Diese Präsentation wurde erfolgreich gemeldet.
Wir verwenden Ihre LinkedIn Profilangaben und Informationen zu Ihren Aktivitäten, um Anzeigen zu personalisieren und Ihnen relevantere Inhalte anzuzeigen. Sie können Ihre Anzeigeneinstellungen jederzeit ändern.
Zusatzversicherung für Brille - Maklerzentrum Schweiz AG(Basel) rätLeistungen der Grundversicherung für SehhilfeDie Kosten...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Maklerzentrum Zusatzversicherung für Brille

46.999 Aufrufe

Veröffentlicht am

Maklerzentrum Schweiz (Basel) rät - Sie sollten sehr achtsam bei der Auswahl einer Zusatzversicherung sein. Eine Krankenkassen-Beratung ist sehr empfehlenswert.

Veröffentlicht in: Gesundheit & Medizin
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Maklerzentrum Zusatzversicherung für Brille

  1. 1. Zusatzversicherung für Brille - Maklerzentrum Schweiz AG(Basel) rätLeistungen der Grundversicherung für SehhilfeDie Kosten für Brillengläser und Kontaktlinsenwerden seit dem 1. Januar 2011 nicht mehrvon der obligatorischen Grundversicherunggedeckt. Das betrifft jedoch nur dieErwachsenen. Denn bei Kindern bis zumvollendeten 18. Lebensjahr müssen sich dieKrankenkassen seit dem 1. Juli 2012 an denKosten für Brillen und Kontaktlinsen beteiligen,wobei sich ihr maximaler Beitrag bis auf 180Franken pro Jahr beläuft.Leistungen der Zusatzversicherung für BrilleAls Erwachsener können Sie einen Teil Ihrer Kosten an Sehhilfe der Krankenkasse inRechnung stellen, indem Sie eine Zusatzversicherung für Brille abschliessen. Dann müssen Siedie nächste Brille oder die nächsten Kontaktlinsen nicht hundertprozentig aus dem eigenenPortemonnaie bezahlen.Sie sollten nichtsdestoweniger sehr achtsam bei der Auswahl der Versicherung sein. Auf dereinen Seite weil oft die geschuldete Prämie höher ist als die gebotene Leistung. Dabei sindauch die oft ungedeckten Kosten für das Brillengestell in Erwägung zu ziehen. Hingegen kannes passieren, dass Sie ein kombiniertes Leistungspaket kaufen, z.B. Brillenbeitrag mitFitnessabo oder Psychotherapie, welches Ihnen gar nicht von Nutzen wäre. Im Gegenteil – siebräuchten eine Zusatzversicherung, welche in keiner Weise nur die Kosten für die Brille und dieKontaktlinsen teilweise bezahlt, sondern auch bei der gesundheitlichen Vorsorge (z.B.zusätzliche Untersuchungen) unterstützt.Allgemeiner Rat: Im Prinzip sollten Sie die Prämien und die enthaltenen (bzw. benötigten)Leistungen der angebotenen Zusatzversicherungen vergleichen und gründlich auswerten. EheSie eine Zusatzversicherung abschliessen, ist es sehr ratsam, sich an einen Berater derMaklerzentrum Schweiz AG (Basel) zu wenden, da dieser die Leistungen derZusatzversicherung für Brille (Zusatz für Sehhilfe) aller Kassen bestens kennt.

×