SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo

Was kommt nach den SPAs

Sie kennen doch bestimmt das "Gesetz des Instruments": Wer als Werkzeug nur ein modernes Frontend-Framework hat, löst jedes Problem mit einer Single Page-Applikation. So oder so ähnlich, nur halt mit Hammer und Nagel lautet es, beschreibt jedoch ganz gut die aktuelle Situation der JavaScript-Welt. Auf nahezu jede Anforderung wird mit einer aufgeblähten, clientseitig gerenderten SPA geantwortet. Doch ist es schön langsam an der Zeit, dass wir uns fragen sollten: Ist das wirklich alles? Und die Antwort lautet ziemlich sicher "Nein". Doch genau diesem Thema widmen wir uns und werfen einen Blick auf die Alternativen und da gibt es viele. Im React-Ökosystem findet aktuell ein kleiner Umbruch statt. Mit Server Side Rendering, Static Site Generation, Server Components und Frameworks wie Next verschiebt sich ein Teil der Arbeit in Richtung Server. Dieser Trend ist auch bei Vue, Svelte und Angular zu beobachten. Und genau das ist es, was die sogenannten Meta-Frameworks ausmacht. Uns als EntwicklerInnen gibt das mehr Flexibilität, um auf Anforderungen reagieren zu können. Sie müssen nicht mehr den kompletten Quellcode zum Client übertragen, haben bessere Caching-Möglichkeiten und auch die Suchmaschinen sind Ihnen dankbar. Dieser Vortrag gibt Ihnen einen Überblick über die wichtigsten Features von Meta-Frameworks und wo und vor allem wie sie gewinnbringend eingesetzt werden können.

