Eine socialBench Marktanalyse 
Social Media Update Q2/2014 
Die Bundesliga-Clubs auf Facebook 
Performance von 36 offiziel...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Infografik: Social Media Update Q2/2014 - die Clubs der 1. & 2. Bundesliga auf Facebook

169 Aufrufe

Veröffentlicht am

Kostenlose Infografik zur Bundesliga auf Facebook + 117 Seiten kompakte Facebook-Analytics im Social Media Update für die Clubs der 1. & 2. Bundesliga: http://www.socialbench.de/infografik/facebook-bundesliga-Q2-2014/

Über die socialBench GmbH, Hamburg:

Die socialBench GmbH mit Sitz in Hamburg wurde 2011 von Nico Pliquett gegründet. Das Unternehmen stellt Social Media Analytics für Unternehmensauftritte auf Facebook, Twitter, YouTube, Pinterest und Instagram bereit. 2014 ist socialBench einer der erfolgreichsten deutschen Anbieter mit aktuell 20 Mitarbeitern. Derzeit wird der Geschäftsbereich in den Wachstumsfeldern Community- und Anzeigenmanagement für Unternehmen in sozialen Netzwerken erweitert.

Weitere Informationen: www.socialbench.de

socialBench GmbH
Nico Pliquett
Baumwall 5
20459 Hamburg
Deutschland

Telefon: +49 (0) 40 22 86 85 00
E-Mail: info@socialbench.de

Veröffentlicht in: Soziale Medien
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
169
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
3
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
1
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Infografik: Social Media Update Q2/2014 - die Clubs der 1. & 2. Bundesliga auf Facebook

  1. 1. Eine socialBench Marktanalyse Social Media Update Q2/2014 Die Bundesliga-Clubs auf Facebook Performance von 36 offiziellen Facebook-Auftritten Die Clubs der 1. & 2. Bundesliga im direkten Vergleich Der deutsche Profi-Fussball auf Facebook. socialBench untersucht die Performance der Clubs der 1. und 2. Bundesliga im weltweit größten sozialen Netzwerk und zeigt in dieser Infografik 7 wichtige Facebook-Indikatoren. Digitale Stadionatmosphäre oder Unternehmenskommunikation? Ausgewertet werden die Auftritte der 36 Clubs zur Saison 2014/2015. Erfassungzeitraum ist das zweite Quartal 2014. DDaass komplette Social Media Update für die Clubs der 1. & 2. Bundesliga umfasst 117 Seiten kompakte Information und kann als PDF-Dokument kostenfrei heruntergeladen werden. 1. Fans Die durchschnittliche Anzahl von Fans der Clubs der 1. Bundesliga auf Facebook. 11,,99 MMiillionen Fans zählt die Fanpage eines Clubs der 1. Bundesliga im Schnitt. Aber: Vor allem die millionenschweren Communitys von Bayern, Dortmund und Schalke treiben den Schnitt nach oben. ø Fans/1. Bundesliga: 1.898.295 ø Fans/2. Bundesliga: 104.737 1,9 Mio Wachstum 2. Das durchschnittliche Wachstum der Clubs der 1. Bundesliga auf Facebook. Die Auftritte der Bundesliga-Clubs wachsen und wachsen. Die Clubs der 2. Bundesliga haben auf Grund der niedrigeren Fanzahlen noch mehr Potential und wachsen schneller. 20% 291 Größte Bundesliga-Auftritte auf Facebook (Q2/14) Beiträge von Nutzern 4. Durchschnittliche Anzahl der Beiträge, die von Nutzern auf der Fanpage eines Clubs der 1. Bundesliga veröffentlicht wurden. DDiiee 11.. BBuundesliga generiert wesentlich mehr Feedback in Form von Postings und anderen Beiträgen bei den Fans, als der kleine Bruder 1.828 51% Interaktionen 6. 2 Mio 1,19€ Wir machen Erfolg in sozialen Netzwerken sichtbar. Jetzt registrieren und socialBench kostenlos testen. www.socialbench.de 7. Fan Value Durchschnittlicher Geldwert des Fans eines Clubs der 1. Bundesliga auf Facebook. Der Fan Value zeigt, dass auch kleine Communities wertvoll sein können - die Erstligisten liegen mit 1,19 Euro pro Fan deutlich unter dem Wert der 2. Liga. Grund: Die Aktivität der gesamten Community sinkt prozentual, je mehr Fans der Auftritt generiert - ein Vorteil für die Kleinen. øø Fan Value/1. Bundesliga: 1,19 Euro ø Fan Value/2. Bundesliga: 1,44 Euro Durchschnittliche Anzahl der Likes, Kommentare und Shares auf einer Fanpage der Clubs der 1. Bundesliga auf Facebook. Zwei Millionen Interaktionen generiert ein Erstligist durchschnittlich im 2. Quartal. Höhepunkte für die Fans sind Titelgewinne. Aber auch dramatische Zuspitzungen erzeugen Interaktion. ø Interaktionen/1. Bundesliga: 2.065.246 ø Interaktionen/2. Bundesliga: 144.872 5. Deutsche Fans Durchschnittlicher Anteil von Fans aus Deutschland an der Gesamtfanzahl der Clubs der 1. Bundesliga auf Facebook. IImm Schnitt stammt etwas mehr als die Hälfte der Fans eines Facebook-Auftritts eines Erstligisten aus Deutschland. Möglicherweise ein Zeichen, wie beliebt der deutsche Fussball international ist. ø Deutsche Fans/1. Bundesliga: 51% øø Deutsche Fans/2. Bundesliga: 72% 2. Liga. ø Nutzerbeiträge/1. Bundesliga: 1.828 ø Nutzerbeiträge/2. Bundesliga: 327 3. Eigene Beiträge Durchschnittliche Anzahl der eigenen Beiträge eines Clubs der 1. Bundesliga auf Facebook. 291 Beiträge haben die Clubs der 1. Bundesliga durchschnittlich veröffentlicht. Auch die Zweitligisten sind gut in Form. ø Eigene Beiträge/1. Bundesliga: 291 ø Eigene Beiträge/2. Bundesliga: 254 øø Wachstum/1. Bundesliga: 19,96% ø Wachstum/2. Bundesliga: 20,93% Quelle: Social Media Update Q2/2014 - die Clubs der 1. & 2. Bundesliga auf Facebook, socialBench GmbH

×