SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
1
"Hallo Bukoba"
bedeutet der Name unseres
gemeinnützigen Vereins wenn
man ihn aus dem Swahili
übersetzt.
2
60%
der neu an HIV/ AIDS
infizierten sind
zwischen 15-24 Jahren
80%
der HIV/ AIDS
Infizierten zwischen 15
-24 Jahren sind
Mädchen
25%
der über 15 Jährigen
können nicht lesen und
schreiben
Jambo Bukoba e. V. Arbeitsfelder
JB steigert das Bewusstsein
über HIV/ Aids und schafft
eine vertrauensvolle
Atmosphäre, die es Kindern
leichter macht, über diese
Themen zu sprechen und
verantwortungsbewusster zu
leben.
JB unterstützt Mädchen
indem wir Situationen
schaffen in denen sie Ihr
Selbstbewusstsein steigern
können und Jungen ihre
Vorurteile reduzieren indem
sie die Stärken der Mädchen
erleben.
JB verbessert die
Lernbedingungen an Schulen
um die Abbruchquoten zu
senken und das
Leistungsniveau zu steigern.
Spielend für das Leben lernen im Sportunterricht
3
Erfolge von 5 Jahren Arbeit
267 T € Spenden (Geld, Sportmaterial und pro bono Leistungen.
20 T € Eigenleistung aus der Region (Schulprojekte, Büro, Aufwendungen
für LehrerInnen)!!!
310.000 Grundschulkinder erreicht das Programm (über 50% der Region)
423 LehrerInnen haben erfolgreich an den Seminaren „Spielen für das leben
lernen“ teilgenommen (2.115 Seminartage)
Starke Partnerschaften, ehrenamtliches Engagement und 279 Mitglieder
7 Schulrenovierungsprojekte (2013) verschaffen 6.000 Grundschülern
bessere Lernbedingungen
4
“Neu” am JB Konzept ist der
extrem ganzheitliche Ansatz
• JB schult Sportlehrer in 5-tägigen Workshops “Spielend für das leben
lernen”, wie sie mit Sport und Spiel über HIV/ AIDS aufklären und wichtige
Charaktereigenschaften der Kinder stärken können.
• JB stattet teilnehmende Sportlehrer und ihre Schulen mit gespendetem
Sportmaterial aus, um Sportunterricht an den Schulen zu ermöglichen.
• JB richtet öffentliche “Bonanzas” (wie Bundesjugendspiele) aus, mit
Spielen aus “Spielend für das leben lernen”, in denen gemischte Schul-
Teams antreten mit der Chance Preise für Schulprojekte zu gewinnen
(Klassenzimmer-Renovierung, Kauf von Schulmöbel).
• JB verbessert die Schul-Infrastruktur (zB.: Klassenzimmer-Renovierung,
Kauf von Schulmöbel, Bau von Sanitären Anlagen) für die Finalisten.
Voraussetzung ist, dass sich die Schule und die Eltern und Lehrer mit 25%
beteiligen (Arbeitsleistung und/ oder Materialspenden).
5
Jambo Bukoba e. V. 2014/ 2015
6
Wirkungsstudie in Bukoba - 25.000 €
• Was hat JB bis heute erzielt, in den Bereichen HIV/ AIDs, Gleichstellung von Mädchen und Bildung
• Durchführung der Studie durch die Deutsche Sportuniversität Köln gemeinsam mit der University of
Western Cape
Projektfahrzeug – Anschaffungskosten: 10.000 €
• Die entlegenen Dörfer, auf einer Fläche vergleichbar mit der von Albanien, sind mit herkömmlichen
Fahrzeugen kaum erreichbar
• Das Ministerium der Region Kagera unterstützt JB bei den Steuern
Co-Worker in Bukoba - p. a. 7.500 €
• Die Maßnahmen in Tansania werden derzeit alleine von einem Projektleiter umgesetzt, mit
wechselnder Unterstützung durch Praktikanten
• JB braucht eine zweite einheimischen Kraft um die Organisation vor Ort sicherzustellen bzw.
nachhaltig zu stärken
Partner für Schulprojekte – jeweils 2.000 €
• 8 – 16 Schulprojekte zur Verbesserung der Schulinfrastruktur sind 2014/2015 geplant
• ZB.: Renovierung und Bau von Klassen- und Lehrerzimmer, Kauf von Schulmöbel, Bau von Sanitären
