SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
"Ja, ihm muss man Genie zusprechen, in der
              vollen Bedeutung des Wortes; er ist nicht bloß
                Virtuose, er ist auch Poet, er kann uns die
                    Poesie, die in seiner Seele lebt, zur
                Anschauung bringen, er ist Tondichter, und
                  nichts gleicht dem Genuss, den er uns
                  verschafft, wenn er am Klavier sitzt und
               improvisiert. Er ist alsdann weder Pole, noch
                Franzose, noch Deutscher, er verrät dann
                 einen weit höheren Ursprung, man merkt
               alsdann, er stammt aus dem Lande Mozarts,
               Raffaels, Goethes, sein wahres Vaterland ist
                             Heinrich Heine 1937 über Frédéric Chopin



Sonntag, 26. August 12
Frédéric Chopin



                               Ein Einblick in das Leben
                                 und die Werke eines
                                 Genies




Sonntag, 26. August 12
Gliederung

           Kurze Biographie
           Seine Werke
           Stilmerkmale
           => Die „Nocturnes“
          Bedeutung
          Quiz & „Musikalisches Rätsel“




Sonntag, 26. August 12
Biographie

             1810: Geboren im Zelazowa Wola,
              Herzogtum Warschau.

             1826: Beginnt sein Studium am Warschauer
              Konservatorium.

             1831: Zieht nach Frankreich.

             1832: Komponiert die Nocturne op . 9 no. 2.



Sonntag, 26. August 12
Biographie

             1835: Komponiert die Valse op.69 no.2.

             1838-1847: In einer Beziehung mit Georges
              Sand.

             1848: Komponiert die Nocturne op 48 no. 1.

             17. Okt 1849: Verstirbt in Paris




Sonntag, 26. August 12
Seine Werke

             Hauptsächlich Klavier
             4 Kompositionen enthalten auch Abschnitte für
              das Violoncello

             mehr als 75 Werke




Sonntag, 26. August 12
“Berühmtesten” Werke

             Trauermarsch (Klaviersonate Nr.2, Satz 3)
             Regentopfenprelude (Prelude op.28)
             Fantasie Impromtu (Op. 66)



             Grundsätzlich viele bekannte und beliebte
              Werke



Sonntag, 26. August 12
Stilmerkmale

                   stark von seiner Heimat geprägt (=>
                    rhythmische und melodische Eigenheiten
                    der polnischen Volksmusik)
                   Begründer eines völlig neuen Klavierstils
                   romantisch-lyrischer Charakter
                   Oftmals werden Dissonanzen verwendet

                 Klangbeispiel 1: Ausschnitt aus „Walzer Op. 69 N°2“




Sonntag, 26. August 12
Stilmerkmale

                  hohe Virtuosität
                  originelle Melodien
                  feinfühlige Rhythmik
                  variationsreiche Harmonik




Sonntag, 26. August 12
Die „Nocturnes“

              => frz.: „Nachtstück“
              20 Nocturnen
              John Field Vorbild Chopins
             (Erfinder der Nocturne)




Sonntag, 26. August 12
Die „Nocturnes“

        • geben Gefühle wieder
        • träumerische Atmosphäre
        • Leidenschaft und Dramatik wichtige Elemente
        • Hauptreiz stellt das Gesangvolle der Melodie
        dar



                                                 11
                                                 11




Sonntag, 26. August 12
Die „Nocturnes“

        • kein festes Gefüge
        • oft lebhafter Mittelteil enthalten => verleiht
        Stück Gewicht und Vollendung


                 Klangbeispiel 2: „Nocturne op.48 N°1“




                                                         12
                                                         12




Sonntag, 26. August 12
Bedeutung
                   großer Einfluss auf andere berühmte Komponisten wie
                    Franz Liszt, Sergej Rachmaninow, Aleksandr Skrjabin
                    und Claude Debussy
                   beeinflusst Klaviermusik bis ins 20. Jahrhundert
                   hinterließ einzigartiges, die Epoche der Romantik
                    charakterisierendes Lebenswerk




Sonntag, 26. August 12
Quiz

          Einfach: Für welches Instrument komponierte
            Chopin hauptsächlich?
          Nennen sie eines seiner berühmten Werke.
           Was prägte Chopin maßgeblich beim
            Komponieren?
          Wie viele Nocturnes komponierte Chopin?
          Was sollten die Nocturnes zum Ausdruck
            bringen?
          Frage an Uns??

