SolarArt e.K.
        Gründung 1998
        Entwicklung und Vermarktung von
        Standorten zum Betrieb von
        Sol...
30.01.2009 15:25 die   Sonne zu Ihrer Wertanlage! Ihr Konto lacht
                                        Sonne und       ...
wei – ji Krise

Bedrohung - Gelegenheit


30.01.2009 15:25 die   Sonne zu Ihrer Wertanlage! Ihr Konto lacht
              ...
unendlich viel Energie ……..

30.01.2009 15:25 die   Sonne zu Ihrer Wertanlage! Ihr Konto lacht
                           ...
Globalstrahlung BRD




                                                                    kWh je m² und Jahr

30.01.2009...
Standortbeurteilung




                                                                      +/- 30° von Süden
          ...
Gebäude der Schlammentwässerung Klärwerk




              3 x 5,46 kWp

                                                 ...
Gebäude Dorfgemeinschaftshaus Rehbach




5 x 5,46 kWp


                                                                 ...
Referenzen
   S.U.N.1 Technisches Rathaus Mosbach 24,75 kWp          S.O.L.1 Zimmerei Panter Grünsfeld 14,40 kWp
   S.U.N....
uSOL
                                                                       unabhängig
                                   ...
Das Produkt uSOL

        Technisch getrennte Einzelanlagen
        Auf öffentlichen und gewerblichen Dächern
        Fina...
uSOL – technischer Aufbau



                                                                       ...           Solar
  ...
Vertragliche Vereinbarungen



                          Gestattungs-
                                                    ...
uSOL
             Ihre eigene unabhängige Anlage auf einem gemieteten Dach
             Eigene Module, eigener Wechselrich...
EEG – Erneuerbare Energien Gesetz

30.01.2009 15:25 die   Sonne zu Ihrer Wertanlage! Ihr Konto lacht
                     ...
Vergütungspflicht des Netzbetreibers nach EEG 2009
                                                             Ab dem 101...
Erlös

        Gesetzliche Stromvergütung nach EEG für 20 Jahre
        43,01* Eurocent je Kilowattstunde (kWh)
        De...
Steuerliche Aspekte
                                                             Klein/Gewerbebetrieb
       Abschreibung ...
Renditechancen uSOL
                               Invest Brutto           25.600.- €

                                 Vo...
Ihr Nutzen


                             Hohe Rendite

                             geringes Risiko

                    ...
30.01.2009 15:25 die   Sonne zu Ihrer Wertanlage! Ihr Konto lacht
                                        Sonne und       ...
Schritt für Schritt zu uSOL


                                                   1. Unterlagen anfordern
                 ...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Bürgersolaranlage Klärwerk Asselbrunn

792 Aufrufe

Veröffentlicht am

Vortrag der Fa. Solarart in Steinbach (Michelstadt) zur Info über die Photovoltaik Gemeinschaftsanlage auf der Kläranlage.
www.ralos.de/blog

Veröffentlicht in: Technologie, Business
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
792
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
127
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
2
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Bürgersolaranlage Klärwerk Asselbrunn

