Diese Präsentation wurde erfolgreich gemeldet.
Wir verwenden Ihre LinkedIn Profilangaben und Informationen zu Ihren Aktivitäten, um Anzeigen zu personalisieren und Ihnen relevantere Inhalte anzuzeigen. Sie können Ihre Anzeigeneinstellungen jederzeit ändern.
Social Media
Erfolgsfaktoren im B2B
Montag, 25.11.2013 I 19 Uhr

marketing community Freiburg

Patrick Nassall
Patrick Nassall
Team-Leiter E-Marketing,
Haufe Gruppe
Profil:
Spezialist im Online-Marketing
mit Affinität zu Social Media...
Die Haufe Gruppe
Marken und Unternehmen

Produkte und Dienstleistungen

Weiterbildung

Infoware

© Patrick Nassall

Saas &...
Die Haufe Gruppe in Social Media
 Vertreten auf allen
reichweitenstarken
Kanälen

 Über 40 Auftritte
 Über 60.000 gebun...
Social Media im B2B?
ABER B2B steht auch für:
• hohe Interaktionsintensität der
Marktteilnehmer
• hohes Informationsbedürf...
Erfolgsfaktoren in Social Media
Botschaftsgestaltung

Strategie

Technik

Promotion

Markenführung

Auf Launch
vorbereiten...
identitätsbasierten Markenmanagement –
zentraler Erfolgsfaktor in Social Media
Führungskonzept:
Markenidentität

Marktwirk...
Erfolgsfaktoren in Social Media
Botschaftsgestaltung

Strategie

Technik

Auf Launch
vorbereiten

Erfolgsfaktoren
• Markta...
Strategie

Erfolgsfaktor Strategie

Marktanalyse

Eigenes Unternehmen
• Markenidentität ?
Wettbewerbsanalyse

Unternehmen/...
Strategie

Erfolgsfaktor Strategie

Marktanalyse

Company Engagement
sehr
hoch

D
E
hoch

Eigenes Unternehmen

C

• Marken...
Strategie

Erfolgsfaktor Strategie

Marktanalyse

Eigenes Unternehmen
• Markenidentität ?
Wettbewerbsanalyse
• Ist SM Hygi...
Strategie

Erfolgsfaktor Strategie

Marktanalyse

SWOT –
Analyse

16.12.2013

© Patrick Nassall

12
Strategie

Erfolgsfaktor Strategie
Kanal

Marktanalyse

Facebook

Twitter

SWOT –

Google +

Analyse
LinkedIn

Xing

Strat...
Erfolgsfaktoren in Social Media
Botschaftsgestaltung

Strategie

Technik

Auf Launch
vorbereiten

Erfolgsfaktoren
• hohe U...
Erfolgsfaktor Technik
Beispiel: Monitoring mit Meltwater Buzz

16.12.2013

© Patrick Nassall

Technik

15
Erfolgsfaktoren in Social Media
Botschaftsgestaltung

Strategie

Technik

Auf Launch
vorbereiten

Erfolgsfaktoren
• Mitarb...
Erfolgsfaktor Vorbereitung
Beispiel: Erarbeitung von Social Media Guidelines

Auf Launch
vorbereiten

Social Media Guideli...
Erfolgsfaktor Vorbereitung
Beispiel: Etablierung von Workflows

Auf Launch
vorbereiten

bereichsübergreifendes Social Medi...
Erfolgsfaktoren in Social Media
Botschaftsgestaltung

Strategie

Technik

Auf Launch
vorbereiten

Erfolgsfaktoren
• Mensch...
Erfolgsfaktor Verhalten auf der Plattform
Beispiel: Persönliche Vorstellung des Redaktionsteams

HypoVereinsbank
Quelle: o...
Erfolgsfaktoren in Social Media
Botschaftsgestaltung