1 von 47
Downloaden Sie, um offline zu lesen
Was kommt nach den SPAs?
Über mich
Hallo, ich bin der Basti
JavaScript Entwickler
aus München
https://github.com/sspringer82
@basti_springer
Techstack: Node & React
Meta Frameworks
Hybrid Frameworks
Fullstack Frameworks
Meta Frameworks
Frameworks die auf anderen Frameworks aufbauen
• Etablierte Frameworks wie React, Angular, Vue, Svelte…. nutzen
• Und sie verbessern
Frameworks auf Frameworks?
Meta Frameworks
Eine Auswahl
https://qwik.builder.io/
https://astro.build/
https://nextjs.org/
https://kit.svelte.dev/
https://analogjs.org/
https://nuxt.com/
https://remix.run/
Warum ist das relevant?
Was kommt nach den SPAs
Ein Tag im Leben einer SPA
Applikation anfragen
Ressourcen laden
Zeige eine leere Seite
Bootstrappe die Applikation
Zeige leere Komponenten
Zeige die Applikation
Meta Frameworks
Warum sollten wir sie nutzen?
• Konventionen & Best practices - opinionated
• Kombiniere die Stärken von Client und Server
• JavaScript (oder besser: TypeScript) überall
• SEO Optimierung
Client & Server
• Client side Framework wird auf dem Server ausgeführt
• Basiert auf einer JavaScript runtime (wie Node)
• Frontend Structure wird headless auf dem Server gerendert
Die wichtigsten Features
SSR & SSG
• Server side rendering
• Static site generation
Konventionen & Best Practices
Dateisystembasiertes Routing
• Seitenbasierte Applikationsstruktur
• Dateien & Verzeichnisse beschreiben die Routen in der Applikation
• Routing aka Navigation:
• Statische Routen e.g. /legal
• Dynamische Routen e.g. /product/1337
Wir machen also wieder PHP?
Server side rendering
🦄
Client Server
HTML
Request
SSR
Applikationen auf dem Server rendern
• Das HTML einer Seite wird auf Anfrage auf dem Server generiert und zum
Client gesendet
• Die Seite wird sofort angezeigt (kein clientseitiges JS)
• Verbessert die wahrgenommene Performance
• Besser für Suchmaschinen - HTML kann indexiert werden
SSR
Die Vorteile
• Sicherheit: JavaScript wird serverseitig ausgeführt - Zugangsdaten können
versteckt werden
• Flexibilität: Server APIs in einer Frontend-Applikation nutzen
• Geschwindigkeit: Mehrere Schritte in einem
Static site generation
Static site generation
Client Server
HTML
Request
🦄
Build Process
SSG
Ahead of time rendering
• HTML-Strukturen zur Buildzeit erzeugen
• Der HTML-Code wird im Dateisystem gespeichert und kann mit einem
Webserver ausgeliefert werden
• Gleiche Performance wie eine statische Seite
• Lieblings SPA-Framework verwenden, um statische Seiten zu bauen
SSG
Use case #1: statische Seite
• Statische Seite, die immer für alle Benutzer gleich ist
• Wird zur Buildzeit erzeugt
• Serverseitige Ressourcen können verwendet werden
SSG
Use case #2: dynamische Seite
• Der Inhalt der Seite wird durch Variablen beein
fl
usst
• /products/1337 vs /products/42
• Alle möglichen Werte müssen zur Buildzeit bekannt sein
• Das Framework generiert statische Seiten für alle möglichen Werte
Hydration
Client Server
HTML
Request
🚰
Hydration
Der Client übernimmt die Kontrolle
• Der Server bereitet die HTML Struktur vor
• Der HTML-Code wird zum Client gesendet
• Die Struktur ist (noch) nicht dynamisch
• Das clientseitige Framework übernimmt die Kontrolle
• Die Struktur ist dynamisch
Meta Frameworks everywhere?
Meta all the things?
Meta Frameworks haben aber auch ihre Nachteile
• Steile Lernkurve: Neue Konzepte und zusätzliche Abstraktionen
• Opinionated Architecture: Zusätzliche Regeln, denen man folgen muss
• Overhead: Je nachdem Variante braucht man entweder einen zusätzlichen
Server zur build- oder runtime
• Vendor lock-in: Die Verwendung von Meta Frameworks kann leicht zum
vendor lock-in führen (z.B. Vercel)
Meta all the things!
Wo liegen die Stärken?
• Große und komplexe Websites mit vielen Seiten
• SEO
• Performanceverbesserung
• Verbindung von Client und Server
Ersetzen Meta Frameworks
APIs?
Meta Frameworks als Backends
• Daten serverseitig laden
• Meta Frameworks haben Zugri
ff
auf alle Node APIs
• Auch Datenbanken und Web Services
• Für ein Meta Framework Frontend braucht man keine traditionellen REST
APIs
ABER Es gibt nicht nur Meta
Framework Frontends
Backend for Frontends
Frontend
BFF
BE
BFF
• Das Meta Framework ist eine Zwischenschicht
• Es gibt ein reguläres Backend
• REST API
• GraphQL
• Das Meta Framework fragt beim Backend an und erzeugt das Frontend
• Für die Kommunikation wird Standardfunktionalität verwendet (z.B. fetch)
SSR
Backend for Frontends
Frontend
BFF
BE
Request
API Request Response
Generate HTML
Response
BFF und SSR
• Das Backend kann in einer beliebigen Sprache implementiert werden
• Backend und BFF können unabhängig deployed werden
• Kommunikation on Demand
• Requests können gechacht werden
Static Site Generation
BE4FE and SSG
Frontend
Build
BE
Client
Frontend
BE
Build
BFF und SSG
• Die Daten werden zur Buildzeit geladen
• Das Ergebnis wird zwischengespeichert
• Weniger Tra
ffi
c zum Backend
• Daten können veraltet sein - ggf. Rebuild der statischen Artefakte
Optimierungen
• Leichtgewichtige Runtimes wie Vercel Edge
• Kein Node.js erforderlich
• Keine zusätzlichen Bibliotheken erforderlich
Optimizations
• Eigene fetch Implementierung
• O
ff
ensives Caching
• Cache Invalidierung
• Manuell
• Eventbasiert
• Zeitbasiert
Kein clientseitiges Laden mehr?
Kein clientseitiges Laden mehr?
• Clientseitiges Datenladen nicht empfohlen
• Optimierungspotenzial geht verloren
• Im Client gibt es eine reguläre SPA
• Clientseitiges Laden ist jederzeit möglich
Data APIs
Data Routes
Frontend
BFF
BE
API
Data Routes
• Das Meta Framework spielt die Rolle einer API
• Nachdem es in Node implementiert ist, kann es auf alle APIs zugreifen
• Es kann entweder an ein anderes Backend weiterleiten oder die Anfragen
selbst beantworten
• Das Meta Framework ist als einziger Einstiegspunkt zum Backend
Fragen?
…dann ist jetzt genau der richtige Zeitpunkt!
Rainer Sturm / pixelio.de
Kontakt
Sebastian Springer
sebastian.springer@maibornwol
ff
.de
MaibornWol
ff
GmbH
Theresienhöhe 13
80339 München
@basti_springer
https://github.com/sspringer82

