SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
Baurechtsverträge und ihre Tücken lic. iur. G. Bürgi-Schneider Bürgi Nägeli Rechtsanwälte Grossmünsterplatz 9 8001 Zürich Tel. 044 268 40 50 Fax 044 268 40 55 [email_address] www.bnlawyers.ch anlässlich des 4. Swiss Public Real Estate Forum Immobilientag der öffentlichen Hand 3. November 2008
Schwerpunkte ,[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object]
Komplexität ,[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object]
Gegenstand des Baurechts ,[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object]
Arten von Baurechten ,[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object]
Bestimmungen Dinglich     Obligatorisch ,[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object]
Übertragbarkeit ,[object Object],[object Object],[object Object]
Beendigung des Baurechts ,[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],Heimfall
Sicherung Baurechtszins ,[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object]
Heimfall ,[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object]
Vorkaufsrecht - Vorkaufsfall ,[object Object],[object Object],[object Object]
Verjährung ,[object Object],[object Object],[object Object]
Baurechtszins Methoden der Festlegung und Anpassung – massgebende Faktoren ,[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object]
Baurechtszins:  Methoden der Festlegung und Anpassung ,[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object]
[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object]
Gundeigentümer soll für seinen Boden denselben Ertrag erwirtschaften  wie er ihn auch als Bauherr auf der Komponente Boden erzielen würde Baurechtsnehmer soll für die Komponente Bauwerk denselben Ertrag  erwirtschaften, wie  er auch als gleichzeitiger Eigentümer des Bodens  erzielen würde Ausgangspunkt:  Nettoertrag (erzielbarer Bruttoertrag abzüglich  Liegenschaftskosten einschliesslich angemessener Abschreibungen) gleiche Rendite für beide Parteien entsprechend ihrem Kapitaleinsatz  (Gesamtkapitaleinsatz der Parteien,unabhängig von Eigen- oder  Fremdfinanzierung) Festsetzung und Anpassung : Nettoertrag multipliziert mit Faktor  (Verhältnis aus absolutem Bodenwert zur Summe aus absolutem  Bodenwert und Substanzwert der Baute (im Beurteilungszeitpunkt  einzusetzende Werte) Anpassung alle 10 Jahre: Massgebend Ertragspotential der Liegenschaft Vorteile:  Anwendbarkeit auf alte und neue Baurechtsverhältnisse Teilung des Ertrages nach Massgabe des Kapitaleinsatzes Einbezug langfristiger Rechnung
Abgeltungsarten für die Einräumung des Baurechtes Baurechtszins: Periodische Leistung Abgeltung Nutzungsbe- rechtigung Bei Übernahme bestehender Baute: i.d.R. Abgeltung der Baute/Finanzie-rung zulasten Baurechtsgrundstück Einmalige Pauschalsumme
Baurechtsgrundstück im Konkurs ,[object Object],[object Object],[object Object]
Keine Überbindung von Baurechts-zinsen anlässlich einer konkurs-amtlichen Versteigerung ,[object Object],[object Object]

Weitere ähnliche Inhalte

Andere mochten auch

Venir à notre fête!
Venir à notre fête!Venir à notre fête!
Venir à notre fête!
carmenrosash
 
Questionnaire results
Questionnaire resultsQuestionnaire results
Questionnaire resultssbrunero
 
Fonctionnaires
FonctionnairesFonctionnaires
Fonctionnairessandre07
 
Le présent de l’indicatif (révision)
Le présent de l’indicatif (révision)Le présent de l’indicatif (révision)
Le présent de l’indicatif (révision)DianaM2010
 
Contaminación del aire
Contaminación del aireContaminación del aire
Contaminación del aire
Meli Heredia
 
Web Map Service (WMS)
Web Map Service (WMS)Web Map Service (WMS)
Web Map Service (WMS)
BIG
 
Power de lacontaminación del aire
Power de lacontaminación del airePower de lacontaminación del aire
Power de lacontaminación del aire
Meli Heredia
 
Resumen numero indice
Resumen numero indiceResumen numero indice
Resumen numero indice
Mercy Mercy
 
Eis Kunstvoll Serviert
Eis Kunstvoll ServiertEis Kunstvoll Serviert
Eis Kunstvoll ServiertE.I.S
 