Strategie

Technik

Auf Launch
vorbereiten

Erfolgsfaktoren
• Kurz &...
Erfolgsfaktor Botschaftsgestaltung
Beispiele: Einbindung eines Bewertungssystems und
Verwendung von Bildern passend zum Ma...
Erfolgsfaktoren in Social Media
Botschaftsgestaltung

Strategie

Technik

Auf Launch
vorbereiten

Erfolgsfaktoren
• Multip...
Erfolgsfaktor Promotion
Beispiel: Reichweitensteigerung durch Schalten von
Facebook - Ads

Promotion

100000
90000
80000
7...
Erfolgsfaktor Promotion
Beispiele: Steigerung der Auffindbarkeit durch SEO

Aufrufe WLW

Promotion

Aufrufe YouTube

SEO d...
Erfolgsfaktor Promotion
Beispiel: Gewinnspiel zur Steigerung der Registrierung

Promotion

Besuche gesamt: 41.516
Ø Wachst...
Erfolgsfaktoren in Social Media
Botschaftsgestaltung

Strategie

Technik

Auf Launch
vorbereiten

Erfolgsfaktoren
• Zielgr...
Erfolgsfator Userbindung
Beispiele: Nutzereinbindung durch Feedbacktool (links);
Mehrwerte durch Fachinformationen (rechts...
Erfolgsfaktoren in Social Media
Botschaftsgestaltung

Strategie

Technik

Erfolgsfaktoren
• Rechtssicherheit
• Datensicher...
Danke für die Aufmerksamkeit
Alle Erfolgsfaktoren detailliert besprochen finden Sie auch im stationären
Buchhandel oder On...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Social Media Erfolgsfaktoren im B2B - Vortrag Patrick Nassall

2.126 Aufrufe

Veröffentlicht am

Patrick Nassall referierte am 25.11.2013 am Juniorenstammtisch E-Business der Marketing community Freiburg/Südbaden über wichtige Erfolgsfaktoren für B2B Marken beim Eintritt in Social Media.

Der Vortrag enthält Auszüge aus der Studie "B-to-B Marken in Social Media?: Eine Erfolgsfaktorenanalyse von Patrick Nassall", die im stationären Fachbuchhandel oder online (z.B.: http://www.amazon.de/dp/3848222671) erhältlich ist.

Veröffentlicht in: Soziale Medien
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Social Media Erfolgsfaktoren im B2B - Vortrag Patrick Nassall

