SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
Wirtschaftsfördergesellschaft Vorpommern mbH
InvestinVorpommern
Neue Finanzierungs- und Förderinstrumente für
Investitionen in Mecklenburg-Vorpommern
17. April 2013
Rolf Kammann, Geschäftsführer
Wirtschaftsfördergesellschaft Vorpommern mbH
InvestinVorpommern
09.30 Uhr Ankunft und Begrüßungskaffee
10.00 Uhr
Begrüßung der Gäste
Rolf Kammann, Wirtschaftsfördergesellschaft Vorpommern
10.15 Uhr
Neue Finanzierungsinstrumente und Investitionsbegleitung durch die
Bürgschaftsbank MV und die Mittelständische Beteiligungsgesellschaft MV
Katja Siemoneit, Bürgschaftsbank MV
10.45 Uhr
Finanzierungsplanung für Start- und Erweiterungsinvestitionen
Axel Klettke, Sparkasse Vorpommern
11.15 Uhr
Eckpunkte der neuen Investitionsförderungen
in Mecklenburg-Vorpommern
Katrin Kuchmetzki, Landesförderinstitut MV
11.45 Uhr Diskussion, Erfahrungsaustausch und Gespräche mit kleinem Imbiss
12.30 Uhr Abschluss des Seminars
Agenda Stralsund
Wirtschaftsfördergesellschaft Vorpommern mbH
InvestinVorpommern
14.30 Uhr Unternehmensbesichtigung HAB Hallen- und Anlagenbau
15.30 Uhr
Begrüßung der Gäste
Andreas Pörsch, HAB Hallen- und Anlagenbau
Rolf Kammann, Wirtschaftsfördergesellschaft Vorpommern
15.45 Uhr
Eckpunkte der neuen Investitionsförderungen
in Mecklenburg-Vorpommern
Katrin Kuchmetzki, Landesförderinstitut MV
16.15 Uhr
Neue Finanzierungsinstrumente und Investitionsbegleitung durch die
Bürgschaftsbank MV und die Mittelständische Beteiligungsgesellschaft MV
Michael Meis, Bürgschaftsbank MV
16.45 Uhr
Finanzierungsplanung für Start- und Erweiterungsinvestitionen
Axel Klettke, Sparkasse Vorpommern
17.15 Uhr Diskussion, Erfahrungsaustausch und Gespräche mit kleinem Imbiss
18.00 Uhr Abschluss des Seminars
Agenda Wusterhusen
Wirtschaftsfördergesellschaft Vorpommern mbH
InvestinVorpommern
Die Wirtschaftsfördergesellschaft Vorpommern mbH
Wirtschaftsfördergesellschaft Vorpommern mbH
InvestinVorpommern
Unternehmensakquise und
Ansiedlungsbetreuung Projektentwicklung und
Projektmanagement
Bestandspflege
und -entwicklung
Regionales Standortmarketing
• Proaktive Akquise potenzieller
Investoren
• Ansiedlungsbetreuung
• Schaffung von Arbeitsplätzen
• Förderung und Entwicklung
regionaler Wachstumspotenziale
• Stärkung regionaler Netzwerke
und Unternehmen
• Abbau entwicklungshemmender
Defizite
• Unterstützende Begleitung von
Bestandserweiterungen und
Schaffung von Arbeitsplatz-
zuwächsen
• Bewerbung der Region als
attraktiven Wirtschaftsstandort
• Stärkung des Bekanntheitsgrades
Vorpommerns
• Verbesserung des regionalen
Images
• Vernetzung regionaler und
überregionaler Akteure
• Umsetzung von
Kooperationsprojekten
Aufgaben
Handlungsfelder und Kernziele
Allgemein
Wirtschaftsfördergesellschaft Vorpommern mbH
InvestinVorpommern
Informations- und
Kommunikationswirtschaft
Tourismus
Nahrungsgüterwirtschaft
Life Sciences /
Gesundheitswirtschaft
Schiff- und Metallbau
Schlüsselbranchen in Vorpommern:
Vorpommerns Stärken müssen weiter gestärkt werden
Logistik und Häfen
Energiewirtschaft
Allgemein
Wirtschaftsfördergesellschaft Vorpommern mbH
InvestinVorpommern
• Umfassendes regionales Standortmarketing und proaktive Investorenakquise
• Zuzugsmarketing / Fachkräftesicherung und -gewinnung
• Intensive Ansiedlungsberatung und -begleitung aus einer Hand für Investoren
von außen
• Betreuung und Begleitung von Erweiterungs- und Entwicklungsvorhaben
regionaler Unternehmen
• Förder- und Finanzierungsberatung einschl. Kontaktvermittlung zu z.B.
Banken und Sparkassen, Kapital- und Leasinggebern, Bürgschafts- und
Beteiligungsbanken, Förderinstitutionen
• Vermittlung von Gewerbe- und Industrieflächen und -immobilien
• Unterstützung von Unternehmen bei der Personalfindung und -qualifizierung
• Vermittlung von Geschäftspartnern und –kontakten, z.B. Zulieferer,
Kooperationspartner, Netzwerke, Unternehmens- und Steuerberater, Planer
und Architekten, Hallenbauer und Baufirmen
• Kontaktvermittlung zu Behörden und Institutionen (z.B. für Genehmigungen)
Zusammenfassung –
Kernkompetenzen der WFG Vorpommern
Wirtschaftsfördergesellschaft Vorpommern mbH
InvestinVorpommern
Wirtschaftsfördergesellschaft Vorpommern mbH
Brandteichstr. 20
17489 Greifswald
Tel: 03834 550 605
Fax: 03834 550 551
Email: info@invest-in-vorpommern.de
Internet: www.invest-in-vorpommern.de