  1. 1. SolarArt e.K. Gründung 1998 Entwicklung und Vermarktung von Standorten zum Betrieb von Solarstromanlagen Bauüberwachung und Betreuung von Solarstromanlagen Betreuung von über 600 Investoren Teileigentums- und Fondkonzepte Eigene Serviceabteilung für Anlagenüberwachung und Instandhaltung Sitz in Gerlachsheim Würzburger Strasse 99 97922 Lauda-Königshofen 30.01.2009 15:25 die Sonne zu Ihrer Wertanlage! Ihr Konto lacht Sonne und 1 Wir machen
  2. 2. 30.01.2009 15:25 die Sonne zu Ihrer Wertanlage! Ihr Konto lacht Sonne und 2 Wir machen
  3. 3. wei – ji Krise Bedrohung - Gelegenheit 30.01.2009 15:25 die Sonne zu Ihrer Wertanlage! Ihr Konto lacht Sonne und 3 Wir machen
  4. 4. unendlich viel Energie …….. 30.01.2009 15:25 die Sonne zu Ihrer Wertanlage! Ihr Konto lacht Sonne und 4 Wir machen
  5. 5. Globalstrahlung BRD kWh je m² und Jahr 30.01.2009 15:25 die Sonne zu Ihrer Wertanlage! Ihr Konto lacht Sonne und 5 Wir machen
  6. 6. Standortbeurteilung +/- 30° von Süden +/- 30° von Süden 18° - 38° Modulneigung 18° -38° Modulneigung 30.01.2009 15:25 die Sonne zu Ihrer Wertanlage! Ihr Konto lacht Sonne und 6 Wir machen
  7. 7. Gebäude der Schlammentwässerung Klärwerk 3 x 5,46 kWp 16,38 kWp Leistu ng 84 An za hl Mo du e l Evergreen 195 Wp Mo du t y lp 1571 x 951 x 41 Mo du g röß e l Abwasserverband Mittlere Mümling Asselbrunn 33 64720 Michelstadt 16.01.2009 Ers tellt Datu m Hambrecht Ers tellt von 30.01.2009 15:25 die Sonne zu Ihrer Wertanlage! Ihr Konto lacht Sonne und 7 Wir machen
  8. 8. Gebäude Dorfgemeinschaftshaus Rehbach 5 x 5,46 kWp 27,30 kWp Leistun g 140 Anzah l Module Evergreen 195 Wp Modu ltyp 1571 x 951 x 41 Modu lgröße Schanzweg 1 64720 Michelstadt Rehbach 16.01.2009 Erstellt Datum Hambrecht Erstellt von 30.01.2009 15:25 die Sonne zu Ihrer Wertanlage! Ihr Konto lacht Sonne und 8 Wir machen
  9. 9. Referenzen S.U.N.1 Technisches Rathaus Mosbach 24,75 kWp S.O.L.1 Zimmerei Panter Grünsfeld 14,40 kWp S.U.N.2 Pattberg Bildungsstätte Neckarelz 19,06 kWp S.O.L.2 Metallbau JEWA Kreuzwertheim 39,00 kWp S.O.L.3 Spedition Höfert Külsheim 28,00 kWp S.U.N.3 Feuerwehrgerätehaus Neckarzimmern 15,36 kWp S.O.L.4 Metallbau Bartha Külsheim 31,20 kWp S.U.N.4 Mehrzweckhalle Hüffenhardt 12,96 kWp S.O.L.5 Metallbau Englert Großrinderfeld 26,0 kWp S.U.N.5 Schwimmhalle Haßmersheim 14,40 kWp S.O.L.8 Grundschule Kupprichhausen 22,00 kWp S.U.N.6 Stadthalle Haßmersheim 32,00 kWp S.O.L.9 Sporthalle Schweigern 32,00 kWp S.U.N.7 Lohrtalschule Mosbach 28,00 kWp S.O.L.10 Gewerbehöfe Windischbuch 46,00 kWp S.U.N.8 Berufsschule Buchen 14,40 kWp S.O.L.11 Gewerbehöfe Schweigern 42,00 kWp S.U.N.9 Sporthalle Buchen 40,80 kWp S.O.L.12 Reithalle Pülfringen 82,00 kWp S.U.N.10 Sporthalle Walldürn 24,80 kWp Energie ONE Turn- und Festhalle Gerlachsheim 11,84 kWp SinSolar 01 Kreuzgrundhalle Rohrbach 16,40 kWp S.U.N.11 Berufsakademie Mosbach 32,00 kWp SinSolar 02 Mehrzweckhalle Waldangelloch 11,20 kWp S.U.N.12 Walldürn Auerbergrealschule 110,00 kWp SinSolar 03 GHWR Hoffenheim 34,00 kWp S.U.N.14 Winterhauchschule Waldbrunn 132,00 kWp SinSolar 04 GHWR Hoffenheim 23,65 kWp S.U.N.15 Haßmersheim Gerätehalle 20,00 kWp SinSolar 05 GHWR Steinsfurt 60,48 kWp S.U.N.16 Roigheim Grundschule 40,00 kWp Sonni 01 Villa Kunterbunt Bürstadt 12,00 kWp S.U.N.17 Auguste Bender Schule Mosbach 28,00 kWp Sonni 02 GHWR Viernheim 45,90 kWp S.U.N.18 Friedrich Heuß Schule Haßmersheim 16,50 kWp GAG Ludwigshafen 476,00 kWp SPL 01 MFH Plankstadt 46,20 kWp SSP Tauber-Franken 272,00 kWp SSP BUND BaWü 560,00 kWp SPL 02 Humboldschule Plankstadt 44,40 kWp Of Solar Offenbach 680,00 kWp im Bau Flugplatz Elchingen 460 kWp im Bau Planung Ludwigshafen 2,9 MW Planung Darmstadt 1,5 MW 30.01.2009 15:25 die Sonne zu Ihrer Wertanlage! Ihr Konto lacht Sonne und 9 Wir machen