Anlagen
Das macht Jambo Bukoba e. V.
besonders
7
Empfehlung und Auszeichnung durch die Vereinten Nationen
• 2012 hat Wilfried Lemke, Sonderbeauftragter des Generalsekretärs der Vereinten Nationen für Sport
im Dienste von Frieden und Entwicklung Jambo Bukoba e.V. Ein Empfehlungsschreiben ausgestellt
Anerkannte Gemeinnützigkeit
• Jambo Bukoba e.V. ist seit 23.12.2008 eingetragen im Vereinsregister des Amtsgerichts München
unter VR 202007 und nach dem Bescheid des Finanzamts München vom 26.01.2011 als
steuerbegünstigte gemeinnützige Körperschaft erkannt.
Transparenz
• Jambo Bukoba e.V. hat sich der Initiative Transparente Zivilgesellschaft (ITZ) angeschlossen. Damit
verpflichten wir uns freiwillig zur Einhaltung der Transparenz-Standards, welche das Aktionsbündnis
ITZ erarbeitet hat
Herausragende Innovation
• Jambo Bukoba e.V. integriert „Spielend für das Leben lernen“ in Schulen und den Lehrplan,
kombiniert Lernen durch Erfahrung und das Bewusstsein für HIV/ AIDS, richtet sich an Mädchen und
Jungen, bezieht das gesamte soziale System mit ein (Schüler, Lehrer, Eltern und die Gemeinde) und
verbessert sowohl die pädagogische Fähigkeiten der LehrerInnen als auch die Schulinfrastrukturen
8
Bilder zu Jambo Bukoba e. V.
5-T.-Workshop “Spielend für das
leben lernen” Ein geschulter Lehrer erreicht über 500 Kinder
mit unserem Programm „Spielend für das Leben lernen“
Workshop, eigens für
die Lehrerinnen und
Lehrer der Region
entwickelt, zeigt, wie
man wichtige
Charaktereigenschaften
durch Sport und Spiel
stärkt: Verantwortung,
Teamgeist, Disziplin und
Selbstbewusstsein.
1. Um sensible Themen
ansprechen zu
können, zeigen wir Spiele,
die eine vertrauensvolle
Atmosphäre schaffen.
Außerdem üben wir, wie
die Erfahrungen aus den
Spielen auf das tägliche
Leben übertragen werden
können.
2. LehrerInnen
integrieren die
Workshop Inhalte im
Sportunterricht an ihren
Schulen und dienen so als
Multiplikatoren.
Die Kinder haben Spaß
und werden spielerisch
gestärkt und aufgeklärt.
3. Nachhaltige
Vertiefung
des Wissens mit
dem Jambo
Bukoba
Lehrerhandbuch.
4.
9
10 10
Lehrer als Multiplikatoren: Ein geschulter Lehrer erreicht über 500 Kinder
10
11 11
Spielend für das Leben lernen mit einfachen Mitteln
11
12 12
Wichtige Charaktereigenschaften durch Sport und Spiel stärken
12
13 13
Kinder haben Spaß und werden spielerisch gestärkt
13
Die Stärkung von Mädchen
14
15
310.000 Kinder erleben die JB Botschaften regelmäßig (wöchentlich) im Sportunterricht
Öffentliche “Bonanzas” (wie Bundesjugendspiele) mit “Spielend für das leben lernen”
16
17
Finalisten erhalten Schulprojekte
17
18 18
Schulprojekte: Wir renovieren
Klassen- und Lehrerzimmer und
WCs und kaufen Schulmöbel
18
19 19
Vorher
19
20 20
Nachher
20
Vorher
21
Nachher
22
Vorher
23
Nachher
24
25
Vorher
25
26
Nachher
26
Clemens Mulokozi
Erster Vorstand und Gründer von
Jambo Bukoba e. V.
Bergerwaldstr. 12, 81825 München, Deutschland
Tel.: +49 173 4 333 202,
clemens.mulokozi@JamboBukoba.com
Andreas Meindl
Vorstand und Gründungsmitglied
von Jambo Bukoba e. V.
Blütenweg 2, 82008 Unterhaching, Deutschland
Tel.: +49 89 42 65 68,
andreas.meindl@JamboBukoba.com
SPENDENKONTO
Empfänger: Jambo Bukoba e. V.
Bank: HypoVereinsbank München
Bankleitzahl: 700 202 70
Konto: 660 531 637
IBAN:DE59700202700660531637
BIC: HYVEDEMMXXX
IM INTERNET
www.JamboBukoba.com
www.facebook.com/JamboBukoba
www.twitter.com/jambobukoba
Kontakt
27
Stark durch Sport
28

