SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
1 von 2
Downloaden Sie, um offline zu lesen
Net at Work software


                                              Vertrauen, Datenschutz und Rechtssicherheit
                                              mit einer Lösung

                                             enQsig™ sichert als zentrales Gateway am Eingang des Netzwerkes die Vertraulichkeit der
                                             E-Mail-Kommunikation sowie die Unveränderlichkeit von Nachrichten und ermöglicht
                                             effiziente Geschäftsprozesse durch gesetzeskonforme elektronische Signatur.

                                             Durch das zentrale Signieren und Verschlüsseln von E-Mails am enQsig Gateway
                                             kommunizieren Sie sicher mit Partnern. Da empfangene E-Mails bereits am Gateway
                                             entschlüsselt werden, behalten Anwender die volle Kontrolle über ihren E-Mail-Verkehr
                                             im Unternehmen: für Virus- und Antispam-Checks, zur Archivierung oder Weiterleitung
                                             und Stellvertretung. Die Windows Server-Software kann durch einfaches Freischalten um
                                             die Anti-Spam- und Anti-Malware-Funktionen von NoSpamProxy® ergänzt werden.

                                             Signatur – Vertrauensbasis für E-Mail im Geschäftsverkehr.
                                             Verschlüsselung – Datenschutz für sensible E-Mail-Kommunikation.
                                             Qualifizierte Signatur – Sicherer Rechts- und Geschäftsverkehr im Internet.


Vertrauen durch unveränderliche Nachrichten                            Vertraulichkeit für Kommunikation unter Partnern
E-Mail-Kommunikation in Unternehmen ist heute nicht nur                Der nächste Schritt zu vertrauenswürdiger E-Mail-Kommuni-
der Lebensnerv für das Tagesgeschäft sondern beinhaltet                kation ist die Verschlüsselung von E-Mails. Damit wird aus der
unternehmenskritische Vorgänge. Doch herkömmliche E-Mail-              Postkarte sogar mehr als ein verschlossener Briefumschlag.
Kommunikation verdient alles andere als hohes Vertrauen,               Denn nur der gültige Empfänger kann die E-Mail lesen.
denn sie ist vergleichbar mit dem Transport einer Postkarte
durch völlig Unbekannte. E-Mail-Inhalte sind für Fremde                Doch mit dem Nutzen der herkömmlichen E-Mail-Verschlüs-
lesbar und veränderbar.                                                selung sind zunächst auch administrative Probleme verbun-
                                                                       den, die vor allem die Benutzerakzeptanz gefährden. Benutzer
Der erste Schritt zur vertrauenswürdigen E-Mail-Kommuni-               müssen die E-Mail-Verschlüsselung manuell aktivieren und die
kation ist die elektronische Signatur von E-Mails. enQsig führt        Zertifikate der Kommunikationspartner verwalten.
diese Signatur am Gateway ohne Aufwand für die Benutzer                Desweiteren können verschlüsselte E-Mails bei Weiterleitung
durch. Mit dem standardisierten S/MIME Verfahren wird                  nicht gelesen oder auf Viren geprüft werden.
sichergestellt, dass E-Mails unverändert beim Empfänger
ankommen. Falls nicht, meldet dies jede moderne E-Mail-                All dem begegnet enQsig durch zentrale Funktionen an der
Software dem Empfänger. Zur einfachen Administration kann              Schnittstelle zwischen Internet und Unternehmensnetz. Die
für geringe Kosten ein Gateway-Zertifikat verwendet werden.            für Ver- und Entschlüsselung benötigten Zertifikate, werden
Damit ist nur ein einziges „Siegel“ für die E-Mails aller              zentral verwaltet und können automatisch aus empfangenen
Anwender notwendig. Bei Bedarf können Benutzerzertifikate              E-Mails ausgelesen werden.
eingesetzt werden.