Sonntag, 26. August 12
„Musikalisches Rätsel“

            Welche der drei folgenden Musikstücke
            stammt von Chopin?




Sonntag, 26. August 12
Handout und Präsentation
                              nochmals auf:
                            www.mababoo.de


                                                    16




Sonntag, 26. August 12
Quellen

                   http://www.klassenarbeiten.de/referate/
                    musik/fredericchopin/fredericchopin_61.htm
                   http://www.chopin-musik.com/
                    chopin_nocturnes.php
                   http://de.answers.yahoo.com/question/
                    index?qid=20100825111959AAuPmke
                   Youtube
                   Wikipedia


Sonntag, 26. August 12

Weitere ähnliche Inhalte

Was ist angesagt?

Frederic chopin h
Frederic chopin hFrederic chopin h
Frederic chopin h
filipj2000
 
La música en el siglo xx
La música en el siglo xxLa música en el siglo xx
La música en el siglo xx
musicapiramide
 
La musica en el Neoclasicismo
La musica en el NeoclasicismoLa musica en el Neoclasicismo
La musica en el Neoclasicismo
Lisetik de Cuba
 
Franz peter schubert
Franz peter schubertFranz peter schubert
Franz peter schubert
AlePatrizio
 
Louis Armstrong
Louis ArmstrongLouis Armstrong
Louis Armstrong
lawhite
 
Chopin
ChopinChopin
Luigi boccherini
Luigi boccheriniLuigi boccherini
Luigi boccherini
aulacervantes
 
Igor stravinsky
Igor stravinskyIgor stravinsky
Igor stravinsky
AlePatrizio
 
Musica siglo xx
Musica siglo xxMusica siglo xx
Musica siglo xx
Samantha Bernardez
 
Serialismo
SerialismoSerialismo
Serialismo
luduvaa
 
Fryderyk Chopin
Fryderyk Chopin   Fryderyk Chopin
Fryderyk Chopin
SP ...
 
Tchaikovsky
TchaikovskyTchaikovsky
Tchaikovsky
jansonke
 
Pyotr I Tchaikovsky Biography
Pyotr I  Tchaikovsky BiographyPyotr I  Tchaikovsky Biography
Pyotr I Tchaikovsky Biography
Alfredo Vazquez del Mercado
 
Música clásica e historia
Música clásica e historiaMúsica clásica e historia
Música clásica e historia
felipe
 
La danza en la época colonial cens 76
La danza en la época colonial cens 76La danza en la época colonial cens 76
La danza en la época colonial cens 76
CENS 76
 
Músicas del siglo xx
Músicas del siglo xxMúsicas del siglo xx
Músicas del siglo xx
marmusic28
 
Prelude 4 The Classical Era
Prelude 4 The Classical EraPrelude 4 The Classical Era
Prelude 4 The Classical Era
Laura Riddle
 
Presentación sobre el piano
Presentación sobre el pianoPresentación sobre el piano
Presentación sobre el piano
AndreaZiffer
 
Folklore peruano EL HUAYLAS MODERNO
Folklore peruano  EL HUAYLAS MODERNO Folklore peruano  EL HUAYLAS MODERNO
Folklore peruano EL HUAYLAS MODERNO
Pedro Zavala Montañez
 
Piotr ilich chaikovski
Piotr ilich chaikovskiPiotr ilich chaikovski
Piotr ilich chaikovski
AlePatrizio
 

Was ist angesagt? (20)

Frederic chopin h
Frederic chopin hFrederic chopin h
Frederic chopin h
 
La música en el siglo xx
La música en el siglo xxLa música en el siglo xx
La música en el siglo xx
 
La musica en el Neoclasicismo
La musica en el NeoclasicismoLa musica en el Neoclasicismo
La musica en el Neoclasicismo
 
Franz peter schubert
Franz peter schubertFranz peter schubert
Franz peter schubert
 
