Valie Djordjevic: Die Schranken des Urheberrechts
Urheberrechte und Co.
Die Schranken des
Urheberrechts
Valie Djordjevic, ...
1. Was ist iRights?
Valie Djordjevic: Die Schranken des Urheberrechts
Valie Djordjevic: Die Schranken des Urheberrechts
Geistiges Eigentum und
Urheberrecht
Schranken des Urheberrechts
Einschränkungen des Urheberrechts
im Sinne der Öffentlichkeit
1. Privatkopie
2. Zitatschranke
...
1 Privatkopie
Ausnahmeregel im Urheberrecht:
Kopien für den eigenen, privaten
Gebrauch sind erlaubt.
!
Problem: Was ist de...
Was gehört zur Privatkopie:
- Kopien von CDs für Familie und
enge Freunde
- Kopien von ausgeliehenen CDs
!
Achtung: Wenn d...
Filehoster
‣  Im Gegensatz zu Tauschbörsen ist das Hoch-
und Herunterladen von Dateien technisch
getrennt.
‣  Bisher keine...
Valie Djordjevic: Die Schranken des Urheberrechts
Streaming
Valie Djordjevic: Die Schranken des Urheberrechts
Flüchtige Kopien
Valie Djordjevic: Die Schranken des Urheberrechts
Tauschbörsen
Der Upload von urheberrechtlich
geschütztem Material ist nicht erlaubt.
Download ist ebenfalls nicht erlaubt,...
2 Zitatschranke
• Jedes Zitat muss einen Zweck erfüllen.
• Man muss sich mit dem Zitierten
auseinandersetzen.
• Nur Abschr...
Richtig zitieren
• Das Zitat darf nicht länger sein als
unbedingt nötig.
• Zitieren darf man nur in einem eigenen
Werk
• E...
Richtig Zitieren
• Es gibt keine gesetzlich vorgeschriebene
Form, wie Zitate gekennzeichnet
werden müssen.
• Es muss einde...
3 Freie Benutzung,
Plagiat, Parodie.
Valie Djordjevic: Die Schranken des Urheberrechts
Freie Benutzung
• Inspiration durch ein Werk
• Das eigene Werk muss
überwiegen.
• Schwierige Abgrenzung
• Ethisches Proble...
Freie Benutzung
Man braucht keine Erlaubnis
des ursprünglichen Urhebers!
!
Aber: Das eigene Werk muss
im Vordergrund stehe...
Plagiat
• Im Urheberrecht gibt es den Begriff nicht.
• Übernehmen eines Werkes unter
Anmaßung der Urheberschaft (man
behau...
Valie Djordjevic: Die Schranken des Urheberrechts
Valie Djordjevic: Die Schranken des Urheberrechts
Parodie/Satire
• Sonderform der freien Benutzung.
• Ursprüngliches Werk darf (muss)
erkennbar sein.
• Kontrathematische Da...
Kevin Wong: Class room, https://flic.kr/p/4RRB1L, CC BY
3 Unterricht und
Bildung
• Sehr kleinteilig und kompliziert, vor al...
Nutzung von urheberrechtlich
geschütztem Material
Valie Djordjevic: Die Schranken des Urheberrechts
Je nach Nutzungsform:
...
Vielen Dank!
www.iRights.info
vd@iRights.info
Schranken des Urheberrecht, iRights.info
Schranken des Urheberrecht, iRights.info
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Schranken des Urheberrecht, iRights.info

664 Aufrufe

Veröffentlicht am

Schranken des Urheberrechts, Präsentation bei der offenen Werkstatt bei Berlinimpuls von iRights.info, am 13.11.2014

Veröffentlicht in: Bildung
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
664
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
4
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
3
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Schranken des Urheberrecht, iRights.info

