Diese Präsentation wurde erfolgreich gemeldet.
Wir verwenden Ihre LinkedIn Profilangaben und Informationen zu Ihren Aktivitäten, um Anzeigen zu personalisieren und Ihnen relevantere Inhalte anzuzeigen. Sie können Ihre Anzeigeneinstellungen jederzeit ändern.
Moderne Batterien
• Weiterentwicklung des Leclanche-Element  und Zink-Kohle-Batterie• Sie können nicht wiederaufgeladen werden• Es gibt Spez...
• Probleme: Auslaufbar• Es bilden sich dann  außen Kaliumhydroxi  d Ablagerungen, die  ätzend wirkt.
• Ausgeschrieben Lithium-Ionen-Akkumulator• So oft wie möglich wiederaufladbar, da es kein  Kapazitätsverlust gibt• Je nac...
• Beim Entladevorgang der Lithium-Zelle wird aus der  Interkalationsverbindung LixCn in ein Lithium(I)-Ion und  ein Elektr...
e-
Moderne Batterien
Moderne Batterien
Moderne Batterien
Moderne Batterien
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Moderne Batterien

1.633 Aufrufe

Veröffentlicht am

Ein Vortrag Ueber moderne Batterien im Fach Physik

  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Moderne Batterien

  1. 1. Moderne Batterien
  2. 2. • Weiterentwicklung des Leclanche-Element und Zink-Kohle-Batterie• Sie können nicht wiederaufgeladen werden• Es gibt Spezielle die wiederaufladbar sind: RAM(rechargeable alkali manganese), können aber nur ca.25x aufgeladen werden• Es werden mehr als 800 Mill. Pro Jahr verbraucht
  3. 3. • Probleme: Auslaufbar• Es bilden sich dann außen Kaliumhydroxi d Ablagerungen, die ätzend wirkt.
  4. 4. • Ausgeschrieben Lithium-Ionen-Akkumulator• So oft wie möglich wiederaufladbar, da es kein Kapazitätsverlust gibt• Je nach Elektrodenmaterial sind Li-Ionen- Akkus untergliedert: Lithium-Polymer, Cobaltdioxid-, Titanat-, Luft-, Mangan-, Eisenphosphat-Akkumulatoren und dem Zinn- Schwefel-Lithium-Ionen-Akkumulator.
  5. 5. • Beim Entladevorgang der Lithium-Zelle wird aus der Interkalationsverbindung LixCn in ein Lithium(I)-Ion und ein Elektron aus dem Lithium freigesetzt.• Das Elektron fließt über den externen Stromkreis zur positiven Elektrode und gleich viele Lithium-Ionen durch den Elektrolyten von der negativen zur positiven Elektrode.• Die Elektronen werden von den Übergangsmetallionen eingenommen. Nicht von den Lithium-Ionen.• Das Lithium liegt im entladenen Zustand an der positiven Elektrode somit weiterhin in Ionen-Form vor. Der Ladevorgang läuft genau umgekehrt ab.
  6. 6. e-

×