Louis Armstrong
Louis ArmstrongLouis Armstrong
Louis Armstrong
 
Chopin
ChopinChopin
Chopin
 
Luigi boccherini
Luigi boccheriniLuigi boccherini
Luigi boccherini
 
Igor stravinsky
Igor stravinskyIgor stravinsky
Igor stravinsky
 
Musica siglo xx
Musica siglo xxMusica siglo xx
Musica siglo xx
 
Serialismo
SerialismoSerialismo
Serialismo
 
Fryderyk Chopin
Fryderyk Chopin   Fryderyk Chopin
Fryderyk Chopin
 
Tchaikovsky
TchaikovskyTchaikovsky
Tchaikovsky
 
Pyotr I Tchaikovsky Biography
Pyotr I  Tchaikovsky BiographyPyotr I  Tchaikovsky Biography
Pyotr I Tchaikovsky Biography
 
Música clásica e historia
Música clásica e historiaMúsica clásica e historia
Música clásica e historia
 
La danza en la época colonial cens 76
La danza en la época colonial cens 76La danza en la época colonial cens 76
La danza en la época colonial cens 76
 
Músicas del siglo xx
Músicas del siglo xxMúsicas del siglo xx
Músicas del siglo xx
 
Prelude 4 The Classical Era
Prelude 4 The Classical EraPrelude 4 The Classical Era
Prelude 4 The Classical Era
 
Presentación sobre el piano
Presentación sobre el pianoPresentación sobre el piano
Presentación sobre el piano
 
Folklore peruano EL HUAYLAS MODERNO
Folklore peruano  EL HUAYLAS MODERNO Folklore peruano  EL HUAYLAS MODERNO
Folklore peruano EL HUAYLAS MODERNO
 
Piotr ilich chaikovski
Piotr ilich chaikovskiPiotr ilich chaikovski
Piotr ilich chaikovski
 

Andere mochten auch

Die Weltaustellungen als Ort Internationaler Leistungsschau
Die Weltaustellungen als Ort Internationaler LeistungsschauDie Weltaustellungen als Ort Internationaler Leistungsschau
Die Weltaustellungen als Ort Internationaler Leistungsschau
MaBaboo
 
Powerpoint for edu
Powerpoint for eduPowerpoint for edu
Powerpoint for edu
kwoodruff2
 
Thunder and Lightning CAI,PPT-Alphonsa Joseph, Social Science
Thunder and Lightning CAI,PPT-Alphonsa Joseph, Social ScienceThunder and Lightning CAI,PPT-Alphonsa Joseph, Social Science
Thunder and Lightning CAI,PPT-Alphonsa Joseph, Social Science
Achu Jose
 
Degree in vfx and animation
Degree in vfx and animationDegree in vfx and animation
Degree in vfx and animation
admecindia1
 
The Power Of Lightning
The Power Of LightningThe Power Of Lightning
The Power Of Lightning
nix97
 
Life cycles
Life cyclesLife cycles
Life cycles
Loriel Maloy
 
Orange Fiber
Orange FiberOrange Fiber
Orange Fiber
Ethical Fashion Forum
 
A.S.A.P PAPER CLOTH
A.S.A.P PAPER CLOTHA.S.A.P PAPER CLOTH
A.S.A.P PAPER CLOTH
Ethical Fashion Forum
 
Pinatex
PinatexPinatex
Visual effects
Visual effectsVisual effects
Zynga Deck
Zynga DeckZynga Deck
Fabric innovation
Fabric innovationFabric innovation
Fabric innovation
Deepa Rani
 
Video editing and vfx
Video editing and vfx Video editing and vfx
Video editing and vfx
001chetan
 
Motion Graphic
Motion GraphicMotion Graphic
Motion Graphic
zaharihamidon
 
Recover Textiles
Recover TextilesRecover Textiles
Recover Textiles
Ethical Fashion Forum
 
Motion graphics
Motion graphicsMotion graphics
Motion graphics
Lucasjwarren
 
Avatar Powerpoint
Avatar PowerpointAvatar Powerpoint
Avatar Powerpoint
jayteemedia10
 
3 D Movie Making
3 D Movie Making3 D Movie Making
3 D Movie Making
Victor Tsai
 

Andere mochten auch (20)

