Industrielle Bildverarbeitung        Optische Verfahren und Systeme in der Industrie:        Ein Kurzüberblick            ...
Anwendungsgebiete• Überwachung von Prozessen• Qualitätssicherung (QA….Quality Assurance)    – QA: Ist der Überwachungspara...
Beispiel• Wickelmaschine         (Quelle: HK Meßsysteme Gmbh)  – Position und Änderung (Δx) bilden    Steuergrössen für Vo...
KomponentenElektronische Bilder:Wandlung vonPositionellenStrahlungsintensitäten inelektrische Signale                     ...
Fallbeispiele•   Sicherheitstechnik:     – Überprüfung des Fingerabdruckes     – Überprüfung der Netzhaut     – Gesicht un...
Algorithmen• Fundamentale Verfahren  – Schwellwert  – Gradient (Nabla Operator)  – Kantendedektion  – Differenzbild Analys...
Schwellwert Bildung•   Punktorientiert•   Analyse des Histogrammes    – n Schwellwerte Sn festlegen    – Jedem Punkt wird ...
Gradient• Kanten stellen eine Änderung der Intensität dar• Die mathematisch Funktion dazu gleicht einer  ansteigenden Ramp...
Kanten-Dedektion•   Prinzip: Extraktion und Zusammenfassung von    Kanten: Kontur → Erhält räumliche Zusammenhänge•   Punk...
Differenzbild Analyse•   Prinzip: Suchbild (z.b. Prüfendes Objekt) mit einem    Referenz(objekt)bild vergleichen → Abweich...
Tests / Umsetzung• Mathematica worksheets• Bildverarbeitungsalgorithmen  – MatLab via speziellen „Toolboxes“• Entwerfen vo...
• Danke für das Interesse!            Lorenz S.        12
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Industrielle Bildverarbeitung - Kurzeinführung

604 Aufrufe

Veröffentlicht am

Veröffentlicht in: Technologie
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
604
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
3
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
3
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Industrielle Bildverarbeitung - Kurzeinführung

  1. 1. Industrielle Bildverarbeitung Optische Verfahren und Systeme in der Industrie: Ein Kurzüberblick Referent: Lorenz Sauer Industrielle Elektronik HTLW16
  2. 2. Anwendungsgebiete• Überwachung von Prozessen• Qualitätssicherung (QA….Quality Assurance) – QA: Ist der Überwachungsparameter noch adequat?• Oberflächenkontrolle• Positions- und Lagebestimmung• Objektidentifikation, Klarschrift• Sensorik für Roboter Lorenz S. 2
  3. 3. Beispiel• Wickelmaschine (Quelle: HK Meßsysteme Gmbh) – Position und Änderung (Δx) bilden Steuergrössen für Vorschub Lorenz S. 3
  4. 4. KomponentenElektronische Bilder:Wandlung vonPositionellenStrahlungsintensitäten inelektrische Signale λ: Die Anwendung bestimmt den genutzten Wellenlängenbereich Lorenz S. 4
  5. 5. Fallbeispiele• Sicherheitstechnik: – Überprüfung des Fingerabdruckes – Überprüfung der Netzhaut – Gesicht und Ausdruck – Art der Bewegung• Medizintechnik: – Röntgen-Aufnahmen, Computertomographie, Kernspin-Resonanz-Verfahren – Erhaltung räumlicher Informationen• Satelliten und Luftaufnahmen: – Perspektivische, Witterungsbedingte Korrekturen – Stereophotogrammetry Lorenz S. 5
  6. 6. Algorithmen• Fundamentale Verfahren – Schwellwert – Gradient (Nabla Operator) – Kantendedektion – Differenzbild Analyse Lorenz S. 6
  7. 7. Schwellwert Bildung• Punktorientiert• Analyse des Histogrammes – n Schwellwerte Sn festlegen – Jedem Punkt wird ein passendes Schwellwertgebiet zugeordnet• Nachträgliche Zuordnung von Pixeln zu Objekten• Vorteil: schnelles, einfaches Verfahren• Nachteil: Vernachlässigung räumlicher Zusammen- hänge → Nachbearbeitung!• Varianten: – lokale Schwellwertverfahren: lokale Histogramm / Schwellwertbildung Lorenz S. 7
  8. 8. Gradient• Kanten stellen eine Änderung der Intensität dar• Die mathematisch Funktion dazu gleicht einer ansteigenden Rampe.• Sprungfunktion:  x • Bildfunktion: f ( x, y)  z f f ... partielle diff . Operator f ( x, y )  dx  dy x y ...Nabla Operator  f  2    f   f  2  y  f ( x, y )           f x, y   arctan    x  y f      x  Lorenz Sauer 8
  9. 9. Kanten-Dedektion• Prinzip: Extraktion und Zusammenfassung von Kanten: Kontur → Erhält räumliche Zusammenhänge• Punktorientierte Verfahren: Anwendung von Laplace- oder Sobel- und nachfolgendem Schwellwert-operator• Linienorientierte Verfahren: Verfolgung der Konturlinie ausgehend von einem geeigneten Startpunkt. Probleme: T- oder L-Kreuzungen• Problem: Überbrückung kleiner Löcher in der Kontur• Lösungsmöglichkeit: Konturpunkt- verkettung Lorenz S. 9
  10. 10. Differenzbild Analyse• Prinzip: Suchbild (z.b. Prüfendes Objekt) mit einem Referenz(objekt)bild vergleichen → Abweichungen im Differenzbild schliessen auf Fehler• Vorteil: einfach und extrem schnell• Nachteil: konstante Beleuchtungsverhältnisse und eine exakt reproduzierbare Bildposition• Implementierung: Pixel/Region durch XOR Operation XR Truth Table mit Referenzpixel/region verknüpfen A B Out 0 0 0 XOR 0 1 1 1 0 1 1 1 0 Lorenz S. 10
  11. 11. Tests / Umsetzung• Mathematica worksheets• Bildverarbeitungsalgorithmen – MatLab via speziellen „Toolboxes“• Entwerfen von High Level Code:C++,... – Konvertieren in ASM für DSP‘s• Direkter Assembly-code Lorenz S. 11
  12. 12. • Danke für das Interesse! Lorenz S. 12

×