Weitere ähnliche Inhalte

Andere mochten auch

Konferenz Suchtarbeit 2.0 - Konzeption Planung (Interaktiver) Online-Angebote
Konferenz Suchtarbeit 2.0 - Konzeption Planung (Interaktiver) Online-AngeboteKonferenz Suchtarbeit 2.0 - Konzeption Planung (Interaktiver) Online-Angebote
Konferenz Suchtarbeit 2.0 - Konzeption Planung (Interaktiver) Online-Angebote
Moritz Zumbühl
 
Acompañamiento e mediador curso planeación estratégica
Acompañamiento e  mediador curso planeación estratégicaAcompañamiento e  mediador curso planeación estratégica
Acompañamiento e mediador curso planeación estratégica
williamdeltoro1
 
Portalas+libros+nuevos+septiembre.compressed
Portalas+libros+nuevos+septiembre.compressedPortalas+libros+nuevos+septiembre.compressed
Portalas+libros+nuevos+septiembre.compressed
Tatiana Villalobos
 
Proyecto de pasantías descripción para la industria
Proyecto de pasantías descripción para la industriaProyecto de pasantías descripción para la industria
Proyecto de pasantías descripción para la industria
Tatiana Villalobos
 
Nutrición parenteral de corta duración
Nutrición parenteral de corta duraciónNutrición parenteral de corta duración
Nutrición parenteral de corta duración
Maria Espinosa Bosch
 
Bausteine zu einer neuen Welt ( Freimaurerbuch 32. 33. Grad )
Bausteine zu einer neuen Welt ( Freimaurerbuch 32. 33. Grad )Bausteine zu einer neuen Welt ( Freimaurerbuch 32. 33. Grad )
Bausteine zu einer neuen Welt ( Freimaurerbuch 32. 33. Grad )
MsMigi1
 
Slidecastbedienung 101013113042-phpapp02
Slidecastbedienung 101013113042-phpapp02Slidecastbedienung 101013113042-phpapp02
Slidecastbedienung 101013113042-phpapp02
Christoph Roemhild
 
57 protokoll ak west iii
57 protokoll ak west iii57 protokoll ak west iii
57 protokoll ak west iiiICV_eV
 
Proseminararbeit Kommunikationsstrategien Hofstätter Rohrmoser
Proseminararbeit Kommunikationsstrategien Hofstätter RohrmoserProseminararbeit Kommunikationsstrategien Hofstätter Rohrmoser
Proseminararbeit Kommunikationsstrategien Hofstätter RohrmoserBea_C
 