Die Weltaustellungen als Ort Internationaler Leistungsschau
Die Weltaustellungen als Ort Internationaler LeistungsschauDie Weltaustellungen als Ort Internationaler Leistungsschau
Die Weltaustellungen als Ort Internationaler Leistungsschau
 
Die romantik
Die romantikDie romantik
Die romantik
 
Powerpoint for edu
Powerpoint for eduPowerpoint for edu
Powerpoint for edu
 
Thunder and Lightning CAI,PPT-Alphonsa Joseph, Social Science
Thunder and Lightning CAI,PPT-Alphonsa Joseph, Social ScienceThunder and Lightning CAI,PPT-Alphonsa Joseph, Social Science
Thunder and Lightning CAI,PPT-Alphonsa Joseph, Social Science
 
Degree in vfx and animation
Degree in vfx and animationDegree in vfx and animation
Degree in vfx and animation
 
The Power Of Lightning
The Power Of LightningThe Power Of Lightning
The Power Of Lightning
 
Life cycles
Life cyclesLife cycles
Life cycles
 
Orange Fiber
Orange FiberOrange Fiber
Orange Fiber
 
A.S.A.P PAPER CLOTH
A.S.A.P PAPER CLOTHA.S.A.P PAPER CLOTH
A.S.A.P PAPER CLOTH
 
MYB Textiles
MYB TextilesMYB Textiles
MYB Textiles
 
Pinatex
PinatexPinatex
Pinatex
 
Visual effects
Visual effectsVisual effects
Visual effects
 
Zynga Deck
Zynga DeckZynga Deck
Zynga Deck
 
Fabric innovation
Fabric innovationFabric innovation
Fabric innovation
 
Video editing and vfx
Video editing and vfx Video editing and vfx
Video editing and vfx
 
Motion Graphic
Motion GraphicMotion Graphic
Motion Graphic
 
Recover Textiles
Recover TextilesRecover Textiles
Recover Textiles
 
Motion graphics
Motion graphicsMotion graphics
Motion graphics
 
Avatar Powerpoint
Avatar PowerpointAvatar Powerpoint
Avatar Powerpoint
 
3 D Movie Making
3 D Movie Making3 D Movie Making
3 D Movie Making
 

Ähnlich wie Frederic Chopin

NAXOS-Neuheiten im November 2012
NAXOS-Neuheiten im November 2012NAXOS-Neuheiten im November 2012
NAXOS-Neuheiten im November 2012
NAXOS Deutschland GmbH
 
Programmheft_10-03-12_TinAlley String Quartet.pdf
Programmheft_10-03-12_TinAlley String Quartet.pdfProgrammheft_10-03-12_TinAlley String Quartet.pdf
Programmheft_10-03-12_TinAlley String Quartet.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 26. Februar 2016
NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 26. Februar 2016NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 26. Februar 2016
NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 26. Februar 2016
NAXOS Deutschland GmbH
 
NAXOS-Neuheiten im August 2014
NAXOS-Neuheiten im August 2014NAXOS-Neuheiten im August 2014
NAXOS-Neuheiten im August 2014
NAXOS Deutschland GmbH
 
NAXOS-Neuheiten im Februar 2014
NAXOS-Neuheiten im Februar 2014NAXOS-Neuheiten im Februar 2014
NAXOS-Neuheiten im Februar 2014
NAXOS Deutschland GmbH
 
NAXOS-Neuheiten im Januar 2014
NAXOS-Neuheiten im Januar 2014NAXOS-Neuheiten im Januar 2014
NAXOS-Neuheiten im Januar 2014
NAXOS Deutschland GmbH
 
Bečki klasičari - Andrijana Petrović - Svetlana Stojanović
Bečki klasičari - Andrijana Petrović - Svetlana StojanovićBečki klasičari - Andrijana Petrović - Svetlana Stojanović
Bečki klasičari - Andrijana Petrović - Svetlana Stojanović
NašaŠkola.Net
 
Naxos-Neuheiten im Juni 2013
Naxos-Neuheiten im Juni 2013Naxos-Neuheiten im Juni 2013
Naxos-Neuheiten im Juni 2013
NAXOS Deutschland GmbH
 
