Die Automobilindustrie                                                                                                    ...
Die Region Paris führt die weltweite                                                                                      ...
Wichtigste Akteure der Automobilbranche in der Region Paris                                                               ...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Die Automobilindustrie in der Region Paris - März 2011

2.100 Aufrufe

Veröffentlicht am

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
2.100
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
4
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Die Automobilindustrie in der Region Paris - März 2011

  1. 1. Die Automobilindustrie Mars 2011 - © PSA Peugeot Citroën Direction de la Communication - Nicolas Zwickel, Lejeune, Jérôme Legros, Patrick Sautelet - ©Renault communication/Renault Marketing 3D Commerce - Titelblatt: Konzeptfahrzeug Peugeot EX1, 100% elektrischDie Automobilindustrie in der von morgenRegion Paris: Schlüsselzahlen2 WELTWEITE UNTERNEHMENSSITZE von Erstausrüstern (OEM): PSA Peugeot Citroën und Renault3 FAHRZEUGMONTAGEWERKE6 GROßE F&E-ZENTREN von PSA Peugeot Citroën und Renault68 OEM-TEILELIEFERANTEN, darunter Bosch, Delphi, Denso, Johnson Controls, Faurecia, Valeo,Lear Corporation, Autoliv, Akebono, Thyssenkrupp, ZF und Magna400 BRANCHENSPEZIFISCHE UNTERNEHMEN: Automobilhersteller, Teilehersteller, Lieferanten und Consultingfirmen3,000 HOCHSCHULABSOLVENTEN schließen jedes Jahr ihr Studium mit einem Diplom ab, das eine Beziehungzur Automobilindustrie hat17,500 MENSCHEN ARBEITEN in F&E-Tätigkeiten für die Automobilindustrie150,000 ARBEITSPLÄTZE, davon 50.000 in direkter Verbindung mit der Automobilindustrie600,000 FAHRZEUGE WURDEN 2009 hergestellt3, rue des Saussaies - 75008 Paris - FRANKREICHTel: +33 (0)1 58 18 69 00 / Fax: +33 (0)1 58 18 69 71http://twitter.com/ParisRegionwww.paris-region.comWenn Sie daran interessiert sind, eine Geschäftstätigkeit in der Region Paris aufzubauen,wenden Sie sich bitte an: services@paris-region.com .com
  2. 2. Die Region Paris führt die weltweite Eine innovative RegionAutomobilindustrie an EIN AUTOMOBILSEKTOR, DER DIEDie Region Paris bietet ein einzigartiges Entwicklungsumfeld für internationale MOBILITÄT VON MORGEN ERFINDETUnternehmen des Automobilsektors: Mov’eo, ein führendes französisches Kompetenzzentrum, verfolgt• Sie ist eine der wenigen Regionen weltweit mit zwei großen, weltweit präsenten Herstellern: das Ziel, Privatfahrzeuge und öffentliche Verkehrsmittel für PSA Peugeot Citroën und Renault. Menschen und Umwelt sicherer zu gestalten.• Die meisten der weltweit größten Autoteile-Hersteller befinden sich ebenfalls Als Kompetenzzentrum mit Fokus auf F&E für Automobile und in der Region Paris. öffentliche Verkehrsmittel entwickelt Mov’eo innovative und kollaborative Projekte zur Stärkung der weltweiten Wettbewerbs-• Nicht zuletzt haben Großunternehmen, KMU und staatliche fähigkeit der Unternehmen und Regionen des Zentrums. Mov’eo, F&E-Labors gemeinsam das Kompetenzzentrum Mov’eo gegründet. 