            und das Institut für Rehabilitation der Karl-                                                                                                  Arbeits- und Leistungsfähigkeit der Mitar-
            suniversität Prag, haben in Langzeittests mit                                                                                                  beiter. HAIDER BIOSWING hat mit seinem
            elektromyografischen Messungen ihre Effekte                                                                                                     Gesundheits-Sitzsystem eine völlig neue
            auf die Verbesserung des Muskelentspan-                                                                                                        Stuhlgeneration entwickelt. Sie verwandelt
            nungspotenzials und auf die Aktivierung der                                                                                                    alle Bewegungen des Sitzenden in rückwir-
            sensomotorischen Steuerungsmechanismen                                                                                                         kende feinste, genau ausgelotete Impulse,
            des Zentralnervensystems signifikant nachge-                                                   Das Unternehmen HAIDER BIOSWING wurde            die Muskulatur und Nervensystem stimulie-
            wiesen. Bei allen Testpersonen stiegen Kon-                                                   mit dem Bayerischen Staatspreis für hervor-      ren. Damit wurde erstmals das ‚dynamische
            zentrationsfähigkeit und Wohlbefinden. Sie                                                     ragende wissenschaftlich-technische Leistun-     Sitzen‘ auch unter Berücksichtigung sensomo-
            empfinden auch in langen Sitzphasen keine        BGIA-Report 5/2008:                           gen bei der Entwicklung neuer, zukunftswei-      torischer und neurophysiologischer Abläufe
                                                            Download des gesamten Reports unter:
            Verspannungen. Bei Probanden mit Rücken-        www.dguv.de/bgia/de/pub/rep/rep07/bgia0508/   sender Sitz-, Trainings- und Therapiesysteme     in verdienstvoller Weise gefördert. Durch
            schmerzen gingen die Beschwerden deutlich                                                     ausgezeichnet.                                   das lebendige, körperfreundliche Sitzen wird
            zurück.                                                                                                                                        das eminent wichtige Wechselspiel zwischen
                                                                                                          Entdecken auch Sie den BIOSWING! Dieses          Be- und Entlastung der Wirbelsäulen-, Bauch-
            Bei einem neuen Test im Jahre 2007/ 2008 des    Fragen zu Komfort, Dynamik, Auswirkungen      innovative Gesundheits-Sitzsystem eröffnet       und Beckenbodenmuskulatur stimuliert. Das
            Instituts für Arbeitsschutz in Sankt Augustin   auf die Gesundheit und Unterstützung der      Ihnen faszinierende neue Möglichkeiten, denn     beugt Überlastungen vor und ist wesentlich
            wurde das HAIDER BIOSWING Sitzsystem im         Tätigkeit die besten Bewertungen.             es erhält, fördert und reflektiert wirkungsvoll   für Energiegewinn und höhere Leistungsfä-
            Vergleich zu anderen Büroarbeitsstühlen von                                                   Ihre natürliche Eigendynamik als vitalisieren-   higkeit.“
            der überwiegenden Mehrzahl der Testteil-        Auch die ARD-Sendung „Ratgeber Technik“       de Kraft. Noch nie zuvor war ergonomisches
            nehmer zum „persönlichen Testsieger“ und        und die Uni Kiel gelangten zu gleichen Er-    Sitzen so gesund, angenehm und leistungs-
            „Besten Stuhl“ gewählt. Es erhielt in allen     gebnissen.                                    fördernd.
Bewegung gehört zur Natur des Menschen –                                                                                                                  HAIDER BIOSWING

            Bewegung ist unser Antrieb                                                                                                                         Sitzsysteme
            BIOSWING gibt bewegende Impulse über den ganzen Tag,
26          für Ihre Gesundheit.                                                                                                                                                 27


            Leben ist Bewegung und Bewegung hält          Er ging davon aus, dass diese Eigenschwin-           harmonisch entfalten lässt und als angenehm
            gesund. Warum sollte diese Erkenntnis nicht   gungen ein ständig verfügbares Bewegungs-            belebende Impulse zurückgibt.
            auch für das Sitzen gelten? Eduard Haider     und Energiepotenzial darstellen, wenn sie sich
            fand die Lösung. Vor 25 Jahren hatte er       ungehindert entfalten können und reflektiert          Damit entstand eine völlig neue, zukunftswei-
            die bahnbrechende Idee, alle fortwährend      werden. Dieser Idee folgend entwickelte er           sende Generaton von Stühlen mit erstaunlich
            vom Körper ausgelösten motilen und mo-        in Jahren intensiver Arbeit ein hochbeweg-           positiven Wirkungen für die Gesundheit, Leis-
            bilen Lebensimpulse und Schwingungen –        liches Sitzwerk: das weltweit einzigartige           tungsfähigkeit und das Wohlbefinden. Ma-
            z.B. durch Atmung, Herzschlag oder kleine     BIOSWING Sitzsystem. Mit dieser Technologie          chen auch Sie diese Erfahrung. Erleben Sie
            Bewegungen – als vitalisierende Kräfte zu     wurde die richtige Bewegung ins Sitzen ge-           ein neues Körpergefühl. Deshalb möchten wir
            nutzen, um den Körper damit während des       bracht, weil sie als erste auch die in den relativ   Ihnen auf den folgenden Seiten die einzelnen
            Sitzens von Monotonie, Druck und Starre zu    statischen Situationen des Sitzens unablässig        Modelle der HAIDER BIOSWING Sitzsysteme
            befreien.                                     wirkenden eigendynamischen Schwingungen              vorstellen.
Bestseller
                  BIOSWING 450 / 460:

                  Kreativität im Sitzen
28                Je differenzierter die Ziele, umso wesentlicher die Kreativität.                        29


                  Es gibt Menschen, die täglich viel bewegen müssen. Körperliche und geistige
                  Fitness werden zur Notwendigkeit. Mit dem BIOSWING 450 / 460 und seinem ein-
                  zigartigen Sitzwerk haben Sie einen Partner, auf den Sie sich voll und ganz verlassen
                  können und der sich individuell auf Sie einstellt.


                  In der Bestseller-Ausführung des BIOSWING 460 erhalten Sie eine komfortable
                  Ergonomie-Komplettausstattung zum besonderen Vorzugspreis. Zur serienmäßig
                  integrierten Synchronmechanik ‚TrainBackMatic‘ mit Rückendruckregelung gehören
                  hier Sitzneigungs- und Sitztiefenverstellung, eine individuell einstellbare Lumbal-
                  stütze im Rückenpolster, höhenverstellbare Armlehnen sowie eine vielfältig einstell-
                  bare Nackenstütze zum Ausstattungsumfang. Eine optische Aufwertung erhält der
                  Bestseller durch das Fußkreuz Alu-poliert und weiche Rollen in chrom. (Erhältliche
                  Polsterfarben für den Bestseller sind schwarz oder blau wie unten abgebildet. Sitz-
                  höhenverstellung von 42 - 52 cm / GF 1)


                  Auf der nächsten Seite finden Sie für das Sitzsystem BIOSWING 450 / 460 alternative
                  Variationsmöglichkeiten in der Ausstattungsauswahl.



                    Bestseller-Polsterfarben
                    (Xtreme FR ®)




                    B2, Schwarz, YS 009




                    B2, Nachtblau, YS 024
Das Sitzsystem BIOSWING 450 / 460

             Sein innovatives Ergonomie-Konzept überzeugt.                                                                                                                 Zusatzausstattung
                                                                                                                                                                           (optional gegen Aufpreis)


30           Neben der ergonomisch hochwertigen             Serienausstattung                                                                                              Nackenstütze zur Entlastung der Hals-       31
             und komfortablen Bestseller-Ausführung                                                                                                                        wirbelsäule und der Halswirbelmusku-
             des BIOSWING 460 mit optimaler Anpas-          TrainBackMatic reagiert auf den Anlehn-                                                                        latur.
             sungsfähigkeit an Ihre individuellen Bedürf-   druck und synchronisiert Sitz und Lehne
             nisse können Sie in der Ausstattungsauswahl    automatisch für einen geschmeidigen Be-                                                                        Armlehnen höhenverstellbar 1F mit wei-
             des Sitzsystems BIOSWING 450 / 460 auch        wegungsablauf von der aufrechten bis zur                                                                       cher, druckentlastender Auflage.
             variieren.                                     entspannten Sitzhaltung. Um eine optimale
                                                            Anpassung bei jedem Haltungswechsel zu                                                                         Armlehnen Multifunktional 4F mit wei-
             Das Sitzsystem BIOSWING 450 / 460 verfügt      erzielen, kann der Rückenlehnengegendruck                                                                      cher, druckentlastender Auflage. Ein-
             zum innovativen Sitzwerk bereits in seiner     individuell eingestellt werden.                                                                                stellbar in Höhe, Weite und Tiefe. Zu-
             Serienausstattung über wertvolle Ergono-                                                                                                                      dem ist die Armauflage drehbar und
             mie-Standards, die optional mit weiteren       Höhen- und neigungsverstellbare Rücken-                                                                        folgt somit der Stellung der Unterarme.
             Zusatzausstattungen ergänzt werden kön-        lehne zur Anpassung an die persönlichen
             nen (siehe gegenüberliegender Seitenrand).     Maße und Veränderung des Öffnungswin-                                                                          Fußkreuz Alu-poliert, passend hierzu
                                                            kels zwischen Sitz und Lehne.                                                                                  Rollen chrom in zwei Größen (5 cm oder
             Optional sind zudem zwei Rückenlehnenhö-                                                                                                                      6,5 cm wie bei Version trendline auf Sei-
             hen erhältlich: BIOSWING 450 mit Lehnen-       Lumbalstütze im Rückenpolster für eine stu-                                                                    te 33 abgebildet).
             höhe 50 cm, BIOSWING 460 mit Lehnenhö-         fenlose Anpassung der Wölbung im Bereich
             he 60 cm.                                      der Lendenlordose zur Entlastung des emp-                                                                      Weitere Serien- und Wahlausstattung
                                                            findlichen Bereichs der Lendenwirbelsäule.
             Attraktive Polsterfarben und -designs in un-                                                                                                                  Sitzhöhenverstellung stufenlos einstell-
             terschiedlichen strapazierfähigen Qualitäten   Sitzneigungsverstellung zur Unterstützung                                                                      bar von 42 - 52 cm (GF 1) oder wahlwei-
             finden Sie ab Seite 74.                         der Beckenkippung. Sie sorgt für die Auf-                                                                      se von 47 - 60 cm (GF 2).
                                                            richtung der Wirbelsäule in ihre natürliche
                                                            Doppel S-Form.                                                                                                 Fußkreuz Alu-schwarz


                                                            Sitztiefenverstellung zur individuellen Län-                                                                   Rollen weich für harte Böden oder wahl-
                                                            genanpassung der Sitzfläche.                                                                                    weise in harter Ausführung für weiche
                                                                                                                                                                           Böden (Rollen in Farbe schwarz, 5 cm)
                                                                                                           Die Abbildung zeigt Optionen zur Serienausstattung
                                                                                                           (Nackenstütze, Armlehnen, Fußkreuz Alu-poliert, Rollen chrom)
trendline
     BIOSWING 460 trendline

            Hochwertige Ausstattung und perfekte Technik
32          für gesundes und komfortables Sitzen.                                   33


            Das Sitzsystem BIOSWING 460 trendline bietet neben sei-
            ner Ergonomie-Komplettausstattung und der einzigartigen
            Wirkung des Sitzwerks ein akzentuiertes Polsterdesign mit
            edlem, handwerklich gefertigtem Leder in volumenbe-
            tontem Zuschnitt und hochwertiger Nahtführung.


            Sie können sich zwischen zwei Lederfarben entscheiden:
            Klassisch in schwarz oder silbergrau.


            (Sitzhöhenverstellung stufenlos von 42 bis 52 cm / GF 1)




             trendline-Polsterfarben (Echtes Leder)

                                   D2, Schwarz, EL 180




                                   D2, Silbergrau, EL 120
Bestseller
                  BIOSWING 550 / 560:

                  Der Management-Profi

34                Je größer die Verantwortung, umso wichtiger die Performance.                           35


                  Es gibt Menschen, deren Leistungsfähigkeit kontinuierlich gefragt ist und die von
                  einem Sitzsystem wesentlich mehr erwarten, als andere. Das Sitzsystem BIOSWING
                  550 / 560 bietet sich hier an, denn es hat neben dem einzigartigen Sitzwerk bereits
                  serienmäßig alle wichtigen Einstellungsmöglichkeiten und passt sich perfekt an
                  seinen Besitzer an.


                  In der Bestseller-Ausführung des BIOSWING 560 erhalten Sie eine komfortable
                  Ergonomie-Komplettausstattung zum besonderen Vorzugspreis. Zur serienmäßig
                  integrierten Synchronmechanik ‚TrainBackMatic‘ mit Rückendruckregelung gehören
                  hier Sitzneigungs- und Sitztiefenverstellung, eine individuell einstellbare Lumbal-
                  stütze im Rückenpolster, höhenverstellbare Armlehnen sowie eine vielfältig einstell-
                  bare Nackenstütze zum Ausstattungsumfang. Eine optische Aufwertung erhält der
                  Bestseller durch das Fußkreuz Alu-poliert und weiche Rollen in chrom. (Erhältliche
                  Polsterfarbe für den Bestseller ist schwarz wie unten abgebildet. Sitzhöhenverstel-
                  lung stufenlos von 42 - 52 cm / GF 1)


                  Auf der nächsten Seite finden Sie für das Sitzsystem BIOSWING 550 / 560 alterna-
                  tive Variationsmöglichkeiten in der Ausstattungsauswahl.