Recomendados

Ruby on Rails in a metro session
Ruby on Rails in a metro sessionRuby on Rails in a metro session
Ruby on Rails in a metro sessionVirttoo org
 
ColdFusion im Enterprise Umfeld - Deep Dive
ColdFusion im Enterprise Umfeld - Deep DiveColdFusion im Enterprise Umfeld - Deep Dive
ColdFusion im Enterprise Umfeld - Deep DiveBokowsky + Laymann GmbH
 
Creasoft-Akademie - Mobile Multiplattform Apps
Creasoft-Akademie - Mobile Multiplattform AppsCreasoft-Akademie - Mobile Multiplattform Apps
Creasoft-Akademie - Mobile Multiplattform AppsCreasoft AG
 
Performanter, hochskalierbarer Web 2.0-Dienst in Ruby
Performanter, hochskalierbarer Web 2.0-Dienst in RubyPerformanter, hochskalierbarer Web 2.0-Dienst in Ruby
Performanter, hochskalierbarer Web 2.0-Dienst in Rubyvesparun
 
HTML5 Offline - Fallstricke für mobile Webseiten und WebApps
HTML5 Offline - Fallstricke für mobile Webseiten und WebAppsHTML5 Offline - Fallstricke für mobile Webseiten und WebApps
HTML5 Offline - Fallstricke für mobile Webseiten und WebAppsUlrich Schmidt
 

Más contenido relacionado

Ähnlich wie Was kommt nach den SPAs

Wozu Portlets – reichen HTML5 und Rest nicht aus für moderne Portale?
Wozu Portlets – reichen HTML5 und Rest nicht aus für moderne Portale?Wozu Portlets – reichen HTML5 und Rest nicht aus für moderne Portale?
Wozu Portlets – reichen HTML5 und Rest nicht aus für moderne Portale?adesso AG
 
Grails im Überblick und in der Praxis
Grails im Überblick und in der PraxisGrails im Überblick und in der Praxis
Grails im Überblick und in der PraxisTobias Kraft
 
Frontend Development für Backend Developer
Frontend Development für Backend DeveloperFrontend Development für Backend Developer
Frontend Development für Backend DeveloperChristoph Hautzinger
 
Never Code Alone: Von Symfony Forms zu einer SPA auf APIs
Never Code Alone: Von Symfony Forms zu einer SPA auf APIsNever Code Alone: Von Symfony Forms zu einer SPA auf APIs
Never Code Alone: Von Symfony Forms zu einer SPA auf APIsStefan Adolf
 
Fanstatic pycon.de 2012
Fanstatic pycon.de 2012Fanstatic pycon.de 2012
Fanstatic pycon.de 2012Daniel Havlik
 
Acceptance Testing - Automatisierte Web App Tests mit CasperJS
Acceptance Testing - Automatisierte Web App Tests mit CasperJSAcceptance Testing - Automatisierte Web App Tests mit CasperJS
Acceptance Testing - Automatisierte Web App Tests mit CasperJSBjörn Wilmsmann
 
Rufen Sie nicht an – wir rufen Sie an! | Server-sent Events und Web-Sockets i...
Rufen Sie nicht an – wir rufen Sie an! | Server-sent Events und Web-Sockets i...Rufen Sie nicht an – wir rufen Sie an! | Server-sent Events und Web-Sockets i...
Rufen Sie nicht an – wir rufen Sie an! | Server-sent Events und Web-Sockets i...OPEN KNOWLEDGE GmbH
 
Server Revolutions- Der Spring Source DM Server
Server Revolutions- Der Spring Source DM ServerServer Revolutions- Der Spring Source DM Server
Server Revolutions- Der Spring Source DM ServerSandro Sonntag
 
Bernhard Wick - appserver.io - code.talks 2015
 Bernhard Wick - appserver.io - code.talks 2015 Bernhard Wick - appserver.io - code.talks 2015
Bernhard Wick - appserver.io - code.talks 2015AboutYouGmbH
 
ASP.NET MVC 2 - Eine Einführung
ASP.NET MVC 2 - Eine EinführungASP.NET MVC 2 - Eine Einführung
ASP.NET MVC 2 - Eine EinführungNETUserGroupBern
 