Investigacion
InvestigacionInvestigacion
Investigacion
Fabian Cristancho
 
Actividades de medicion
Actividades de medicionActividades de medicion
Actividades de medicion
Meli Heredia
 
Semaine portes ouvertes des pépinières grenobloises
Semaine portes ouvertes des pépinières grenobloisesSemaine portes ouvertes des pépinières grenobloises
Semaine portes ouvertes des pépinières grenobloises
Claire Chanterelle
 
Reussir vie couple1
Reussir vie couple1Reussir vie couple1
Reussir vie couple1specialkid
 
Planeacion de español de la primera jornada de practica
Planeacion de español de la primera jornada de practicaPlaneacion de español de la primera jornada de practica
Planeacion de español de la primera jornada de practica
jose enrique tellez pacheco
 

Andere mochten auch (19)

Presentation
PresentationPresentation
Presentation
 
10 juin 2012 lausanne
10 juin 2012   lausanne10 juin 2012   lausanne
10 juin 2012 lausanne
 
26 juin 2011
26 juin 201126 juin 2011
26 juin 2011
 
Venir à notre fête!
Venir à notre fête!Venir à notre fête!
Venir à notre fête!
 
Questionnaire results
Questionnaire resultsQuestionnaire results
Questionnaire results
 
17 juin 2012 renens
17 juin 2012   renens17 juin 2012   renens
17 juin 2012 renens
 
FRANCIA 4
FRANCIA 4FRANCIA 4
FRANCIA 4
 
Fonctionnaires
FonctionnairesFonctionnaires
Fonctionnaires
 
Le présent de l’indicatif (révision)
Le présent de l’indicatif (révision)Le présent de l’indicatif (révision)
Le présent de l’indicatif (révision)
 
Contaminación del aire
Contaminación del aireContaminación del aire
Contaminación del aire
 
Web Map Service (WMS)
Web Map Service (WMS)Web Map Service (WMS)
Web Map Service (WMS)
 
Power de lacontaminación del aire
Power de lacontaminación del airePower de lacontaminación del aire
Power de lacontaminación del aire
 
Resumen numero indice
Resumen numero indiceResumen numero indice
Resumen numero indice
 
Eis Kunstvoll Serviert
Eis Kunstvoll ServiertEis Kunstvoll Serviert
Eis Kunstvoll Serviert
 
Investigacion
InvestigacionInvestigacion
Investigacion
 
Actividades de medicion
Actividades de medicionActividades de medicion
Actividades de medicion
 
Semaine portes ouvertes des pépinières grenobloises
Semaine portes ouvertes des pépinières grenobloisesSemaine portes ouvertes des pépinières grenobloises
Semaine portes ouvertes des pépinières grenobloises
 
Reussir vie couple1
Reussir vie couple1Reussir vie couple1
Reussir vie couple1
 
Planeacion de español de la primera jornada de practica
Planeacion de español de la primera jornada de practicaPlaneacion de español de la primera jornada de practica
Planeacion de español de la primera jornada de practica
 

Ähnlich wie Baurechtsverträge und ihre Tücken

Rechte Werkvertrag
Rechte WerkvertragRechte Werkvertrag
Rechte Werkvertrag
Christian Dr. Kotz
 
Das Neue Weg
Das Neue WegDas Neue Weg
Das Neue Weg
Kaan Kalkan
 
Exposé ver. kronenstraße 51
Exposé ver. kronenstraße 51Exposé ver. kronenstraße 51
Exposé ver. kronenstraße 51
Marius Enea
 
Exposé ver. kronenstraße 51
Exposé ver. kronenstraße 51Exposé ver. kronenstraße 51
Exposé ver. kronenstraße 51
Marius Enea
 
Gewerbemietvertrag handwerk-magazin.de
Gewerbemietvertrag handwerk-magazin.de Gewerbemietvertrag handwerk-magazin.de
Gewerbemietvertrag handwerk-magazin.de
guidozimmer
 
Werner Verlag, Die Reform des Bauvertragsrechts
Werner Verlag, Die Reform des BauvertragsrechtsWerner Verlag, Die Reform des Bauvertragsrechts
Werner Verlag, Die Reform des Bauvertragsrechts
Christiane Diehl
 