                   Bestseller-Polsterfarbe
                   (Xtreme FR ®)




                    B2, Schwarz, YS 009
Das Sitzsystem BIOSWING 550 / 560

             Höchste Ergonomie-Standards und Variabilität                                                                                                                  Zusatzausstattung
                                                                                                                                                                           (optional gegen Aufpreis)


36           Neben der ergonomisch hochwertigen             Serienausstattung                                                                                              Nackenstütze zur Entlastung der Hals-       37
             und komfortablen Bestseller-Ausführung                                                                                                                        wirbelsäule und der Halswirbelmusku-
             des BIOSWING 560 mit optimaler Anpas-          TrainBackMatic reagiert auf den Anlehn-                                                                        latur.
             sungsfähigkeit an Ihre individuellen Bedürf-   druck und synchronisiert Sitz und Lehne
             nisse können Sie in der Ausstattungsauswahl    automatisch für einen geschmeidigen Be-                                                                        Armlehnen höhenverstellbar 1F mit wei-
             des Sitzsystems BIOSWING 550 / 560 auch        wegungsablauf von der aufrechten bis zur                                                                       cher, druckentlastender Auflage.
             variieren.                                     entspannten Sitzhaltung. Um eine optimale
                                                            Anpassung bei jedem Haltungswechsel zu                                                                         Armlehnen Multifunktional 4F mit wei-
             Das Sitzsystem BIOSWING 550 / 560 verfügt      erzielen, kann der Rückenlehnengegendruck                                                                      cher, druckentlastender Auflage. Einstell-
             zum innovativen Sitzwerk bereits in seiner     individuell eingestellt werden.                                                                                bar in Höhe, Weite und Tiefe. Zudem ist
             Serienausstattung über wertvolle Ergono-                                                                                                                      die Armauflage drehbar und folgt somit
             mie-Standards, die optional mit weiteren       Höhen- und neigungsverstellbare Rücken-                                                                        der Stellung der Unterarme.
             Zusatzausstattungen ergänzt werden kön-        lehne zur Anpassung an die persönlichen
             nen (siehe gegenüberliegender Seitenrand).     Maße und Veränderung des Öffnungswin-                                                                          Fußkreuz Alu-poliert, passend hierzu
                                                            kels zwischen Sitz und Lehne.                                                                                  Rollen chrom in zwei Größen (5 cm oder
             Optional sind zudem zwei Rückenlehnenhö-                                                                                                                      6,5 cm wie bei Version trendline auf Sei-
             hen erhältlich: BIOSWING 550 mit Lehnen-       Lumbalstütze im Rückenpolster für die stu-                                                                     te 39 abgebildet).
             höhe 50 cm, BIOSWING 560 mit Lehnenhö-         fenlose Anpassung der Wölbung im Bereich
             he 60 cm.                                      der Lendenlordose zur Entlastung des emp-                                                                      Weitere Serien- und Wahlausstattung
                                                            findlichen Bereichs der Lendenwirbelsäule.
             Attraktive Polsterfarben und -designs in un-                                                                                                                  Sitzhöhenverstellung stufenlos einstell-
             terschiedlichen strapazierfähigen Qualitäten   Sitzneigungsverstellung zur Unterstützung                                                                      bar von 42 - 52 cm (GF 1) oder wahlwei-
             finden Sie ab Seite 74.                         der Beckenkippung. Sie sorgt für die Auf-                                                                      se von 47 - 60 cm (GF 2).
                                                            richtung der Wirbelsäule in ihre natürliche
                                                            Doppel S-Form.                                                                                                 Fußkreuz Alu-schwarz


                                                            Sitztiefenverstellung zur individuellen Län-                                                                   Rollen weich für harte Böden oder wahl-
                                                            genanpassung der Sitzfläche.                                                                                    weise in harter Ausführung für weiche
                                                                                                                                                                           Böden (Rollen in Farbe schwarz, 5 cm)
                                                                                                           Die Abbildung zeigt Optionen zur Serienausstattung
                                                                                                           (Nackenstütze, Armlehnen, Fußkreuz Alu-poliert, Rollen chrom)
trendline
     BIOSWING 560 trendline

            Hochwertige Ausstattung und perfekte Technik
38          für gesundes und komfortables Sitzen.                                   39


            Das Sitzsystem BIOSWING 560 trendline bietet neben sei-
            ner Ergonomie-Komplettausstattung und der einzigartigen
            Wirkung des Sitzwerks ein akzentuiertes Polsterdesign mit
            edlem, handwerklich gefertigtem Leder in volumenbe-
            tontem Zuschnitt und hochwertiger Nahtführung.


            Sie können sich zwischen zwei Lederfarben entscheiden:
            Klassisch in schwarz oder silbergrau.


            (Sitzhöhenverstellung stufenlos von 42 bis 52 cm / GF 1)




             trendline-Polsterfarben (Echtes Leder)

                                   D2, Schwarz, EL 180




                                   D2, Silbergrau, EL 120
detensor
                BIOSWING 560 detensor

                Wohltuend für Haltung, Entlastung und gesundes Klima -
40              die Lamelle macht’s.                                                                           41


                Die Detensor-Lamellentechnik zählt zu den weiteren Innovationen der HAIDER
                BIOSWING-Sitzsysteme. Das in der Rückenlehne eingesetzte, schräg nach oben
                gerichtete Lamellenprofil wandelt den Anlehndruck in milde, die Wirbelsäule und
                Bandscheiben entlastende Streckkräfte um. Die elastischen          -förmigen Lamellen
                im Sitz bewirken zudem eine gleichmäßige Gewichtsverteilung und verhindern
                damit Druckspitzen auf die Sitzbeinhöcker und verbessern die Durchblutung des
                Gewebes im Gesäßbereich.




                Ein weiterer Vorteil der Detensor-Lamellentechnik ist der klimaregulierende Effekt.
                Die Luftkammern zwischen den Lamellen wirken wie ein Ventilationssystem, das
                für angenehme Wärme- und Feuchtigkeitsregulierung sorgt.




                                                               Luftzirkulation (blau) im Sitz- und Rückenbe-
                                                               reich

                                                               Schräggestellte Lamellen entlasten aktiv die
                                                               Bandscheiben
                                                               rot: Anpressdruck
                                                               grün: Entlastungskraft
Das Sitzsystem BIOSWING 560 detensor

            Neue Akzente in der Spitzenklasse.                                                                                                                            Zusatzausstattung
                                                                                                                                                                          (optional gegen Aufpreis)


42          Das Sitzsystem BIOSWING 560 detensor           Serienausstattung                                                                                              Nackenstütze zur Entlastung der Hals-       43
            mit Lamellentechnik in Sitz und Rückenleh-                                                                                                                    wirbelsäule und der Halswirbelmusku-
            ne (60 cm) verfügt neben dem innovativen       TrainBackMatic reagiert auf den Anlehn-                                                                        latur.
            Sitzwerk bereits in seiner Serienausstattung   druck und synchronisiert Sitz und Lehne
            über wertvolle Ergonomie-Standards, die        automatisch für einen geschmeidigen Be-                                                                        Armlehnen höhenverstellbar 1F mit wei-
            optional mit weiteren Zusatzausstattungen      wegungsablauf von der aufrechten bis zur                                                                       cher, druckentlastender Auflage.
            ergänzt werden können (siehe gegenüber-        entspannten Sitzhaltung. Um eine optimale
            liegender Seitenrand).                         Anpassung bei jedem Haltungswechsel zu                                                                         Armlehnen Multifunktional 4F mit wei-
                                                           erzielen, kann der Rückenlehnengegendruck                                                                      cher, druckentlastender Auflage. Einstell-
            Bei den Polsterbezügen können Sie farblich     individuell eingestellt werden.                                                                                bar in Höhe, Weite und Tiefe. Zudem ist
            abgestimmt mit hochwertiger Mikrofaser                                                                                                                        die Armauflage drehbar und folgt somit
            und echtem Leder kombinieren. (Farbaus-        Höhen- und neigungsverstellbare Rücken-                                                                        der Stellung der Unterarme.
            wahl Seite 76, Preisgruppe D. Lamelle grund-   lehne zur Anpassung an die persönlichen
            sätzlich in Mikrofaser, Korpus in Echt-Leder   Maße und Veränderung des Öffnungswin-                                                                          Fußkreuz Alu-poliert, passend hierzu
            oder Mikrofaser)                               kels zwischen Sitz und Lehne.                                                                                  Rollen chrom in zwei Größen (5 cm oder
                                                                                                                                                                          6,5 cm wie bei Version trendline auf Sei-
                                                           Lumbalstütze im Rückenpolster für die stu-                                                                     te 39 abgebildet).
                                                           fenlose Anpassung der Wölbung im Bereich
                                                           der Lendenlordose zur Entlastung des emp-                                                                      Weitere Serien- und Wahlausstattung
                                                           findlichen Bereichs der Lendenwirbelsäule.
                                                                                                                                                                          Sitzhöhenverstellung stufenlos einstell-
                                                           Sitzneigungsverstellung zur Unterstützung                                                                      bar von 42 - 52 cm (GF 1) oder wahlwei-
                                                           der Beckenkippung. Sie sorgt für die Auf-                                                                      se von 47 - 60 cm (GF 2).
                                                           richtung der Wirbelsäule in ihre natürliche
                                                           Doppel S-Form.                                                                                                 Fußkreuz Alu-schwarz


                                                           Sitztiefenverstellung zur individuellen Län-                                                                   Rollen weich für harte Böden oder wahl-
                                                           genanpassung der Sitzfläche.                                                                                    weise in harter Ausführung für weiche
                                                                                                                                                                          Böden (Rollen in Farbe schwarz, 5 cm).
                                                                                                          Die Abbildung zeigt Optionen zur Serienausstattung
                                                                                                          (Nackenstütze, Armlehnen, Fußkreuz Alu-poliert, Rollen chrom)
Bestseller
                  BIOSWING 780:

                  Innovative Impulse für Top-Entscheider
44                Je weitreichender die Entscheidungen, umso wichtiger die Inspiration.                 45


                  Es gibt Menschen, von deren Weitblick Zukunftsentwicklungen abhängig sind
                  und die es sich nicht leisten können, unkonzentriert oder energielos zu sein. Der
                  BIOSWING 780 ist hier die richtige Entscheidung, denn er bietet neben dem ein-
                  zigartigen Sitzwerk alle individuellen Anpassungs- und Einstellmöglichkeiten, um
                  höchsten Sitzkomfort nach Maß zu realisieren.


                  In der Bestseller-Ausführung des BIOSWING 780 erhalten Sie die komfortable
                  Ergonomie-Komplettausstattung zum besonderen Vorzugspreis. Zur serienmäßig
                  integrierten Synchronmechanik ‚TrainBackMatic‘ mit Rückendruckregelung gehören
                  hier Sitzneigungs- und Sitztiefenverstellung, eine individuell einstellbare Lumbal-
                  stütze im Rückenpolster, höhenverstellbare Armlehnen sowie eine vielfältig ein-
                  stellbare Nackenstütze zum Ausstattungsumfang. Eine optische Aufwertung wird
                  durch das Fußkreuz Alu-poliert und weiche Rollen in chrom erreicht. (Erhältliche
                  Lederfarbe für den Bestseller ist schwarz wie unten abgebildet. Sitzhöhenverstel-
                  lung stufenlos von 43 - 53 cm / GF 1)


                  Auf der nächsten Seite finden Sie für das Sitzsystem BIOSWING 780 alternative
                  Variationsmöglichkeiten in der Ausstattungsauswahl.


                   Bestseller-Polsterfarbe
                   (Echtes Leder)




                    D2, Schwarz, EL180
Das Sitzsystem BIOSWING 780

             Überlegene Sitzkultur



46           Neben der ergonomisch hochwertigen             Serienausstattung                              Weitere Serienausstattung                  47
             und komfortablen Bestseller-Ausführung
             des BIOSWING 780 mit optimaler Anpas-          TrainBackMatic reagiert auf den Anlehn-        Nackenstütze zur Entlastung der Halswir-
             sungsfähigkeit an Ihre individuellen Bedürf-   druck und synchronisiert Sitz und Lehne        belsäule und der Halswirbelmuskulatur
             nisse können Sie in der Ausstattungsauswahl    automatisch für einen geschmeidigen Be-        bei häufigem Wechsel der Sitzposition
             auch variieren.                                wegungsablauf von der aufrechten bis zur       von der aufrechten bis zur entspannten
                                                            entspannten Sitzhaltung. Um eine optimale      Sitzhaltung.
             Das Sitzsystem BIOSWING 780 (Rückenleh-        Anpassung bei jedem Haltungswechsel zu
             nenhöhe 80 cm) verfügt zum innovativen         erzielen, kann der Rückenlehnengegendruck      Armlehnen höhenverstellbar 1F mit wei-
             Sitzwerk bereits in seiner Serienausstattung   individuell eingestellt werden.                cher, druckentlastender Auflage.
             über die kompletten Ergonomie-Features.
                                                            Neigungsverstellbare Rückenlehne zur Ver-      Zusatzausstattung
             Die erhältliche Zusatzausstattung finden Sie    änderung des Öffnungswinkels zwischen Sitz     (optional gegen Aufpreis)
             am gegenüberliegenden Seitenrand.              und Lehne.
                                                                                                           Rollen chrom in Größe 6,5 cm (wie bei
             Bei den Polsterbezügen können Sie zwi-         Lumbalstütze im Rückenpolster für die stu-     Version trendline auf Seite 39 abgebil-
             schen hochwertiger Mikrofaser und echtem       fenlose Anpassung der Wölbung und Höhe         det)
             Leder wählen. (Farbauswahl Seite 76, Preis-    im Bereich der Lendenlordose zur Entlas-
             gruppe D)                                      tung des empfindlichen Bereichs der Len-        Weitere Serien- und Wahlausstattung
                                                            denwirbelsäule.
                                                                                                           Sitzhöhenverstellung stufenlos einstell-
                                                            Sitzneigungsverstellung zur Unterstützung      bar von 43 - 53 cm (GF 1) oder wahlwei-
                                                            der Beckenkippung. Sie sorgt für die Auf-      se von 48 - 61 cm (GF 2).
                                                            richtung der Wirbelsäule in ihre natürliche
                                                            Doppel S-Form.                                 Fußkreuz Alu-poliert


                                                            Sitztiefenverstellung zur individuellen Län-   Rollen weich für harte Böden oder wahl-
                                                            genanpassung der Sitzfläche.                    weise in harter Ausführung für weiche
                                                                                                           Böden (Rollen in chrom, 5 cm).
detensor
                BIOSWING 780 detensor

                Wohltuend für Haltung, Entlastung und gesundes Klima –
48              die Lamelle macht’s.                                                                           49


                Die Detensor-Lamellentechnik zählt zu den weiteren Innovationen der HAIDER
                BIOSWING-Sitzsysteme. Das in der Rückenlehne eingesetzte, schräg nach oben
                gerichtete Lamellenprofil wandelt den Anlehndruck in milde, die Wirbelsäule und
                Bandscheiben entlastende Streckkräfte um. Die elastischen          -förmigen Lamellen
                im Sitz bewirken zudem eine gleichmäßige Gewichtsverteilung und verhindern
                damit Druckspitzen auf die Sitzbeinhöcker und verbessern die Durchblutung des
                Gewebes im Gesäßbereich.