  1. 1. Social Media Erfolgsfaktoren im B2B Montag, 25.11.2013 I 19 Uhr marketing community Freiburg Patrick Nassall
  2. 2. Patrick Nassall Team-Leiter E-Marketing, Haufe Gruppe Profil: Spezialist im Online-Marketing mit Affinität zu Social Media Studium: BWL, Schwerpunkt Marketing 16.12.2013 © Patrick Nassall 2
  3. 3. Die Haufe Gruppe Marken und Unternehmen Produkte und Dienstleistungen Weiterbildung Infoware © Patrick Nassall Saas & Aplications Fachzeitschriften 16.12.2013 PrintProdukte OnlinePortale 3
  4. 4. Die Haufe Gruppe in Social Media  Vertreten auf allen reichweitenstarken Kanälen  Über 40 Auftritte  Über 60.000 gebundene User  Kontinuierliches Social Media Monitoring  Div. Workflows zur Contentgenerierung  KPI Reports 16.12.2013 © Patrick Nassall 4
  5. 5. Social Media im B2B? ABER B2B steht auch für: • hohe Interaktionsintensität der Marktteilnehmer • hohes Informationsbedürfnis: alles, was das Risiko von Fehlinvestitionen minimiert hat eine sehr hohe Bedeutung Social Media steht für: B2B steht für: • Austausch unter vielen Nutzern (Facebook hat über eine Milliarde Nutzer) • geringe Anzahl an Nachfragern • Zeitintensiver Austausch (Durchschnitt 1Stunde/Tag) • Expertenwissen stärker zu streuen • zeitliche Restriktionen • zur Interaktion mit Buying-Centers • herausragenden Bedeutung von sachlich-rationalen Entscheidungskriterien • Einfluss auf Informations- und Kaufverhalten zu nehmen • Emotionale Erlebnisse 16.12.2013 Und so bietet Social Media auch im B2B die Möglichkeit: • mit Meinungsführern, Multiplikatoren und jüngeren Zielgruppen in Dialog zu treten • neue Mitarbeiter zu rekrutieren © Patrick Nassall 5
  6. 6. Erfolgsfaktoren in Social Media Botschaftsgestaltung Strategie Technik Promotion Markenführung Auf Launch vorbereiten Userbindung Allgemein Verhalten auf der Plattform Quelle: In Anlehnung an: B-to-B Marken in Social Media? Eine Erfolgsfaktorenanalyse, Patrick Nassall, 2012, S.71 16.12.2013 © Patrick Nassall 6
  7. 7. identitätsbasierten Markenmanagement – zentraler Erfolgsfaktor in Social Media Führungskonzept: Markenidentität Marktwirkungskonzept: Markenimage Vision: Wohin wollen wir? Markennutzenversprechen Markenerwartungen Markenpersönlichkeit Werte: Woran glauben wir? Kompetenz: Was können wir? Markenleistung: Was tun wir? Persönlichkeit: Wie treten wir auf? Marke-NachfragerBeziehung Markenverhalten Markenerlebnis Funktionale und symbolische Markennutzenassoziationen Markenattribute Herkunft: Woher kommen wir? Markenbekanntheit Quelle: In Anlehnung an: Identitätsorientierte Markenführung – Grundlagen für das Management von Markenportfolios, Meffert/Burmann, 1996 S.35 16.12.2013 © Patrick Nassall 7
  8. 8. Erfolgsfaktoren in Social Media Botschaftsgestaltung Strategie Technik Auf Launch vorbereiten Erfolgsfaktoren • Marktanalyse • Fokussieren • Führungsstil • Offenheit • Zielorientiert • Invest.bereitschaft Promotion Markenführung Userbindung Allgemein Verhalten auf der Plattform Quelle: In Anlehnung an: B-to-B Marken in Social Media? Eine Erfolgsfaktorenanalyse, Patrick Nassall, 2012, S.71 16.12.2013 © Patrick Nassall 8
