SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
EMPATHIE IST KEIN
HASHTAG
Digitale Kommunikation und reale Gefühle
Mittwoch, 29. März 17
Ich heiße
Alexandra
Klöckner
@kloeckner_alex
Mittwoch, 29. März 17
#Empathie
Mittwoch, 29. März 17
Mittwoch, 29. März 17
Mittwoch, 29. März 17
Mittwoch, 29. März 17
Definition von Empathie:
Mittwoch, 29. März 17
„Einfühlungsvermögen; beschreibt die
Fähigkeit einer Person, sich in die Gedanken und
Gefühle anderer Personen hinein zu versetzen.
Definition von Empathie:
Mittwoch, 29. März 17
„Einfühlungsvermögen; beschreibt die
Fähigkeit einer Person, sich in die Gedanken und
Gefühle anderer Personen hinein zu versetzen.
BeimVerkaufs- und Servicepersonal (....) gefordert.
Definition von Empathie:
Mittwoch, 29. März 17
„Einfühlungsvermögen; beschreibt die
Fähigkeit einer Person, sich in die Gedanken und
Gefühle anderer Personen hinein zu versetzen.
BeimVerkaufs- und Servicepersonal (....) gefordert.
Auch von den Beteiligten in der
Produktentwicklung oder Marktforschung ist ein
hohes Einfühlungsvermögen zur Erfassung von
Kundenbedürfnissen notwendig.“
Definition von Empathie:
Mittwoch, 29. März 17
„Einfühlungsvermögen; beschreibt die
Fähigkeit einer Person, sich in die Gedanken und
Gefühle anderer Personen hinein zu versetzen.
BeimVerkaufs- und Servicepersonal (....) gefordert.
Auch von den Beteiligten in der
Produktentwicklung oder Marktforschung ist ein
hohes Einfühlungsvermögen zur Erfassung von
Kundenbedürfnissen notwendig.“
(Gabler Wirtschaftslexikon)
Definition von Empathie:
Mittwoch, 29. März 17
EmpathischesVerhalten in 4
Punkten:
Mittwoch, 29. März 17
EmpathischesVerhalten in 4
Punkten:
1. Die Perspektive anderer annehmen.
Mittwoch, 29. März 17
EmpathischesVerhalten in 4
Punkten:
1. Die Perspektive anderer annehmen.
2. Nicht über ihn/sie urteilen.
Mittwoch, 29. März 17
EmpathischesVerhalten in 4
Punkten:
1. Die Perspektive anderer annehmen.
2. Nicht über ihn/sie urteilen.
3. Die Emotionen (anderer Menschen) erkennen.
Mittwoch, 29. März 17
EmpathischesVerhalten in 4
Punkten:
1. Die Perspektive anderer annehmen.
2. Nicht über ihn/sie urteilen.
3. Die Emotionen (anderer Menschen) erkennen.
4. Entsprechend kommunizieren.
Mittwoch, 29. März 17
Mittwoch, 29. März 17
Empathie
Mittwoch, 29. März 17
Empathie
versus
Mittwoch, 29. März 17
Empathie
Sympathie
versus
Mittwoch, 29. März 17
Definition von Kommunikation:
Mittwoch, 29. März 17
Definition von Kommunikation:
„Mitteilung von Gedanken an andere, die
Regelung der Beziehungen zu anderen, die
Koordination von Handlungen mit anderen.“
(Studienbuch Linguistik)
Mittwoch, 29. März 17
Verhalten
Handeln
Interaktion
Kommunikation
Sprachliche
Kommunikation
nicht intentional
nicht partnerorientiert
nicht symbolisch
nonverbal
z.B. schlafen, niesen
z.B. Pflanzen gießen (allein)
z.B. Blickkontakt, auf d. Straße ausweichen
z.B. auf etwas zeigen, nicken
Mittwoch, 29. März 17
Mittwoch, 29. März 17
Aber wir haben doch noch die
Emojis! Oder?
Mittwoch, 29. März 17
Jedenfalls hat der WDR welche.
Mittwoch, 29. März 17
Jedenfalls hat der WDR welche.
Der WDR
Mittwoch, 29. März 17