Kundengewinnung in der cloud cloud-experte frank türling (stand august 2011)
Kundengewinnung in der cloud   cloud-experte frank türling (stand august 2011)Kundengewinnung in der cloud   cloud-experte frank türling (stand august 2011)
Kundengewinnung in der cloud cloud-experte frank türling (stand august 2011)
SaaS-EcoSystem
 
Ldk g1 hiyoo gesamtdoku anlagen 2011 05-15
Ldk g1 hiyoo gesamtdoku anlagen 2011 05-15Ldk g1 hiyoo gesamtdoku anlagen 2011 05-15
Ldk g1 hiyoo gesamtdoku anlagen 2011 05-15
Ulrike Linde
 
Ldk g1 hiyoo gesamtdokumentation 2011 05-15
Ldk g1 hiyoo gesamtdokumentation 2011 05-15Ldk g1 hiyoo gesamtdokumentation 2011 05-15
Ldk g1 hiyoo gesamtdokumentation 2011 05-15
Ulrike Linde
 
Excel wortschatzliste einheit1
Excel wortschatzliste einheit1Excel wortschatzliste einheit1
Excel wortschatzliste einheit1mexal2000
 
SCD 13: Wie wirken sich die angebotenen Zahlarten auf die Konvertierung aus?
SCD 13: Wie wirken sich die angebotenen Zahlarten auf die Konvertierung aus? SCD 13: Wie wirken sich die angebotenen Zahlarten auf die Konvertierung aus?
SCD 13: Wie wirken sich die angebotenen Zahlarten auf die Konvertierung aus?
shopware AG
 
Muerte 2
Muerte 2Muerte 2
Muerte 2
fomtv
 
Mitarbeiterbelohnung
MitarbeiterbelohnungMitarbeiterbelohnung
Mitarbeiterbelohnunggmslideshare
 
Cc2015 programm final
Cc2015 programm finalCc2015 programm final
Cc2015 programm final
ICV_eV
 
Los libros interactivos multimedia
Los libros interactivos multimediaLos libros interactivos multimedia
Los libros interactivos multimedia
Brayan Arley F D
 

Andere mochten auch (20)

Konferenz Suchtarbeit 2.0 - Konzeption Planung (Interaktiver) Online-Angebote
Konferenz Suchtarbeit 2.0 - Konzeption Planung (Interaktiver) Online-AngeboteKonferenz Suchtarbeit 2.0 - Konzeption Planung (Interaktiver) Online-Angebote
Konferenz Suchtarbeit 2.0 - Konzeption Planung (Interaktiver) Online-Angebote
 
Acompañamiento e mediador curso planeación estratégica
Acompañamiento e  mediador curso planeación estratégicaAcompañamiento e  mediador curso planeación estratégica
Acompañamiento e mediador curso planeación estratégica
 
Portalas+libros+nuevos+septiembre.compressed
Portalas+libros+nuevos+septiembre.compressedPortalas+libros+nuevos+septiembre.compressed
Portalas+libros+nuevos+septiembre.compressed
 
Proyecto de pasantías descripción para la industria
Proyecto de pasantías descripción para la industriaProyecto de pasantías descripción para la industria
Proyecto de pasantías descripción para la industria
 
Nutrición parenteral de corta duración
Nutrición parenteral de corta duraciónNutrición parenteral de corta duración
Nutrición parenteral de corta duración
 
Bausteine zu einer neuen Welt ( Freimaurerbuch 32. 33. Grad )
Bausteine zu einer neuen Welt ( Freimaurerbuch 32. 33. Grad )Bausteine zu einer neuen Welt ( Freimaurerbuch 32. 33. Grad )
Bausteine zu einer neuen Welt ( Freimaurerbuch 32. 33. Grad )
 
Slidecastbedienung 101013113042-phpapp02
Slidecastbedienung 101013113042-phpapp02Slidecastbedienung 101013113042-phpapp02
Slidecastbedienung 101013113042-phpapp02
 
Mediendaten Reiseblog & Projektwerkstatt Elena Paschinger - www.Creativelena.com
Mediendaten Reiseblog & Projektwerkstatt Elena Paschinger - www.Creativelena.comMediendaten Reiseblog & Projektwerkstatt Elena Paschinger - www.Creativelena.com
Mediendaten Reiseblog & Projektwerkstatt Elena Paschinger - www.Creativelena.com
 