  9. 9. Strategie Erfolgsfaktor Strategie Marktanalyse Eigenes Unternehmen • Markenidentität ? Wettbewerbsanalyse Unternehmen/Marke • Ist SM Hygienefaktor? Wettbewerber A • Wie sieht das Company- und User Engagement aus? Wettbewerber B Zielgruppe Wettbewerber C • Kaufprozess? Wettbewerber D • Wen möchte ich erreichen? 16.12.2013 Wettbewerber E © Patrick Nassall Facebook Twitter YouTube Google+ Xing a a a a r a a r a a a a a a r a r a a a a a a a a 9
  10. 10. Strategie Erfolgsfaktor Strategie Marktanalyse Company Engagement sehr hoch D E hoch Eigenes Unternehmen C • Markenidentität ? Wettbewerbsanalyse mittel • Ist SM Hygienefaktor? • Wie sieht das Company- und User Engagement aus? gering A B Zielgruppe • Kaufprozess? • Wen möchte ich erreichen? sehr gering sehr gering gering mittel hoch sehr hoch User Engagement 16.12.2013 © Patrick Nassall 10
  11. 11. Strategie Erfolgsfaktor Strategie Marktanalyse Eigenes Unternehmen • Markenidentität ? Wettbewerbsanalyse • Ist SM Hygienefaktor? • Wie sieht das Company- und User Engagement aus? Zielgruppe • Kaufprozess? • Wen möchte ich erreichen? 16.12.2013 © Patrick Nassall 11
  12. 12. Strategie Erfolgsfaktor Strategie Marktanalyse SWOT – Analyse 16.12.2013 © Patrick Nassall 12
  13. 13. Strategie Erfolgsfaktor Strategie Kanal Marktanalyse Facebook Twitter SWOT – Google + Analyse LinkedIn Xing Strategie 16.12.2013 YouTube Schwerpunkte Tonalität Ziel Zielgruppe Fachinformationen • zum Produkt • zu aktuellen • Aktionen • Messen… rational • Informationen bereitstellen • positive Einstellung zur Marke (Haufe) erzeugen • vorhandene Reichweite ausnutzen Fachinformationen • zum Produkt • zu aktuellen • Aktionen • Messen… Rationale Ansprache rational • schnell Fachinformationen bereitstellen • schnelle Verbreitung alle, die an "Pre-Select" mitwirken: • Referenten • Einkäufer • ggf. Führungskräfte • Mitarbeiter • Presse • alle, die an "Pre-Select" mitwirken Fachinformationen, angereichert um unterhaltsame und hilfreiche Themen emotional + rational • Fachinformationen bereitstellen und diskutieren • Markenidentität kommunizieren • positive Einstellung zur Marke erzeugen • alle, die an "Pre-Select" mitwirken: Referenten, Einkäufer, ggf. Führungskräfte, Mitarbeiter, Betriebsräte Kontaktdaten + rational Kurzinfo zum Unternehmen/Produkt für den englischsprachigen Raum – der internationale Social Media Auftritt • Kontaktmöglichkeiten angeben • Fakten über das Unternehmen und Produkte verbreiten • alle, die an "Pre-Select" mitwirken • Beeinflusser • ggf. Entscheider Kontaktdaten + Kurzinfo zum Unternehmen/Produkt rational • alle, die an "Pre-Select" mitwirken • Beeinflusser • ggf. Entscheider • Bewerber • Keynotes • Messeauftritte • Produktvideos • Unternehmensvorstellung • Videos zu Aktionen emotional + rational • Kontaktmöglichkeiten angeben • Fakten über das Unternehmen und Produkte verbreiten • Bewerbern Unternehmen vorstellen • Offene Stellen promoten • Basis für Drittanwendungen (Postings, LPs, Tweets usw.) • Fakten über das Unternehmen und Produkte verbreiten • SEO • Markenimage stärken (Energie + Kompetenz im Unternehmen) • Bewerbern Unternehmen vorstellen Company Engagement © Patrick Nassall • alle, die an "Pre-Select" mitwirken • Beeinflusser • ggf. Entscheider • Bewerber 13
  14. 14. Erfolgsfaktoren in Social Media Botschaftsgestaltung Strategie Technik Auf Launch vorbereiten Erfolgsfaktoren • hohe Usability • A-B-Testing • Monitoring • Datenbanken Anschluss • Tracking Promotion Markenführung Userbindung Allgemein Verhalten auf der Plattform Quelle: In Anlehnung an: B-to-B Marken in Social Media? Eine Erfolgsfaktorenanalyse, Patrick Nassall, 2012, S.71 16.12.2013 © Patrick Nassall 14