                Ein weiterer Vorteil der Detensor-Lamellentechnik ist der klimaregulierende Effekt.
                Die Luftkammern zwischen den Lamellen wirken wie ein Ventilationssystem, das
                für angenehme Wärme- und Feuchtigkeitsregulierung sorgt.




                                                               Luftzirkulation (blau) im Sitz- und Rückenbe-
                                                               reich

                                                               Schräggestellte Lamellen entlasten aktiv die
                                                               Bandscheiben
                                                               rot: Anpressdruck
                                                               grün: Entlastungskraft
Das Sitzsystem BIOSWING 780 detensor

            Die Perfektion des Ganzen liegt in der Abstimmung der Details.



50          Das Sitzsystem BIOSWING 780 detensor mit       Serienausstattung                              Weitere Serienausstattung                  51
            Lamellentechnik in Sitz und Rückenlehne (80
            cm) verfügt neben dem innovativen Sitzwerk     TrainBackMatic reagiert auf den Anlehn-        Nackenstütze zur Entlastung der Halswir-
            bereits in seiner Serienausstattung über die   druck und synchronisiert Sitz und Lehne        belsäule und der Halswirbelmuskulatur
            kompletten Ergonomie-Features.                 automatisch für einen geschmeidigen Be-        bei häufigem Wechsel der Sitzposition
                                                           wegungsablauf von der aufrechten bis zur       von der aufrechten bis zur entspannten
            Die erhältliche Zusatzausstattung finden Sie    entspannten Sitzhaltung. Um eine optimale      Sitzhaltung.
            am gegenüberliegenden Seitenrand.              Anpassung bei jedem Haltungswechsel zu
                                                           erzielen, kann der Rückenlehnengegendruck      Armlehnen höhenverstellbar 1F mit wei-
            Bei den Polsterbezügen können Sie farblich     individuell eingestellt werden.                cher, druckentlastender Auflage.
            abgestimmt mit hochwertiger Mikrofaser
            und echtem Leder kombinieren. (Farbaus-        Neigungsverstellbare Rückenlehne zur Ver-      Zusatzausstattung
            wahl Seite 76, Preisgruppe D. Lamelle grund-   änderung des Öffnungswinkels zwischen Sitz     (optional gegen Aufpreis)
            sätzlich in Mikrofaser, Korpus in Echt-Leder   und Lehne.
            oder Mikrofaser)                                                                              Rollen chrom in Größe 6,5 cm (wie bei
                                                           Lumbalstütze im Rückenpolster für die stu-     Version trendline auf Seite 39 abgebil-
                                                           fenlose Anpassung der Wölbung und Höhe         det)
                                                           im Bereich der Lendenlordose zur Entlas-
                                                           tung des empfindlichen Bereichs der Len-        Weitere Serien- und Wahlausstattung
                                                           denwirbelsäule.
                                                                                                          Sitzhöhenverstellung stufenlos einstell-
                                                           Sitzneigungsverstellung zur Unterstützung      bar von 43 - 53 cm (GF 1) oder wahlwei-
                                                           der Beckenkippung. Sie sorgt für die Auf-      se von 48 - 61 cm (GF 2).
                                                           richtung der Wirbelsäule in ihre natürliche
                                                           Doppel S-Form.                                 Fußkreuz Alu-poliert


                                                           Sitztiefenverstellung zur individuellen Län-   Rollen weich für harte Böden oder wahl-
                                                           genanpassung der Sitzfläche.                    weise in harter Ausführung für weiche
                                                                                                          Böden (Rollen in chrom, 5 cm).
Bestseller
                  BIOSWING 360:

                  Der Bürosportler

52                Je höher die Leistungsanforderung, umso bedeutsamer die Effizienz.                    53


                  Es gibt Menschen, die Ihren Bürotag schwungvoller gestalten möchten und zu-
                  sätzliche Energie für Ihre Arbeitsaufgaben suchen. Für diese Menschen ist der
                  BIOSWING 360 die richtige Wahl, denn durch das einzigartige Sitzwerk bietet er
                  kontinuierlich aktivierende und leistungssteigernde Impulse. Und durch die ergo-
                  nomische Serienausstattung passt er sich immer individuell seinem Nutzer an.


                  In der Bestseller-Ausführung des BIOSWING 360 erhalten Sie eine komfortable
                  Ergonomie-Komplettausstattung zum besonderen Vorzugspreis. Zur serienmäßig
                  integrierten VarioBackMatic mit Rückendruckregelung gehören hier Sitzneigungs-
                  und Sitztiefenverstellung, eine individuell einstellbare Lumbalstütze im Rücken-
                  polster sowie höhenverstellbare Armlehnen zum Ausstattungsumfang. (Erhältliche
                  Polsterfarben für den Bestseller sind schwarz und blau wie unten abgebildet. Sitz-
                  höhenverstellung stufenlos von 42 - 55 cm / GF 2, Rollen weich)


                  Auf der nächsten Seite finden Sie für das Sitzsystem BIOSWING 360 alternative
                  Variationsmöglichkeiten in der Ausstattungsauswahl.




                   Bestseller-Polsterfarben
                   (Perfentex®)




                    A1, Schwarz, FL 019




                    A1, Saphirblau, FL 757
Das Sitzsystem BIOSWING 360

             Außergewöhnliche Ergonomie-Standards fördern Leistung und Wohlbefinden.



54           Neben der ergonomisch hochwertigen             Serienausstattung                                                                                               Zusatzausstattung                           55
             und komfortablen Bestseller-Ausführung                                                                                                                         (optional gegen Aufpreis)
             des BIOSWING 360 mit optimaler Anpas-          VarioBackMatic reagiert auf den Anlehn-
             sungsfähigkeit an Ihre individuellen Bedürf-   druck und passt sich durch die feinjustier-                                                                     Beckenbalance für die automatische
             nisse können Sie in der Ausstattungsauswahl    bare Gewichtsanpassung der Rückenlehne                                                                          und körpersynchrone Anpassung der
             auch variieren.                                exakt und unterstützend jedem Haltungs-                                                                         Neigung von Sitz und Rückenlehne.
                                                            wechsel von der aufrechten bis zur entspan-
             Das Sitzsystem BIOSWING 360 (Rückenleh-        nten Sitzhaltung an.                                                                                            Armlehnen höhenverstellbar 1F mit wei-
             nenhöhe 60 cm) verfügt zum innovativen                                                                                                                         cher, druckentlastender Auflage.
             Sitzwerk bereits in seiner Serienausstattung   Höhen- und neigungsverstellbare Rücken-
             über wertvolle Ergonomie-Standards, die        lehne zur Anpassung an die persönlichen                                                                         Fußkreuz Alu-schwarz
             optional mit weiteren Zusatzausstattungen      Maße und Veränderung des Öffnungswin-
             ergänzt werden können (siehe gegenüber-        kels zwischen Sitz und Lehne.                                                                                   Fußkreuz Alu-poliert, passend hierzu
             liegender Seitenrand).                                                                                                                                         Rollen chrom in zwei Größen (5 cm oder
                                                            Lumbalstütze im Rückenpolster für die stu-                                                                      6,5 cm wie bei Version trendline auf Sei-
             Attraktive Polsterfarben und -designs in un-   fenlose Anpassung der Wölbung im Bereich                                                                        te 39 abgebildet).
             terschiedlichen strapazierfähigen Qualitäten   der Lendenlordose zur Entlastung des emp-
             finden Sie ab Seite 74.                         findlichen Bereichs der Lendenwirbelsäule.                                                                       Weitere Serien- und Wahlausstattung


                                                            Sitzneigungsverstellung zur Unterstützung                                                                       Sitzhöhenverstellung stufenlos einstell-
                                                            der Beckenkippung. Sie sorgt für die Auf-                                                                       bar von 42 - 55 cm (GF 2) oder wahlwei-
                                                            richtung der Wirbelsäule in ihre natürliche                                                                     se von 50 - 68 cm (GF 3).
                                                            Doppel S-Form.
                                                                                                                                                                            Fußkreuz Kunststoff schwarz
                                                            Sitztiefenverstellung zur individuellen Län-
                                                            genanpassung der Sitzfläche.                                                                                     Rollen weich für harte Böden oder wahl-
                                                                                                                                                                            weise in harter Ausführung für weiche
                                                                                                                                                                            Böden (Rollen in Farbe schwarz, 5 cm)
                                                                                                           Die Abbildung zeigt Optionen zur Serienausstattung (Armlehnen)
Bestseller
                  BIOSWING 350:

                  Aktivierendes Sitzen pur

56                Je höher die Ansprüche, umso entscheidender die Kompetenz.                         57


                  Es gibt Menschen, die eine rückenstärkende Basis für ihr Business benötigen. Der
                  BIOSWING 350 ist hier eine erstklassige Wahl, denn er verfügt neben dem einzig-
                  artigen Sitzwerk für mehr Schwung und ein überaus angenehmeres Sitzgefühl auch
                  über individuelle Anpassungsmöglichkeiten an seinen Besitzer.


                  In der Bestseller-Ausführung des BIOSWING 350 erhalten Sie eine komfortable
                  Ergonomie-Komplettausstattung zum besonderen Vorzugspreis. Zur serienmäßig
                  integrierten VarioBackMatic mit Rückendruckregelung gehören hier Sitzneigungs-
                  und Sitztiefenverstellung, Lumbalausformung im Rückenpolster sowie höhenver-
                  stellbare Armlehnen zum Ausstattungsumfang. (Erhältliche Polsterfarben für den
                  Bestseller sind schwarz und blau wie unten abgebildet. Sitzhöhenverstellung stu-
                  fenlos von 40 - 53 cm / GF 2, Rollen weich)


                  Auf der nächsten Seite finden Sie für das Sitzsystem BIOSWING 350 alternative
                  Variationsmöglichkeiten in der Ausstattungsauswahl.




                   Bestseller-Polsterfarben
                   (Perfentex®)




                    A1, Schwarz, FL 019




                    A1, Saphirblau, FL 757
Haider bioswing bureaustoelen
Haider bioswing bureaustoelen
Haider bioswing bureaustoelen
Haider bioswing bureaustoelen
Haider bioswing bureaustoelen
Haider bioswing bureaustoelen
Haider bioswing bureaustoelen
Haider bioswing bureaustoelen
Haider bioswing bureaustoelen
Haider bioswing bureaustoelen
Haider bioswing bureaustoelen
Haider bioswing bureaustoelen
Haider bioswing bureaustoelen

Weitere ähnliche Inhalte

Andere mochten auch (16)

Qué es Blue Marketing? Marketing por proximidad, Mobile Marketing
Qué es Blue Marketing? Marketing por proximidad, Mobile MarketingQué es Blue Marketing? Marketing por proximidad, Mobile Marketing
Qué es Blue Marketing? Marketing por proximidad, Mobile Marketing
 
Aqua tech innovation presentazione ita
Aqua tech innovation presentazione itaAqua tech innovation presentazione ita
Aqua tech innovation presentazione ita
 
Mod auto 4
Mod auto 4Mod auto 4
Mod auto 4
 
Sample 720-i-before-e-set-apostrophes-its-tooze
Sample 720-i-before-e-set-apostrophes-its-toozeSample 720-i-before-e-set-apostrophes-its-tooze
Sample 720-i-before-e-set-apostrophes-its-tooze
 
June catalogue
June catalogueJune catalogue
June catalogue
 
Lógica de proyectos
Lógica de proyectosLógica de proyectos
Lógica de proyectos
 
3ed jbu
3ed jbu3ed jbu
3ed jbu
 
3 fascinantes escenarios naturales de Argentina
3 fascinantes escenarios naturales de Argentina3 fascinantes escenarios naturales de Argentina
3 fascinantes escenarios naturales de Argentina
 
Proyecto gmail :D
Proyecto gmail :DProyecto gmail :D
Proyecto gmail :D
 
Social Media For Coaches
Social Media For CoachesSocial Media For Coaches
Social Media For Coaches
 
Geomarketing e Micromarketing
Geomarketing e MicromarketingGeomarketing e Micromarketing
Geomarketing e Micromarketing
 
Artes plasticas colombia 1950 al 2000
Artes plasticas colombia 1950 al 2000Artes plasticas colombia 1950 al 2000
Artes plasticas colombia 1950 al 2000
 
Lucas rural
Lucas ruralLucas rural
Lucas rural
 
7.distribucion de aplicaciones
7.distribucion de aplicaciones7.distribucion de aplicaciones
7.distribucion de aplicaciones
 
Software de-ingeniería-mecánica
Software de-ingeniería-mecánicaSoftware de-ingeniería-mecánica
Software de-ingeniería-mecánica
 
43 -4_capi_4
43  -4_capi_443  -4_capi_4
43 -4_capi_4
 

Mehr von HAGELE kantoormeubilair

Mehr von HAGELE kantoormeubilair (13)

Bureaustoel hoes / bureaustoel hoezen
Bureaustoel hoes / bureaustoel hoezenBureaustoel hoes / bureaustoel hoezen
Bureaustoel hoes / bureaustoel hoezen
 
Black Dot bureaustoelen
Black Dot bureaustoelenBlack Dot bureaustoelen
Black Dot bureaustoelen
 
Hagele kantoormeubilair & kantoorinrichting
Hagele kantoormeubilair & kantoorinrichtingHagele kantoormeubilair & kantoorinrichting
Hagele kantoormeubilair & kantoorinrichting
 
Kastel Kayak
Kastel KayakKastel Kayak
Kastel Kayak
 
Klober Moteo schittert in een exclusieve ambiance!
Klober Moteo schittert in een exclusieve ambiance!Klober Moteo schittert in een exclusieve ambiance!
Klober Moteo schittert in een exclusieve ambiance!
 