Blu-ray, DVD- und CD-Neuheiten August Nr. 3 (Im Vertrieb der NAXOS Deutschlan...
Blu-ray, DVD- und CD-Neuheiten August Nr. 3 (Im Vertrieb der NAXOS Deutschlan...Blu-ray, DVD- und CD-Neuheiten August Nr. 3 (Im Vertrieb der NAXOS Deutschlan...
Blu-ray, DVD- und CD-Neuheiten August Nr. 3 (Im Vertrieb der NAXOS Deutschlan...
NAXOS Deutschland GmbH
 
Naxos-Neuheiten im Mai 2013
Naxos-Neuheiten im Mai 2013Naxos-Neuheiten im Mai 2013
Naxos-Neuheiten im Mai 2013
NAXOS Deutschland GmbH
 
Programmheft_Kammermusikabend S. Meyer_04.03.10.pdf
Programmheft_Kammermusikabend S. Meyer_04.03.10.pdfProgrammheft_Kammermusikabend S. Meyer_04.03.10.pdf
Programmheft_Kammermusikabend S. Meyer_04.03.10.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
Programmheft_Krenek Ensemble_04.02.10.pdf
Programmheft_Krenek Ensemble_04.02.10.pdfProgrammheft_Krenek Ensemble_04.02.10.pdf
Programmheft_Krenek Ensemble_04.02.10.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
YUJA WANG - Transformation (2012)
YUJA WANG - Transformation (2012)YUJA WANG - Transformation (2012)
YUJA WANG - Transformation (2012)
alfeuRIO
 
Programmheft_18.02.10_Kammersymphonie Berlin.pdf
Programmheft_18.02.10_Kammersymphonie Berlin.pdfProgrammheft_18.02.10_Kammersymphonie Berlin.pdf
Programmheft_18.02.10_Kammersymphonie Berlin.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
Programmheft 11-01-13_Aviv Quartet.pdf
Programmheft 11-01-13_Aviv Quartet.pdfProgrammheft 11-01-13_Aviv Quartet.pdf
Programmheft 11-01-13_Aviv Quartet.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
NAXOS Deutschland CD-Neuheiten Juli 2012
NAXOS Deutschland CD-Neuheiten Juli 2012NAXOS Deutschland CD-Neuheiten Juli 2012
NAXOS Deutschland CD-Neuheiten Juli 2012
NAXOS Deutschland GmbH
 
NAXOS-Neuheiten im Juni 2014
NAXOS-Neuheiten im Juni 2014NAXOS-Neuheiten im Juni 2014
NAXOS-Neuheiten im Juni 2014
NAXOS Deutschland GmbH
 
NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 08. Januar 2016
NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 08. Januar 2016NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 08. Januar 2016
NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 08. Januar 2016
NAXOS Deutschland GmbH
 
Naxos-Neuheiten im Juli 2013
Naxos-Neuheiten im Juli 2013Naxos-Neuheiten im Juli 2013
Naxos-Neuheiten im Juli 2013
NAXOS Deutschland GmbH
 

Ähnlich wie Frederic Chopin (20)

NAXOS-Neuheiten im November 2012
NAXOS-Neuheiten im November 2012NAXOS-Neuheiten im November 2012
NAXOS-Neuheiten im November 2012
 
Programmheft_10-03-12_TinAlley String Quartet.pdf
Programmheft_10-03-12_TinAlley String Quartet.pdfProgrammheft_10-03-12_TinAlley String Quartet.pdf
Programmheft_10-03-12_TinAlley String Quartet.pdf
 
NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 26. Februar 2016
NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 26. Februar 2016NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 26. Februar 2016
NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 26. Februar 2016
 
NAXOS-Neuheiten im August 2014
NAXOS-Neuheiten im August 2014NAXOS-Neuheiten im August 2014
NAXOS-Neuheiten im August 2014
 
NAXOS-Neuheiten im Februar 2014
NAXOS-Neuheiten im Februar 2014NAXOS-Neuheiten im Februar 2014
NAXOS-Neuheiten im Februar 2014
 
