SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo

Certificado AS Solar ISFH Colectores

Certificado AS Solar ISFH Colectores

1 von 3
Downloaden Sie, um offline zu lesen
effiziente Technik
optimal abgestimmt
clever montiert
AS Solar GmbH
Am Tönniesberg 4A Tel.: 0511-475578-0 info@as-solar.com
30453 Hannover Fax: 0511-475578-11 www.as-solar.com
Herstellererklärung
Hersteller:
AS SOLAR GmbH
Am Tönniesberg 4a
30453 Hannover
Produktbezeichnung:
AS-FK 2.3
AS-CPC 06
AS-CPC 12
AS-CPC 18
Wir, die Firma AS Solar GmbH, erklären hiermit, dass die oben genannten
Sonnenkollektoren den Anforderungen die RAL-UZ 73 (Stand 01/04) stellt, entsprechen,
sowie einen berechneten jährlichen Kollektorertag von mehr als 525 kWh/m²a erreichen.
Alle Bedingungen für die BAFA MAP-Förderung einer Solarkollektoranlage sind erfüllt.
Die oben genannten Sonnenkollektoren sind in die BAFA MAP-Liste der förderfähigen
Kollektoren eingetragen.
Alle Prüfberichte und Zertifikate können Sie bei Bedarf von der AS SOLAR GmbH abrufen.
Bei einer nicht mit uns abgestimmten Änderung des Produktes verliert diese Erklärung ihre
Gültigkeit.
Hannover, Freitag, 13.08.2004
Am Ohrberg 1 .
D-31860 Emmerthal
,QVWLWXW IU 6RODUHQHUJLHIRUVFKXQJ *PE+
+DPHOQ  (PPHUWKDO
3UI]HQWUXP IU VRODUWKHUPLVFKH
.RPSRQHQWHQ XQG 6VWHPH
Kollektorertragsnachweis
Der Kollektorertragsnachweis beruht auf der Berechnung des Jahresenergieertrags des oben genann-
ten Kollektors in einer Referenzanlage zur Brauchwassererwärmung. Die Referenzanlage ist definiert
in der „Empfehlung betreffend den Nachweis eines Kollektormindestertrags als Zuwendungsvoraus-
setzung zur Förderung von Maßnahmen zur Nutzung erneuerbarer Energien“ des Bundesministeri-
ums für Wirtschaft.
Der Ertragsnachweis basiert auf einer angepassten Aperturfläche, für die sich am Standort Würzburg
(meteorologische Daten des Testreferenzjahres Würzburg, Einstrahlung: 1212 kWh/m²a) ein
solarer Deckungsanteil von 40 % ergibt.
Konversionsfaktor effektiver Wärmedurchgangskoeffizient
Wärmekapazität Einstrahlwinkelkorrekturfaktor
Der berechnete jährliche Kollektorertrag beträgt mehr als 525 kWh/m²a.
Der angegebene Ertrag gilt nur für diese Referenzanlage und für das oben beschriebene Berechnungsverfah-
ren. Tatsächliche Erträge realer Anlagen können deutlich davon abweichen.
Emmerthal, 17.08.2004 i. A.
Firma:
AS SOLAR GmbH
Am Tönniesberg 4a
D- 30453 Hannover
Prüfbericht-Nr.:
Prüfbericht-Datum:
13-02/D
05.06.2002
Typ: AS-FK 2.3
Nachweis-Nr.:
Nachweis-Datum:
Z-A5604
17.08.2004
Kollektorkennwerte (Bezug: Aperturfläche)
η0 = 0.761 k1 = 3.94 W/m²K k2 = 0.0112 W/m²K²
c = 5.0 kJ/m²K K(50°) = 0.94
Berechnungsergebnis
Bemerkungen
H. Köln, Leiter Prüfstelle-EN
Am Ohrberg 1 .
D-31860 Emmerthal
,QVWLWXW IU 6RODUHQHUJLHIRUVFKXQJ *PE+
+DPHOQ  (PPHUWKDO
3UI]HQWUXP IU VRODUWKHUPLVFKH
.RPSRQHQWHQ XQG 6VWHPH
Kollektorertragsnachweis
Der Kollektorertragsnachweis beruht auf der Berechnung des Jahresenergieertrags des oben genann-
ten Kollektors in einer Referenzanlage zur Brauchwassererwärmung. Die Referenzanlage ist definiert
in der „Empfehlung betreffend den Nachweis eines Kollektormindestertrags als Zuwendungsvoraus-
setzung zur Förderung von Maßnahmen zur Nutzung erneuerbarer Energien“ des Bundesministeri-
ums für Wirtschaft.
Der Ertragsnachweis basiert auf einer angepassten Aperturfläche, für die sich am Standort Würzburg
(meteorologische Daten des Testreferenzjahres Würzburg, Einstrahlung: 1212 kWh/m²a) ein
solarer Deckungsanteil von 40 % ergibt.
Konversionsfaktor effektiver Wärmedurchgangskoeffizient
Wärmekapazität Einstrahlwinkelkorrekturfaktoren
Der berechnete jährliche Kollektorertrag beträgt mehr als 525 kWh/m²a
Der angegebene Ertrag gilt nur für diese Referenzanlage und für das oben beschriebene Berechnungsverfah-
ren. Tatsächliche Erträge realer Anlagen können deutlich davon abweichen.
Emmerthal, 05.08.2004 i. A.
Firma:
AS SOLAR GmbH
Am Tönniesberg 4A
D- 30453 Hannover
Prüfbericht-Nr.:
Prüfbericht-Datum:
22-03/D
23.09.2003
Typ: AS-CPC
Nachweis-Nr.:
Berechnungs-Datum:
Z-A5404
05.08.2004
Kollektorkennwerte (Bezug: Aperturfläche)
η0 = 0.661 a1 = 0.82 W/m²K a2 = 0.0064 W/m²K²
cJ.2 = 8.3 kJ/m²K Kθ,trans(50°) = 1.00 Kθ,long(50°) = 0.90
Berechnungsergebnis
Bemerkungen
H. Köln, Leiter Prüfstelle-EN
Anzeige