  10. 10. uSOL unabhängig budgetoptimiert ertragsstark 30.01.2009 15:25 die Sonne zu Ihrer Wertanlage! Ihr Konto lacht Sonne und 10 Wir machen
  11. 11. Das Produkt uSOL Technisch getrennte Einzelanlagen Auf öffentlichen und gewerblichen Dächern Finanziert durch Privatinvestoren Kombiniert mit einem Dienstleistungsvertrag 30.01.2009 15:25 die Sonne zu Ihrer Wertanlage! Ihr Konto lacht Sonne und 11 Wir machen
  12. 12. uSOL – technischer Aufbau ... Solar Solar Solar Solar ... Wechselrichter Wechselrichter Wechselrichter Wechselrichter ... Zähler Zähler Zähler Zähler ... Investor Investor Investor Investor 10 3 2 1 30.01.2009 15:25 die Sonne zu Ihrer Wertanlage! Ihr Konto lacht Sonne und 12 Wir machen
  13. 13. Vertragliche Vereinbarungen Gestattungs- Netzbetreiber vertrag Dacheigner SolarArt (EVU) (EinspeiseVertrag) Dienstleistungsvertrag Investor 30.01.2009 15:25 die Sonne zu Ihrer Wertanlage! Ihr Konto lacht Sonne und 13 Wir machen
  14. 14. uSOL Ihre eigene unabhängige Anlage auf einem gemieteten Dach Eigene Module, eigener Wechselrichter, eigener Zähler Die Einspeisevergütung geht direkt auf Ihr Konto 24 Stunden Fernüberwachung Vollkaskoversicherung Komplettpaket mit Dienstleistungsvertrag und Dachnutzungsvertrag Das Investitionsvolumen kann Ihrem Budget angepasst werden Sie sind frei in der Art der Finanzierung Sie sind frei in der steuerlichen Gestaltung 30.01.2009 15:25 die Sonne zu Ihrer Wertanlage! Ihr Konto lacht Sonne und 14 Wir machen
  15. 15. EEG – Erneuerbare Energien Gesetz 30.01.2009 15:25 die Sonne zu Ihrer Wertanlage! Ihr Konto lacht Sonne und 15 Wir machen
  16. 16. Vergütungspflicht des Netzbetreibers nach EEG 2009 Ab dem 101. Ab dem Ab dem 31. kWp bis zum Bis zum 30. Standort 1001. kWp kWp bis zum 1000 kWp kWp Leistung 100. kWp 0,3194 € 0,3194 € 0,3194 € 0,3194 € Freiflächen 0,4301 € 0,4091 € 0,3958 € 0,3300 € Dach Eigen 0,2501 € 0 0 0 Verbrauch 20 Jahre + Anschlussjahr 30.01.2009 15:25 die Sonne zu Ihrer Wertanlage! Ihr Konto lacht Sonne und 16 Wir machen
  17. 17. Erlös Gesetzliche Stromvergütung nach EEG für 20 Jahre 43,01* Eurocent je Kilowattstunde (kWh) Der Stromertrag ist witterungsabhängig. Er wird aufgrund des Witterungsverlaufs der letzten 10 Jahre ermittelt (Ertragsgutachten). Je Kilowatt peak (kWp) Anlagenleistung werden im Mittel ca. 950 kWh erzeugt. 1 kWp erlöst je Jahr 410.- € zuzüglich MWSt. *Angaben für das Anschlussjahr 2009 30.01.2009 15:25 die Sonne zu Ihrer Wertanlage! Ihr Konto lacht Sonne und 17 Wir machen
  18. 18. Steuerliche Aspekte Klein/Gewerbebetrieb Abschreibung linear 5% Ja Abschreibung degressiv 10% JA Investitionsabzugsbetrag 40% max. Ja §7g NEU Ja 40% SonderAfa von 100% Invest + 20% SonderAfa von 60% Restwert Vorsteuerabzug Ja Einnahme/Überschussrechnung Ja 30.01.2009 15:25 die Sonne zu Ihrer Wertanlage! Ihr Konto lacht Sonne und 18 Wir machen
  19. 19. Renditechancen uSOL Invest Brutto 25.600.- € Vorsteuer 4.000.- € Eigenkapital 5.000.- € Darlehen 17.250.- € Cash nach 20 J 13.700.- € Ausschüttung 275 % Eigenkapital 7,6 % Rendite Beispiel: uSOL-Anlage Darlehen: 10 J Laufzeit, 3,95% Zins, 7% Tilgung, 96% Auszahlung 30.01.2009 15:25 die Sonne zu Ihrer Wertanlage! Ihr Konto lacht Sonne und 19 Wir machen
  20. 20. Ihr Nutzen Hohe Rendite geringes Risiko steuerliche Vorzüge Kommen Sie zu uns, wir machen die Sonne zu Ihrer Wertanlage zu Ihrer Gelegenheit 30.01.2009 15:25 die Sonne zu Ihrer Wertanlage! Ihr Konto lacht Sonne und 20 Wir machen
  21. 21. 30.01.2009 15:25 die Sonne zu Ihrer Wertanlage! Ihr Konto lacht Sonne und 21 Wir machen
  22. 22. Schritt für Schritt zu uSOL 1. Unterlagen anfordern 2. Finanzierung klären 3. Bestellen 4. Bauen 5. Ab jetzt lacht Ihr Konto 30.01.2009 15:25 die Sonne zu Ihrer Wertanlage! Ihr Konto lacht Sonne und 22 Wir machen

×