Neo rauch
Neo rauchNeo rauch
Neo rauch
 
NAXOS-Neuheiten im Januar 2014
NAXOS-Neuheiten im Januar 2014NAXOS-Neuheiten im Januar 2014
NAXOS-Neuheiten im Januar 2014
 
Bečki klasičari - Andrijana Petrović - Svetlana Stojanović
Bečki klasičari - Andrijana Petrović - Svetlana StojanovićBečki klasičari - Andrijana Petrović - Svetlana Stojanović
Bečki klasičari - Andrijana Petrović - Svetlana Stojanović
 
Naxos-Neuheiten im Juni 2013
Naxos-Neuheiten im Juni 2013Naxos-Neuheiten im Juni 2013
Naxos-Neuheiten im Juni 2013
 
Blu-ray, DVD- und CD-Neuheiten August Nr. 3 (Im Vertrieb der NAXOS Deutschlan...
Blu-ray, DVD- und CD-Neuheiten August Nr. 3 (Im Vertrieb der NAXOS Deutschlan...Blu-ray, DVD- und CD-Neuheiten August Nr. 3 (Im Vertrieb der NAXOS Deutschlan...
Blu-ray, DVD- und CD-Neuheiten August Nr. 3 (Im Vertrieb der NAXOS Deutschlan...
 
Naxos-Neuheiten im Mai 2013
Naxos-Neuheiten im Mai 2013Naxos-Neuheiten im Mai 2013
Naxos-Neuheiten im Mai 2013
 
Programmheft_Kammermusikabend S. Meyer_04.03.10.pdf
Programmheft_Kammermusikabend S. Meyer_04.03.10.pdfProgrammheft_Kammermusikabend S. Meyer_04.03.10.pdf
Programmheft_Kammermusikabend S. Meyer_04.03.10.pdf
 
Programmheft_Krenek Ensemble_04.02.10.pdf
Programmheft_Krenek Ensemble_04.02.10.pdfProgrammheft_Krenek Ensemble_04.02.10.pdf
Programmheft_Krenek Ensemble_04.02.10.pdf
 
YUJA WANG - Transformation (2012)
YUJA WANG - Transformation (2012)YUJA WANG - Transformation (2012)
YUJA WANG - Transformation (2012)
 
Programmheft_18.02.10_Kammersymphonie Berlin.pdf
Programmheft_18.02.10_Kammersymphonie Berlin.pdfProgrammheft_18.02.10_Kammersymphonie Berlin.pdf
Programmheft_18.02.10_Kammersymphonie Berlin.pdf
 
Programmheft 11-01-13_Aviv Quartet.pdf
Programmheft 11-01-13_Aviv Quartet.pdfProgrammheft 11-01-13_Aviv Quartet.pdf
Programmheft 11-01-13_Aviv Quartet.pdf
 
NAXOS Deutschland CD-Neuheiten Juli 2012
NAXOS Deutschland CD-Neuheiten Juli 2012NAXOS Deutschland CD-Neuheiten Juli 2012
NAXOS Deutschland CD-Neuheiten Juli 2012
 
NAXOS-Neuheiten im Juni 2014
NAXOS-Neuheiten im Juni 2014NAXOS-Neuheiten im Juni 2014
NAXOS-Neuheiten im Juni 2014
 
NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 08. Januar 2016
NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 08. Januar 2016NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 08. Januar 2016
NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 08. Januar 2016
 
Naxos-Neuheiten im Juli 2013
Naxos-Neuheiten im Juli 2013Naxos-Neuheiten im Juli 2013
Naxos-Neuheiten im Juli 2013
 