Net at Work Netzwerksysteme GmbH, Am Hoppenhof 32, 33104 Paderborn, www.netatwork.de/software
Net at Work software

Die am Netzwerk-Eingang entschlüsselten E-Mails können            Funktionsübersicht:
somit auf Spam und Viren geprüft, intern weiter geleitet
                                                                   S/MIME, CMS
werden. Ein flexibles Regelwerk erlaubt die zentrale Definition
                                                                   Signatur & Verschlüsselung
welche E-Mails verschlüsselt werden.
                                                                   Signaturprüfung eingehend, Ablehnen möglich
                                                                   Signatur entfernen, optional
Gesetzeskonform und effizient mit qualifizierter                   Hashverfahren MD5, SHA1, SHA256*, SHA512*
                                                                   Verschlüsselungsverfahren DES, RC2 (40-128Bit), TripleDES,
elektronischer Signatur                                            AES (128, 192, 256 Bit)*
Auf vertrauenswürde E-Mail-Kommunikation lässt sich
                                                                   TLS
aufbauen, z.B. durch den elektronischen Versand von
                                                                   Verschlüsselung und Authentisierung der Mailübertragung
Rechnungen. Elektronische Rechnungen und andere
                                                                   auf Transportebene
Dokumente erfordern eine rechtsgültige Unterschrift, die
                                                                   Qualifizierte elektronische Signatur
durch eine sogenannte qualifizierte elektronische Signatur
erreicht wird. enQsig erstellt qualifizierte elektronische         Signieren
                                                                   Verifizieren
Signaturen automatisiert auf Basis eines Regelwerks und
                                                                   Prüfprotokoll erstellen (und an Mail anhängen)
entlastet Anwender vom unhandlichen Umgang mit                     Signatur entfernen, optional
SmartCards und PIN durch Zentralisierung am Gateway.               Signatur bei bestimmten Anhängen erzwingen
Kosteneinsparungen durch den elektronischen                        Archivschnittstelle
Rechnungsversand können somit einfach realisiert werden.
                                                                   Übergabe der Mail und aller Anhänge und Protokolle via
                                                                   Dateischnittstelle an Archiv- und DMS-Systeme
Gesetzliche Vorschriften fordern jedoch auch die Validierung
                                                                   Zertifikatsverwaltung
qualifizierter elektronischer Signaturen, um deren Rechtsgül-
tigkeit beim Empfang zu dokumentieren. enQsig erledigt dies        Sammeln eingehender S/MIME Zertifikate
                                                                   Zuordnung von Zertifikaten zur Domain oder Person
ohne Benutzereingriff und übergibt die generierten Protokolle      Personen- und Domain-Zertifikate
an das unternehmensinterne Archivsystem.
                                                                   Regelsystem
                                                                   E-Mail-Verarbeitung auf Basis eines Regelwerkes (Filter
Mehrnutzen durch Anti-Spam und Anti-Virus                          nach Absender, Empfänger und einlieferndem Gateway)
Bedrohungen und Mehrarbeit durch Spam und Viren sind
                                                                   Jobsteuerung
gerade bei der Umsetzung vertrauenswürdiger E-Mail-
Kommunikation ein zusätzliches Hindernis. Da enQsig auf den        Management temporär fehlgeschlagener qualifizierter
                                                                   Signatur-Aufträge
Technologien des bewährten Anti-Spam-Gateways
NoSpamProxy basiert, lassen sich dessen Funktionen einfach         Nachrichten-Verfolgung und Reporting

durch eine Lizenzerweiterung freischalten. So kann auf nur         Übersicht über Mail-Management mit Informationen zu
einem Gateway und mit einheitlicher Administration auch der        Signatur- und Verschlüsselungsaktionen
                                                                   Detailansicht pro Mail
Schutz gegen Malware umgesetzt werden.
                                                                   Microsoft Management Console
Systemvoraussetzungen:
                                                                   Verwaltung auf dem Gateway oder vom Remote
         Windows Server 2003 SP 2, Windows Server 2008
                                                                   Arbeitsplatz mit vertrauter Konsole im Microsoft Stil
         (32bit und 64bit)                                         Rollenkonzept für verteilte Implementierung der
         Die mit * gekennzeichneten Features erfordern             Produktkomponenten
         Windows Server 2008.                                      Anti-Spam/Anti-Virus
         .NET Framework 3.5 mit SP1
                                                                   Optional: Aktivierung von Anti-Spam- und Anti-Virus-
         Microsoft SQL Server, SQL Express Edition                 Funktionen durch Lizenzierung des NoSpamProxy Moduls
         Microsoft Report Viewer 2008 SP1