Recomendados

Wetterfrosch im Messeturm
Wetterfrosch im MesseturmWetterfrosch im Messeturm
Wetterfrosch im Messeturmineltec 2011
 
Expertenreferat Upgrading MINERGIE-A, von Otmar Spescha
Expertenreferat Upgrading MINERGIE-A, von Otmar SpeschaExpertenreferat Upgrading MINERGIE-A, von Otmar Spescha
Expertenreferat Upgrading MINERGIE-A, von Otmar SpeschaVorname Nachname
 
Anwendung von R-407F / Case Study R-407F
Anwendung von R-407F / Case Study R-407FAnwendung von R-407F / Case Study R-407F
Anwendung von R-407F / Case Study R-407FAaron P. Gerber
 
PV-Wechselrichter / PV-Inverter
PV-Wechselrichter / PV-InverterPV-Wechselrichter / PV-Inverter
PV-Wechselrichter / PV-Inverterjutta Hertel
 
PV-Wechselrichter / PV inverter
PV-Wechselrichter / PV inverterPV-Wechselrichter / PV inverter
PV-Wechselrichter / PV inverterjutta Hertel
 
Bleiben Sie im Geschäft : machen Sie Schluss mit R-404A / R-507A
Bleiben Sie im Geschäft : machen Sie Schluss mit R-404A / R-507ABleiben Sie im Geschäft : machen Sie Schluss mit R-404A / R-507A
Bleiben Sie im Geschäft : machen Sie Schluss mit R-404A / R-507AAaron P. Gerber
 

Más contenido relacionado

Ähnlich wie Certificado AS Solar ISFH Colectores

PV-Wechselrichter / PV inverter
PV-Wechselrichter / PV inverterPV-Wechselrichter / PV inverter
PV-Wechselrichter / PV inverterjutta Hertel
 