Weitere ähnliche Inhalte

Andere mochten auch

Excelencia en el aprendizaje
Excelencia en el aprendizajeExcelencia en el aprendizaje
Excelencia en el aprendizaje
Victor Alberto Lopez Echeverria
 
Realidad aumentada
Realidad aumentadaRealidad aumentada
Realidad aumentada
Edison Romero
 
foodwatch-Report 2013: Von Maden und Mäusen
foodwatch-Report 2013: Von Maden und Mäusenfoodwatch-Report 2013: Von Maden und Mäusen
foodwatch-Report 2013: Von Maden und MäusenfoodwatchDE
 
Propóleos protocolo QC
Propóleos  protocolo QCPropóleos  protocolo QC
Propóleos protocolo QC
D P
 
Presentación hardware
Presentación hardwarePresentación hardware
Presentación hardware
silhu
 
Alektum Atlas des Forderungsmanagements
Alektum Atlas des Forderungsmanagements Alektum Atlas des Forderungsmanagements
Alektum Atlas des Forderungsmanagements
Alektum GmbH
 
120607 singapur
120607 singapur120607 singapur
120607 singapur
Rainer_Lisowski
 
Virus informatico
Virus informaticoVirus informatico
Virus informatico
Tatiana Sandoval
 
Preservación digital: 5 reglas para tomar decisiones
Preservación digital: 5 reglas para tomar decisionesPreservación digital: 5 reglas para tomar decisiones
Preservación digital: 5 reglas para tomar decisiones
Ciro Llueca
 
Bolex2 s weberling-deutsch
Bolex2 s weberling-deutschBolex2 s weberling-deutsch
Bolex2 s weberling-deutschBjarne Eldhuset
 
Conversión y reparación de datos
Conversión y reparación de  datosConversión y reparación de  datos
Conversión y reparación de datos
Luis Ortiz
 
Superticiones
SuperticionesSuperticiones
Superticiones
nelsonc2011
 
La comprension del cerebro jun2011
La comprension del cerebro  jun2011La comprension del cerebro  jun2011
La comprension del cerebro jun2011
Cristobal Antonio Vargas
 

Andere mochten auch (13)

Excelencia en el aprendizaje
Excelencia en el aprendizajeExcelencia en el aprendizaje
Excelencia en el aprendizaje
 
Realidad aumentada
Realidad aumentadaRealidad aumentada
Realidad aumentada
 
foodwatch-Report 2013: Von Maden und Mäusen
foodwatch-Report 2013: Von Maden und Mäusenfoodwatch-Report 2013: Von Maden und Mäusen
foodwatch-Report 2013: Von Maden und Mäusen
 
Propóleos protocolo QC
Propóleos  protocolo QCPropóleos  protocolo QC
Propóleos protocolo QC
 
Presentación hardware
Presentación hardwarePresentación hardware
Presentación hardware
 
Alektum Atlas des Forderungsmanagements
Alektum Atlas des Forderungsmanagements Alektum Atlas des Forderungsmanagements
Alektum Atlas des Forderungsmanagements
 
120607 singapur
120607 singapur120607 singapur
120607 singapur
 
Virus informatico
Virus informaticoVirus informatico
Virus informatico
 
Preservación digital: 5 reglas para tomar decisiones
Preservación digital: 5 reglas para tomar decisionesPreservación digital: 5 reglas para tomar decisiones
Preservación digital: 5 reglas para tomar decisiones
 
Bolex2 s weberling-deutsch
Bolex2 s weberling-deutschBolex2 s weberling-deutsch
Bolex2 s weberling-deutsch
 
Conversión y reparación de datos
Conversión y reparación de  datosConversión y reparación de  datos
Conversión y reparación de datos
 