Bureaustoel Intouch, past zich aan ieder lichaam aan, bij HAGELE bureaustoelen.
Bureaustoel Intouch, past zich aan ieder lichaam aan, bij HAGELE bureaustoelen.Bureaustoel Intouch, past zich aan ieder lichaam aan, bij HAGELE bureaustoelen.
Bureaustoel Intouch, past zich aan ieder lichaam aan, bij HAGELE bureaustoelen.
 
Perillo en Little Perillo, bij HAGELE kantoormeubilair
Perillo en Little Perillo, bij HAGELE kantoormeubilairPerillo en Little Perillo, bij HAGELE kantoormeubilair
Perillo en Little Perillo, bij HAGELE kantoormeubilair
 
Wigli
WigliWigli
Wigli
 
Ergonomie
ErgonomieErgonomie
Ergonomie
 
Züco wachten en ontvangen bij HAGELE kantoormeubilair
Züco wachten en ontvangen bij HAGELE kantoormeubilairZüco wachten en ontvangen bij HAGELE kantoormeubilair
Züco wachten en ontvangen bij HAGELE kantoormeubilair
 
Archiutti fattore alpha
Archiutti fattore alphaArchiutti fattore alpha
Archiutti fattore alpha
 
Ergonomie brochure
Ergonomie brochureErgonomie brochure
Ergonomie brochure
 
Hagele bureaustoelen npr 1813
Hagele bureaustoelen npr 1813Hagele bureaustoelen npr 1813
Hagele bureaustoelen npr 1813
 