Net at Work Netzwerksysteme GmbH, Am Hoppenhof 32, 33104 Paderborn, www.netatwork.de/software

Weitere ähnliche Inhalte

Ähnlich wie Datenblatt enQsig

Rechtssicheres E-Mail-Management
Rechtssicheres E-Mail-ManagementRechtssicheres E-Mail-Management
Rechtssicheres E-Mail-Management
apachelance
 
Zertificon Z1 SecureMail Gateway - Virtuelle Poststelle
Zertificon Z1 SecureMail Gateway - Virtuelle PoststelleZertificon Z1 SecureMail Gateway - Virtuelle Poststelle
Zertificon Z1 SecureMail Gateway - Virtuelle Poststelle
pswgroup
 
E-Mail-Verschlüsselung aus der Cloud
E-Mail-Verschlüsselung aus der CloudE-Mail-Verschlüsselung aus der Cloud
E-Mail-Verschlüsselung aus der Cloud
apachelance
 
iMARC - Dokumentenechte E-Mail-Archivierung
iMARC - Dokumentenechte E-Mail-ArchivierungiMARC - Dokumentenechte E-Mail-Archivierung
iMARC - Dokumentenechte E-Mail-Archivierung
pswgroup
 
E-Mail-Signaturen und -Verschlüsselung
E-Mail-Signaturen und -VerschlüsselungE-Mail-Signaturen und -Verschlüsselung
E-Mail-Signaturen und -Verschlüsselung
Jörg Meier
 
PCS AG: OneTouchDemo (dt.)
PCS AG: OneTouchDemo (dt.)PCS AG: OneTouchDemo (dt.)
PCS AG: OneTouchDemo (dt.)
PCS AG
 
Digitale Unterschrift - Qualifizierte elektronische Signaturen
Digitale Unterschrift - Qualifizierte elektronische SignaturenDigitale Unterschrift - Qualifizierte elektronische Signaturen
Digitale Unterschrift - Qualifizierte elektronische Signaturen
pswgroup
 
Transportsicherheit - SSL und HTTPS
Transportsicherheit - SSL und HTTPSTransportsicherheit - SSL und HTTPS
Transportsicherheit - SSL und HTTPS
Markus Groß
 

Ähnlich wie Datenblatt enQsig (20)

Rechtssicheres E-Mail-Management
Rechtssicheres E-Mail-ManagementRechtssicheres E-Mail-Management
Rechtssicheres E-Mail-Management
 
Zertificon Z1 SecureMail Gateway - Virtuelle Poststelle
Zertificon Z1 SecureMail Gateway - Virtuelle PoststelleZertificon Z1 SecureMail Gateway - Virtuelle Poststelle
Zertificon Z1 SecureMail Gateway - Virtuelle Poststelle
 
PCS AG: UNIQUE Identity Access Management (dt.)
PCS AG: UNIQUE Identity Access Management (dt.)PCS AG: UNIQUE Identity Access Management (dt.)
PCS AG: UNIQUE Identity Access Management (dt.)
 
E-Mail-Verschlüsselung aus der Cloud
E-Mail-Verschlüsselung aus der CloudE-Mail-Verschlüsselung aus der Cloud
E-Mail-Verschlüsselung aus der Cloud
 
Aufbau einer PKI in einer Domino Umgebung
Aufbau einer PKI in einer Domino UmgebungAufbau einer PKI in einer Domino Umgebung
Aufbau einer PKI in einer Domino Umgebung
 
Wie schützen Sie Ihre E-Mail-Kommunikation? Kurzfristige Lösungsansätze bis z...
Wie schützen Sie Ihre E-Mail-Kommunikation? Kurzfristige Lösungsansätze bis z...Wie schützen Sie Ihre E-Mail-Kommunikation? Kurzfristige Lösungsansätze bis z...
Wie schützen Sie Ihre E-Mail-Kommunikation? Kurzfristige Lösungsansätze bis z...
 