Superticiones
SuperticionesSuperticiones
Superticiones
 
La comprension del cerebro jun2011
La comprension del cerebro  jun2011La comprension del cerebro  jun2011
La comprension del cerebro jun2011
 

Ähnlich wie Jambo Bukoba e. V. | Kinder durch Sport stark machen

Lernen mit scoyo - Informationen zu Deutschlands Nr.1 Lernplattform
Lernen mit scoyo - Informationen zu Deutschlands Nr.1 LernplattformLernen mit scoyo - Informationen zu Deutschlands Nr.1 Lernplattform
Lernen mit scoyo - Informationen zu Deutschlands Nr.1 Lernplattform
scoyo GmbH
 
Präsentation "Kinder- und Familienzentren", Daniela Kobelt-Neuhaus, 2013
Präsentation "Kinder- und Familienzentren", Daniela Kobelt-Neuhaus, 2013Präsentation "Kinder- und Familienzentren", Daniela Kobelt-Neuhaus, 2013
Präsentation "Kinder- und Familienzentren", Daniela Kobelt-Neuhaus, 2013
Felsenweg-Institut der Karl Kübel Stiftung für Kind und Familie
 
Kruppgymnasium.Syrien.ppt
Kruppgymnasium.Syrien.pptKruppgymnasium.Syrien.ppt
Kruppgymnasium.Syrien.ppt
RaulChuco2
 
Präsentation nifbe
Präsentation nifbePräsentation nifbe
Falken - Bosseschule
Falken - BosseschuleFalken - Bosseschule
Falken - Bosseschule
Daniel Kröger
 
Das Bildungsleitbild im Landkreis Elbe-Elster
Das Bildungsleitbild im Landkreis Elbe-ElsterDas Bildungsleitbild im Landkreis Elbe-Elster
Broschüre: Teilergebnisse Kind und Ko, Chemnitz, 2007
Broschüre: Teilergebnisse Kind und Ko, Chemnitz, 2007Broschüre: Teilergebnisse Kind und Ko, Chemnitz, 2007
Broschüre: Teilergebnisse Kind und Ko, Chemnitz, 2007
Felsenweg-Institut der Karl Kübel Stiftung für Kind und Familie
 
Dr. Hannelore Vogt: Library Advocacy: Das neue Strategiekonzept der StadtBibl...
Dr. Hannelore Vogt: Library Advocacy: Das neue Strategiekonzept der StadtBibl...Dr. Hannelore Vogt: Library Advocacy: Das neue Strategiekonzept der StadtBibl...
Dr. Hannelore Vogt: Library Advocacy: Das neue Strategiekonzept der StadtBibl...
Zukunftswerkstatt
 
Stuttgarter Bildungspartnerschaft
Stuttgarter BildungspartnerschaftStuttgarter Bildungspartnerschaft
Stuttgarter Bildungspartnerschaft
Landeshauptstadt Stuttgart
 
Familie fürs Leben
Familie fürs LebenFamilie fürs Leben
Familie fürs Leben
CFI Internationale Kinderhilfe
 
Eltern lehrer - schulerfolg
Eltern   lehrer - schulerfolgEltern   lehrer - schulerfolg
Eltern lehrer - schulerfolg
Lukas Brand
 
Team Jugendarbeit_Programm 2012.pdf
Team Jugendarbeit_Programm 2012.pdfTeam Jugendarbeit_Programm 2012.pdf
Team Jugendarbeit_Programm 2012.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
Our ideas
Our ideasOur ideas
Our ideas
Peter Awe Awe
 
Projektbeschreibung punkt 1
Projektbeschreibung punkt 1Projektbeschreibung punkt 1
Leitfaden Interkulturelle Schulentwicklung
Leitfaden Interkulturelle SchulentwicklungLeitfaden Interkulturelle Schulentwicklung
Leitfaden Interkulturelle Schulentwicklung
BLLV
 
kinderwelten Broschüre
kinderwelten Broschürekinderwelten Broschüre
kinderwelten Broschüre
Petra von Borstel
 

Ähnlich wie Jambo Bukoba e. V. | Kinder durch Sport stark machen (20)