Haider bioswing bureaustoelen

  • 1. 3 Entdecken Sie HAIDER BIOSWING Sitzsysteme und erleben Sie den Unterschied.
  • 2. Leben ist Energie und Rhythmus – eine gute Entwicklung folgt diesem Prinzip Wer seine dynamischen Impulse aktiviert, stärkt seine Lebensenergie – Bewegung ist entscheidend für die Lebensqualität – die Bewegungsfreiheit 4 physisch und mental. im Alltag jedoch begrenzt 5 Leben ist rhythmisch-harmonische Bewegung. Heute verbringen wir die überwiegende Zeit gestattet, die auf alle vom Körper ständig aus- Denn unser Körper ist ein ständig bewegtes des Tages im Sitzen – bei Büroarbeiten und gelösten Lebensimpulse und Schwingungen – Wunderwerk: ein Organismus, der 70 mal in vor dem Computer – mit meist monotoner Hal- sei es durch Atem- und Pulsrhythmen oder der Minute taktet und pumpt, 18 mal atmet tung. Das ist unserem Körper fremd. Wir spü- kleine Körperbewegungen – anspricht, ihre und auf dessen Nervenbahnen unentwegt ren es beim Versuch, einmal eine Weile nahe- Dynamik ungehindert entfalten lässt und an Milliarden elektrische Impulse mit bis zu 120 zu regungslos zu sitzen. Es strengt uns schon den Körper reflektiert. Metern pro Sekunde unterwegs sind und In- nach kurzer Zeit an, weil es nicht unserer Na- formationen aus jedem Winkel des Körpers tur entspricht. Denn unser Körper ist ständig Erstmals wird dadurch das ständig wirkende zum Gehirn transportieren. Das Gehirn über- von seinen natürlichen Lebensrhythmen und eigendynamische Energiepotenzial genutzt, nimmt die Regie und Koordination. Je mehr Bewegungsdrang erfüllt – pulsiert, atmet und um den Körper während des Sitzens mit wohl- anregende Impulse es erhält, desto effektiver schwingt. Auf konventionellen und auch so tuenden, rhythmisch reflektierten Impulsen zu kann es unsere Energie einsetzen und unseren genannten dynamischen Stühlen wird diese beleben und so von monotoner Belastung Stütz- und Bewegungsapparat steuern. Energie ausgebremst und verschwendet. Ins- und Verkrampfung zu befreien – ganz auto- tinktiv versuchen wir, uns aus der Erstarrung matisch, ohne Ihr aktives Zutun und ohne das Je harmonischer sich unsere körpereigenen zu befreien. Gleichgewicht zu stören. Impulse in ihren natürlichen Rhythmen ent- falten können, umso mehr stärken wir unser HAIDER BIOSWING Sitzsysteme sind dagegen Das eröffnet Ihnen völlig neue Möglichkeiten Energie- und Leistungspotenzial. als weltweit einzige mit einer Technologie aus- für Ihre Gesundheit und Leistungsfähigkeit. Die Funktion unserer Sitzsysteme folgt die- sem Prinzip. Eduard Haider hat es erkannt und mit der Entwicklung seiner revolutionie- renden Sitztechnologie verwirklicht.
  • 3. Es gibt Menschen, die im Sitzen mehr bewegen Bewegende Technologie: Ganz einfach: durch ein ausgezeichnetes System Das HAIDER BIOSWING Sitzwerk. Der Antrieb ist in uns. Wer die eigene Dynamik nutzt, schöpft Natürliche Dynamik und Rhythmik – serienmäßig in jedem BIOSWING 6 neue Leistung und Wohlbefinden. Sitzsystem. Der Zeit voraus. Aber schon Viele bewegend. 7 HAIDER BIOSWING Sitzsysteme nutzen das Muskulatur zurückgesendet. Das kontinuier- Prinzip, das in unserem Körper so perfekt liche Wechselspiel von Stimulation und Reak- funktioniert. Mit einer weltweit einzigartigen tion aktiviert weitere Nervenzellen. Unsere na- Sicherung Technologie: einem nach allen Seiten beweg- türlichen Lebensrhythmen werden stimuliert. Schwinglager lichen, kontrolliert gedämpften Sitzwerk. Es Die Koordinationsfähigkeit verbessert sich. erkennt die individuellen Rhythmen des Be- Sonst zur Haltungsstabilisierung eingesetzte nutzers und reflektiert die Bewegungsenergie Energie steht uns jetzt dort zur Verfügung, wo dynamisch. wir sie wirklich brauchen. Die reflektierten Impulse regen gleichzeitig Das Ergebnis ist messbar und überzeugend: die Muskulatur und ihre Steuerungszentren HAIDER BIOSWING Sitzsysteme steigern maß- im Nervensystem an. Dadurch werden vom geblich Konzentration, Leistungsfähigkeit und Gehirn permanent Steuerungssignale an die Wohlbefinden. statisches Element Stahl-Seele Dämpfungsmantel dynamisches Element
  • 4. Es gibt Technologien, die unser Leben bereichern – einige eröffnen uns ein neues Lebensgefühl Das BIOSWING-Sitzwerk sichert ein stabiles dynamisches Gleichgewicht und Ganz individuell: Erst innere Balance erzeugt ganzheitliches Wohlbefinden 8 verhindert Überlastungen. 9 Studien belegen, dass die meisten Fehltage Die hochsensiblen Bewegungselemente des im Büro durch Rückenprobleme entste- HAIDER BIOSWING Sitzwerks sprechen be- hen. Der Auslöser: Die natürlichen Bewe- reits auf kleinste Lebensimpulse wie Herz- gungs- und Haltungsprogramme unseres und Atemrhythmus an und reflektieren diese Körpers werden von der statischen Dau- in gleicher Frequenz von 0,8 bis 2,7 Hertz erbelastung ausgebremst. Die Muskulatur (Schwingungen pro Sekunde) ganz individu- Ballprinzip HAIDER BIOSWING Pendelprinzip versucht dies auszugleichen und wird dabei ell und kontrolliert. Auch wenn es mittlerwei- (arrhythmisches Kipp-Prinzip) (harmonisches Rhythmusprinzip) überanstrengt. Vielsitzer müssen mit Nacken- le Sitzsysteme gibt, die versprechen, langes verspannungen rechnen und über kurz oder Sitzen zu erleichtern, so gibt es weltweit nur Ermöglicht zwar mehrdimensionale Bewe- Ermöglicht mehrdimensionale Bewegungen, lang Schmerzen im Rücken in Kauf nehmen. ein einziges, das es revolutioniert: Das Pen- gungen, wirkt aber durch die Schwerkraft die durch die Pendelwirkung konzentrisch delprinzip des HAIDER BIOSWING Sitzwerks exzentrisch (vom Körpermittelpunkt weg be- und rhythmisierend wirken. Durch die Wir- Die Technologie der HAIDER BIOSWING Sitz- erzeugt das entscheidend dynamisch-stabile wegend) und arrhythmisch, so dass ein labiles kung der Schwerkraft wird jede Bewegung systeme entfaltet genau hier eine ihrer wert- Gleichgewicht. Dadurch wird die Muskulatur Gleichgewicht erzeugt wird. Das überlastet des Nutzers automatisch zentriert (wieder vollsten Wirkungen. Denn alle vom Sitzwerk nicht durch instabile Haltungen überlastet, auf Dauer die Muskulatur, weil der Nutzer sei- auf den Körpermittelpunkt hin bewegt) und reflektierten Impulse stimulieren vor allem sondern ihr Zusammenspiel zur Stabilisierung ne Haltung ständig aktiv gegen die Schwer- dadurch ein stabiles dynamisches Gleichge- die tiefliegenden stabilisierenden Rücken- des Haltungs- und Bewegungsverhaltens ef- kraft stabilisieren muss, und stört bei konzen- wicht erzeugt. muskeln. fektiv gesteuert. trierten Tätigkeiten. An- und Entspannung der Muskulatur er- folgen so im physiologisch-gleichmäßigen Wechsel und die uneingeschränkte Bewe- gungs- und Handlungsfreiheit bei allen Tä- tigkeiten wird gesichert.
  • 5. Aktivierende Impulse sind Entwicklungskräfte – für Körper, Gehirn und Geist Koordination ist eine Meisterleistung 10 Am Anfang sind die Sinne. Mit Riesenschritten in die Welt 11 Unsere Sinne funktionieren in einem verzweig- Bewegungen. Zumeist sind mehrere Sinne an Noch tapsig sind die ersten Schritte des ten Netz von Rezeptoren, Leitungsbahnen einer Wahrnehmung beteiligt. Kleinkindes. Die Koordination der Bewe- und Nervenzellen. Milliarden elektrischer Im- gung entwickelt sich erst aus dem Zusam- pulse rasen unentwegt von Sinnesorganen Je vielfältigere anregende Sinnes- und Be- menspiel der Sinne mit vielen Bewegungen. und Muskeln zum Gehirn. Es verarbeitet die wegungsreize unser Gehirn erhält, desto har- Das Gehirn lernt dabei von den zahlreichen verschiedenen Signale zu bewussten Wahr- monischer kann es unsere Lebensvorgänge Botschaften, besonders aus Rezeptoren (Mel- nehmungen, steuert unsere Körpervorgänge regulieren. deorganen) der Muskeln und des Gleichge- sowie geistig-emotionalen Prozesse und ak- wichts-, Seh- und Tastsystem, die geeigneten tiven Handlungen. Bewegungs- und Haltungsprogramme zu ge- nerieren und zu speichern. Je regelmäßiger Von Geburt an benötigen wir vielfältige akti- wir mit unserem Körper üben, desto besser vierende Reize und Impulse für eine gesun- entwickelt sich unser Körperbewusstsein und de körperliche und geistige Entwicklung. Das unser physisches und psychisches Gleichge- Auge braucht anregende Farben, das Ohr wicht stabilisiert sich. Leben ist Bewegung. harmonische Töne und die Nase aromatische Bewegung ist Leben. Je rhythmischer sich Düfte, der Tastsinn angenehme Berührungen unsere natürlichen Impulse und Bewegungen und das Muskel-Skelett-System wohltuende entfalten können, umso harmonischer sind unsere Lebensvorgänge. Je mehr anregende Reize unser Gehirn verarbeitet, desto leistungsfähiger wird es.
  • 6. Körper-Bewusstsein beginnt im Kopf 12 Die Bausteine unseres Körpers 13 Das Gehirn ist unsere Bewusstseinssphäre Die BIOSWING Forschung hat erstmals auch 3. Das Gehirn und Nervensystem – die Informations- und Befehlszentrale für Sinne, Gefühle, Erfahrungen, Lernen, diese enge funktionelle Verbindung zwischen Das Zentralnervensystem wird aus dem Gehirn und Rückenmark gebildet. Die Bestandteile des Denken, Gedächtnis, Verhalten und aktives Muskulatur, peripherem Nervensystem, Rü- Gehirns bilden die Wahrnehmungs-, Steuerungs- und Schaltzentrale des Körpers. Die Groß- Handeln. Hier befinden sich auch die senso- ckenmark und Gehirn bei der Entwicklung hirnrinde, das Klein- und Stammhirn sowie das Rückenmark sind über auf- und absteigende motorischen Zentren für die Wahrnehmung der HAIDER BIOSWING Sitzsysteme berück- Nervenbahnen des peripheren Nervensystems wie in einem kybernetischen Regelkreis mit dem unseres Körpers und die Programmier- und sichtigt und ein Sitzsystem geschaffen, das Muskel-Skelett-System verbunden. Steuerungszentralen für Haltungen und Be- Muskel-Skelett-System und Zentralnervensys- wegungen. Deshalb spielt es bei unserer tem gleichermaßen anspricht und ihr harmo- Sie empfangen und verarbeiten ständig Signale aus der Peripherie, tauschen fortwährend un- Betrachtung eine so große Rolle. nisches Zusammenwirken fördert. tereinander Nachrichten aus, senden Befehle an die Muskulatur und erhalten Rückmeldungen über die Ausführung der angewiesenen Bewegung. 1. Das Skelett – Stütze und Schutz des Körpers 204 Knochen in den verschiedensten Formen und Größen bilden das Skelett. Es gibt dem Kör- per Halt, macht durch gelenkige Verbindungen Bewegungen möglich, bietet mit dem Brustkorb Schutz für lebenswichtige Organe und mit der Schädelkapsel schützenden Raum für Gehirn und Sinnesorgane. Die Wirbelsäule ermöglicht aufrechten Gang und Haltung. Sie besteht aus 7 Halswirbeln, 12 Brustwirbeln und 5 Lendenwirbeln. Am Ende des Rumpfes liegen 5 miteinander verwachsene Wirbel – das so genannte Kreuzbein. Den Abschluss der Wirbelsäule bilden das Kreuzbein und das Steißbein. 2. Die Muskulatur – die Mobilmacher Dank der Muskeln können wir uns bewegen. Rund 40% des Körpergewichtes sind Muskulatur, 424 der insgesamt 639 Muskeln sorgen für die Stützmotorik – also dafür, dass wir uns in der Aufrechten halten können. Ganz wichtig für eine stabile Wirbelsäule ist die sogenannte seg- mentale Muskulatur – kurze Muskeln, die von Wirbelkörper zu Wirbelkörper ziehen. Sie sorgen für koordinierte sowie stabilisierte Haltungen und Bewegungen.
  • 7. Mit BIOSWING schonen Sie Ihre Bandscheiben Das BIOSWING-Sitzwerk befreit Beckenregion und Bandscheiben 14 von Druck und Starre. 15 Wie die Muskeln leben auch die Bandschei- Dieser Zustand kann mit der Zeit dazu füh- ausgewogene Bewegungen des Beckens, die ben von der Bewegung und erhalten dadurch ren, dass sie sich verformen, vorwölben und für eine gut stabilisierte und bewegliche Wir- ihre Funktionstüchtigkeit. In einer erholsamen auf die Außenhülle des Rückenmarks drü- belsäule und nur wenig belastende Sitzhal- Gleichmäßige Druckverteilung Nacht saugen sich die hochelastischen Zwi- cken. Oder ihr äußerer Faserring kann reißen tung eminent wichtig sind. und eine gut ausbalancierte Wirbelsäule schenwirbelkörper mit Nährflüssigkeit voll und die aus dem Inneren austretende zähe und regulieren ihren Wassergehalt. Flüssigkeit den Nerv in den Zwischenräumen Zugleich fördern die harmonisch rhythmischen der Wirbelsäule reizen. In diesen Fällen der und kontrolliert gedämpften Schwingungen Sobald die Wirbelsäule in die aufrechte Kör- Nervenreizung kommt es zu oft recht emp- des Sitzwerkes eine gleichmäßig wechselnde perhaltung kommt, erhöht sich der Druck auf findlichen Schmerzen. Lassen Sie es gar nicht Be- und Entlastung der besonders stark be- die Bandscheiben beträchtlich. Im Sitzen ist erst soweit kommen, nutzen Sie frühzeitig das anspruchten Bandscheiben im Lendenwirbel- er sieben- bis achtmal größer als im Liegen. BIOSWING Sitzsystem. bereich. Sie reduzieren so wesentlich den ein- Monotone und stark gebeugte Sitzhaltungen förmigen Druck auf die Zwischenwirbelkörper noch dazu auf starren Sitzflächen bringen Denn die hochfeine horizontale Beweg- und fördern ihren Saug-Pump-Mechanismus. keine Entlastung. Die Zwischenwirbelkörper, lichkeit des BIOSWING-Sitzwerkes sorgt für Die Bandscheiben verlieren dadurch tags- besonders im Bereich der Lendenwirbelsäule, eine gleichmäßige Druckverteilung auf die über weniger an Höhe, bleiben elastischer sind dann ständigem Dauerdruck ausgesetzt. gesamte Sitzfläche. Das entlastet erheblich und erhalten ihre flexible Stoßdämpfer- und Einzelne Bandscheiben werden überdies nicht die Beckenregion und die Lendenwirbel- Kugellagerfunktion. Einseitige Druckverteilung und C-förmige Wirbelsäule, starke mehr flächig, sondern einseitig komprimiert. säule von Druck und Starre und unterstützt Belastung für die Bandscheiben Bandscheibenvorfall: Die Bandscheibe übt Druck auf den Nerv aus