WWK verschlüsselt E-Mail-Kommunikation mit mehr als 10.000 Partnern mit NoSpa...
WWK verschlüsselt E-Mail-Kommunikation mit mehr als 10.000 Partnern mit NoSpa...WWK verschlüsselt E-Mail-Kommunikation mit mehr als 10.000 Partnern mit NoSpa...
WWK verschlüsselt E-Mail-Kommunikation mit mehr als 10.000 Partnern mit NoSpa...
 
Artikel Netzguide: Sicherheit für service- orientierte Architekturen
Artikel Netzguide: Sicherheit für service- orientierte ArchitekturenArtikel Netzguide: Sicherheit für service- orientierte Architekturen
Artikel Netzguide: Sicherheit für service- orientierte Architekturen
 
Kryptographie für Domino-Administratoren - Verstehen und verwenden!
Kryptographie für Domino-Administratoren - Verstehen und verwenden!Kryptographie für Domino-Administratoren - Verstehen und verwenden!
Kryptographie für Domino-Administratoren - Verstehen und verwenden!
 
iMARC - Dokumentenechte E-Mail-Archivierung
iMARC - Dokumentenechte E-Mail-ArchivierungiMARC - Dokumentenechte E-Mail-Archivierung
iMARC - Dokumentenechte E-Mail-Archivierung
 
NoSpamProxy mit Weltneuheit S/MIME-4.0-Support auf der it-sa
NoSpamProxy mit Weltneuheit S/MIME-4.0-Support auf der it-saNoSpamProxy mit Weltneuheit S/MIME-4.0-Support auf der it-sa
NoSpamProxy mit Weltneuheit S/MIME-4.0-Support auf der it-sa
 
E-Mail-Signaturen und -Verschlüsselung
E-Mail-Signaturen und -VerschlüsselungE-Mail-Signaturen und -Verschlüsselung
E-Mail-Signaturen und -Verschlüsselung
 
Allgeier ECM Komplettlösung mit scan view
Allgeier   ECM Komplettlösung mit scan viewAllgeier   ECM Komplettlösung mit scan view
Allgeier ECM Komplettlösung mit scan view
 
PCS AG: OneTouchDemo (dt.)
PCS AG: OneTouchDemo (dt.)PCS AG: OneTouchDemo (dt.)
PCS AG: OneTouchDemo (dt.)
 
Digitale Unterschrift - Qualifizierte elektronische Signaturen
Digitale Unterschrift - Qualifizierte elektronische SignaturenDigitale Unterschrift - Qualifizierte elektronische Signaturen
Digitale Unterschrift - Qualifizierte elektronische Signaturen
 
2010 08 25 Signable Hk Hh Sig
2010 08 25 Signable Hk Hh Sig2010 08 25 Signable Hk Hh Sig
2010 08 25 Signable Hk Hh Sig
 
Kryptografie und Zertifikate (Cryptoparty)
Kryptografie und Zertifikate (Cryptoparty)Kryptografie und Zertifikate (Cryptoparty)
Kryptografie und Zertifikate (Cryptoparty)
 
NoSpamProxy 12.2 und Open Keys vereinfachen Schlüsselabfrage zur E-Mail-Versc...
NoSpamProxy 12.2 und Open Keys vereinfachen Schlüsselabfrage zur E-Mail-Versc...NoSpamProxy 12.2 und Open Keys vereinfachen Schlüsselabfrage zur E-Mail-Versc...
NoSpamProxy 12.2 und Open Keys vereinfachen Schlüsselabfrage zur E-Mail-Versc...
 