PrettyFaces: RESTful URLs für JSF
PrettyFaces: RESTful URLs für JSFPrettyFaces: RESTful URLs für JSF
PrettyFaces: RESTful URLs für JSFChristian Kaltepoth
 
Webinar SharePoint auf AWS
Webinar SharePoint auf AWSWebinar SharePoint auf AWS
Webinar SharePoint auf AWSAWS Germany
 
JavaScript für Java-Entwickler W-JAX 2013
JavaScript für Java-Entwickler W-JAX 2013JavaScript für Java-Entwickler W-JAX 2013
JavaScript für Java-Entwickler W-JAX 2013Oliver Zeigermann
 
Collaboration Days 2011 - Damit die Tester schneller ran können.
Collaboration Days 2011 - Damit die Tester schneller ran können.Collaboration Days 2011 - Damit die Tester schneller ran können.
Collaboration Days 2011 - Damit die Tester schneller ran können.David Schneider
 
JavaScript goes Enterprise - Node.js-Anwendungen mit Visual Studio und den No...
JavaScript goes Enterprise - Node.js-Anwendungen mit Visual Studio und den No...JavaScript goes Enterprise - Node.js-Anwendungen mit Visual Studio und den No...
JavaScript goes Enterprise - Node.js-Anwendungen mit Visual Studio und den No...Peter Hecker
 
Frontend-Architektur der 1&1 Bestellsysteme
Frontend-Architektur der 1&1 BestellsystemeFrontend-Architektur der 1&1 Bestellsysteme
Frontend-Architektur der 1&1 BestellsystemeNico Steiner
 

Ähnlich wie Was kommt nach den SPAs (20)

Wozu Portlets – reichen HTML5 und Rest nicht aus für moderne Portale?
Wozu Portlets – reichen HTML5 und Rest nicht aus für moderne Portale?Wozu Portlets – reichen HTML5 und Rest nicht aus für moderne Portale?
Wozu Portlets – reichen HTML5 und Rest nicht aus für moderne Portale?
 
Grails im Überblick und in der Praxis
Grails im Überblick und in der PraxisGrails im Überblick und in der Praxis
Grails im Überblick und in der Praxis
 
JSF vs. GWT? JSF und GWT!
JSF vs. GWT? JSF und GWT!JSF vs. GWT? JSF und GWT!
JSF vs. GWT? JSF und GWT!
 
Frontend Development für Backend Developer
Frontend Development für Backend DeveloperFrontend Development für Backend Developer
Frontend Development für Backend Developer
 
Never Code Alone: Von Symfony Forms zu einer SPA auf APIs
Never Code Alone: Von Symfony Forms zu einer SPA auf APIsNever Code Alone: Von Symfony Forms zu einer SPA auf APIs
Never Code Alone: Von Symfony Forms zu einer SPA auf APIs
 
Fanstatic pycon.de 2012
Fanstatic pycon.de 2012Fanstatic pycon.de 2012
Fanstatic pycon.de 2012
 
Acceptance Testing - Automatisierte Web App Tests mit CasperJS
Acceptance Testing - Automatisierte Web App Tests mit CasperJSAcceptance Testing - Automatisierte Web App Tests mit CasperJS
Acceptance Testing - Automatisierte Web App Tests mit CasperJS
 
Rufen Sie nicht an – wir rufen Sie an! | Server-sent Events und Web-Sockets i...
Rufen Sie nicht an – wir rufen Sie an! | Server-sent Events und Web-Sockets i...Rufen Sie nicht an – wir rufen Sie an! | Server-sent Events und Web-Sockets i...
Rufen Sie nicht an – wir rufen Sie an! | Server-sent Events und Web-Sockets i...
 
