Margarita Mamun
DIE ARBEIT: MOVTSCHANOVA MARINA
SCHÜLERINNEN DER 8 KLASSE, 263
SCHULE
DIE STADT SANKT PETERSBURG
2013
Margarita Mamun ist eine
talentierteste Mädchen
künstlerischen Turnerinnen
Russland, Mitglied der
Nationalmannschaft, hat ...
Bewusst geworden, sich
darauf vorzubereiten, Karriere
Turnerinnen mit elf Jahren.
Trainiert wird unter der
Leitung von Tra...
Die ersten großen Erfolge Mamun hat im Jahr
2011, wenn wir Europameister Russland in den
übungen mit Keulen, Ball und Reif...
Im Jahr 2012 auf der WM in Kiew Mamun
gewann drei «Bronze»: in den übungen mit
dem Band, Ball und Keulen. In diesem Jahr
M...
Im Juli des Jahres 2013 auf der
Universiade in Kasan Margarita gewann
3 «Gold». Zuerst Mamun war die
Meisterin im Rahmen d...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Margarita Mamun

211 Aufrufe

Veröffentlicht am

Veröffentlicht in: Sport
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
211
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
13
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Margarita Mamun

  1. 1. Margarita Mamun DIE ARBEIT: MOVTSCHANOVA MARINA SCHÜLERINNEN DER 8 KLASSE, 263 SCHULE DIE STADT SANKT PETERSBURG 2013
  2. 2. Margarita Mamun ist eine talentierteste Mädchen künstlerischen Turnerinnen Russland, Mitglied der Nationalmannschaft, hat den Titel МSМK. Geboren am 1. November 1995 in Moskau. Margarita ist halb Russisch, halb bengalischen Wurzeln. Ihr Vater stammt aus Bangladesch. Gerade die orientalischen Wurzeln erklären unglaubliche Ausdruckskraft, Lyrik und Plastizität Mamun.
  3. 3. Bewusst geworden, sich darauf vorzubereiten, Karriere Turnerinnen mit elf Jahren. Trainiert wird unter der Leitung von Trainer Amine Zaripova. Zuerst trainierte unter der Leitung von Natalia Kukuschkina. In der Nationalmannschaft ist der Mentor von Mamun ist Irina Alexandrowna Wiener Usmanova. Kurze Zeit Margarita nahmen an den Wettkämpfen für das Team von Bangladesch, die jedoch bald eine endgültige Lösung befürworten, Russland.
  4. 4. Die ersten großen Erfolge Mamun hat im Jahr 2011, wenn wir Europameister Russland in den übungen mit Keulen, Ball und Reifen. Auch Margarita wurde Europameister Russland im Mehrkampf. Margarita wurde danach zum Training mit der Nationalmannschaft Team in Novogorsk. In diesem Jahr geschickt auf die Wettbewerbe in Montreal, wo er die Etappe des Weltcups. Margarita mit dem Ergebnis 106,925 Punkten den Dritten Platz im Mehrkampf und zum ersten mal in der Karriere stieg auf den Erwachsenen sockel. In den übungen mit dem Ball Rita erzielte 27,025 Punkte und belegte den ersten Platz.
  5. 5. Im Jahr 2012 auf der WM in Kiew Mamun gewann drei «Bronze»: in den übungen mit dem Band, Ball und Keulen. In diesem Jahr Margarita war eine absolute Meisterin Russland, indem Sie ein Jahr später seinen letztjährigen Erfolg. Veranstaltungen in Taschkent Rita hielt Schritt vom Podest, auf die Summe aller übungen Eingabe 113,200 Punkte und mit dem 4. Platz. Bald Mamun nahm in seiner ersten Europameisterschaft stattfand, in Wien. In Ihren Teams zusammen mit Daria Svatkovsraya und Jana Kudravceva gewann die Goldmedaille. Individuell Gesamtwertung den ersten Platz in den übungen mit dem Band und dreimal war der zweite in den übungen mit Keulen, Reifen und Ball.
  6. 6. Im Juli des Jahres 2013 auf der Universiade in Kasan Margarita gewann 3 «Gold». Zuerst Mamun war die Meisterin im Rahmen der individuellen Mehrkampf , zeigt sich in der Summe 73,466 Punkte. Auch Margarita wurde Siegerin in den übungen mit Reifen,Keulen und Band. Und bei der WM in Kiew Rita war die Meisterin im Mehrkampf, im Finale mit dem Ball, Keulen und Bronzemedaillengewinner in der übung mit dem Reifen. Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit!

×