57 protokoll ak west iii
57 protokoll ak west iii57 protokoll ak west iii
57 protokoll ak west iii
 
Proseminararbeit Kommunikationsstrategien Hofstätter Rohrmoser
Proseminararbeit Kommunikationsstrategien Hofstätter RohrmoserProseminararbeit Kommunikationsstrategien Hofstätter Rohrmoser
Proseminararbeit Kommunikationsstrategien Hofstätter Rohrmoser
 
Microblogging klein
Microblogging kleinMicroblogging klein
Microblogging klein
 
Kundengewinnung in der cloud cloud-experte frank türling (stand august 2011)
Kundengewinnung in der cloud   cloud-experte frank türling (stand august 2011)Kundengewinnung in der cloud   cloud-experte frank türling (stand august 2011)
Kundengewinnung in der cloud cloud-experte frank türling (stand august 2011)
 
Ldk g1 hiyoo gesamtdoku anlagen 2011 05-15
Ldk g1 hiyoo gesamtdoku anlagen 2011 05-15Ldk g1 hiyoo gesamtdoku anlagen 2011 05-15
Ldk g1 hiyoo gesamtdoku anlagen 2011 05-15
 
Ldk g1 hiyoo gesamtdokumentation 2011 05-15
Ldk g1 hiyoo gesamtdokumentation 2011 05-15Ldk g1 hiyoo gesamtdokumentation 2011 05-15
Ldk g1 hiyoo gesamtdokumentation 2011 05-15
 
Excel wortschatzliste einheit1
Excel wortschatzliste einheit1Excel wortschatzliste einheit1
Excel wortschatzliste einheit1
 
SCD 13: Wie wirken sich die angebotenen Zahlarten auf die Konvertierung aus?
SCD 13: Wie wirken sich die angebotenen Zahlarten auf die Konvertierung aus? SCD 13: Wie wirken sich die angebotenen Zahlarten auf die Konvertierung aus?
SCD 13: Wie wirken sich die angebotenen Zahlarten auf die Konvertierung aus?
 
Muerte 2
Muerte 2Muerte 2
Muerte 2
 
Mitarbeiterbelohnung
MitarbeiterbelohnungMitarbeiterbelohnung
Mitarbeiterbelohnung
 
Cc2015 programm final
Cc2015 programm finalCc2015 programm final
Cc2015 programm final
 
Los libros interactivos multimedia
Los libros interactivos multimediaLos libros interactivos multimedia
Los libros interactivos multimedia
 