PV-Wechselrichter / PV inverter
PV-Wechselrichter / PV inverterPV-Wechselrichter / PV inverter
PV-Wechselrichter / PV inverterjutta Hertel
 
PV-Wechselrichter / PV-Inverter
PV-Wechselrichter / PV-InverterPV-Wechselrichter / PV-Inverter
PV-Wechselrichter / PV-Inverterjutta Hertel
 
PV-Wechselrichter / PV inverter
PV-Wechselrichter / PV inverterPV-Wechselrichter / PV inverter
PV-Wechselrichter / PV inverterjutta Hertel
 
Kernkraftwerke Kernenergie
Kernkraftwerke   KernenergieKernkraftwerke   Kernenergie
Kernkraftwerke Kernenergieguest994805
 
Genehmigung von Kälteanlagen aus Sicht Energiebedarf und Umweltbedeutung
Genehmigung von Kälteanlagen aus Sicht Energiebedarf und UmweltbedeutungGenehmigung von Kälteanlagen aus Sicht Energiebedarf und Umweltbedeutung
Genehmigung von Kälteanlagen aus Sicht Energiebedarf und Umweltbedeutungengineeringzhaw
 
PV-Wechselrichter / PV inverter
PV-Wechselrichter / PV inverterPV-Wechselrichter / PV inverter
PV-Wechselrichter / PV inverterjutta Hertel
 

Ähnlich wie Certificado AS Solar ISFH Colectores (7)

PV-Wechselrichter / PV inverter
PV-Wechselrichter / PV inverterPV-Wechselrichter / PV inverter
PV-Wechselrichter / PV inverter
 
PV-Wechselrichter / PV inverter
PV-Wechselrichter / PV inverterPV-Wechselrichter / PV inverter
PV-Wechselrichter / PV inverter
 
PV-Wechselrichter / PV-Inverter
PV-Wechselrichter / PV-InverterPV-Wechselrichter / PV-Inverter
PV-Wechselrichter / PV-Inverter
 
PV-Wechselrichter / PV inverter
PV-Wechselrichter / PV inverterPV-Wechselrichter / PV inverter
PV-Wechselrichter / PV inverter
 
Kernkraftwerke Kernenergie
Kernkraftwerke   KernenergieKernkraftwerke   Kernenergie
Kernkraftwerke Kernenergie
 
Genehmigung von Kälteanlagen aus Sicht Energiebedarf und Umweltbedeutung
Genehmigung von Kälteanlagen aus Sicht Energiebedarf und UmweltbedeutungGenehmigung von Kälteanlagen aus Sicht Energiebedarf und Umweltbedeutung
Genehmigung von Kälteanlagen aus Sicht Energiebedarf und Umweltbedeutung
 
PV-Wechselrichter / PV inverter
PV-Wechselrichter / PV inverterPV-Wechselrichter / PV inverter
PV-Wechselrichter / PV inverter
 

Mehr von Gogely The Great

Acumuladores Huch Alemanes Alta Capacidad Solar Térmica
Acumuladores Huch Alemanes Alta Capacidad Solar TérmicaAcumuladores Huch Alemanes Alta Capacidad Solar Térmica
Acumuladores Huch Alemanes Alta Capacidad Solar TérmicaGogely The Great
 
Vasos de Expansión Zilmet solarplus
Vasos de Expansión Zilmet solarplusVasos de Expansión Zilmet solarplus
Vasos de Expansión Zilmet solarplusGogely The Great
 
Tyfocor LS Hoja de Seguridad
Tyfocor LS Hoja de SeguridadTyfocor LS Hoja de Seguridad
Tyfocor LS Hoja de SeguridadGogely The Great
 
Tyfocor L Hoja de Seguridad
Tyfocor L Hoja de SeguridadTyfocor L Hoja de Seguridad
Tyfocor L Hoja de SeguridadGogely The Great
 