Präsentation Invest 2015 Lesertreffen Tobias Mahlstedt
Präsentation Invest 2015 Lesertreffen Tobias MahlstedtPräsentation Invest 2015 Lesertreffen Tobias Mahlstedt
Präsentation Invest 2015 Lesertreffen Tobias Mahlstedt
GeVestor Financial Publishing Group
 
Gewährleistungsrechte kennen
Gewährleistungsrechte kennenGewährleistungsrechte kennen
Gewährleistungsrechte kennen
Till Karsten
 

Ähnlich wie Baurechtsverträge und ihre Tücken (8)

Rechte Werkvertrag
Rechte WerkvertragRechte Werkvertrag
Rechte Werkvertrag
 
Das Neue Weg
Das Neue WegDas Neue Weg
Das Neue Weg
 
Exposé ver. kronenstraße 51
Exposé ver. kronenstraße 51Exposé ver. kronenstraße 51
Exposé ver. kronenstraße 51
 
Exposé ver. kronenstraße 51
Exposé ver. kronenstraße 51Exposé ver. kronenstraße 51
Exposé ver. kronenstraße 51
 
Gewerbemietvertrag handwerk-magazin.de
Gewerbemietvertrag handwerk-magazin.de Gewerbemietvertrag handwerk-magazin.de
Gewerbemietvertrag handwerk-magazin.de
 
Werner Verlag, Die Reform des Bauvertragsrechts
Werner Verlag, Die Reform des BauvertragsrechtsWerner Verlag, Die Reform des Bauvertragsrechts
Werner Verlag, Die Reform des Bauvertragsrechts
 
Präsentation Invest 2015 Lesertreffen Tobias Mahlstedt
Präsentation Invest 2015 Lesertreffen Tobias MahlstedtPräsentation Invest 2015 Lesertreffen Tobias Mahlstedt
Präsentation Invest 2015 Lesertreffen Tobias Mahlstedt
 
Gewährleistungsrechte kennen
Gewährleistungsrechte kennenGewährleistungsrechte kennen
Gewährleistungsrechte kennen
 

Baurechtsverträge und ihre Tücken

  • 1. Baurechtsverträge und ihre Tücken lic. iur. G. Bürgi-Schneider Bürgi Nägeli Rechtsanwälte Grossmünsterplatz 9 8001 Zürich Tel. 044 268 40 50 Fax 044 268 40 55 [email_address] www.bnlawyers.ch anlässlich des 4. Swiss Public Real Estate Forum Immobilientag der öffentlichen Hand 3. November 2008
  • 2.
  • 3.
  • 4.
  • 5.
  • 6.
  • 7.
  • 8.
  • 9.
  • 10.
  • 11.
  • 12.
  • 13.
  • 14.
  • 15.
  • 16. Gundeigentümer soll für seinen Boden denselben Ertrag erwirtschaften wie er ihn auch als Bauherr auf der Komponente Boden erzielen würde Baurechtsnehmer soll für die Komponente Bauwerk denselben Ertrag erwirtschaften, wie er auch als gleichzeitiger Eigentümer des Bodens erzielen würde Ausgangspunkt: Nettoertrag (erzielbarer Bruttoertrag abzüglich Liegenschaftskosten einschliesslich angemessener Abschreibungen) gleiche Rendite für beide Parteien entsprechend ihrem Kapitaleinsatz (Gesamtkapitaleinsatz der Parteien,unabhängig von Eigen- oder Fremdfinanzierung) Festsetzung und Anpassung : Nettoertrag multipliziert mit Faktor (Verhältnis aus absolutem Bodenwert zur Summe aus absolutem Bodenwert und Substanzwert der Baute (im Beurteilungszeitpunkt einzusetzende Werte) Anpassung alle 10 Jahre: Massgebend Ertragspotential der Liegenschaft Vorteile: Anwendbarkeit auf alte und neue Baurechtsverhältnisse Teilung des Ertrages nach Massgabe des Kapitaleinsatzes Einbezug langfristiger Rechnung
  • 17. Abgeltungsarten für die Einräumung des Baurechtes Baurechtszins: Periodische Leistung Abgeltung Nutzungsbe- rechtigung Bei Übernahme bestehender Baute: i.d.R. Abgeltung der Baute/Finanzie-rung zulasten Baurechtsgrundstück Einmalige Pauschalsumme
  • 18.
  • 19.