Server Revolutions- Der Spring Source DM Server
Server Revolutions- Der Spring Source DM ServerServer Revolutions- Der Spring Source DM Server
Server Revolutions- Der Spring Source DM Server
 
Bernhard Wick - appserver.io - code.talks 2015
 Bernhard Wick - appserver.io - code.talks 2015 Bernhard Wick - appserver.io - code.talks 2015
Bernhard Wick - appserver.io - code.talks 2015
 
ASP.NET MVC 2 - Eine Einführung
ASP.NET MVC 2 - Eine EinführungASP.NET MVC 2 - Eine Einführung
ASP.NET MVC 2 - Eine Einführung
 
PrettyFaces: RESTful URLs für JSF
PrettyFaces: RESTful URLs für JSFPrettyFaces: RESTful URLs für JSF
PrettyFaces: RESTful URLs für JSF
 
Workshop Vue js
Workshop Vue jsWorkshop Vue js
Workshop Vue js
 
Webinar SharePoint auf AWS
Webinar SharePoint auf AWSWebinar SharePoint auf AWS
Webinar SharePoint auf AWS
 
JavaScript für Java-Entwickler W-JAX 2013
JavaScript für Java-Entwickler W-JAX 2013JavaScript für Java-Entwickler W-JAX 2013
JavaScript für Java-Entwickler W-JAX 2013
 
Collaboration Days 2011 - Damit die Tester schneller ran können.
Collaboration Days 2011 - Damit die Tester schneller ran können.Collaboration Days 2011 - Damit die Tester schneller ran können.
Collaboration Days 2011 - Damit die Tester schneller ran können.
 
imatics FormEngine
imatics FormEngineimatics FormEngine
imatics FormEngine
 
Roslyn DDC Kompakt 2014
Roslyn DDC Kompakt 2014Roslyn DDC Kompakt 2014
Roslyn DDC Kompakt 2014
 
JavaScript goes Enterprise - Node.js-Anwendungen mit Visual Studio und den No...
JavaScript goes Enterprise - Node.js-Anwendungen mit Visual Studio und den No...JavaScript goes Enterprise - Node.js-Anwendungen mit Visual Studio und den No...
JavaScript goes Enterprise - Node.js-Anwendungen mit Visual Studio und den No...
 
Frontend-Architektur der 1&1 Bestellsysteme
Frontend-Architektur der 1&1 BestellsystemeFrontend-Architektur der 1&1 Bestellsysteme
Frontend-Architektur der 1&1 Bestellsysteme
 

Mehr von QAware GmbH

Down the Ivory Tower towards Agile Architecture
Down the Ivory Tower towards Agile ArchitectureDown the Ivory Tower towards Agile Architecture
Down the Ivory Tower towards Agile ArchitectureQAware GmbH
 
"Mixed" Scrum-Teams – Die richtige Mischung macht's!
"Mixed" Scrum-Teams – Die richtige Mischung macht's!"Mixed" Scrum-Teams – Die richtige Mischung macht's!
"Mixed" Scrum-Teams – Die richtige Mischung macht's!QAware GmbH
 
Make Developers Fly: Principles for Platform Engineering
Make Developers Fly: Principles for Platform EngineeringMake Developers Fly: Principles for Platform Engineering
Make Developers Fly: Principles for Platform EngineeringQAware GmbH
 
Der Tod der Testpyramide? – Frontend-Testing mit Playwright
Der Tod der Testpyramide? – Frontend-Testing mit PlaywrightDer Tod der Testpyramide? – Frontend-Testing mit Playwright
Der Tod der Testpyramide? – Frontend-Testing mit PlaywrightQAware GmbH
 
Cloud Migration mit KI: der Turbo
Cloud Migration mit KI: der Turbo Cloud Migration mit KI: der Turbo
Cloud Migration mit KI: der Turbo QAware GmbH
 
Migration von stark regulierten Anwendungen in die Cloud: Dem Teufel die See...
 Migration von stark regulierten Anwendungen in die Cloud: Dem Teufel die See... Migration von stark regulierten Anwendungen in die Cloud: Dem Teufel die See...
Migration von stark regulierten Anwendungen in die Cloud: Dem Teufel die See...QAware GmbH
 
Aus blau wird grün! Ansätze und Technologien für nachhaltige Kubernetes-Cluster
Aus blau wird grün! Ansätze und Technologien für nachhaltige Kubernetes-Cluster Aus blau wird grün! Ansätze und Technologien für nachhaltige Kubernetes-Cluster
Aus blau wird grün! Ansätze und Technologien für nachhaltige Kubernetes-Cluster QAware GmbH
 
Endlich gute API Tests. Boldly Testing APIs Where No One Has Tested Before.
Endlich gute API Tests. Boldly Testing APIs Where No One Has Tested Before.Endlich gute API Tests. Boldly Testing APIs Where No One Has Tested Before.
Endlich gute API Tests. Boldly Testing APIs Where No One Has Tested Before.QAware GmbH
 