2006 gegründet, besitzt inzwischen mehr als 290 Mitglieder Als einer der weltweit ersten Kompetenzzentren umfasst Mov’eo und hat mehr als 215 F&E-Projekte akkreditiert, wovon 112 70% der französischen F&E des Automobilsektors. staatliche Zuschüsse in Höhe von 190 Millionen € erhielten. EIN VERSUCHSGELÄNDE FÜR ELEKTRISCHE “Als IAV GmbH, ein führendes Engineering-Unternehmen für Fahrzeu- UND HYBRIDE FAHRZEUGE gentwicklung, beschloss, 2007 ihre französische Niederlassung zu eröffnen, stand für sie außer Frage, dass sie die Region Paris wählen Autolib’, eine umfangreiche Carsharing-Initiative in EuropaEIN ÖKOSYSTEM VON ENTSCHEIDUNGSTRÄGERN würde, um in die Nähe der beiden führenden französischen Automo- 3.000 elektrische Fahrzeuge werden in Paris und in den angren- bilhersteller zu kommen und Teil des hervorragenden Tier One-Netzes und der Lieferanten zu sein. Außerdem profitiert IAV France als zenden Vororten zur Verfügung gestellt. Mehr als 1.000 Strom-Zwei der 10 weltweit größten Automobilhersteller Die größten Automobilzulieferer tankstellen werden zur Verfügung stehen, davon 700 in Paris. Mitglied des Moveo Automobilkompetenzzentrums vom Netzwerk derbefinden sich in der Region Paris befinden sich in der Region Paris Region, das nicht nur wissenschaftliche Expertise, sondern auchDie Region Paris ist nicht nur ein großes Industriezentrum mit Die Automobilhersteller verlassen sich auf die Präsenz eines sehr institutionelle und finanzielle Entscheidungszentren vereint.”den Werken in Flins (Renault), Poissy und Aulnay-sous-Bois vielseitigen Netzwerks von französischen (insbesondere Valeo und Thomas Roelle(PSA), sondern die Region beherbergt auch die weltweiten Faurecia), aber auch ausländischen (Bosch, Johnson Controls, Präsident von IAV FranceEntscheidungszentren von Renault und PSA und ist ihr Denso, Lear, Delphi usw.) Teileherstellern- und -zulieferern.führendes Forschungszentrum geworden. Zusätzlich zu denbeiden prestigeträchtigen Konstruktionsstandorten – das HOHES TECHNOLOGISCHES UNDTechnocentre von Renault in Guyancourt und das Centre WISSENSCHAFTLICHES POTENTIALtechnique von PSA in Velizy – haben beide Herstellerzahlreiche weitere F&E-Standorte, Testzentren und Crashtest- Expertise der Region Paris, ein riesiger TalentpoolZentren in der Region eingerichtet. Dank der Vielfalt ihrer Laboratorien und Kompetenzzentren ist die Region Paris in der Lage, den Bedürfnissen der Unterneh- men nachzukommen, die saubere und intelligentere Fahrzeuge “Historisch gesehen ist die Region Paris die Geburtsstätte von in einer sehr fruchtbaren wissenschaftlichen und technologi- Renault, aber wir bereiten hier auch die Zukunft vor. Mit unserem schen Umgebung entwickeln möchten. Forschungs- und Engineering-Zentrum, unserem Werk in Flins, Die in der Automobilindustrie in der Region Paris verfügbaren das bald das Hauptmontagewerk für Elektrofahrzeuge sein wird wissenschaftlichen Kenntnisse fördern die Leistung und die und wahrscheinlich Europas größtes Batterieherstellungswerk ist, SAVE, ein Großversuch für Elektrofahrzeuge bleibt die Region Paris ein Exzellenzzentrum für Renault und die Wettbewerbsfähigkeit der Unternehmen, die beschlossen haben, Ab September 2010 werden ein Jahr lang Privatverbraucher, Zukunft der Automobilindustrie.” sich hier niederzulassen. Darüber hinaus ist die Region Paris Geschäftsleute und Angestellte der örtlichen Behörden 100 aufgrund ihrer hochspezialisierten und kreativen Arbeitskräfte Carlos Ghosn elektrische Pkw und leichte Nutzfahrzeuge der Allianz Renault- ein besonders attraktiver Standort für Konstruktionsanlagen und Präsident und Chief Executive Officer von Renault Nissan testen. Sie werden Stromtankstellen zu Hause, am viele Engineering-Dienstleistungsunternehmen. “Wenn Sie ein großer Marktteilnehmer in der Automobilindustrie Arbeitsplatz, auf Parkplätzen und auf öffentlichen Autobahnen sind, ist es unmöglich, nicht in der Region Paris ansässig zu sein, nutzen können. denn dort befinden sich alle Entscheidungsträger der Einkaufsab- “Das Ziel von PSA Peugeot Citroën besteht darin, bei Automobilpro- Die Allianz Renault-Nissan