  • 8. 1 Mit BIOSWING stärken und stabilisieren Sie 2 Ihren Rücken und vermeiden so Rückenschmerzen 16 Ausgewogene Impulse stimulieren und kräftigen die Wirbelsäulenmuskulatur. 17 Rückenschmerzen entstehen in 95 Prozent Das muss jedoch nicht sein: Denn das in al- 3 aller Fälle durch zu lange muskuläre Anspan- len BIOSWING Sitzsystemen serienmäßig in- nung (isometrische Spannung) und daher tegrierte Sitzwerk sorgt permanent und au- rührende Verkrampfung einzelner Muskel- tomatisch dafür, dass sich Ihre Bewegungen gruppen – vor allem wegen monotoner Sitz- ungehindert entfalten können und vitalisie- haltungen. Betroffen sind meist Muskeln im rend zurück gegeben werden. Durch die Kurze Stabilisierungsmuskeln an den Wirbelkörpern: Bereich der Hals- und Lendenwirbelsäule. Ihre reflektierten Bewegungsimpulse treten iso- Die Rückenmuskulatur verläuft in drei Ihre Koordination ist entscheidend für gute Haltungen und übereinander liegenden Schichten und Bewegungen im Sitzen. Sie werden von den reflektierten Durchblutung wird gehemmt und es bilden metrische Anspannungen gar nicht erst auf jede hat ihre ganz spezifische Aufgabe Impulsen des BIOSWING Sitzwerkes gestärkt. sich Myogelosen. Diese druckempfindlichen, oder verschwinden nach kurzer Zeit. Denn knotenförmigen Verhärtungen sind nicht nur die Muskulatur wird jetzt gleichmäßig im mit Schmerzen im Nacken, Schultern und Wechsel be- und entlastet. Die rhythmisch 1. Die tiefstliegende Muskelschicht: 2. Die mittlere Muskelschicht: Rücken verbunden, sondern können die vom ausgeloteten Impulse wirken besonders span- Sie verbindet die einzelnen Wirbelkörper der Sie wird kurze polysegmentale Muskulatur Wirbelkanal ausgehenden Reizleitungen stö- nungslösend und stimulierend auf die tiefst- Wirbelsäule miteinander und wird deshalb genannt, verläuft über 4 - 6 Wirbelkörper ren und so z. B. auch Kopfschmerzen, Schwin- liegenden kurzen, gelenknahen Muskeln an segmentale oder intersegmentale Muskula- und ist zusammen mit der tiefen segmen- del und Probleme mit den Verdauungs- und Becken, Wirbelsäule, gesamten Rumpf und tur genannt. Ca. 150 einzelne kleine Muskeln talen Muskulatur zuständig für die Aufrich- Geschlechtsorganen hervorrufen. Schultern. mit hohem Bindegewebsanteil sind maß- tung und Balance der Wirbelsäule. Sitzen auf geblich beteiligt an der Stabilisierung der BIOSWING Sitzsystemen fördert aktiv das Entspannungsindex Diese segmentalen Stabilisatoren bleiben Wirbelsäule – im Stehen wie im Sitzen. koordinierte Zusammenspiel dieser Muskeln. Mit BIOSWING elastisch und leistungsfähig und können da- durch – im koordinierten Zusammenspiel mit Wichtig zu wissen: 3. Die oberste Muskelschicht: den kurzen polysegmentalen Muskeln – die Die segmentale Muskulatur reagiert beson- Sie besteht aus langen polysegmentalen Prozentrangnormen Haltungen des Rumpfes und die ständig vor- ders gut auf die kleinen Bewegungen des Rückenmuskeln, die für große Bewegungen kommenden kleinen Verlagerungen des Kör- BIOSWING-Systems. Das führt immer und au- des Rumpfes sorgen, aber nicht für dessen Ohne BIOSWING perschwerpunktes um das Lot gut korrigieren tomatisch zu einer Aktivierung und Kräftigung Stabilisierung geeignet sind. Beim Sitzen und stabilisieren. Dadurch werden Ihre Hal- der für die Stabilisierung verantwortlichen auf BIOSWING Sitzsystemen werden diese tungen und Bewegungen in jeder Sitzpositi- Muskulatur. Muskeln von längerer Haltearbeit entlastet, on optimal stabilisiert und koordiniert und so so dass sie entspannt und leistungsfähig Der Entspannungsindex nimmt signifikant zu (Studie des Instituts für Rationelle Psychologie) Rückenschmerzen nachhaltig vorgebeugt. bleiben.
  • 9. Mit BIOSWING steigern Sie Ihre Leistungsfähigkeit Mehr anregende Impulse fördern die Konzentrationsfähigkeit, Unser sensomotorisches Nervensystem – ein komplexes 18 kognitive Leistungen und Wohlbefinden. Regelwerk aus Muskeln, Rezeptoren, Nervenbahnen und Gehirn. 19 Beim Sitzen auf konventionellen oder auch Je mehr geeignete sensorische Impulse die synchronmechanisch-dynamischen Stühlen sensomotorischen Zentren im Gehirn erhalten, bleibt der Körper überwiegend in monotoner desto besser sind sie befähigt, die Muskula- Haltung. Das überfordert nicht nur Muskeln, tur präzise zu steuern. Und gut koordinierte Gehirn = Wahrnehmungs-, Steuerungs- sondern reduziert auch die Datenübertra- Haltungen und Bewegungen sparen Energie und Kontrollzentrum gung zum Gehirn, weil sich Impulse über Be- und verhindern Rückenschmerzen. wegungen, die hochempfindliche Sensoren in Haut, Muskulatur, Sehnen und Gelenken Die größere Menge an Impulsen aus der Informationsleitende Nervenbahnen zu unserem Wahrnehmungs- und Steuerungs- Muskulatur aktiviert auch die für mentale zentrum senden, drastisch verringern. und emotionale Prozesse und aktives Han- deln zuständigen Areale in der Großhirnrin- Rezeptoren Die Folge: unser Bewegungssystem wird durch de. Das verbessert unser Körperbewusstsein, Informationsmangel ungenügend und oft feh- wirkt gegen Ermüdung bei geistiger Arbeit lerhaft gesteuert – einer der Hauptauslöser und steigert unsere Konzentrationsfähigkeit, Muskeln spannungsbedingter Rückenschmerzen. Handlungsbereitschaft, Motivation sowie das Wohlbefinden – und damit insgesamt unser Das BIOSWING Sitzsystem ändert diese Situa- geistiges Leistungsvermögen. tion grundlegend, denn sein Sitzwerk verhin- dert Haltungsmonotonie und reflektiert jede noch so kleine Bewegung. Die rhythmisch Geistige Leistungsfähigkeit reflektierten Impulse stimulieren eine große Mit BIOSWING Zahl an Bewegungssensoren (Propriozepto- ren) vor allem in der Muskulatur und Rezep- toren des Gleichgewichtssystems. Sie sen- Prozentrangnormen den daraufhin mehr Botschaften (elektrische Ohne BIOSWING Impulse) zum Gehirn, so dass dort vermehrt BIOSWING erhöht die Anzahl der Bewegungsimpulse im Nervensys- Nervenzellen eines Stuhlbenutzers Nervenzellen aktiviert und miteinander ver- tem. Dadurch entstehen mehr Ver- ohne BIOSWING – Die Anzahl der bindungen zwischen den einzelnen Bewegungsimpulse wird nicht er- schaltet werden. Nervenzellen. höht. Die geistige Leistungsfähigkeit nimmt signifikant zu Das Resultat: Das Resultat: (Studie des Instituts für Rationelle Psychologie) Sie werden leistungsfähiger. Sie ermüden schneller.
  • 10. Christian Puta Sportwissenschaftler Bewegung macht beweglich, „Die Forschungen haben ergeben, dass die gestörte segmentale Koordination eine Haupt- leistungsstark und erfolgreich ursache des chronischen Rückenschmerzes ist. Daraus ergeben sich gerätetechnische BIOSWING-Technologie bewährt sich auch in der Diagnostik, Anforderungen für Diagnostik und Therapie. 20 Therapie und Trainingswissenschaft. Die BIOSWING-Geräte POSTUROMED und 21 PROPRIOMED sind ein Fortschritt in der The- Die Erfindung des weltweit einzigartigen in die Neuroorthopädie und Neurorehabilita- rapie, weil sie durch die Übungen eine sehr BIOSWING Sitzsystems durch Eduard Haider tion von Funktionsstörungen des Bewegungs- genaue, spezifische Diagnose dieser funktio- hat zu einer engen Zusammenarbeit mit pro- apparates sowie in die Sportmedizin und mo- nellen Koordinationsstörungen und eine dar- filierten Wissenschaftlern und Ärzten sowie derne Trainingswissenschaft gefunden hat. Es auf basierende effiziente, dem Zustand des namhaften Universitäten und Instituten, z.B. ist damit die erste in Sitzsystemen integrierte Patienten dosierbar angepasste Behandlung der Sporthochschule Köln und der Friedrich- Technologie, die gleichfalls modifiziert in der ermöglichen. Schiller-Universität Jena, geführt. medizinischen Diagnostik und Therapie sowie für das leistungssteigernde Haltungs- und Ko- Für die Prävention und Verbesserung der Ko- Ein überzeugender Beleg für den hohen Ge- ordinationstraining eingesetzt wird. ordinationsfähigkeit haben wir ein komplet- sundheitsnutzen des BIOSWING-Bewegungs- tes Trainingsprogramm entwickelt, das sich prinzips ist die Tatsache, dass es auch Eingang Im Ergebnis gemeinsamer langjähriger For- ideal für den Einsatz in Fitness-Studios eignet. schungsarbeit von Eduard Haider und Dr. Die Übungen sind für jegliche Stabilitätsanfor- Eugen Rasev – Dozent am international renom- derungen an das Bewegungssystem bei der mierten Lehrstuhl für Rehabilitation an der Pra- vertikalen Ausrichtung des Körpers gegen die Eduard Hemar ger Karlsuniversität und Leiter des Instituts für Schwerkraft von großem Nutzen.“ Sportphysiotherapeut neuro-orthopädische Rehabilitation in Schwein- furt – entstanden die einzigartigen BIOSWING „Als Reha- Trainer der deutschen National- Trainings- und Therapiegeräte POSTUROMED, manschaft im Skispringen lege ich in der PROPRIOMED und TORSIOMED. Wettkampfvorbereitung besonders Wert auf ein optimales Koordinationstraining der Ath- leten. Gerade beim Skispringen ist die best- mögliche Körperhaltung von entscheidender Bedeutung. Mit den beiden Trainingsgeräten POSTUROMED und PROPRIOMED habe ich die besten Ergebnisse erzielt und werde sie auch zukünftig im Spitzensport konsequent Lena Schöneborn, Olympiasiegerin 2008 im einsetzen.“ Modernen Fünfkampf, auf der POSTUROMED Trainingsplattform Messungen der Koordinationsfähigkeit in der Forschungsabteilung der Universität Jena
  • 11. Dr. Med. univ. Eugen Rasev „Als Facharzt für neuroorthopädische Reha- bilitation bin ich für die richtige Therapie der BIOSWING in der Therapie und im Sport überwiegend chronischen Schmerzzustände meiner Patienten verantwortlich. Für Betrof- fene mit sitzenden Berufen sind BIOSWING- 22 Haltungsaufbau verbessert die Bewegungsqualität. Stühle wichtig, weil sie nachhaltig Rücken- 23 schmerzen vorbeugen und lindern. Basierend Die Praxen von Orthopäden und Physiothe- Dadurch erreicht eine größere Zahl an sen- Ärzten und Sportwissenschaftlern entwickel- auf ihrem Funktionsprinzip habe ich die Pos- rapeuten sind voll und die Wartezeiten lang. sorischen Impulsen die motorischen Steue- ten Ganzkörpertrainings mit dem Stab genü- turale Therapie mit den BIOSWING-Geräten Durch chronischen Bewegungsman- rungszentren in Rückenmark und gen, um Körper und Geist zu aktivieren und in POSTUROMED und PROPRIOMED entwickelt. gel und monotone Belastungen Gehirn. Mehr Eingangsinforma- Balance zu bringen. Und Sie entdecken dabei Sie wird bei der Behandlung von chronischen sind Verluste an Muskelkraft, Insta- tionen befähigen sie, aufrechte ein völlig neues Körpergefühl. Rückenschmerzen und vielen Koordinations- bilität an tragenden Gelenken und Körperhaltungen und das Bewe- störungen in immer mehr Praxen und Kliniken an der Wirbelsäule, Haltungsschwächen, gungsverhalten mit präzisen Signalen erfolgreich eingesetzt. Denn es bestätigt sich: Fehlhaltungen, Koordinationsstörungen, an die Muskeln gut zu steuern. Haltungsstabilisierung bewirkt besseres Be- Gangunsicherheiten und Rückenschmerzen wegungsverhalten, verhindert und beseitigt enorm gestiegen. Alltägliche Situationen Neben dieser Verbesserung des koor- Schmerzen.“ wie Aufrichten, Aufstehen, Treppensteigen dinierten muskulären Zusammenspiels Zentrales Nervensystem und Gehen werden zum Problem und das regeneriert und kräftigt das Training be- Sturzrisiko erhöht sich. sonders die tiefstgelegenen Muskeln an tragenden Gelenken (Schulter- und Be- Übungen mit den BIOSWING Trainings- und ckengürtel, Knie), an der Wirbelsäule und Neuronales Netzwerk mit motorischen Programmen für posturale Reaktionen, Therapiegeräten bewähren sich mit Erfolg am gesamten Rumpf, die für die Stabilisie- Lokomotion, etc. bei der Prävention, Behandlung und Re- rung jeder Haltung und Bewegung zustän- Die Therapie mit BIOSWING-Systemen habilitation dieser Funktionsstörungen dig sind und die Gelenke vor Überlastun- optimiert die neurophysiologische Steuerung der Haltung und Bewegung. am Bewegungsapparat, weil sie an der gen schützen. Es sind im täglichen Leben Wurzel des Problems ansetzen. Denn und Sport ständig benötigte Muskeln. sie aktivieren durch intensive rhyth- mische Stimulation in dosierter Nutzen auch Sie die stimulierenden BIOSWING Fitness-Stab 150.4: Reizdichte sowohl die stabilisieren- Wirkungen der BIOSWING-Schwing- Die Effekte: Gewinn an muskulärer Kontrolle und Beweglich- keit, besseres Reaktions- und Koordinationsvermögen, gut de Muskulatur als auch mehr Rezeptoren stäbe zur täglichen Optimierung Ihrer Ei- stabilisierte Haltungen und Bewegungen, Gangsicherheit, mehr Spannkraft. Der Körper kommt wieder ins Lot, wird im Bewegungs- und Gleichgewichtssystem. gendynamik. Schon wenige Minuten des von geschmeidiger und die Figur strafft sich. Die segmentale Koordination bzw. die segmen- tale Stabilität verbessern sich signifikant