  1. 1. Valie Djordjevic: Die Schranken des Urheberrechts Urheberrechte und Co. Die Schranken des Urheberrechts Valie Djordjevic, iRights.info
  2. 2. 1. Was ist iRights? Valie Djordjevic: Die Schranken des Urheberrechts
  3. 3. Valie Djordjevic: Die Schranken des Urheberrechts Geistiges Eigentum und Urheberrecht
  4. 4. Schranken des Urheberrechts Einschränkungen des Urheberrechts im Sinne der Öffentlichkeit 1. Privatkopie 2. Zitatschranke 3. Bildungsschranken 4. Parodie / Freie Benutzung Valie Djordjevic: Die Schranken des Urheberrechts
  5. 5. 1 Privatkopie Ausnahmeregel im Urheberrecht: Kopien für den eigenen, privaten Gebrauch sind erlaubt. ! Problem: Was ist der eigene, private Gebrauch im Internet? Valie Djordjevic: Die Schranken des Urheberrechts
  6. 6. Was gehört zur Privatkopie: - Kopien von CDs für Familie und enge Freunde - Kopien von ausgeliehenen CDs ! Achtung: Wenn das Medium kopiergeschützt ist, darf ich den Kopierschutz nicht umgehen. Valie Djordjevic: Die Schranken des Urheberrechts
  7. 7. Filehoster ‣  Im Gegensatz zu Tauschbörsen ist das Hoch- und Herunterladen von Dateien technisch getrennt. ‣  Bisher keine Abmahnungen/Anklagen wegen Herunterladen bekannt. Rechteinhaber gehen in der Regel gegen Betreiber vor.
  8. 8. Valie Djordjevic: Die Schranken des Urheberrechts Streaming
  9. 9. Valie Djordjevic: Die Schranken des Urheberrechts
  10. 10. Flüchtige Kopien Valie Djordjevic: Die Schranken des Urheberrechts
  11. 11. Tauschbörsen Der Upload von urheberrechtlich geschütztem Material ist nicht erlaubt. Download ist ebenfalls nicht erlaubt, wenn es offensichtlich ist, dass die Dateien, die man herunterladen will, unrechtmäßig zur Verfügung gestellt wurden. Eventuelle Haftung der Anschlussinhaber, wenn von ihrem Anschluss Urheberrechtsverletzungen begangen werden. Valie Djordjevic: Die Schranken des Urheberrechts
  12. 12. 2 Zitatschranke • Jedes Zitat muss einen Zweck erfüllen. • Man muss sich mit dem Zitierten auseinandersetzen. • Nur Abschreiben und einfach die Quelle dahinter setzen geht nicht. • Das Zitat muss als solches kenntlich gemacht werden und der übernommene Inhalt darf nicht verändert werden. Valie Djordjevic: Die Schranken des Urheberrechts
  13. 13. Richtig zitieren • Das Zitat darf nicht länger sein als unbedingt nötig. • Zitieren darf man nur in einem eigenen Werk • Ein Text, der nur aus Zitaten besteht, wäre kein Werk und für die Nutzung der Zitate müsste eine Erlaubnis des Rechteinhabers eingeholt werden. Maßgebliche Paragraphen § 51 Zitate und § 63 Quellenangabe UrhG Valie Djordjevic: Die Schranken des Urheberrechts
  14. 14. Richtig Zitieren • Es gibt keine gesetzlich vorgeschriebene Form, wie Zitate gekennzeichnet werden müssen. • Es muss eindeutig sein. Und die Quellenangabe leicht auffindbar. • Zur Quellenangabe gehört mindestens: Name des Autors, Titel der Publikation, Erscheinungsdatum, bei Internetquellen die URL. Valie Djordjevic: Die Schranken des Urheberrechts
  15. 15. 3 Freie Benutzung, Plagiat, Parodie. Valie Djordjevic: Die Schranken des Urheberrechts
  16. 16. Freie Benutzung • Inspiration durch ein Werk • Das eigene Werk muss überwiegen. • Schwierige Abgrenzung • Ethisches Problem, nicht immer urheberrechliches. Relevantes Gesetz: Paragraf 24 UrhG Valie Djordjevic: Die Schranken des Urheberrechts
  17. 17. Freie Benutzung Man braucht keine Erlaubnis des ursprünglichen Urhebers! ! Aber: Das eigene Werk muss im Vordergrund stehen! Valie Djordjevic: Die Schranken des Urheberrechts
  18. 18. Plagiat • Im Urheberrecht gibt es den Begriff nicht. • Übernehmen eines Werkes unter Anmaßung der Urheberschaft (man behaupten der Autor des Werkes zu sein, obwohl man es von jemand anders „geklaut“ hat). • „Raubkopie“ ≠ Plagiat • Ideen sind nicht schützbar. • Tatsachen auch nicht. Valie Djordjevic: Die Schranken des Urheberrechts
  19. 19. Valie Djordjevic: Die Schranken des Urheberrechts
  20. 20. Valie Djordjevic: Die Schranken des Urheberrechts
  21. 21. Parodie/Satire • Sonderform der freien Benutzung. • Ursprüngliches Werk darf (muss) erkennbar sein. • Kontrathematische Darstellung – innerer Abstand. • Ausnahme: Musik. Melodie ist so gut wie immer geschützt. Valie Djordjevic: Die Schranken des Urheberrechts
  22. 22. Kevin Wong: Class room, https://flic.kr/p/4RRB1L, CC BY 3 Unterricht und Bildung • Sehr kleinteilig und kompliziert, vor allem für digitales Material und Internet. • Öffentliche Zugänglichmachung (Ins Internet stellen) problematisch. • Geht an der Lebenswirklichkeit der Schüler, aber auch der Lehrer vorbei.
  23. 23. Nutzung von urheberrechtlich geschütztem Material Valie Djordjevic: Die Schranken des Urheberrechts Je nach Nutzungsform: ‣  Analoge Papierkopien ‣  Digitale Daten ‣  Aufführung Und Nutzungsbereich: ‣  Im Klassenverband ‣  Im Intranet für die Klasse ‣  Im Intranet für die Schule ‣  Im Internet für alle
  24. 24. Vielen Dank! www.iRights.info vd@iRights.info

×