und EDF wollen anhand dieses teilungen. Besonders für ein aufstrebendes Geschäft wie das dukten und Serviceleistungen führend zu sein. Dieser ehrgeizige Großversuchs die Benutzung und Leistung ihrer zukünftigen unsere ist es wesentlich, in der Nähe zweier globaler Hersteller wie Plan beruht auf unseren 3 F&E-Zentren in der Region Paris, in Elektrofahrzeuge testen. PSA und Renault tätig zu sein.” denen 8.000 Mitarbeiter an innovativen Technologien arbeiten, um ein außergewöhnliches Auto zu konstruieren, das den Bedürfnissen Thierry Servouse und Gewohnheiten der Menschen entspricht.” Generaldirektor von Magna Steyr France “Wir eröffneten unsere Büros in der Region Paris im Jahre 1993, Philippe Varin als wir die Audioentwicklung für Autos für PSA begannen. Seither Vorstandsvorsitzender von PSA Peugeot Citroën haben wir unsere Tätigkeiten in der Region Paris ausgebaut, nicht nur beim Engineering, sondern auch beim Verkauf und Marke- “Wir haben uns entschieden, uns in der Region Paris niederzulassen, Frankreich besitzt die vorteilhafteste Steuergutschrift für ting. Auch unsere Kundenbasis konnte erweitert werden, so dass weil sich hier die meisten Entscheidungszentren der Großunterneh- F&E in Europa wir heute mit PSA, Renault, Nissan, Honda, Jaguar und anderen men befinden, die unsere Serviceleistungen in Anspruch nehmen.” mehr zusammenarbeiten.” Die Steuergutschrift für Forschung ist eine Unternehmens- Pierre Pourveur steuervergünstigung auf der Basis der F&E-Ausgaben aller in Takeshi Watanabe Stellvertretender Direktor des belgischen Unternehmens Key Driving Competences Frankreich niedergelassenen Unternehmen, unabhängig vom Vizepräsident von Clarion Europe SAS Sektor und von der Größe.
  3. 3. Wichtigste Akteure der Automobilbranche in der Region Paris Fokus auf Niederlassungen von Renault Faurecia und PSA Peugeo Peugeot-Citroën in der Region Paris g g Autoliv Gates Tyco Electronics VAL D’OISE ENSEA Valeo Johnson Controls VAL D’OISE Lear Corporation Autoliv Johnson Controls TI Automotive Arvin Meritor Akebono Europe Renault l PSA MGI Coutier Bosal Flins Tempo Group Carrière-sous-Poissy PSA Delphi Europe Aulnay-sous-Bois PSA PSA Faurecia Poissy Renault PSA La Garenne Colombes GKN PSA SEINE-SAINT-DENIS DE DEN DENIS Hella Wabco Renault PSA PARIS Rieter Valeo YVELINES V L E Rueil Malmaison Paris Magnetto Automotiv PSA Faurecia Renault FEV ESG Faurecia IAV Boulogne Segula PSA Bosch HAUTS SEINE-ET-MARNE I T M Sherpa SUPMECA Valeo PSA DE-SEINE N CEESAR LAB Plastic Omnium Velizy Magneti Marelli Inergy CNRS SEINE-SAINT-DENIS DEN DEN Renault VAL-DE-MARNE R E ESTACA Assystem Guyancourt Renault CNAM IFP PARIS Valeo R YVELINES L PSA Ener1 ENSTA ParisTech Asahi Glass Treves ENSAM ParisTech - Labo CAOR Renault EMNSP INRETS LCPC Yazaki HAUTS-DE EINE Autoliv Lear S-DE-SE NE DE E ESSONNE SO Gestamp ENS Cachan ESME SUDRIA INRETS Clarion Mecachrome SMR France Nissan Europe Segula Visteon Valeo Assystem PSA Valeo ZF Eberspacher D2T ISTY CEA Segula ECP Lisi Renault Automotive Lighting Sherpa ECM SEINE-ET-MARNE E SKF d-Space Lardy Kostal LMS imagine Leoni Renault Bertrandt VAL-DE-MARNE Valeo LCPC Sogefi-Filtrauto Magna ZF Continental Gestamp Grupo Antolin Dura Automotive Calsonic Kansei JTEKT HPI Denso IAV CEA INRIA Ecole Polytechnique AVL-le Moteur Moderne ZF Lemforder Turover SUPELEC Johnson Controls Continental EMNSP ESSONNE ParisTech - Labo MAT Renault ARBEITNEH ARBEITNEHMER 0 - 20 Firmensitze Faurecia 20 - 100 EMNSP Produktion 101 - 250 10 251 - 500 25 Engineering/Private F&E 501 - 1000 Ausbildung/Öffentliche F&E 1001 - 2500 2501 - 5000 Verkaufsbüros 5001 - 10000 0 10 + 10000 km

×