Jedenfalls hat der WDR welche.
Der WDR !!!!!!!
Mittwoch, 29. März 17
„Gute Laune“
Mittwoch, 29. März 17
„Schlechte Laune.“
Mittwoch, 29. März 17
„Nix zum Anziehen!“
Mittwoch, 29. März 17
„Wir müssen reden.“
Mittwoch, 29. März 17
Gleich sprechen wir über
Selbstinszenierung, doch zunächst:
Werbung
Mittwoch, 29. März 17
Können wir noch normal
miteinander kommunizieren?
Mittwoch, 29. März 17
DIE
KONVERSATIONSMAXIMEN
Mittwoch, 29. März 17
DIE
KONVERSATIONSMAXIMEN
(In der Pragmatik: Kooperationsprinzip. Sei kooperativ!)
Mittwoch, 29. März 17
DIE
KONVERSATIONSMAXIMEN
• Maxime der Quantität
(In der Pragmatik: Kooperationsprinzip. Sei kooperativ!)
Mittwoch, 29. März 17
DIE
KONVERSATIONSMAXIMEN
• Maxime der Quantität
• Maxime der Qualität
(In der Pragmatik: Kooperationsprinzip. Sei kooperativ!)
Mittwoch, 29. März 17
DIE
KONVERSATIONSMAXIMEN
• Maxime der Quantität
• Maxime der Qualität
• Maxime der Relation
(In der Pragmatik: Kooperationsprinzip. Sei kooperativ!)
Mittwoch, 29. März 17
DIE
KONVERSATIONSMAXIMEN
• Maxime der Quantität
• Maxime der Qualität
• Maxime der Relation
• Maxime der Modalität
(In der Pragmatik: Kooperationsprinzip. Sei kooperativ!)
Mittwoch, 29. März 17
Maxime der Quantität
Mittwoch, 29. März 17
Maxime der Quantität
Sag so viel wie nötig, und sage nicht zu viel.
Mittwoch, 29. März 17
Maxime der Qualität
Mittwoch, 29. März 17
Maxime der Qualität
Sag nichts, was du nicht für wahr hältst, oder dann
signalisiere, welchen Grad der Wahrscheinlichkeit das
Gesagte hat.
Mittwoch, 29. März 17
Maxime der Relation
Mittwoch, 29. März 17
Sei relevant - also von Bedeutung.
→ Sei nicht belanglos.
Maxime der Relation
Mittwoch, 29. März 17
Maxime der Modalität
Mittwoch, 29. März 17
Maxime der Modalität
Sag deine Sache in angemessener Art und Weise
und so klar wie nötig.
Mittwoch, 29. März 17
Zwei Fragen:
Mittwoch, 29. März 17
Zwei Fragen:
1.Wie chattet Ihr?
Mittwoch, 29. März 17
Zwei Fragen:
1.Wie chattet Ihr?
2.Wie sehen Leserkommentare unter
Zeitungsartikeln aus?
Mittwoch, 29. März 17
Mittwoch, 29. März 17
• Durch Smartphone-Nutzung
verlernen wir Empathie.
Mittwoch, 29. März 17
• Durch Smartphone-Nutzung
verlernen wir Empathie.
• Kontaktlisten sind uns
wichtiger als Konversation.
Mittwoch, 29. März 17
• Durch Smartphone-Nutzung
verlernen wir Empathie.
• Kontaktlisten sind uns
wichtiger als Konversation.
• Wir wollen Kontrolle und
präsentieren/inszenieren uns.
Mittwoch, 29. März 17
• Durch Smartphone-Nutzung
verlernen wir Empathie.
• Kontaktlisten sind uns
wichtiger als Konversation.
• Wir wollen Kontrolle und
präsentieren/inszenieren uns.
• Reale Gespräche lassen sich
nicht editieren.
Mittwoch, 29. März 17
• Durch Smartphone-Nutzung
verlernen wir Empathie.
• Kontaktlisten sind uns
wichtiger als Konversation.
• Wir wollen Kontrolle und
präsentieren/inszenieren uns.
• Reale Gespräche lassen sich
nicht editieren.
• Wir erwarten mehr von der
Technik als voneinander.
Mittwoch, 29. März 17
Apps für Kids
Mittwoch, 29. März 17
Apps für Kids
Beispiel:Aufräum-App.
Mittwoch, 29. März 17
Apps für Kids
Beispiel:Aufräum-App.
Funktion:Als unabhängige
Instanz soll sie beurteilen, ob