Montaje Termosifón Ts 300
Montaje Termosifón Ts 300Montaje Termosifón Ts 300
Montaje Termosifón Ts 300Gogely The Great
 
Montaje Termosifón Ts 150
Montaje Termosifón Ts 150Montaje Termosifón Ts 150
Montaje Termosifón Ts 150Gogely The Great
 
Manual de uso y Montaje de los depósitos de inercia P 1000 SWT
Manual de uso y Montaje de los depósitos de inercia P 1000 SWTManual de uso y Montaje de los depósitos de inercia P 1000 SWT
Manual de uso y Montaje de los depósitos de inercia P 1000 SWTGogely The Great
 
Estación Solar AS Solar Ibérica
Estación Solar AS Solar IbéricaEstación Solar AS Solar Ibérica
Estación Solar AS Solar IbéricaGogely The Great
 
Manual de Montaje y uso Depósito FSK
Manual de Montaje y uso Depósito FSKManual de Montaje y uso Depósito FSK
Manual de Montaje y uso Depósito FSKGogely The Great
 
Catálogo AS Solar Ibérica
Catálogo AS Solar IbéricaCatálogo AS Solar Ibérica
Catálogo AS Solar IbéricaGogely The Great
 
Acumuladores AS Solar Ibérica
Acumuladores AS Solar IbéricaAcumuladores AS Solar Ibérica
Acumuladores AS Solar IbéricaGogely The Great
 
Válvulas Termostáticas vta323 hoja
Válvulas Termostáticas vta323 hojaVálvulas Termostáticas vta323 hoja
Válvulas Termostáticas vta323 hojaGogely The Great
 
Colector Plano AS-EFK 2.2. Montaje sobre tejado plano.
Colector Plano AS-EFK 2.2. Montaje sobre tejado plano.Colector Plano AS-EFK 2.2. Montaje sobre tejado plano.
Colector Plano AS-EFK 2.2. Montaje sobre tejado plano.Gogely The Great
 
Colector Plano AS-EFK 2.2. Montaje sobre tejado inclinado.
Colector Plano AS-EFK 2.2. Montaje sobre tejado inclinado.Colector Plano AS-EFK 2.2. Montaje sobre tejado inclinado.
Colector Plano AS-EFK 2.2. Montaje sobre tejado inclinado.Gogely The Great
 

Mehr von Gogely The Great (20)

Acumuladores Huch Alemanes Alta Capacidad Solar Térmica
Acumuladores Huch Alemanes Alta Capacidad Solar TérmicaAcumuladores Huch Alemanes Alta Capacidad Solar Térmica
Acumuladores Huch Alemanes Alta Capacidad Solar Térmica
 
Vasos de Expansión Zilmet solarplus
Vasos de Expansión Zilmet solarplusVasos de Expansión Zilmet solarplus
Vasos de Expansión Zilmet solarplus
 
Tyfocor LS tablas
Tyfocor LS tablasTyfocor LS tablas
Tyfocor LS tablas
 
Tyfocor LS Hoja de Seguridad
Tyfocor LS Hoja de SeguridadTyfocor LS Hoja de Seguridad
Tyfocor LS Hoja de Seguridad
 
Tyfocor L tablas
Tyfocor L tablasTyfocor L tablas
Tyfocor L tablas
 
Tyfocor L Hoja de Seguridad
Tyfocor L Hoja de SeguridadTyfocor L Hoja de Seguridad
Tyfocor L Hoja de Seguridad
 
Montaje depósitos TTK
Montaje depósitos TTKMontaje depósitos TTK
Montaje depósitos TTK
 
Montaje Termosifón Ts 300
Montaje Termosifón Ts 300Montaje Termosifón Ts 300
Montaje Termosifón Ts 300
 
Montaje Termosifón Ts 150
Montaje Termosifón Ts 150Montaje Termosifón Ts 150
Montaje Termosifón Ts 150
 
Certificado AS CPC
Certificado AS CPC Certificado AS CPC
Certificado AS CPC
 
Centralita Paw Solex
Centralita Paw SolexCentralita Paw Solex
Centralita Paw Solex
 
