Rückblick ener.CON DACH 2012

278 Aufrufe

Veröffentlicht am

Rückblick der ener.CON DACH 2012 und

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
278
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
2
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Rückblick ener.CON DACH 2012

  1. 1. RÜCKBLICK ener.CON DACH 2012Vom 12. bis 13. November 2012 hat we.CONECT Manager und Experten zum Thema Energieeffizienzund Energiemanagement in Produktionswerken von anlagen- & energieintensiven Industrien zurJahreskonferenz 2012 nach Berlin eingeladen.  Mehr als 90 Teilnehmer von 55 Unternehmen, welche an 2 Tagen über energieeffiziente Produktion in energie- und anlagenintensiven Industrien diskutieren um neue Lösungen zu besprechen und bestehende Ansätze auf den Prüfstand zu stellen  24 Sessions von Unternehmen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz  Die Konferenz wurde von den Teilnehmern mit der Note 1,6 bewertet (Evaluation von 82% der Teilnehmer)  5 World Cafés, 5 Challenge your Peers Round Tables, Abendevent und eine Icebreaker Session am Vorabend der Konferenz  90 Teilnehmer:  42% Manager/Senior Manager  43% Leiter/ Head of/ Director  15% Geschäftsführer  43% der teilnehmenden Unternehmen beschäftigt mehr als 10 000 Mitarbeiter, wie z.B. Siemens AG, Ferrero OHG GmbH, Kraft Foods, OSRAM AG, Bosch Thermotechnik GmbH etc. "Hervorragender Querüberblick aller Industriezweige zum Thema Status, Probleme, Erfolge und Trends in der Energieeffizienz." Dr. Alexander Fleischanderl, Siemens VAI Metals Technologies GmbH "Gute Plattform für Austausch und Networking im Bereich Energiemanagement, vor allem Maßnahmen und Herangehensweisen." Dr. Carsten Müller, Allessa Chemie GmbHHighlights der ener.CON DACH 2012  Jürgen Mader, Geschäftsführer Borealis Agrolinz Melamine Deutschland GmbH, diskutierte über Möglichkeiten und Nutzen von Abwärmeverwertung in der industriellen Produktion.  Dr. Martin Bogs, Werkleiter / Technischer Leiter, Gebrüder Dorfner GmbH & Co. KG, erörterte Möglichkeiten der Energieeffizienzsteigerung in der Produktion durch Kraft- Wärme-Kopplung (KWK).  Dr.-Ing. Malte Homann, Director Global Production Efficiency Programs Bayer MaterialScience AG, hat im we.CONECT World Cafe die Herausforderungen einer MES- Implementierung zur Einsparung von Energie in der Produktion diskutiert.  Robert Hinrichs, Global Engineering, Cross Category Initiatives Kraft Foods Deutschland GmbH & Co. KG, erklärte und diskutierte die Herausforderungen im Bereich von Wärmerückgewinnung in industriellen Prozessen von Lebensmittelverarbeitenden Betrieben.
  2. 2.  Interaktives, gemanagtes und intensives Networking sowie Ideenaustausch über neueste Lösungsansätze und Tools u.a. mit Bilfinger Berger Industrial Services GmbH, DNV Business Insurance, Phoenix CONTACT Deutschland, OSRAM AG und weitere.Nach dem großen Erfolg der ener.CON DACH 2012 folgen im Jahr 2013 gleich zwei Konferenzenzum Thema Energieeffizienz und Energieeinsparung in der Produktion von anlagen- &energieintensiven Industrien – zunächst im März die 2. Jahrestagung ener.CON Europe!An der englischsprachigen Konferenz ener.CON EUROPE 2013 am 14. Und 15. März im MaritimProarte Hotel Berlin werden wieder Führungskräfte von weltweit namhaften Unternehmen wie z.B.  