das Kinderzimmer tatsächlich
unordentlich ist - und es nicht
nur der Mutter so vorkommt.
Mittwoch, 29. März 17
Apps für Kids
Beispiel:Aufräum-App.
Funktion:Als unabhängige
Instanz soll sie beurteilen, ob
das Kinderzimmer tatsächlich
unordentlich ist - und es nicht
nur der Mutter so vorkommt.
Fazit: Der App soll man
mehr trauen als den eigenen
Eltern.
Mittwoch, 29. März 17
Apps für Kids
Beispiel:Aufräum-App.
Funktion:Als unabhängige
Instanz soll sie beurteilen, ob
das Kinderzimmer tatsächlich
unordentlich ist - und es nicht
nur der Mutter so vorkommt.
Fazit: Der App soll man
mehr trauen als den eigenen
Eltern.
#Fortschritt vs. #facepalm
Mittwoch, 29. März 17
Link
Mittwoch, 29. März 17
Empathie ist entscheidend für
Unternehmer 4.0
Mittwoch, 29. März 17
Link
Mittwoch, 29. März 17
Link
Mittwoch, 29. März 17
Link
Effektives Netzwerken bedeutet genau das: Verkoppeln von
Ideen, Gedankenaustausch, Inspiration
Fortschritt
Mittwoch, 29. März 17
SILICONVALLEY
Mittwoch, 29. März 17
@SebastianThrun
Mittwoch, 29. März 17
Mittwoch, 29. März 17
„Ich denke, dass wir viel automatisieren werden
in Zukunft.
Mittwoch, 29. März 17
„Ich denke, dass wir viel automatisieren werden
in Zukunft.
Zum Beispiel möchte ich, dass mein Gedächtnis
automatisiert wird. Dass also quasi alles, was ich
sage, vom Computer mitgeschnitten wird
Mittwoch, 29. März 17
„Ich denke, dass wir viel automatisieren werden
in Zukunft.
Zum Beispiel möchte ich, dass mein Gedächtnis
automatisiert wird. Dass also quasi alles, was ich
sage, vom Computer mitgeschnitten wird
- und wenn ich später jemanden wieder treffe,
das Gesicht sofort wiedererkenne und mich auch
daran entsinnen kann, was wir besprochen haben
und ich quasi mein ganzes Leben digital abrufen
kann. Das wäre toll.“
Mittwoch, 29. März 17
(Nach dem Fußballspiel.)
Mittwoch, 29. März 17
Mittwoch, 29. März 17
Empathie ist wichtig für uns ....
Mittwoch, 29. März 17
• privat (weil wir geliebt und verstanden werden wollen -
alle!)
Empathie ist wichtig für uns ....
Mittwoch, 29. März 17
• privat (weil wir geliebt und verstanden werden wollen -
alle!)
• beruflich (→u.a. angenehmeres und effizienteres
Teamwork, bessere Produkte, Kundenzufriedenheit)
Empathie ist wichtig für uns ....
Mittwoch, 29. März 17
• privat (weil wir geliebt und verstanden werden wollen -
alle!)
• beruflich (→u.a. angenehmeres und effizienteres
Teamwork, bessere Produkte, Kundenzufriedenheit)
• gesellschaftlich/im Netz (weniger Arroganz und
Egoismus, dafür Rücksichtnahme und mehr Gemeinschaft)
Empathie ist wichtig für uns ....
Mittwoch, 29. März 17
• privat (weil wir geliebt und verstanden werden wollen -
alle!)
• beruflich (→u.a. angenehmeres und effizienteres
Teamwork, bessere Produkte, Kundenzufriedenheit)
• gesellschaftlich/im Netz (weniger Arroganz und
Egoismus, dafür Rücksichtnahme und mehr Gemeinschaft)
• in der Technik (damit d. Fortschritt uns Menschen dient -
nicht umgekehrt; für einen gesunden Umgang mitTechnik)
Empathie ist wichtig für uns ....
Mittwoch, 29. März 17
Empathie ist eine Entscheidung
Mittwoch, 29. März 17
VIELEN DANK FÜRS
ZUHÖREN
Mittwoch, 29. März 17