Centralita Paw friwa
Centralita Paw friwaCentralita Paw friwa
Centralita Paw friwa
 
Manual de uso y Montaje de los depósitos de inercia P 1000 SWT
Manual de uso y Montaje de los depósitos de inercia P 1000 SWTManual de uso y Montaje de los depósitos de inercia P 1000 SWT
Manual de uso y Montaje de los depósitos de inercia P 1000 SWT
 
Estación Solar AS Solar Ibérica
Estación Solar AS Solar IbéricaEstación Solar AS Solar Ibérica
Estación Solar AS Solar Ibérica
 
Manual de Montaje y uso Depósito FSK
Manual de Montaje y uso Depósito FSKManual de Montaje y uso Depósito FSK
Manual de Montaje y uso Depósito FSK
 
Catálogo AS Solar Ibérica
Catálogo AS Solar IbéricaCatálogo AS Solar Ibérica
Catálogo AS Solar Ibérica
 
Acumuladores AS Solar Ibérica
Acumuladores AS Solar IbéricaAcumuladores AS Solar Ibérica
Acumuladores AS Solar Ibérica
 
Válvulas Termostáticas vta323 hoja
Válvulas Termostáticas vta323 hojaVálvulas Termostáticas vta323 hoja
Válvulas Termostáticas vta323 hoja
 
Colector Plano AS-EFK 2.2. Montaje sobre tejado plano.
Colector Plano AS-EFK 2.2. Montaje sobre tejado plano.Colector Plano AS-EFK 2.2. Montaje sobre tejado plano.
Colector Plano AS-EFK 2.2. Montaje sobre tejado plano.
 
Colector Plano AS-EFK 2.2. Montaje sobre tejado inclinado.
Colector Plano AS-EFK 2.2. Montaje sobre tejado inclinado.Colector Plano AS-EFK 2.2. Montaje sobre tejado inclinado.
Colector Plano AS-EFK 2.2. Montaje sobre tejado inclinado.
 