Frederic Chopin

  • 1. "Ja, ihm muss man Genie zusprechen, in der vollen Bedeutung des Wortes; er ist nicht bloß Virtuose, er ist auch Poet, er kann uns die Poesie, die in seiner Seele lebt, zur Anschauung bringen, er ist Tondichter, und nichts gleicht dem Genuss, den er uns verschafft, wenn er am Klavier sitzt und improvisiert. Er ist alsdann weder Pole, noch Franzose, noch Deutscher, er verrät dann einen weit höheren Ursprung, man merkt alsdann, er stammt aus dem Lande Mozarts, Raffaels, Goethes, sein wahres Vaterland ist Heinrich Heine 1937 über Frédéric Chopin Sonntag, 26. August 12
  • 2. Frédéric Chopin Ein Einblick in das Leben und die Werke eines Genies Sonntag, 26. August 12
  • 3. Gliederung Kurze Biographie Seine Werke Stilmerkmale => Die „Nocturnes“ Bedeutung Quiz & „Musikalisches Rätsel“ Sonntag, 26. August 12
  • 4. Biographie  1810: Geboren im Zelazowa Wola, Herzogtum Warschau.  1826: Beginnt sein Studium am Warschauer Konservatorium.  1831: Zieht nach Frankreich.  1832: Komponiert die Nocturne op . 9 no. 2. Sonntag, 26. August 12
  • 5. Biographie  1835: Komponiert die Valse op.69 no.2.  1838-1847: In einer Beziehung mit Georges Sand.  1848: Komponiert die Nocturne op 48 no. 1.  17. Okt 1849: Verstirbt in Paris Sonntag, 26. August 12
  • 6. Seine Werke  Hauptsächlich Klavier  4 Kompositionen enthalten auch Abschnitte für das Violoncello  mehr als 75 Werke Sonntag, 26. August 12
  • 7. “Berühmtesten” Werke  Trauermarsch (Klaviersonate Nr.2, Satz 3)  Regentopfenprelude (Prelude op.28)  Fantasie Impromtu (Op. 66)  Grundsätzlich viele bekannte und beliebte Werke Sonntag, 26. August 12
  • 8. Stilmerkmale  stark von seiner Heimat geprägt (=> rhythmische und melodische Eigenheiten der polnischen Volksmusik)  Begründer eines völlig neuen Klavierstils  romantisch-lyrischer Charakter  Oftmals werden Dissonanzen verwendet Klangbeispiel 1: Ausschnitt aus „Walzer Op. 69 N°2“ Sonntag, 26. August 12
  • 9. Stilmerkmale  hohe Virtuosität  originelle Melodien  feinfühlige Rhythmik  variationsreiche Harmonik Sonntag, 26. August 12
  • 10. Die „Nocturnes“  => frz.: „Nachtstück“  20 Nocturnen  John Field Vorbild Chopins (Erfinder der Nocturne) Sonntag, 26. August 12
  • 11. Die „Nocturnes“ • geben Gefühle wieder • träumerische Atmosphäre • Leidenschaft und Dramatik wichtige Elemente • Hauptreiz stellt das Gesangvolle der Melodie dar 11 11 Sonntag, 26. August 12
  • 12. Die „Nocturnes“ • kein festes Gefüge • oft lebhafter Mittelteil enthalten => verleiht Stück Gewicht und Vollendung Klangbeispiel 2: „Nocturne op.48 N°1“ 12 12 Sonntag, 26. August 12
  • 13. Bedeutung  großer Einfluss auf andere berühmte Komponisten wie Franz Liszt, Sergej Rachmaninow, Aleksandr Skrjabin und Claude Debussy  beeinflusst Klaviermusik bis ins 20. Jahrhundert  hinterließ einzigartiges, die Epoche der Romantik charakterisierendes Lebenswerk Sonntag, 26. August 12
  • 14. Quiz Einfach: Für welches Instrument komponierte Chopin hauptsächlich? Nennen sie eines seiner berühmten Werke. Was prägte Chopin maßgeblich beim Komponieren? Wie viele Nocturnes komponierte Chopin? Was sollten die Nocturnes zum Ausdruck bringen? Frage an Uns?? Sonntag, 26. August 12
  • 15. „Musikalisches Rätsel“ Welche der drei folgenden Musikstücke stammt von Chopin? Sonntag, 26. August 12
  • 16. Handout und Präsentation nochmals auf: www.mababoo.de 16 Sonntag, 26. August 12
  • 17. Quellen  http://www.klassenarbeiten.de/referate/ musik/fredericchopin/fredericchopin_61.htm  http://www.chopin-musik.com/ chopin_nocturnes.php  http://de.answers.yahoo.com/question/ index?qid=20100825111959AAuPmke  Youtube  Wikipedia Sonntag, 26. August 12