  • 12. BIOSWING im Test und in der Praxis 24 Studien und Auszeichnungen 25 In allen Vergleichstests mit konventionellen Prof. Dr. Dr. med. und dynamischen Stühlen erzielten HAIDER Kurt Tittel BIOSWING-Sitzsysteme die besten Resultate. „Fehlerhafte Sitzpositionen am Arbeitsplatz, International geachtete Institute, z.B. das verbunden mit chronischen Fehlbelastungen Institut für Rationelle Psychologie München des zentralen Achsenskelettes mindern die und das Institut für Rehabilitation der Karl- Arbeits- und Leistungsfähigkeit der Mitar- suniversität Prag, haben in Langzeittests mit beiter. HAIDER BIOSWING hat mit seinem elektromyografischen Messungen ihre Effekte Gesundheits-Sitzsystem eine völlig neue auf die Verbesserung des Muskelentspan- Stuhlgeneration entwickelt. Sie verwandelt nungspotenzials und auf die Aktivierung der alle Bewegungen des Sitzenden in rückwir- sensomotorischen Steuerungsmechanismen kende feinste, genau ausgelotete Impulse, des Zentralnervensystems signifikant nachge- Das Unternehmen HAIDER BIOSWING wurde die Muskulatur und Nervensystem stimulie- wiesen. Bei allen Testpersonen stiegen Kon- mit dem Bayerischen Staatspreis für hervor- ren. Damit wurde erstmals das ‚dynamische zentrationsfähigkeit und Wohlbefinden. Sie ragende wissenschaftlich-technische Leistun- Sitzen‘ auch unter Berücksichtigung sensomo- empfinden auch in langen Sitzphasen keine BGIA-Report 5/2008: gen bei der Entwicklung neuer, zukunftswei- torischer und neurophysiologischer Abläufe Download des gesamten Reports unter: Verspannungen. Bei Probanden mit Rücken- www.dguv.de/bgia/de/pub/rep/rep07/bgia0508/ sender Sitz-, Trainings- und Therapiesysteme in verdienstvoller Weise gefördert. Durch schmerzen gingen die Beschwerden deutlich ausgezeichnet. das lebendige, körperfreundliche Sitzen wird zurück. das eminent wichtige Wechselspiel zwischen Entdecken auch Sie den BIOSWING! Dieses Be- und Entlastung der Wirbelsäulen-, Bauch- Bei einem neuen Test im Jahre 2007/ 2008 des Fragen zu Komfort, Dynamik, Auswirkungen innovative Gesundheits-Sitzsystem eröffnet und Beckenbodenmuskulatur stimuliert. Das Instituts für Arbeitsschutz in Sankt Augustin auf die Gesundheit und Unterstützung der Ihnen faszinierende neue Möglichkeiten, denn beugt Überlastungen vor und ist wesentlich wurde das HAIDER BIOSWING Sitzsystem im Tätigkeit die besten Bewertungen. es erhält, fördert und reflektiert wirkungsvoll für Energiegewinn und höhere Leistungsfä- Vergleich zu anderen Büroarbeitsstühlen von Ihre natürliche Eigendynamik als vitalisieren- higkeit.“ der überwiegenden Mehrzahl der Testteil- Auch die ARD-Sendung „Ratgeber Technik“ de Kraft. Noch nie zuvor war ergonomisches nehmer zum „persönlichen Testsieger“ und und die Uni Kiel gelangten zu gleichen Er- Sitzen so gesund, angenehm und leistungs- „Besten Stuhl“ gewählt. Es erhielt in allen gebnissen. fördernd.
  • 13. Bewegung gehört zur Natur des Menschen – HAIDER BIOSWING Bewegung ist unser Antrieb Sitzsysteme BIOSWING gibt bewegende Impulse über den ganzen Tag, 26 für Ihre Gesundheit. 27 Leben ist Bewegung und Bewegung hält Er ging davon aus, dass diese Eigenschwin- harmonisch entfalten lässt und als angenehm gesund. Warum sollte diese Erkenntnis nicht gungen ein ständig verfügbares Bewegungs- belebende Impulse zurückgibt. auch für das Sitzen gelten? Eduard Haider und Energiepotenzial darstellen, wenn sie sich fand die Lösung. Vor 25 Jahren hatte er ungehindert entfalten können und reflektiert Damit entstand eine völlig neue, zukunftswei- die bahnbrechende Idee, alle fortwährend werden. Dieser Idee folgend entwickelte er sende Generaton von Stühlen mit erstaunlich vom Körper ausgelösten motilen und mo- in Jahren intensiver Arbeit ein hochbeweg- positiven Wirkungen für die Gesundheit, Leis- bilen Lebensimpulse und Schwingungen – liches Sitzwerk: das weltweit einzigartige tungsfähigkeit und das Wohlbefinden. Ma- z.B. durch Atmung, Herzschlag oder kleine BIOSWING Sitzsystem. Mit dieser Technologie chen auch Sie diese Erfahrung. Erleben Sie Bewegungen – als vitalisierende Kräfte zu wurde die richtige Bewegung ins Sitzen ge- ein neues Körpergefühl. Deshalb möchten wir nutzen, um den Körper damit während des bracht, weil sie als erste auch die in den relativ Ihnen auf den folgenden Seiten die einzelnen Sitzens von Monotonie, Druck und Starre zu statischen Situationen des Sitzens unablässig Modelle der HAIDER BIOSWING Sitzsysteme befreien. wirkenden eigendynamischen Schwingungen vorstellen.
  • 14. Bestseller BIOSWING 450 / 460: Kreativität im Sitzen 28 Je differenzierter die Ziele, umso wesentlicher die Kreativität. 29 Es gibt Menschen, die täglich viel bewegen müssen. Körperliche und geistige Fitness werden zur Notwendigkeit. Mit dem BIOSWING 450 / 460 und seinem ein- zigartigen Sitzwerk haben Sie einen Partner, auf den Sie sich voll und ganz verlassen können und der sich individuell auf Sie einstellt. In der Bestseller-Ausführung des BIOSWING 460 erhalten Sie eine komfortable Ergonomie-Komplettausstattung zum besonderen Vorzugspreis. Zur serienmäßig integrierten Synchronmechanik ‚TrainBackMatic‘ mit Rückendruckregelung gehören hier Sitzneigungs- und Sitztiefenverstellung, eine individuell einstellbare Lumbal- stütze im Rückenpolster, höhenverstellbare Armlehnen sowie eine vielfältig einstell- bare Nackenstütze zum Ausstattungsumfang. Eine optische Aufwertung erhält der Bestseller durch das Fußkreuz Alu-poliert und weiche Rollen in chrom. (Erhältliche Polsterfarben für den Bestseller sind schwarz oder blau wie unten abgebildet. Sitz- höhenverstellung von 42 - 52 cm / GF 1) Auf der nächsten Seite finden Sie für das Sitzsystem BIOSWING 450 / 460 alternative Variationsmöglichkeiten in der Ausstattungsauswahl. Bestseller-Polsterfarben (Xtreme FR ®) B2, Schwarz, YS 009 B2, Nachtblau, YS 024
  • 15. Das Sitzsystem BIOSWING 450 / 460 Sein innovatives Ergonomie-Konzept überzeugt. Zusatzausstattung (optional gegen Aufpreis) 30 Neben der ergonomisch hochwertigen Serienausstattung Nackenstütze zur Entlastung der Hals- 31 und komfortablen Bestseller-Ausführung wirbelsäule und der Halswirbelmusku- des BIOSWING 460 mit optimaler Anpas- TrainBackMatic reagiert auf den Anlehn- latur. sungsfähigkeit an Ihre individuellen Bedürf- druck und synchronisiert Sitz und Lehne nisse können Sie in der Ausstattungsauswahl automatisch für einen geschmeidigen Be- Armlehnen höhenverstellbar 1F mit wei- des Sitzsystems BIOSWING 450 / 460 auch wegungsablauf von der aufrechten bis zur cher, druckentlastender Auflage. variieren. entspannten Sitzhaltung. Um eine optimale Anpassung bei jedem Haltungswechsel zu Armlehnen Multifunktional 4F mit wei- Das Sitzsystem BIOSWING 450 / 460 verfügt erzielen, kann der Rückenlehnengegendruck cher, druckentlastender Auflage. Ein- zum innovativen Sitzwerk bereits in seiner individuell eingestellt werden. stellbar in Höhe, Weite und Tiefe. Zu- Serienausstattung über wertvolle Ergono- dem ist die Armauflage drehbar und mie-Standards, die optional mit weiteren Höhen- und neigungsverstellbare Rücken- folgt somit der Stellung der Unterarme. Zusatzausstattungen ergänzt werden kön- lehne zur Anpassung an die persönlichen nen (siehe gegenüberliegender Seitenrand). Maße und Veränderung des Öffnungswin- Fußkreuz Alu-poliert, passend hierzu kels zwischen Sitz und Lehne. Rollen chrom in zwei Größen (5 cm oder Optional sind zudem zwei Rückenlehnenhö- 6,5 cm wie bei Version trendline auf Sei- hen erhältlich: BIOSWING 450 mit Lehnen- Lumbalstütze im Rückenpolster für eine stu- te 33 abgebildet). höhe 50 cm, BIOSWING 460 mit Lehnenhö- fenlose Anpassung der Wölbung im Bereich he 60 cm. der Lendenlordose zur Entlastung des emp- Weitere Serien- und Wahlausstattung findlichen Bereichs der Lendenwirbelsäule. Attraktive Polsterfarben und -designs in un- Sitzhöhenverstellung stufenlos einstell- terschiedlichen strapazierfähigen Qualitäten Sitzneigungsverstellung zur Unterstützung bar von 42 - 52 cm (GF 1) oder wahlwei- finden Sie ab Seite 74. der Beckenkippung. Sie sorgt für die Auf- se von 47 - 60 cm (GF 2). richtung der Wirbelsäule in ihre natürliche Doppel S-Form. Fußkreuz Alu-schwarz Sitztiefenverstellung zur individuellen Län- Rollen weich für harte Böden oder wahl- genanpassung der Sitzfläche. weise in harter Ausführung für weiche Böden (Rollen in Farbe schwarz, 5 cm) Die Abbildung zeigt Optionen zur Serienausstattung (Nackenstütze, Armlehnen, Fußkreuz Alu-poliert, Rollen chrom)
  • 16. trendline BIOSWING 460 trendline Hochwertige Ausstattung und perfekte Technik 32 für gesundes und komfortables Sitzen. 33 Das Sitzsystem BIOSWING 460 trendline bietet neben sei- ner Ergonomie-Komplettausstattung und der einzigartigen Wirkung des Sitzwerks ein akzentuiertes Polsterdesign mit edlem, handwerklich gefertigtem Leder in volumenbe- tontem Zuschnitt und hochwertiger Nahtführung. Sie können sich zwischen zwei Lederfarben entscheiden: Klassisch in schwarz oder silbergrau. (Sitzhöhenverstellung stufenlos von 42 bis 52 cm / GF 1) trendline-Polsterfarben (Echtes Leder) D2, Schwarz, EL 180 D2, Silbergrau, EL 120
  • 17. Bestseller BIOSWING 550 / 560: Der Management-Profi 34 Je größer die Verantwortung, umso wichtiger die Performance. 35 Es gibt Menschen, deren Leistungsfähigkeit kontinuierlich gefragt ist und die von einem Sitzsystem wesentlich mehr erwarten, als andere. Das Sitzsystem BIOSWING 550 / 560 bietet sich hier an, denn es hat neben dem einzigartigen Sitzwerk bereits serienmäßig alle wichtigen Einstellungsmöglichkeiten und passt sich perfekt an seinen Besitzer an. In der Bestseller-Ausführung des BIOSWING 560 erhalten Sie eine komfortable Ergonomie-Komplettausstattung zum besonderen Vorzugspreis. Zur serienmäßig integrierten Synchronmechanik ‚TrainBackMatic‘ mit Rückendruckregelung gehören hier Sitzneigungs- und Sitztiefenverstellung, eine individuell einstellbare Lumbal- stütze im Rückenpolster, höhenverstellbare Armlehnen sowie eine vielfältig einstell- bare Nackenstütze zum Ausstattungsumfang. Eine optische Aufwertung erhält der Bestseller durch das Fußkreuz Alu-poliert und weiche Rollen in chrom. (Erhältliche Polsterfarbe für den Bestseller ist schwarz wie unten abgebildet. Sitzhöhenverstel- lung stufenlos von 42 - 52 cm / GF 1) Auf der nächsten Seite finden Sie für das Sitzsystem BIOSWING 550 / 560 alterna- tive Variationsmöglichkeiten in der Ausstattungsauswahl. Bestseller-Polsterfarbe (Xtreme FR ®) B2, Schwarz, YS 009
  • 18. Das Sitzsystem BIOSWING 550 / 560 Höchste Ergonomie-Standards und Variabilität Zusatzausstattung (optional gegen Aufpreis) 36 Neben der ergonomisch hochwertigen Serienausstattung Nackenstütze zur Entlastung der Hals- 37 und komfortablen Bestseller-Ausführung wirbelsäule und der Halswirbelmusku- des BIOSWING 560 mit optimaler Anpas- TrainBackMatic reagiert auf den Anlehn- latur. sungsfähigkeit an Ihre individuellen Bedürf- druck und synchronisiert Sitz und Lehne nisse können Sie in der Ausstattungsauswahl automatisch für einen geschmeidigen Be- Armlehnen höhenverstellbar 1F mit wei- des Sitzsystems BIOSWING 550 / 560 auch wegungsablauf von der aufrechten bis zur cher, druckentlastender Auflage. variieren. entspannten Sitzhaltung. Um eine optimale Anpassung bei jedem Haltungswechsel zu Armlehnen Multifunktional 4F mit wei- Das Sitzsystem BIOSWING 550 / 560 verfügt erzielen, kann der Rückenlehnengegendruck cher, druckentlastender Auflage. Einstell- zum innovativen Sitzwerk bereits in seiner individuell eingestellt werden. bar in Höhe, Weite und Tiefe. Zudem ist Serienausstattung über wertvolle Ergono- die Armauflage drehbar und folgt somit mie-Standards, die optional mit weiteren Höhen- und neigungsverstellbare Rücken- der Stellung der Unterarme. Zusatzausstattungen ergänzt werden kön- lehne zur Anpassung an die persönlichen nen (siehe gegenüberliegender Seitenrand). Maße und Veränderung des Öffnungswin- Fußkreuz Alu-poliert, passend hierzu kels zwischen Sitz und Lehne. Rollen chrom in zwei Größen (5 cm oder Optional sind zudem zwei Rückenlehnenhö- 6,5 cm wie bei Version trendline auf Sei- hen erhältlich: BIOSWING 550 mit Lehnen- Lumbalstütze im Rückenpolster für die stu- te 39 abgebildet). höhe 50 cm, BIOSWING 560 mit Lehnenhö- fenlose Anpassung der Wölbung im Bereich he 60 cm. der Lendenlordose zur Entlastung des emp- Weitere Serien- und Wahlausstattung findlichen Bereichs der Lendenwirbelsäule. Attraktive Polsterfarben und -designs in un- Sitzhöhenverstellung stufenlos einstell- terschiedlichen strapazierfähigen Qualitäten Sitzneigungsverstellung zur Unterstützung bar von 42 - 52 cm (GF 1) oder wahlwei- finden Sie ab Seite 74. der Beckenkippung. Sie sorgt für die Auf- se von 47 - 60 cm (GF 2). richtung der Wirbelsäule in ihre natürliche Doppel S-Form. Fußkreuz Alu-schwarz Sitztiefenverstellung zur individuellen Län- Rollen weich für harte Böden oder wahl- genanpassung der Sitzfläche. weise in harter Ausführung für weiche Böden (Rollen in Farbe schwarz, 5 cm) Die Abbildung zeigt Optionen zur Serienausstattung (Nackenstütze, Armlehnen, Fußkreuz Alu-poliert, Rollen chrom)
  • 19. trendline BIOSWING 560 trendline Hochwertige Ausstattung und perfekte Technik 38 für gesundes und komfortables Sitzen. 39 Das Sitzsystem BIOSWING 560 trendline bietet neben sei- ner Ergonomie-Komplettausstattung und der einzigartigen Wirkung des Sitzwerks ein akzentuiertes Polsterdesign mit edlem, handwerklich gefertigtem Leder in volumenbe- tontem Zuschnitt und hochwertiger Nahtführung. Sie können sich zwischen zwei Lederfarben entscheiden: Klassisch in schwarz oder silbergrau. (Sitzhöhenverstellung stufenlos von 42 bis 52 cm / GF 1) trendline-Polsterfarben (Echtes Leder) D2, Schwarz, EL 180 D2, Silbergrau, EL 120
  • 20. detensor BIOSWING 560 detensor Wohltuend für Haltung, Entlastung und gesundes Klima - 40 die Lamelle macht’s. 41 Die Detensor-Lamellentechnik zählt zu den weiteren Innovationen der HAIDER BIOSWING-Sitzsysteme. Das in der Rückenlehne eingesetzte, schräg nach oben gerichtete Lamellenprofil wandelt den Anlehndruck in milde, die Wirbelsäule und Bandscheiben entlastende Streckkräfte um. Die elastischen -förmigen Lamellen im Sitz bewirken zudem eine gleichmäßige Gewichtsverteilung und verhindern damit Druckspitzen auf die Sitzbeinhöcker und verbessern die Durchblutung des Gewebes im Gesäßbereich. Ein weiterer Vorteil der Detensor-Lamellentechnik ist der klimaregulierende Effekt. Die Luftkammern zwischen den Lamellen wirken wie ein Ventilationssystem, das für angenehme Wärme- und Feuchtigkeitsregulierung sorgt. Luftzirkulation (blau) im Sitz- und Rückenbe- reich Schräggestellte Lamellen entlasten aktiv die Bandscheiben rot: Anpressdruck grün: Entlastungskraft