  15. 15. Erfolgsfaktor Technik Beispiel: Monitoring mit Meltwater Buzz 16.12.2013 © Patrick Nassall Technik 15
  16. 16. Erfolgsfaktoren in Social Media Botschaftsgestaltung Strategie Technik Auf Launch vorbereiten Erfolgsfaktoren • Mitarbeiter vorbereiten • Workflows erarbeiten • Social Media Guidelines Promotion Markenführung Userbindung Allgemein Verhalten auf der Plattform Quelle: In Anlehnung an: B-to-B Marken in Social Media? Eine Erfolgsfaktorenanalyse, Patrick Nassall, 2012, S.71 16.12.2013 © Patrick Nassall 16
  17. 17. Erfolgsfaktor Vorbereitung Beispiel: Erarbeitung von Social Media Guidelines Auf Launch vorbereiten Social Media Guidelines: • Klärung des Brand Citizenship Behavior in Bezug auf Social Media, z.B. Umgangston oder Inhalte, die im Kontext der Marke kommuniziert werden dürfen • Erarbeitung unter Einbindung des Betriebsrates und Rechtsberatung • Sollte zur Teilnahme einladen sowie inspirierend und anpassungsfähig sein. Sie sollten weder einengen noch dem Mitarbeiter oder dem Unternehmen schaden. Quelle: Haufe-Gruppe, intern 16.12.2013 © Patrick Nassall 17
  18. 18. Erfolgsfaktor Vorbereitung Beispiel: Etablierung von Workflows Auf Launch vorbereiten bereichsübergreifendes Social Media Redaktionsteam erarbeitet und pflegt einen Redaktionsplan MitarbeiterPartizipation auf allen Stufen Redaktionsteam • wird von Social Media Manager organisiert und „vorangetrieben“ • besteht aus festem Personenkreis • trifft sich regelmäßig Redaktionsplan • Kanalauswahl • Sämtliche Texte und Grafiken • Genaue Termine • Klärt Verantwortlichkeiten (Wer postet? Wer antwortet?...) TIPP: http://www.onlinemarketing-praxis.de Veröffentlichung in den ausgewählten Kanälen Social Media Analyse 16.12.2013 © Patrick Nassall Social Media Manager analysiert die Ergebnisse der SM-Aktivitäten und stellt sie dem Redaktionsteam zur Verfügung 18
  19. 19. Erfolgsfaktoren in Social Media Botschaftsgestaltung Strategie Technik Auf Launch vorbereiten Erfolgsfaktoren • Menschlichkeit • Vorstellung des Redaktionsteams • keine Ghostwriter • Interaktion initiieren • Moderieren Promotion Markenführung Userbindung Allgemein Verhalten auf der Plattform Quelle: In Anlehnung an: B-to-B Marken in Social Media? Eine Erfolgsfaktorenanalyse, Patrick Nassall, 2012, S.71 16.12.2013 © Patrick Nassall 19
  20. 20. Erfolgsfaktor Verhalten auf der Plattform Beispiel: Persönliche Vorstellung des Redaktionsteams HypoVereinsbank Quelle: online unter : https://www.facebook.com/hypovereinsbank; 16.12.2013 SKF Verhalten auf der Plattform Bayer https://www.facebook.com/SKFKarriere, © Patrick Nassall https://www.facebook.com/BayerKarriere 20
  21. 21. Erfolgsfaktoren in Social Media Botschaftsgestaltung Strategie Technik Auf Launch vorbereiten Erfolgsfaktoren • Kurz & prägnant • Markenkern • Bilder verwenden • Informationen • Referenzen • Bewertungen Promotion Markenführung Userbindung Allgemein Verhalten auf der Plattform Quelle: In Anlehnung an: B-to-B Marken in Social Media? Eine Erfolgsfaktorenanalyse, Patrick Nassall, 2012, S.71 16.12.2013 © Patrick Nassall 21
