Diese Präsentation wurde erfolgreich gemeldet.
Wir verwenden Ihre LinkedIn Profilangaben und Informationen zu Ihren Aktivitäten, um Anzeigen zu personalisieren und Ihnen relevantere Inhalte anzuzeigen. Sie können Ihre Anzeigeneinstellungen jederzeit ändern.
Audience Response Systems
Workshop beim 14. Arbeitskreis E-Learning
der FH Flensburg
Arne Möller, E-Learning-Koordinator
Lernergebnisse
Teilnehmende
• kennen verschiedene Abstimmungsysteme
(Audience/Student Response Systems).
• erstellen Umfra...
Aufgabe 1 (zu LE 1)
• Bilden Sie 2er-Teams.
• Wählen Sie auf dem Padlet (s.a. QR-Code oben)
http://de.padlet.com/else_fhf/...
Aufgabe 2 (zu LE 2&3)
• Wählen Sie individuell ein Abstimmungssystem aus.
• Überlegen Sie sich ein Nutzungsszenario für Ih...
License
The content of this presentation is licensed under a
Creative Commons Attribution-ShareAlike 4.0 International Lic...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Workshop Audience Response Systems

849 Aufrufe

Veröffentlicht am

This is a template for a f2f workshop on audience/student response systems for lecturers.
The language is German. The content is licensed CC BY SA.

Veröffentlicht in: Bildung
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Workshop Audience Response Systems

  1. 1. Audience Response Systems Workshop beim 14. Arbeitskreis E-Learning der FH Flensburg Arne Möller, E-Learning-Koordinator
  2. 2. Lernergebnisse Teilnehmende • kennen verschiedene Abstimmungsysteme (Audience/Student Response Systems). • erstellen Umfragen in Abstimmungssystemen. • erstellen Vorlagen (Muster) für den Einsatz von Abstimmungssystemen durch andere Lehrende.
  3. 3. Aufgabe 1 (zu LE 1) • Bilden Sie 2er-Teams. • Wählen Sie auf dem Padlet (s.a. QR-Code oben) http://de.padlet.com/else_fhf/ws-ars ein Abstimmungssystem aus – das Sie noch nicht kennen (s.a. Erklärungen auf Padlet). • Legen Sie im Abstimmungssystem Ihrer Wahl eine Abstimmung mit drei Optionen (A, B, C oder ähnlich) an. Testen Sie die Studierendensicht (Teampartner, 2. Browser). • Machen Sie sich mit den übrigen Funktionen des Systems so vertraut, dass Sie uns Ihre Abstimmung und „Ihr“ System in einem max. 2-minütigen Vortrag (Funktionen, Bedienbarkeit, pro/contra) vorstellen können. • Sie haben 20 Minuten Zeit.
  4. 4. Aufgabe 2 (zu LE 2&3) • Wählen Sie individuell ein Abstimmungssystem aus. • Überlegen Sie sich ein Nutzungsszenario für Ihr Fachgebiet und Ihre Lehre. • Beschreiben Sie dieses Szenario in max. 200 Worten in einem Beitrag auf dem E-Learning-Blog. Auf diese Weise stehen die Szenarios auch anderen Lehrenden zur Verfügung. Melden Sie sich dazu mit Ihren Zugangsdaten zum HS-Netz am Blog an (s.a. QR-Code oben): https://projekt.fh-flensburg.de/elearningblog/wp-login.php Sie können Ihren Beitrag zunächst als Entwurf speichern.
  5. 5. License The content of this presentation is licensed under a Creative Commons Attribution-ShareAlike 4.0 International License. CC BY SA This does not apply to the logo and graphics ELSE: Arne Möller, E-Learning-Service-Einheit ELSE der Fachhochschule Flensburg https://projekt.fh-flensburg.de/elearningblog/

×