Diese Präsentation wurde erfolgreich gemeldet.
Wir verwenden Ihre LinkedIn Profilangaben und Informationen zu Ihren Aktivitäten, um Anzeigen zu personalisieren und Ihnen relevantere Inhalte anzuzeigen. Sie können Ihre Anzeigeneinstellungen jederzeit ändern.
Virtuelle KommunikationbSb e.V. Regionalgruppe Stuttgart24. Mai 2011
KommunikationVirtuelle Kommunikation Kommunikation mit Vielen E-MailLösungsansätze
Sender   Empfänger
Selbstoffen-                  Appell   barungSender            Empfänger  Beziehungs-                  Sachaspekt  askpekt
Selbstoffen-                  Appell   barungSender            Empfänger  Beziehungs-                  Sachaspekt  askpekt
Selbstoffen-                  Appell   barungSender            Empfänger  Beziehungs-                  Sachaspekt  askpekt
Verbal
„Hai“Honne + Tatamae
Nonverbal
Paraverbal
Gelungene Kommunikation istnicht die Regel, sondern dieAusnahme.
Kommunikationmit Vielen
Ford ProbeDaimler A104SiemensPersonen
E-Mail
280 Mrd. e-mails täglichdavon 89% Spam
Missverständnisse –leicht gemacht
Wir leben inunserer eigenen Welt.
FormSchlechte NachrichtenAustausch
Lösungen
Beziehung            herstellen
VirtuelleKommuni-            -kation            simulieren
KlarheitVirtuelle MeetingsVirtuelle BriefingsVirtuelle Präsentationen
Managing Professionals =Managing Volunteers
Vielen Dankfür Ihr Interesse!Dipl.-Kulturwirt Steffen HenkelNobelstraße 1570569 StuttgartFon: +49 (711) 674264 75Fax: +49 ...
Mit besten Dank – Bildquelle:Footballspieler © Stefan Kollekowski – pixelioSchlüssel © Gerd Altmann – pixelioAlle anderen ...
change.project_virtuellekommunikation
change.project_virtuellekommunikation
change.project_virtuellekommunikation
change.project_virtuellekommunikation
change.project_virtuellekommunikation
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

change.project_virtuellekommunikation

511 Aufrufe

Veröffentlicht am

Vortrag für den bSb e.V Regionalgruppe Stuttgart/Deutschland über interkulturelle virtuelle Kommunikation. Beispiele: Webseiten, Icons und e-mails. Ursachen und Lösungen.

Veröffentlicht in: Business
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

change.project_virtuellekommunikation

  1. 1. Virtuelle KommunikationbSb e.V. Regionalgruppe Stuttgart24. Mai 2011
  2. 2. KommunikationVirtuelle Kommunikation Kommunikation mit Vielen E-MailLösungsansätze
  3. 3. Sender Empfänger
  4. 4. Selbstoffen- Appell barungSender Empfänger Beziehungs- Sachaspekt askpekt
  5. 5. Selbstoffen- Appell barungSender Empfänger Beziehungs- Sachaspekt askpekt
  6. 6. Selbstoffen- Appell barungSender Empfänger Beziehungs- Sachaspekt askpekt
  7. 7. Verbal
  8. 8. „Hai“Honne + Tatamae
  9. 9. Nonverbal
  10. 10. Paraverbal
  11. 11. Gelungene Kommunikation istnicht die Regel, sondern dieAusnahme.
  12. 12. Kommunikationmit Vielen
  13. 13. Ford ProbeDaimler A104SiemensPersonen
  14. 14. E-Mail
  15. 15. 280 Mrd. e-mails täglichdavon 89% Spam
  16. 16. Missverständnisse –leicht gemacht
  17. 17. Wir leben inunserer eigenen Welt.
  18. 18. FormSchlechte NachrichtenAustausch
  19. 19. Lösungen
  20. 20. Beziehung herstellen
  21. 21. VirtuelleKommuni- -kation simulieren
  22. 22. KlarheitVirtuelle MeetingsVirtuelle BriefingsVirtuelle Präsentationen
  23. 23. Managing Professionals =Managing Volunteers
  24. 24. Vielen Dankfür Ihr Interesse!Dipl.-Kulturwirt Steffen HenkelNobelstraße 1570569 StuttgartFon: +49 (711) 674264 75Fax: +49 (711) 674264 78steffen.henkel@change-project.dewww.change-project.dewww.slideshare.net/SteffenH
  25. 25. Mit besten Dank – Bildquelle:Footballspieler © Stefan Kollekowski – pixelioSchlüssel © Gerd Altmann – pixelioAlle anderen Bilder stammen von www.veer.com

×