  • 21. Das Sitzsystem BIOSWING 560 detensor Neue Akzente in der Spitzenklasse. Zusatzausstattung (optional gegen Aufpreis) 42 Das Sitzsystem BIOSWING 560 detensor Serienausstattung Nackenstütze zur Entlastung der Hals- 43 mit Lamellentechnik in Sitz und Rückenleh- wirbelsäule und der Halswirbelmusku- ne (60 cm) verfügt neben dem innovativen TrainBackMatic reagiert auf den Anlehn- latur. Sitzwerk bereits in seiner Serienausstattung druck und synchronisiert Sitz und Lehne über wertvolle Ergonomie-Standards, die automatisch für einen geschmeidigen Be- Armlehnen höhenverstellbar 1F mit wei- optional mit weiteren Zusatzausstattungen wegungsablauf von der aufrechten bis zur cher, druckentlastender Auflage. ergänzt werden können (siehe gegenüber- entspannten Sitzhaltung. Um eine optimale liegender Seitenrand). Anpassung bei jedem Haltungswechsel zu Armlehnen Multifunktional 4F mit wei- erzielen, kann der Rückenlehnengegendruck cher, druckentlastender Auflage. Einstell- Bei den Polsterbezügen können Sie farblich individuell eingestellt werden. bar in Höhe, Weite und Tiefe. Zudem ist abgestimmt mit hochwertiger Mikrofaser die Armauflage drehbar und folgt somit und echtem Leder kombinieren. (Farbaus- Höhen- und neigungsverstellbare Rücken- der Stellung der Unterarme. wahl Seite 76, Preisgruppe D. Lamelle grund- lehne zur Anpassung an die persönlichen sätzlich in Mikrofaser, Korpus in Echt-Leder Maße und Veränderung des Öffnungswin- Fußkreuz Alu-poliert, passend hierzu oder Mikrofaser) kels zwischen Sitz und Lehne. Rollen chrom in zwei Größen (5 cm oder 6,5 cm wie bei Version trendline auf Sei- Lumbalstütze im Rückenpolster für die stu- te 39 abgebildet). fenlose Anpassung der Wölbung im Bereich der Lendenlordose zur Entlastung des emp- Weitere Serien- und Wahlausstattung findlichen Bereichs der Lendenwirbelsäule. Sitzhöhenverstellung stufenlos einstell- Sitzneigungsverstellung zur Unterstützung bar von 42 - 52 cm (GF 1) oder wahlwei- der Beckenkippung. Sie sorgt für die Auf- se von 47 - 60 cm (GF 2). richtung der Wirbelsäule in ihre natürliche Doppel S-Form. Fußkreuz Alu-schwarz Sitztiefenverstellung zur individuellen Län- Rollen weich für harte Böden oder wahl- genanpassung der Sitzfläche. weise in harter Ausführung für weiche Böden (Rollen in Farbe schwarz, 5 cm). Die Abbildung zeigt Optionen zur Serienausstattung (Nackenstütze, Armlehnen, Fußkreuz Alu-poliert, Rollen chrom)
  • 22. Bestseller BIOSWING 780: Innovative Impulse für Top-Entscheider 44 Je weitreichender die Entscheidungen, umso wichtiger die Inspiration. 45 Es gibt Menschen, von deren Weitblick Zukunftsentwicklungen abhängig sind und die es sich nicht leisten können, unkonzentriert oder energielos zu sein. Der BIOSWING 780 ist hier die richtige Entscheidung, denn er bietet neben dem ein- zigartigen Sitzwerk alle individuellen Anpassungs- und Einstellmöglichkeiten, um höchsten Sitzkomfort nach Maß zu realisieren. In der Bestseller-Ausführung des BIOSWING 780 erhalten Sie die komfortable Ergonomie-Komplettausstattung zum besonderen Vorzugspreis. Zur serienmäßig integrierten Synchronmechanik ‚TrainBackMatic‘ mit Rückendruckregelung gehören hier Sitzneigungs- und Sitztiefenverstellung, eine individuell einstellbare Lumbal- stütze im Rückenpolster, höhenverstellbare Armlehnen sowie eine vielfältig ein- stellbare Nackenstütze zum Ausstattungsumfang. Eine optische Aufwertung wird durch das Fußkreuz Alu-poliert und weiche Rollen in chrom erreicht. (Erhältliche Lederfarbe für den Bestseller ist schwarz wie unten abgebildet. Sitzhöhenverstel- lung stufenlos von 43 - 53 cm / GF 1) Auf der nächsten Seite finden Sie für das Sitzsystem BIOSWING 780 alternative Variationsmöglichkeiten in der Ausstattungsauswahl. Bestseller-Polsterfarbe (Echtes Leder) D2, Schwarz, EL180
  • 23. Das Sitzsystem BIOSWING 780 Überlegene Sitzkultur 46 Neben der ergonomisch hochwertigen Serienausstattung Weitere Serienausstattung 47 und komfortablen Bestseller-Ausführung des BIOSWING 780 mit optimaler Anpas- TrainBackMatic reagiert auf den Anlehn- Nackenstütze zur Entlastung der Halswir- sungsfähigkeit an Ihre individuellen Bedürf- druck und synchronisiert Sitz und Lehne belsäule und der Halswirbelmuskulatur nisse können Sie in der Ausstattungsauswahl automatisch für einen geschmeidigen Be- bei häufigem Wechsel der Sitzposition auch variieren. wegungsablauf von der aufrechten bis zur von der aufrechten bis zur entspannten entspannten Sitzhaltung. Um eine optimale Sitzhaltung. Das Sitzsystem BIOSWING 780 (Rückenleh- Anpassung bei jedem Haltungswechsel zu nenhöhe 80 cm) verfügt zum innovativen erzielen, kann der Rückenlehnengegendruck Armlehnen höhenverstellbar 1F mit wei- Sitzwerk bereits in seiner Serienausstattung individuell eingestellt werden. cher, druckentlastender Auflage. über die kompletten Ergonomie-Features. Neigungsverstellbare Rückenlehne zur Ver- Zusatzausstattung Die erhältliche Zusatzausstattung finden Sie änderung des Öffnungswinkels zwischen Sitz (optional gegen Aufpreis) am gegenüberliegenden Seitenrand. und Lehne. Rollen chrom in Größe 6,5 cm (wie bei Bei den Polsterbezügen können Sie zwi- Lumbalstütze im Rückenpolster für die stu- Version trendline auf Seite 39 abgebil- schen hochwertiger Mikrofaser und echtem fenlose Anpassung der Wölbung und Höhe det) Leder wählen. (Farbauswahl Seite 76, Preis- im Bereich der Lendenlordose zur Entlas- gruppe D) tung des empfindlichen Bereichs der Len- Weitere Serien- und Wahlausstattung denwirbelsäule. Sitzhöhenverstellung stufenlos einstell- Sitzneigungsverstellung zur Unterstützung bar von 43 - 53 cm (GF 1) oder wahlwei- der Beckenkippung. Sie sorgt für die Auf- se von 48 - 61 cm (GF 2). richtung der Wirbelsäule in ihre natürliche Doppel S-Form. Fußkreuz Alu-poliert Sitztiefenverstellung zur individuellen Län- Rollen weich für harte Böden oder wahl- genanpassung der Sitzfläche. weise in harter Ausführung für weiche Böden (Rollen in chrom, 5 cm).
  • 24. detensor BIOSWING 780 detensor Wohltuend für Haltung, Entlastung und gesundes Klima – 48 die Lamelle macht’s. 49 Die Detensor-Lamellentechnik zählt zu den weiteren Innovationen der HAIDER BIOSWING-Sitzsysteme. Das in der Rückenlehne eingesetzte, schräg nach oben gerichtete Lamellenprofil wandelt den Anlehndruck in milde, die Wirbelsäule und Bandscheiben entlastende Streckkräfte um. Die elastischen -förmigen Lamellen im Sitz bewirken zudem eine gleichmäßige Gewichtsverteilung und verhindern damit Druckspitzen auf die Sitzbeinhöcker und verbessern die Durchblutung des Gewebes im Gesäßbereich. Ein weiterer Vorteil der Detensor-Lamellentechnik ist der klimaregulierende Effekt. Die Luftkammern zwischen den Lamellen wirken wie ein Ventilationssystem, das für angenehme Wärme- und Feuchtigkeitsregulierung sorgt. Luftzirkulation (blau) im Sitz- und Rückenbe- reich Schräggestellte Lamellen entlasten aktiv die Bandscheiben rot: Anpressdruck grün: Entlastungskraft
  • 25. Das Sitzsystem BIOSWING 780 detensor Die Perfektion des Ganzen liegt in der Abstimmung der Details. 50 Das Sitzsystem BIOSWING 780 detensor mit Serienausstattung Weitere Serienausstattung 51 Lamellentechnik in Sitz und Rückenlehne (80 cm) verfügt neben dem innovativen Sitzwerk TrainBackMatic reagiert auf den Anlehn- Nackenstütze zur Entlastung der Halswir- bereits in seiner Serienausstattung über die druck und synchronisiert Sitz und Lehne belsäule und der Halswirbelmuskulatur kompletten Ergonomie-Features. automatisch für einen geschmeidigen Be- bei häufigem Wechsel der Sitzposition wegungsablauf von der aufrechten bis zur von der aufrechten bis zur entspannten Die erhältliche Zusatzausstattung finden Sie entspannten Sitzhaltung. Um eine optimale Sitzhaltung. am gegenüberliegenden Seitenrand. Anpassung bei jedem Haltungswechsel zu erzielen, kann der Rückenlehnengegendruck Armlehnen höhenverstellbar 1F mit wei- Bei den Polsterbezügen können Sie farblich individuell eingestellt werden. cher, druckentlastender Auflage. abgestimmt mit hochwertiger Mikrofaser und echtem Leder kombinieren. (Farbaus- Neigungsverstellbare Rückenlehne zur Ver- Zusatzausstattung wahl Seite 76, Preisgruppe D. Lamelle grund- änderung des Öffnungswinkels zwischen Sitz (optional gegen Aufpreis) sätzlich in Mikrofaser, Korpus in Echt-Leder und Lehne. oder Mikrofaser) Rollen chrom in Größe 6,5 cm (wie bei Lumbalstütze im Rückenpolster für die stu- Version trendline auf Seite 39 abgebil- fenlose Anpassung der Wölbung und Höhe det) im Bereich der Lendenlordose zur Entlas- tung des empfindlichen Bereichs der Len- Weitere Serien- und Wahlausstattung denwirbelsäule. Sitzhöhenverstellung stufenlos einstell- Sitzneigungsverstellung zur Unterstützung bar von 43 - 53 cm (GF 1) oder wahlwei- der Beckenkippung. Sie sorgt für die Auf- se von 48 - 61 cm (GF 2). richtung der Wirbelsäule in ihre natürliche Doppel S-Form. Fußkreuz Alu-poliert Sitztiefenverstellung zur individuellen Län- Rollen weich für harte Böden oder wahl- genanpassung der Sitzfläche. weise in harter Ausführung für weiche Böden (Rollen in chrom, 5 cm).
  • 26. Bestseller BIOSWING 360: Der Bürosportler 52 Je höher die Leistungsanforderung, umso bedeutsamer die Effizienz. 53 Es gibt Menschen, die Ihren Bürotag schwungvoller gestalten möchten und zu- sätzliche Energie für Ihre Arbeitsaufgaben suchen. Für diese Menschen ist der BIOSWING 360 die richtige Wahl, denn durch das einzigartige Sitzwerk bietet er kontinuierlich aktivierende und leistungssteigernde Impulse. Und durch die ergo- nomische Serienausstattung passt er sich immer individuell seinem Nutzer an. In der Bestseller-Ausführung des BIOSWING 360 erhalten Sie eine komfortable Ergonomie-Komplettausstattung zum besonderen Vorzugspreis. Zur serienmäßig integrierten VarioBackMatic mit Rückendruckregelung gehören hier Sitzneigungs- und Sitztiefenverstellung, eine individuell einstellbare Lumbalstütze im Rücken- polster sowie höhenverstellbare Armlehnen zum Ausstattungsumfang. (Erhältliche Polsterfarben für den Bestseller sind schwarz und blau wie unten abgebildet. Sitz- höhenverstellung stufenlos von 42 - 55 cm / GF 2, Rollen weich) Auf der nächsten Seite finden Sie für das Sitzsystem BIOSWING 360 alternative Variationsmöglichkeiten in der Ausstattungsauswahl. Bestseller-Polsterfarben (Perfentex®) A1, Schwarz, FL 019 A1, Saphirblau, FL 757
  • 27. Das Sitzsystem BIOSWING 360 Außergewöhnliche Ergonomie-Standards fördern Leistung und Wohlbefinden. 54 Neben der ergonomisch hochwertigen Serienausstattung Zusatzausstattung 55 und komfortablen Bestseller-Ausführung (optional gegen Aufpreis) des BIOSWING 360 mit optimaler Anpas- VarioBackMatic reagiert auf den Anlehn- sungsfähigkeit an Ihre individuellen Bedürf- druck und passt sich durch die feinjustier- Beckenbalance für die automatische nisse können Sie in der Ausstattungsauswahl bare Gewichtsanpassung der Rückenlehne und körpersynchrone Anpassung der auch variieren. exakt und unterstützend jedem Haltungs- Neigung von Sitz und Rückenlehne. wechsel von der aufrechten bis zur entspan- Das Sitzsystem BIOSWING 360 (Rückenleh- nten Sitzhaltung an. Armlehnen höhenverstellbar 1F mit wei- nenhöhe 60 cm) verfügt zum innovativen cher, druckentlastender Auflage. Sitzwerk bereits in seiner Serienausstattung Höhen- und neigungsverstellbare Rücken- über wertvolle Ergonomie-Standards, die lehne zur Anpassung an die persönlichen Fußkreuz Alu-schwarz optional mit weiteren Zusatzausstattungen Maße und Veränderung des Öffnungswin- ergänzt werden können (siehe gegenüber- kels zwischen Sitz und Lehne. Fußkreuz Alu-poliert, passend hierzu liegender Seitenrand). Rollen chrom in zwei Größen (5 cm oder Lumbalstütze im Rückenpolster für die stu- 6,5 cm wie bei Version trendline auf Sei- Attraktive Polsterfarben und -designs in un- fenlose Anpassung der Wölbung im Bereich te 39 abgebildet). terschiedlichen strapazierfähigen Qualitäten der Lendenlordose zur Entlastung des emp- finden Sie ab Seite 74. findlichen Bereichs der Lendenwirbelsäule. Weitere Serien- und Wahlausstattung Sitzneigungsverstellung zur Unterstützung Sitzhöhenverstellung stufenlos einstell- der Beckenkippung. Sie sorgt für die Auf- bar von 42 - 55 cm (GF 2) oder wahlwei- richtung der Wirbelsäule in ihre natürliche se von 50 - 68 cm (GF 3). Doppel S-Form. Fußkreuz Kunststoff schwarz Sitztiefenverstellung zur individuellen Län- genanpassung der Sitzfläche. Rollen weich für harte Böden oder wahl- weise in harter Ausführung für weiche Böden (Rollen in Farbe schwarz, 5 cm) Die Abbildung zeigt Optionen zur Serienausstattung (Armlehnen)
  • 28. Bestseller BIOSWING 350: Aktivierendes Sitzen pur 56 Je höher die Ansprüche, umso entscheidender die Kompetenz. 57 Es gibt Menschen, die eine rückenstärkende Basis für ihr Business benötigen. Der BIOSWING 350 ist hier eine erstklassige Wahl, denn er verfügt neben dem einzig- artigen Sitzwerk für mehr Schwung und ein überaus angenehmeres Sitzgefühl auch über individuelle Anpassungsmöglichkeiten an seinen Besitzer. In der Bestseller-Ausführung des BIOSWING 350 erhalten Sie eine komfortable Ergonomie-Komplettausstattung zum besonderen Vorzugspreis. Zur serienmäßig integrierten VarioBackMatic mit Rückendruckregelung gehören hier Sitzneigungs- und Sitztiefenverstellung, Lumbalausformung im Rückenpolster sowie höhenver- stellbare Armlehnen zum Ausstattungsumfang. (Erhältliche Polsterfarben für den Bestseller sind schwarz und blau wie unten abgebildet. Sitzhöhenverstellung stu- fenlos von 40 - 53 cm / GF 2, Rollen weich) Auf der nächsten Seite finden Sie für das Sitzsystem BIOSWING 350 alternative Variationsmöglichkeiten in der Ausstattungsauswahl. Bestseller-Polsterfarben (Perfentex®) A1, Schwarz, FL 019 A1, Saphirblau, FL 757