  22. 22. Erfolgsfaktor Botschaftsgestaltung Beispiele: Einbindung eines Bewertungssystems und Verwendung von Bildern passend zum Markenimage Quelle: online unter : https://www.facebook.com/werliefertwas? 16.12.2013 Botschaftsgestaltung Quelle: online unter : https://www.facebook.com/lexware © Patrick Nassall 22
  23. 23. Erfolgsfaktoren in Social Media Botschaftsgestaltung Strategie Technik Auf Launch vorbereiten Erfolgsfaktoren • Multipilatoren einbinden • Kanäle verbinden • Anzeigen • SEO-Maßnahmen • Gewinnspiele Promotion Markenführung Userbindung Allgemein Verhalten auf der Plattform Quelle: In Anlehnung an: B-to-B Marken in Social Media? Eine Erfolgsfaktorenanalyse, Patrick Nassall, 2012, S.71 16.12.2013 © Patrick Nassall 23
  24. 24. Erfolgsfaktor Promotion Beispiel: Reichweitensteigerung durch Schalten von Facebook - Ads Promotion 100000 90000 80000 70000 60000 50000 40000 30000 20000 10000 Quelle: fiktives Beispiel 16.12.2013 Täglich Organische Reichweite © Patrick Nassall 6/11/13 6/9/13 6/7/13 6/5/13 6/3/13 6/1/13 5/30/13 5/28/13 5/26/13 5/24/13 5/22/13 5/20/13 5/18/13 5/16/13 5/14/13 5/12/13 5/10/13 5/8/13 5/6/13 5/4/13 5/2/13 4/30/13 4/28/13 4/26/13 4/24/13 4/22/13 4/20/13 4/18/13 4/16/13 4/14/13 4/12/13 4/10/13 0 Täglich Bezahlte Reichweite 24
  25. 25. Erfolgsfaktor Promotion Beispiele: Steigerung der Auffindbarkeit durch SEO Aufrufe WLW Promotion Aufrufe YouTube SEO durch Gestaltung von:  Titel  Beschreibungstext  Tags Quelle: online unter: http://www.youtube.com/user/WerLiefertWasDE 16.12.2013 © Patrick Nassall 25
  26. 26. Erfolgsfaktor Promotion Beispiel: Gewinnspiel zur Steigerung der Registrierung Promotion Besuche gesamt: 41.516 Ø Wachstum: 24.9% Registrierungen gesamt: 1.363 Ø Wachstum: 19.5% Quelle: online unter: http://www.wlw.de/meine_lieferanten/lieferantenmemo 16.12.2013 © Patrick Nassall 26
  27. 27. Erfolgsfaktoren in Social Media Botschaftsgestaltung Strategie Technik Auf Launch vorbereiten Erfolgsfaktoren • Zielgruppe zuhören • Nutzereinbindung • Mehrwerte bieten • Möglichkeit zur Selbstdarstellung • Erlebnisse schaffen Promotion Markenführung Userbindung Allgemein Verhalten auf der Plattform Quelle: In Anlehnung an: B-to-B Marken in Social Media? Eine Erfolgsfaktorenanalyse, Patrick Nassall, 2012, S.71 16.12.2013 © Patrick Nassall 27
  28. 28. Erfolgsfator Userbindung Beispiele: Nutzereinbindung durch Feedbacktool (links); Mehrwerte durch Fachinformationen (rechts oben); Möglichkeit zur Selbstdarstellung (unten rechts) Quelle: online unter : https://www.facebook.com/werliefertwas? 16.12.2013 Userbindung Quelle: online unter : https://www.facebook.com/lexware © Patrick Nassall 28
  29. 29. Erfolgsfaktoren in Social Media Botschaftsgestaltung Strategie Technik Erfolgsfaktoren • Rechtssicherheit • Datensicherung • Auf Launch vorbereiten Unternehmenskultur • Promotion Kontinuierliches Trendsouting Markenführung Userbindung Allgemein Verhalten auf der Plattform Quelle: In Anlehnung an: B-to-B Marken in Social Media? Eine Erfolgsfaktorenanalyse, Patrick Nassall, 2012, S.71 16.12.2013 © Patrick Nassall 29
  30. 30. Danke für die Aufmerksamkeit Alle Erfolgsfaktoren detailliert besprochen finden Sie auch im stationären Buchhandel oder Online z.B. bei Amazon: http://www.youtube.com/user/PatrickNassall https://www.xing.com/profile/Patrick_Nassall http://www.linkedin.com/pub/patrick-nassall/26/979/344 https://twitter.com/nassallp 16.12.2013 © Patrick Nassall 30

×