Lza ce bit2015
Lza ce bit2015Lza ce bit2015
Lza ce bit2015
 
Transportsicherheit - SSL und HTTPS
Transportsicherheit - SSL und HTTPSTransportsicherheit - SSL und HTTPS
Transportsicherheit - SSL und HTTPS
 

Datenblatt enQsig

  • 1. Net at Work software Vertrauen, Datenschutz und Rechtssicherheit mit einer Lösung enQsig™ sichert als zentrales Gateway am Eingang des Netzwerkes die Vertraulichkeit der E-Mail-Kommunikation sowie die Unveränderlichkeit von Nachrichten und ermöglicht effiziente Geschäftsprozesse durch gesetzeskonforme elektronische Signatur. Durch das zentrale Signieren und Verschlüsseln von E-Mails am enQsig Gateway kommunizieren Sie sicher mit Partnern. Da empfangene E-Mails bereits am Gateway entschlüsselt werden, behalten Anwender die volle Kontrolle über ihren E-Mail-Verkehr im Unternehmen: für Virus- und Antispam-Checks, zur Archivierung oder Weiterleitung und Stellvertretung. Die Windows Server-Software kann durch einfaches Freischalten um die Anti-Spam- und Anti-Malware-Funktionen von NoSpamProxy® ergänzt werden. Signatur – Vertrauensbasis für E-Mail im Geschäftsverkehr. Verschlüsselung – Datenschutz für sensible E-Mail-Kommunikation. Qualifizierte Signatur – Sicherer Rechts- und Geschäftsverkehr im Internet. Vertrauen durch unveränderliche Nachrichten Vertraulichkeit für Kommunikation unter Partnern E-Mail-Kommunikation in Unternehmen ist heute nicht nur Der nächste Schritt zu vertrauenswürdiger E-Mail-Kommuni- der Lebensnerv für das Tagesgeschäft sondern beinhaltet kation ist die Verschlüsselung von E-Mails. Damit wird aus der unternehmenskritische Vorgänge. Doch herkömmliche E-Mail- Postkarte sogar mehr als ein verschlossener Briefumschlag. Kommunikation verdient alles andere als hohes Vertrauen, Denn nur der gültige Empfänger kann die E-Mail lesen. denn sie ist vergleichbar mit dem Transport einer Postkarte durch völlig Unbekannte. E-Mail-Inhalte sind für Fremde Doch mit dem Nutzen der herkömmlichen E-Mail-Verschlüs- lesbar und veränderbar. selung sind zunächst auch administrative Probleme verbun- den, die vor allem die Benutzerakzeptanz gefährden. Benutzer Der erste Schritt zur vertrauenswürdigen E-Mail-Kommuni- müssen die E-Mail-Verschlüsselung manuell aktivieren und die kation ist die elektronische Signatur von E-Mails. enQsig führt Zertifikate der Kommunikationspartner verwalten. diese Signatur am Gateway ohne Aufwand für die Benutzer Desweiteren können verschlüsselte E-Mails bei Weiterleitung durch. Mit dem standardisierten S/MIME Verfahren wird nicht gelesen oder auf Viren geprüft werden. sichergestellt, dass E-Mails unverändert beim Empfänger ankommen. Falls nicht, meldet dies jede moderne E-Mail- All dem begegnet enQsig durch zentrale Funktionen an der Software dem Empfänger. Zur einfachen Administration kann Schnittstelle zwischen Internet und Unternehmensnetz. Die für geringe Kosten ein Gateway-Zertifikat verwendet werden. für Ver- und Entschlüsselung benötigten Zertifikate, werden Damit ist nur ein einziges „Siegel“ für die E-Mails aller zentral verwaltet und können automatisch aus empfangenen Anwender notwendig. Bei Bedarf können Benutzerzertifikate E-Mails ausgelesen werden. eingesetzt werden. Net at Work Netzwerksysteme GmbH, Am Hoppenhof 32, 33104 Paderborn, www.netatwork.de/software
