Diese Präsentation wurde erfolgreich gemeldet.
Wir verwenden Ihre LinkedIn Profilangaben und Informationen zu Ihren Aktivitäten, um Anzeigen zu personalisieren und Ihnen relevantere Inhalte anzuzeigen. Sie können Ihre Anzeigeneinstellungen jederzeit ändern.
t3mobile
Ablauf der Präsentation <ul><li>Problematik von mobilen Websites mit TYPO3. </li><ul><li>Umsetzung mit eigenem Menübaum.
Umsetzung ohne eigenen Menübaum. </li></ul><li>Motivation t3mobile zu programmieren.
Aufbau von t3mobile.
Installation von t3mobile.
Demonstration
ToDo's
Diskussion  </li></ul>
Umsetzung mit eigenem Menübaum Vorteile: <ul><li>Menübaum für mobile Website kann individuell verwaltet werden.
Content für mobile Website kann individuell verwaltet werden </li></ul>Nachteile: <ul><li>Mobile-User kann nicht alle Webs...
Mehrfachpflege Mobile/Desktop
Links von FB, Twitter, Google etc. werden  nicht oder auf Desktop-Version dargestellt. </li></ul>
Umsetzung ohne eigenem Menübaum Vorteile: <ul><li>Mobile-User kann alle Seiten der Website aufrufen.
Content muss nicht mehrfach erfasst werden. </li></ul>
Umsetzung ohne eigenem Menübaum Nachteile: <ul><li>Fixe Position der Spalten.
Keine Möglichkeit Content innerhalb einer Spalte zu positionieren.
Keine Möglichkeit Content auszuschliessen oder individuell zu erfassen. </li></ul>
Aufbau von t3mobile Websiteinhalte
Motivation t3mobile zu programmieren Content-Pflege Wenig Aufwand Flexibilität Inhalte individuell  anordnen Inhalte ergän...
Motivation t3mobile zu programmieren Aufbau Losgelöst vom Basis-System Eigenes  Page-Objekt Optimierung von Bilder Templat...
Aufbau von t3mobile
Installation von t3mobile # # Table structure for table 'tt_content' # CREATE TABLE tt_content ( tx_t3mobile_smartphone_so...
Installation von t3mobile
Installation von t3mobile
Installation von t3mobile
Installation von t3mobile
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

TYPO3-Extension "t3mobile"

3.559 Aufrufe

Veröffentlicht am

Veröffentlicht in: Technologie
  • Als Erste(r) kommentieren

TYPO3-Extension "t3mobile"

  1. 1. t3mobile
  2. 2. Ablauf der Präsentation <ul><li>Problematik von mobilen Websites mit TYPO3. </li><ul><li>Umsetzung mit eigenem Menübaum.
  3. 3. Umsetzung ohne eigenen Menübaum. </li></ul><li>Motivation t3mobile zu programmieren.
  4. 4. Aufbau von t3mobile.
  5. 5. Installation von t3mobile.
  6. 6. Demonstration
  7. 7. ToDo's
  8. 8. Diskussion </li></ul>
  9. 9. Umsetzung mit eigenem Menübaum Vorteile: <ul><li>Menübaum für mobile Website kann individuell verwaltet werden.
  10. 10. Content für mobile Website kann individuell verwaltet werden </li></ul>Nachteile: <ul><li>Mobile-User kann nicht alle Website-Inhalte aufrufen.
  11. 11. Mehrfachpflege Mobile/Desktop
  12. 12. Links von FB, Twitter, Google etc. werden nicht oder auf Desktop-Version dargestellt. </li></ul>
  13. 13. Umsetzung ohne eigenem Menübaum Vorteile: <ul><li>Mobile-User kann alle Seiten der Website aufrufen.
  14. 14. Content muss nicht mehrfach erfasst werden. </li></ul>
  15. 15. Umsetzung ohne eigenem Menübaum Nachteile: <ul><li>Fixe Position der Spalten.
  16. 16. Keine Möglichkeit Content innerhalb einer Spalte zu positionieren.
  17. 17. Keine Möglichkeit Content auszuschliessen oder individuell zu erfassen. </li></ul>
  18. 18. Aufbau von t3mobile Websiteinhalte
  19. 19. Motivation t3mobile zu programmieren Content-Pflege Wenig Aufwand Flexibilität Inhalte individuell anordnen Inhalte ergänzen Bestehende Extensions verwenden Intuitiv Inhalte ausschliessen
  20. 20. Motivation t3mobile zu programmieren Aufbau Losgelöst vom Basis-System Eigenes Page-Objekt Optimierung von Bilder Template Unabhängige Konfig. Keine neuen Konzepte Möglichen Einsatz mit TemplaVoilà
  21. 21. Aufbau von t3mobile
  22. 22. Installation von t3mobile # # Table structure for table 'tt_content' # CREATE TABLE tt_content ( tx_t3mobile_smartphone_sorting int(11) unsigned DEFAULT '0' NOT NULL, tx_t3mobile_smartphone_column int(11) unsigned DEFAULT '0' NOT NULL, tx_t3mobile_tablet_sorting int(11) unsigned DEFAULT '0' NOT NULL, tx_t3mobile_tablet_column int(11) unsigned DEFAULT '0' NOT NULL, ); Erweiterung der Tabelle „tt_content“
  23. 23. Installation von t3mobile
  24. 24. Installation von t3mobile
  25. 25. Installation von t3mobile
  26. 26. Installation von t3mobile
  27. 27. Installation von t3mobile
  28. 28. Pseudotechnischer Aufbau [TS-Condition: Ist es ein Smartphone?] Default Page-Objekt Extension Konfiguration Smartphone Page-Objekt Extension Konfiguration [TS-Condition: Ist es ein Tablet?] Smartphone Page-Objekt Extension Konfiguration
  29. 29. Templates <ul><li>Backend (Smartphone)
  30. 30. Backend (Tablet)
  31. 31. Frontend (Smartphone)
  32. 32. Frontend (Tablet) </li></ul>
  33. 33. Backend von t3mobile - Smartphone
  34. 34. Backend von t3mobile – Backend
  35. 35. Frontend – GreenBanana GmbH
  36. 36. Frontend – Agentur Milchmädchen (Berlin)
  37. 37. MechaniXclub – ESA Burgdorf
  38. 38. MechaniXclub – ESA Burgdorf (Shop)
  39. 39. MechaniXclub – ESA Burgdorf (WebApp)
  40. 40. ToDo's <ul><li>Default Tablet-Layout
  41. 41. Templates und Konfiguration der Extensions tt_news, commerce und mm_forum in eigene Extensions auslagern </li></ul>
  42. 42. Vielen Dank

×