Kubernetes with Cilium in AWS - Experience Report!
Kubernetes with Cilium in AWS - Experience Report!Kubernetes with Cilium in AWS - Experience Report!
Kubernetes with Cilium in AWS - Experience Report!QAware GmbH
 
Kontinuierliche Sicherheitstests für APIs mit Testkube und OWASP ZAP
Kontinuierliche Sicherheitstests für APIs mit Testkube und OWASP ZAPKontinuierliche Sicherheitstests für APIs mit Testkube und OWASP ZAP
Kontinuierliche Sicherheitstests für APIs mit Testkube und OWASP ZAPQAware GmbH
 
Blue turns green! Approaches and technologies for sustainable K8s clusters.
Blue turns green! Approaches and technologies for sustainable K8s clusters.Blue turns green! Approaches and technologies for sustainable K8s clusters.
Blue turns green! Approaches and technologies for sustainable K8s clusters.QAware GmbH
 
Per Anhalter zu Cloud Nativen API Gateways
Per Anhalter zu Cloud Nativen API GatewaysPer Anhalter zu Cloud Nativen API Gateways
Per Anhalter zu Cloud Nativen API GatewaysQAware GmbH
 
Aus blau wird grün! Ansätze und Technologien für nachhaltige Kubernetes-Cluster
Aus blau wird grün! Ansätze und Technologien für nachhaltige Kubernetes-Cluster Aus blau wird grün! Ansätze und Technologien für nachhaltige Kubernetes-Cluster
Aus blau wird grün! Ansätze und Technologien für nachhaltige Kubernetes-Cluster QAware GmbH
 
How to speed up Spring Integration Tests
How to speed up Spring Integration TestsHow to speed up Spring Integration Tests
How to speed up Spring Integration TestsQAware GmbH
 
Aus blau wird grün! Ansätze und Technologien für nachhaltige Kubernetes-Cluster
Aus blau wird grün! Ansätze und Technologien für nachhaltige Kubernetes-ClusterAus blau wird grün! Ansätze und Technologien für nachhaltige Kubernetes-Cluster
Aus blau wird grün! Ansätze und Technologien für nachhaltige Kubernetes-ClusterQAware GmbH
 
Cloud Migration – Eine Strategie die funktioniert
Cloud Migration – Eine Strategie die funktioniertCloud Migration – Eine Strategie die funktioniert
Cloud Migration – Eine Strategie die funktioniertQAware GmbH
 
Policy Driven Microservices mit Open Policy Agent
Policy Driven Microservices mit Open Policy AgentPolicy Driven Microservices mit Open Policy Agent
Policy Driven Microservices mit Open Policy AgentQAware GmbH
 
Make Developers Fly: Principles for Platform Engineering
Make Developers Fly: Principles for Platform EngineeringMake Developers Fly: Principles for Platform Engineering
Make Developers Fly: Principles for Platform EngineeringQAware GmbH
 
Security Lab: OIDC in der Praxis
Security Lab: OIDC in der PraxisSecurity Lab: OIDC in der Praxis
Security Lab: OIDC in der PraxisQAware GmbH
 
Die nächsten 100 Microservices
Die nächsten 100 MicroservicesDie nächsten 100 Microservices
Die nächsten 100 MicroservicesQAware GmbH
 

Mehr von QAware GmbH (20)

Down the Ivory Tower towards Agile Architecture
Down the Ivory Tower towards Agile ArchitectureDown the Ivory Tower towards Agile Architecture
Down the Ivory Tower towards Agile Architecture
 
"Mixed" Scrum-Teams – Die richtige Mischung macht's!
"Mixed" Scrum-Teams – Die richtige Mischung macht's!"Mixed" Scrum-Teams – Die richtige Mischung macht's!
"Mixed" Scrum-Teams – Die richtige Mischung macht's!
 