  • 2. Net at Work software Die am Netzwerk-Eingang entschlüsselten E-Mails können Funktionsübersicht: somit auf Spam und Viren geprüft, intern weiter geleitet S/MIME, CMS werden. Ein flexibles Regelwerk erlaubt die zentrale Definition Signatur & Verschlüsselung welche E-Mails verschlüsselt werden. Signaturprüfung eingehend, Ablehnen möglich Signatur entfernen, optional Gesetzeskonform und effizient mit qualifizierter Hashverfahren MD5, SHA1, SHA256*, SHA512* Verschlüsselungsverfahren DES, RC2 (40-128Bit), TripleDES, elektronischer Signatur AES (128, 192, 256 Bit)* Auf vertrauenswürde E-Mail-Kommunikation lässt sich TLS aufbauen, z.B. durch den elektronischen Versand von Verschlüsselung und Authentisierung der Mailübertragung Rechnungen. Elektronische Rechnungen und andere auf Transportebene Dokumente erfordern eine rechtsgültige Unterschrift, die Qualifizierte elektronische Signatur durch eine sogenannte qualifizierte elektronische Signatur erreicht wird. enQsig erstellt qualifizierte elektronische Signieren Verifizieren Signaturen automatisiert auf Basis eines Regelwerks und Prüfprotokoll erstellen (und an Mail anhängen) entlastet Anwender vom unhandlichen Umgang mit Signatur entfernen, optional SmartCards und PIN durch Zentralisierung am Gateway. Signatur bei bestimmten Anhängen erzwingen Kosteneinsparungen durch den elektronischen Archivschnittstelle Rechnungsversand können somit einfach realisiert werden. Übergabe der Mail und aller Anhänge und Protokolle via Dateischnittstelle an Archiv- und DMS-Systeme Gesetzliche Vorschriften fordern jedoch auch die Validierung Zertifikatsverwaltung qualifizierter elektronischer Signaturen, um deren Rechtsgül- tigkeit beim Empfang zu dokumentieren. enQsig erledigt dies Sammeln eingehender S/MIME Zertifikate Zuordnung von Zertifikaten zur Domain oder Person ohne Benutzereingriff und übergibt die generierten Protokolle Personen- und Domain-Zertifikate an das unternehmensinterne Archivsystem. Regelsystem E-Mail-Verarbeitung auf Basis eines Regelwerkes (Filter Mehrnutzen durch Anti-Spam und Anti-Virus nach Absender, Empfänger und einlieferndem Gateway) Bedrohungen und Mehrarbeit durch Spam und Viren sind Jobsteuerung gerade bei der Umsetzung vertrauenswürdiger E-Mail- Kommunikation ein zusätzliches Hindernis. Da enQsig auf den Management temporär fehlgeschlagener qualifizierter Signatur-Aufträge Technologien des bewährten Anti-Spam-Gateways NoSpamProxy basiert, lassen sich dessen Funktionen einfach Nachrichten-Verfolgung und Reporting durch eine Lizenzerweiterung freischalten. So kann auf nur Übersicht über Mail-Management mit Informationen zu einem Gateway und mit einheitlicher Administration auch der Signatur- und Verschlüsselungsaktionen Detailansicht pro Mail Schutz gegen Malware umgesetzt werden. Microsoft Management Console Systemvoraussetzungen: Verwaltung auf dem Gateway oder vom Remote Windows Server 2003 SP 2, Windows Server 2008 Arbeitsplatz mit vertrauter Konsole im Microsoft Stil (32bit und 64bit) Rollenkonzept für verteilte Implementierung der Die mit * gekennzeichneten Features erfordern Produktkomponenten Windows Server 2008. Anti-Spam/Anti-Virus .NET Framework 3.5 mit SP1 Optional: Aktivierung von Anti-Spam- und Anti-Virus- Microsoft SQL Server, SQL Express Edition Funktionen durch Lizenzierung des NoSpamProxy Moduls Microsoft Report Viewer 2008 SP1 Net at Work Netzwerksysteme GmbH, Am Hoppenhof 32, 33104 Paderborn, www.netatwork.de/software