Certificado AS Solar ISFH Colectores

  • 1. effiziente Technik optimal abgestimmt clever montiert AS Solar GmbH Am Tönniesberg 4A Tel.: 0511-475578-0 info@as-solar.com 30453 Hannover Fax: 0511-475578-11 www.as-solar.com Herstellererklärung Hersteller: AS SOLAR GmbH Am Tönniesberg 4a 30453 Hannover Produktbezeichnung: AS-FK 2.3 AS-CPC 06 AS-CPC 12 AS-CPC 18 Wir, die Firma AS Solar GmbH, erklären hiermit, dass die oben genannten Sonnenkollektoren den Anforderungen die RAL-UZ 73 (Stand 01/04) stellt, entsprechen, sowie einen berechneten jährlichen Kollektorertag von mehr als 525 kWh/m²a erreichen. Alle Bedingungen für die BAFA MAP-Förderung einer Solarkollektoranlage sind erfüllt. Die oben genannten Sonnenkollektoren sind in die BAFA MAP-Liste der förderfähigen Kollektoren eingetragen. Alle Prüfberichte und Zertifikate können Sie bei Bedarf von der AS SOLAR GmbH abrufen. Bei einer nicht mit uns abgestimmten Änderung des Produktes verliert diese Erklärung ihre Gültigkeit. Hannover, Freitag, 13.08.2004
  • 2. Am Ohrberg 1 . D-31860 Emmerthal ,QVWLWXW IU 6RODUHQHUJLHIRUVFKXQJ *PE+ +DPHOQ (PPHUWKDO 3UI]HQWUXP IU VRODUWKHUPLVFKH .RPSRQHQWHQ XQG 6VWHPH Kollektorertragsnachweis Der Kollektorertragsnachweis beruht auf der Berechnung des Jahresenergieertrags des oben genann- ten Kollektors in einer Referenzanlage zur Brauchwassererwärmung. Die Referenzanlage ist definiert in der „Empfehlung betreffend den Nachweis eines Kollektormindestertrags als Zuwendungsvoraus- setzung zur Förderung von Maßnahmen zur Nutzung erneuerbarer Energien“ des Bundesministeri- ums für Wirtschaft. Der Ertragsnachweis basiert auf einer angepassten Aperturfläche, für die sich am Standort Würzburg (meteorologische Daten des Testreferenzjahres Würzburg, Einstrahlung: 1212 kWh/m²a) ein solarer Deckungsanteil von 40 % ergibt. Konversionsfaktor effektiver Wärmedurchgangskoeffizient Wärmekapazität Einstrahlwinkelkorrekturfaktor Der berechnete jährliche Kollektorertrag beträgt mehr als 525 kWh/m²a. Der angegebene Ertrag gilt nur für diese Referenzanlage und für das oben beschriebene Berechnungsverfah- ren. Tatsächliche Erträge realer Anlagen können deutlich davon abweichen. Emmerthal, 17.08.2004 i. A. Firma: AS SOLAR GmbH Am Tönniesberg 4a D- 30453 Hannover Prüfbericht-Nr.: Prüfbericht-Datum: 13-02/D 05.06.2002 Typ: AS-FK 2.3 Nachweis-Nr.: Nachweis-Datum: Z-A5604 17.08.2004 Kollektorkennwerte (Bezug: Aperturfläche) η0 = 0.761 k1 = 3.94 W/m²K k2 = 0.0112 W/m²K² c = 5.0 kJ/m²K K(50°) = 0.94 Berechnungsergebnis Bemerkungen H. Köln, Leiter Prüfstelle-EN
  • 3. Am Ohrberg 1 . D-31860 Emmerthal ,QVWLWXW IU 6RODUHQHUJLHIRUVFKXQJ *PE+ +DPHOQ (PPHUWKDO 3UI]HQWUXP IU VRODUWKHUPLVFKH .RPSRQHQWHQ XQG 6VWHPH Kollektorertragsnachweis Der Kollektorertragsnachweis beruht auf der Berechnung des Jahresenergieertrags des oben genann- ten Kollektors in einer Referenzanlage zur Brauchwassererwärmung. Die Referenzanlage ist definiert in der „Empfehlung betreffend den Nachweis eines Kollektormindestertrags als Zuwendungsvoraus- setzung zur Förderung von Maßnahmen zur Nutzung erneuerbarer Energien“ des Bundesministeri- ums für Wirtschaft. Der Ertragsnachweis basiert auf einer angepassten Aperturfläche, für die sich am Standort Würzburg (meteorologische Daten des Testreferenzjahres Würzburg, Einstrahlung: 1212 kWh/m²a) ein solarer Deckungsanteil von 40 % ergibt. Konversionsfaktor effektiver Wärmedurchgangskoeffizient Wärmekapazität Einstrahlwinkelkorrekturfaktoren Der berechnete jährliche Kollektorertrag beträgt mehr als 525 kWh/m²a Der angegebene Ertrag gilt nur für diese Referenzanlage und für das oben beschriebene Berechnungsverfah- ren. Tatsächliche Erträge realer Anlagen können deutlich davon abweichen. Emmerthal, 05.08.2004 i. A. Firma: AS SOLAR GmbH Am Tönniesberg 4A D- 30453 Hannover Prüfbericht-Nr.: Prüfbericht-Datum: 22-03/D 23.09.2003 Typ: AS-CPC Nachweis-Nr.: Berechnungs-Datum: Z-A5404 05.08.2004 Kollektorkennwerte (Bezug: Aperturfläche) η0 = 0.661 a1 = 0.82 W/m²K a2 = 0.0064 W/m²K² cJ.2 = 8.3 kJ/m²K Kθ,trans(50°) = 1.00 Kθ,long(50°) = 0.90 Berechnungsergebnis Bemerkungen H. Köln, Leiter Prüfstelle-EN