Ws 07 maya_mulle_de
Ws 07 maya_mulle_deWs 07 maya_mulle_de
Ws 07 maya_mulle_de
 
Lernen mit scoyo - Informationen zu Deutschlands Nr.1 Lernplattform
Lernen mit scoyo - Informationen zu Deutschlands Nr.1 LernplattformLernen mit scoyo - Informationen zu Deutschlands Nr.1 Lernplattform
Lernen mit scoyo - Informationen zu Deutschlands Nr.1 Lernplattform
 
Jb entwicklungsprojekte
Jb entwicklungsprojekteJb entwicklungsprojekte
Jb entwicklungsprojekte
 
Präsentation "Kinder- und Familienzentren", Daniela Kobelt-Neuhaus, 2013
Präsentation "Kinder- und Familienzentren", Daniela Kobelt-Neuhaus, 2013Präsentation "Kinder- und Familienzentren", Daniela Kobelt-Neuhaus, 2013
Präsentation "Kinder- und Familienzentren", Daniela Kobelt-Neuhaus, 2013
 
Kruppgymnasium.Syrien.ppt
Kruppgymnasium.Syrien.pptKruppgymnasium.Syrien.ppt
Kruppgymnasium.Syrien.ppt
 
Präsentation nifbe
Präsentation nifbePräsentation nifbe
Präsentation nifbe
 
Falken - Bosseschule
Falken - BosseschuleFalken - Bosseschule
Falken - Bosseschule
 
Das Bildungsleitbild im Landkreis Elbe-Elster
Das Bildungsleitbild im Landkreis Elbe-ElsterDas Bildungsleitbild im Landkreis Elbe-Elster
Das Bildungsleitbild im Landkreis Elbe-Elster
 
Jahresbericht_2015
Jahresbericht_2015Jahresbericht_2015
Jahresbericht_2015
 
Broschüre: Teilergebnisse Kind und Ko, Chemnitz, 2007
Broschüre: Teilergebnisse Kind und Ko, Chemnitz, 2007Broschüre: Teilergebnisse Kind und Ko, Chemnitz, 2007
Broschüre: Teilergebnisse Kind und Ko, Chemnitz, 2007
 
Dr. Hannelore Vogt: Library Advocacy: Das neue Strategiekonzept der StadtBibl...
Dr. Hannelore Vogt: Library Advocacy: Das neue Strategiekonzept der StadtBibl...Dr. Hannelore Vogt: Library Advocacy: Das neue Strategiekonzept der StadtBibl...
Dr. Hannelore Vogt: Library Advocacy: Das neue Strategiekonzept der StadtBibl...
 
Stuttgarter Bildungspartnerschaft
Stuttgarter BildungspartnerschaftStuttgarter Bildungspartnerschaft
Stuttgarter Bildungspartnerschaft
 
Familie fürs Leben
Familie fürs LebenFamilie fürs Leben
Familie fürs Leben
 
Präsentation1 geschichte
Präsentation1 geschichtePräsentation1 geschichte
Präsentation1 geschichte
 
Eltern lehrer - schulerfolg
Eltern   lehrer - schulerfolgEltern   lehrer - schulerfolg
Eltern lehrer - schulerfolg
 
Team Jugendarbeit_Programm 2012.pdf
Team Jugendarbeit_Programm 2012.pdfTeam Jugendarbeit_Programm 2012.pdf
Team Jugendarbeit_Programm 2012.pdf
 
Our ideas
Our ideasOur ideas
Our ideas
 
Projektbeschreibung punkt 1
Projektbeschreibung punkt 1Projektbeschreibung punkt 1
Projektbeschreibung punkt 1
 
Leitfaden Interkulturelle Schulentwicklung
Leitfaden Interkulturelle SchulentwicklungLeitfaden Interkulturelle Schulentwicklung
Leitfaden Interkulturelle Schulentwicklung
 
kinderwelten Broschüre
kinderwelten Broschürekinderwelten Broschüre
kinderwelten Broschüre
 