20130417 wfg agenda_wfg_vorpommern

  • 1. Wirtschaftsfördergesellschaft Vorpommern mbH InvestinVorpommern Neue Finanzierungs- und Förderinstrumente für Investitionen in Mecklenburg-Vorpommern 17. April 2013 Rolf Kammann, Geschäftsführer
  • 2. Wirtschaftsfördergesellschaft Vorpommern mbH InvestinVorpommern 09.30 Uhr Ankunft und Begrüßungskaffee 10.00 Uhr Begrüßung der Gäste Rolf Kammann, Wirtschaftsfördergesellschaft Vorpommern 10.15 Uhr Neue Finanzierungsinstrumente und Investitionsbegleitung durch die Bürgschaftsbank MV und die Mittelständische Beteiligungsgesellschaft MV Katja Siemoneit, Bürgschaftsbank MV 10.45 Uhr Finanzierungsplanung für Start- und Erweiterungsinvestitionen Axel Klettke, Sparkasse Vorpommern 11.15 Uhr Eckpunkte der neuen Investitionsförderungen in Mecklenburg-Vorpommern Katrin Kuchmetzki, Landesförderinstitut MV 11.45 Uhr Diskussion, Erfahrungsaustausch und Gespräche mit kleinem Imbiss 12.30 Uhr Abschluss des Seminars Agenda Stralsund
  • 3. Wirtschaftsfördergesellschaft Vorpommern mbH InvestinVorpommern 14.30 Uhr Unternehmensbesichtigung HAB Hallen- und Anlagenbau 15.30 Uhr Begrüßung der Gäste Andreas Pörsch, HAB Hallen- und Anlagenbau Rolf Kammann, Wirtschaftsfördergesellschaft Vorpommern 15.45 Uhr Eckpunkte der neuen Investitionsförderungen in Mecklenburg-Vorpommern Katrin Kuchmetzki, Landesförderinstitut MV 16.15 Uhr Neue Finanzierungsinstrumente und Investitionsbegleitung durch die Bürgschaftsbank MV und die Mittelständische Beteiligungsgesellschaft MV Michael Meis, Bürgschaftsbank MV 16.45 Uhr Finanzierungsplanung für Start- und Erweiterungsinvestitionen Axel Klettke, Sparkasse Vorpommern 17.15 Uhr Diskussion, Erfahrungsaustausch und Gespräche mit kleinem Imbiss 18.00 Uhr Abschluss des Seminars Agenda Wusterhusen
  • 4. Wirtschaftsfördergesellschaft Vorpommern mbH InvestinVorpommern Die Wirtschaftsfördergesellschaft Vorpommern mbH
  • 5. Wirtschaftsfördergesellschaft Vorpommern mbH InvestinVorpommern Unternehmensakquise und Ansiedlungsbetreuung Projektentwicklung und Projektmanagement Bestandspflege und -entwicklung Regionales Standortmarketing • Proaktive Akquise potenzieller Investoren • Ansiedlungsbetreuung • Schaffung von Arbeitsplätzen • Förderung und Entwicklung regionaler Wachstumspotenziale • Stärkung regionaler Netzwerke und Unternehmen • Abbau entwicklungshemmender Defizite • Unterstützende Begleitung von Bestandserweiterungen und Schaffung von Arbeitsplatz- zuwächsen • Bewerbung der Region als attraktiven Wirtschaftsstandort • Stärkung des Bekanntheitsgrades Vorpommerns • Verbesserung des regionalen Images • Vernetzung regionaler und überregionaler Akteure • Umsetzung von Kooperationsprojekten Aufgaben Handlungsfelder und Kernziele Allgemein
  • 6. Wirtschaftsfördergesellschaft Vorpommern mbH InvestinVorpommern Informations- und Kommunikationswirtschaft Tourismus Nahrungsgüterwirtschaft Life Sciences / Gesundheitswirtschaft Schiff- und Metallbau Schlüsselbranchen in Vorpommern: Vorpommerns Stärken müssen weiter gestärkt werden Logistik und Häfen Energiewirtschaft Allgemein
  • 7. Wirtschaftsfördergesellschaft Vorpommern mbH InvestinVorpommern • Umfassendes regionales Standortmarketing und proaktive Investorenakquise • Zuzugsmarketing / Fachkräftesicherung und -gewinnung • Intensive Ansiedlungsberatung und -begleitung aus einer Hand für Investoren von außen • Betreuung und Begleitung von Erweiterungs- und Entwicklungsvorhaben regionaler Unternehmen • Förder- und Finanzierungsberatung einschl. Kontaktvermittlung zu z.B. Banken und Sparkassen, Kapital- und Leasinggebern, Bürgschafts- und Beteiligungsbanken, Förderinstitutionen • Vermittlung von Gewerbe- und Industrieflächen und -immobilien • Unterstützung von Unternehmen bei der Personalfindung und -qualifizierung • Vermittlung von Geschäftspartnern und –kontakten, z.B. Zulieferer, Kooperationspartner, Netzwerke, Unternehmens- und Steuerberater, Planer und Architekten, Hallenbauer und Baufirmen • Kontaktvermittlung zu Behörden und Institutionen (z.B. für Genehmigungen) Zusammenfassung – Kernkompetenzen der WFG Vorpommern
  • 8. Wirtschaftsfördergesellschaft Vorpommern mbH InvestinVorpommern Wirtschaftsfördergesellschaft Vorpommern mbH Brandteichstr. 20 17489 Greifswald Tel: 03834 550 605 Fax: 03834 550 551 Email: info@invest-in-vorpommern.de Internet: www.invest-in-vorpommern.de