Weitere ähnliche Inhalte

Andere mochten auch

1000 Wellness Campaigns in 2 Years: Want to Know What We've Learned?
1000 Wellness Campaigns in 2 Years: Want to Know What We've Learned?1000 Wellness Campaigns in 2 Years: Want to Know What We've Learned?
1000 Wellness Campaigns in 2 Years: Want to Know What We've Learned?
HES
 
Wohin gehört die PR im Unternehmen?
Wohin gehört die PR im Unternehmen?Wohin gehört die PR im Unternehmen?
Wohin gehört die PR im Unternehmen?
mcschindler.com gmbh
 
Personal radar ppt 1
Personal radar ppt 1Personal radar ppt 1
Personal radar ppt 1
Ronak Vyas
 
Papier wiąże na długo - Marketing w Praktyce 3/2017
Papier wiąże na długo - Marketing w Praktyce 3/2017Papier wiąże na długo - Marketing w Praktyce 3/2017
Papier wiąże na długo - Marketing w Praktyce 3/2017
Stefan Przeniosło
 
Efficient Management of Resources for Project Management in Construction
Efficient Management of Resources for Project Management in ConstructionEfficient Management of Resources for Project Management in Construction
Efficient Management of Resources for Project Management in Construction
Signature Project Management
 
C All 2008 7 22
C All 2008 7 22C All 2008 7 22
C All 2008 7 22
Donna Davidson
 
You are valuable
You are valuableYou are valuable
You are valuable
olusegun victor Mamora
 
Csfpt ppcr mars 2017
Csfpt ppcr mars 2017Csfpt ppcr mars 2017
Csfpt ppcr mars 2017
Dominique Gayraud
 

Andere mochten auch (8)

1000 Wellness Campaigns in 2 Years: Want to Know What We've Learned?
1000 Wellness Campaigns in 2 Years: Want to Know What We've Learned?1000 Wellness Campaigns in 2 Years: Want to Know What We've Learned?
1000 Wellness Campaigns in 2 Years: Want to Know What We've Learned?
 
Wohin gehört die PR im Unternehmen?
Wohin gehört die PR im Unternehmen?Wohin gehört die PR im Unternehmen?
Wohin gehört die PR im Unternehmen?
 
Personal radar ppt 1
Personal radar ppt 1Personal radar ppt 1
Personal radar ppt 1
 
Papier wiąże na długo - Marketing w Praktyce 3/2017
Papier wiąże na długo - Marketing w Praktyce 3/2017Papier wiąże na długo - Marketing w Praktyce 3/2017
Papier wiąże na długo - Marketing w Praktyce 3/2017
 
Efficient Management of Resources for Project Management in Construction
Efficient Management of Resources for Project Management in ConstructionEfficient Management of Resources for Project Management in Construction
Efficient Management of Resources for Project Management in Construction
 
C All 2008 7 22
C All 2008 7 22C All 2008 7 22
C All 2008 7 22
 
You are valuable
You are valuableYou are valuable
You are valuable
 
Csfpt ppcr mars 2017
Csfpt ppcr mars 2017Csfpt ppcr mars 2017
Csfpt ppcr mars 2017
 

Empathie ist kein Hashtag. Digitale Kommunikation und reale Gefühle