Jambo Bukoba e. V. | Kinder durch Sport stark machen

  • 1. 1 "Hallo Bukoba" bedeutet der Name unseres gemeinnützigen Vereins wenn man ihn aus dem Swahili übersetzt.
  • 2. 2 60% der neu an HIV/ AIDS infizierten sind zwischen 15-24 Jahren 80% der HIV/ AIDS Infizierten zwischen 15 -24 Jahren sind Mädchen 25% der über 15 Jährigen können nicht lesen und schreiben
  • 3. Jambo Bukoba e. V. Arbeitsfelder JB steigert das Bewusstsein über HIV/ Aids und schafft eine vertrauensvolle Atmosphäre, die es Kindern leichter macht, über diese Themen zu sprechen und verantwortungsbewusster zu leben. JB unterstützt Mädchen indem wir Situationen schaffen in denen sie Ihr Selbstbewusstsein steigern können und Jungen ihre Vorurteile reduzieren indem sie die Stärken der Mädchen erleben. JB verbessert die Lernbedingungen an Schulen um die Abbruchquoten zu senken und das Leistungsniveau zu steigern. Spielend für das Leben lernen im Sportunterricht 3
  • 4. Erfolge von 5 Jahren Arbeit 267 T € Spenden (Geld, Sportmaterial und pro bono Leistungen. 20 T € Eigenleistung aus der Region (Schulprojekte, Büro, Aufwendungen für LehrerInnen)!!! 310.000 Grundschulkinder erreicht das Programm (über 50% der Region) 423 LehrerInnen haben erfolgreich an den Seminaren „Spielen für das leben lernen“ teilgenommen (2.115 Seminartage) Starke Partnerschaften, ehrenamtliches Engagement und 279 Mitglieder 7 Schulrenovierungsprojekte (2013) verschaffen 6.000 Grundschülern bessere Lernbedingungen 4
  • 5. “Neu” am JB Konzept ist der extrem ganzheitliche Ansatz • JB schult Sportlehrer in 5-tägigen Workshops “Spielend für das leben lernen”, wie sie mit Sport und Spiel über HIV/ AIDS aufklären und wichtige Charaktereigenschaften der Kinder stärken können. • JB stattet teilnehmende Sportlehrer und ihre Schulen mit gespendetem Sportmaterial aus, um Sportunterricht an den Schulen zu ermöglichen. • JB richtet öffentliche “Bonanzas” (wie Bundesjugendspiele) aus, mit Spielen aus “Spielend für das leben lernen”, in denen gemischte Schul- Teams antreten mit der Chance Preise für Schulprojekte zu gewinnen (Klassenzimmer-Renovierung, Kauf von Schulmöbel). • JB verbessert die Schul-Infrastruktur (zB.: Klassenzimmer-Renovierung, Kauf von Schulmöbel, Bau von Sanitären Anlagen) für die Finalisten. Voraussetzung ist, dass sich die Schule und die Eltern und Lehrer mit 25% beteiligen (Arbeitsleistung und/ oder Materialspenden). 5
  • 6. Jambo Bukoba e. V. 2014/ 2015 6 Wirkungsstudie in Bukoba - 25.000 € • Was hat JB bis heute erzielt, in den Bereichen HIV/ AIDs, Gleichstellung von Mädchen und Bildung • Durchführung der Studie durch die Deutsche Sportuniversität Köln gemeinsam mit der University of Western Cape Projektfahrzeug – Anschaffungskosten: 10.000 € • Die entlegenen Dörfer, auf einer Fläche vergleichbar mit der von Albanien, sind mit herkömmlichen Fahrzeugen kaum erreichbar • Das Ministerium der Region Kagera unterstützt JB bei den Steuern Co-Worker in Bukoba - p. a. 7.500 € • Die Maßnahmen in Tansania werden derzeit alleine von einem Projektleiter umgesetzt, mit wechselnder Unterstützung durch Praktikanten • JB braucht eine zweite einheimischen Kraft um die Organisation vor Ort sicherzustellen bzw. nachhaltig zu stärken Partner für Schulprojekte – jeweils 2.000 € • 8 – 16 Schulprojekte zur Verbesserung der Schulinfrastruktur sind 2014/2015 geplant • ZB.: Renovierung und Bau von Klassen- und Lehrerzimmer, Kauf von Schulmöbel, Bau von Sanitären Anlagen