Laurent Fromm, CTO FCE, Hot Rolling ArcelorMittal S.A. / Luxembourg  Gaston Riverin Industrialization Director – Casting and Energy Efficiency, Smelter Technology Group, Rio Tinto Alcan / France  Andy Lempera, Senior Principal Engineer, Global Energy Efficiency Program, PepsiCo Inc. / USA  Mario Don Porto Carero Senior Principal Engineer HVAC LEED AP, Johnson & Johnson Worldwide Engineering & Technical Operations / Belgium  Ruud Morssinkhof Expertise Leader & Program Manager Energy of AkzoNobel’s Operational Eco-Efficiency Team, Akzo Nobel N.V. / The Netherlands  Gerd Vollmer, Senior Manager, Merck KGaA / Germany  Danny Pieters, Director Global Sourcing EMEA, International Paper BSC / Belgium  Olli Härkönen, Global Energy Technology Director, SCA Global Hygiene Supply, Svenska Cellulosa AB / Sweden  Pepijn Pronk, EMEA Knowledge Group Leader R&D, Tata Steel / The Netherlands  Adam Pawelas, Head of Environment & Energy Management, Carlsberg Group A.S. / Denmark  Graham Cooper, Global Programme Manager of SERP Site Manager, Agfa Graphics Ltd / UK  Dr. Martin Kruska, Head Business Development Energy & Environmental Services, Siemens AG / GermanyWas erwartet Sie bei der ener.CON Europe 2013?NETWORKING & COMMUNITY: Zahlreiche Möglichkeiten zum Networking, Benchmarking,Ideenaustausch und persönliches Kennenlernen zwischen Kollegen aus Ihrem Marktumfeld inentspannter und offener Atmosphäre an mehr als 2 Tagen.TEILNEHMER: 100+ führende Manager aus den Bereichen Produktion, Systemtechnologie,Energieproduktion etc. aus führenden Unternehmen der europäischen Industrie kommenzusammen, um Erfahrungswerte, neue Ideen und zukünftige Perspektiven zum ThemaEnergieeffizienz und Energieeinsparung in der Produktion auszutauschen und weiter zu entwickeln.REFERENTEN & MODERATOREN: 25+ erfolgreiche und führende Energie-Manager aus derchemischen Industrie, moderieren interaktive Fachdiskussionen und berichten in Fallstudien überkonkrete Projekte zur Energieeffizienz und Energieeinsparung.
  3. 3. SESSIONS: 20+ innovative und interaktive Sessions gehen ein auf die bedeutendsten undherausforderndsten Themen dieser Tage / 20+ Stunden Networking mit hochrangigen und führendenEntscheidungsträgern aus allen national & international operierenden Unternehmen aus ganzEuropa.FORMAT: 3 Icebreaker Sessions, 5 World Cafés, mehr als 20 Case Studies und 4 Challenge your PeersRound Tables.BUSINESS PARTNER NETWORKING: Interaktives, gemanagtes und intensives Networking sowieIdeenaustausch über neueste Lösungsansätze und Tools u.a. mit Emerson Process ManagementGmbH & Co. OHG, Atlas Copco Airpower N.V., SGS und weitere.Wir freuen uns Sie zur ener.CON EUROPE 2013 vom 14. bis 15. März in Berlin willkommen zu heißen.Besuchen Sie unsere Konferenzwebsite, um weitere Informationen zur Konferenz zu erhalten:http://enercon2013.we-conect.com/en/download-form/Mit der ener.CON DACH 2013 wird es auch in diesem Jahr eine deutschsprachige Konferenz zumThema Energieeffizienz geben. Besuchen Sie uns vom 14. bis 15. November 2013 in Berlin und hörenSie Beiträge zu Themen, wie Steigerung der Energieeffizienz durch systematischesEnergiemanagement in anlagenintensiven Industrien oder InnovativeWärmerückgewinnungskonzepte und intelligente Nutzung von Abwärme.Besuchen Sie unsere Konferenzwebsite, um weitere Informationen zur Konferenz zu erhalten:http://enercon2013.we-conect.com/en/download-form/Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte:Peter HaackMarketing Development Managerwe.CONECT Global Leaders GmbHGertraudenstr. 10-12 | 10178 Berlin, GermanyPhone: +49 (0)30 52 10 70 3 - 0 | Fax: +49 (0)30 52 10 70 3 - 30Email: peter.haack@we-conect.comwww.we-conect.com

×