Make Developers Fly: Principles for Platform Engineering
Make Developers Fly: Principles for Platform EngineeringMake Developers Fly: Principles for Platform Engineering
Make Developers Fly: Principles for Platform Engineering
 
Der Tod der Testpyramide? – Frontend-Testing mit Playwright
Der Tod der Testpyramide? – Frontend-Testing mit PlaywrightDer Tod der Testpyramide? – Frontend-Testing mit Playwright
Der Tod der Testpyramide? – Frontend-Testing mit Playwright
 
Cloud Migration mit KI: der Turbo
Cloud Migration mit KI: der Turbo Cloud Migration mit KI: der Turbo
Cloud Migration mit KI: der Turbo
 
Migration von stark regulierten Anwendungen in die Cloud: Dem Teufel die See...
 Migration von stark regulierten Anwendungen in die Cloud: Dem Teufel die See... Migration von stark regulierten Anwendungen in die Cloud: Dem Teufel die See...
Migration von stark regulierten Anwendungen in die Cloud: Dem Teufel die See...
 
Aus blau wird grün! Ansätze und Technologien für nachhaltige Kubernetes-Cluster
Aus blau wird grün! Ansätze und Technologien für nachhaltige Kubernetes-Cluster Aus blau wird grün! Ansätze und Technologien für nachhaltige Kubernetes-Cluster
Aus blau wird grün! Ansätze und Technologien für nachhaltige Kubernetes-Cluster
 
Endlich gute API Tests. Boldly Testing APIs Where No One Has Tested Before.
Endlich gute API Tests. Boldly Testing APIs Where No One Has Tested Before.Endlich gute API Tests. Boldly Testing APIs Where No One Has Tested Before.
Endlich gute API Tests. Boldly Testing APIs Where No One Has Tested Before.
 
Kubernetes with Cilium in AWS - Experience Report!
Kubernetes with Cilium in AWS - Experience Report!Kubernetes with Cilium in AWS - Experience Report!
Kubernetes with Cilium in AWS - Experience Report!
 
Kontinuierliche Sicherheitstests für APIs mit Testkube und OWASP ZAP
Kontinuierliche Sicherheitstests für APIs mit Testkube und OWASP ZAPKontinuierliche Sicherheitstests für APIs mit Testkube und OWASP ZAP
Kontinuierliche Sicherheitstests für APIs mit Testkube und OWASP ZAP
 
Blue turns green! Approaches and technologies for sustainable K8s clusters.
Blue turns green! Approaches and technologies for sustainable K8s clusters.Blue turns green! Approaches and technologies for sustainable K8s clusters.
Blue turns green! Approaches and technologies for sustainable K8s clusters.
 
Per Anhalter zu Cloud Nativen API Gateways
Per Anhalter zu Cloud Nativen API GatewaysPer Anhalter zu Cloud Nativen API Gateways
Per Anhalter zu Cloud Nativen API Gateways
 
Aus blau wird grün! Ansätze und Technologien für nachhaltige Kubernetes-Cluster
Aus blau wird grün! Ansätze und Technologien für nachhaltige Kubernetes-Cluster Aus blau wird grün! Ansätze und Technologien für nachhaltige Kubernetes-Cluster
Aus blau wird grün! Ansätze und Technologien für nachhaltige Kubernetes-Cluster
 
How to speed up Spring Integration Tests
How to speed up Spring Integration TestsHow to speed up Spring Integration Tests
How to speed up Spring Integration Tests
 
Aus blau wird grün! Ansätze und Technologien für nachhaltige Kubernetes-Cluster
Aus blau wird grün! Ansätze und Technologien für nachhaltige Kubernetes-ClusterAus blau wird grün! Ansätze und Technologien für nachhaltige Kubernetes-Cluster
Aus blau wird grün! Ansätze und Technologien für nachhaltige Kubernetes-Cluster
 
Cloud Migration – Eine Strategie die funktioniert
Cloud Migration – Eine Strategie die funktioniertCloud Migration – Eine Strategie die funktioniert
Cloud Migration – Eine Strategie die funktioniert
 
Policy Driven Microservices mit Open Policy Agent
Policy Driven Microservices mit Open Policy AgentPolicy Driven Microservices mit Open Policy Agent
Policy Driven Microservices mit Open Policy Agent
 
Make Developers Fly: Principles for Platform Engineering
Make Developers Fly: Principles for Platform EngineeringMake Developers Fly: Principles for Platform Engineering
Make Developers Fly: Principles for Platform Engineering
 
Security Lab: OIDC in der Praxis
Security Lab: OIDC in der PraxisSecurity Lab: OIDC in der Praxis
Security Lab: OIDC in der Praxis
 
Die nächsten 100 Microservices
Die nächsten 100 MicroservicesDie nächsten 100 Microservices
Die nächsten 100 Microservices
 

Was kommt nach den SPAs