  • 7. Das macht Jambo Bukoba e. V. besonders 7 Empfehlung und Auszeichnung durch die Vereinten Nationen • 2012 hat Wilfried Lemke, Sonderbeauftragter des Generalsekretärs der Vereinten Nationen für Sport im Dienste von Frieden und Entwicklung Jambo Bukoba e.V. Ein Empfehlungsschreiben ausgestellt Anerkannte Gemeinnützigkeit • Jambo Bukoba e.V. ist seit 23.12.2008 eingetragen im Vereinsregister des Amtsgerichts München unter VR 202007 und nach dem Bescheid des Finanzamts München vom 26.01.2011 als steuerbegünstigte gemeinnützige Körperschaft erkannt. Transparenz • Jambo Bukoba e.V. hat sich der Initiative Transparente Zivilgesellschaft (ITZ) angeschlossen. Damit verpflichten wir uns freiwillig zur Einhaltung der Transparenz-Standards, welche das Aktionsbündnis ITZ erarbeitet hat Herausragende Innovation • Jambo Bukoba e.V. integriert „Spielend für das Leben lernen“ in Schulen und den Lehrplan, kombiniert Lernen durch Erfahrung und das Bewusstsein für HIV/ AIDS, richtet sich an Mädchen und Jungen, bezieht das gesamte soziale System mit ein (Schüler, Lehrer, Eltern und die Gemeinde) und verbessert sowohl die pädagogische Fähigkeiten der LehrerInnen als auch die Schulinfrastrukturen
  • 8. 8 Bilder zu Jambo Bukoba e. V.
  • 9. 5-T.-Workshop “Spielend für das leben lernen” Ein geschulter Lehrer erreicht über 500 Kinder mit unserem Programm „Spielend für das Leben lernen“ Workshop, eigens für die Lehrerinnen und Lehrer der Region entwickelt, zeigt, wie man wichtige Charaktereigenschaften durch Sport und Spiel stärkt: Verantwortung, Teamgeist, Disziplin und Selbstbewusstsein. 1. Um sensible Themen ansprechen zu können, zeigen wir Spiele, die eine vertrauensvolle Atmosphäre schaffen. Außerdem üben wir, wie die Erfahrungen aus den Spielen auf das tägliche Leben übertragen werden können. 2. LehrerInnen integrieren die Workshop Inhalte im Sportunterricht an ihren Schulen und dienen so als Multiplikatoren. Die Kinder haben Spaß und werden spielerisch gestärkt und aufgeklärt. 3. Nachhaltige Vertiefung des Wissens mit dem Jambo Bukoba Lehrerhandbuch. 4. 9
  • 10. 10 10 Lehrer als Multiplikatoren: Ein geschulter Lehrer erreicht über 500 Kinder 10
  • 11. 11 11 Spielend für das Leben lernen mit einfachen Mitteln 11
  • 12. 12 12 Wichtige Charaktereigenschaften durch Sport und Spiel stärken 12
  • 13. 13 13 Kinder haben Spaß und werden spielerisch gestärkt 13
  • 14. Die Stärkung von Mädchen 14
  • 15. 15 310.000 Kinder erleben die JB Botschaften regelmäßig (wöchentlich) im Sportunterricht
  • 16. Öffentliche “Bonanzas” (wie Bundesjugendspiele) mit “Spielend für das leben lernen” 16
  • 18. 18 18 Schulprojekte: Wir renovieren Klassen- und Lehrerzimmer und WCs und kaufen Schulmöbel 18
  • 27. Clemens Mulokozi Erster Vorstand und Gründer von Jambo Bukoba e. V. Bergerwaldstr. 12, 81825 München, Deutschland Tel.: +49 173 4 333 202, clemens.mulokozi@JamboBukoba.com Andreas Meindl Vorstand und Gründungsmitglied von Jambo Bukoba e. V. Blütenweg 2, 82008 Unterhaching, Deutschland Tel.: +49 89 42 65 68, andreas.meindl@JamboBukoba.com SPENDENKONTO Empfänger: Jambo Bukoba e. V. Bank: HypoVereinsbank München Bankleitzahl: 700 202 70 Konto: 660 531 637 IBAN:DE59700202700660531637 BIC: HYVEDEMMXXX IM INTERNET www.JamboBukoba.com www.facebook.com/JamboBukoba www.twitter.com/jambobukoba Kontakt 27